Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Register (Nachschlagewerk)

Index Register (Nachschlagewerk)

Ein Register (auch Index oder Stichwortverzeichnis) ist die tabellarische Aufzählung möglichst aller wichtigen Einheiten eines Kollektivs mit Hinweis auf ihre Stellung im Kollektiv.

26 Beziehungen: Alphabet, Bibliografie, Buch, Fachzeitschrift, Financial Times Deutschland, Geschichte und Entwicklung der Enzyklopädie, Glossar, Horst Kunze (Bibliothekar), Indexierung, Inhaltsverzeichnis, Johannes Fust, Klassifikation, Konkordanz, Ludwig Reiners, MakeIndex, Nachschlagewerk, Permutiertes Register, Personenregister, Peter Schöffer, Randnummer, Sachregister, Sigel, Steven Johnson (Autor), Stichwort (Dokumentation), Thomas Carlyle, Ulrich Johannes Schneider.

Alphabet

Schriftmusterblatt der Schriftgießerei von William Caslon Ein Alphabet (frühneuhochdeutsch von kirchenlateinisch alphabetum, von alphábētos) ist die Gesamtheit der kleinsten Schriftzeichen bzw.

Neu!!: Register (Nachschlagewerk) und Alphabet · Mehr sehen »

Bibliografie

Bibliografien in der Universitätsbibliothek Graz Eine Bibliografie (altgr. für „Bücherbeschreibung“, früher auch Bibliognosie oder Bibliologie) ist ein eigenständiges Verzeichnis von Literaturnachweisen bzw.

Neu!!: Register (Nachschlagewerk) und Bibliografie · Mehr sehen »

Buch

Ein Buch (lateinisch liber) ist nach traditionellem Verständnis eine Sammlung von bedruckten, beschriebenen, bemalten oder auch leeren Blättern aus Papier oder anderen geeigneten Materialien, die mit einer Bindung und meistens auch mit einem Bucheinband (Umschlag) versehen ist.

Neu!!: Register (Nachschlagewerk) und Buch · Mehr sehen »

Fachzeitschrift

Eine Fachzeitschrift ist eine regelmäßig erscheinende Zeitschrift, die sich überwiegend mit einem klar eingegrenzten Fachgebiet befasst und sich an berufsmäßig interessierte Leser wendet.

Neu!!: Register (Nachschlagewerk) und Fachzeitschrift · Mehr sehen »

Financial Times Deutschland

Die Financial Times Deutschland (FTD) war eine börsentäglich erscheinende Wirtschaftszeitung und Schwesterblatt der Financial Times (FT) mit Hauptsitz in Hamburg, die sich im Besitz des Verlagshauses Gruner + Jahr (G+J) und somit indirekt im Mehrheitseigentum des Medienkonzerns Bertelsmann befand.

Neu!!: Register (Nachschlagewerk) und Financial Times Deutschland · Mehr sehen »

Geschichte und Entwicklung der Enzyklopädie

Dieser Artikel behandelt vornehmlich die Geschichte der Enzyklopädie in Europa und Amerika.

Neu!!: Register (Nachschlagewerk) und Geschichte und Entwicklung der Enzyklopädie · Mehr sehen »

Glossar

Ein Glossar (zu γλῶσσα oder γλῶττα wörtlich für „Zunge“ oder „Sprache“) ist eine Liste von Wörtern mit beigefügten Erklärungen oder Übersetzungen.

Neu!!: Register (Nachschlagewerk) und Glossar · Mehr sehen »

Horst Kunze (Bibliothekar)

Horst Kunze (* 22. September 1909 in Dresden; † 18. Juli 2000 in Berlin) war ein deutscher Bibliothekar und von 1950 bis 1976 Generaldirektor der Deutschen Staatsbibliothek in Ostberlin.

Neu!!: Register (Nachschlagewerk) und Horst Kunze (Bibliothekar) · Mehr sehen »

Indexierung

Als Indexierung, auch Verschlagwortung (Österreich, Bayern: Beschlagwortung) oder Verstichwortung, bezeichnet man beim Information Retrieval die Zuordnung von Deskriptoren zu einem Dokument zur Erschließung der darin enthaltenen Sachverhalte.

Neu!!: Register (Nachschlagewerk) und Indexierung · Mehr sehen »

Inhaltsverzeichnis

Ein Inhaltsverzeichnis (kurz IHV) ist ein stichwortartiges Verzeichnis.

Neu!!: Register (Nachschlagewerk) und Inhaltsverzeichnis · Mehr sehen »

Johannes Fust

Johann Fust Johannes Fust (* um 1400 in Mainz; † 30. Oktober 1466 in Paris) war ein gelernter „Fürsprech“ (Anwalt) und späterer Buchdrucker und Verleger.

Neu!!: Register (Nachschlagewerk) und Johannes Fust · Mehr sehen »

Klassifikation

Beispiel einer monohierarchischen Klassifikation Beispiel einer Klassifikation eines zweidimensionalen Merkmalsraums in 5 Klassen und Klassierung eines Objektes Eine Klassifikation, Typifikation oder Systematik (vom griechischen Adjektiv συστηματική, systēmatikē „die systematische “) ist eine planmäßige Sammlung von abstrakten Klassen (auch Konzepten, Typen oder Kategorien), die zur Abgrenzung und Ordnung verwendet werden.

Neu!!: Register (Nachschlagewerk) und Klassifikation · Mehr sehen »

Konkordanz

Konkordanz (von lateinisch concordare „übereinstimmen“) steht für.

Neu!!: Register (Nachschlagewerk) und Konkordanz · Mehr sehen »

Ludwig Reiners

Ludwig Reiners (* 21. Januar 1896 in Ratibor; † 10. August 1957 in München) war ein Kaufmann und Schriftsteller.

Neu!!: Register (Nachschlagewerk) und Ludwig Reiners · Mehr sehen »

MakeIndex

MakeIndex ist ein Programm, das aus unsortierten Rohdaten einen sortierten Index erstellt.

Neu!!: Register (Nachschlagewerk) und MakeIndex · Mehr sehen »

Nachschlagewerk

Die Brockhaus-Enzyklopädie ist das vielleicht bekannteste traditionelle Nachschlagewerk im deutschsprachigen Raum. Im Gegensatz zu anderen Enzyklopädien sind die Artikel kurz und zahlreich, das kommt dem schnellen Nachschlagen entgegen. Ein wissenschaftliches Hilfsmittel: das Lexikon des Mittelalters, eine Fachenzyklopädie. Ein Nachschlagewerk ist ein Buch oder ähnliches Werk, das schnellen Zugang zu Wissen liefert.

Neu!!: Register (Nachschlagewerk) und Nachschlagewerk · Mehr sehen »

Permutiertes Register

Ein Permutiertes (alphabetisches) Register, Permutiertes Verzeichnis oder Kettenregister ist eine besondere Form eines Registers, bei dem ganze Phrasen (Titel wie Buchtitel und Überschriften oder Schlagwortketten) mehrfach so permutiert aufgelistet werden, dass jeweils ein anderes Stichwort als hervorgehobener Registereintrag erscheint.

Neu!!: Register (Nachschlagewerk) und Permutiertes Register · Mehr sehen »

Personenregister

Ein Personenregister (oder Namensregister, Personenindex) ist eine strukturierte, listenartige und rasch zugriffsbereite Sammlung von Informationen über Personen.

Neu!!: Register (Nachschlagewerk) und Personenregister · Mehr sehen »

Peter Schöffer

name.

Neu!!: Register (Nachschlagewerk) und Peter Schöffer · Mehr sehen »

Randnummer

Oben: Verweis auf Randziffer; Mitte rechts: Randziffer Nr. 41 Als Randnummern (Rn, RN; in der Rechtsliteratur auch Rdnr.), Randziffern (Rz., Rdz.) oder Randzahlen (RdZ) bezeichnet man zumeist am Rand eines Absatzes angeführte und hervorgehobene fortlaufende Zahlen, die dazu dienen, auf exakte Stellen im Text zu verweisen bzw.

Neu!!: Register (Nachschlagewerk) und Randnummer · Mehr sehen »

Sachregister

Ein Sachregister (oder Sachverzeichnis) ist eine strukturierte, listenartige und rasch zugriffsbereite Informations-Sammlung über Sachgüter und/oder Sachthemen.

Neu!!: Register (Nachschlagewerk) und Sachregister · Mehr sehen »

Sigel

Das Sigel (seltener die Sigle), Pl.

Neu!!: Register (Nachschlagewerk) und Sigel · Mehr sehen »

Steven Johnson (Autor)

Steven Johnson, South by Southwest 2008 Steven Berlin Johnson (* 6. Juni 1968) ist ein amerikanischer Sachbuch-Autor.

Neu!!: Register (Nachschlagewerk) und Steven Johnson (Autor) · Mehr sehen »

Stichwort (Dokumentation)

Ein Stichwort ist in der Dokumentation ein Wort, das der inhaltlichen Erschließung eines Dokumentes dient.

Neu!!: Register (Nachschlagewerk) und Stichwort (Dokumentation) · Mehr sehen »

Thomas Carlyle

Thomas Carlyle, Stahlstich, 1902 Statue von Thomas Carlyle in London um 1910 Thomas Carlyle (* 4. Dezember 1795 in Ecclefechan, Dumfries and Galloway; † 5. Februar 1881 in London) war ein schottischer Essayist und Historiker, der im viktorianischen Großbritannien sehr einflussreich war.

Neu!!: Register (Nachschlagewerk) und Thomas Carlyle · Mehr sehen »

Ulrich Johannes Schneider

Ulrich Johannes Schneider Ulrich Johannes Schneider (* 4. Mai 1956 in Gelnhausen) ist ein deutscher Bibliothekar und Philosophiehistoriker.

Neu!!: Register (Nachschlagewerk) und Ulrich Johannes Schneider · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »