Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Radar

Index Radar

Radar ist die Abkürzung für radio detection and ranging (frei übersetzt „funkgestützte Ortung und Abstandsmessung“) oder radio direction and ranging (frei übersetzt „funkgestützte Richtungs- und Abstandsmessung“), zwischenzeitlich radio aircraft detection and ranging (frei übersetzt „funkbasierte Flugzeugortung und -abstandsmessung“) und ist die Bezeichnung für verschiedene Erkennungs- und Ortungsverfahren und -geräte auf der Basis elektromagnetischer Wellen im Radiofrequenzbereich (Funkwellen).

143 Beziehungen: Abstandsregeltempomat, Active Electronically Scanned Array, Air Ministry, Airborne Warning and Control System, Airport Surveillance Radar, Akustik, Alaska, Aleuten, Amplitron, Antennendiagramm, Antennentechnik, Apertur, ARPA-Anlage, Artillerieaufklärungsradar, Asteroid, Auflösung (Messtechnik), Auflösungsvermögen, Azimut, Überhorizontradar, Überlagerungsempfänger, Bewegung (Physik), Bewegungsmelder, Bioradar, Bodenradar (Flugsicherung), Brechungsindex, Bundeswehr, Chain Home, Christian Hülsmeyer, Cosecans²-Diagramm, Dauerstrichradar, Daventry, Düppel (Radartäuschung), Deutsche Bucht, Deutsche Demokratische Republik, Dezimeter-Telegraphie, Doppler-Effekt, Echo, Elektromagnetische Welle, Elektronischer Schalter, Entfernungsmessung, Erde, Füllstandmessung, Fernerkundung, Feuerleitradar, FGAN, Flugabwehrrakete, Flugsicherungsradar, Flugverkehrskontrolle, Frequenz, Freund-Feind-Erkennung, ..., Freya (Radar), Funkmessgerät, GEMA (Radar), Geschwindigkeit, Geschwindigkeitsmessung, Gesundheitsschäden durch militärische Radaranlagen, Gunndiode, H2S (Navigation), Hamburg, Handley Page Heyford, Harmonisches Radar, Heinrich Hertz, Homodyne Detektion, Hooksiel, Impulstechnik, Information, ISM-Band, Jadebusen, Kammhuber-Linie, Kiel, Klystron, Kohärentes Radar, Kohärenz (Physik), Krebs (Medizin), Lichtgeschwindigkeit, Luft, Luftgefecht über der Deutschen Bucht, Luftwaffe (Wehrmacht), Magnetron, Mammut (Radar), Mars (Planet), Metall-Oxid-Halbleiter-Feldeffekttransistor, Meteorologie, Mikojan-Gurewitsch MiG-21, Mond, National Missile Defense, Nationale Volksarmee, Nullode, Odometrie, Optik, Ortung, Panelantenne, Parabolantenne, Passives Radar, Phased-Array-Antenne, Planet, Polarimetrisches Radar, Primärradar, Pulskompressionsverfahren, Radar (Begriffsklärung), Radargerät, Radarreflektor, Radarsichtgerät, Radialgeschwindigkeit, Radiowelle, Radius, Raumsonde, Rauschradar, Röntgenstrahlung, Reichsmarine, Richtantenne, Richtkoppler, Richtung, Robert Watson-Watt, Royal Aeronautical Society, Royal Society, Rudolf Kühnhold, Satellit (Raumfahrt), Seemeile, Seetakt (Radar), Sekundärradar, Slough, Sonne, Spitzendiode, Streifenleitung, Synthetic Aperture Radar, Telefunken, Thyratron, Transponder, Trigatron, University of St Andrews, Venus (Planet), Wachtberg, Wanderfeldröhre, Wassermann (Radar), Würzburg (Radar), Würzburg-Riese, Wegstrecke, Weltraummüll, Wetterradar, Wilhelmshaven, Zirkulator, Zweiter Weltkrieg. Erweitern Sie Index (93 mehr) »

Abstandsregeltempomat

Das rote Auto folgt dem blauen Auto halbautomatisch mit ACC Ein Abstandsregeltempomat ist eine Geschwindigkeitsregelanlage in Kraftfahrzeugen, die bei der Regelung den Abstand zu einem vorausfahrenden Fahrzeug als zusätzliche Rückführ- und Stellgröße einbezieht.

Neu!!: Radar und Abstandsregeltempomat · Mehr sehen »

Active Electronically Scanned Array

Euroradar CAPTOR AESA-Radar beim Eurofighter Typhoon Das Active Electronically Scanned Array (AESA), auch bekannt als Aktives Phased-Array-Radar bildet ein Radar-System mit aktiver elektronischer Strahlschwenkung.

Neu!!: Radar und Active Electronically Scanned Array · Mehr sehen »

Air Ministry

Das Air Ministry (deutsch: Luft(fahrt)ministerium) war ein britisches Ministerium, welches sich mit den Angelegenheiten der Royal Air Force befasste.

Neu!!: Radar und Air Ministry · Mehr sehen »

Airborne Warning and Control System

Boeing E-3 Sentry der United States Air Force US-Frühwarnluftschiffe vom Typ ZPG-2W (Mitte) und ZPG-3W (vorn) der 1950er Jahre Ein Airborne Early Warning and Control System (AWACS) ist ein fliegendes Radarsystem.

Neu!!: Radar und Airborne Warning and Control System · Mehr sehen »

Airport Surveillance Radar

ASR-910 in Neubrandenburg/M.-V. Airport Surveillance Radar oder auch Aerodrome Surveillance Radar (ASR), oder Anflugradar, ist ein Flugsicherungsradar zur Luftraumüberwachung im Bereich und Umfeld von Flugplätzen.

Neu!!: Radar und Airport Surveillance Radar · Mehr sehen »

Akustik

Die Akustik (gr. ἀκούειν akoyein ‚hören‘) ist die Lehre vom Schall und seiner Ausbreitung.

Neu!!: Radar und Akustik · Mehr sehen »

Alaska

Alaska (engl. Aussprache, von aleutisch Alaxsxag „Land, in dessen Richtung das Meer strömt“ über) ist mit 1.717.854 km², von denen 1.481.346 km² auf Land entfallen, der flächenmäßig größte (etwa 20 % der Gesamtfläche), der nördlichste und westlichste Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika sowie die größte Exklave der Erde.

Neu!!: Radar und Alaska · Mehr sehen »

Aleuten

Die Aleuten (oder; auch: Alëuten) sind eine Inselkette zwischen Nordamerika und Asien am Südrand des nordpazifischen Beringmeers.

Neu!!: Radar und Aleuten · Mehr sehen »

Amplitron

Das Amplitron ist eine Hochleistungsröhre im Mikrowellenbereich und gehört zur Gruppe der Laufzeitröhren, bei denen die Elektronenströmung mit einer längs einer Verzögerungsleitung laufenden elektromagnetischen Welle in Wechselwirkung tritt.

Neu!!: Radar und Amplitron · Mehr sehen »

Antennendiagramm

Dreidimensional dargestellte Strahlungscharakteristik einer Schlitzantenne (Ergebnis einer Computersimulation) Ein Antennendiagramm ist die grafische Darstellung der Strahlungscharakteristik einer Antenne (Intensität, Feldstärke, Polarisation, Phase, Laufzeitunterschiede) in einem räumlichen Koordinatensystem.

Neu!!: Radar und Antennendiagramm · Mehr sehen »

Antennentechnik

Sendeantenne für den Mittelwellensender des AFN in Ditzingen-Hirschlanden Große drehbare Kurzwellenantenne am Sender Moosbrunn bei Wien Eine Antenne ist eine technische Anordnung zur Abstrahlung und zum Empfang elektromagnetischer Wellen, oft zur drahtlosen Kommunikation.

Neu!!: Radar und Antennentechnik · Mehr sehen »

Apertur

Apertur oder Öffnungsweite bezeichnet in der Optik die freie Öffnung oder deren Durchmesser, durch welche die Lichtstrahlen ausgesendet oder empfangen werden.

Neu!!: Radar und Apertur · Mehr sehen »

ARPA-Anlage

Typisches Radarsystem an Bord Eine ARPA-Anlage (Automatic Radar Plotting Aid) ist eine automatische Radar-Plotteinrichtung, eine Radar-Plotthilfe oder ein Radarbild-Auswertegerät.

Neu!!: Radar und ARPA-Anlage · Mehr sehen »

Artillerieaufklärungsradar

Funktionsprinzip eines Artillerieaufklärungs-Radargerätes Ein Artillerieaufklärungsradar (auch Artillerieortungsradar oder Artillerieradar) ist ein Radargerät, das die ballistische Flugbahn von Geschossen erkennt und auswertet.

Neu!!: Radar und Artillerieaufklärungsradar · Mehr sehen »

Asteroid

Als Asteroiden (von), Kleinplaneten oder Planetoiden werden astronomische Kleinkörper bezeichnet, die sich auf keplerschen Umlaufbahnen um die Sonne bewegen, größer als Meteoroiden (Millimeter bis Meter), aber kleiner als Zwergplaneten (tausend Kilometer) sind.

Neu!!: Radar und Asteroid · Mehr sehen »

Auflösung (Messtechnik)

Die Auflösung im physikalischen Zusammenhang ist die Grenze der Fähigkeit eines Geräts oder einer Versuchsanordnung, Werte für eine physikalische Größe voneinander trennen zu können.

Neu!!: Radar und Auflösung (Messtechnik) · Mehr sehen »

Auflösungsvermögen

Der Begriff Auflösungsvermögen bezeichnet in der Optik die Unterscheidbarkeit feiner Strukturen, also zum Beispiel den minimalen Abstand, den zwei punktförmige Objekte haben müssen, um sie als getrennte Objekte wahrnehmen zu können.

Neu!!: Radar und Auflösungsvermögen · Mehr sehen »

Azimut

Koordinatensystem des Horizonts, nördliche Erdkugelhälfte Das (auch der) Azimut (von, Plural von) ist ein Terminus aus der Astronomie, der einen nach Himmelsrichtungen orientierten Horizontalwinkel bezeichnet.

Neu!!: Radar und Azimut · Mehr sehen »

Überhorizontradar

Überhorizontradaranlage der United States Navy Das Überhorizontradar (auch OTH für Over The Horizon genannt) stellt eine Möglichkeit dar, Radarechos ohne quasi-optischen Sichtkontakt weit über die Erdkrümmung hinaus zu erhalten.

Neu!!: Radar und Überhorizontradar · Mehr sehen »

Überlagerungsempfänger

Ein Überlagerungsempfänger (auch Superheterodynempfänger, kurz Superhet oder Super) ist eine elektronische Schaltung zum Empfang und zur Verarbeitung von hochfrequenten elektromagnetischen Funksignalen.

Neu!!: Radar und Überlagerungsempfänger · Mehr sehen »

Bewegung (Physik)

Als Bewegung im physikalischen Sinne versteht man die Änderung des Ortes eines Beobachtungsobjektes mit der Zeit.

Neu!!: Radar und Bewegung (Physik) · Mehr sehen »

Bewegungsmelder

Bewegungsmelder mit Abdecküberwachung Erfassungsbereich (Beispiel): rot.

Neu!!: Radar und Bewegungsmelder · Mehr sehen »

Bioradar

Bioradar ist eine Wortmarke der Bogoch Family LLC und ein spezieller Typ von Doppler-Radar, mit dem durch dicke Schichten (materialabhängig) langsame Bewegungen festgestellt werden können, etwa durch Atmung oder Herzschlag von Verschütteten oder versteckten Personen.

Neu!!: Radar und Bioradar · Mehr sehen »

Bodenradar (Flugsicherung)

Als Bodenradar (auch: Flugfeldüberwachungsradar, engl. SMR surface movement radar) oder Vorfeld­radar werden auf dem Radar-Prinzip basierende Systeme bezeichnet, die der Überwachung der Positionen von Flug- und Fahrzeugen auf den Rollbahnen eines Flugplatzes dienen.

Neu!!: Radar und Bodenradar (Flugsicherung) · Mehr sehen »

Brechungsindex

Wellenfronten, die von einem Punkt ausgehen, beim Übergang in ein Medium mit einem höheren Brechungsindex. Die Phasengeschwindigkeit der Welle ist unterhalb des grauen Strichs niedriger. Die oben exakt kugelförmigen Wellenfronten sind unten nicht mehr kugelförmig, sondern nahezu hyperbolisch. Diesen Effekt kennt man vom Blick in ein Wasserbecken, der Grund erscheint nicht nur angehoben, sondern zusätzlich gekrümmt. Der Brechungsindex, auch Brechzahl oder optische Dichte, früher auch Brechungszahl genannt, ist eine optische Materialeigenschaft.

Neu!!: Radar und Brechungsindex · Mehr sehen »

Bundeswehr

Bundesdienstflagge Dienstflagge der Seestreitkräfte Logo der Bundeswehr für die Öffentlichkeitsarbeit Als Bundeswehr werden die deutschen Streitkräfte mit ihrer zivilen Verwaltung bezeichnet.

Neu!!: Radar und Bundeswehr · Mehr sehen »

Chain Home

Chain Home (CH; deutsch: Heimat-Kette) war der Deckname eines Systems von Radar­stationen, die vom britischen Luftfahrtministerium (Air Ministry) vor und während des Zweiten Weltkrieges an den Küsten Großbritanniens zur Frühwarnung vor feindlichen Flugzeugen errichtet wurden.

Neu!!: Radar und Chain Home · Mehr sehen »

Christian Hülsmeyer

Christian Hülsmeyer (* 25. Dezember 1881 in Eydelstedt, Niedersachsen; † 31. Januar 1957 in Ahrweiler) war ein deutscher Unternehmer und Erfinder.

Neu!!: Radar und Christian Hülsmeyer · Mehr sehen »

Cosecans²-Diagramm

Das Cosecans²-Diagramm: die praktische Form des Cosecans²-Diagramms in der Grafik stammt von einem Radargerät der SRE-M- Familie. Antennen mit einem Cosecans²-Diagramm sind besondere Antennenbauformen, die besonders für Rundsuch-Radargeräte geeignet sind.

Neu!!: Radar und Cosecans²-Diagramm · Mehr sehen »

Dauerstrichradar

Ein Dauerstrichradar ist ein Radarsystem, das sich von einem Impulsradar dadurch unterscheidet, dass der Sender während der Dauer des Messvorganges ununterbrochen arbeitet.

Neu!!: Radar und Dauerstrichradar · Mehr sehen »

Daventry

Daventry ist eine Stadt in der englischen Grafschaft Northamptonshire und Verwaltungssitz des gleichnamigen Distrikts.

Neu!!: Radar und Daventry · Mehr sehen »

Düppel (Radartäuschung)

Düppel aus Kohlenstofffasern (links im Container, rechts freigesetzt) Window aus metallbedampften Kunstfaserstreifen Als Düppel (Window), Confetti bezeichnet man ein Täuschmittel, mit dem Radargeräte gestört werden können.

Neu!!: Radar und Düppel (Radartäuschung) · Mehr sehen »

Deutsche Bucht

Satellitenbild der Deutschen Bucht Jahreszeitlicher Verlauf der Wassertemperatur vor Helgoland Die Deutsche Bucht (westfriesisch Dútske Bocht, niederdeutsch Düütsche Bucht) ist eine Meeresbucht, die in Mitteleuropa vor der dänisch-deutsch-niederländischen Nordseeküste liegt.

Neu!!: Radar und Deutsche Bucht · Mehr sehen »

Deutsche Demokratische Republik

Die Deutsche Demokratische Republik (DDR) war ein Staat in Mitteleuropa, der von 1949 bis 1990 existierte.

Neu!!: Radar und Deutsche Demokratische Republik · Mehr sehen »

Dezimeter-Telegraphie

Dezimeter-Telegraphie ist die deutsche Code-Bezeichnung für alle Anstrengungen seitens deutscher Ingenieure und Spezialisten bei der Entwicklung eines Radar-Geräts vor und während des Zweiten Weltkriegs.

Neu!!: Radar und Dezimeter-Telegraphie · Mehr sehen »

Doppler-Effekt

Änderung der Wellenlänge durch Doppler-Effekt Änderung der Wellenlänge bei Bewegung der Schallquelle Der Doppler-Effekt (selten Doppler-Fizeau-Effekt) ist die zeitliche Stauchung bzw.

Neu!!: Radar und Doppler-Effekt · Mehr sehen »

Echo

Ein Echo (auch: Widerhall) entsteht, wenn Reflexionen einer Schallwelle so stark verzögert sind, dass man diesen Schall als separates Hörereignis wahrnehmen kann.

Neu!!: Radar und Echo · Mehr sehen »

Elektromagnetische Welle

Als elektromagnetische Welle bezeichnet man eine Welle aus gekoppelten elektrischen und magnetischen Feldern.

Neu!!: Radar und Elektromagnetische Welle · Mehr sehen »

Elektronischer Schalter

Elektronischer Schalter, Maxim Integrated MAX313 Ein elektronischer Schalter, auch Analogschalter oder Halbleiterschalter, ist eine elektronische Schaltung, die die Funktion eines elektromechanischen Schalters mit einer elektronischen Schaltung realisiert.

Neu!!: Radar und Elektronischer Schalter · Mehr sehen »

Entfernungsmessung

Unter Entfernungsmessung, Abstandsmessung oder Längenmessung versteht man die Messung des Abstandes zweier Punkte im Raum durch direkten oder indirekten Vergleich mit einer Längenmaßeinheit wie beispielsweise dem Meter.

Neu!!: Radar und Entfernungsmessung · Mehr sehen »

Erde

Die Erde ist der dichteste, fünftgrößte und der Sonne drittnächste Planet des Sonnensystems.

Neu!!: Radar und Erde · Mehr sehen »

Füllstandmessung

Bei der Füllstandmessung (auch: Füllstandsmessung) wird der Füllstand (Standhöhe) von Flüssigkeiten und Schüttgütern in einem Behälter mittels Füllstandsmessgeräten erfasst.

Neu!!: Radar und Füllstandmessung · Mehr sehen »

Fernerkundung

Manuelle Fernerkundung mit Luftbildern von Hamburg (1943) Der Begriff Fernerkundung bezeichnet die Gesamtheit der Verfahren zur Gewinnung von Informationen über die Erdoberfläche oder andere nicht direkt zugängliche Objekte durch Messung und Interpretation der von ihnen ausgehenden oder reflektierten elektromagnetischen oder Schallwellen.

Neu!!: Radar und Fernerkundung · Mehr sehen »

Feuerleitradar

Zwei Feuerleitradare des Typs AN/SPG-49 Ein Feuerleitradar (FLR, auch „Verfolgungsradar“, „Folgeradar“ oder „Zielverfolgungsradar“) dient der Lenkung von radargesteuerten Lenkflugkörpern und Flugabwehrkanonen.

Neu!!: Radar und Feuerleitradar · Mehr sehen »

FGAN

Das weltweit größte Radom der FGAN in Wachtberg (2010) Die FGAN (Forschungsgesellschaft für Angewandte Naturwissenschaften e. V.) war eine Gemeinschaft von zuletzt drei Instituten der Verteidigungs- und Sicherheitsforschung.

Neu!!: Radar und FGAN · Mehr sehen »

Flugabwehrrakete

MIM-104-Patriot-Rakete beim Start Eine Flugabwehrrakete (kurz FlaRak), auch Boden-Luft-Rakete oder SAM für, ist eine Raketenwaffe zur Bekämpfung von Luftzielen von der Erdoberfläche (Wasser, Boden) aus.

Neu!!: Radar und Flugabwehrrakete · Mehr sehen »

Flugsicherungsradar

Grand Ballon in Frankreich Als Flugsicherungsradar werden ortsfeste Radarstationen bezeichnet, die zur Überwachung des zivilen Flugverkehrs dienen.

Neu!!: Radar und Flugsicherungsradar · Mehr sehen »

Flugverkehrskontrolle

Flugverkehrskontrollturm ''(Tower)'' am Amsterdamer Flughafen Schiphol, Niederlande Flugverkehrskontrolle (FVK;, ATC) ist ein Teilbereich der Flugsicherung und bezeichnet den bodenbasierten Dienst von Fluglotsen, die Flugzeuge am Boden und in der Luft leiten.

Neu!!: Radar und Flugverkehrskontrolle · Mehr sehen »

Frequenz

Die Frequenz (von lat. frequentia, Häufigkeit) ist in Physik und Technik ein Maß dafür, wie schnell bei einem periodischen Vorgang die Wiederholungen aufeinander folgen, z. B.

Neu!!: Radar und Frequenz · Mehr sehen »

Freund-Feind-Erkennung

Eine Freund-Feind-Erkennung ist ein elektronisches System, das die Identifizierung eines erkannten Objekts ermöglicht.

Neu!!: Radar und Freund-Feind-Erkennung · Mehr sehen »

Freya (Radar)

Freya LZ Das Funkmessgerät Freya war eine frühe Entwicklung der Radartechnik im Deutschen Reich.

Neu!!: Radar und Freya (Radar) · Mehr sehen »

Funkmessgerät

Funkmessgerät (auch Funk-Messgerät, kurz FuMG oder nur FuG) war der allgemein verwendete Deckname für alle von der deutschen Wehrmacht vor und während des Zweiten Weltkriegs eingesetzten funktechnischen Anlagen, die der Ortung feindlicher Flugzeuge und Schiffe, zur Feuerleitung der Flak- und Küstenartillerie sowie zur Führung von Jagdflugzeugen der Luftwaffe dienten.

Neu!!: Radar und Funkmessgerät · Mehr sehen »

GEMA (Radar)

Die Gesellschaft für elektroakustische und mechanische Apparate mbH (GEMA) war bis zu ihrer Auflösung Ende des Zweiten Weltkrieges ein bedeutender Hersteller für militärische Elektroniksysteme.

Neu!!: Radar und GEMA (Radar) · Mehr sehen »

Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeit ist neben dem Ort und der Beschleunigung einer der grundlegenden Begriffe der Kinematik, einem Teilgebiet der Mechanik.

Neu!!: Radar und Geschwindigkeit · Mehr sehen »

Geschwindigkeitsmessung

Bei einer Geschwindigkeitsmessung wird mit Hilfe technischer Einrichtungen bestimmt, welche Geschwindigkeit ein Objekt in einer bestimmten Richtung oder im Raum hat.

Neu!!: Radar und Geschwindigkeitsmessung · Mehr sehen »

Gesundheitsschäden durch militärische Radaranlagen

Hawk-Luftabwehrsystems mussten ab 1981 Bleischürzen getragen werden. Eine der Herstellerfirmen bestätigte 1998, dass die Geräte Krebs auslösen könnten. Gesundheitsschäden durch militärische Radaranlagen haben eine nicht genau bestimmbare Anzahl von Soldaten und Zivilangestellten der Bundeswehr und der NVA erlitten, die von den 1950er bis zu den 1980er Jahren an Radargeräten Dienst taten.

Neu!!: Radar und Gesundheitsschäden durch militärische Radaranlagen · Mehr sehen »

Gunndiode

Gunndiode Die Gunndiode oder Gunnelement ist ein elektronisches Halbleiter-Bauelement, das für die Mikrowellenerzeugung eingesetzt wird.

Neu!!: Radar und Gunndiode · Mehr sehen »

H2S (Navigation)

Bild eines H2S-Radarschirms, das bei dem Angriff auf Köln am 31. Oktober 1944 aufgenommen wurde. Der Flusslauf des Rheins ist deutlich zu erkennen. H2S war der Deckname eines Radargerätes, das in Bombern der britischen Royal Air Force (RAF) eingesetzt wurde.

Neu!!: Radar und H2S (Navigation) · Mehr sehen »

Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg (regional auch,, Ländercode: HH, Abkürzung: FHH oder FuHH) ist ein Stadtstaat und ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Radar und Hamburg · Mehr sehen »

Handley Page Heyford

Die Handley Page H.P.50 Heyford war ein zweimotoriger schwerer Nachtbomber der Royal Air Force (RAF) und zugleich der letzte britische Doppeldecker-Bomber.

Neu!!: Radar und Handley Page Heyford · Mehr sehen »

Harmonisches Radar

Eine Hummel mit Transponder für Harmonisches Radar. Harmonisches Radar ist ein Radarprinzip, bei dem die zweite oder dritte Harmonische einer ausgesendeten Radarfrequenz detektiert wird und das für unterschiedliche Zwecke entwickelt wurde, so z. B.

Neu!!: Radar und Harmonisches Radar · Mehr sehen »

Heinrich Hertz

Heinrich Hertz Unterschrift von Heinrich Hertz Heinrich Rudolf Hertz (* 22. Februar 1857 in Hamburg; † 1. Januar 1894 in Bonn) war ein deutscher Physiker.

Neu!!: Radar und Heinrich Hertz · Mehr sehen »

Homodyne Detektion

Die homodyne Detektion ist eine Methode, um die Modulation einer Schwingung durch Mischung mit einer fast gleichen Referenzfrequenz zu detektieren.

Neu!!: Radar und Homodyne Detektion · Mehr sehen »

Hooksiel

Der Küstenbadeort, abgerufen am 2.

Neu!!: Radar und Hooksiel · Mehr sehen »

Impulstechnik

Die Impulstechnik als Teilgebiet der Elektrotechnik beschäftigt sich mit der Erzeugung, Formung, Übertragung und Verarbeitung von Strom- und Spannungsimpulsen.

Neu!!: Radar und Impulstechnik · Mehr sehen »

Information

Das „i“ ist international ein Symbol für Information im Tourismus und verwandten Gebieten Information (von ‚formen‘, ‚bilden‘, ‚gestalten‘, ‚ausbilden‘, ‚unterrichten‘, ‚darstellen‘, ‚sich etwas vorstellen‘) ist eine Teilmenge an Wissen, die ein Absender einem Empfänger über ein bestimmtes Medium (in der Informationstheorie auch als „Informationskanal“ bezeichnet) in einer bestimmten Form (Signale, Code) vermitteln kann und die beim Empfänger in einem für diesen bedeutsamen Kontext zu einem ‚Wissenszuwachs‘Duden Rechtschreibung Stichwort Information, inkl.

Neu!!: Radar und Information · Mehr sehen »

ISM-Band

Als ISM-Bänder (Industrial, Scientific and Medical Band) werden Frequenzbereiche bezeichnet, die durch Hochfrequenz-Geräte in Industrie, Wissenschaft, Medizin, in häuslichen und ähnlichen Bereichen lizenzfrei und meist genehmigungsfrei genutzt werden können.

Neu!!: Radar und ISM-Band · Mehr sehen »

Jadebusen

Der Jadebusen ist eine etwa 190 km² große Meeresbucht zwischen der Unterweser und der Ostfriesischen Halbinsel.

Neu!!: Radar und Jadebusen · Mehr sehen »

Kammhuber-Linie

Die Kammhuberlinie war eine strategische Einrichtung zur radargestützten Luftverteidigung nach dem Himmelbett-Verfahren durch die Luftwaffe der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg und erreichte im Endausbau über 1.000 Kilometer Länge von Nord- bis Südeuropa.

Neu!!: Radar und Kammhuber-Linie · Mehr sehen »

Kiel

Schleswig-Holstein mit der Kieler Förde an der Ostseeküste. ---- Durch Anklicken des Bildes erscheinen Bilderläuterungen. Luftbild über Kiel und die Kieler Förde. Links das Westufer, rechts das Ostufer, im Hintergrund die Ostsee. Blick in Richtung Norden. Aufnahme 2009 Kleinen Kiel, 2008. Blick über die Kieler Innenstadt Marketing-Logo der Landeshauptstadt Kiel Kiel ist die Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein.

Neu!!: Radar und Kiel · Mehr sehen »

Klystron

Hochleistungs-Klystron Das Klystron ist eine Elektronenröhre, die die Laufzeit der Elektronen zur Erzeugung oder Verstärkung von Hochfrequenzsignalen ausnutzt (Laufzeitröhre).

Neu!!: Radar und Klystron · Mehr sehen »

Kohärentes Radar

Als kohärentes Radar wird ein Impulsradarsystem bezeichnet, welches mit stabilem Phasenbezug einzelner Sendeimpulse zu einer phasenstabilen Referenzschwingung arbeitet.

Neu!!: Radar und Kohärentes Radar · Mehr sehen »

Kohärenz (Physik)

Kohärenz (von lat.: cohaerere.

Neu!!: Radar und Kohärenz (Physik) · Mehr sehen »

Krebs (Medizin)

Krebs bezeichnet in der Medizin die unkontrollierte Vermehrung und das wuchernde Wachstum von Zellen, d. h. eine bösartige Gewebeneubildung (maligne Neoplasie) bzw.

Neu!!: Radar und Krebs (Medizin) · Mehr sehen »

Lichtgeschwindigkeit

Unter der Lichtgeschwindigkeit c versteht man meist die Ausbreitungsgeschwindigkeit von Licht im Vakuum.

Neu!!: Radar und Lichtgeschwindigkeit · Mehr sehen »

Luft

Gaszusammensetzung der Luft in Vol.-% Als Luft bezeichnet man das Gasgemisch der Erdatmosphäre.

Neu!!: Radar und Luft · Mehr sehen »

Luftgefecht über der Deutschen Bucht

Das Luftgefecht über der Deutschen Bucht fand zu Beginn des Zweiten Weltkriegs am 18.

Neu!!: Radar und Luftgefecht über der Deutschen Bucht · Mehr sehen »

Luftwaffe (Wehrmacht)

Die Luftwaffe der Wehrmacht war neben dem Heer und der Kriegsmarine eine der drei Teilstreitkräfte im nationalsozialistischen Deutschen Reich von 1933 bis 1945.

Neu!!: Radar und Luftwaffe (Wehrmacht) · Mehr sehen »

Magnetron

Ein Magnetron ist eine Vakuum-Laufzeitröhre zur Erzeugung elektromagnetischer Wellen im Mikrowellenbereich (ca. 0,3 bis 300 GHz) mit einem Wirkungsgrad von bis zu 80 %.

Neu!!: Radar und Magnetron · Mehr sehen »

Mammut (Radar)

Luftwaffenausführung „Mammut“ FuMG-41/42 „Mammut“, Luftwaffenausführung mit vier Masten FMO51/52 „Seetakt“, Kriegsmarine-Ausführung mit drei Masten Die Fernsuchanlage FuMG 41/42 Mammut (Luftwaffenbezeichnung), bzw.

Neu!!: Radar und Mammut (Radar) · Mehr sehen »

Mars (Planet)

Der Mars ist, von der Sonne aus gezählt, der vierte Planet im Sonnensystem und der äußere Nachbar der Erde.

Neu!!: Radar und Mars (Planet) · Mehr sehen »

Metall-Oxid-Halbleiter-Feldeffekttransistor

Der Metall-Oxid-Halbleiter-Feldeffekttransistor (MOSFET auch MOS-FET, selten MOST) gehört zu den Feldeffekttransistoren mit isoliertem Gate, auch als IGFET bezeichnet.

Neu!!: Radar und Metall-Oxid-Halbleiter-Feldeffekttransistor · Mehr sehen »

Meteorologie

Meteorologie („Untersuchung der überirdischen Dinge“ oder „Untersuchung der Himmelskörper“) ist die Lehre der physikalischen und chemischen Vorgänge in der Atmosphäre und beinhaltet auch deren bekannteste Anwendungsgebiete – die Wettervorhersage und die Klimatologie.

Neu!!: Radar und Meteorologie · Mehr sehen »

Mikojan-Gurewitsch MiG-21

Die Mikojan-Gurewitsch MiG-21 (NATO-Codename: Fishbed) ist ein in der Sowjetunion entwickelter einstrahliger Abfangjäger.

Neu!!: Radar und Mikojan-Gurewitsch MiG-21 · Mehr sehen »

Mond

Der Mond (mhd. mâne) ist der einzige natürliche Satellit der Erde.

Neu!!: Radar und Mond · Mehr sehen »

National Missile Defense

Die National Missile Defense (NMD; deutsch nationale Raketenabwehr) bzw.

Neu!!: Radar und National Missile Defense · Mehr sehen »

Nationale Volksarmee

Die Nationale Volksarmee (NVA) war von 1956 bis 1990 die Streitkraft der Deutschen Demokratischen Republik (DDR).

Neu!!: Radar und Nationale Volksarmee · Mehr sehen »

Nullode

Koaxialleiter, rechts in Form einer Kammer als HohlleiterabschlussEine Nullode ist eine Spezialform einer Gasentladungsröhre und hat keine Elektroden.

Neu!!: Radar und Nullode · Mehr sehen »

Odometrie

Bildmitte: Fünfstellige Anzeige des Odometers in einem Auto Odometrie oder auch Hodometrie (von hodós „Weg“ und μέτρον métron „Maß“ – also „Wegmessung“) bezeichnet eine Methode der Schätzung von Position und Orientierung (Lageschätzung) eines mobilen Systems anhand der Daten seines Vortriebsystems.

Neu!!: Radar und Odometrie · Mehr sehen »

Optik

Tafel mit optischen Gerätschaften, 1728 ''Cyclopaedia'' Die Optik (von altgriechisch ὀπτικός optikós ‚zum Sehen gehörend‘), auch Lehre vom Licht genannt, ist ein Gebiet der Physik und beschäftigt sich mit der Ausbreitung von Licht sowie dessen Wechselwirkung mit Materie, insbesondere im Zusammenhang mit optischen Abbildungen.

Neu!!: Radar und Optik · Mehr sehen »

Ortung

Als Ortung werden Verfahren bezeichnet, mit denen die räumliche Position entfernter Objekte im Verhältnis zum Beobachter ermittelt wird.

Neu!!: Radar und Ortung · Mehr sehen »

Panelantenne

Streifenleitungen Panelantenne für TV-Empfang Eine Panelantenne (auch micro strip antenna) ist eine Flachantenne mit gerichteter Strahlungscharakteristik, welche nicht – wie bei Parabolantennen – durch Brennpunktfokussierung, sondern durch Interferenz der Wellen einzelner in einer Ebene ausgerichteter Erregerelemente als Array (Gruppe) erreicht wird.

Neu!!: Radar und Panelantenne · Mehr sehen »

Parabolantenne

Eine Parabolantenne, umgangssprachlich auch Antennenschüssel oder Satellitenschüssel genannt, bündelt Elektromagnetische-Strahlung im Brennpunkt eines metallischen Parabolspiegels.

Neu!!: Radar und Parabolantenne · Mehr sehen »

Passives Radar

Beispiel: Vera-NG (Modell: Fahrzeug mit Teleskopradar) Beispiel: Vera-NG (die eigentliche Radarkapsel) Passivradar ist eine Ortungstechnik, die im Gegensatz zum herkömmlichen Radar keine elektromagnetische Energie aussendet, um deren Reflexionen zu analysieren.

Neu!!: Radar und Passives Radar · Mehr sehen »

Phased-Array-Antenne

Detail einer Panelantenne, die gleiche Phasenlage aller Strahler-Elemente (Rechtecke) wird durch definierte Längen der speisenden Streifenleitungen erreicht. Animiertes Diagramm der Phased-Array-Antenne. TX-Sender, φ-Phasenschieber, A-Antennen-Array, C-Computer. Die roten Linien sind die Wellenfronten Eine Phased-Array-Antenne (von ‚phasengesteuertes Feld‘) ist eine phasengesteuerte Gruppenantenne mit starker Richtwirkung, die eine Bündelung der Strahlungsenergie durch die Anordnung und Verschaltung von Einzelstrahlern erreicht.

Neu!!: Radar und Phased-Array-Antenne · Mehr sehen »

Planet

Ein Planet (des Sonnensystems) ist gemäß der Definition der Internationalen Astronomischen Union (IAU) ein Himmelskörper, Diese Definition geht auf einen Beschluss der IAU vom August 2006 zurück.

Neu!!: Radar und Planet · Mehr sehen »

Polarimetrisches Radar

Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt Ein polarimetrisches Radar ist eine spezielle Art eines Niederschlagsradars, das mit polarisierten elektromagnetischen Wellen arbeitet, das heißt, es wertet unter anderem die Änderung der Polarisation aus.

Neu!!: Radar und Polarimetrisches Radar · Mehr sehen »

Primärradar

Radarprinzip Primärradar bezeichnet Radaranlagen, die das Radar-Prinzip ausschließlich und unmittelbar umsetzen, d. h.

Neu!!: Radar und Primärradar · Mehr sehen »

Pulskompressionsverfahren

Das Pulskompressionsverfahren ist ein Ortungsverfahren mit Anwendung in der Radartechnik und Sonar.

Neu!!: Radar und Pulskompressionsverfahren · Mehr sehen »

Radar (Begriffsklärung)

Die Abkürzung RADAR steht für.

Neu!!: Radar und Radar (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Radargerät

Radargerät auf einem Schiff Als Radargeräte werden Sensoren bezeichnet, die nach einem Radarverfahren entweder bildgebend oder nicht-bildgebend Informationen über vom Standort des Radars entfernte Objekte geben.

Neu!!: Radar und Radargerät · Mehr sehen »

Radarreflektor

orthogonalen Metallplatten und ist der Urtyp des Radarreflektors Prinzip des Tripelspiegels: Das Signal wird unabhängig von der Einfallsrichtung stets in Richtung zur Quelle zurückreflektiert. Radarreflektoren sind Retroreflektoren für Radaranwendungen und zumeist konstruiert als Tripelspiegel.

Neu!!: Radar und Radarreflektor · Mehr sehen »

Radarsichtgerät

Ein Radarsichtgerät (auch populär als Radarschirm bezeichnet) ist eine Bildschirmanzeige von analogen Echosignalen aus Radargeräten oder daraus digitalisierten Daten oder Symbolen.

Neu!!: Radar und Radarsichtgerät · Mehr sehen »

Radialgeschwindigkeit

Aufspaltung der Geschwindigkeit (rote Pfeile) in Radialgeschwindigkeit (grüne Pfeile) und Tangentialgeschwindigkeit (blaue Pfeile) am Beispiel eines an einem Radargerät vorbeifliegenden Flugzeuges Bei vektorieller Darstellung einer beliebigen Bewegung in Polar- oder Kugelkoordinaten bezeichnet die Radialgeschwindigkeit (von lat. radius »Stab«, »Radspeiche«) die Geschwindigkeitskomponente entlang dem Strahl (Radius), der vom Koordinatenursprung zum betrachteten Objekt zeigt.

Neu!!: Radar und Radialgeschwindigkeit · Mehr sehen »

Radiowelle

frequenzmoduliert (unten) Radiowellen, auch Funkwellen, oder Hertzsche Wellen sind in Artikel 1.15 der Vollzugsordnung für den Funkdienst (VO Funk) der Internationalen Fernmeldeunion (ITU) als Dies umfasst zum einen die für den Rundfunk verwendeten Frequenzbereiche Langwelle (ab 30 kHz), Mittelwelle, Kurzwelle und Ultrakurzwelle (bis 300 MHz).

Neu!!: Radar und Radiowelle · Mehr sehen »

Radius

Als Radius (aus, wörtlich „Stab“, „Speiche“ oder „Strahl“) oder auch Halbmesser wird in der Geometrie der Abstand zwischen dem Mittelpunkt M eines Kreises und der Kreislinie bezeichnet.

Neu!!: Radar und Radius · Mehr sehen »

Raumsonde

Lunik 3 (1959) Eine Raumsonde ist ein unbemannter Raumflugkörper, der im Gegensatz zu Erdbeobachtungssatelliten und zu Weltraumteleskopen auf eine Reise zu einem oder mehreren Untersuchungsobjekten im Sonnensystem geschickt wird.

Neu!!: Radar und Raumsonde · Mehr sehen »

Rauschradar

Als Rauschradar (auch Stealth-Radar oder Tarnkappenradar) bezeichnet man ein von dem US-amerikanischen Ingenieur Eric Walton entwickeltes Radarortungsgerät, das im Unterschied zu herkömmlichen Radarsignalen sehr viel mehr Einsatzmöglichkeiten bietet und dessen Quelle gleichzeitig viel schwerer zu orten ist.

Neu!!: Radar und Rauschradar · Mehr sehen »

Röntgenstrahlung

Röntgenstrahlung bezeichnet elektromagnetische Wellen mit Quantenenergien oberhalb 100 eV, entsprechend Wellenlängen unter 10 nm.

Neu!!: Radar und Röntgenstrahlung · Mehr sehen »

Reichsmarine

Reichskriegsflagge der Reichsmarine (1922/23–1933) Gösch der Reichsmarine (1922/23–1933) Reichsmarine war die Bezeichnung der Marine des Deutschen Reichs in der Zeit vom 1.

Neu!!: Radar und Reichsmarine · Mehr sehen »

Richtantenne

Richtfunkantenne am Stuttgarter Fernsehturm Eine Richtantenne ist eine Antenne, bei der spezielle konstruktive Maßnahmen ergriffen wurden, um eine bauartbedingte Richtwirkung eines einzelnen Strahlers zusätzlich zu verstärken.

Neu!!: Radar und Richtantenne · Mehr sehen »

Richtkoppler

HF-Richtkoppler mit drei Toren. Von links nach rechts: Eingang, Messanschluss für vorlaufende Welle, Isolationsanschluss, abgeschlossen mit Abschlusswiderstand, und Ausgang Symmetrischer Leistungsteiler, 3 dB Durchgangsdämpfung Richtkoppler und als spezielle Bauform zählen dazu auch Leistungsteiler oder bei inversem Betrieb, sind elektrisch passive Bauelemente im Bereich der Hochfrequenztechnik, die dazu dienen, eine als geführte Welle beschriebene elektromagnetische Leistung abzuzweigen bzw.

Neu!!: Radar und Richtkoppler · Mehr sehen »

Richtung

Mit der Richtung kann die Position oder das Wirkungs- oder Bewegungsziel eines Ortes, Objektes, Subjektes oder Gegenstandes beschrieben werden.

Neu!!: Radar und Richtung · Mehr sehen »

Robert Watson-Watt

Robert Watson-Watt Sir Robert Alexander Watson-Watt, FRS FRAeS (* 13. April 1892 in Brechin, Aberdeenshire; † 5. Dezember 1973 in Inverness) war ein schottischer Physiker.

Neu!!: Radar und Robert Watson-Watt · Mehr sehen »

Royal Aeronautical Society

Die Zentrale der RAeS in London Die Royal Aeronautical Society (RAeS) (deutsch: „Königliche Luftfahrtgesellschaft“) ist eine weltweite Institution, die sich mit den vielseitigen Aspekten der Luft- und Raumfahrt beschäftigt.

Neu!!: Radar und Royal Aeronautical Society · Mehr sehen »

Royal Society

Die Royal Society (deutsch Königliche Gesellschaft) ist eine 1660 gegründete britische Gelehrtengesellschaft zur Wissenschaftspflege.

Neu!!: Radar und Royal Society · Mehr sehen »

Rudolf Kühnhold

Rudolf Kühnhold (* 27. August 1903 in Schwallungen; † 1992) war ein deutscher Physiker.

Neu!!: Radar und Rudolf Kühnhold · Mehr sehen »

Satellit (Raumfahrt)

245x245pxEin Satellit (von „Begleiter, Leibwächter“), altertümlich Kunstmond, ist in der Raumfahrt ein künstlicher Raumflugkörper, der einen Himmelskörper auf einer elliptischen oder kreisförmigen Umlaufbahn zur Erfüllung wissenschaftlicher, kommerzieller oder militärischer Zwecke umkreist.

Neu!!: Radar und Satellit (Raumfahrt) · Mehr sehen »

Seemeile

Die Seemeile oder nautische Meile (M, Deutsch: sm, Englisch: NM) ist eine in der Schiff- und Luftfahrt gebräuchliche Maßeinheit der Länge.

Neu!!: Radar und Seemeile · Mehr sehen »

Seetakt (Radar)

Funkmessgerät FuMG 38G '''Seetakt''' auf der Admiral Graf Spee Das Funkmessgerät FuMG 38G Seetakt war ein frühes Schiffsradar der deutschen Kriegsmarine im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Radar und Seetakt (Radar) · Mehr sehen »

Sekundärradar

Deutschen Flugsicherung (DFS) mit LVA-Antenne (bei Neubrandenburg / Mecklenburg-Vorpommern) Radarantenne der DFS auf dem Deister, eine Kombination aus Primär- und Sekundärradar. Die Sekundärradarantenne (LVA-Antenne) ist oberhalb des Spiegels der Primärradarantenne montiert. Ein Sekundärradar ist ein Radar, das mit aktiven Zielen arbeitet und deshalb mit geringerer Leistung arbeiten kann.

Neu!!: Radar und Sekundärradar · Mehr sehen »

Slough

Die ehemalige Brunel Bus Station Slough ist eine Stadt und eine Unitary Authority in der Grafschaft Berkshire im Süden von England.

Neu!!: Radar und Slough · Mehr sehen »

Sonne

Die Sonne ist der Stern im Zentrum des Sonnensystems.

Neu!!: Radar und Sonne · Mehr sehen »

Spitzendiode

Spitzendiode mit Dotierungszone um den Kontakt Typische Germanium-Spitzendiode im Glasgehäuse für bis etwa 1 GHz Eine Spitzendiode ist eine Form einer Halbleiter-Diode, bei der eine feine Metallspitze auf ein einkristallines Halbleiterplättchen drückt und dort einen lokalen pn-Übergang oder einen Schottky-Kontakt bildet.

Neu!!: Radar und Spitzendiode · Mehr sehen »

Streifenleitung

HF-Baugruppe (Verstärker) mit Streifenleiter-Strukturen (u. a. zur Impedanzanpassung, als Bandpass, Bandsperre, Tiefpass); rechts unter der Blechlasche befindet sich ein Zirkulator Streifenleitungen als umschaltbare Phasenschieber beziehungsweise Verzögerungsleitungen (Radartechnik) Als Streifenleitung wird eine bestimmte Klasse elektrischer Wellenleiter bezeichnet.

Neu!!: Radar und Streifenleitung · Mehr sehen »

Synthetic Aperture Radar

Radaraufnahme (SIR-C/X-SAR) des Vulkans Teide auf Teneriffa aus dem Space Shuttle Endeavour Ein Synthetic Aperture Radar (Abkürzung SAR, etwa „Radar mit synthetischer Apertur“) gehört zur Klasse der abbildenden Radare und wird als Sensor zur Fernerkundung genutzt.

Neu!!: Radar und Synthetic Aperture Radar · Mehr sehen »

Telefunken

Die Telefunken Gesellschaft für drahtlose Telegraphie m.b.H. (ab 1955 Telefunken GmbH) war ein deutsches Unternehmen der Funk- bzw.

Neu!!: Radar und Telefunken · Mehr sehen »

Thyratron

Thyratron 5 kV/6 A, VEB Werk für Fernsehelektronik (DDR), Typ S5/6i Thyratron (altgr. Kunstwort, etwa Torvorrichtung) ist die Bezeichnung für einen über ein Gitter steuerbaren gasgefüllten Röhrengleichrichter mit Glühkathode, der vom Aufbau her einer Triode ähnelt.

Neu!!: Radar und Thyratron · Mehr sehen »

Transponder

Ein Transponder ist ein Funk-Kommunikationsgerät, das eingehende Signale aufnimmt und automatisch beantwortet bzw.

Neu!!: Radar und Transponder · Mehr sehen »

Trigatron

Mechanischer Aufbau der triggerbaren Funkenstrecke. 1: Hauptelektrode, 2: Zündelektrode, 3: Keramikisolator, H: Zündimpulsgenerator Historisches Trigatron. Die Umhüllung des Röhrengefäßes mit einem nichtleitenden Netz dient als Schutz vor Glassplittern – eine gealterte Röhre kann explodieren. Ein Trigatron ist eine triggerbare Funkenstrecke, oft als gasgefüllte Elektronenröhre ausgeführt, zum Schalten kurzer Hochspannungsimpulse hoher Leistung.

Neu!!: Radar und Trigatron · Mehr sehen »

University of St Andrews

Die Universität Saint Andrews (englisch: University of St Andrews; lat.: Universitas Sancti Andreae) ist die älteste Universität Schottlands und nach Oxford und Cambridge die drittälteste Universität in der englischsprachigen Welt.

Neu!!: Radar und University of St Andrews · Mehr sehen »

Venus (Planet)

Die Venus ist mit einer durchschnittlichen Sonnenentfernung von 108 Millionen Kilometern der zweitinnerste und mit einem Durchmesser von ca.

Neu!!: Radar und Venus (Planet) · Mehr sehen »

Wachtberg

Wachtberg ist eine Gemeinde im Rhein-Sieg-Kreis im Land Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Radar und Wachtberg · Mehr sehen »

Wanderfeldröhre

In einer Wanderfeldröhre (englisch Travelling Wave Tube, Abkürzung TWT; deutsch auch Lauffeldröhre) werden elektrische Signale verstärkt, indem freie Elektronen einen Teil ihrer Bewegungsenergie abgeben und dadurch das elektrische Signal verstärken.

Neu!!: Radar und Wanderfeldröhre · Mehr sehen »

Wassermann (Radar)

''Wassermann''-Radar in Bergen-aan-Zee. Das Radargerät (Funkmessgerät (FuMG)) mit dem Decknamen „Wassermann“ (FuMG.402) war eine Weiterentwicklung des FuMG.80 „Freya“ und wurde im Zweiten Weltkrieg zur sogenannten „Fernstsuche“ eingesetzt.

Neu!!: Radar und Wassermann (Radar) · Mehr sehen »

Würzburg (Radar)

Der Deckname Würzburg wurde für das von Telefunken entwickelte mobile Funkmessgerät im Dezimeterwellen-Bereich (Tarnbezeichnungen: Funk-Sende-Empfangsgerät FuSE 62 bzw. Funk-Messgerät FuMG 62; anfangs auch FMG 39; Flak-Messgerät) verwendet, das die Luftwaffe der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg in großem Umfang zur Führung der Nachtjäger und bei der Flak einsetzte.

Neu!!: Radar und Würzburg (Radar) · Mehr sehen »

Würzburg-Riese

Radaranlage ''Würzburg-Riese'' Radaranlage ''Würzburg-Riese'', Vorderansicht Der Würzburg-Riese ist ein Radargerät von Telefunken und diente während des Luftkriegs im Zweiten Weltkrieg zur Ortung feindlicher Flugzeuge.

Neu!!: Radar und Würzburg-Riese · Mehr sehen »

Wegstrecke

Als Wegstrecke wird die Länge eines auf der Erdoberfläche zurückgelegten Weges eines Fußgängers oder Fahrzeugs bezeichnet.

Neu!!: Radar und Wegstrecke · Mehr sehen »

Weltraummüll

Verteilung des Weltraummülls. Jeder Punkt markiert ein Objekt im Katalog, typ. > 5 cm. (nicht maßstabsgerecht) Weltraummüll, auch Weltraumschrott, besteht aus künstlichen Objekten ohne Gebrauchswert, welche sich in einer Umlaufbahn um die Erde befinden und eine Gefahr für die Raumfahrt darstellen.

Neu!!: Radar und Weltraummüll · Mehr sehen »

Wetterradar

Radom polarimetrischen Wetterradars „Meteor 1500 S“ Als Wetterradar werden alle Radargeräte bezeichnet, die vorwiegend zur Erfassung von Wetterdaten dienen.

Neu!!: Radar und Wetterradar · Mehr sehen »

Wilhelmshaven

Wilhelmshaven am Jadebusen und Bremerhaven an der Wesermündung Satellitenaufnahme der Region Blick über den inneren Hafen Wilhelmshaven ist eine kreisfreie Stadt im Nordwesten Deutschlands.

Neu!!: Radar und Wilhelmshaven · Mehr sehen »

Zirkulator

Ein Zirkulator ist ein Bauelement oder eine Schaltung zur Auftrennung von Signalrichtungen.

Neu!!: Radar und Zirkulator · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Radar und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Bordradar, Funkmess, Funkmesstechnik, Funkmeß, Funkmeßtechnik, Impulsradar, RADAR, RaDAR, Radaranlage, Radarsensor, Radartechnik, Rundsichtradar, Schiffsradar, Telemobiloskop.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »