Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Richard Moore (Kameramann)

Index Richard Moore (Kameramann)

Richard Moore (* 4. Oktober 1925 in Jacksonville, Illinois; † 16. August 2009 in Palm Springs, Kalifornien) war ein amerikanischer Kameramann und Filmregisseur.

27 Beziehungen: Academy of Motion Picture Arts and Sciences, American Society of Cinematographers, Anamorph, Annie (1982), Cinemascope, Das Geheimnis des blinden Meisters, Das war Roy Bean, Der Gauner, Die wilden Engel, Filmregisseur, Illinois, Indianapolis (Film), Kalifornien, Kameramann, Mit eisernen Fäusten, Palm Springs (Kalifornien), Panavision, Sie möchten Giganten sein, The Guardian, University of Southern California, Vereinigte Staaten, Wild in den Straßen, Young Americans (1967), 16. August, 1925, 2009, 4. Oktober.

Academy of Motion Picture Arts and Sciences

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) ist eine ehrenamtlich arbeitende Organisation, die vor allem durch die Verleihung der Academy Awards („Oscars“) bekannt geworden ist.

Neu!!: Richard Moore (Kameramann) und Academy of Motion Picture Arts and Sciences · Mehr sehen »

American Society of Cinematographers

Die American Society of Cinematographers (A.S.C.) ist eine Vereinigung US-amerikanischer bildgestaltender Kameraleute (''Directors of Photography'').

Neu!!: Richard Moore (Kameramann) und American Society of Cinematographers · Mehr sehen »

Anamorph

Die Aufzeichnung eines anamorphen Bildes: 1) aufzunehmendes Objekt; 2) negative Zylinderlinse; 3) positive Zylinderlinse; 4) sphärisches Objektiv; 5) Aufzeichnungsfilm Das Adjektiv anamorph (sinngemäß „umgestaltet“ von griechisch: ana „herauf“, „auf“; morphae „Form, Gestalt“) bezeichnet den gegenüber dem Original verzerrten Zustand eines Bildes.

Neu!!: Richard Moore (Kameramann) und Anamorph · Mehr sehen »

Annie (1982)

Annie ist ein US-amerikanisches Filmmusical aus dem Jahr 1982.

Neu!!: Richard Moore (Kameramann) und Annie (1982) · Mehr sehen »

Cinemascope

CinemaScope ist eine geschützte Marke der Filmgesellschaft Twentieth Century Fox für ihr anamorphotisches Verfahren der Breitbildaufzeichnung, die dafür nötigen Kamera- und Projektionsoptiken und auch für die damit hergestellten Kinofilme.

Neu!!: Richard Moore (Kameramann) und Cinemascope · Mehr sehen »

Das Geheimnis des blinden Meisters

Das Geheimnis des blinden Meisters (Originaltitel: Circle of Iron, auch bekannt als The Silent Flute) ist ein US-amerikanischer Fantasyfilm aus dem Jahr 1978.

Neu!!: Richard Moore (Kameramann) und Das Geheimnis des blinden Meisters · Mehr sehen »

Das war Roy Bean

Das war Roy Bean (The Life and Times of Judge Roy Bean) ist eine US-amerikanische Westernkomödie von John Huston aus dem Jahr 1972.

Neu!!: Richard Moore (Kameramann) und Das war Roy Bean · Mehr sehen »

Der Gauner

Der Gauner ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 1969 von Regisseur Mark Rydell.

Neu!!: Richard Moore (Kameramann) und Der Gauner · Mehr sehen »

Die wilden Engel

Die wilden Engel ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 1966.

Neu!!: Richard Moore (Kameramann) und Die wilden Engel · Mehr sehen »

Filmregisseur

Regisseur und Kameramann. Skulptur auf der ''Avenue of Stars'' in Hong Kong Ein Filmregisseur ist ein Regisseur (veraltet Spielleiter), der eine komplette Filmproduktion kreativ leitet.

Neu!!: Richard Moore (Kameramann) und Filmregisseur · Mehr sehen »

Illinois

Illinois (englische Aussprache) ist ein US-amerikanischer Bundesstaat.

Neu!!: Richard Moore (Kameramann) und Illinois · Mehr sehen »

Indianapolis (Film)

Indianapolis (Originaltitel: Winning, deutscher Alternativtitel: Indianapolis – Wagnis auf Leben und Tod) ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 1969 von James Goldstone.

Neu!!: Richard Moore (Kameramann) und Indianapolis (Film) · Mehr sehen »

Kalifornien

Kalifornien (englisch und spanisch California) ist der flächenmäßig drittgrößte und mit Abstand bevölkerungsreichste Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Richard Moore (Kameramann) und Kalifornien · Mehr sehen »

Kameramann

Fernsehkameramann Kamerafrau bei einem Rockkonzert Der Kameramann oder die Kamerafrau ist verantwortlich für die Kameraführung oder Bildgestaltung bei der Produktion von Filmen, beispielsweise bei Spiel- und Dokumentarfilmen, Fernsehspielen/-serien/-sendungen, Live-Aufzeichnungen oder der elektronischen Berichterstattung.

Neu!!: Richard Moore (Kameramann) und Kameramann · Mehr sehen »

Mit eisernen Fäusten

Mit eisernen Fäusten ist ein US-amerikanischer Spielfilm, bei dem Sydney Pollack Regie führte.

Neu!!: Richard Moore (Kameramann) und Mit eisernen Fäusten · Mehr sehen »

Palm Springs (Kalifornien)

Blick auf Palm Springs vom San Jacinto Peak Palm Springs aus der Nähe, Villen im Vordergrund, das Zentrum im Hintergrund Palm Springs ist eine Stadt im Coachella Valley im Riverside County im US-Bundesstaat Kalifornien, mit 44.552 Einwohnern (Stand der Volkszählung 2010).

Neu!!: Richard Moore (Kameramann) und Palm Springs (Kalifornien) · Mehr sehen »

Panavision

Panavision ist ein amerikanischer Kamerahersteller.

Neu!!: Richard Moore (Kameramann) und Panavision · Mehr sehen »

Sie möchten Giganten sein

Sie möchten Giganten sein (Originaltitel: Sometimes a Great Notion) ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Regisseur Paul Newman für die Produktionsfirma Universal aus dem Jahr 1970.

Neu!!: Richard Moore (Kameramann) und Sie möchten Giganten sein · Mehr sehen »

The Guardian

The Guardian ist eine britische Tageszeitung, die 1821 gegründet wurde und bis 1959 als The Manchester Guardian bekannt war.

Neu!!: Richard Moore (Kameramann) und The Guardian · Mehr sehen »

University of Southern California

Das ''„George Finley Bovard“''-Verwaltungsgebäude USC football, Los Angeles Memorial Coliseum Die University of Southern California (auch bekannt unter dem Kürzel USC; deutsch Universität von Südkalifornien) ist die älteste Privatuniversität in Kalifornien und eine der renommiertesten und angesehensten Universitäten weltweit.

Neu!!: Richard Moore (Kameramann) und University of Southern California · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Richard Moore (Kameramann) und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Wild in den Straßen

Wild in den Straßen, auch bekannt als Wild Future (Originaltitel: Wild in the Streets), ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 1968.

Neu!!: Richard Moore (Kameramann) und Wild in den Straßen · Mehr sehen »

Young Americans (1967)

Young Americans ist ein US-amerikanischer Dokumentarfilm aus dem Jahr 1967.

Neu!!: Richard Moore (Kameramann) und Young Americans (1967) · Mehr sehen »

16. August

Der 16.

Neu!!: Richard Moore (Kameramann) und 16. August · Mehr sehen »

1925

Keine Beschreibung.

Neu!!: Richard Moore (Kameramann) und 1925 · Mehr sehen »

2009

Das Jahr 2009 stand insbesondere im Zeichen der globalen Finanzkrise.

Neu!!: Richard Moore (Kameramann) und 2009 · Mehr sehen »

4. Oktober

Der 4.

Neu!!: Richard Moore (Kameramann) und 4. Oktober · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »