Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Richard Wright (Musiker)

Index Richard Wright (Musiker)

Richard Wright, 2006 Richard William „Rick“ Wright (* 28. Juli 1943 in Hatch End, London Borough of Harrow; † 15. September 2008 in Kensington, London) war ein britischer Musiker und Songschreiber.

60 Beziehungen: A Momentary Lapse of Reason, A Saucerful of Secrets (Lied), Alexander Gorkow, Animals (Album), Anthony Moore, Architektur, ARP Instruments, ARP Solina String Ensemble, Binson Echorec, Broken China, Careful with That Axe, Eugene, Circuit de Nevers Magny-Cours, David Gilmour, Die Welt, Electronic Music Studios, EMS VCS 3, Farfisa, Frankfurter Rundschau, Hammond-Orgel, Jazz, Johann Sebastian Bach, Jon Carin, Kefalonia, Kensington (London), Keyboard, Kurzweil Music Systems, Live 8, London, London Borough of Harrow, Ludwig van Beethoven, Moog Minimoog, Musikalbum, Nick Mason, Oberheim, On an Island, Pink Floyd, Pink Floyd: Live at Pompeii, Rhythm and Blues, Roger Waters, Süddeutsche Zeitung, Sequential Circuits, Set the Controls for the Heart of the Sun, Shine On You Crazy Diamond, Songwriting, Streicherkeyboard, Summer ’68, Syd Barrett, Synthesizer, The Dark Side of the Moon, The Division Bell, ..., The Final Cut (Album), The Great Gig in the Sky, The Wall, Tournee, Wish You Were Here (Album), Zee (Band), 15. September, 1943, 2008, 28. Juli. Erweitern Sie Index (10 mehr) »

A Momentary Lapse of Reason

A Momentary Lapse of Reason ist der Titel eines Albums der englischen Rockgruppe Pink Floyd, erschienen am 7.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und A Momentary Lapse of Reason · Mehr sehen »

A Saucerful of Secrets (Lied)

A Saucerful of Secrets ist ein mehrteiliger Instrumental-Titel der britischen Rockband Pink Floyd, der auf ihrem zweiten, namengebenden Album A Saucerful of Secrets im Jahr 1968 veröffentlicht wurde.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und A Saucerful of Secrets (Lied) · Mehr sehen »

Alexander Gorkow

Alexander Gorkow (* 22. August 1966 in Düsseldorf) ist ein deutscher Schriftsteller und Journalist.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Alexander Gorkow · Mehr sehen »

Animals (Album)

Animals ist das zehnte reguläre Album der englischen Band Pink Floyd.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Animals (Album) · Mehr sehen »

Anthony Moore

Anthony Moore (auch bekannt als Anthony More, * 1948) ist ein britischer Experimentalmusiker, Komponist und Produzent.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Anthony Moore · Mehr sehen »

Architektur

Baumeister im Mittelalter Traditionelle Architektur: Himeji-jō in Japan aus dem 17. Jahrhundert Postmoderne Architektur: Sony Center in Berlin, fertiggestellt 2000 Das Wort Architektur (vom lateinischen und griechischen architectura für „Baukunst“) bezeichnet im weitesten Sinne die handwerkliche Beschäftigung und ästhetische Auseinandersetzung des Menschen mit dem gebauten Raum.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Architektur · Mehr sehen »

ARP Instruments

ARP Instruments, Inc. ist ein 1969 von Alan Richard Pearlman gegründetes Unternehmen, das bis 1981 Synthesizer herstellte.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und ARP Instruments · Mehr sehen »

ARP Solina String Ensemble

ARP Solina String Ensemble Hörprobe Das ARP Solina String Ensemble ist ein Streicherkeyboard, das 1974 vorgestellt wurde.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und ARP Solina String Ensemble · Mehr sehen »

Binson Echorec

Das Binson Echorec ist ein verzögerungszeitorientiertes Effektgerät der Kategorie Delay, das bevorzugt im Rig der Rockmusik der 1960er und 1970er eingesetzt wurde, sich aber noch heute in vielen Aufnahmestudios überall auf der Welt findet.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Binson Echorec · Mehr sehen »

Broken China

Broken China ist ein Progressive-Rock-Solo-Album des Pink-Floyd-Keyboarders Richard Wright aus dem Jahr 1996.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Broken China · Mehr sehen »

Careful with That Axe, Eugene

Careful with That Axe, Eugene ist eine Instrumental-Komposition der britischen Rockband Pink Floyd aus dem Jahr 1968.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Careful with That Axe, Eugene · Mehr sehen »

Circuit de Nevers Magny-Cours

Circuit de Nevers Magny-Cours heißt seit 1989 eine 1961 als Circuit Jean Behra eröffnete Motorsport-Rennstrecke auf dem Gebiet der Gemeinden Magny-Cours und Saint-Parize-le-Châtel (Frankreich), knapp 15 Kilometer südlich von Nevers im Département Nièvre im westlichen Teil Burgunds.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Circuit de Nevers Magny-Cours · Mehr sehen »

David Gilmour

David Gilmour (2006) David Jon Gilmour, CBE (* 6. März 1946 in Cambridge, Cambridgeshire, Großbritannien) ist ein britischer Rockmusiker und Produzent.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und David Gilmour · Mehr sehen »

Die Welt

Die Welt (Eigenschreibweise seit 2015: DIE WeLT) ist eine deutsche überregionale Tageszeitung des Verlagshauses Axel Springer SE.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Die Welt · Mehr sehen »

Electronic Music Studios

Electronic Music Studios (EMS) ist ein eingetragenes Warenzeichen des ersten englischen Synthesizer-Studios.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Electronic Music Studios · Mehr sehen »

EMS VCS 3

Ein VCS-3: Oben links die drei Hauptoszillatoren, unten links das Patchfeld und unten rechts der Joystick; Tastatur nicht im Bild Der VCS-3 ist ein monophoner analoger Synthesizer, der von David Cockerell entworfen und erstmals 1969 von der Firma Electronic Music Studios (EMS), London, vorgestellt wurde.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und EMS VCS 3 · Mehr sehen »

Farfisa

Eine einmanualige Heimorgel der Marke Farfisa Die Farfisa Pergamon Farfisa ist ein italienischer Hersteller von elektronischen Geräten.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Farfisa · Mehr sehen »

Frankfurter Rundschau

Straßenbahn in Frankfurt mit Rundschau-Werbung im Jahr 2003 Die Frankfurter Rundschau (FR) ist eine überregionale Abonnement-Tageszeitung, die seit dem 1.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Frankfurter Rundschau · Mehr sehen »

Hammond-Orgel

Die Hammond-Orgel (auch kurz Hammond) ist eine nach ihrem Erfinder Laurens Hammond benannte elektromechanische Orgel.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Hammond-Orgel · Mehr sehen »

Jazz

Hot Jazz mit großem Einfluss auf die weitere Entwicklung des Jazz Jazz (Aussprache oder) ist eine ungefähr um 1900 in den Südstaaten der USA entstandene, ursprünglich überwiegend von Afroamerikanern hervorgebrachte Musikrichtung, die in vielfältiger Weise weiterentwickelt wurde, häufig im Crossover mit anderen Musiktraditionen und Genres.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Jazz · Mehr sehen »

Johann Sebastian Bach

text.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Johann Sebastian Bach · Mehr sehen »

Jon Carin

Jon Carin bei einem Konzert mit Roger Waters, in Toronto (2007) Jon Carin (* 21. Oktober 1964 in New York) ist ein US-amerikanischer Musiker, Songwriter und Musikproduzent.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Jon Carin · Mehr sehen »

Kefalonia

Kefalonia (Kephallēnía, ital. Cefalonia und früher teilweise Cefalogna) ist eine griechische Insel am Ausgang des Golfs von Patras und Teil der Präfektur Kefallinia.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Kefalonia · Mehr sehen »

Kensington (London)

Kensington Kensington ist ein Stadtteil im Westen Londons, der zum Stadtbezirk Kensington and Chelsea gehört.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Kensington (London) · Mehr sehen »

Keyboard

Beispiel Casio-Keyboard-Sound Ein Keyboard (engl. electronic keyboard) (von engl. keyboard: Tastatur) im weiteren Sinne ist ein aus den elektronischen Pianos und Orgeln hervorgegangenes elektrophones Tasteninstrument, dessen Töne elektro-mechanisch, elektronisch oder digital erzeugt und verstärkt werden.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Keyboard · Mehr sehen »

Kurzweil Music Systems

Das Unternehmen Kurzweil Music Systems produziert Synthesizer, Stagepianos und Effektprozessoren.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Kurzweil Music Systems · Mehr sehen »

Live 8

Live 8 war ein weltumspannendes Rockkonzert unter dem Motto „Make Poverty History“ („Macht Armut zur Vergangenheit“ oder „Lasst Armut Geschichte werden“), das am 2.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Live 8 · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und London · Mehr sehen »

London Borough of Harrow

Der London Borough of Harrow ist ein Stadtbezirk von London.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und London Borough of Harrow · Mehr sehen »

Ludwig van Beethoven

Ludwig van Beethoven (1770–1827); idealisierendes Gemälde von Joseph Karl Stieler, ca. 1820 rechts Ludwig van Beethoven (getauft 17. Dezember 1770 in Bonn, Kurköln; † 26. März 1827 in Wien, Kaisertum Österreich) war ein deutscher Komponist und Pianist.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Ludwig van Beethoven · Mehr sehen »

Moog Minimoog

Der Minimoog ist ein analoger, einstimmiger (monophoner) Synthesizer.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Moog Minimoog · Mehr sehen »

Musikalbum

Ein Musikalbum (auch kurz Album) ist in der Musikindustrie die Bezeichnung für eine vom Tonträger unabhängige Zusammenstellung von mehreren Musikstücken eines Interpreten, einer Musikgruppe, eines Komponisten oder zu einem Thema.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Musikalbum · Mehr sehen »

Nick Mason

Nick Mason Nick Mason (eigentlich Nicholas Berkeley Mason; * 27. Januar 1944 in Birmingham) ist ein britischer Musiker.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Nick Mason · Mehr sehen »

Oberheim

Das US-amerikanische Unternehmen Oberheim war einer der bekanntesten Hersteller von Synthesizern in den 1970er und 1980er Jahren.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Oberheim · Mehr sehen »

On an Island

On an Island (engl. für: „Auf einer Insel“) ist das dritte Soloalbum des britischen Musikers David Gilmour, dem Gitarristen, Sänger, Komponisten und Songwriter der Rockband Pink Floyd.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und On an Island · Mehr sehen »

Pink Floyd

Pink Floyd war eine 1965 gegründete britische Rockband.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Pink Floyd · Mehr sehen »

Pink Floyd: Live at Pompeii

Pink Floyd: Live at Pompeii ist ein Musikfilm aus dem Jahre 1972 von Adrian Maben, der die britische Band Pink Floyd bei der Aufführung von sechs ihrer Songs im Amphitheater in Pompeji, Italien zeigt.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Pink Floyd: Live at Pompeii · Mehr sehen »

Rhythm and Blues

Rhythm and Blues (auch Rhythm & Blues oder Rhythm ’n’ Blues, abgekürzt: R&B, R ’n’ B oder auch RnB) bezeichnet den in den 1940er-Jahren vorherrschenden Stil afroamerikanischer Popmusik: eine rhythmisch stark akzentuierte Form des Blues, aus der später Rock ’n’ Roll, die von Weißen gespielte und produzierte Form des Rhythm and Blues, wurde.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Rhythm and Blues · Mehr sehen »

Roger Waters

Roger Waters, 2008 George Roger Waters (* 6. September 1943 in Great Bookham, Surrey, England) ist ein britischer Sänger, Bassist, Komponist und Texter.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Roger Waters · Mehr sehen »

Süddeutsche Zeitung

Die Süddeutsche Zeitung (Abkürzung SZ) ist eine deutsche, überregionale Abonnement-Tageszeitung.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Süddeutsche Zeitung · Mehr sehen »

Sequential Circuits

Sequential Circuits war ein US-amerikanischer Synthesizer- und Sampler-Hersteller.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Sequential Circuits · Mehr sehen »

Set the Controls for the Heart of the Sun

Set the Controls for the Heart of the Sun ist ein Song der britischen Rockband Pink Floyd, der auf ihrem zweiten Album A Saucerful of Secrets im Jahr 1968 veröffentlicht wurde.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Set the Controls for the Heart of the Sun · Mehr sehen »

Shine On You Crazy Diamond

Shine On You Crazy Diamond ist ein 1975 entstandener neunteiliger Song der britischen Band Pink Floyd.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Shine On You Crazy Diamond · Mehr sehen »

Songwriting

Songwriting (engl. „Liedschreiben“) bezeichnet das Verfassen wie auch die Urheberschaft an Vokalmusik in der Pop- oder Rockmusik.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Songwriting · Mehr sehen »

Streicherkeyboard

Als Streicherkeyboards (oder auch Stringmachines bzw. String Ensembles) bezeichnet man eine Gruppe von Tasteninstrumenten aus den 70er-Jahren, die den Klang eines Streichorchesters elektronisch nachzuahmen versuchen.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Streicherkeyboard · Mehr sehen »

Summer ’68

Summer ’68 ist ein Lied der britischen Rockband Pink Floyd, der 1970 auf dem Album Atom Heart Mother erschienen ist.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Summer ’68 · Mehr sehen »

Syd Barrett

Roger Keith „Syd“ Barrett (* 6. Januar 1946 in Cambridge; † 7. Juli 2006 ebenda) war ein britischer Gitarrist, Sänger und Songwriter.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Syd Barrett · Mehr sehen »

Synthesizer

Synthesizer im Technischen Museum Wien Ein Synthesizer (englische Aussprache) ist ein Musikinstrument, welches auf elektronischem Wege per Klangsynthese Töne erzeugt.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Synthesizer · Mehr sehen »

The Dark Side of the Moon

The Dark Side of the Moon ist ein Konzeptalbum, das achte und auch erfolgreichste Album der Rockgruppe Pink Floyd.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und The Dark Side of the Moon · Mehr sehen »

The Division Bell

The Division Bell ist das 14.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und The Division Bell · Mehr sehen »

The Final Cut (Album)

The Final Cut ist ein 1983 erschienenes Album der britischen Rockband Pink Floyd.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und The Final Cut (Album) · Mehr sehen »

The Great Gig in the Sky

The Great Gig in the Sky (auf deutsch: „Der große Auftritt im Himmel“) ist ein aus dem Jahre 1973 stammendes Musikstück der Rockband Pink Floyd, das auf dem Album The Dark Side of the Moon veröffentlicht wurde.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und The Great Gig in the Sky · Mehr sehen »

The Wall

Logo des ''The Wall'' Films The Wall ist ein Konzeptalbum der britischen Rockband Pink Floyd.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und The Wall · Mehr sehen »

Tournee

Eine Tournee (abgeleitet vom französischen Tournée; englische, auch im Französischen in geographischen und sportlichen Kontexten gebräuchliche Kurzform: Tour) ist eine Serie von Auftritten eines oder mehrerer Künstler an verschiedenen Orten, also etwa die Gastspiele eines Theater-Ensembles außerhalb seiner angestammten Wirkungsstätte, eine Gastspielreise eines Tourneetheaters oder eine Konzertreise mit mehreren Auftritten eines Musikers oder einer Musikgruppe.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Tournee · Mehr sehen »

Wish You Were Here (Album)

Filmstudios der Warner Bros., wo das Coverfoto entstand. Mono Lake in Kalifornien. Das Motiv wurde bei der inneren Plattenhülle und der beigelegten Postkarte verwendet. Wish You Were Here ist ein Musikalbum der englischen Rockband Pink Floyd.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Wish You Were Here (Album) · Mehr sehen »

Zee (Band)

Zee ist der Name einer britischen Pop-Band aus dem Jahre 1983, die von Richard Wright und Dave Harris gegründet wurde.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und Zee (Band) · Mehr sehen »

15. September

Der 15.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und 15. September · Mehr sehen »

1943

Keine Beschreibung.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und 1943 · Mehr sehen »

2008

Keine Beschreibung.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und 2008 · Mehr sehen »

28. Juli

Der 28.

Neu!!: Richard Wright (Musiker) und 28. Juli · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Richard Wright (Pink Floyd), Rick Wright.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »