Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Reseda

Index Reseda

Reseda, auch Resede oder Wau genannt, ist eine Pflanzengattung in der Familie der Resedagewächse (Resedaceae).

29 Beziehungen: Arabische Halbinsel, Blüte, Blütenhülle, Carl von Linné, Deutsche Sprache, Färber-Wau, Fruchtblatt, Fruchtknoten, Garten-Resede, Gattung (Biologie), Gelber Wau, Griffel (Botanik), Iberische Halbinsel, Kapselfrucht, Klein-Resede, Krautige Pflanze, Kronblatt, Kyrenaika, Nordafrika, Pannonische Florenprovinz, Resedagewächse, Südeuropa, Südosteuropa, Staubblatt, Thomas Gaskell Tutin, Vorderasien, Zierpflanze, Zygomorph, (1081) Reseda.

Arabische Halbinsel

Die Arabische Halbinsel, auch Arabien, ist mit 2,73 Millionen km² Fläche die größte Halbinsel der Welt und liegt auf der Arabischen Platte.

Neu!!: Reseda und Arabische Halbinsel · Mehr sehen »

Blüte

Stempel (Pistill) Angiospermenblüte Die Blüte einer Pflanze ist – in weitgefasster Definition – ein erst nach Eintritt der Blühreife zu beobachtender unverzweigter Kurzspross mit begrenztem Wachstum, dessen Blätter indirekt oder direkt im Dienst der geschlechtlichen Fortpflanzung stehen: indirekt als Schutz- oder Anlockungsorgane (Blütenhülle), direkt durch die Bildung der Fortpflanzungsorgane (Staubblätter und Fruchtblätter).

Neu!!: Reseda und Blüte · Mehr sehen »

Blütenhülle

Stempel (Pistill) Die Blütenhülle oder das Perianth ist die Gesamtheit der sterilen Blattorgane in der Blüte von Bedecktsamigen Pflanzen.

Neu!!: Reseda und Blütenhülle · Mehr sehen »

Carl von Linné

Linnés Bildnis wenige Jahre vor seinem Tod wurde von Alexander Roslin (1775) gemalt. Linnaea borealis'' (Moosglöckchen) geschmückt. Carl von Linné (latinisiert Carolus Linnaeus; vor der Erhebung in den Adelsstand 1756 Carl Nilsson Linnæus; * 23. Mai 1707 in Råshult bei Älmhult; † 10. Januar 1778 in Uppsala) war ein schwedischer Naturforscher, der mit der binären Nomenklatur die Grundlagen der modernen botanischen und zoologischen Taxonomie schuf.

Neu!!: Reseda und Carl von Linné · Mehr sehen »

Deutsche Sprache

Die deutsche Sprache bzw.

Neu!!: Reseda und Deutsche Sprache · Mehr sehen »

Färber-Wau

Der Färber-Wau (Reseda luteola), auch Färber-Resede, Echter Wau, Gelb- oder Gilbkraut genannt, ist eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Resedagewächse (Resedaceae).

Neu!!: Reseda und Färber-Wau · Mehr sehen »

Fruchtblatt

Geöffnete Blüte des Winterlings (''Eranthis hyemalis''). In der Mitte der Blüte sitzen zahlreiche, nicht verwachsene Fruchtblätter. Das Fruchtblatt (oder Karpell) ist (im Gegensatz zum Staubblatt) das „weibliche“ Blattorgan der Blüte, welches die Samenanlagen trägt.

Neu!!: Reseda und Fruchtblatt · Mehr sehen »

Fruchtknoten

Pollenschläuche (48-fache Vergrößerung) Stempel (Pistill) Als Fruchtknoten oder Ovar bezeichnet man in der Botanik den bauchigen Teil des Stempels, in dem sich die Samenanlage mit den Eizellen befindet.

Neu!!: Reseda und Fruchtknoten · Mehr sehen »

Garten-Resede

Die Garten-Resede (Reseda odorata), auch Duft-Resede genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Reseda.

Neu!!: Reseda und Garten-Resede · Mehr sehen »

Gattung (Biologie)

Die Gattung (auch Genus) ist eine Rangstufe innerhalb der Hierarchie der biologischen Systematik.

Neu!!: Reseda und Gattung (Biologie) · Mehr sehen »

Gelber Wau

Der Gelbe Wau (Reseda lutea), auch Gelbe Rauke oder Gelbe Resede genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Reseda innerhalb der Familie der Resedagewächse (Resedaceae).

Neu!!: Reseda und Gelber Wau · Mehr sehen »

Griffel (Botanik)

''Sarracenia purpurea'' mit blattförmigem Griffel unter deren Spitzen die hakenförmigen Narben sitzen Gefleckten Schierling Der Griffel oder Stylus in einer Blüte ist der Teil eines Fruchtblatts oder Stempels, der die Narbe trägt.

Neu!!: Reseda und Griffel (Botanik) · Mehr sehen »

Iberische Halbinsel

Die Iberische Halbinsel bzw.

Neu!!: Reseda und Iberische Halbinsel · Mehr sehen »

Kapselfrucht

Als Kapselfrüchte bezeichnet man in der Botanik einen Fruchttyp mit einem Fruchtknoten aus zwei oder mehreren verwachsenen Fruchtblättern (Karpelle).

Neu!!: Reseda und Kapselfrucht · Mehr sehen »

Klein-Resede

Die Klein-Resede (Reseda phyteuma), auch Rapunzel-Resede, Teufelskrallen-Resede oder Rapunzel-Wau genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Reseda in der Familie der Resedagewächse (Resedaceae).

Neu!!: Reseda und Klein-Resede · Mehr sehen »

Krautige Pflanze

Krautige Pflanzen weisen kein sekundäres Dickenwachstum auf und verholzen somit nicht.

Neu!!: Reseda und Krautige Pflanze · Mehr sehen »

Kronblatt

Stempel (Pistill) Ein Kronblatt oder Petalum (Mehrzahl: Petalen) ist ein Blatt der inneren Blütenhülle in der Blüte von bedecktsamigen Pflanzen.

Neu!!: Reseda und Kronblatt · Mehr sehen »

Kyrenaika

Flagge der Kyrenaika 1949 bis 1951 Die Kyrenaika (auch Cyrenaika) ist eine Landschaft im östlichen Libyen und eine der drei historischen Großprovinzen des Landes, neben Tripolitanien im Nordwesten und dem Fessan im Südwesten.

Neu!!: Reseda und Kyrenaika · Mehr sehen »

Nordafrika

Karte Nordafrikas. Dunkelgrün: UN-Subregion. Hellgrün: Geographisch ebenfalls zu Nordafrika gehörende Staaten. Nordafrika ist die am genauesten umrissene multinationale geographische Einheit Afrikas.

Neu!!: Reseda und Nordafrika · Mehr sehen »

Pannonische Florenprovinz

Lage der Pannonischen Florenprovinz (orange) in Europa Lage der Pannonischen Florenprovinz - Detail Die Pannonische Florenprovinz ist ein Florengebiet – eine Einheit der floristischen Gliederung – in Mitteleuropa.

Neu!!: Reseda und Pannonische Florenprovinz · Mehr sehen »

Resedagewächse

Die Resedagewächse (Resedaceae) sind eine Pflanzenfamilie in der Ordnung der Kreuzblütlerartigen (Brassicales).

Neu!!: Reseda und Resedagewächse · Mehr sehen »

Südeuropa

Südeuropa (gelb) nach Ansicht von Eurovoc Südeuropa ist eine zusammenfassende Bezeichnung für die Staaten Portugal, Spanien, Andorra, Monaco, Italien, San Marino, die Vatikanstadt, Griechenland und Malta (wie auch Gibraltar).

Neu!!: Reseda und Südeuropa · Mehr sehen »

Südosteuropa

Die Balkanhalbinsel Die (im weitesten Sinn) als südosteuropäisch bezeichneten Staaten bzw. Regionen Ständigen Ausschusses für geographische Namen zur Abgrenzung von Südosteuropa Südosteuropa bezeichnet die Länder im Südosten Europas, wobei die Abgrenzung je nach Kontext unterschiedlich ist.

Neu!!: Reseda und Südosteuropa · Mehr sehen »

Staubblatt

Süßkirsche) mit zahlreichen Staubblättern, die das in der Mitte sitzende Fruchtblatt umgeben Stempel (Pistill) Als Staubblatt (Stamen, Plural: Stamina) wird das Mikrosphorophyll der bedecktsamigen Pflanzen bezeichnet.

Neu!!: Reseda und Staubblatt · Mehr sehen »

Thomas Gaskell Tutin

Thomas Gaskell Tutin (* 21. April 1906 in Kew (Surrey), Vereinigtes Königreich; † 7. Oktober 1987) war ein britischer Botaniker.

Neu!!: Reseda und Thomas Gaskell Tutin · Mehr sehen »

Vorderasien

Vorderasien in politischen Grenzen als UN-Subregion Vorderasien (auch Westasien oder Südwestasien) ist eine zusammenfassende Bezeichnung für eine Region im Südwesten des Kontinentes Asien.

Neu!!: Reseda und Vorderasien · Mehr sehen »

Zierpflanze

Viele Zierpflanzen kann man verschieden nutzen. Hier sind Hortensien im Freien gepflanzt, aber die gleiche Art ist auch eine beliebte Zimmerpflanze. Zierpflanzen sind Kulturpflanzen, die vom Menschen zur Erbauung, beziehungsweise für zweckgebundene Anpflanzungen kultiviert werden.

Neu!!: Reseda und Zierpflanze · Mehr sehen »

Zygomorph

Gundermann (''Glechoma hederacea''), zygomorphe Blüte von vorne Als zygomorph, dorsiventral oder monosymmetrisch auch enantiomorph bzw.

Neu!!: Reseda und Zygomorph · Mehr sehen »

(1081) Reseda

(1081) Reseda ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 31. August 1927 vom deutschen Astronomen Karl Wilhelm Reinmuth entdeckt wurde, der am Observatorium auf dem Königstuhl bei Heidelberg tätig war.

Neu!!: Reseda und (1081) Reseda · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Resede.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »