Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Rendezvous Records

Index Rendezvous Records

Rendezvous Records war ein von 1958 bis 1963 aktives amerikanisches Musiklabel mit Sitz in Los Angeles.

15 Beziehungen: B. Bumble & the Stingers, Earl Palmer, Ernie Fields, Glenn Miller, Hausband, In the Mood, Jazz, Kim Fowley, Los Angeles, Musiklabel, Plas Johnson, Popmusik, René Hall, Rhythm and Blues, Vereinigte Staaten.

B. Bumble & the Stingers

B.

Neu!!: Rendezvous Records und B. Bumble & the Stingers · Mehr sehen »

Earl Palmer

Earl C. Palmer (* 25. Oktober 1924 in New Orleans; † 19. September 2008 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Rhythm-and-Blues- und Rock-’n’-Roll-Schlagzeuger.

Neu!!: Rendezvous Records und Earl Palmer · Mehr sehen »

Ernie Fields

Ernie Fields (* 26. August 1905 in Nacogdoches, Texas; † 11. Mai 1997) war ein US-amerikanischer Jazz-Posaunist und Bandleader.

Neu!!: Rendezvous Records und Ernie Fields · Mehr sehen »

Glenn Miller

Glenn Miller während seiner Dienstzeit beim US Army Air Corps Alton Glenn Miller (* 1. März 1904 in Clarinda, Iowa; † 15. Dezember 1944 bei einem Flugzeugabsturz über dem Ärmelkanal) war ein US-amerikanischer Jazz-Posaunist, Bandleader, Komponist und Arrangeur der Swing-Ära.

Neu!!: Rendezvous Records und Glenn Miller · Mehr sehen »

Hausband

Hausband oder House Band bezeichnet ein Musikensemble, das regelmäßig und für längere Zeit in einem bestimmten Club (oder einer anderen Lokalität, z. B. in einer Fernsehsendung) auftritt.

Neu!!: Rendezvous Records und Hausband · Mehr sehen »

In the Mood

In the Mood ist ein Jazz-Titel, der vor allem durch den US-amerikanischen Big-Bandleader Glenn Miller bekannt wurde und eines der bekanntesten Stücke der Big-Band- und Swing-Ära war.

Neu!!: Rendezvous Records und In the Mood · Mehr sehen »

Jazz

Hot Jazz mit großem Einfluss auf die weitere Entwicklung des Jazz Jazz (Aussprache oder) ist eine ungefähr um 1900 in den Südstaaten der USA entstandene, ursprünglich überwiegend von Afroamerikanern hervorgebrachte Musikrichtung, die in vielfältiger Weise weiterentwickelt wurde, häufig im Crossover mit anderen Musiktraditionen und Genres.

Neu!!: Rendezvous Records und Jazz · Mehr sehen »

Kim Fowley

Kim Fowley (2012) Kim Vincent Fowley (* 21. Juli 1939 in Los Angeles; † 15. Januar 2015 ebenda) war ein US-amerikanischer Musikproduzent, Songwriter und Musiker.

Neu!!: Rendezvous Records und Kim Fowley · Mehr sehen »

Los Angeles

Los Angeles (aus dem spanischen Los Ángeles ‚Die Engel‘) oder auch kurz L.A., ist die größte Stadt im US-Bundesstaat Kalifornien.

Neu!!: Rendezvous Records und Los Angeles · Mehr sehen »

Musiklabel

Ein Musiklabel, Plattenlabel oder kurz Label ist ein Markenname zum Vertrieb musikalischer Werke.

Neu!!: Rendezvous Records und Musiklabel · Mehr sehen »

Plas Johnson

Plas John Johnson Jr. (* 21. Juli 1931 in Donaldsonville, Louisiana) ist ein US-amerikanischer Tenorsaxophonist des Soul Jazz and Hardbop.

Neu!!: Rendezvous Records und Plas Johnson · Mehr sehen »

Popmusik

Popmusik (aus engl. popular music) bezeichnet Musik, die vorwiegend seit den 1950er Jahren aus dem Rock ’n’ Roll, der Beatmusik, Folk aber auch dem Jazz entstand, von den Beatles fortgeführt und von der schwedischen Band ABBA seit Beginn der 1970er Jahre geprägt wurde.

Neu!!: Rendezvous Records und Popmusik · Mehr sehen »

René Hall

René Hall (* 26. September 1903 in Morgan City (Louisiana); † 11. Februar 1988 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Rhythm & Blues- und Jazzgitarrist, Songwriter und Arrangeur.

Neu!!: Rendezvous Records und René Hall · Mehr sehen »

Rhythm and Blues

Rhythm and Blues (auch Rhythm & Blues oder Rhythm ’n’ Blues, abgekürzt: R&B, R ’n’ B oder auch RnB) bezeichnet den in den 1940er-Jahren vorherrschenden Stil afroamerikanischer Popmusik: eine rhythmisch stark akzentuierte Form des Blues, aus der später Rock ’n’ Roll, die von Weißen gespielte und produzierte Form des Rhythm and Blues, wurde.

Neu!!: Rendezvous Records und Rhythm and Blues · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Rendezvous Records und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »