Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Remscheid

Index Remscheid

Rathaus Remscheid Remscheids Skyline von Osten, links der Rathausturm Ansichtskarte des Remscheider Rathauses um 1910 Remscheid ist eine kreisfreie Großstadt im nordrhein-westfälischen Regierungsbezirk Düsseldorf.

457 Beziehungen: Adhäsionsbahn, Adolf Clarenbach, Adolf Müller (Politiker, 1916), Airbus A340, Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW, Allee-Center Remscheid, Alt-Remscheid, Amt Beyenburg, Amt Bornefeld, Amtsgericht Remscheid, Anzeigenblatt, Arbeitslosigkeit, Aronstab, Arrondissement Elberfeld, Ashington (Northumberland), Aue (Remscheid), August Erbschloe, August Gissler, August Scholz (Politiker), Augustinus Frotz, Autobahn (Deutschland), Öffentlicher Personennahverkehr, Bahnhof Remscheid-Güldenwerth, Bahnhof Remscheid-Lüttringhausen, Bahnhof Remscheid-Lennep, Bahnstrecke Lennep–Hasten, Bahnstrecke Wuppertal-Oberbarmen–Solingen, Baisiepen, Baptisten, Barmag, Barock, Bass Sultan Hengzt, Bökerhöhe, Bündnis 90/Die Grünen, Bürgerbewegung pro NRW, Beate Wilding, Bergisch Born, Bergisch Gladbach, Bergische Symphoniker, Bergische Universität Wuppertal, Bergisches Land, Bergisches Städtedreieck, Bert Gerresheim, Bertram Pfeiffer, Beyenburg, Bezirk, Bezirksbürgermeister, Bezirksvertretung, Biennale, Birgden I, ..., Birgden II, Birgden III, Bismarckturm (Remscheid), Blume (Remscheid), Boeing 737, Bootschen, Bottrop, Boule-Spiel, Breitblättrige Stendelwurz, Bretagne, Britische Besatzungszone, Brodtberg, Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden, Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland, Bundesautobahn 1, Bundesstraße, Bundesstraße 229, Bundesstraße 237, Bundesstraße 51, Bundestagswahlkreis Solingen – Remscheid – Wuppertal II, Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung, Burkhard Mast-Weisz, Burscheid, Buscherhof (Remscheid), Carsten Pröpper, CDU Nordrhein-Westfalen, Christlich Demokratische Union Deutschlands, Clarenbach (Remscheid), Clemenshammer, Cronenberg (Wuppertal), Das Halstuch, Département Rhein, Dörpholz, Düsseldorf Airport, Düsseldorf-Gesetz, Dekanat, Der Müngstener, Deutsche Alleenstraße, Deutsche Mark, Deutsche Schwimmmeisterschaften 1985, Deutsche Volkspartei, Deutsches Röntgen-Museum, Deutsches Werkzeugmuseum, Deutschland, Die Linke, Diederichstempel, Diskothek, Drehrichtung, Duisburg, Eberhard Friedrich Walcker, Edscha, Ehrenbürger, Ehringhausen (Remscheid), Einkaufszentrum, Eisenbahnbrücke, Emil Lux, Endringhausen, Engelsburg, England, Ernst Erwin Stursberg, Ernst Lemmer, Erzbistum Köln, Eschbach (Wupper), Eschbachtalsperre, Europäische Seekanne, Evangelisch-lutherische Kirchen, Evangelisch-methodistische Kirche, Evangelische Kirche der altpreußischen Union, Evangelische Kirche im Rheinland, Evangelische Stadtkirche (Lennep), Evangelische Stadtkirche (Remscheid), Evangelische Stadtkirche Lüttringhausen, Evangelische Stiftung Tannenhof, Fairchild-Republic A-10, Fallschirmspringen, Farrenbracken, FC Remscheid, Fernbusverkehr, Fernuniversität in Hagen, Fertigungsbetrieb, Feuerwehr Remscheid, Fichtenspargel, Flughafen Dortmund, Flughafen Köln/Bonn, Flugzeugabsturz in Remscheid, Fraktionsloser Abgeordneter, Francis Durbridge, Free Jazz, Freie Demokratische Partei, Freikirche, Freikorps, Freiwillige Feuerwehr, Friedrich Wilhelm IV., Friedrich-Ebert-Platz (Remscheid), Fritz Windgassen, Fußball, Fußballverband Niederrhein, G. F. Steinmeyer & Co., Garschagen (Remscheid), Güldenwerth, Günter Lesche, Günter Pröpper, Gebietsreform, Gedore, Gefingerter Lerchensporn, Gemeindepartnerschaft, Gemeine Wegwarte, Georg zur Hellen, Gerd Ludwig Lemmer, Gerstau, Gesangverein, Gewöhnlicher Teufelsabbiss, Gewöhnlicher Wasserhahnenfuß, Goldenberg (Remscheid), Grafschaft, Gründerhammer, Grüne (Remscheid), Grünenplatz, Großhülsberg, Großstadt, Grund (Remscheid), Gunter Demnig, Gus Anton, Gustav Flohr, Hackenberg (Remscheid), Haddenbach, Halbach (Remscheid), Hallenkirche, Hans Bertram (Flugpionier), Hans Schilling (Architekt), Hans Schwippert, Hanse, Hasenclev, Hasten, Haus Cleff, Hazet, Hückeswagen, Heide-Nelke, Heilig-Kreuz-Kirche (Remscheid-Lüttringhausen), Heinrich von Stephan, Henkelshof, Hermann Hardt, Hermann Kaiser, Hermann Schäfer, Hermannsmühle, Herzogtum Berg, Heusiepen (Remscheid), Historisches Zentrum der Stadt Remscheid, Hohenhagen (Remscheid), Hospiz, IGR Remscheid, Industrialisierung, Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern, J. F. Ziegler KG Druckerei und Verlag, Jakobsweg, Jürgen Hardt, Jens-Peter Nettekoven, Jesus Freaks, Johann Peter Hasenclever, Johann Vaillant, Johannes Klais Orgelbau, Johannes Schreiter, Johanniterorden, Justizvollzugsanstalt Remscheid, Kanton Ronsdorf, Kapelle Maria zur Mühlen (Kräwinklerbrücke), Kapp-Putsch, Karl Jarres, Karl-Heinz Bona, Karl-Michael Vogler, Köln, Königreichssaal, Kırşehir, Kirchspiel, Klausen (Remscheid), Kloster Arenberg, Kommunistische Partei Deutschlands, Konzentrationslager, Konzertmuschel, Kranenholl, Kräwinklerbrücke, Kreis Lennep, Kreis Mettmann (bis 1929), Kreis Sensburg, Kreisfreie Stadt, Kreisstadt, Kremenholl, Kukko (Marke), Kurt Wüster, Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen, Landesliga, Landessportbund Nordrhein-Westfalen, Landesstraße, Landesstraße 74, Landschaftsschutzgebiet, Landschaftsverband Rheinland, Landtagswahlkreis Remscheid – Oberbergischer Kreis III, Langenhaus, Laufsport, Lüdorf (Remscheid), Lüttringhausen, Lennep, Leverkusen, Leverkusen (Remscheid), Leyerbach, Leyermühle, Linde, Linde (Remscheid), Liste der Baudenkmäler in Remscheid, Liste der Gewässer in Remscheid, Liste der Kölner Weihbischöfe, Lonny Kellner, Ludwig Kraft, Ludwig Poullain, Lufthansa, Lungen-Enzian, Lyzeum, Mannesmannröhren-Werke, Martin Luther, Maschinenbau, Müngstener Brücke, Metropolregion Rhein-Ruhr, Militärregierung, Minoritenkloster Lennep, Moritz Böker, Morsbach, Morsbach (Remscheid), Morsbach (Wupper), Mrągowo, Napoleonsbrücke (Müngsten), Nationalsozialismus, Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei, Naturschutz, Naturschutzgebiet (Deutschland), Nüdelshalbach, Neuapostolische Kirche, Neuenkamp (Remscheid), Neugotik, Neuland (Remscheid), Niederrheinpokal, Nobelpreis für Physik, Nordrhein-Westfalen, Oberbürgermeister, Oberbergischer Kreis, Oberfeldbach, Oberhausen, Oberstadtdirektor, Oelingrath, Orchester, Ortsteil, Otto Dowidat, Otto Georg Hoffmeister, Otto Intze, Otto Nollau, Otto von Bismarck, Panzertalsperre, Papiertheater, Paul Braess, Pöhlsches Schieten, Peter Brötzmann, Peter Wolf (Politiker, 1923), Peter Zindel, Pirna, Platz (Remscheid), Polen, Prešov, Prellball, Preyersmühle, Profanierung, Quimper, Radevormwald, Radio RSG, Rathaus Remscheid, Röntgen, Röntgen-Gymnasium Remscheid, Röntgen-Plakette, Röntgen-Stadion, Röntgenlauf, Röntgenweg, Realgymnasium, Reformation, Reformierte Kirchen, Regen, Regensburger Zwergginster, Regierungsbezirk Düsseldorf, Regionale 2006, Reinhard Mannesmann, Reinshagen (Remscheid), Remscheid Hauptbahnhof, Remscheid-Süd, Remscheider General-Anzeiger, Rhein-Wupper-Kreis, Rheinisch-Bergischer Kreis, Rheinische Post, Richard Gertenbach (Politiker, 1857), Richard Koenigs, Richard Lindenberg, Richard Pick (Politiker), Richard von Hardt, Robert Böker (Kaufmann), Rollhockey, Rollhockey-Bundesliga, Ronsdorf-Müngstener Eisenbahn, Royal Air Force, Rudolf Suthoff-Groß, Ruhraufstand, Ruhrbesetzung, S-Bahn Rhein-Ruhr, Sachsen, Salzgitter AG, Sauerländischer Gebirgsverein, Schöffe (historisch), Schmalkalden, Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche, Siebenstern, Siebenten-Tags-Adventisten, Slowakei, Solingen, Solingen Hauptbahnhof, Sozialdemokratische Partei Deutschlands, SPD Nordrhein-Westfalen, Spelsberg, Spelsberger Hammer, Spvg Remscheid 07, St. Bonifatius (Remscheid), St. Engelbert (Remscheid), St. Josef (Remscheid), St. Marien (Remscheid), St. Suitbertus (Remscheid), Stadion Reinshagen, Stadtrecht, Stadtwerke Remscheid, Städtisches Leibniz-Gymnasium Remscheid, Steffenshammer, Steinernes Kreuz, Sternwarte, Stollen (Remscheid), Stolpersteine, Straßenbahn, Straßenradsport, Struck (Remscheid), Stursberg (Remscheid), Sumpf-Schafgarbe, Sumpfdotterblume, Superintendent, Tackermühle, Türkei, Teo Otto, Teo Otto Theater, Thüringen, Theater, Tietmann & Haake, Traditionalismus (Architektur), Tridentinischer Ritus, Trigonometrischer Punkt, Tuchmuseum Lennep, U-18-Fußball-Europameisterschaft 1981, Ultramarathon, Unierte Kirchen (evangelisch), Unionismus (Protestantismus), United States Air Force, Vaillant (Unternehmen), Vereinigtes Königreich, Verkehrsverbund Rhein-Ruhr, Verkehrsverbund Rhein-Sieg, VfB 06/08 Remscheid, VfL 07 Lennep, Vieringhausen, Volkssternwarte, Volkszählung, Wacholderdrossel, Walter Frey (Politiker, 1909), Walther Hartmann (Politiker), Wansbeck, Wappen, Wasser, Wälder, Eisenhämmer, Wüste (Remscheid), Werden, Werkzeug, Werkzeughersteller, Wermelskirchen, Westdeutscher Handball-Verband, Westdeutscher Rundfunk Köln, Westen, Westen (Remscheid), Westhausen (Remscheid), Wiener Kongress, Wilhelm Conrad Röntgen, Wilhelm Fabry, Wilhelm Hartkopf, Wirbelsturm im Bergischen Land 1906, Wohnbevölkerung, Wohnplatz, Wolfgang Seiler, Wolfgang Tillmans, Wupper, Wuppertal, Wuppertal Hauptbahnhof, Wuppertaler SV, Wuppertalsperre, Zeit des Nationalsozialismus, Zelebrant, Zeugen Jehovas, Zittergräser, Zweiter Weltkrieg, 19. Jahrhundert, 2. Fußball-Bundesliga. Erweitern Sie Index (407 mehr) »

Adhäsionsbahn

Bernina-Express auf dem Kreisviadukt von Brusio Pöstlingbergbahn Im Bahnwesen spricht man von einer Adhäsionsbahn (auch Reibungsbahn), wenn der Antrieb alleine über die Haftreibung der Räder erfolgt.

Neu!!: Remscheid und Adhäsionsbahn · Mehr sehen »

Adolf Clarenbach

Rathausturm Köln Adolf Clarenbach (auch Klarenbach; * um 1497 in Buscherhof bei Lüttringhausen; † 28. September 1529 in Köln) starb als einer der ersten evangelischen Märtyrer am Niederrhein aufgrund seines Wirkens als evangelischer Reformator.

Neu!!: Remscheid und Adolf Clarenbach · Mehr sehen »

Adolf Müller (Politiker, 1916)

Adolf Müller (1978) Adolf Müller (* 13. Mai 1916 in Lennep (jetzt Ortsteil von Remscheid); † 22. Februar 2005) war ein deutscher Gewerkschafter und Politiker (CDU).

Neu!!: Remscheid und Adolf Müller (Politiker, 1916) · Mehr sehen »

Airbus A340

Seitenansicht zum Längenvergleich der vier A340-Versionen Der Airbus A340 ist ein vierstrahliges Großraumflugzeug des europäischen Flugzeugherstellers Airbus.

Neu!!: Remscheid und Airbus A340 · Mehr sehen »

Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW

Die Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW (bis 2016 Akademie Remscheid) ist das bundes- und landeszentrale Institut für kulturelle Jugendbildung in Deutschland.

Neu!!: Remscheid und Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW · Mehr sehen »

Allee-Center Remscheid

Das Allee-Center Remscheid ist ein Einkaufszentrum in der bergischen Großstadt Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Allee-Center Remscheid · Mehr sehen »

Alt-Remscheid

Alt-Remscheid ist der bevölkerungsreichste Stadtbezirk von Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Alt-Remscheid · Mehr sehen »

Amt Beyenburg

Das Amt Beyenburg war eine Verwaltungseinheit des Herzogtums Berg.

Neu!!: Remscheid und Amt Beyenburg · Mehr sehen »

Amt Bornefeld

Amt Bornefeld Karte 1789 Das Amt Bornefeld bestand bereits bei der Übertragung des Amtes Blankenberg an das Herzogtum Berg im Jahr 1363.

Neu!!: Remscheid und Amt Bornefeld · Mehr sehen »

Amtsgericht Remscheid

Amtsgericht Remscheid: Hauptgebäude und Anbau (links). Das Amtsgericht Remscheid ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit und eines von fünf Amtsgerichten im Bezirk des Landgerichts Wuppertal, neben Mettmann, Solingen, Velbert und Wuppertal.

Neu!!: Remscheid und Amtsgericht Remscheid · Mehr sehen »

Anzeigenblatt

Ein Anzeigenblatt ist ein Druckerzeugnis und gehört der Gattung der Zeitung an.

Neu!!: Remscheid und Anzeigenblatt · Mehr sehen »

Arbeitslosigkeit

Unter Arbeitslosigkeit versteht man in der Volkswirtschaftslehre das Fehlen von erwerbsorientierten Beschäftigungsmöglichkeiten für einen Teil der arbeitsfähigen und beim bestehenden Lohnniveau arbeitsbereiten Arbeitnehmer.

Neu!!: Remscheid und Arbeitslosigkeit · Mehr sehen »

Aronstab

Aronstab (Arum) ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Aronstabgewächse (Araceae).

Neu!!: Remscheid und Aronstab · Mehr sehen »

Arrondissement Elberfeld

Das Arrondissement Elberfeld war eine Verwaltungseinheit im Großherzogtum Berg unter französischer Herrschaft zwischen den Jahren 1808 und 1813.

Neu!!: Remscheid und Arrondissement Elberfeld · Mehr sehen »

Ashington (Northumberland)

Ashington ist eine Stadt in Northumberland in England und zählt 27.900 Einwohner.

Neu!!: Remscheid und Ashington (Northumberland) · Mehr sehen »

Aue (Remscheid)

Aue ist eine Ortslage im Westen der bergischen Großstadt Remscheid in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Remscheid und Aue (Remscheid) · Mehr sehen »

August Erbschloe

Carl August Erbschloe (* 2. Mai 1850 in Lüttringhausen-Halbach; † 7. Juli 1925 in Lüttringhausen, Information auf der Website der Stadt Remscheid; abgerufen am 8. Dezember 2015) war ein deutscher Unternehmer und Stadtverordneter.

Neu!!: Remscheid und August Erbschloe · Mehr sehen »

August Gissler

August Gissler (* 9. September 1857 in Remscheid; † 8. August 1935 in New York City) war ein deutscher Schatzsucher, der von 1889 bis 1908 mit kurzen Unterbrechungen auf der Kokos-Insel lebte.

Neu!!: Remscheid und August Gissler · Mehr sehen »

August Scholz (Politiker)

August Scholz (* 1882; † 29. Juni 1948 in Remscheid) war ein deutscher Kommunalpolitiker der CDU und von 1946 bis 1948 Oberbürgermeister der Stadt Remscheid.

Neu!!: Remscheid und August Scholz (Politiker) · Mehr sehen »

Augustinus Frotz

Grab (links außen) auf dem Domherrenfriedhof Köln Augustinus Frotz (* 25. Mai 1903 in Vohwinkel; † 12. November 1994 in Köln) war Weihbischof im Erzbistum Köln.

Neu!!: Remscheid und Augustinus Frotz · Mehr sehen »

Autobahn (Deutschland)

Autobahnen in Deutschland Langsdorf A11 Uckermark, Brandenburg Deutsche Autobahnen sind in der Regel für den Schnellverkehr geeignet, frei von plangleichen Kreuzungen, haben getrennte Fahrbahnen für den Richtungsverkehr mit jeweils mehreren Fahrstreifen und sind mit besonderen Anschlussstellen für die Zu- und Ausfahrten ausgestattet.

Neu!!: Remscheid und Autobahn (Deutschland) · Mehr sehen »

Öffentlicher Personennahverkehr

Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in Deutschland Zug der S-Bahn Köln im Bahnhof Köln Messe/Deutz (Mai 2016). ÖPNV in Österreich (U-Bahn Wien) Öffentlicher Nahverkehr in Thailand (Bangkok Skytrain) HVV-Hafenfähre 62 in Hamburg O-Bus auf dem Newski-Prospekt in Sankt Petersburg Als öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) wird der Personenverkehr als Teil des öffentlichen Verkehrs (ÖV) im Rahmen der Grundversorgung auf Straße, Schiene und Wasser im Nahbereich bezeichnet.

Neu!!: Remscheid und Öffentlicher Personennahverkehr · Mehr sehen »

Bahnhof Remscheid-Güldenwerth

Der Bahnhof Remscheid-Güldenwerth liegt im Südwesten des bergischen Remscheid an der Bahnstrecke Wuppertal-Oberbarmen–Solingen in der Nähe der Müngstener Brücke.

Neu!!: Remscheid und Bahnhof Remscheid-Güldenwerth · Mehr sehen »

Bahnhof Remscheid-Lüttringhausen

Der Bahnhof Lüttringhausen ist eine heute im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) nur noch als Haltepunkt bediente Bahnstation in Lüttringhausen an der Kursbuchstrecke 458.

Neu!!: Remscheid und Bahnhof Remscheid-Lüttringhausen · Mehr sehen »

Bahnhof Remscheid-Lennep

Der Bahnhof Remscheid-Lennep ist nach dem Remscheider Hauptbahnhof der wichtigste Bahnhof im Remscheider Stadtgebiet.

Neu!!: Remscheid und Bahnhof Remscheid-Lennep · Mehr sehen »

Bahnstrecke Lennep–Hasten

| Die Bahnstrecke Lennep–Hasten war eine Nebenbahnstrecke in Remscheid, Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Remscheid und Bahnstrecke Lennep–Hasten · Mehr sehen »

Bahnstrecke Wuppertal-Oberbarmen–Solingen

| Die Bahnstrecke Wuppertal-Oberbarmen–Solingen ist eine Eisenbahnstrecke im Bergischen Land in Nordrhein-Westfalen, die die drei bergischen Großstädte Wuppertal, Remscheid und Solingen verbindet.

Neu!!: Remscheid und Bahnstrecke Wuppertal-Oberbarmen–Solingen · Mehr sehen »

Baisiepen

Ehemalige Schmiede – jetzt Architekturbüro Baisiepen ist ein Ortsteil im Stadtbezirk Remscheid-Süd in der bergischen Großstadt Remscheid in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Remscheid und Baisiepen · Mehr sehen »

Baptisten

Eine Baptistenkirche in Saint Helier, Jersey Als Baptisten werden die Mitglieder einer evangelischen Konfessionsfamilie bezeichnet, zu deren besonderen Merkmalen die ausschließliche Praxis der Gläubigentaufe oder Glaubenstaufe ebenso gehört wie die Betonung, dass die Ortsgemeinde für ihr Leben und ihre Lehre selbst verantwortlich ist (Kongregationalismus).

Neu!!: Remscheid und Baptisten · Mehr sehen »

Barmag

Oerlikon Barmag (ehemals Barmag, für Barmer Maschinenfabrik Aktiengesellschaft) ist eine in Remscheid ansässige Zweigniederlassung der Oerlikon Textile GmbH & Co.

Neu!!: Remscheid und Barmag · Mehr sehen »

Barock

Stift Melk Santa Maria della Vittoria Als Barock (Maskulinum „der Barock“, oder gleichwertig Neutrum „das Barock“) wird die von etwa 1575 bis 1770 dauernde Epoche der europäischen Kunstgeschichte bezeichnet.

Neu!!: Remscheid und Barock · Mehr sehen »

Bass Sultan Hengzt

Bass Sultan Hengzt (links) und MOK live (2006) Bass Sultan Hengzt (* 14. August 1981 in Berlin; bürgerlich Fabio Ferzan Cataldi) ist ein deutscher Rapper italienisch-türkischer Abstammung aus Berlin.

Neu!!: Remscheid und Bass Sultan Hengzt · Mehr sehen »

Bökerhöhe

Bökerhöhe ist ein Stadtteil der kreisfreien Stadt Remscheid im Stadtbezirk Remscheid-Süd.

Neu!!: Remscheid und Bökerhöhe · Mehr sehen »

Bündnis 90/Die Grünen

Bündnis 90/Die Grünen (Eigenschreibweise: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN; Kurzbezeichnung: GRÜNE, auch als Grüne, Bündnisgrüne, B’90/Grüne, B'90/Die Grünen oder Die Grünen bezeichnet) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Remscheid und Bündnis 90/Die Grünen · Mehr sehen »

Bürgerbewegung pro NRW

Die Bürgerbewegung pro Nordrhein-Westfalen (Kurzbezeichnung: pro NRW) ist eine rechtsextreme und verfassungsfeindliche deutsche Kleinpartei.

Neu!!: Remscheid und Bürgerbewegung pro NRW · Mehr sehen »

Beate Wilding

Beate Wilding gratuliert dem Sieger des Großen Preises der Remscheider Reitertage als Schirmherrin der Veranstaltung. Beate Wilding (* 16. August 1956 in Remscheid) ist eine SPD-Politikerin und war von 2004 bis 2014 Oberbürgermeisterin von Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Beate Wilding · Mehr sehen »

Bergisch Born

Ortseinfahrt von Lennep kommend auf der Bundesstraße 51 St.-Andreas-Kirche Bergisch Born, bis in das 20.

Neu!!: Remscheid und Bergisch Born · Mehr sehen »

Bergisch Gladbach

Bergisch Gladbach ist eine große kreisangehörige Stadt im Bergischen Land in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Remscheid und Bergisch Gladbach · Mehr sehen »

Bergische Symphoniker

Die Bergischen Symphoniker auf einem Open-Air-Konzert am 20. Juli 2013 auf dem Gräfrather Marktplatz Die Bergischen Symphoniker – Orchester der Städte Remscheid und Solingen GmbH – sind das gemeinsame Orchester der beiden Städte Remscheid und Solingen im Bergischen Land.

Neu!!: Remscheid und Bergische Symphoniker · Mehr sehen »

Bergische Universität Wuppertal

Die Bergische Universität Wuppertal – kurz Uni Wuppertal sowie inoffiziell BUW, englisch University of Wuppertal – wurde 1972 im Zuge der NRW-Bildungsinitiative als Gesamthochschule gegründet.

Neu!!: Remscheid und Bergische Universität Wuppertal · Mehr sehen »

Bergisches Land

Bergisches Land in Deutschland bergischer Baustil in Wuppertal-Beyenburg Bergischer Löwe auf einem Glasfenster Das Bergische Land ist eine Mittelgebirgsregion in Nordrhein-Westfalen (Deutschland), die aus dem historischen Territorium Herzogtum Berg hervorgegangen ist.

Neu!!: Remscheid und Bergisches Land · Mehr sehen »

Bergisches Städtedreieck

Bergisches Städtedreieck wird eine kulturell und geografisch zusammenhängende Teilregion im Bergischen Land (Nordrhein-Westfalen) genannt, die durch die drei aneinandergrenzenden Großstädte Wuppertal, Remscheid und Solingen gebildet wird.

Neu!!: Remscheid und Bergisches Städtedreieck · Mehr sehen »

Bert Gerresheim

Bert Gerresheim Bildhauerzeichen von Bert Gerresheim Bert Gerresheim (* 8. Oktober 1935 in Düsseldorf) ist ein deutscher Bildhauer, Grafiker und Pädagoge.

Neu!!: Remscheid und Bert Gerresheim · Mehr sehen »

Bertram Pfeiffer

rechts Bertram Pfeiffer (* 8. Dezember 1797 in Neukirchen, heute Leverkusen; † 2. April 1872 in Bonn) war ein deutscher Politiker.

Neu!!: Remscheid und Bertram Pfeiffer · Mehr sehen »

Beyenburg

Beyenburg ist ein an der Wupper gelegener Stadtteil im Osten von Wuppertal.

Neu!!: Remscheid und Beyenburg · Mehr sehen »

Bezirk

Der Bezirk (von aus ‚Kreis‘, Abkürzungen: Bez./Bz.) ist ein abgegrenztes Gebiet, ein Landstrich, eine Region, insbesondere aber eine hierarchische Gliederungstufe der Verwaltungsgliederung.

Neu!!: Remscheid und Bezirk · Mehr sehen »

Bezirksbürgermeister

Als Bezirksbürgermeister werden die Vorsteher der Stadtbezirke verschiedener deutscher Städte bezeichnet.

Neu!!: Remscheid und Bezirksbürgermeister · Mehr sehen »

Bezirksvertretung

Als Bezirksvertretungen werden in Deutschland und Österreich politische Gremien bezeichnet, die Stadtteile oder Stadtbezirke verwalten.

Neu!!: Remscheid und Bezirksvertretung · Mehr sehen »

Biennale

Biennalen sind alle zwei Jahre stattfindende Ausstellungen, Festivals oder Schauen.

Neu!!: Remscheid und Biennale · Mehr sehen »

Birgden I

Birgden I ist eine Hofschaft im Stadtgebiet im Osten der bergischen Großstadt Remscheid in Nordrhein-Westfalen, Deutschland.

Neu!!: Remscheid und Birgden I · Mehr sehen »

Birgden II

Birgden II ist eine Ortslage im Stadtteil Lennep der bergischen Großstadt Remscheid in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Remscheid und Birgden II · Mehr sehen »

Birgden III

Birgden III ist ein Ortsteil im Stadtbezirk Lüttringhausen im Norden der bergischen Großstadt Remscheid in Nordrhein-Westfalen, Deutschland.

Neu!!: Remscheid und Birgden III · Mehr sehen »

Bismarckturm (Remscheid)

Bismarckturm in Remscheid Der Bismarckturm Remscheid ist ein heute als Sternwarte genutzter 30 m hoher Turm in der Stadt Remscheid in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Remscheid und Bismarckturm (Remscheid) · Mehr sehen »

Blume (Remscheid)

Blume ist ein Wohnplatz im Nordosten der bergischen Großstadt Remscheid in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Remscheid und Blume (Remscheid) · Mehr sehen »

Boeing 737

Die Boeing 737 des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Boeing ist die weltweit meistgebaute Familie strahlgetriebener Verkehrsflugzeuge.

Neu!!: Remscheid und Boeing 737 · Mehr sehen »

Bootschen

Bootschen (auch: bootschnen, von alemannisch botsch(n)e „Boccia spielen“) ist ein jenisches Spiel.

Neu!!: Remscheid und Bootschen · Mehr sehen »

Bottrop

Die kreisfreie Großstadt Bottrop liegt im Ruhrgebiet in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Remscheid und Bottrop · Mehr sehen »

Boule-Spiel

Im engeren Sinne steht die Bezeichnung (von „die Kugel“, „der Ball“) oder Boule-Spiel nur kurz für die Kugelsportart Boule Lyonnaise, das sogenannte „Sport-Boule“.

Neu!!: Remscheid und Boule-Spiel · Mehr sehen »

Breitblättrige Stendelwurz

Pollinien Früchte der Stendelwurz Die Breitblättrige Stendelwurz (Epipactis helleborine), auch Breitblättrige Sumpfwurz oder Breitblättrige Sitter genannt, gehört zur Gattung der Stendelwurzen (Epipactis) in der Familie der Orchideen (Orchidaceae).

Neu!!: Remscheid und Breitblättrige Stendelwurz · Mehr sehen »

Bretagne

Die Bretagne (bretonisch Breizh, deutsch veraltet auch Kleinbritannien) ist eine westfranzösische Region.

Neu!!: Remscheid und Bretagne · Mehr sehen »

Britische Besatzungszone

Britische Besatzungszone und Britischer Sektor von Berlin ab 8. Juni 1947 Lebensmittel-Ergänzungskarte für Schwerarbeiter in der britischen Besatzungszone: 62,5 g Fett, 50 g Fleisch Die britische Besatzungszone (oder Nordwestzone) war eine der vier Besatzungszonen, in die Deutschland westlich der Oder-Neiße-Linie nach der Kapitulation im Mai 1945 von den alliierten Siegermächten auf der Grundlage des Besatzungsrechts aufgeteilt wurde.

Neu!!: Remscheid und Britische Besatzungszone · Mehr sehen »

Brodtberg

Der Brodtberg ist mit einer Höhe von der höchste Berg in Remscheid und im Regierungsbezirk Düsseldorf.

Neu!!: Remscheid und Brodtberg · Mehr sehen »

Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden

Der Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland (BEFG) ist eine Vereinigung von autonomen Ortsgemeinden verschiedener freikirchlicher Traditionen.

Neu!!: Remscheid und Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden · Mehr sehen »

Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland

Der Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland (BFeG) ist eine evangelische Freikirche.

Neu!!: Remscheid und Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland · Mehr sehen »

Bundesautobahn 1

Die Bundesautobahn 1 (Abkürzung: BAB 1) – Kurzform: Autobahn 1 (Abkürzung: A 1) – ist eine deutsche Bundesautobahn, die von Heiligenhafen an der Ostsee nach Saarbrücken führt.

Neu!!: Remscheid und Bundesautobahn 1 · Mehr sehen »

Bundesstraße

Verlauf einer zweistreifigen Bundesstraße außerorts Als Bundesstraßen werden bezeichnet.

Neu!!: Remscheid und Bundesstraße · Mehr sehen »

Bundesstraße 229

Die Bundesstraße 229 (Abkürzung: B 229) ist eine deutsche Bundesstraße in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Remscheid und Bundesstraße 229 · Mehr sehen »

Bundesstraße 237

Die Bundesstraße 237 (Abkürzung: B 237) verbindet das Rheinland mit Westfalen.

Neu!!: Remscheid und Bundesstraße 237 · Mehr sehen »

Bundesstraße 51

Die Bundesstraße 51 (B 51) ist eine deutsche Bundesstraße.

Neu!!: Remscheid und Bundesstraße 51 · Mehr sehen »

Bundestagswahlkreis Solingen – Remscheid – Wuppertal II

Der Bundestagswahlkreis Solingen – Remscheid – Wuppertal II (Wahlkreis 103) liegt in Nordrhein-Westfalen und umfasst die kreisfreien Städte Solingen und Remscheid sowie von der kreisfreien Stadt Wuppertal die Stadtbezirke Cronenberg und Ronsdorf.

Neu!!: Remscheid und Bundestagswahlkreis Solingen – Remscheid – Wuppertal II · Mehr sehen »

Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. (BKJ) ist sowohl der Dachverband der Bundesverbände, Landesvereinigungen und bundesweit agierenden Institutionen der kulturellen Bildung in Deutschland als auch Fachverband für die Weiterentwicklung und Förderung der Kulturellen Kinder- und Jugendbildung.

Neu!!: Remscheid und Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung · Mehr sehen »

Burkhard Mast-Weisz

Burkhard Mast-Weisz Burkhard Mast-Weisz (* 20. August 1956 in Bielefeld) ist ein deutscher Politiker (SPD) und seit Juni 2014 Oberbürgermeister von Remscheid im Bergischen Land.

Neu!!: Remscheid und Burkhard Mast-Weisz · Mehr sehen »

Burscheid

Burscheid ist eine Kleinstadt im Rheinisch-Bergischen Kreis in Nordrhein-Westfalen mit rund 19.000 Einwohnern.

Neu!!: Remscheid und Burscheid · Mehr sehen »

Buscherhof (Remscheid)

Der Buscherhof ist eine Hofschaft im Remscheider Stadtbezirk Lüttringhausen.

Neu!!: Remscheid und Buscherhof (Remscheid) · Mehr sehen »

Carsten Pröpper

Carsten Pröpper (* 20. Oktober 1967 in Remscheid) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Neu!!: Remscheid und Carsten Pröpper · Mehr sehen »

CDU Nordrhein-Westfalen

Die CDU Nordrhein-Westfalen ist der größte Landesverband einer Partei in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Remscheid und CDU Nordrhein-Westfalen · Mehr sehen »

Christlich Demokratische Union Deutschlands

Konrad-Adenauer-Haus Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (Kurzbezeichnung: CDU) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Remscheid und Christlich Demokratische Union Deutschlands · Mehr sehen »

Clarenbach (Remscheid)

Clarenbach ist eine Ortschaft im Norden der nordrhein-westfälischen Großstadt Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Clarenbach (Remscheid) · Mehr sehen »

Clemenshammer

Clemenshammer ist ein zu der nordrhein-westfälischen Großstadt Remscheid gehörender Wohnplatz mit gut 80 Einwohnern.

Neu!!: Remscheid und Clemenshammer · Mehr sehen »

Cronenberg (Wuppertal)

Cronenberg (wahrscheinliche Bedeutung: „Krähenberg“ oder „Kranich(en)berg“) ist ein Stadtteil von Wuppertal und verwaltungsrechtlich einer der zehn Bezirke der Stadt.

Neu!!: Remscheid und Cronenberg (Wuppertal) · Mehr sehen »

Das Halstuch

Das Halstuch ist ein sechsteiliges Fernsehspiel des britischen Autors Francis Durbridge, das der WDR 1961 produzierte und im Januar 1962 erstmals im Deutschen Fernsehen ausstrahlte.

Neu!!: Remscheid und Das Halstuch · Mehr sehen »

Département Rhein

Das Département Rhein war ein Département des Großherzogtums Berg, das von 1808 bis 1813 bestand.

Neu!!: Remscheid und Département Rhein · Mehr sehen »

Dörpholz

Dörpholz ist eine Hofschaft in Remscheid in Nordrhein-Westfalen (Deutschland).

Neu!!: Remscheid und Dörpholz · Mehr sehen »

Düsseldorf Airport

Blick von Nordosten auf das Flughafengebäude und seine Umgebung ''(Airport City)'' Blick vom DFS-Kontrollturm auf das Flughafengebäude Der Flughafen Düsseldorf (IATA-Code: DUS; ICAO-Code: EDDL; Eigenbezeichnung Düsseldorf Airport) ist der drittgrößte Flughafen Deutschlands und das wichtigste internationale Drehkreuz des Landes Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Remscheid und Düsseldorf Airport · Mehr sehen »

Düsseldorf-Gesetz

Düsseldorf-Gesetz ist der Kurzname für das Gesetz zur Neugliederung der Gemeinden und Kreise des Neugliederungsraumes Mönchengladbach/Düsseldorf/Wuppertal vom 10.

Neu!!: Remscheid und Düsseldorf-Gesetz · Mehr sehen »

Dekanat

Ein Dekanat (früher teilweise auch Dekanei; von zu decem ‚zehn‘: ursprünglich ein Gebiet von etwa zehn Pfarreien) ist das Amt oder der Bezirk eines Dekans oder Dechanten und somit vor allem der Begriff für eine kirchliche Verwaltungseinheit.

Neu!!: Remscheid und Dekanat · Mehr sehen »

Der Müngstener

| Der Müngstener ist der Name einer ehemaligen Regionalbahn- und heutigen S-Bahn-Linie im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) des Landes Nordrhein-Westfalen mit der Kurzbezeichnung S 7, die die Kursbuchstrecke 450.7 (in der Hauptsache die Bahnstrecke Wuppertal-Oberbarmen–Solingen) bedient.

Neu!!: Remscheid und Der Müngstener · Mehr sehen »

Deutsche Alleenstraße

Verlauf der Deutschen Alleenstraße von Rügen im Nordosten nach Konstanz im Südwesten Die Deutsche Alleenstraße ist eine durch ganz Deutschland – von der Ostsee bis zum Bodensee – führende, rund 2.900 km lange Ferienstraße, die überwiegend über Alleen verläuft.

Neu!!: Remscheid und Deutsche Alleenstraße · Mehr sehen »

Deutsche Mark

1-DM-Schein der Erstausgabe 1948Vorder- und Rückseite Die Deutsche Mark (abgekürzt DM und im internationalen Bankenverkehr DEM, umgangssprachlich auch D-Mark oder kurz Mark, im englischsprachigen Raum meist Deutschmark) war von 1948 bis 1998 als Buchgeld, bis 2001 nur noch als Bargeld die offizielle Währung in der Bundesrepublik Deutschland und vor deren Gründung in den drei westlichen Besatzungszonen Deutschlands und den westlichen Sektoren Berlins.

Neu!!: Remscheid und Deutsche Mark · Mehr sehen »

Deutsche Schwimmmeisterschaften 1985

Die 97.

Neu!!: Remscheid und Deutsche Schwimmmeisterschaften 1985 · Mehr sehen »

Deutsche Volkspartei

Die Deutsche Volkspartei (DVP) war eine nationalliberale Partei der Weimarer Republik, die 1918 die Nachfolge der Nationalliberalen Partei antrat.

Neu!!: Remscheid und Deutsche Volkspartei · Mehr sehen »

Deutsches Röntgen-Museum

Das Deutsche Röntgen-Museum befindet sich nur wenige hundert Meter entfernt vom Geburtshaus des Physikers Wilhelm Conrad Röntgen am Gänsemarkt 1 in Remscheid-Lennep in einem altbergischen Patrizierhaus an der Schwelmer Straße 41.

Neu!!: Remscheid und Deutsches Röntgen-Museum · Mehr sehen »

Deutsches Werkzeugmuseum

Innenansicht des Museums Das Deutsche Werkzeugmuseum ist ein Technikmuseum in Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Deutsches Werkzeugmuseum · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Remscheid und Deutschland · Mehr sehen »

Die Linke

Die Linke (Eigenschreibweise: DIE LINKE. – auch Linkspartei genannt) ist eine linke politische Partei in Deutschland, die am 16. Juni 2007 durch Verschmelzung der SPD-Abspaltung ''WASG'' und der Linkspartei.PDS entstanden ist.

Neu!!: Remscheid und Die Linke · Mehr sehen »

Diederichstempel

Burger Diederichstempel Müngstener Diederichstempel Als Diederichstempel werden zwei Aussichtspavillons bei Burg und Müngsten, südöstlich von Solingen oberhalb der Wupper bezeichnet.

Neu!!: Remscheid und Diederichstempel · Mehr sehen »

Diskothek

Eine Diskothek (auch Discothek, kurz Disko oder Disco, umgangssprachlich in Deutschland auch Disse genannt) ist ein Gastronomiebetrieb, in dem regelmäßig, vor allem an den Wochenenden, Tanzveranstaltungen stattfinden.

Neu!!: Remscheid und Diskothek · Mehr sehen »

Drehrichtung

Die Begriffe Drehsinn bzw.

Neu!!: Remscheid und Drehrichtung · Mehr sehen »

Duisburg

Magic Mountain'', ein Wahrzeichen Duisburgs Duisburger Innenhafen Alter Industriekran ''Krokodil'' im Landschaftspark Duisburg-Nord. Duisburg (mit Dehnungs-i, //, regional variabel bis) ist eine kreisfreie Großstadt, die an der Mündung der Ruhr in den Rhein liegt.

Neu!!: Remscheid und Duisburg · Mehr sehen »

Eberhard Friedrich Walcker

Eberhard Friedrich Walcker Strebel wegen der 100-Jahrfeier Walckers, Brief vom 20. August 1920 Eberhard Friedrich Walcker (* 3. Juli 1794 in Cannstatt; † 2. Oktober 1872 in Ludwigsburg) war ein deutscher Orgelbauer und wie noch sein Enkel Oskar (1869–1948, Firmeninhaber seit 1916) „Walcker Hof-Orgelbaumeister unter König Wilhelm II. von Württemberg und Lieferanten des Vatikans“.

Neu!!: Remscheid und Eberhard Friedrich Walcker · Mehr sehen »

Edscha

Edscha ist ein deutscher Automobilzulieferer, der zur spanischen Gestamp Automoción gehört.

Neu!!: Remscheid und Edscha · Mehr sehen »

Ehrenbürger

Verleihung der Ehrenbürgerschaft der Stadt Dresden an Manfred von Ardenne 1989 Ehrenbürger-Urkunde der Stadt Uetersen von 1879 Salem an Berthold Markgraf von Baden 1934 Ehrenbürger ist üblicherweise die höchste von einer Stadt oder einer Gemeinde vergebene Auszeichnung für eine Persönlichkeit, die sich in herausragender Weise um das Wohl der Bürger oder Ansehen des Ortes verdient gemacht hat.

Neu!!: Remscheid und Ehrenbürger · Mehr sehen »

Ehringhausen (Remscheid)

Ehringhausen ist ein Stadtteil von Remscheid im Stadtbezirk Remscheid-Süd, im Süden der Stadt gelegen und an Wermelskirchen grenzend.

Neu!!: Remscheid und Ehringhausen (Remscheid) · Mehr sehen »

Einkaufszentrum

''Galeries Lafayette'', Paris, 2009 Ein Einkaufszentrum, auch Shoppingmall/Shopping Mall (kurz Mall), Shoppingcenter/Shopping Center beziehungsweise Shopping Centre, ist eine räumliche und organisatorische Konzentration von Einzelhandelsgeschäften und Dienstleistungsbetrieben unterschiedlicher Branchen und gegebenenfalls anderen Angeboten wie Fitnesszentren oder Kinos.

Neu!!: Remscheid und Einkaufszentrum · Mehr sehen »

Eisenbahnbrücke

Joso Bridge, ein Gerüstpfeilerviadukt Ein TGV auf dem Cize-Bolozon-Viadukt Kreisviadukt von Brusio auf der Berninabahn Eine Eisenbahnbrücke ist eine Brücke, die speziell dazu konstruiert wurde, eine Eisenbahnstrecke und die auf ihr verkehrenden Eisenbahnen über Hindernisse zu führen.

Neu!!: Remscheid und Eisenbahnbrücke · Mehr sehen »

Emil Lux

Emil Lux (* 18. Dezember 1918 in Remscheid; † 18. Dezember 2005) war ein deutscher Unternehmer.

Neu!!: Remscheid und Emil Lux · Mehr sehen »

Endringhausen

Endringhausen ist eine Ortschaft im Nordosten der nordrhein-westfälischen Großstadt Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Endringhausen · Mehr sehen »

Engelsburg

Die Engelsburg von der Engelsbrücke aus Die Engelsburg (italienisch Castel Sant’Angelo oder Mausoleo di Adriano) in Rom wurde ursprünglich als Mausoleum für den römischen Kaiser Hadrian (117–138 n. Chr.) und seine Nachfolger errichtet und später von verschiedenen Päpsten zur Kastellburg umgebaut.

Neu!!: Remscheid und Engelsburg · Mehr sehen »

England

England ist der größte und am dichtesten besiedelte Landesteil im Vereinigten Königreich im Nordwesten Europas.

Neu!!: Remscheid und England · Mehr sehen »

Ernst Erwin Stursberg

Ernst Erwin Stursberg (* 1908; † 1971) war ein deutscher Ingenieur, Genealoge und Heimatforscher aus Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Ernst Erwin Stursberg · Mehr sehen »

Ernst Lemmer

Ernst Lemmer 1962 Gedenktafel an seinem ehemaligen Wohnort, Schützallee 135, in Berlin-Zehlendorf Ernst Lemmer (* 28. April 1898 in Remscheid; † 18. August 1970 in West-Berlin) war ein deutscher Politiker (DDP bzw. DStP, später CDU).

Neu!!: Remscheid und Ernst Lemmer · Mehr sehen »

Erzbistum Köln

Logo des Erzbistums Köln Wappen des Erzbistums Das Erzbistum Köln (ist eine römisch-katholische Diözese im Westen von Nordrhein-Westfalen und im nördlichen Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Remscheid und Erzbistum Köln · Mehr sehen »

Eschbach (Wupper)

Der Eschbach ist ein linksseitiger Bach der Wupper in Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Eschbach (Wupper) · Mehr sehen »

Eschbachtalsperre

Die Eschbachtalsperre ist die erste Trinkwasser-Talsperre Deutschlands und befindet sich in Remscheid in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Remscheid und Eschbachtalsperre · Mehr sehen »

Europäische Seekanne

Die Europäische Seekanne (Nymphoides peltata) ist eine Wasserpflanze aus der Gattung der Seekannen (Nymphoides) in der Familie der Fieberkleegewächse (Menyanthaceae).

Neu!!: Remscheid und Europäische Seekanne · Mehr sehen »

Evangelisch-lutherische Kirchen

Die Lutherrose: ein Symbol der evangelisch-lutherischen Kirchen Evangelisch-lutherische Kirchen gründen sich auf die Bibel, in Teilen auf die Dogmenbildung der alten Kirche und auf die Bekenntnisschriften der evangelisch-lutherischen Kirche, die im Zuge der Wittenberger Reformation von Martin Luther und anderen lutherischen Theologen, wie beispielsweise Philipp Melanchthon, verfasst wurden.

Neu!!: Remscheid und Evangelisch-lutherische Kirchen · Mehr sehen »

Evangelisch-methodistische Kirche

Die Evangelisch-methodistische Kirche (EmK) (UMC) ist eine Kirche in der wesleyanischen Tradition.

Neu!!: Remscheid und Evangelisch-methodistische Kirche · Mehr sehen »

Evangelische Kirche der altpreußischen Union

Die Evangelische Kirche der altpreußischen Union (Abk. EKapU, APU) war unter diesem Namen von 1922 bis 1953 eine evangelische Landeskirche in Preußen bzw.

Neu!!: Remscheid und Evangelische Kirche der altpreußischen Union · Mehr sehen »

Evangelische Kirche im Rheinland

Die Evangelische Kirche im Rheinland (EKIR) mit Sitz in Düsseldorf ist eine von 20 Gliedkirchen (Landeskirchen) der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und Mitglied der Konferenz der Kirchen am Rhein, die seit 31.

Neu!!: Remscheid und Evangelische Kirche im Rheinland · Mehr sehen »

Evangelische Stadtkirche (Lennep)

Turm der Evangelischen Stadtkirche Blick zu Altar, Kanzel und Orgel Die Evangelische Stadtkirche ist die evangelische Hauptkirche von Remscheid-Lennep in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Remscheid und Evangelische Stadtkirche (Lennep) · Mehr sehen »

Evangelische Stadtkirche (Remscheid)

Stadtkirche Remscheid, Eingangsbereich Die Evangelische Stadtkirche vom Marktplatz aus gesehen Die Evangelische Stadtkirche ist die evangelische Hauptkirche von Remscheid in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Remscheid und Evangelische Stadtkirche (Remscheid) · Mehr sehen »

Evangelische Stadtkirche Lüttringhausen

Evangelische Stadtkirche Lüttringhausen Evangelische Stadtkirche Lüttringhausen, seitliche Ansicht Clarenbach-Leuchter in der Evangelischen Stadtkirche Lüttringhausen Ev. Stadtkirche Lüttringhausen Die Evangelische Stadtkirche ist der älteste, heute noch bestehende Sakralbau in Lüttringhausen und das Gotteshaus der größten evangelischen Kirchengemeinde im Ort.

Neu!!: Remscheid und Evangelische Stadtkirche Lüttringhausen · Mehr sehen »

Evangelische Stiftung Tannenhof

Die Evangelische Stiftung Tannenhof ist ein Fachkrankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie im Remscheider Stadtbezirk Lüttringhausen mit rund 1000 Mitarbeitern und über 565 Patientenbetten.

Neu!!: Remscheid und Evangelische Stiftung Tannenhof · Mehr sehen »

Fairchild-Republic A-10

Cockpit einer Fairchild-Republic A-10A Thunderbolt II Die Fairchild-Republic A-10 Thunderbolt II (deutsch Donnerkeil), von ihren Piloten auch Warthog („Warzenschwein“) oder kurz Hog genannt, ist seit 1975 das wichtigste Erdkampfflugzeug der US-Luftstreitkräfte.

Neu!!: Remscheid und Fairchild-Republic A-10 · Mehr sehen »

Fallschirmspringen

Fallschirmspringer mit russischer Flagge Ein Fallschirmspringer direkt nach dem Absprung mit einer Aufziehleine (Video) Fallschirmspringen Fallschirmspringen bezeichnet die Gesamtheit der Aktionen von Absprung, Fall oder Freifall bis zur Landung einer Person aus einer erhöhten Position (meist aus Luftfahrzeugen) unter Benutzung eines Fallschirms.

Neu!!: Remscheid und Fallschirmspringen · Mehr sehen »

Farrenbracken

Farrenbracken ist eine Hofschaft im Remscheider Stadtbezirk Lüttringhausen.

Neu!!: Remscheid und Farrenbracken · Mehr sehen »

FC Remscheid

Der FC Remscheid ist ein Fußballverein aus Remscheid.

Neu!!: Remscheid und FC Remscheid · Mehr sehen »

Fernbusverkehr

Linienbus auf der Linie Savannakhet (Laos) ↔ Đà Nẵng (Vietnam) Fernbus in Thailand Fernbusverkehr ist eine Form des öffentlichen Personenfernverkehrs, die mit Bussen in Linienverkehren Regionen über größere Entfernungen miteinander verbindet.

Neu!!: Remscheid und Fernbusverkehr · Mehr sehen »

Fernuniversität in Hagen

Die Fernuniversität in Hagen (Eigenschreibweise: FernUniversität) ist die erste und einzige staatliche Fernuniversität in Deutschland.

Neu!!: Remscheid und Fernuniversität in Hagen · Mehr sehen »

Fertigungsbetrieb

Ein Fertigungsbetrieb ist der Lieferant (Unterauftragnehmer) eines Herstellers.

Neu!!: Remscheid und Fertigungsbetrieb · Mehr sehen »

Feuerwehr Remscheid

Die Feuerwehr Remscheid ist ein Amt der Stadt Remscheid und besteht aus der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr mit sieben Abteilungen.

Neu!!: Remscheid und Feuerwehr Remscheid · Mehr sehen »

Fichtenspargel

Der Fichtenspargel (Monotropa hypopitys) ist eine Pflanzenart in der Familie der Heidekrautgewächse (Ericaceae).

Neu!!: Remscheid und Fichtenspargel · Mehr sehen »

Flughafen Dortmund

Der Flughafen Dortmund, eigener Name: Dortmund Airport 21, ist ein regionaler Verkehrsflughafen; er liegt im Osten Dortmunds an der Stadtgrenze zu Holzwickede und Unna.

Neu!!: Remscheid und Flughafen Dortmund · Mehr sehen »

Flughafen Köln/Bonn

Ausblick von Terminal 2 Der Flughafen Köln/Bonn „Konrad Adenauer“ (ICAO-Code: EDDK, IATA-Code: CGN, auch Köln Bonn Airport oder Flughafen Köln-Wahn) ist ein internationaler Verkehrsflughafen und liegt am südöstlichen Stadtrand in Köln-Grengel sowie zu Teilen in Troisdorf.

Neu!!: Remscheid und Flughafen Köln/Bonn · Mehr sehen »

Flugzeugabsturz in Remscheid

Bei einem Flugzeugabsturz in Remscheid am 8. Dezember 1988 stürzte ein Erdkampfflugzeug der United States Air Force vom Typ Fairchild-Republic A-10 (Seriennummer 81-0957) in ein Wohngebiet im Stadtteil Hasten der Stadt Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Flugzeugabsturz in Remscheid · Mehr sehen »

Fraktionsloser Abgeordneter

Ein fraktionsloser Abgeordneter ist ein Mitglied eines Parlamentes, das keiner Fraktion angehört.

Neu!!: Remscheid und Fraktionsloser Abgeordneter · Mehr sehen »

Francis Durbridge

Francis Henry Durbridge (* 25. November 1912 in Hull, Yorkshire; † 11. April 1998 in London) war ein britischer Schriftsteller, Theater-, Hörspiel- und Drehbuchautor für Fernsehkrimis.

Neu!!: Remscheid und Francis Durbridge · Mehr sehen »

Free Jazz

Peter Jacquemyn, Carl Ludwig Hübsch, Barre Phillips (v. l. n. r.) beim Peter Kowald Memorial 2012 Free Jazz ist einerseits ein historischer Begriff für (harmonisch) freies Improvisationsspiel im Jazz seit den 1960er Jahren.

Neu!!: Remscheid und Free Jazz · Mehr sehen »

Freie Demokratische Partei

Hans-Dietrich-Genscher-Haus in der Reinhardtstraße in Berlin-Mitte, Bundesgeschäftsstelle/Parteizentrale der FDP Die Freie Demokratische Partei (kurz FDP, von 1968 bis 2001 F.D.P.; Eigenbezeichnung: Freie Demokraten, bis 2015 Die Liberalen) ist eine liberale Partei in Deutschland, welche im politischen Spektrum in der Mitte bis rechts der Mitte steht.

Neu!!: Remscheid und Freie Demokratische Partei · Mehr sehen »

Freikirche

Freikirche bezeichnete ursprünglich eine evangelische Kirche, die – im Gegensatz zu einer Staatskirche – vom Staat unabhängig war.

Neu!!: Remscheid und Freikirche · Mehr sehen »

Freikorps

Als Freikorps (französisch: corps, „Körper(schaft)“; aus lat.: corpus, „Körper“) wurden bis zum Anfang des 20.

Neu!!: Remscheid und Freikorps · Mehr sehen »

Freiwillige Feuerwehr

Deutsche Briefmarke von 2002 Eine Freiwillige Feuerwehr (in Österreich als feststehender Begriff Freiwillige Feuerwehr) (die offizielle Abkürzung in Deutschland, Österreich und Südtirol lautet FF) ist eine öffentliche Feuerwehr, die sich hauptsächlich aus ehrenamtlichen Mitgliedern, mitunter auch einigen hauptamtlichen Kräften (z. B. für den Rettungsdienst oder in Werkstätten) zusammensetzt.

Neu!!: Remscheid und Freiwillige Feuerwehr · Mehr sehen »

Friedrich Wilhelm IV.

Friedrich Wilhelm IV. von Preußen, Porträtaufnahme von Hermann Biow, Daguerreotypie von 1847 Friedrich Wilhelm IV. (* 15. Oktober 1795 in Berlin; † 2. Januar 1861 in Potsdam) war vom 7.

Neu!!: Remscheid und Friedrich Wilhelm IV. · Mehr sehen »

Friedrich-Ebert-Platz (Remscheid)

Friedrich-Ebert-Platz (2014), in Bildmitte das ''SPZ Remscheid'' Friedrich-Ebert-Platz Der Friedrich-Ebert-Platz in Remscheid ist ein zentraler Platz, auf dem sich der zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) der Stadt befindet.

Neu!!: Remscheid und Friedrich-Ebert-Platz (Remscheid) · Mehr sehen »

Fritz Windgassen

Fritz Windgassen (* 9. Februar 1883 in Lennep bei Remscheid; † 17. April 1963 in Murnau) war ein deutscher Opernsänger (Tenor).

Neu!!: Remscheid und Fritz Windgassen · Mehr sehen »

Fußball

Fußballszene Fußball Fußball ist eine Ballsportart, bei der zwei Mannschaften mit dem Ziel gegeneinander antreten, mehr Tore als der Gegner zu erzielen und so das Spiel zu gewinnen.

Neu!!: Remscheid und Fußball · Mehr sehen »

Fußballverband Niederrhein

Der Fußballverband Niederrhein (FVN) ist die Dachorganisation von 1.234 Fußballvereinen mit 400.988 Mitgliedern und 9.816 Mannschaften.

Neu!!: Remscheid und Fußballverband Niederrhein · Mehr sehen »

G. F. Steinmeyer & Co.

Das Unternehmen G. F. Steinmeyer & Co. in Oettingen war in den Jahren 1847 bis 2001 ein namhafter Hersteller von Harmonien und Orgeln.

Neu!!: Remscheid und G. F. Steinmeyer & Co. · Mehr sehen »

Garschagen (Remscheid)

Garschagen ist ein statistischer Stadtteil des Stadtteils und Stadtbezirks Lüttringhausen in der bergischen Großstadt Remscheid in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Remscheid und Garschagen (Remscheid) · Mehr sehen »

Güldenwerth

Haus unter Denkmalschutz im Hof Güldenwerth Bahnhof Güldenwerth Alte Bausubstanz im Hof Güldenwerth Güldenwerth ist ein Wohnplatz in der Stadt Remscheid im Bergischen Land.

Neu!!: Remscheid und Güldenwerth · Mehr sehen »

Günter Lesche

Günter Lesche (* 24. August 1932 in Remscheid-Lüttringhausen) ist ein Konzertsänger, der als „Bergischer Bariton“ bekannt wurde, Initiator der Kulturbrücke nach Russland ist und jetzt im Wuppertaler Stadtteil Linde wohnt.

Neu!!: Remscheid und Günter Lesche · Mehr sehen »

Günter Pröpper

Günter Pröpper (* 8. Dezember 1941 in Dorsten) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Neu!!: Remscheid und Günter Pröpper · Mehr sehen »

Gebietsreform

Unter Gebietsreform (auch Kommunale Neugliederung) versteht man in den nationalen Kommunalrechten eine großflächige und nicht lediglich auf Nachbargemeinden beschränkte Reform, die innerhalb einer mittleren Verwaltungsebene die untergeordneten tangiert.

Neu!!: Remscheid und Gebietsreform · Mehr sehen »

Gedore

Die Gedore Werkzeugfabrik GmbH & Co.

Neu!!: Remscheid und Gedore · Mehr sehen »

Gefingerter Lerchensporn

Der Gefingerte Lerchensporn (Corydalis solida, Syn. Corydalis bulbosa), auch Finger-Lerchensporn, Vollwurz-Lerchensporn oder Fester Lerchensporn genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Lerchensporne (Corydalis) in der Unterfamilie der Erdrauchgewächse (Fumarioideae) innerhalb der Familie der Mohngewächse (Papaveraceae).

Neu!!: Remscheid und Gefingerter Lerchensporn · Mehr sehen »

Gemeindepartnerschaft

Wegweiser zu Oppelns Partnerstädten Eine Gemeindepartnerschaft – auch Städtepartnerschaft oder Jumelage – ist eine Partnerschaft zwischen zwei Städten, Gemeinden oder Regionen (Partnerstädte usw.) mit dem Ziel, sich kulturell und wirtschaftlich auszutauschen.

Neu!!: Remscheid und Gemeindepartnerschaft · Mehr sehen »

Gemeine Wegwarte

Die Gemeine oder Gewöhnliche Wegwarte (Cichorium intybus), auch Zichorie genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae).

Neu!!: Remscheid und Gemeine Wegwarte · Mehr sehen »

Georg zur Hellen

Georg zur Hellen (* 26. Mai 1886 in Hagen; † 11. September 1954 in Remscheid) war ein deutscher Politiker und Oberbürgermeister von Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Georg zur Hellen · Mehr sehen »

Gerd Ludwig Lemmer

Wahlplakat zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen 1966 Gerd Ludwig Lemmer (* 13. September 1925 in Remscheid; † 18. März 2016) war ein deutscher Politiker (CDU).

Neu!!: Remscheid und Gerd Ludwig Lemmer · Mehr sehen »

Gerstau

Gerstau ist eine Ortschaft im Nordwesten der bergischen Großstadt Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Gerstau · Mehr sehen »

Gesangverein

Ein Besitzstempel in einem Liederbuch mit Signet eines Gesangvereins. Etwa 1910/1920 schwarz-rot-goldener Umrahmung Ein Gesangverein ist ein Verein zur Pflege des Gesangs.

Neu!!: Remscheid und Gesangverein · Mehr sehen »

Gewöhnlicher Teufelsabbiss

Der Gewöhnliche Teufelsabbiss (Succisa pratensis, Syn.: Scabiosa succisa L.), auch einfach Abbiss oder Teufelwurz und Teufelsbiss genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Succisa in der Unterfamilie der Kardengewächse (Dipsacoideae) innerhalb der Geißblattgewächse (Caprifoliaceae).

Neu!!: Remscheid und Gewöhnlicher Teufelsabbiss · Mehr sehen »

Gewöhnlicher Wasserhahnenfuß

Der Gewöhnliche Wasserhahnenfuß (Ranunculus aquatilis L.) ist eine Wasserpflanzenart aus der Familie der Hahnenfußgewächse.

Neu!!: Remscheid und Gewöhnlicher Wasserhahnenfuß · Mehr sehen »

Goldenberg (Remscheid)

Goldenberg ist ein statistischer Stadtteil des Stadtbezirkes Lüttringhausen und ein Ortsteil von Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Goldenberg (Remscheid) · Mehr sehen »

Grafschaft

Eine Grafschaft war ursprünglich der Amtsbezirk, dem ein Graf als Richter vorstand, dann das reichsunmittelbare Besitztum und später die Standesherrschaft eines Grafen; auch Bezeichnung eines Comté genannten Herrschaftsgebietes in Frankreich sowie der Provinzen in Großbritannien (für England siehe Grafschaft (England)), der Republik Irland und Nordamerika (County), wobei für die Vereinigten Staaten und die Republik Irland der Begriff Landkreis die bessere Übersetzung ist.

Neu!!: Remscheid und Grafschaft · Mehr sehen »

Gründerhammer

Gründerhammer ist eine Ortslage im Norden der bergischen Großstadt Remscheid in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Remscheid und Gründerhammer · Mehr sehen »

Grüne (Remscheid)

Grüne ist eine Ortslage im Norden der bergischen Großstadt Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Grüne (Remscheid) · Mehr sehen »

Grünenplatz

Grünenplatz war ein Wohnplatz im Stadtbezirk Lüttringhausen der bergischen Großstadt Remscheid in Nordrhein-Westfalen/Deutschland.

Neu!!: Remscheid und Grünenplatz · Mehr sehen »

Großhülsberg

Großhülsberg ist ein aus einer alten Hofschaft hervorgegangener Ortsteil der bergischen Großstadt Remscheid in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Remscheid und Großhülsberg · Mehr sehen »

Großstadt

Großstädte sind nach einer Begriffsbestimmung der Internationalen Statistikkonferenz von 1887 alle Städte mit mindestens 100.000 Einwohnern.

Neu!!: Remscheid und Großstadt · Mehr sehen »

Grund (Remscheid)

Hofschaft Grund Grund ist ein Ortsteil des Stadtbezirks Lüttringhausen im Norden der nordrhein-westfälischen Großstadt Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Grund (Remscheid) · Mehr sehen »

Gunter Demnig

Gunter Demnig (Mai 2012) Video über die Verlegung eines Ersatz-Stolpersteines zum Auschwitz-Erlass vor dem Kölner Rathaus im März 2013, nachdem das 1992 gesetzte Original herausgebrochen und entwendet worden war Gunter Demnig (* 27. Oktober 1947 in Berlin) ist ein deutscher Künstler.

Neu!!: Remscheid und Gunter Demnig · Mehr sehen »

Gus Anton

Gustav „Gus“ Anton (* 16. März 1938 in Remscheid) ist ein deutscher Dirigent, Komponist, Arrangeur und Musikverleger aus dem Bergischen Land.

Neu!!: Remscheid und Gus Anton · Mehr sehen »

Gustav Flohr

Gustav Flohr (* 12. November 1895 in Remscheid; † 18. Februar 1965 ebenda) war ein deutscher Politiker.

Neu!!: Remscheid und Gustav Flohr · Mehr sehen »

Hackenberg (Remscheid)

Hackenberg ist ein statistischer Stadtteil von Remscheid und gehört zum Stadtbezirk Lennep.

Neu!!: Remscheid und Hackenberg (Remscheid) · Mehr sehen »

Haddenbach

Haddenbach ist ein Stadtteil von Remscheid, im Stadtbezirk Alt-Remscheid und im Norden der Stadt gelegen.

Neu!!: Remscheid und Haddenbach · Mehr sehen »

Halbach (Remscheid)

Halbach ist eine Ortschaft im Norden der nordrhein-westfälischen Großstadt Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Halbach (Remscheid) · Mehr sehen »

Hallenkirche

St. Wolfgang in Schneeberg im Erzgebirge Jochen der Seitenschiffe, 13. Jahrhundert Die Hallenkirche ist ein Bautyp einer Kirche, der durch die Gestalt des Langhauses gekennzeichnet ist.

Neu!!: Remscheid und Hallenkirche · Mehr sehen »

Hans Bertram (Flugpionier)

Hans Bertram Hans Bertram (eigentlich Hans-Karl Bertram; * 26. Februar 1906 in Remscheid; † 8. Januar 1993 in München) war ein deutscher Pilot, Luftbildverleger, Schriftsteller, Luftfahrtunternehmer, Filmregisseur, Drehbuchautor und Produktionsleiter.

Neu!!: Remscheid und Hans Bertram (Flugpionier) · Mehr sehen »

Hans Schilling (Architekt)

Abteikirche Königsmünster (1956) Grab auf dem Melaten-Friedhof St.Stephanus Münster (1963–1965) Mutterhaus der Franziskanerinnen Olpe (1966) St. Alexander Schmallenberg (2004) Maternus-Haus Köln, Rückseite mit Maternus-Saal St. Michael (Lantenbach) Wohn- und Geschäftshaus Vor Sankt Martin 12 Hans Schilling (* 4. April 1921 in Köln; † 19. Februar 2009 ebenda) war ein deutscher Architekt.

Neu!!: Remscheid und Hans Schilling (Architekt) · Mehr sehen »

Hans Schwippert

Bundeshaus, Briefmarke Deutsche Post 1986 Hans Schwippert (* 25. Juni 1899 in Remscheid; † 18. Oktober 1973 in Düsseldorf) war ein deutscher Architekt, Städtebauer, Objektgestalter und Hochschullehrer des Wiederaufbaus in der westdeutschen Nachkriegsmoderne.

Neu!!: Remscheid und Hans Schwippert · Mehr sehen »

Hanse

Nordeuropa und die Hansestädte um 1400 Die Hansestädte und der Deutsche Orden im 14. Jh. und Anfang des 15. Jhs. Abbildung aus dem Hamburger Stadtrecht von 1497 Hanse – auch Deutsche Hanse oder Düdesche Hanse, – ist die Bezeichnung für die zwischen Mitte des 12.

Neu!!: Remscheid und Hanse · Mehr sehen »

Hasenclev

Der Hasenclev ist eine Hofschaft in Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Hasenclev · Mehr sehen »

Hasten

Hasten ist ein Stadtteil der bergischen Großstadt Remscheid in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Remscheid und Hasten · Mehr sehen »

Haus Cleff

Front mit Außentreppen Rückseite des Hauses Verzierung mit dem Wappen der Niederlandehttp://www.haus-cleff.de/haus-cleff/historie/ haus-cleff.de: Historie über der Haustür Der Bergische Löwe als Türklopfer Das Haus Cleff in Remscheid-Hasten ist ein Patrizierhaus aus dem Rokoko.

Neu!!: Remscheid und Haus Cleff · Mehr sehen »

Hazet

Die Hazet-Werk Hermann Zerver GmbH & Co.

Neu!!: Remscheid und Hazet · Mehr sehen »

Hückeswagen

Hückeswagen ist eine Stadt im Norden des Oberbergischen Kreises im Regierungsbezirk Köln in Nordrhein-Westfalen in Deutschland, ca.

Neu!!: Remscheid und Hückeswagen · Mehr sehen »

Heide-Nelke

Die Heide-Nelke (Dianthus deltoides) ist eine Pflanzenart, die zur Familie der Nelkengewächse (Caryophyllaceae) gehört.

Neu!!: Remscheid und Heide-Nelke · Mehr sehen »

Heilig-Kreuz-Kirche (Remscheid-Lüttringhausen)

Heilig-Kreuz-Kirche Lüttringhausen Die Heilig-Kreuz-Kirche in Remscheid-Lüttringhausen wurde 1925 bis 1927 erbaut.

Neu!!: Remscheid und Heilig-Kreuz-Kirche (Remscheid-Lüttringhausen) · Mehr sehen »

Heinrich von Stephan

Georg Barlösius: ''Heinrich von Stephan'' (1897) Ernst Heinrich Wilhelm Stephan, ab 1885 von Stephan (* 7. Januar 1831 in Stolp, Pommern; † 8. April 1897 in Berlin) war Generalpostdirektor des Deutschen Reichs, Organisator des deutschen Postwesens und Mitbegründer des Weltpostvereins.

Neu!!: Remscheid und Heinrich von Stephan · Mehr sehen »

Henkelshof

Henkelshof ist ein statistischer Stadtteil von Remscheid und gehört zum Stadtbezirk Lennep.

Neu!!: Remscheid und Henkelshof · Mehr sehen »

Hermann Hardt

Hermann Richard Hardt (* 24. Mai 1866 in Lennep, heute Stadtteil von Remscheid; † 10. Dezember 1938 in Lennep) war Kaufmann, Tuchfabrikant und Mitinhaber der Firma Johann Wülfing & Sohn.

Neu!!: Remscheid und Hermann Hardt · Mehr sehen »

Hermann Kaiser

Hermann Kaiser (* 31. Mai 1885 in Remscheid; † 23. Januar 1945 in Berlin-Plötzensee) war ein deutscher Studienrat, Offizier und Beteiligter des Attentates vom 20. Juli 1944.

Neu!!: Remscheid und Hermann Kaiser · Mehr sehen »

Hermann Schäfer

Schäfer bei der Vorstellung des neuen Kabinetts (1953). Hermann Rudolf Schäfer (* 6. April 1892 in Remscheid; † 26. Mai 1966 in Bad Godesberg) war ein deutscher Politiker (DDP, FDP, Freie Volkspartei, DP).

Neu!!: Remscheid und Hermann Schäfer · Mehr sehen »

Hermannsmühle

Die Hermannsmühle ist eine Hofschaft im Remscheider Stadtbezirk Lüttringhausen.

Neu!!: Remscheid und Hermannsmühle · Mehr sehen »

Herzogtum Berg

Das Herzogtum Berg war ein rechtsrheinisches Territorium des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation.

Neu!!: Remscheid und Herzogtum Berg · Mehr sehen »

Heusiepen (Remscheid)

Heusiepen ist ein Weiler im Norden der nordrhein-westfälischen Großstadt Remscheid, Stadtbezirk Lüttringhausen, an der Stadtgrenze zu Wuppertal.

Neu!!: Remscheid und Heusiepen (Remscheid) · Mehr sehen »

Historisches Zentrum der Stadt Remscheid

Haus Cleff Öffnungszeiten Das Historische Zentrum der Stadt Remscheid, organisatorisch verbunden mit dem Deutschen Werkzeugmuseum, ist ein lokales Haus der Geschichte.

Neu!!: Remscheid und Historisches Zentrum der Stadt Remscheid · Mehr sehen »

Hohenhagen (Remscheid)

Hohenhagen ist der höchstgelegene Ortsteil von Remscheid und bildet zusammen mit dem Wohngebiet Fichtenhöhe den Stadtteil Fichtenhöhe im Stadtbezirk Remscheid-Süd.

Neu!!: Remscheid und Hohenhagen (Remscheid) · Mehr sehen »

Hospiz

Das Kinderhospiz St. Petersburg Hospiz (lat. hospitium „Herberge“, „Gastfreundschaft“) ist eine Einrichtung der Sterbebegleitung.

Neu!!: Remscheid und Hospiz · Mehr sehen »

IGR Remscheid

Platzierungen Bundesliga seit 1967 ---- Der Rollsportverein IGR Remscheid e. V.

Neu!!: Remscheid und IGR Remscheid · Mehr sehen »

Industrialisierung

St.-Antony-Hütte von 1758, Abbildung von 1835 Harkortsche Fabrik auf Burg Wetter'' von Alfred Rethel, ca. 1834 Zeche Mittelfeld, Ilmenau (Zeichnung um 1860) ''Barmen um 1870 vom Ehrenberg aus gesehen'', Gemälde von August von Wille Zeche Sterkrade, Foto, ca. 1910–1913 Industrialisierung bezeichnet technisch-wirtschaftliche Prozesse des Übergangs von agrarischen zu industriellen Produktion­sweisen, in denen sich die maschinelle Erzeugung von Gütern und Dienstleistungen durchsetzt.

Neu!!: Remscheid und Industrialisierung · Mehr sehen »

Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern

Logo der IVW Die Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V. (IVW) ist ein Verein mit Sitz in Berlin.

Neu!!: Remscheid und Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern · Mehr sehen »

J. F. Ziegler KG Druckerei und Verlag

Die J.F. Ziegler KG Druckerei und Verlag ist ein Verlag in Remscheid.

Neu!!: Remscheid und J. F. Ziegler KG Druckerei und Verlag · Mehr sehen »

Jakobsweg

Jakobswege in Europa Kathedrale von Santiago de Compostela, Ziel des Jakobsweges Bronzesymbol des Jakobsweges Als Jakobsweg (galicisch: Camiño de Santiago) wird eine Anzahl von Pilgerwegen durch ganz Europa bezeichnet, die alle das angebliche Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela in Galicien (Spanien) zum Ziel haben.

Neu!!: Remscheid und Jakobsweg · Mehr sehen »

Jürgen Hardt

Jürgen Hardt (2014) Video-Vorstellung (2014) Jürgen Hardt (* 30. Mai 1963 in Hofheim am Taunus) ist ein deutscher Politiker (CDU).

Neu!!: Remscheid und Jürgen Hardt · Mehr sehen »

Jens-Peter Nettekoven

Jens Nettekoven, 2017 Jens-Peter Nettekoven (* 31. März 1978 in Bonn) ist ein deutscher Politiker.

Neu!!: Remscheid und Jens-Peter Nettekoven · Mehr sehen »

Jesus Freaks

Jesus Freak Deutschland e. V. (kurz Jesus Freaks) ist ein Verein in Deutschland, der sich als außerkirchliche christliche Glaubensbewegung sieht und Elemente der Jugendkultur gebraucht.

Neu!!: Remscheid und Jesus Freaks · Mehr sehen »

Johann Peter Hasenclever

''Selbstbildnis um 1850'' (Ausschnitt) ''Atelierszene'', 1836 Johann Peter Hasenclever (* 18. Mai 1810 in Remscheid; † 16. Dezember 1853 in Düsseldorf) zählt zu den bedeutendsten deutschen Malern des 19.

Neu!!: Remscheid und Johann Peter Hasenclever · Mehr sehen »

Johann Vaillant

Johann Vaillant Johann Vaillant (* 27. April 1851 in Kaiserswerth, mittlerweile ein Stadtteil von Düsseldorf; † 11. März 1920) ist der Gründer des Familienunternehmens Vaillant, das heute Komponenten, Geräte und Systeme auf dem Gebiet der Heiztechnik herstellt.

Neu!!: Remscheid und Johann Vaillant · Mehr sehen »

Johannes Klais Orgelbau

Die Johannes Klais Orgelbau GmbH & Co.

Neu!!: Remscheid und Johannes Klais Orgelbau · Mehr sehen »

Johannes Schreiter

Johannes Schreiter (* 8. März 1930 in Buchholz, Sachsen) ist ein Maler, Grafiker und Glasbildner.

Neu!!: Remscheid und Johannes Schreiter · Mehr sehen »

Johanniterorden

Unter Johanniterorden (Balley Brandenburg des Ritterlichen Ordens Sankt Johannis vom Spital zu Jerusalem) versteht man heute die evangelische Ordensgemeinschaft im Gesamtorden, die 1538 aus der Ballei Brandenburg des Ritterordens des Johanniter- oder Hospitaliterordens hervorgegangen ist, der auf ein bereits einige Jahrzehnte vor dem Ersten Kreuzzug von italienischen Kaufleuten in Jerusalem gestiftetes Hospital zum Heiligen Johannes zurückgeht.

Neu!!: Remscheid und Johanniterorden · Mehr sehen »

Justizvollzugsanstalt Remscheid

Die Justizvollzugsanstalt Remscheid, ist eine Justizvollzugsanstalt (JVA) in der kreisfreien bergischen Großstadt Remscheid in Nordrhein-Westfalen (NRW).

Neu!!: Remscheid und Justizvollzugsanstalt Remscheid · Mehr sehen »

Kanton Ronsdorf

Der Kanton Ronsdorf (historische Schreibweise Canton Ronsdorf) war ein Kanton im Rheinland und bestand von 1808 bis 1813.

Neu!!: Remscheid und Kanton Ronsdorf · Mehr sehen »

Kapelle Maria zur Mühlen (Kräwinklerbrücke)

Die Kapelle Maria zur Mühlen war eine katholische Kapelle in der ehemaligen Ortschaft Kräwinklerbrücke.

Neu!!: Remscheid und Kapelle Maria zur Mühlen (Kräwinklerbrücke) · Mehr sehen »

Kapp-Putsch

Wilhelmplatz vor dem abgeriegelten Regierungsviertel Kapp-Putschisten am Potsdamer Platz in Berlin Freikorps Roßbach während des Kapp-Putsches in Wismar Der Kapp-Putsch, auch Kapp-Lüttwitz-Putsch, selten Lüttwitz-Kapp-Putsch, vom 13. März 1920 war ein nach 100 Stunden gescheiterter, konterrevolutionärer Putschversuch gegen die nach der Novemberrevolution geschaffene Weimarer Republik.

Neu!!: Remscheid und Kapp-Putsch · Mehr sehen »

Karl Jarres

Karl Jarres Karl Jarres (links) mit Friedrich Wilhelm von Loebell Jarres hält seine erste Wahlrede am 18. März 1925 in der Berliner Philharmonie, hinter ihm (x) Gustav Stresemann Karl Jarres (* 21. September 1874 in Remscheid; † 20. Oktober 1951 in Duisburg) war ein deutscher Politiker (DVP) in der Weimarer Republik.

Neu!!: Remscheid und Karl Jarres · Mehr sehen »

Karl-Heinz Bona

Karl-Heinz Bona (* 17. August 1927 in Oberhausen; † 18. Februar 2014) war ein deutscher Kommunalpolitiker der CDU und 1968 Amtierender Oberbürgermeister der Stadt Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Karl-Heinz Bona · Mehr sehen »

Karl-Michael Vogler

Karl-Michael Vogler (* 28. August 1928 in Remscheid; † 9. Juni 2009 in Seehausen am Staffelsee) war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Remscheid und Karl-Michael Vogler · Mehr sehen »

Köln

Kölner Altstadt, Kölner Dom Hauptbahnhof, Musical Dome. Im Hintergrund der Fernmeldeturm Colonius und der Kölnturm im Mediapark (August 2017) Kölner Rheinufer bei Nacht Köln (kölsch Kölle) ist mit mehr als einer Million Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt des Landes Nordrhein-Westfalen sowie nach Berlin, Hamburg und München die viertgrößte Stadt Deutschlands.

Neu!!: Remscheid und Köln · Mehr sehen »

Königreichssaal

Königreichssaal in Karlsruhe Königreichssaal in Essen-Altenessen Gottesdienstliche Zusammenkunft in einem Königreichssaal Königreichssaal (engl. Kingdom Hall) ist die Bezeichnung für sakrale Gebäude der Glaubensgemeinschaft der Zeugen Jehovas, in denen ihre gottesdienstlichen Zusammenkünfte stattfinden.

Neu!!: Remscheid und Königreichssaal · Mehr sehen »

Kırşehir

Kırşehir (früher dt. auch Kirschehir) ist eine türkische Stadt in der gleichnamigen Provinz Kırşehir in Zentralanatolien.

Neu!!: Remscheid und Kırşehir · Mehr sehen »

Kirchspiel

Kirchspiel bezeichnet ursprünglich einen Pfarrbezirk (Parochie), in dem die Ortschaften einer bestimmten Pfarrkirche und deren Pfarrer zugeordnet sind.

Neu!!: Remscheid und Kirchspiel · Mehr sehen »

Klausen (Remscheid)

Klausen ist ein statistischer Stadtteil des Stadtbezirkes Lüttringhausen und Ortsteil von Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Klausen (Remscheid) · Mehr sehen »

Kloster Arenberg

Das Kloster Arenberg – Mutterhaus der Dominikanerinnen Das Kloster Arenberg ist das Mutterhaus der Arenberger Dominikanerinnen, Schwestern der heiligen Katharina von Siena im Orden den heiligen Dominikus.

Neu!!: Remscheid und Kloster Arenberg · Mehr sehen »

Kommunistische Partei Deutschlands

Die Kommunistische Partei Deutschlands (Kurzbezeichnung KPD) entstand am Jahresende 1918 aus einem Zusammenschluss des Spartakusbundes mit kleineren linksradikalen Gruppen.

Neu!!: Remscheid und Kommunistische Partei Deutschlands · Mehr sehen »

Konzentrationslager

Der Begriff Konzentrationslager steht seit der Zeit des Nationalsozialismus für die Arbeits- und Vernichtungslager des NS-Regimes.

Neu!!: Remscheid und Konzentrationslager · Mehr sehen »

Konzertmuschel

Konzertmuschel aus Holz im Kurpark Stuttgart-Bad Cannstatt Eine Konzertmuschel ist ein Bauwerktypus, der aufgrund seiner besonderen – einer Muschel ähnelnden – Form als Bühne für musikalische Darbietungen im Freien dient.

Neu!!: Remscheid und Konzertmuschel · Mehr sehen »

Kranenholl

Kranenholl ist eine Hofschaft im Norden der nordrhein-westfälischen Großstadt Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Kranenholl · Mehr sehen »

Kräwinklerbrücke

Kräwinklerbrücke ist ein Ortsteil der Stadt Remscheid in Nordrhein-Westfalen, Deutschland.

Neu!!: Remscheid und Kräwinklerbrücke · Mehr sehen »

Kreis Lennep

Der Kreis Lennep war von 1816 bis 1929 ein Landkreis im preußischen Regierungsbezirk Düsseldorf, zunächst innerhalb der Provinz Jülich-Kleve-Berg und ab 1822 der Rheinprovinz.

Neu!!: Remscheid und Kreis Lennep · Mehr sehen »

Kreis Mettmann (bis 1929)

Der Kreis Mettmann war ein preußischer Landkreis im Regierungsbezirk Düsseldorf.

Neu!!: Remscheid und Kreis Mettmann (bis 1929) · Mehr sehen »

Kreis Sensburg

Der Kreis Sensburg war ein preußischer Landkreis in Ostpreußen, der von 1818 bis 1945 bestand.

Neu!!: Remscheid und Kreis Sensburg · Mehr sehen »

Kreisfreie Stadt

Eine kreisfreie Stadt (in Baden-Württemberg als '''Stadtkreis''' bezeichnet; in Bayern früher auch als kreisunmittelbare Stadt) ist eine kommunale Gebietskörperschaft.

Neu!!: Remscheid und Kreisfreie Stadt · Mehr sehen »

Kreisstadt

Als Kreisstadt wird in Deutschland eine Stadt bezeichnet, in der die Verwaltung eines Landkreises oder Kreises ihren Sitz hat.

Neu!!: Remscheid und Kreisstadt · Mehr sehen »

Kremenholl

Kremenholl ist ein Stadtteil im Süden von Remscheid und gehört zum Stadtbezirk Alt-Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Kremenholl · Mehr sehen »

Kukko (Marke)

Das aktuelle KUKKO®-Logo Das neue KUKKO Logistikzentrum wurde Anfang 2006 bezogen Luftaufnahme des KUKKO® Stammwerks in Remscheid Die Marke KUKKO ist eine eingetragene Wort- und Bildmarke der KUKKO Werkzeugfabrik - Kleinbongartz & Kaiser oHG aus Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Kukko (Marke) · Mehr sehen »

Kurt Wüster

Kurt Wüster (* 29. Juni 1925 in Lüttringhausen, heute Stadtteil von Remscheid; † 22. November 1999 in Remscheid) war ein deutscher Politiker (SPD).

Neu!!: Remscheid und Kurt Wüster · Mehr sehen »

Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen

Brunnen ''Fünf Bronzebögen'' (1981) von Elmar Hillebrand vor dem von Gottfried Böhm geplanten Hauptgebäude, Foto 2011 Der Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen (abgekürzt: IT.NRW) ist die amtliche Statistikstelle des Landes Nordrhein-Westfalen (früher: Statistische Landesamt) und damit der zentrale Informationsdienstleister.

Neu!!: Remscheid und Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen · Mehr sehen »

Landesliga

Landesliga ist im deutschen Ligasystem die Bezeichnung einer überregionalen Spielklasse.

Neu!!: Remscheid und Landesliga · Mehr sehen »

Landessportbund Nordrhein-Westfalen

Der Landessportbund Nordrhein-Westfalen (Akronym: LSB NRW) ist die Dachorganisation des organisierten und gemeinwohlorientierten Sports in Nordrhein-Westfalen (NRW).

Neu!!: Remscheid und Landessportbund Nordrhein-Westfalen · Mehr sehen »

Landesstraße

Landesstraßen sind eine Straßenkategorie in Deutschland, Österreich und Italien (Südtirol), deren Baulast im Regelfall das jeweilige deutsche, österreichische Bundesland beziehungsweise die jeweilige italienische Provinz zu tragen hat.

Neu!!: Remscheid und Landesstraße · Mehr sehen »

Landesstraße 74

Die Landesstraße 74 (L 74, Nordrhein-Westfalen) ist eine überörtliche Verbindungsstraße im Bergischen Land, die Velbert über Wülfrath und Wuppertal mit Remscheid und Solingen verbindet.

Neu!!: Remscheid und Landesstraße 74 · Mehr sehen »

Landschaftsschutzgebiet

Ein Landschaftsschutzgebiet (kurz LSG oder LS) ist eine Gebietsschutzkategorie des Naturschutzrechts.

Neu!!: Remscheid und Landschaftsschutzgebiet · Mehr sehen »

Landschaftsverband Rheinland

Logo des LVR (seit 2009) Logo des LVR (vor 2009) Gebäude des LVR in Köln-Deutz ehem. Fortbildungsstätte des LVR in Königswinter Kölntriangle mit Feuerwerk während der Kölner Lichter 2006 Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) ist einer der beiden 1953 gebildeten Landschaftsverbände in Nordrhein-Westfalen und eine Körperschaft des öffentlichen Rechts ohne Gebietshoheit in Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Köln.

Neu!!: Remscheid und Landschaftsverband Rheinland · Mehr sehen »

Landtagswahlkreis Remscheid – Oberbergischer Kreis III

Der Landtagswahlkreis Remscheid – Oberbergischer Kreis III (Organisationsziffer 35) ist einer von derzeit 128 Wahlkreisen in Nordrhein-Westfalen, die jeweils einen mit der einfachen Mehrheit direkt gewählten Abgeordneten in den Landtag entsenden.

Neu!!: Remscheid und Landtagswahlkreis Remscheid – Oberbergischer Kreis III · Mehr sehen »

Langenhaus

Ehrenmal in Langenhaus Langenhaus ist ein Ortsteil von Remscheid am nördlichen Rande der Stadt und grenzt an Wuppertal.

Neu!!: Remscheid und Langenhaus · Mehr sehen »

Laufsport

Der Begriff Laufsport fasst sämtliche Sportarten zusammen, bei denen die natürliche menschliche Laufbewegung, zumeist auf eine bestimmte Distanz technisch optimiert, im Vordergrund steht.

Neu!!: Remscheid und Laufsport · Mehr sehen »

Lüdorf (Remscheid)

Lüdorf ist eine Hofschaft in Remscheid in Nordrhein-Westfalen (Deutschland).

Neu!!: Remscheid und Lüdorf (Remscheid) · Mehr sehen »

Lüttringhausen

Rathaus Lüttringhausen Lüttringhausen ist ein Stadtbezirk von Remscheid mit 17.108 Einwohnern.

Neu!!: Remscheid und Lüttringhausen · Mehr sehen »

Lennep

Kartenausschnitt Le Comte de la Marck Sanson 1692 Lennep ist mit 25.440 Einwohnern (Stand 2008) der zweitgrößte Stadtbezirk Remscheids.

Neu!!: Remscheid und Lennep · Mehr sehen »

Leverkusen

Leverkusen ist eine kreisfreie Stadt und Mittelzentrum im südlichen Nordrhein-Westfalen, gehört zum Regierungsbezirk Köln, liegt geographisch im Bergischen Land und gehört somit zum Rheinland.

Neu!!: Remscheid und Leverkusen · Mehr sehen »

Leverkusen (Remscheid)

Leverkusen ist eine Hofschaft im Südosten der bergischen Großstadt Remscheid in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Remscheid und Leverkusen (Remscheid) · Mehr sehen »

Leyerbach

Der Leyerbach ist ein Gewässer, das in Wuppertal-Ronsdorf entspringt und bei Remscheid-Haddenbach in den Morsbach mündet.

Neu!!: Remscheid und Leyerbach · Mehr sehen »

Leyermühle

Leyermühle ist ein Wohnplatz von Remscheid am nördlichen Rande der Stadt.

Neu!!: Remscheid und Leyermühle · Mehr sehen »

Linde

Linde steht für.

Neu!!: Remscheid und Linde · Mehr sehen »

Linde (Remscheid)

Linde ist ein Wohnplatz von Remscheid am nördlichen Rande der Stadt.

Neu!!: Remscheid und Linde (Remscheid) · Mehr sehen »

Liste der Baudenkmäler in Remscheid

Die Liste der Baudenkmäler in Remscheid führt die Baudenkmale der Stadt Remscheid im Bergischen Land und seiner Ortsteile auf, die auf der Denkmalliste der Stadt Remscheid verzeichnet sind und bei der Unteren Denkmalbehörde der Stadt einsehbar ist.

Neu!!: Remscheid und Liste der Baudenkmäler in Remscheid · Mehr sehen »

Liste der Gewässer in Remscheid

Die Liste der Gewässer in Remscheid ist einer Aufstellung aller Fließgewässer und größerer Seen im Stadtgebiet Remscheids.

Neu!!: Remscheid und Liste der Gewässer in Remscheid · Mehr sehen »

Liste der Kölner Weihbischöfe

Wie viele andere Bistümer hatte auch das Erzbistum Köln ursprünglich nur einen Weihbischof.

Neu!!: Remscheid und Liste der Kölner Weihbischöfe · Mehr sehen »

Lonny Kellner

Lonny Kellner-Frankenfeld (* 8. März 1930 in Remscheid, Nordrhein-Westfalen; † 22. Januar 2003 in Hamburg) war eine der bedeutendsten deutschen Schauspielerinnen und Schlagersängerinnen der 1950er-Jahre.

Neu!!: Remscheid und Lonny Kellner · Mehr sehen »

Ludwig Kraft

Ludwig Kraft Ludwig Kraft (* 16. Oktober 1900 in Düsseldorf; † 20. Oktober 1991 in Remscheid) war ein deutscher Politiker (NSDAP).

Neu!!: Remscheid und Ludwig Kraft · Mehr sehen »

Ludwig Poullain

Ludwig Poullain (* 23. Dezember 1919 in Lüttringhausen; † 10. Februar 2015 in Münster) war ein deutscher Bankmanager.

Neu!!: Remscheid und Ludwig Poullain · Mehr sehen »

Lufthansa

Das 1962 von Otl Aicher erstellte Corporate Design wurde bis 2018 genutzthttps://www.designtagebuch.de/das-lufthansa-design-1962/ Designtagebuch, Das Lufthansa-Design 1962, abgerufen am 17. März 2018 Zweitlogo der Lufthansa bis 2018 Die Deutsche Lufthansa AG mit Sitz in Köln ist ein deutscher Luftfahrtkonzern und gemessen an der Anzahl der beförderten Passagiere das größte Luftverkehrsunternehmen Europas.

Neu!!: Remscheid und Lufthansa · Mehr sehen »

Lungen-Enzian

Der Lungen-Enzian (Gentiana pneumonanthe) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Enziane (Gentiana) in der Familie der Enziangewächse (Gentianaceae).

Neu!!: Remscheid und Lungen-Enzian · Mehr sehen »

Lyzeum

Lyzeum, auch Lyceum (gr. λύκειο lýkeion; lat. lyceum) steht für.

Neu!!: Remscheid und Lyzeum · Mehr sehen »

Mannesmannröhren-Werke

Verwaltung der Mannesmannröhren-Werke GmbH in Mülheim an der Ruhr Mannesmann-Haus, ehemaliger Verwaltungssitz in Düsseldorf (Foto aus dem Jahr 2005) Mannesmannröhren-Werke AG lautete von 1908 bis zur Liquidation nach dem Zweiten Weltkrieg der Name des alten Mannesmann-Stahlkonzerns mit Sitz in Düsseldorf.

Neu!!: Remscheid und Mannesmannröhren-Werke · Mehr sehen »

Martin Luther

Lucas Cranachs des Älteren, 1529) Signatur Martin Luther (* 10. November 1483 in Eisleben, Grafschaft Mansfeld; † 18. Februar 1546 ebenda) ist die zentrale Persönlichkeit der Reformation, deren Wirken kirchengeschichtliche und weltgeschichtliche Bedeutung gewann.

Neu!!: Remscheid und Martin Luther · Mehr sehen »

Maschinenbau

Nähmaschine, etwa 1900; die Funktion der Maschine ist bis heute prinzipiell gleich geblieben Anlage zum Abfüllen und Dosieren, Beispiel für eine moderne Maschine Der Maschinenbau (auch als Maschinenwesen bezeichnet) ist eine klassische Ingenieurwissenschaft und erstreckt sich auf Entwicklung, Konstruktion und Produktion von Maschinen.

Neu!!: Remscheid und Maschinenbau · Mehr sehen »

Müngstener Brücke

Die Müngstener Brücke (ehemals Kaiser-Wilhelm-Brücke) ist die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands.

Neu!!: Remscheid und Müngstener Brücke · Mehr sehen »

Metropolregion Rhein-Ruhr

Die Metropolregion Rhein-Ruhr (MRR) ist ein im Landesentwicklungsplan festgelegter polyzentrischer Verdichtungsraum in Nordrhein-Westfalen, der sich an den namensgebenden Flüssen Rhein und Ruhr erstreckt.

Neu!!: Remscheid und Metropolregion Rhein-Ruhr · Mehr sehen »

Militärregierung

Eine Militärregierung oder selten auch Stratokratie genannt (von griech. στρατός stratos ‚Heer‘ und κρατεῖν kratein ‚herrschen‘) bezeichnet eine Herrschaftsform, in welcher die Staatsgewalt (insbesondere die vollziehende Gewalt) vom Militär ausgeht.

Neu!!: Remscheid und Militärregierung · Mehr sehen »

Minoritenkloster Lennep

Das Minoritenkloster Lennep war ein Kloster der Franziskaner-Minoriten in Lennep (heute Remscheid-Lennep) in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Remscheid und Minoritenkloster Lennep · Mehr sehen »

Moritz Böker

Moritz Böker (* 15. September 1853 in Remscheid; † 7. Januar 1933 ebenda) war ein deutscher Ingenieur und gehörte dem Vorstand der Bergischen Stahlindustrie AG an.

Neu!!: Remscheid und Moritz Böker · Mehr sehen »

Morsbach

Morsbach ist eine Gemeinde im Oberbergischen Kreis in Nordrhein-Westfalen an der Grenze zu Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Remscheid und Morsbach · Mehr sehen »

Morsbach (Remscheid)

Morsbach ist ein Stadtteil und ein Wohnquartier im Westen der bergischen Großstadt Remscheid in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Remscheid und Morsbach (Remscheid) · Mehr sehen »

Morsbach (Wupper)

Der Morsbach ist ein gut 15 Kilometer langer Bach im Westen von Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Morsbach (Wupper) · Mehr sehen »

Mrągowo

Mrągowo (1945–1947 Ządźbork, deutsch Sensburg, masurisch Ządźbork) ist eine Stadt in der polnischen Woiwodschaft Ermland-Masuren.

Neu!!: Remscheid und Mrągowo · Mehr sehen »

Napoleonsbrücke (Müngsten)

Die Napoleonsbrücke ist eine zwischen 1846 und 1849 erbaute Bogenbrücke über die Wupper in Müngsten zwischen den Städten Solingen und Remscheid an der Mündung des Morsbachs.

Neu!!: Remscheid und Napoleonsbrücke (Müngsten) · Mehr sehen »

Nationalsozialismus

Hitler 1927 als Redner beim dritten Reichsparteitag der NSDAP (dem ersten in Nürnberg) Der Nationalsozialismus ist eine radikal bzw.

Neu!!: Remscheid und Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei

Die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) war eine in der Weimarer Republik gegründete politische Partei, deren Programm und Ideologie (der Nationalsozialismus) von radikalem Antisemitismus und Nationalismus sowie der Ablehnung von Demokratie und Marxismus bestimmt war.

Neu!!: Remscheid und Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei · Mehr sehen »

Naturschutz

Der Begriff Naturschutz umfasst alle Untersuchungen und Maßnahmen zur Erhaltung und Wiederherstellung von Natur, wobei sich drei Zielsetzungen unterscheiden lassen.

Neu!!: Remscheid und Naturschutz · Mehr sehen »

Naturschutzgebiet (Deutschland)

NSG-Schild und Hinweisschild mit Beschreibung, Geboten und Verboten in Nordrhein-Westfalen Naturschutzgebiet (NSG) ist eine Schutzkategorie des gebietsbezogenen Naturschutzes nach dem Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG).

Neu!!: Remscheid und Naturschutzgebiet (Deutschland) · Mehr sehen »

Nüdelshalbach

Nüdelshalbach ist ein Wohnplatz im nördlichen Stadtbezirk Lüttringhausen der bergischen Großstadt Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Nüdelshalbach · Mehr sehen »

Neuapostolische Kirche

Die Neuapostolische Kirche (abgekürzt NAK, im Englischen New Apostolic Church (NAC) und im Französischen Église néo-apostolique (ENA)) ist eine christliche Religionsgemeinschaft, die sich Ende des 19.

Neu!!: Remscheid und Neuapostolische Kirche · Mehr sehen »

Neuenkamp (Remscheid)

Neuenkamp ist ein Stadtteil der kreisfreien Stadt Remscheid im Stadtbezirk Remscheid-Süd.

Neu!!: Remscheid und Neuenkamp (Remscheid) · Mehr sehen »

Neugotik

Votivkirche Wien von Heinrich Ferstel, 1856–1879 Der Haupteingang von Strawberry Hill (Kupferstich, 1784) Palace of Westminster, London, von Charles Barry, ab 1840 Neugotischer Altar in der Kirche St. Peter and Paul in Newport, entworfen von A. W. Pugin Naturschutzgebiet Sundern bei Hannover, heute eine Ruine Friedrichswerdersche Kirche in Berlin, entworfen von Carl Friedrich Schinkel Neues Rathaus in München von Georg von Hauberrisser, 1867–1909 Mariahilfkirche in München von Joseph Daniel Ohlmüller Wiener Rathaus von Friedrich von Schmidt, 1872–1883 St.-Matthias-Kirche in Sondershausen, 1905 Schloss Braunfels, Entwurf von Edwin Oppler Schloss Hluboká nad Vltavou, 1840–1871 Britische Neogotik: In den Kolonien wurde der neogotische Stil auch mit einheimischer Architektur verquickt, wie hier beim Chhatrapati Shivaji Terminus in Mumbai (früher Bombay). Einer der größten Bahnhöfe der Welt, seit 2004 UNESCO-Weltkulturerbe. Neogotik in Neuseeland: Larnach Castle des Architekten Robert Lawson Schloss Stolzenfels bei Koblenz, Inbegriff der Rheinromantik Burg Hohenzollern, Baden-Württemberg, Deutschland „Gotisches Haus“ im Wörlitzer Park bei Dessau Rathaus St. Johann, Saarbrücken, Architekt Georg von Hauberrisser Bahnhof Bad Wimpfen Veitsdom, Prag, neugotische Westfassade Die Neugotik, auch Neogotik oder englisch Gothic Revival genannt, ist ein auf die Gotik zurückgreifender historistischer Kunst- und Architekturstil des 19.

Neu!!: Remscheid und Neugotik · Mehr sehen »

Neuland (Remscheid)

Neuland ist eine Ortslage im Norden der bergischen Großstadt Remscheid in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Remscheid und Neuland (Remscheid) · Mehr sehen »

Niederrheinpokal

Der Niederrheinpokal ist der Fußball-Verbandspokal am Niederrhein.

Neu!!: Remscheid und Niederrheinpokal · Mehr sehen »

Nobelpreis für Physik

Der Nobelpreis für Physik gilt als die höchste Auszeichnung von Leistungen auf dem Gebiet der Physik.

Neu!!: Remscheid und Nobelpreis für Physik · Mehr sehen »

Nordrhein-Westfalen

Landeshauptstadt Düsseldorf Nordrhein-Westfalen (Neben der Aussprachevariante des Dudens mit der Transkription, existieren weitere Varianten:1. gemäß 2. gemäß, Niederdeutsch ist weder in Schrift noch in gesprochener Form normiert. Neben der vorwiegend in Nordwestdeutschland verbreiteten Variante „Noordrhien-Westfalen“ ist im westfälischen Münsterland beispielsweise die Variante Nuordrien-Westfaolen verbreitet, vgl., Ländercode NW, Abkürzung NRW) ist ein Land im Westen der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Remscheid und Nordrhein-Westfalen · Mehr sehen »

Oberbürgermeister

Oberbürgermeister ist eine Amtsbezeichnung für Oberhäupter der Verwaltungen größerer Städte.

Neu!!: Remscheid und Oberbürgermeister · Mehr sehen »

Oberbergischer Kreis

Der Oberbergische Kreis ist ein Kreis im Süden Nordrhein-Westfalens.

Neu!!: Remscheid und Oberbergischer Kreis · Mehr sehen »

Oberfeldbach

Oberfeldbach, im 19.

Neu!!: Remscheid und Oberfeldbach · Mehr sehen »

Oberhausen

Oberhausen ist eine kreisfreie Großstadt und Mittelzentrum im westlichen Ruhrgebiet und am unteren Niederrhein im Regierungsbezirk Düsseldorf des Landes Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Remscheid und Oberhausen · Mehr sehen »

Oberstadtdirektor

Oberstadtdirektor, in kleineren Städten und Gemeinden auch nur Stadtdirektor oder Gemeindedirektor, war früher die Bezeichnung für den hauptamtlichen Leiter der Stadt- bzw.

Neu!!: Remscheid und Oberstadtdirektor · Mehr sehen »

Oelingrath

Oelingrath ist eine Ortschaft im Norden der bergischen Großstadt Remscheid (Stadtbezirk Lüttringhausen) in Nordrhein-Westfalen/Deutschland nahe der Stadtgrenze zu Wuppertal-Ronsdorf.

Neu!!: Remscheid und Oelingrath · Mehr sehen »

Orchester

Blasorchester in Eindhoven Philharmonisches Orchester Rotterdam Ein Orchester (orchēstra ‚Tanzplatz‘, d. h., ein halbrunder Platz vor der Bühne eines griechischen Theaters, auf dem ein Chor tanzte) ist ein groß besetztes Instrumentalensemble, bei dem zumindest einzelne Stimmen mehrfach („chorisch“) besetzt sind.

Neu!!: Remscheid und Orchester · Mehr sehen »

Ortsteil

Ortsteil, je nach Art der Gebietskörperschaft (Verwaltungseinheit) auch Teilort, Stadtteil, Gemeindeteil, Ortschaftsbestandteil oder Fraktion, ist einerseits in Siedlungsgeographie, Demographie und Raumplanung ein unspezifischer Sammelbegriff für abgegrenzte und mit eigenem Namen versehene Teile einer Siedlung (einem Ort, einer Ortschaft im allgemeinen Sinne).

Neu!!: Remscheid und Ortsteil · Mehr sehen »

Otto Dowidat

Otto Dowidat (* 27. Oktober 1896 in Remscheid; † 4. Juli 1975 ebenda) war ein deutscher Politiker (FDP) und Unternehmer.

Neu!!: Remscheid und Otto Dowidat · Mehr sehen »

Otto Georg Hoffmeister

Otto Georg Hoffmeister (auch: Justus Otto Hoffmeister; * 17. Juli 1826 in Moers; † 10. Februar 1888 in Bonn) war ein deutscher Jurist und Bürgermeister der Stadt Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Otto Georg Hoffmeister · Mehr sehen »

Otto Intze

Otto Intze, Holzstich nach einer Fotolithographie von 1898 Bronzetafel an der Urfttalsperre Grabstätte Otto Intze, Vaals Otto Intze (* 17. Mai 1843 in Laage, Mecklenburg; † 28. Dezember 1904 in Aachen; vollständiger Name: Otto Adolf Ludwig Intze) war ein deutscher Bauingenieur und Hochschullehrer.

Neu!!: Remscheid und Otto Intze · Mehr sehen »

Otto Nollau

Otto Nollau (* 12. September 1862 in Gnesen; † 8. April 1922 in Dresden) war ein deutscher Jurist und Politiker.

Neu!!: Remscheid und Otto Nollau · Mehr sehen »

Otto von Bismarck

Otto von Bismarck, 1886 Otto Eduard Leopold von Bismarck-Schönhausen, ab 1865 Graf von Bismarck-Schönhausen, ab 1871 Fürst von Bismarck, ab 1890 auch Herzog zu Lauenburg (* 1. April 1815 in Schönhausen (Elbe); † 30. Juli 1898 in Friedrichsruh bei Aumühle), war ein deutscher Politiker und Staatsmann.

Neu!!: Remscheid und Otto von Bismarck · Mehr sehen »

Panzertalsperre

Die Panzertalsperre liegt in Nordrhein-Westfalen im Bergischen Land bei Remscheid-Lennep und diente bis 1990 als Trinkwasser-Talsperre.

Neu!!: Remscheid und Panzertalsperre · Mehr sehen »

Papiertheater

Papiertheater (aus einem Nürnberger Spielzeug-Musterbuch des 19. Jahrhunderts) Papiertheater mit dem Thema: ''Reise um die Erde in 80 Tagen'' im Museum Europäischer Kulturen in Berlin (1890–1900) Unter dem Namen Papiertheater fasste der Sammler und Spieler Walter Röhler Mitte des 20.

Neu!!: Remscheid und Papiertheater · Mehr sehen »

Paul Braess

Paul Braess (* 12. Juli 1904 in Düsseldorf; † 19. März 1974) war Professor für Versicherungswissenschaft an der Universität zu Köln.

Neu!!: Remscheid und Paul Braess · Mehr sehen »

Pöhlsches Schieten

Eine vollständige Pöhlschesscheeterbahn Das Pöhlsche Schieten ist eine alte bergische Sportart aus der Zeit der Feilenhauer zum Ende des 19. Jahrhunderts ähnlich dem französischen Boule oder dem schweizerischen Bootschen.

Neu!!: Remscheid und Pöhlsches Schieten · Mehr sehen »

Peter Brötzmann

Peter Brötzmann (Die Röhre, Moers, 2006) mœrs festival 2010 Peter Brötzmann (* 6. März 1941 in Remscheid, Deutschland) ist ein deutscher Jazzmusiker, der großen Einfluss auf den europäischen Free Jazz hat.

Neu!!: Remscheid und Peter Brötzmann · Mehr sehen »

Peter Wolf (Politiker, 1923)

Peter Wolf (* 28. April 1923 in Remscheid; † 25. September 2000 ebenda) war Oberbürgermeister der Stadt Remscheid und Unternehmer.

Neu!!: Remscheid und Peter Wolf (Politiker, 1923) · Mehr sehen »

Peter Zindel

Peter Zindel (* 26. September 1841 in Hundelshausen (Hessen); † 18. Februar 1902 in Essen) war ein deutscher Architekt des Historismus.

Neu!!: Remscheid und Peter Zindel · Mehr sehen »

Pirna

Marienkirche Pirna ist eine Große Kreisstadt und der Verwaltungssitz des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und der Verwaltungsgemeinschaft Pirna im Freistaat Sachsen.

Neu!!: Remscheid und Pirna · Mehr sehen »

Platz (Remscheid)

Platz ist ein Weiler im Nordwesten der bergischen Großstadt Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Platz (Remscheid) · Mehr sehen »

Polen

Polen (amtlich Rzeczpospolita Polska) ist eine parlamentarische Republik in Mitteleuropa.

Neu!!: Remscheid und Polen · Mehr sehen »

Prešov

Prešov (deutsch historisch: Eperies, von 1939–1945 auch Preschau;;; für Prjaschiw; oder Eperiessinum) ist die zweitgrößte Stadt der Ostslowakei (drittgrößte Stadt in der gesamten Slowakei) und das Zentrum der traditionellen Landschaft Šariš.

Neu!!: Remscheid und Prešov · Mehr sehen »

Prellball

Prellballspiel, die hellrote Linie markiert das Spielfeld Prellball ist eine Mannschaftssportart und zählt zu den so genannten Rückschlagspielen.

Neu!!: Remscheid und Prellball · Mehr sehen »

Preyersmühle

Autobahnviadukt bei Preyersmühle Preyersmühle ist ein nördlich gelegener Ortsteil von Wermelskirchen im Bergischen Land.

Neu!!: Remscheid und Preyersmühle · Mehr sehen »

Profanierung

Profanierung oder Profanation (von profan, das zugehörige Verb ist profanieren) ist die Entweihung oder Entwürdigung eines sakralen (materiellen oder immateriellen) Gegenstandes.

Neu!!: Remscheid und Profanierung · Mehr sehen »

Quimper

Quimper, Bretonisch Kemper, ist eine Stadt in der Bretagne.

Neu!!: Remscheid und Quimper · Mehr sehen »

Radevormwald

Radevormwald – ortsübliche Kurzform: Rade – gehört zu den ältesten Städten im Bergischen Land in Nordrhein-Westfalen und ist ein Mittelzentrum im Oberbergischen Kreis.

Neu!!: Remscheid und Radevormwald · Mehr sehen »

Radio RSG

Radio RSG in Solingen Blick ins RSG-Studio Radio RSG ist das Lokalradio für Remscheid und Solingen und sendet im Bergischen Land (Nordrhein-Westfalen) auf den UKW-Frequenzen 94,3, 107,9 und seit August 2008 zusätzlich 92,2 MHz.

Neu!!: Remscheid und Radio RSG · Mehr sehen »

Rathaus Remscheid

Rathaus Remscheid Das Rathaus Remscheid ist das Rathaus der kreisfreien bergischen Großstadt Remscheid in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Remscheid und Rathaus Remscheid · Mehr sehen »

Röntgen

Historisches Röntgengerät zum „Durchleuchten“ der Lunge Aktuelles Röntgengerät Röntgen (nach dem Physiker Wilhelm Conrad Röntgen), auch Röntgendiagnostik genannt, ist ein weit verbreitetes bildgebendes Verfahren, bei dem ein Körper unter Verwendung eines Röntgenstrahlers durchstrahlt wird.

Neu!!: Remscheid und Röntgen · Mehr sehen »

Röntgen-Gymnasium Remscheid

Das Röntgen-Gymnasium Remscheid (RöGy) ist ein mathematisch-naturwissenschaftliches und neusprachliches Gymnasium im Remscheider Stadtteil Lennep.

Neu!!: Remscheid und Röntgen-Gymnasium Remscheid · Mehr sehen »

Röntgen-Plakette

Die Röntgen-Plakette ist ein deutscher Wissenschaftspreis, der seit 1951 von der Stadt Remscheid verliehen wird.

Neu!!: Remscheid und Röntgen-Plakette · Mehr sehen »

Röntgen-Stadion

Das Röntgen-Stadion (auch Röntgenstadion) ist die Spielstätte des Sportclubs FC Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Röntgen-Stadion · Mehr sehen »

Röntgenlauf

Der Röntgenlauf ist ein deutscher Landschaftslauf, der seit 2001 jährlich am letzten Oktobersonntag in Remscheid stattfindet.

Neu!!: Remscheid und Röntgenlauf · Mehr sehen »

Röntgenweg

left Der Röntgenweg ist ein Rundwanderweg, der die gesamte Stadt Remscheid umschließt.

Neu!!: Remscheid und Röntgenweg · Mehr sehen »

Realgymnasium

Realgymnasium ist sowohl eine historische, als auch eine aktuell verwendete Bezeichnung für eine Schulform.

Neu!!: Remscheid und Realgymnasium · Mehr sehen »

Reformation

Die Konfessionen in Zentraleuropa um 1618 Reformation (lateinisch reformatio „Wiederherstellung, Erneuerung“) bezeichnet im engeren Sinn eine kirchliche Erneuerungsbewegung zwischen 1517 und 1648, die zur Spaltung des westlichen Christentums in verschiedene Konfessionen (katholisch, lutherisch, reformiert) führte.

Neu!!: Remscheid und Reformation · Mehr sehen »

Reformierte Kirchen

Ulrich Zwingli, Mitbegründer der Reformierten Kirche Johannes Calvin, einer der Vordenker der Reformierten Kirche Die reformierten Kirchen (oft auch evangelisch-reformierte Kirchen) bilden eine der großen christlichen Konfessionen in reformatorischer Tradition, die von Mitteleuropa ihren Ausgang nahmen.

Neu!!: Remscheid und Reformierte Kirchen · Mehr sehen »

Regen

Regenfront über der Müritz Regen ist die am häufigsten auftretende Form flüssigen Niederschlags aus Wolken.

Neu!!: Remscheid und Regen · Mehr sehen »

Regensburger Zwergginster

Der Regensburger Zwergginster (Chamaecytisus ratisbonensis, Syn.: Cytisus ratisbonensis), auch Seidenhaar-Zwergginster genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Zwergginster (Chamaecytisus) und gehört zur Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae).

Neu!!: Remscheid und Regensburger Zwergginster · Mehr sehen »

Regierungsbezirk Düsseldorf

Logo Bezirksregierung Düsseldorf Der Regierungsbezirk Düsseldorf ist einer von fünf Regierungsbezirken im Land Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Remscheid und Regierungsbezirk Düsseldorf · Mehr sehen »

Regionale 2006

Baustelle der Schwebefähre am Brückenpark Müngsten, 21. Jan 2006 Die Regionale 2006 war ein gemeinsames Arbeitsprogramm der drei Bergischen Städte Remscheid, Solingen und Wuppertal mit dem Ziel, den regionalen Strukturwandel bis zum Jahr 2006 zu fördern.

Neu!!: Remscheid und Regionale 2006 · Mehr sehen »

Reinhard Mannesmann

Die Brüder Mannesmann Grab der Familie Mannesmann auf dem evangelischen Friedhof Remscheid-Bliedinghausen Gründeraktie der Deutsch-Oesterreichischen Mannesmannröhren-Werke vom 14. November 1890 mit Unterschrift von Reinhard Mannesmann Denkmal zu Ehren der Familie Mannesmann auf dem evangelischen Friedhof Remscheid-Bliedinghausen Reinhard Mannesmann (* 13. Mai 1856 in Remscheid; † 20. Februar 1922 ebenda) war ein deutscher Erfinder und Unternehmer.

Neu!!: Remscheid und Reinhard Mannesmann · Mehr sehen »

Reinshagen (Remscheid)

Reinshagen ist ein Stadtteil (Nr. 404) der Stadt Remscheid in Bergischen Land.

Neu!!: Remscheid und Reinshagen (Remscheid) · Mehr sehen »

Remscheid Hauptbahnhof

Altes Empfangsgebäude Remscheid Hauptbahnhof ist ein Bahnhof in der bergischen Stadt Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Remscheid Hauptbahnhof · Mehr sehen »

Remscheid-Süd

Remscheid-Süd ist ein Stadtbezirk von Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Remscheid-Süd · Mehr sehen »

Remscheider General-Anzeiger

Der ''Tüpitter'' in der Alleestraße Der Remscheider General-Anzeiger (RGA, Eigenschreibweise rga.) ist eine lokale Tageszeitung in Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Remscheider General-Anzeiger · Mehr sehen »

Rhein-Wupper-Kreis

Ehemaliges Landratsamt in Opladen, jetzt Stadtarchiv Leverkusen Der Rhein-Wupper-Kreis war von 1929 bis 1974 ein Landkreis im Regierungsbezirk Düsseldorf.

Neu!!: Remscheid und Rhein-Wupper-Kreis · Mehr sehen »

Rheinisch-Bergischer Kreis

Der Rheinisch-Bergische Kreis, gegründet am 1.

Neu!!: Remscheid und Rheinisch-Bergischer Kreis · Mehr sehen »

Rheinische Post

Die Rheinische Post ist eine regionale Tageszeitung mit Hauptsitz in Düsseldorf.

Neu!!: Remscheid und Rheinische Post · Mehr sehen »

Richard Gertenbach (Politiker, 1857)

Richard Gertenbach (* 16. Februar 1857 in Solingen; † 10. Mai 1929 in Bonn nach Angaben auf der Website der Stadt Remscheid, gesehen am 8. Dezember 2015) war von 1890 bis 1925 Bürgermeister der Bürgermeisterei und Stadt Lüttringhausen, heute ein Stadtteil von Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Richard Gertenbach (Politiker, 1857) · Mehr sehen »

Richard Koenigs

Richard Koenigs als Heidelberger Rhenane (1872) Max Richard Walther Koenigs (* 28. März 1853 in Dülken; † 14. Februar 1921 in Düsseldorf, Biographische Daten nach Angaben auf der Website der Stadt Remscheid, gesehen am 8. Dezember 2015) war ein deutscher Verwaltungsbeamter.

Neu!!: Remscheid und Richard Koenigs · Mehr sehen »

Richard Lindenberg

Richard Lindenberg (* 12. November 1869 in Remscheid; † 22. Juli 1925 in der Schweiz) war ein deutscher Unternehmer in der Stahlindustrie.

Neu!!: Remscheid und Richard Lindenberg · Mehr sehen »

Richard Pick (Politiker)

Richard Pick (* 6. Dezember 1857 in Lüttringhausen; † 19. April 1933 ebenda nach Angaben auf der Website der Stadt Remscheid, gesehen am 8. Dezember 2015) war Beigeordneter der Stadt Lüttringhausen.

Neu!!: Remscheid und Richard Pick (Politiker) · Mehr sehen »

Richard von Hardt

Richard von Hardt (* 6. August 1824 in Lennep; † 29. September 1898 in Berlin) war ein preußischer Bankier und Kaufmann.

Neu!!: Remscheid und Richard von Hardt · Mehr sehen »

Robert Böker (Kaufmann)

Büste an der Eschbachtalsperre Justus Robert Böker (* 27. Mai 1843 in Remscheid; † 17. April 1912 ebenda auf der Website der Stadt Remscheid (Internet Archive)) war ein deutscher Kaufmann, Geheimer Kommerzienrat und Kommunalpolitiker.

Neu!!: Remscheid und Robert Böker (Kaufmann) · Mehr sehen »

Rollhockey

Rollhockey-Spiel im Play-off-Finale 2006 (ERG Iserlohn - RSC Cronenberg) Rollhockey ist eine Ballsportart, die auf Rollschuhen ausgeübt wird.

Neu!!: Remscheid und Rollhockey · Mehr sehen »

Rollhockey-Bundesliga

Die 1.

Neu!!: Remscheid und Rollhockey-Bundesliga · Mehr sehen »

Ronsdorf-Müngstener Eisenbahn

| Die Ronsdorf-Müngstener Eisenbahn ist eine ehemalige Kleinbahn-Gesellschaft, die von den Gemeinden Cronenberg, Lüttringhausen, Remscheid, Ronsdorf und Solingen sowie 25 Privatpersonen gegründet wurde.

Neu!!: Remscheid und Ronsdorf-Müngstener Eisenbahn · Mehr sehen »

Royal Air Force

Royal Air Force (offizielle Abkürzung RAF, inoffiziell auch R. A. F.) ist die Bezeichnung für die Luftstreitkräfte des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland.

Neu!!: Remscheid und Royal Air Force · Mehr sehen »

Rudolf Suthoff-Groß

Rudolf Suthoff-Groß (* 7. Juli 1894 in Unna; verschollen in sowjetischer Kriegsgefangenschaft) war ein deutscher Jurist und von 1925 bis 1929 Bürgermeister von Lüttringhausen sowie von 1933 bis 1945 Bezirksbürgermeister im Berliner Bezirk Wedding, der ab 1933/34 auch die Verfolgung von „Zigeunern“ betrieb.

Neu!!: Remscheid und Rudolf Suthoff-Groß · Mehr sehen »

Ruhraufstand

„Weg der Roten Ruhr Armee, 17.–23. März 1920“ Der Ruhraufstand, auch Märzaufstand, Ruhrkrieg oder Ruhrkampf genannt, war ein Aufstand von Arbeitern des Ruhrgebiets im März 1920.

Neu!!: Remscheid und Ruhraufstand · Mehr sehen »

Ruhrbesetzung

Deutscher Zivilist und französischer Besatzungssoldat, 1923 Die Ruhrbesetzung (auch Ruhrkrise, Ruhreinmarsch oder Ruhrinvasion genannt) bezeichnet die Okkupation der bis dahin unbesetzten Teile des Ruhrgebiets durch Besatzungstruppen Frankreichs sowie Belgiens ab Anfang 1923 bis 1925.

Neu!!: Remscheid und Ruhrbesetzung · Mehr sehen »

S-Bahn Rhein-Ruhr

Die S-Bahn Rhein-Ruhr ist ein multizentrisches S-Bahn-Netz der Verkehrsverbünde Rhein-Ruhr und Rhein-Sieg im westlichen Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Remscheid und S-Bahn Rhein-Ruhr · Mehr sehen »

Sachsen

Der Freistaat Sachsen (Abkürzung SN, auch Sa.) ist ein Land im Osten der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Remscheid und Sachsen · Mehr sehen »

Salzgitter AG

Das Kraftwerk der Salzgitter AG in Salzgitter Hochöfen 1961 Hochofen B bei Nacht Die Salzgitter AG ist ein börsennotierter deutscher Stahlkonzern mit Sitz in Salzgitter.

Neu!!: Remscheid und Salzgitter AG · Mehr sehen »

Sauerländischer Gebirgsverein

Der Sauerländische Gebirgsverein, kurz SGV, ist ein Verein für Wandersport, Radwandern und Nordic Walking.

Neu!!: Remscheid und Sauerländischer Gebirgsverein · Mehr sehen »

Schöffe (historisch)

Ein Schöffe (von althochdeutsch sceffino oder scaffin, der Anordnende; mittelhochdeutsch Scheffe oder Schepfe) oder Schöppe war im hohen und späten Mittelalter und in der Frühen Neuzeit eine Person, die mit Aufgaben in der Rechtsprechung aber auch – da damals rechtsprechende und exekutive Gewalt nicht getrennt waren – mit Verwaltungsaufgaben betraut war.

Neu!!: Remscheid und Schöffe (historisch) · Mehr sehen »

Schmalkalden

Fachwerkhäuser in der Altstadt Schmalkalden ist eine Stadt im Südwesten des Freistaates Thüringen.

Neu!!: Remscheid und Schmalkalden · Mehr sehen »

Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche

Evangelisch-Lutherische St.-Marien-Kirche in Berlin-Zehlendorf Die Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche (SELK) ist eine lutherische Kirche altkonfessioneller Prägung in der Rechtsform einer Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Hannover.

Neu!!: Remscheid und Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche · Mehr sehen »

Siebenstern

Der Siebenstern (Trientalis europaea, Syn.: Lysimachia europaea) ist eine Pflanzenart, die zur Unterfamilie der Myrsinengewächse (Myrsinoideae) in der Familie der Primelgewächse (Primulaceae) gehört.

Neu!!: Remscheid und Siebenstern · Mehr sehen »

Siebenten-Tags-Adventisten

Die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten (STA) ist eine protestantische Freikirche, die weltweit in 215 Ländern Verbreitung findet.

Neu!!: Remscheid und Siebenten-Tags-Adventisten · Mehr sehen »

Slowakei

Die Slowakei (amtlich), ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa, der an Österreich, Tschechien, Polen, die Ukraine und Ungarn grenzt.

Neu!!: Remscheid und Slowakei · Mehr sehen »

Solingen

Solingen ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Düsseldorf in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Remscheid und Solingen · Mehr sehen »

Solingen Hauptbahnhof

Solingen Hauptbahnhof ist der wichtigste Bahnhof der bergischen Großstadt Solingen.

Neu!!: Remscheid und Solingen Hauptbahnhof · Mehr sehen »

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (Kurzbezeichnung: SPD) ist eine bundesweit vertretene sozialdemokratische politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Remscheid und Sozialdemokratische Partei Deutschlands · Mehr sehen »

SPD Nordrhein-Westfalen

Landesgeschäftsstelle der SPD NRW in Düsseldorf Die SPD Nordrhein-Westfalen (offiziell abgekürzt NRWSPD; offizieller Vollname Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD), Landesverband Nordrhein-Westfalen) bildete Ende 2016 mit etwa 108.000 Mitgliedern den größten Landesverband der SPD.

Neu!!: Remscheid und SPD Nordrhein-Westfalen · Mehr sehen »

Spelsberg

Spelsberg ist ein Ortsteil des Stadtbezirks Lüttringhausen im Norden der nordrhein-westfälischen Großstadt Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Spelsberg · Mehr sehen »

Spelsberger Hammer

Spelsberger Hammer ist eine Ortslage im Norden der nordrhein-westfälischen Großstadt Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Spelsberger Hammer · Mehr sehen »

Spvg Remscheid 07

Die Spvg Remscheid 07 (offiziell: 1. Spielvereinigung 07 Remscheid e.V.) ist ein Sportverein aus Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Spvg Remscheid 07 · Mehr sehen »

St. Bonifatius (Remscheid)

Die Kirche St.

Neu!!: Remscheid und St. Bonifatius (Remscheid) · Mehr sehen »

St. Engelbert (Remscheid)

St. Engelbert mit Pfarrzentrum Die Kirche St.

Neu!!: Remscheid und St. Engelbert (Remscheid) · Mehr sehen »

St. Josef (Remscheid)

Erster Bauplan von 1912 im Stil einer neoromanischen Basilika, St. Josef-Kirche, Remscheid-Süd St. Josef-Kirche in Remscheid-Süd (erbaut 1928) Die Kirche St.

Neu!!: Remscheid und St. Josef (Remscheid) · Mehr sehen »

St. Marien (Remscheid)

Kirche St. Marien Die Kirche St.

Neu!!: Remscheid und St. Marien (Remscheid) · Mehr sehen »

St. Suitbertus (Remscheid)

St. Suitbertus von Nordosten Die Kirche St.

Neu!!: Remscheid und St. Suitbertus (Remscheid) · Mehr sehen »

Stadion Reinshagen

Das Stadion Reinshagen ist eine Sportstätte im Remscheider Ortsteil Reinshagen.

Neu!!: Remscheid und Stadion Reinshagen · Mehr sehen »

Stadtrecht

Stadtrecht ist ursprünglich das kaiserliche oder landesherrliche Vorrecht (Stadtregal), durch das ein Dorf oder eine vorstädtische Siedlung zur Stadt erhoben wurde und Inbegriff der in dem betreffenden Rechtsbezirk gültigen Rechtssätze war.

Neu!!: Remscheid und Stadtrecht · Mehr sehen »

Stadtwerke Remscheid

Die Stadtwerke Remscheid GmbH Verkehrsbetrieb, kurz SR, ist ein Nahverkehrsunternehmen der Stadt Remscheid und Mitglied im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VVR).

Neu!!: Remscheid und Stadtwerke Remscheid · Mehr sehen »

Städtisches Leibniz-Gymnasium Remscheid

Das Städtische Leibniz-Gymnasium Remscheid ist eine seit 1827 bestehende Schule in Remscheid, die sich seit 1986 im Schulzentrum Klausen in Remscheid-Lüttringhausen befindet.

Neu!!: Remscheid und Städtisches Leibniz-Gymnasium Remscheid · Mehr sehen »

Steffenshammer

Das Nebengebäude vom Steffenshammer in Clemenshammer Der Steffenshammer ist ein noch gut erhaltener Eisenhammer in Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Steffenshammer · Mehr sehen »

Steinernes Kreuz

Steinernes Kreuz Steinernes Kreuz ist die landläufige Bezeichnung für ein kleines und recht unscheinbares Mahnmal ganz in der Nähe des Jakobswegs am Nordufer der Remscheider Eschbachtalsperre, dort wo ehemals der alte Heerweg Köln–Dortmund entlangführte und ist am Fußweg zur Hofschaft Birgden I gelegen.

Neu!!: Remscheid und Steinernes Kreuz · Mehr sehen »

Sternwarte

Klassische Sternwartekuppel: Großer Refraktor der Universitätssternwarte Wien von 1885, 11 m Brennweite Offene, azimutale Bauweise: Large Binocular Telescope mit zwei 8-m-Spiegeln Wendelstein Eine Sternwarte oder ein astronomisches Observatorium (von lat. observare.

Neu!!: Remscheid und Sternwarte · Mehr sehen »

Stollen (Remscheid)

Stollen ist eine Ortschaft im Norden der nordrhein-westfälischen Großstadt Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Stollen (Remscheid) · Mehr sehen »

Stolpersteine

Stolperstein in Berlin-Charlottenburg Länder mit verlegten Stolper­steinen Die Stolpersteine sind ein Projekt des Künstlers Gunter Demnig, das im Jahr 1992 begann.

Neu!!: Remscheid und Stolpersteine · Mehr sehen »

Straßenbahn

Niederflurwagen der Baureihe ''Flexity Berlin''. Die Straßenbahn Berlin war die erste elektrifizierte Straßenbahn der Welt T3-Doppeltraktion in Prag. Der Tatra T3 war der am häufigsten gebaute Straßenbahntyp. Wiener Straßenbahn Essener NF2 in der Schleife Frohnhausen Am Tag der Einstellung hält ein Straßenbahnzug am Bahnhof Mülheim (Ruhr)-Styrum, das Schild weist die Haltestelle bereits als ausschließliche Bushaltestelle aus. Innenraum eines Wagens in Darmstadt Eine Straßenbahn, auch Trambahn oder Tramway beziehungsweise kurz die (Deutschland und Österreich) respektive das (Schweiz) Tram, ist ein schienengebundenes, fast immer mit elektrischer Energie betriebenes öffentliches Personennahverkehrsmittel im Stadtverkehr, das den speziellen Bedingungen des Straßenverkehrs angepasst ist.

Neu!!: Remscheid und Straßenbahn · Mehr sehen »

Straßenradsport

Zum Straßenradsport werden die Disziplinen des Radsports gezählt, die auf Straßen ausgetragen werden.

Neu!!: Remscheid und Straßenradsport · Mehr sehen »

Struck (Remscheid)

Struck ist ein Stadtteil von Remscheid und des Bezirks Remscheid-Süd.

Neu!!: Remscheid und Struck (Remscheid) · Mehr sehen »

Stursberg (Remscheid)

Stursberg ist ein statistischer Stadtteil des Stadtbezirks Lüttringhausen in der Großstadt Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Stursberg (Remscheid) · Mehr sehen »

Sumpf-Schafgarbe

Die Sumpf-Schafgarbe oder Bertram-Schafgarbe (Achillea ptarmica) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Schafgarben (Achillea) in der Unterfamilie der Asteroideae innerhalb der Familie der Korbblütler (Asteraceae).

Neu!!: Remscheid und Sumpf-Schafgarbe · Mehr sehen »

Sumpfdotterblume

Habitus (Gesamterscheinung der Pflanze) Die Sumpfdotterblume (Caltha palustris), auch Sumpf-Dotterblume geschrieben, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Dotterblumen (Caltha) innerhalb der Familie der Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae).

Neu!!: Remscheid und Sumpfdotterblume · Mehr sehen »

Superintendent

Der Superintendent (wörtlich ‚Aufseher‘, Lehnübersetzung von) ist ein Leitungsamt in evangelischen Kirchen, insbesondere in Deutschland und Österreich.

Neu!!: Remscheid und Superintendent · Mehr sehen »

Tackermühle

Die Tackermühle ist eine Hofschaft im Remscheider Stadtbezirk Lüttringhausen.

Neu!!: Remscheid und Tackermühle · Mehr sehen »

Türkei

Die Türkei (amtlich Türkiye Cumhuriyeti, kurz TC) ist ein Einheitsstaat im vorderasiatischen Anatolien und südosteuropäischen Ostthrakien.

Neu!!: Remscheid und Türkei · Mehr sehen »

Teo Otto

Teo Otto (* 4. Februar 1904 in Remscheid; † 9. Juni 1968 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Bühnenbildner.

Neu!!: Remscheid und Teo Otto · Mehr sehen »

Teo Otto Theater

Teo-Otto-Theater Das Teo-Otto-Theater, ursprünglich Stadttheater Remscheid genannt, ist das städtische Theater in Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Teo Otto Theater · Mehr sehen »

Thüringen

St. Marienkirche in Gera-Untermhaus Erfurt, Dom und Severikirche Krämerbrücke mit Ägidienkirche in Erfurt Leuchtenburg Der Freistaat Thüringen (Abkürzung TH) ist ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Remscheid und Thüringen · Mehr sehen »

Theater

Das antike Theater von Epidauros aus dem 4. Jahrhundert v. Chr. Theater (von théatron ‚Schaustätte‘, ‚Theater‘; von θεᾶσθαι theasthai ‚anschauen‘) ist die Bezeichnung für eine szenische Darstellung eines inneren und äußeren Geschehens als künstlerische Kommunikation zwischen Akteuren (Darstellern) und dem Publikum.

Neu!!: Remscheid und Theater · Mehr sehen »

Tietmann & Haake

Pressehaus Düsseldorf Rudolf-Oetker-Halle Industriehaus am Wehrhahn Tietmann & Haake war ein deutsches Architekturbüro, das von 1919 bis 1933 in Düsseldorf existierte.

Neu!!: Remscheid und Tietmann & Haake · Mehr sehen »

Traditionalismus (Architektur)

Stadthaus in Stockholm, 1911–1923 (Ragnar Östberg) Hauptbahnhof in Helsinki, 1904–1919 (Eliel Saarinen) Hauptbahnhof in Helsinki Berlage) Hauptbahnhof in Stuttgart, 1914–1927 (Paul Bonatz) Der Traditionalismus in der Architektur ist eine Strömung, die am Anfang des 20.

Neu!!: Remscheid und Traditionalismus (Architektur) · Mehr sehen »

Tridentinischer Ritus

Die in den 1970er Jahren aufgekommene Sammelbezeichnung tridentinischer Ritus (auch tridentinische Liturgie) bezeichnet in nichtamtlicher Terminologie die Gesamtheit der gottesdienstlichen Feiern des römischen Ritus nach dem Konzil von Trient, dem Tridentinum, bis zur Liturgiereform des Zweiten Vatikanischen Konzils.

Neu!!: Remscheid und Tridentinischer Ritus · Mehr sehen »

Trigonometrischer Punkt

Kopf eines TP-Pfeilers bei Possenhofen, Starnberger See (Bayern). Das Dreieck kennzeichnet die Nordseite Limburg Ein Trigonometrischer Punkt (TP) oder Triangulationspunkt, manchmal auch Trigonometer genannt, ist ein Beobachtungspunkt der Landesvermessung bzw.

Neu!!: Remscheid und Trigonometrischer Punkt · Mehr sehen »

Tuchmuseum Lennep

thumb thumb Das Tuchmuseum Lennep im Remscheider Stadtteil Lennep dokumentiert die Geschichte der Tuchindustrie im Bergischen Land.

Neu!!: Remscheid und Tuchmuseum Lennep · Mehr sehen »

U-18-Fußball-Europameisterschaft 1981

Die 1.

Neu!!: Remscheid und U-18-Fußball-Europameisterschaft 1981 · Mehr sehen »

Ultramarathon

Der südafrikanische Ultraläufer Ludwick Mamabolo beim Comrades Marathon 2013 Ein Ultramarathon ist eine Laufveranstaltung über eine Strecke, die länger als die Marathondistanz von 42,195 km ist.

Neu!!: Remscheid und Ultramarathon · Mehr sehen »

Unierte Kirchen (evangelisch)

Der Begriff Unierte Kirche bezeichnet die aus der Vereinigung (Union) verschiedener protestantischer Konfessionen hervorgegangenen Kirchen.

Neu!!: Remscheid und Unierte Kirchen (evangelisch) · Mehr sehen »

Unionismus (Protestantismus)

Unionismus (v. kirchenlat.: unio Einheit; aus unus eins) ist ein Begriff, der im Rahmen der europäischen Kirchengeschichte, insbesondere im Zusammenhang mit der Reformation, gebraucht wird.

Neu!!: Remscheid und Unionismus (Protestantismus) · Mehr sehen »

United States Air Force

Die 1947 gegründete United States Air Force (USAF) ist die Luftstreitkraft der Streitkräfte der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Remscheid und United States Air Force · Mehr sehen »

Vaillant (Unternehmen)

Zentrale Vaillant in Remscheid Vaillant-Logo Vaillant (deutsch auch) ist eine Marke der Vaillant Group.

Neu!!: Remscheid und Vaillant (Unternehmen) · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Remscheid und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Verkehrsverbund Rhein-Ruhr

S-Bahn-Zug der Baureihe 422 im neuen unternehmensneutralen VRR-Design in Dortmund Hbf Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) ist ein Verkehrsverbund und SPNV-Aufgabenträger in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Remscheid und Verkehrsverbund Rhein-Ruhr · Mehr sehen »

Verkehrsverbund Rhein-Sieg

Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) wurde am 1.

Neu!!: Remscheid und Verkehrsverbund Rhein-Sieg · Mehr sehen »

VfB 06/08 Remscheid

Der VfB 06/08 Remscheid e. V. (frühere Bezeichnung: Verein für Bewegungsspiele 06/08 Remscheid) ist ein deutscher Sportverein aus Remscheid.

Neu!!: Remscheid und VfB 06/08 Remscheid · Mehr sehen »

VfL 07 Lennep

Der VfL 07 Lennep (offiziell: Verein für Leibesübungen 07 Lennep e.V.) ist ein Sportverein aus dem Remscheider Stadtteil Lennep.

Neu!!: Remscheid und VfL 07 Lennep · Mehr sehen »

Vieringhausen

Vieringhausen ist ein Stadtteil (Nr. 402) der Stadt Remscheid in Bergischen Land.

Neu!!: Remscheid und Vieringhausen · Mehr sehen »

Volkssternwarte

Die kleine Volkssternwarte Bonn Zwei Gebäude der Walter-Hohmann-Sternwarte in Essen; sie betreibt auch Planetoiden-Forschung. Die Purgathofer-Sternwarte bei Wien hat mit 1 Meter das größte Spiegelteleskop aller Volkssternwarten. Die Sternwarte Herne hat ein Radioteleskop. Eine Volkssternwarte ist eine Sternwarte, die für das allgemeine Publikum zugänglich ist.

Neu!!: Remscheid und Volkssternwarte · Mehr sehen »

Volkszählung

zugriff.

Neu!!: Remscheid und Volkszählung · Mehr sehen »

Wacholderdrossel

Die Wacholderdrossel (Turdus pilaris) ist eine Vogelart aus der Familie der Drosseln (Turdidae).

Neu!!: Remscheid und Wacholderdrossel · Mehr sehen »

Walter Frey (Politiker, 1909)

Walter Frey (* 15. Januar 1909 in Lugau; † 7. Juni 1966 in RemscheidDer Städtetag. Zeitschrift für Kommunale Praxis und Wissenschaft. Jg. 19. W. Kohlhammer, 1966, S. 368.) war ein deutscher Politiker der SPD und von 1948 bis 1961 Oberbürgermeister der Stadt Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Walter Frey (Politiker, 1909) · Mehr sehen »

Walther Hartmann (Politiker)

Walther Hartmann (* 7. Oktober 1873 in Hückeswagen; † 4. September 1964 in Schönau, Kreis Berchtesgaden) war ein deutscher Jurist, Politiker und ab 1914 Bürgermeister, von 1915 bis 1937 Oberbürgermeister auf der Website der Stadt Remscheid der Stadt Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Walther Hartmann (Politiker) · Mehr sehen »

Wansbeck

Wansbeck war ein District in der Grafschaft Northumberland in England.

Neu!!: Remscheid und Wansbeck · Mehr sehen »

Wappen

Ein Wappen ist ein schildförmiges Zeichen, angelehnt an den Schild als Schutzwaffe des Mittelalters.

Neu!!: Remscheid und Wappen · Mehr sehen »

Wasser, Wälder, Eisenhämmer

Übersichtskarte Wasser, Wälder, Eisenhämmer ist eine Radwanderweg in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Remscheid und Wasser, Wälder, Eisenhämmer · Mehr sehen »

Wüste (Remscheid)

Wüste ist eine Hofschaft im Norden der bergischen Großstadt Remscheid (Stadtbezirk Lüttringhausen) in Nordrhein-Westfalen/Deutschland unmittelbar an der Stadtgrenze zu Wuppertal-Ronsdorf.

Neu!!: Remscheid und Wüste (Remscheid) · Mehr sehen »

Werden

Werden ist heute ein Stadtteil im Süden der Stadt Essen.

Neu!!: Remscheid und Werden · Mehr sehen »

Werkzeug

Erfolgsmodell über Jahrtausende: der Faustkeil ''Stilleben mit Nähutensilien'', Wilhelm Wittmann, 1889 Ein Werkzeug ist ein nicht zum Körper gehörendes Objekt, mit dessen Hilfe die Funktionen des eigenen Körpers erweitert werden, um auf diese Weise ein unmittelbares Ziel zu erreichen.

Neu!!: Remscheid und Werkzeug · Mehr sehen »

Werkzeughersteller

Als Werkzeughersteller bezeichnet man allgemein Unternehmen oder Personen, die in der Entwicklung und Herstellung von Werkzeugen tätig sind.

Neu!!: Remscheid und Werkzeughersteller · Mehr sehen »

Wermelskirchen

Wermelskirchen ist eine Mittelstadt in Nordrhein-Westfalen südöstlich von Remscheid im Rheinisch-Bergischen Kreis mit den Ortsteilen Dhünn und Dabringhausen im Naturpark Bergisches Land.

Neu!!: Remscheid und Wermelskirchen · Mehr sehen »

Westdeutscher Handball-Verband

Verbandsgebiet des WHV Der Westdeutsche Handball-Verband (WHV) ist ein Regionalverband im Deutschen Handballbund mit Sitz in Düsseldorf und besteht derzeit aus den drei Landesverbänden Mittelrhein, Niederrhein und Westfalen.

Neu!!: Remscheid und Westdeutscher Handball-Verband · Mehr sehen »

Westdeutscher Rundfunk Köln

Der Westdeutsche Rundfunk Köln (WDR) ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts (Landesrundfunkanstalt) des Landes Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Köln, die Hörfunk und Fernsehen und damit verbundene Aktivitäten betreibt.

Neu!!: Remscheid und Westdeutscher Rundfunk Köln · Mehr sehen »

Westen

Westen ist eine der vier Haupthimmelsrichtungen.

Neu!!: Remscheid und Westen · Mehr sehen »

Westen (Remscheid)

Westen ist ein Weiler der bergischen Großstadt Remscheid in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Remscheid und Westen (Remscheid) · Mehr sehen »

Westhausen (Remscheid)

Westhausen ist ein Stadtteil der Stadt Remscheid im Bergischen Land.

Neu!!: Remscheid und Westhausen (Remscheid) · Mehr sehen »

Wiener Kongress

Der Wiener Kongress, der vom 18. September 1814 bis zum 9. Juni 1815 stattfand, ordnete nach der Niederlage Napoleon Bonapartes in den Koalitionskriegen Europa neu.

Neu!!: Remscheid und Wiener Kongress · Mehr sehen »

Wilhelm Conrad Röntgen

Röntgens Unterschrift Wilhelm Conrad Röntgen (* 27. März 1845 in Lennep, heute Stadtteil von Remscheid; † 10. Februar 1923 in München) war ein deutscher Physiker.

Neu!!: Remscheid und Wilhelm Conrad Röntgen · Mehr sehen »

Wilhelm Fabry

Guilielmus Fabricius Hildanus, ''Observationum et Curationum Chirurgicarum Centuriae'', 1641 Wilhelm Fabry (von Hilden), auch Guil(i)elmus Fabricius Hildanus und Fabricius von Hilden (* 25. Juni 1560 in Hilden; † 15. Februar 1634 in Bern) war Stadtarzt in Bern, gilt als der größte deutsche Wundarzt seiner Zeit und als Begründer der wissenschaftlichen Chirurgie.

Neu!!: Remscheid und Wilhelm Fabry · Mehr sehen »

Wilhelm Hartkopf

Wilhelm Hartkopf (* 3. November 1920 in Duisburg; † 22. Dezember 2004 in Remscheid) war Oberbürgermeister (SPD) der Stadt Remscheid.

Neu!!: Remscheid und Wilhelm Hartkopf · Mehr sehen »

Wirbelsturm im Bergischen Land 1906

Schäden in Müngsten Der Wirbelsturm im Bergischen Land 1906 war ein Wetterereignis am 14.

Neu!!: Remscheid und Wirbelsturm im Bergischen Land 1906 · Mehr sehen »

Wohnbevölkerung

Unter Wohnbevölkerung versteht man in der Bevölkerungsstatistik alle Einwohner und Personen, die am maßgebenden Ort ihre alleinige Wohnung haben beziehungsweise bei Einwohnern, die mehrere Wohnsitze haben, nur diejenigen, die vom maßgebenden Ort aus ihrer Arbeit, Ausbildung oder Schulbildung nachgehen.

Neu!!: Remscheid und Wohnbevölkerung · Mehr sehen »

Wohnplatz

Ein Wohnplatz ist in der Siedlungsgeographie und Demographie eine räumlich geschlossene, dauernd bewohnte Ansiedlung.

Neu!!: Remscheid und Wohnplatz · Mehr sehen »

Wolfgang Seiler

Wolfgang Seiler (* 22. Januar 1940 in Remscheid) ist ein deutscher Biogeochemiker und Klimaforscher.

Neu!!: Remscheid und Wolfgang Seiler · Mehr sehen »

Wolfgang Tillmans

Wolfgang Tillmans (* 16. August 1968 in Remscheid Biographie) ist ein deutscher Fotograf und Künstler, der in Berlin und London lebt und arbeitet.

Neu!!: Remscheid und Wolfgang Tillmans · Mehr sehen »

Wupper

Die Wupper ist ein Fluss in Nordrhein-Westfalen (Deutschland), der als Wipper bei der Marienheider Ortschaft Börlinghausen an der Grenze zu Meinerzhagen im Bergischen Land entspringt und in der Stadt Leverkusen zwischen den Stadtteilen Wiesdorf und Rheindorf nach 116,5 Kilometern Flussstrecke und gut 400 überwundenen Höhenmetern (mittleres Gefälle liegt bei 0,4 %) in den Rhein mündet.

Neu!!: Remscheid und Wupper · Mehr sehen »

Wuppertal

Ansicht von Wuppertal-Elberfeld in Richtung Norden Ansicht von Wuppertal-Barmen in Richtung Osten Klosterkirche Wuppertaler Schwebebahn im Stadtteil Barmen „Großstadt im Grünen“ – Botanischer Garten mit Blick über die Stadt Wuppertal ist mit Einwohnern die größte Stadt und das Industrie-, Wirtschafts-, Bildungs- und Kulturzentrum des Bergischen Landes.

Neu!!: Remscheid und Wuppertal · Mehr sehen »

Wuppertal Hauptbahnhof

Wuppertal Hauptbahnhof ist ein Bahnhof im Stadtgebiet Wuppertals.

Neu!!: Remscheid und Wuppertal Hauptbahnhof · Mehr sehen »

Wuppertaler SV

Der Wuppertaler Sportverein (kurz: WSV; von 2004 bis 2013 Wuppertaler SV Borussia) ist ein Sportverein aus Wuppertal.

Neu!!: Remscheid und Wuppertaler SV · Mehr sehen »

Wuppertalsperre

Die Wuppertalsperre liegt im Städtedreieck Remscheid, Radevormwald und Hückeswagen.

Neu!!: Remscheid und Wuppertalsperre · Mehr sehen »

Zeit des Nationalsozialismus

J.W. Spear. Als Zeit des Nationalsozialismus (abgekürzt NS-Zeit, auch NS-Diktatur genannt) wird die Regierungszeit der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) im Deutschen Reich bezeichnet.

Neu!!: Remscheid und Zeit des Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Zelebrant

Zelebrant (von lat. celebrare „feiern, preisen“) ist die Bezeichnung für einen der heiligen Messe oder einer anderen Liturgie vorstehenden Kleriker.

Neu!!: Remscheid und Zelebrant · Mehr sehen »

Zeugen Jehovas

USA) Die Zeugen Jehovas (Eigenbezeichnung: Jehovas Zeugen,: Jehovah’s Witnesses) sind eine christliche, chiliastisch ausgerichtete und nichttrinitarische Religionsgemeinschaft, die sich kirchlich organisiert.

Neu!!: Remscheid und Zeugen Jehovas · Mehr sehen »

Zittergräser

Zittergräser (Briza) sind eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Süßgräser (Poaceae).

Neu!!: Remscheid und Zittergräser · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Remscheid und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

19. Jahrhundert

Das 19.

Neu!!: Remscheid und 19. Jahrhundert · Mehr sehen »

2. Fußball-Bundesliga

Die 2.

Neu!!: Remscheid und 2. Fußball-Bundesliga · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »