Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Rainer Leng

Index Rainer Leng

Rainer Leng (* 8. Mai 1966 in Weißenburg in Bayern) ist ein deutscher Mittelalterhistoriker.

49 Beziehungen: Abitur, Archäologisches Spessartprojekt, Bayerische Akademie der Wissenschaften, Büchsenmacher, BR Fernsehen, Denarius, Deutscher Historikertag, Deutschland, Dissertation, Doktor, Förderpreis für Militärgeschichte und Militärtechnikgeschichte, Feldgeschworene, Frammersbach, Fränkisches Reich, Gemeinschaftskunde, Germanistik, Geschichtsstudium, Goldmünze Karls des Großen, Gundolf Keil, H-Soz-Kult, Habilitation, Habilitationsschrift, Hans-Peter Baum, Joachim Bahlcke, Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Karl der Große, Kürschners Handbücher, Klassische Philologie, Kriegshandwerk, Magister, Massive Open Online Course, Max-Planck-Institut für Geschichte, Mittelalter, Museum für Franken, Peter Scholz (Althistoriker), Privatdozent, Professor, Promotion (Doktor), Regesta Imperii, Rolf Sprandel, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Spessart, Universität Stuttgart, Weißenburg in Bayern, Werner-von-Siemens-Gymnasium Weißenburg, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Zivildienst, 1966, 8. Mai.

Abitur

Das Abitur (von ‚davon gehen‘, aus Abiturium, von neulat. abiturire ‚abgehen wollen‘) bezeichnet den höchsten Schulabschluss in der Bundesrepublik Deutschland und damit die allgemeine Hochschulreife.

Neu!!: Rainer Leng und Abitur · Mehr sehen »

Archäologisches Spessartprojekt

Beispiel einer Informationstafel eines erstellten Kulturweges um das Wasserschloss Oberaulenbach durch die Arbeit des Archäologischen Spessartprojektes und seiner vielen Helfer Alten Schloss von Kleinwallstadt Das Archäologische Spessartprojekt e. V. (ASP) mit Sitz in Aschaffenburg ist ein eingetragener Verein mit Gemeinnützigkeit.

Neu!!: Rainer Leng und Archäologisches Spessartprojekt · Mehr sehen »

Bayerische Akademie der Wissenschaften

Die Bayerische Akademie der Wissenschaften (BAdW) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in München.

Neu!!: Rainer Leng und Bayerische Akademie der Wissenschaften · Mehr sehen »

Büchsenmacher

''Der Büchsenschmied'' aus Jost Ammans ''Ständebuch'', 1568 Ein Büchsenmacher stellt Schusswaffen her, repariert diese und treibt oft Handel damit.

Neu!!: Rainer Leng und Büchsenmacher · Mehr sehen »

BR Fernsehen

BR Fernsehen, Standort München Freimann Das BR Fernsehen (bis 11. April 2016 unter dem Namen Bayerisches Fernsehen) ist das regionale Fernsehprogramm des Bayerischen Rundfunks, das ein auf Bayern konzentriertes Vollprogramm im 24-Stunden-Betrieb darstellt.

Neu!!: Rainer Leng und BR Fernsehen · Mehr sehen »

Denarius

Der Denar (von deni: je zehn) war ein antikes, mittelalterliches und neuzeitliches Münznominal, anfänglich feinsilbern und von mittlerem Wert, durch inflationäre Prozesse immer geringwertiger werdend und schließlich kupfern.

Neu!!: Rainer Leng und Denarius · Mehr sehen »

Deutscher Historikertag

Podiumsdiskussion mit Christopher Clark und Gerd Krumeich auf dem Göttinger Historikertag 2014 Der Deutsche Historikertag ist mit durchschnittlich 3.000 Teilnehmern einer der größten geisteswissenschaftlichen Fachkongresse Europas.

Neu!!: Rainer Leng und Deutscher Historikertag · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Rainer Leng und Deutschland · Mehr sehen »

Dissertation

Eine Dissertation (kurz Diss.) oder Doktorarbeit, seltener Promotionsschrift oder Doktorschrift, offiziell auch Inauguraldissertation, Antritts- oder Einführungsdissertation, ist eine wissenschaftliche Arbeit zur Erlangung eines Doktorgrades an einer Wissenschaftlichen Hochschule mit Promotionsrecht.

Neu!!: Rainer Leng und Dissertation · Mehr sehen »

Doktor

Der Doktor (weiblich auch Doktorin; lateinisch doctor; zu lateinisch docere ‚lehren‘, doctus ‚gelehrt‘) ist der höchste akademische Grad.

Neu!!: Rainer Leng und Doktor · Mehr sehen »

Förderpreis für Militärgeschichte und Militärtechnikgeschichte

Der Förderpreis für Militärgeschichte und Militärtechnikgeschichte ist ein deutscher Wissenschaftspreis, der für 2017 neu ausgeschrieben wurde.

Neu!!: Rainer Leng und Förderpreis für Militärgeschichte und Militärtechnikgeschichte · Mehr sehen »

Feldgeschworene

Feldgeschworene wirken in Bayern, Rheinland-Pfalz und teilweise auch in Thüringen bei der Kennzeichnung von Grundstücksgrenzen und Flurstücken mit.

Neu!!: Rainer Leng und Feldgeschworene · Mehr sehen »

Frammersbach

Glockenturm der Pfarrkirche St. Bartholomäus Das Zentrum Frammersbachs vom Bäckersberg Frammersbach ist ein Markt im unterfränkischen Landkreis Main-Spessart.

Neu!!: Rainer Leng und Frammersbach · Mehr sehen »

Fränkisches Reich

Das Fränkische Reich oder Frankenreich, das zwischen dem 5.

Neu!!: Rainer Leng und Fränkisches Reich · Mehr sehen »

Gemeinschaftskunde

Gemeinschaftskunde oder Sozialkunde ist ein Unterrichtsfach, das man etwa ab 1960 an den allgemeinbildenden Schulen in der Bundesrepublik Deutschland einführte.

Neu!!: Rainer Leng und Gemeinschaftskunde · Mehr sehen »

Germanistik

Germanistik ist die akademische Disziplin der Geisteswissenschaften, die die deutsche Sprache und deutschsprachige Literatur in ihren historischen und gegenwärtigen Formen erforscht, dokumentiert und vermittelt.

Neu!!: Rainer Leng und Germanistik · Mehr sehen »

Geschichtsstudium

Das Geschichtsstudium bereitet Studenten auf die Abschlussprüfung im Universitätsfach Geschichte und die spätere Arbeit als Historiker vor.

Neu!!: Rainer Leng und Geschichtsstudium · Mehr sehen »

Goldmünze Karls des Großen

Die Goldmünze mit dem Bildnis Karls des Großen ist nach bisherigem Kenntnisstand ein Unikat.

Neu!!: Rainer Leng und Goldmünze Karls des Großen · Mehr sehen »

Gundolf Keil

Gundolf Keil (* 17. Juli 1934 in Wartha-Frankenberg, Landkreis Frankenstein, Provinz Niederschlesien) ist ein deutscher Germanist und Medizinhistoriker.

Neu!!: Rainer Leng und Gundolf Keil · Mehr sehen »

H-Soz-Kult

H-Soz-Kult (Humanities – Sozial- und Kulturgeschichte, bis 2014 abgekürzt H-Soz-u-Kult) ist ein Fachforum und eine moderierte Informations- und Kommunikationsplattform für Historikerinnen und Historiker und veröffentlicht fachwissenschaftliche Nachrichten und Publikationen im Internet.

Neu!!: Rainer Leng und H-Soz-Kult · Mehr sehen »

Habilitation

Die Habilitation ist die höchstrangige Hochschulprüfung in Deutschland, Österreich, Frankreich, Liechtenstein, der Schweiz und einigen osteuropäischen Ländern, mit der im Rahmen eines akademischen Prüfungsverfahrens die Lehrbefähigung (lateinisch facultas docendi) in einem wissenschaftlichen Fach festgestellt wird.

Neu!!: Rainer Leng und Habilitation · Mehr sehen »

Habilitationsschrift

Eine Habilitationsschrift ist eine schriftliche wissenschaftliche Arbeit, die – in aller Regel – im Rahmen der Habilitation zum Erwerb der Lehrberechtigung an einer wissenschaftlichen Hochschule vorgelegt wird.

Neu!!: Rainer Leng und Habilitationsschrift · Mehr sehen »

Hans-Peter Baum

Hans-Peter Baum (* 1943 in Stettin) ist ein deutscher Wirtschaftshistoriker und war langjähriger Leiter des Würzburger „Dokumentationszentrums für jüdische Geschichte und Kultur in Unterfranken“.

Neu!!: Rainer Leng und Hans-Peter Baum · Mehr sehen »

Joachim Bahlcke

Joachim Bahlcke (* 29. September 1963 in Göttingen) ist ein deutscher Historiker und Universitätsprofessor.

Neu!!: Rainer Leng und Joachim Bahlcke · Mehr sehen »

Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Die ''Neue Universität'' am Sanderring, das 1896 errichtete Hauptgebäude der Universität Würzburg. Panoramaansicht der Universitätsbibliothek am Hubland. Die Julius-Maximilians-Universität Würzburg (kurz Universität Würzburg oder JMU) gehört zu den Universitäten mit einer sehr langen Tradition: Im Jahr 1402 erteilte Papst Bonifaz IX.

Neu!!: Rainer Leng und Julius-Maximilians-Universität Würzburg · Mehr sehen »

Karl der Große

Karls des Kahlen. Karl der Große (lateinisch Carolus Magnus oder Karolus Magnus, französisch und englisch Charlemagne; * wahrscheinlich 2. April 747 oder 748; † 28. Januar 814 in Aachen) war von 768 bis 814 König des Fränkischen Reichs (bis 771 gemeinsam mit seinem Bruder Karlmann).

Neu!!: Rainer Leng und Karl der Große · Mehr sehen »

Kürschners Handbücher

Kürschners Handbücher, ursprünglich herausgegeben von Joseph Kürschner (1853–1902), ist eine Reihe biografischer Nachschlagewerke.

Neu!!: Rainer Leng und Kürschners Handbücher · Mehr sehen »

Klassische Philologie

Klassische Philologie (auch Altphilologie) ist die Philologie, die sich mit den beiden (als „klassisch“ betrachteten) Sprachen Latein und Altgriechisch sowie den literarischen Zeugnissen der griechischen und römischen Antike beschäftigt.

Neu!!: Rainer Leng und Klassische Philologie · Mehr sehen »

Kriegshandwerk

Als Kriegshandwerk bezeichnet man das Wissen über praktische Methoden der Kriegführung aus Sicht der Soldaten und Kämpfenden.

Neu!!: Rainer Leng und Kriegshandwerk · Mehr sehen »

Magister

Der Magister (weiblich Magistra) ist ein akademischer Grad.

Neu!!: Rainer Leng und Magister · Mehr sehen »

Massive Open Online Course

Massive Open Online Course (deutsch offener Massen-Online-Kurs), kurz MOOC, bezeichnet überwiegend in der Hochschul- und Erwachsenenbildung verwendete Onlinekurse, die mangels Zugangs- und Zulassungsbeschränkungen in der Regel große Teilnehmerzahlen aufweisen.

Neu!!: Rainer Leng und Massive Open Online Course · Mehr sehen »

Max-Planck-Institut für Geschichte

Erforschung multireligiöser und multiethnischer Gesellschaften --> Das Max-Planck-Institut für Geschichte (MPIG) in Göttingen war eine Forschungseinrichtung der Max-Planck-Gesellschaft.

Neu!!: Rainer Leng und Max-Planck-Institut für Geschichte · Mehr sehen »

Mittelalter

Mittelalter bezeichnet in der europäischen Geschichte die Epoche zwischen dem Ende der Antike und dem Beginn der Neuzeit, also etwa die Zeit zwischen dem 6. und 15.

Neu!!: Rainer Leng und Mittelalter · Mehr sehen »

Museum für Franken

Das Museum für Franken – Staatliches Museum für Kunst- und Kulturgeschichte in Würzburg (davor Mainfränkisches Museum) auf der Festung Marienberg in Würzburg gehört zu den großen Kunstsammlungen Bayerns.

Neu!!: Rainer Leng und Museum für Franken · Mehr sehen »

Peter Scholz (Althistoriker)

Peter Scholz (* 28. März 1965 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Althistoriker.

Neu!!: Rainer Leng und Peter Scholz (Althistoriker) · Mehr sehen »

Privatdozent

Privatdozent (abgekürzt PD oder Priv.-Doz.) ist an einer Wissenschaftlichen Hochschule die Bezeichnung für einen habilitierten Wissenschaftler mit Lehrberechtigung, der keine Professur innehat.

Neu!!: Rainer Leng und Privatdozent · Mehr sehen »

Professor

Professor oder Professorin ist in der Regel die Amts- und Berufsbezeichnung oder der akademische Titel des Inhabers einer Professur.

Neu!!: Rainer Leng und Professor · Mehr sehen »

Promotion (Doktor)

Die Promotion (lateinisch promotio ‚Beförderung‘) ist die Verleihung des akademischen Grades eines Doktors oder einer Doktorin in einem bestimmten Studienfach und in Form einer Promotionsurkunde.

Neu!!: Rainer Leng und Promotion (Doktor) · Mehr sehen »

Regesta Imperii

Die Regesta Imperii, häufig abgekürzt RI, sind ein Grundlagenwerk zur deutschen und europäischen Geschichte in Form eines Regestenwerks.

Neu!!: Rainer Leng und Regesta Imperii · Mehr sehen »

Rolf Sprandel

Rolf Sprandel (* 9. November 1931 in Hamburg; † 17. Februar 2018) war ein deutscher Historiker.

Neu!!: Rainer Leng und Rolf Sprandel · Mehr sehen »

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Die Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (kurz Universität Heidelberg, lateinisch Ruperto Carola) ist eine Universität des Landes Baden-Württemberg in Heidelberg.

Neu!!: Rainer Leng und Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg · Mehr sehen »

Spessart

Der Spessart ist ein Mittelgebirge zwischen Vogelsberg, Rhön und Odenwald in Bayern und Hessen.

Neu!!: Rainer Leng und Spessart · Mehr sehen »

Universität Stuttgart

Campus Vaihingen mit Mensa (links) und den Gebäuden des naturwissenschaftlichen Zentrums (rechts) Die Universität Stuttgart ist eine staatliche Universität in Stuttgart und pflegt ein interdisziplinär orientiertes Profil mit Schwerpunkt in den Ingenieur-, Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften.

Neu!!: Rainer Leng und Universität Stuttgart · Mehr sehen »

Weißenburg in Bayern

Blick auf Weißenburg von der Wülzburg Weißenburg in Bayern (amtlich Weißenburg i.Bay., früher Weißenburg im Nordgau, Weißenburg am Sand) ist eine Große Kreisstadt im mittelfränkischen Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen und der Sitz des Landratsamtes Weißenburg-Gunzenhausen.

Neu!!: Rainer Leng und Weißenburg in Bayern · Mehr sehen »

Werner-von-Siemens-Gymnasium Weißenburg

Das Werner-von-Siemens-Gymnasium (kurz wvsgym) ist eine weiterführende Schule in Weißenburg in Bayern.

Neu!!: Rainer Leng und Werner-von-Siemens-Gymnasium Weißenburg · Mehr sehen »

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Als wissenschaftliche Mitarbeiter werden Angestellte oder Beamte an einer Hochschule, einem Forschungsinstitut, einer Bundes- oder Versuchsanstalt bezeichnet, die dort wissenschaftliche Tätigkeiten im Rahmen ihres Arbeitsbereiches ausüben.

Neu!!: Rainer Leng und Wissenschaftlicher Mitarbeiter · Mehr sehen »

Zivildienst

Ambulante Altenpflege durch einen Zivildienstleistenden in München, 1996 Der Zivildienst ist die häufigste Form des Wehrersatzdienstes bzw.

Neu!!: Rainer Leng und Zivildienst · Mehr sehen »

1966

Keine Beschreibung.

Neu!!: Rainer Leng und 1966 · Mehr sehen »

8. Mai

Der 8.

Neu!!: Rainer Leng und 8. Mai · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »