Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Red Callender

Index Red Callender

78er von Black & White Records des Red Callender Trios mit Willard McDaniel und Leonard „Lucky“ Enois: „Red Light“ / „Be Happy Pappy“ George Sylvester „Red“ Callender (* 8. März 1916 in Haynesville, Virginia; † 8. März 1992 in Saugus, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Jazzbassist (Kontrabass und Tuba).

43 Beziehungen: Art Tatum, Black & White Records, Buck Clayton, Charles Mingus, Charlie Parker, Erroll Garner, Frank Sinatra, Hollywood, Honolulu, James Newton, Jammin’ the Blues, Jazz, Jerry Fielding, Jimmy Blanton, Johnny Otis, Kalifornien, Kontrabass, Lester Young, Los Angeles, Louis Armstrong, Mingus at Monterey, Monterey Jazz Festival, Nat King Cole, National Broadcasting Company, New Jersey, Pizzicato, Red Norvo, Ry Cooder, San Francisco, Stan Kenton, Stevie Wonder, Sweets Edison, The Complete Aladdin Sessions, The Tatum Group Masterpieces Vol. 5, The Tatum Group Masterpieces Vol. 6, Thelonious Monk, Tuba, Vereinigte Staaten, Virginia, Willard McDaniel, 1916, 1992, 8. März.

Art Tatum

Art Tatum, Vogue Room, NYC, 1948. Fotografie von William P. Gottlieb. Arthur „Art“ Tatum (* 13. Oktober 1909 in Toledo, Ohio; † 5. November 1956 in Los Angeles, Kalifornien) war einer der bedeutendsten US-amerikanischen Klaviervirtuosen und Erneuerer des Jazz.

Neu!!: Red Callender und Art Tatum · Mehr sehen »

Black & White Records

Black & White Records war ein US-amerikanisches Jazz-, Country- und Blues Plattenlabel der 1940er und 1950er Jahre.

Neu!!: Red Callender und Black & White Records · Mehr sehen »

Buck Clayton

Buck Clayton Buck Clayton (* 12. November 1911 in Parsons (Kansas); † 8. Dezember 1991 in New York City; eigentlich Wilbur Dorsey Clayton) war ein bekannter US-amerikanischer Jazz-Trompeter der Swing-Ära.

Neu!!: Red Callender und Buck Clayton · Mehr sehen »

Charles Mingus

Charles Mingus 1976 in Manhattan (New York) Charles Mingus (* 22. April 1922 in der US-Militärbasis Nogales, Arizona; † 5. Januar 1979 in Cuernavaca, Mexiko) war ein US-amerikanischer Jazz-Kontrabassist sowie Bandleader und gehört zu den bedeutenden Komponisten des modernen Jazz.

Neu!!: Red Callender und Charles Mingus · Mehr sehen »

Charlie Parker

Charlie Parker 1947, Bild von William P. Gottlieb Charlie „Bird“ Parker (* 29. August 1920 als Charles Parker Jr. in Kansas City, Kansas; † 12. März 1955 in New York) war ein US-amerikanischer Musiker (Altsaxophonist und Komponist), der als einer der Schöpfer und herausragenden Interpreten des Bebop zu einem wichtigen und einflussreichen Musiker in der Geschichte des Jazz wurde.

Neu!!: Red Callender und Charlie Parker · Mehr sehen »

Erroll Garner

Erroll Garner um 1947, Fotografie von William P. Gottlieb. Erroll Louis Garner (* 15. Juni 1921 in Pittsburgh, Pennsylvania; † 2. Januar 1977 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Pianist und Komponist der Genres Mainstream und Modern Jazz, der als einer der stilbildenden Pianisten die Reihe von Jelly Roll Morton bis Fats Waller und Art Tatum fortsetzte.

Neu!!: Red Callender und Erroll Garner · Mehr sehen »

Frank Sinatra

Frank Sinatra (1960) Francis Albert „Frank“ Sinatra (* 12. Dezember 1915 in Hoboken, New Jersey; † 14. Mai 1998 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Sänger, Schauspieler und Entertainer.

Neu!!: Red Callender und Frank Sinatra · Mehr sehen »

Hollywood

Hollywood-Schriftzug, 2015 Hollywood (für Stechpalmenwald) ist ein Stadtteil von Los Angeles im US-Staat Kalifornien mit 210.824 Einwohnern (Volkszählung 2000).

Neu!!: Red Callender und Hollywood · Mehr sehen »

Honolulu

Honolulu ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Hawaii und befindet sich an der Südküste der Insel Oʻahu.

Neu!!: Red Callender und Honolulu · Mehr sehen »

James Newton

James Weldon Newton (* 1. Mai 1953 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Jazzflötist, Dirigent, Komponist und Hochschullehrer, derzeit am Department of Ethnomusicology der University of California, Los Angeles, Los Angeles.

Neu!!: Red Callender und James Newton · Mehr sehen »

Jammin’ the Blues

Famous Door (ca. September 1946; Fotografie von William P. Gottlieb) Jammin’ the Blues ist ein US-amerikanischer Jazzmusik-Kurzfilm aus dem Jahr 1944, der Musiker der damaligen Jazzszene wie Lester Young, Red Callender, Sweets Edison, Marlowe Morris, Sid Catlett, Jo Jones, John Simmons und Illinois Jacquet zeigt.

Neu!!: Red Callender und Jammin’ the Blues · Mehr sehen »

Jazz

Hot Jazz mit großem Einfluss auf die weitere Entwicklung des Jazz Jazz (Aussprache oder) ist eine ungefähr um 1900 in den Südstaaten der USA entstandene, ursprünglich überwiegend von Afroamerikanern hervorgebrachte Musikrichtung, die in vielfältiger Weise weiterentwickelt wurde, häufig im Crossover mit anderen Musiktraditionen und Genres.

Neu!!: Red Callender und Jazz · Mehr sehen »

Jerry Fielding

Jerry Fielding, eigentlich Joshua Feldman (* 17. Juni 1922 in Pittsburgh; † 17. Februar 1980 in Toronto) war ein US-amerikanischer Radiosprecher, Arrangeur und Film- und Fernsehkomponist.

Neu!!: Red Callender und Jerry Fielding · Mehr sehen »

Jimmy Blanton

Jimmy Blanton (* 5. Oktober 1918 in Chattanooga, Tennessee; † 30. Juli 1942 in Los Angeles, Kalifornien) war ein amerikanischer Jazz-Kontrabassist, der in seiner Zeit in der Duke-Ellington-Band (1939 bis 1941) zu einem der einflussreichsten Bassisten der Jazzgeschichte wurde.

Neu!!: Red Callender und Jimmy Blanton · Mehr sehen »

Johnny Otis

Johnny Otis (* 28. Dezember 1921 in Vallejo, Kalifornien; † 17. Januar 2012 in Los Angeles, eigentlich John Veliotes) war ein US-amerikanischer Bandleader, Multiinstrumentalist, Musikproduzent und Talentsucher, der vor allem in den 1950er Jahren populär war.

Neu!!: Red Callender und Johnny Otis · Mehr sehen »

Kalifornien

Kalifornien (englisch und spanisch California) ist der flächenmäßig drittgrößte und mit Abstand bevölkerungsreichste Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Red Callender und Kalifornien · Mehr sehen »

Kontrabass

Kontrabass Der Kontrabass ist nach dem Oktobass das tiefste und größte Streichinstrument.

Neu!!: Red Callender und Kontrabass · Mehr sehen »

Lester Young

Lester Willis Young, genannt „Prez“ oder „Pres“ (* 27. August 1909 in Woodville, Mississippi; † 15. März 1959 in New York City), war ein US-amerikanischer Tenorsaxophonist und Klarinettist.

Neu!!: Red Callender und Lester Young · Mehr sehen »

Los Angeles

Los Angeles (aus dem spanischen Los Ángeles ‚Die Engel‘) oder auch kurz L.A., ist die größte Stadt im US-Bundesstaat Kalifornien.

Neu!!: Red Callender und Los Angeles · Mehr sehen »

Louis Armstrong

Louis Armstrong, 1953 Louis Daniel „Satchmo“ Armstrong (* 4. August 1901 in New Orleans; † 6. Juli 1971 in New York City) war ein amerikanischer Jazztrompeter, Sänger und Schauspieler.

Neu!!: Red Callender und Louis Armstrong · Mehr sehen »

Mingus at Monterey

Mingus at Monterey ist ein Jazzalbum von Charles Mingus, das am 20.

Neu!!: Red Callender und Mingus at Monterey · Mehr sehen »

Monterey Jazz Festival

51. Monterey Jazz Festival Das Monterey Jazz Festival findet jährlich am dritten September-Wochenende in Monterey, Kalifornien, statt.

Neu!!: Red Callender und Monterey Jazz Festival · Mehr sehen »

Nat King Cole

Nat King Cole, um 1946 Foto: William P. Gottlieb Oscar Moore (links) mit Nat Cole (Mitte) und Wesley Prince (rechts), ca. Juni 1946. Foto: William P. Gottlieb. Nat „King“ Cole, eigentlich Nathaniel Adams Coles, (* 17. März 1919 in Montgomery, Alabama; † 15. Februar 1965 in Santa Monica, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Jazz-Pianist und Sänger.

Neu!!: Red Callender und Nat King Cole · Mehr sehen »

National Broadcasting Company

National Broadcasting Company (NBC) ist ein US-amerikanisches Hörfunk- und Fernseh-Network.

Neu!!: Red Callender und National Broadcasting Company · Mehr sehen »

New Jersey

New Jersey (BE / AE, deutsch älter auch Neujersey) ist (nach Rhode Island, Delaware und Connecticut) der viertkleinste Bundesstaat der Vereinigten Staaten und zugleich derjenige mit der größten Bevölkerungsdichte.

Neu!!: Red Callender und New Jersey · Mehr sehen »

Pizzicato

Pizzicato (von ital. „gezwickt“) ist eine Spielweise auf Streichinstrumenten der Violinfamilie, bei der die Saiten nicht mit dem Bogen gestrichen, sondern mit den Fingern der rechten Hand, die normalerweise den Bogen führt, gezupft werden.

Neu!!: Red Callender und Pizzicato · Mehr sehen »

Red Norvo

Red Norvo, New York 1947Foto: William P. Gottlieb Red Norvo (* 31. März 1908 in Beardstown, Illinois als Kenneth Norville; † 6. April 1999 in Santa Monica, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Jazz-Vibraphonist.

Neu!!: Red Callender und Red Norvo · Mehr sehen »

Ry Cooder

Ry Cooder (2009) Ryland Peter „Ry“ Cooder (* 15. März 1947 in Los Angeles) ist ein US-amerikanischer Gitarrist, Sänger, Komponist und Produzent.

Neu!!: Red Callender und Ry Cooder · Mehr sehen »

San Francisco

San Francisco (Aussprache:, auch San Franzisko), offiziell City and County of San Francisco (Stadt und Kreis von San Francisco), ist eine Stadt und eine Metropolregion im US-Bundesstaat Kalifornien an der Westküste der Vereinigten Staaten am Pazifischen Ozean.

Neu!!: Red Callender und San Francisco · Mehr sehen »

Stan Kenton

Stan Kenton (1973) Stanley Newcomb „Stan“ Kenton (* 15. Dezember 1911 in Wichita, Kansas; † 25. August 1979 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Jazz-Pianist, -komponist, Orchesterleiter und Musikpädagoge.

Neu!!: Red Callender und Stan Kenton · Mehr sehen »

Stevie Wonder

Stevie Wonder, 2009 Stevie Wonder (* 13. Mai 1950 als Stevland Hardaway Judkins Morris in Saginaw, Michigan) ist ein US-amerikanischer Soul- und Pop-Sänger, Komponist, Multiinstrumentalist sowie Produzent.

Neu!!: Red Callender und Stevie Wonder · Mehr sehen »

Sweets Edison

Sweets Edison und Eddie Lockjaw Davis Harry „Sweets“ Edison (eigentlich Debonair Harry Edison; * 10. Oktober 1915 in Columbus, Ohio; † 27. Juli 1999 ebenda) war ein US-amerikanischer Jazztrompeter.

Neu!!: Red Callender und Sweets Edison · Mehr sehen »

The Complete Aladdin Sessions

Famous Door, ca. September 1946. Fotografie von William P. Gottlieb. Nat Cole, 1947. Fotografie von William P. Gottlieb. Lester Young: „East of the Sun (and West of the Moon)“, 78er der Aladdin-Session mit Gene DiNovi, Chuck Wayne, Curly Russell und Tiny Kahn vom 29. Dezember 1947 The Complete Aladdin Sessions oder in der CD-Ausgabe The Complete Aladdin Recordings of Lester Young ist ein Jazz-Album von Lester Young.

Neu!!: Red Callender und The Complete Aladdin Sessions · Mehr sehen »

The Tatum Group Masterpieces Vol. 5

Art Tatum, Vogue Room, NYC, 1948. Fotografie von William P. Gottlieb. The Tatum Group Masterpieces Vol.

Neu!!: Red Callender und The Tatum Group Masterpieces Vol. 5 · Mehr sehen »

The Tatum Group Masterpieces Vol. 6

Art Tatum, Vogue Room, NYC, 1948. Fotografie von William P. Gottlieb. The Tatum Group Masterpieces Vol.

Neu!!: Red Callender und The Tatum Group Masterpieces Vol. 6 · Mehr sehen »

Thelonious Monk

Thelonious Monk (1947) Thelonious Sphere Monk (* 10. Oktober 1917 in Rocky Mount, North Carolina; † 17. Februar 1982 in Weehawken, New Jersey) war ein US-afroamerikanischer Jazz-Musiker, der als Pianist und Komponist bekannt wurde.

Neu!!: Red Callender und Thelonious Monk · Mehr sehen »

Tuba

Die Tuba (für „Rohr“, „Röhre“), Mehrzahl Tuben oder Tubas, ist das tiefste aller gängigen Blechblasinstrumente.

Neu!!: Red Callender und Tuba · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Red Callender und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Virginia

Virginia (engl. Aussprache), offiziell Commonwealth of Virginia, ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika, der Teile der südatlantischen Küstenebene, des Piedmont und der Südappalachen umfasst.

Neu!!: Red Callender und Virginia · Mehr sehen »

Willard McDaniel

Willard McDaniel (* 12. März 1877 in Missouri; † 1967 in Pomona, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Rhythm & Blues und Jazzpianist, der in der Musikszene von Los Angeles arbeitete.

Neu!!: Red Callender und Willard McDaniel · Mehr sehen »

1916

Keine Beschreibung.

Neu!!: Red Callender und 1916 · Mehr sehen »

1992

Keine Beschreibung.

Neu!!: Red Callender und 1992 · Mehr sehen »

8. März

Der 8.

Neu!!: Red Callender und 8. März · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »