Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

R. B. Kitaj

Index R. B. Kitaj

Ronald Brooks Kitaj RA (* 29. Oktober 1932 in Chagrin Falls bei Cleveland, Ohio; † 21. Oktober 2007 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Maler, Grafiker und Zeichner, der sich Ende der 1950er Jahre in England niederließ.

104 Beziehungen: Akademie der bildenden Künste Wien, Albert Paris Gütersloh, Allen Jones (Künstler), American Academy of Arts and Letters, American Academy of Arts and Sciences, Amsterdam, Artist in Residence, Österreich, Benjamin West, Berkeley, Berlin, Biennale di Venezia, Bonn, Chagrin Falls, Cilly Kugelmann, Cleveland, Collage, Cookie, Cooper Union, Darmstadt, Dartmouth College, David Hockney, Düsseldorf, Documenta 6, Documenta III, Edgar Degas, Eduardo Paolozzi, England, Ewiger Jude, Fontainebleau, Formalerschließung, Francis Bacon, Frank Auerbach, Frederic Tuten, Fritz Wotruba, Gemeentemuseum Den Haag, Grafiker, Greenwich Village, Hamburg, Hamburger Kunsthalle, Hannover, Hayward Gallery, Hollywood, Holocaust, Identität, Jüdisches Museum Berlin, Jim Dine, John Singer Sargent, Judentum, Kalifornien, ..., Katalonien, Kestnergesellschaft, Lübeck, Lee Friedlander, Lem Dobbs, Leon Kossoff, Los Angeles, Los Angeles County Museum of Art, Lucian Freud, Malerei, München, Migrationssoziologie, National Academy Museum and School, Neue Figuration, New Hampshire, Ohio, Otto van de Loo, Overbeck-Gesellschaft, Paris, Pastellmalerei, Patrick Caulfield, Peter Phillips, Pop Art, Premio Marzotto, Richard Diebenkorn, Richard Wollheim, Robert Creeley, Robert Rauschenberg, Roy Lichtenstein, Royal Academy of Arts, Royal College of Art, Russland, Sant Feliu de Guíxols, Slade School of Fine Art, Spiegel Online, Stedelijk Museum, Stuttgart, Suizid, Tate Gallery, The New York Times, The Times, Ungarn, United States Army, Universität London, University of California, Berkeley, Vereinigte Staaten, W. H. Auden, Wieland Schmied, Wien, 1932, 2007, 21. Oktober, 29. Oktober, 4. documenta. Erweitern Sie Index (54 mehr) »

Akademie der bildenden Künste Wien

Akademie der bildenden Künste, Wien (2014) Aula der Akademie mit Kunstinstallation Die Akademie der bildenden Künste Wien ist eine staatliche Kunstakademie in Wien (Österreich) und eine der ältesten Kunstakademien Europas.

Neu!!: R. B. Kitaj und Akademie der bildenden Künste Wien · Mehr sehen »

Albert Paris Gütersloh

Aufnahme um 1930 Albert Paris Gütersloh (* 5. Februar 1887 in Wien; † 16. Mai 1973 in Baden bei Wien; eigentlich Albert Conrad Kiehtreiber) war ein österreichischer Maler und Schriftsteller und gilt als der geistige Vater der Wiener Schule des Phantastischen Realismus.

Neu!!: R. B. Kitaj und Albert Paris Gütersloh · Mehr sehen »

Allen Jones (Künstler)

Allen Jones (* 1. September 1937 in Southampton) ist ein britischer Künstler der Pop Art.

Neu!!: R. B. Kitaj und Allen Jones (Künstler) · Mehr sehen »

American Academy of Arts and Letters

Eingang zum Gelände der Academy, das sie sich mit der Hispanic Society of America teilt Die American Academy of Arts and Letters, vormals auch American oder National Institute of Arts and Letters genannt, ist eine Gesellschaft in den Vereinigten Staaten von Amerika mit Sitz in Washington Heights, Manhattan, die sich aus 250 Mitgliedern aus den Bereichen Schriftstellerei, Bildende Kunst und Komposition zusammensetzt.

Neu!!: R. B. Kitaj und American Academy of Arts and Letters · Mehr sehen »

American Academy of Arts and Sciences

Die American Academy of Arts and Sciences (kurz American Academy) ist eine der ältesten und angesehensten Ehrengesellschaften der Vereinigten Staaten.

Neu!!: R. B. Kitaj und American Academy of Arts and Sciences · Mehr sehen »

Amsterdam

Amsterdam ist die Hauptstadt und einwohnerstärkste Stadt des Königreichs der Niederlande.

Neu!!: R. B. Kitaj und Amsterdam · Mehr sehen »

Artist in Residence

Unter Artist in Residence sind Programme zu verstehen, die es Künstlern unterschiedlicher Fachrichtungen (Schauspieler, Bildende Künstler, Musiker, Schriftsteller) erlauben, ihre kreativen Tätigkeiten ohne unmittelbaren Einsatz eigener finanzieller Mittel auch außerhalb ihres Kulturkreises oder Wohnsitzes auszuüben.

Neu!!: R. B. Kitaj und Artist in Residence · Mehr sehen »

Österreich

Österreich (amtlich Republik Österreich) ist ein mitteleuropäischer Binnenstaat mit rund 8,8 Millionen Einwohnern.

Neu!!: R. B. Kitaj und Österreich · Mehr sehen »

Benjamin West

Benjamin West, Selbstporträt Benjamin West, PRA FRSA (* 10. Oktober 1738 in Springfield, Pennsylvania; † 11. März 1820 in London) war einer der ersten international bedeutenden amerikanischen Maler.

Neu!!: R. B. Kitaj und Benjamin West · Mehr sehen »

Berkeley

Berkeley ist eine US-amerikanische Stadt im Alameda County in der nordkalifornischen San Francisco Bay Area.

Neu!!: R. B. Kitaj und Berkeley · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: R. B. Kitaj und Berlin · Mehr sehen »

Biennale di Venezia

Logo Die Biennale di Venezia (offiziell) ist eine internationale Kunstausstellung in Venedig.

Neu!!: R. B. Kitaj und Biennale di Venezia · Mehr sehen »

Bonn

Offizielles Logo der Bundesstadt Bonn Das ''Palais Schaumburg'' war der Amtssitz des Bundeskanzlers (Foto von 1950). Die Bundesstadt Bonn ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Köln im Süden des Landes Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: R. B. Kitaj und Bonn · Mehr sehen »

Chagrin Falls

Chagrin Falls ist eine Gemeinde im Cuyahoga County, Ohio.

Neu!!: R. B. Kitaj und Chagrin Falls · Mehr sehen »

Cilly Kugelmann

Cilly Kugelmann (* 1947 in Frankfurt am Main) war von 2002 bis Anfang 2017 Programmdirektorin des Jüdischen Museums Berlin und Stellvertreterin des Direktors.

Neu!!: R. B. Kitaj und Cilly Kugelmann · Mehr sehen »

Cleveland

Cleveland (bis 1831 Cleaveland) ist eine Stadt im Nordosten des US-Bundesstaates Ohio.

Neu!!: R. B. Kitaj und Cleveland · Mehr sehen »

Collage

Die Collage ist sowohl eine Technik der bildenden Kunst als auch ein in dieser Technik geschaffenes Kunstwerk.

Neu!!: R. B. Kitaj und Collage · Mehr sehen »

Cookie

Ein Cookie (zu Deutsch Keks oder Plätzchen; auch Magic Cookie, engl. für magisches Plätzchen) ist ein kurzes Datenpaket, welches zwischen Computerprogrammen ausgetauscht wird und für diese keine besondere Bedeutung hat.

Neu!!: R. B. Kitaj und Cookie · Mehr sehen »

Cooper Union

The Cooper Union for the Advancement of Science and Art The Cooper Union for the Advancement of Science and Art auch The Cooper Union ist ein privat betriebenes College in Lower Manhattan, New York City.

Neu!!: R. B. Kitaj und Cooper Union · Mehr sehen »

Darmstadt

Luisenplatz ISS aus gesehen Darmstadt ist eine kreisfreie Großstadt im Süden Hessens, Verwaltungssitz des Regierungsbezirks Darmstadt und des Landkreises Darmstadt-Dieburg.

Neu!!: R. B. Kitaj und Darmstadt · Mehr sehen »

Dartmouth College

Das Dartmouth College wurde 1769 in Hanover, New Hampshire gegründet und ist somit die neuntälteste Universität der USA und die letzte Hochschulgründung der amerikanischen Kolonialzeit.

Neu!!: R. B. Kitaj und Dartmouth College · Mehr sehen »

David Hockney

David Hockney, OM CH RA (* 9. Juli 1937 in Bradford, Yorkshire) ist ein britischer Maler, Grafiker, Bühnenbildner und Fotograf, der lange Zeit in Kalifornien lebte und im Jahr 2000 nach Bridlington, England, zurückkehrte.

Neu!!: R. B. Kitaj und David Hockney · Mehr sehen »

Düsseldorf

Offizielles Logo der Landeshauptstadt Düsseldorf Düsseldorf, Stadtpanorama Düsseldorf, Blick nach Westen Düsseldorf am Rhein mit Altstadt und Hafen Rheinturm Düsseldorf: Beleuchtung zur 70-Jahr-Feier des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen (Rheinkomet) ist die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens und der Behördensitz des Regierungsbezirks Düsseldorf.

Neu!!: R. B. Kitaj und Düsseldorf · Mehr sehen »

Documenta 6

„Rahmenbau“ von Haus-Rucker-Co Die documenta 6 fand vom 24.

Neu!!: R. B. Kitaj und Documenta 6 · Mehr sehen »

Documenta III

Eintrittskarte zur documenta III vom 29. August 1964 Hans Arp: Evocation Humaine, Lunaire, Spectrale (1950) Die documenta III internationale Ausstellung wurde letztmals unter der alleinigen Leitung des Duos Arnold Bode und Werner Haftmann vom 27.

Neu!!: R. B. Kitaj und Documenta III · Mehr sehen »

Edgar Degas

''Selbstporträt mit Bleistifthalter'' (ca. 1855), Öl auf Leinwand, 81 × 64,5 cm ''Selbstporträt'' (1895), Fotografie Edgar Degas, bürgerlich Hilaire Germain Edgar de Gas (* 19. Juli 1834 in Paris; † 27. September 1917 ebenda), war ein französischer Maler und Bildhauer.

Neu!!: R. B. Kitaj und Edgar Degas · Mehr sehen »

Eduardo Paolozzi

Skulpturenpark Alte Pinakothek, München Sir Eduardo Luigi Paolozzi KBE RA (* 7. März 1924 in Leith (Edinburgh); † 22. April 2005 in London) war ein schottischer Graphiker und Bildhauer.

Neu!!: R. B. Kitaj und Eduardo Paolozzi · Mehr sehen »

England

England ist der größte und am dichtesten besiedelte Landesteil im Vereinigten Königreich im Nordwesten Europas.

Neu!!: R. B. Kitaj und England · Mehr sehen »

Ewiger Jude

''Der Wandernde Jude'' von Gustave Doré Der Ewige Jude (auch Wandernder Jude) ist eine Figur aus christlichen Volkssagen, die im 13. Jahrhundert entstand.

Neu!!: R. B. Kitaj und Ewiger Jude · Mehr sehen »

Fontainebleau

Fontainebleau (früher: fontaine belle eau) ist eine französische Stadt mit Einwohnern (Stand) im Département Seine-et-Marne in der Region Île-de-France.

Neu!!: R. B. Kitaj und Fontainebleau · Mehr sehen »

Formalerschließung

Die Formalerschließung (auch alphabetische Katalogisierung, Formalkatalogisierung, Titelaufnahme und bibliographische Beschreibung engl. descriptive cataloguing) ist in Bibliotheken ein Teil des Arbeitsvorgangs der Katalogisierung.

Neu!!: R. B. Kitaj und Formalerschließung · Mehr sehen »

Francis Bacon

Francis Bacon, 1.

Neu!!: R. B. Kitaj und Francis Bacon · Mehr sehen »

Frank Auerbach

Frank Auerbach Frank Auerbach (als Frank Helmut Auerbach geboren 29. April 1931 in Berlin) ist ein britischer Maler deutscher Herkunft.

Neu!!: R. B. Kitaj und Frank Auerbach · Mehr sehen »

Frederic Tuten

Frederic Tuten Frederic Tuten (* 2. Dezember 1936 in Bronx, New York City) ist ein US-amerikanischer Schriftsteller und Drehbuchautor.

Neu!!: R. B. Kitaj und Frederic Tuten · Mehr sehen »

Fritz Wotruba

Fritz Wotruba (* 23. April 1907 in Wien; † 28. August 1975 ebenda) gilt als einer der bedeutendsten österreichischen Bildhauer des 20.

Neu!!: R. B. Kitaj und Fritz Wotruba · Mehr sehen »

Gemeentemuseum Den Haag

Gemeentemuseum Das Gemeentemuseum ist das Stadtmuseum von Den Haag und liegt im Norden der Innenstadt, im Gartenstadtviertel Duinoord, unweit des Friedenspalastes.

Neu!!: R. B. Kitaj und Gemeentemuseum Den Haag · Mehr sehen »

Grafiker

Wirgmans ''Some 'Graphic' Artists'' (1882) Der Begriff Grafiker (graphiké, „die Kunst zu schreiben, zu zeichnen, zu malen“) bezieht sich sowohl auf Anwendungsbereiche innerhalb der Angewandten Kunst als auch der Bildenden Kunst.

Neu!!: R. B. Kitaj und Grafiker · Mehr sehen »

Greenwich Village

Greenwich Village Jefferson Market Courthouse Lage von Greenwich Village innerhalb Manhattans Greenwich Village (oder) ist ein Stadtteil von Manhattan in New York.

Neu!!: R. B. Kitaj und Greenwich Village · Mehr sehen »

Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg (regional auch,, Ländercode: HH, Abkürzung: FHH oder FuHH) ist ein Stadtstaat und ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: R. B. Kitaj und Hamburg · Mehr sehen »

Hamburger Kunsthalle

Logo der Hamburger Kunsthalle Hermann von der Hude) Erweiterungsbau von 1909/1921(Fritz Schumacher) Galerie der Gegenwart von 1996(Oswald Mathias Ungers) Die Hamburger Kunsthalle beheimatet mehrere bedeutende Kunstsammlungen und spannt den Bogen vom Mittelalter bis zur modernen und zeitgenössischen Kunst.

Neu!!: R. B. Kitaj und Hamburger Kunsthalle · Mehr sehen »

Hannover

name.

Neu!!: R. B. Kitaj und Hannover · Mehr sehen »

Hayward Gallery

Die Hayward Gallery Die Hayward Gallery ist ein Ausstellungsgebäude in London – überwiegend für moderne und zeitgenössische Kunst.

Neu!!: R. B. Kitaj und Hayward Gallery · Mehr sehen »

Hollywood

Hollywood-Schriftzug, 2015 Hollywood (für Stechpalmenwald) ist ein Stadtteil von Los Angeles im US-Staat Kalifornien mit 210.824 Einwohnern (Volkszählung 2000).

Neu!!: R. B. Kitaj und Hollywood · Mehr sehen »

Holocaust

Blick von der Zugrampe innen auf die Haupt­ein­fahrt des KZ Auschwitz-Birkenau, 27. Januar 1945 Leichenverbrennung durch das Sonderkommando KZ Auschwitz-Birkenau, 1944 Der Holocaust (englisch, aus altgriech. ὁλόκαυστος holókaustos „vollständig verbrannt“; auch Schoah bzw. Schoa, Shoah oder Shoa; für „die Katastrophe“, „das große Unglück/Unheil“) war der nationalsozialistische Völkermord an 5,6 bis 6,3 Millionen europäischen Juden.

Neu!!: R. B. Kitaj und Holocaust · Mehr sehen »

Identität

Identität (‚derselbe‘, ĭdem ‚dasselbe‘) ist die Gesamtheit der eine Entität, einen Gegenstand oder ein Objekt kennzeichnenden und als Individuum von allen anderen unterscheidenden Eigentümlichkeiten.

Neu!!: R. B. Kitaj und Identität · Mehr sehen »

Jüdisches Museum Berlin

Libeskind-Bau rechts, 2017 Das Jüdische Museum Berlin ist das größte jüdische Museum Europas.

Neu!!: R. B. Kitaj und Jüdisches Museum Berlin · Mehr sehen »

Jim Dine

Jim Dine in der SK Stiftung Kultur, Köln, September 2014 Jim Dine (* 16. Juni 1935 in Cincinnati, Ohio) ist ein US-amerikanischer Künstler und ein Hauptvertreter der Pop Art.

Neu!!: R. B. Kitaj und Jim Dine · Mehr sehen »

John Singer Sargent

Selbstbildnis, Öl auf Leinwand, 1906 Madame X'', fotografiert von A. Giraudon, um 1883-4 John Singer Sargent (* 12. Januar 1856 in Florenz; † 14. April 1925 in London) galt als der bedeutendste US-amerikanische Porträt-Maler seiner Zeit.

Neu!!: R. B. Kitaj und John Singer Sargent · Mehr sehen »

Judentum

Der Davidstern (hebräisch ''magen david'' „Schild Davids“) ist eines der Symbole des Judentums. Unter Judentum (von griechisch ἰουδαϊσμός ioudaismos) versteht man einerseits die Religion, die Traditionen und Lebensweise, die Philosophie und meist auch die Kulturen der Juden (Judaismus) und andererseits die Gesamtheit der Juden.

Neu!!: R. B. Kitaj und Judentum · Mehr sehen »

Kalifornien

Kalifornien (englisch und spanisch California) ist der flächenmäßig drittgrößte und mit Abstand bevölkerungsreichste Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: R. B. Kitaj und Kalifornien · Mehr sehen »

Katalonien

Katalonien (aranesisch Catalonha) ist eine Region im Nordosten Spaniens zwischen der Mittelmeerküste und den Pyrenäen.

Neu!!: R. B. Kitaj und Katalonien · Mehr sehen »

Kestnergesellschaft

Die Kestnergesellschaft (auch Kestner Gesellschaft) ist ein seit 1916 bestehender Kunstverein in Hannover und Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine.

Neu!!: R. B. Kitaj und Kestnergesellschaft · Mehr sehen »

Lübeck

Petrikirche, davor die historischen Salzspeicher Bilderläuterungen. Die Hansestadt Lübeck (niederdeutsch: Lübęk, Lübeek; Adjektiv: lübsch, lübisch, spätestens seit dem 19. Jahrhundert auch lübeckisch), lateinisch Lubeca, ist eine kreisfreie Großstadt im Norden Deutschlands und im Südosten Schleswig-Holsteins an der Ostsee (Lübecker Bucht).

Neu!!: R. B. Kitaj und Lübeck · Mehr sehen »

Lee Friedlander

Lee Norman Friedlander (* 14. Juli 1934 in Aberdeen, Washington, als Wash Aberdeen) ist ein US-amerikanischer Fotograf.

Neu!!: R. B. Kitaj und Lee Friedlander · Mehr sehen »

Lem Dobbs

Lem Dobbs (* 24. Dezember 1959 in Oxford, England als Lem Kitaj) ist ein britisch-amerikanischer Drehbuchautor.

Neu!!: R. B. Kitaj und Lem Dobbs · Mehr sehen »

Leon Kossoff

Leon Kossoff (* 7. Dezember 1926 in London) ist ein britischer Maler des Expressionismus.

Neu!!: R. B. Kitaj und Leon Kossoff · Mehr sehen »

Los Angeles

Los Angeles (aus dem spanischen Los Ángeles ‚Die Engel‘) oder auch kurz L.A., ist die größte Stadt im US-Bundesstaat Kalifornien.

Neu!!: R. B. Kitaj und Los Angeles · Mehr sehen »

Los Angeles County Museum of Art

Los Angeles County Museum of Art Das Los Angeles County Museum of Art (LACMA) ist ein 1910 gegründetes Kunstmuseum in Los Angeles.

Neu!!: R. B. Kitaj und Los Angeles County Museum of Art · Mehr sehen »

Lucian Freud

Lucian Freud Lucian Freud (* 8. Dezember 1922 in Berlin; † 20. Juli 2011 in London) war ein britischer Maler.

Neu!!: R. B. Kitaj und Lucian Freud · Mehr sehen »

Malerei

''Las Meninas'', Diego Velázquez, 1656–1657 Die Malerei zählt neben der Architektur, der Bildhauerei, der Grafik und der Zeichnung zu den klassischen Gattungen der bildenden Kunst.

Neu!!: R. B. Kitaj und Malerei · Mehr sehen »

München

Offizielles Logo der bayerischen Landeshauptstadt München Frauenkirche und Viktualienmarkt Alpenkulisse hinter München Altstadt-Panorama (Sicht von St. Peter) Luftbild des Münchener Zentrums München (hochdeutsch oder) ist die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern.

Neu!!: R. B. Kitaj und München · Mehr sehen »

Migrationssoziologie

Deutsche Siedler auf dem Weg nach New Braunfels, 1844 Einwanderer auf Ellis Island, 1931 Sonderbriefmarke der Deutschen Bundespost zur 300-Jahr-Feier "Deutsche in Amerika" von 1983 Einwandererschiff ''Jewish State'' in Haifa Die Migrationssoziologie ist ein Teilgebiet der Migrationsforschung und untersucht das Phänomen der Migration aus einer speziell soziologischen Perspektive.

Neu!!: R. B. Kitaj und Migrationssoziologie · Mehr sehen »

National Academy Museum and School

Die National Academy, offiziell National Academy Museum and School, früher National Academy of Design, ist eine traditionsreiche Vereinigung vorwiegend US-amerikanischer Künstler mit Sitz in New York City, die auch ein Museum sowie eine Kunstschule unterhält.

Neu!!: R. B. Kitaj und National Academy Museum and School · Mehr sehen »

Neue Figuration

Die Neue Figuration ist ein Sammelbegriff für die figürliche Malerei nach dem Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: R. B. Kitaj und Neue Figuration · Mehr sehen »

New Hampshire

New Hampshire (AE / BE) ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten in der Region Neuengland.

Neu!!: R. B. Kitaj und New Hampshire · Mehr sehen »

Ohio

Ohio (englisch Aussprache) ist ein Bundesstaat im Mittleren Westen der USA.

Neu!!: R. B. Kitaj und Ohio · Mehr sehen »

Otto van de Loo

Otto van de Loo (* 9. März 1924 in Witten; † 19. April 2015 in München) war ein deutscher Galerist.

Neu!!: R. B. Kitaj und Otto van de Loo · Mehr sehen »

Overbeck-Gesellschaft

Die Overbeck-Gesellschaft – Verein von Kunstfreunden e. V. ist der Kunstverein in Lübeck und eine Tochtergesellschaft der Gesellschaft zur Beförderung gemeinnütziger Tätigkeit.

Neu!!: R. B. Kitaj und Overbeck-Gesellschaft · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: R. B. Kitaj und Paris · Mehr sehen »

Pastellmalerei

Pastellmalerei ist eine Technik, bei der Pigmente auf einen Malgrund (Papier, Pappe, Leinwand) aufgetragen werden.

Neu!!: R. B. Kitaj und Pastellmalerei · Mehr sehen »

Patrick Caulfield

Patrick Caulfield (* 29. Januar 1936 in London; † 29. September 2005 in London) war ein englischer Maler, Druckgrafiker und Illustrator.

Neu!!: R. B. Kitaj und Patrick Caulfield · Mehr sehen »

Peter Phillips

Peter Phillips (rechts, 2012) Peter Mark Andrew Phillips (* 15. November 1977 in London-Paddington) ist der erste Sohn von Prinzessin Anne und Mark Phillips.

Neu!!: R. B. Kitaj und Peter Phillips · Mehr sehen »

Pop Art

Skulptur ''Love'' von Robert Indiana in New York City, USA Pop Art ist eine Kunstrichtung, vor allem in der Malerei und Skulptur, die Mitte der 1950er Jahre unabhängig voneinander in England und den USA entstand, und in den 1960er Jahren zu einer vorherrschenden künstlerischen Ausdrucksform Nordamerikas und Europas wurde.

Neu!!: R. B. Kitaj und Pop Art · Mehr sehen »

Premio Marzotto

Der Premio Marzotto (Marzotto-Preis) war von 1951 bis 1968 ein von der italienischen Industriellenfamilie Marzotto aus Valdagno in der Provinz Vicenza initiierter Preis.

Neu!!: R. B. Kitaj und Premio Marzotto · Mehr sehen »

Richard Diebenkorn

Richard Clifford Diebenkorn Jr.

Neu!!: R. B. Kitaj und Richard Diebenkorn · Mehr sehen »

Richard Wollheim

Richard Arthur Wollheim (* 5. Mai 1923; † 4. November 2003) war ein englischer Philosoph, der durch seine Arbeit auf den Gebieten Ästhetik und Philosophie des Geistes (mind) bekannt wurde.

Neu!!: R. B. Kitaj und Richard Wollheim · Mehr sehen »

Robert Creeley

Robert Creeley (* 21. Mai 1926 in Arlington, Massachusetts; † 30. März 2005 in Odessa, Texas) war ein amerikanischer Dichter und Autor von mehr als 60 Büchern.

Neu!!: R. B. Kitaj und Robert Creeley · Mehr sehen »

Robert Rauschenberg

Robert Rauschenberg, 1999 Robert Milton Ernest Rauschenberg (* 22. Oktober 1925 in Port Arthur, Texas; † 12. Mai 2008 auf Captiva Island, Florida) war ein US-amerikanischer Maler, Grafiker, Fotograf und Objektkünstler und ein Wegbereiter der Pop Art im 20.

Neu!!: R. B. Kitaj und Robert Rauschenberg · Mehr sehen »

Roy Lichtenstein

Roy Lichtenstein (1967) vor seinem Gemälde Whaam! Signatur von Lichtenstein auf einer Skulptur Roy Fox Lichtenstein (* 27. Oktober 1923 in Manhattan, New York City; † 29. September 1997 ebenda) war ein US-amerikanischer Lehrer und Maler der Pop Art.

Neu!!: R. B. Kitaj und Roy Lichtenstein · Mehr sehen »

Royal Academy of Arts

Die Royal Academy im Burlington House Die Royal Academy of Arts in London ist eine der wichtigsten Kunstinstitutionen in Großbritannien.

Neu!!: R. B. Kitaj und Royal Academy of Arts · Mehr sehen »

Royal College of Art

Das Royal College of Art Das Royal College of Art (RCA) ist eine Universität für Kunst und Design in London, mit dem Darwin Building in der Kensington Gore, South Kensington als Hauptgebäude sowie einem weiteren Standort im Stadtteil Battersea.

Neu!!: R. B. Kitaj und Royal College of Art · Mehr sehen »

Russland

Russland (Transkription Rossija) bzw.

Neu!!: R. B. Kitaj und Russland · Mehr sehen »

Sant Feliu de Guíxols

Sant Feliu de Guíxols (Katalanisch) ist eine katalanische Stadt an der Costa Brava in der Provinz Girona.

Neu!!: R. B. Kitaj und Sant Feliu de Guíxols · Mehr sehen »

Slade School of Fine Art

Die Slade School of Fine Art 1905 Die Slade School of Fine Art in London (England) ist die Kunstschule des University College London.

Neu!!: R. B. Kitaj und Slade School of Fine Art · Mehr sehen »

Spiegel Online

Spiegel Online (Eigenschreibweise in Großbuchstaben; kurz SPON) ist eine der reichweitenstärksten deutschsprachigen Nachrichten-Websites.

Neu!!: R. B. Kitaj und Spiegel Online · Mehr sehen »

Stedelijk Museum

Museumsgebäude des Stedelijk Museum Das Stedelijk Museum ist ein Kunstmuseum in Amsterdam in der Paulus-Potterstraat des Stadtteils Oud-Zuid im Stadtbezirk Amsterdam Zuid.

Neu!!: R. B. Kitaj und Stedelijk Museum · Mehr sehen »

Stuttgart

Das für Öffentlichkeitsarbeit verwendete Logo der Stadt Stuttgart Schlossplatz am Morgen Alten Schloss Karlshöhe ist die Hauptstadt des deutschen Landes Baden-Württemberg und mit rund 630.000 Einwohnern dessen größte Stadt.

Neu!!: R. B. Kitaj und Stuttgart · Mehr sehen »

Suizid

Als Suizid oder fachsprachlich auch Suicidium (von lateinisch sui „seiner “, und caedere „schlagen, fällen, töten, morden“) wird die vorsätzliche Beendigung des eigenen Lebens bezeichnet.

Neu!!: R. B. Kitaj und Suizid · Mehr sehen »

Tate Gallery

Tag erinnert, wird in verschiedenen Farben für die jeweiligen Galerien eingesetzt (Hier für die ''Tate Modern''). Tate Gallery ist ein Netzwerk von vier Galerien im Vereinigten Königreich: Tate Britain (eröffnet 1897), Tate Liverpool (1988), Tate St Ives (1993) und Tate Modern (2000) und einer zugehörigen Website: Tate Online (1998).

Neu!!: R. B. Kitaj und Tate Gallery · Mehr sehen »

The New York Times

The New York Times (NYT) ist eine einflussreiche und überregionale Tageszeitung aus New York City, die von der New York Times Company geführt wird.

Neu!!: R. B. Kitaj und The New York Times · Mehr sehen »

The Times

The Times ist eine nationale Tageszeitung aus Großbritannien.

Neu!!: R. B. Kitaj und The Times · Mehr sehen »

Ungarn

Ungarn (seit 2012 amtlich - Ungarland, vorher amtlich Magyar Köztársaság für Republik Ungarn) ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa, der zum Großteil im Pannonischen Becken liegt.

Neu!!: R. B. Kitaj und Ungarn · Mehr sehen »

United States Army

Air Force'' verwendet die ''United States Army'' in der Öffentlichkeitsarbeit nicht das Wappen ihres Ministerialressorts, sondern ein modernes, firmenähnliches Logo Die United States Army (U.S. Army) ist das Heer der Streitkräfte der Vereinigten Staaten und der größte der sieben Uniformierten Dienste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: R. B. Kitaj und United States Army · Mehr sehen »

Universität London

Die Universität London ist einer der ältesten und größten Hochschulverbünde weltweit.

Neu!!: R. B. Kitaj und Universität London · Mehr sehen »

University of California, Berkeley

Die University of California, Berkeley (auch bekannt als Cal, Berkeley oder UC Berkeley, deutsch Universität von Kalifornien, Berkeley) ist eine Universität in den USA.

Neu!!: R. B. Kitaj und University of California, Berkeley · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: R. B. Kitaj und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

W. H. Auden

Wystan Hugh Auden (* 21. Februar 1907 in York; † 29. September 1973 in Wien) war ein englischer Schriftsteller, der 1946 die amerikanische Staatsbürgerschaft annahm.

Neu!!: R. B. Kitaj und W. H. Auden · Mehr sehen »

Wieland Schmied

Wieland Schmied (* 5. Februar 1929 in Frankfurt am Main; † 22. April 2014 in Vorchdorf, Oberösterreich) war ein österreichischer Kunsthistoriker und -kritiker, Ausstellungsmacher, Literaturwissenschaftler und Schriftsteller, seit 1986 Prof.

Neu!!: R. B. Kitaj und Wieland Schmied · Mehr sehen »

Wien

Wien ist die Bundeshauptstadt von Österreich und zugleich eines der neun österreichischen Bundesländer.

Neu!!: R. B. Kitaj und Wien · Mehr sehen »

1932

Keine Beschreibung.

Neu!!: R. B. Kitaj und 1932 · Mehr sehen »

2007

Keine Beschreibung.

Neu!!: R. B. Kitaj und 2007 · Mehr sehen »

21. Oktober

Der 21.

Neu!!: R. B. Kitaj und 21. Oktober · Mehr sehen »

29. Oktober

Der 29.

Neu!!: R. B. Kitaj und 29. Oktober · Mehr sehen »

4. documenta

Grafik von Frank Stella zur 4. documenta (aus seiner ''Wedge Series'' V) Werk von Ronald Davis, heute ausgestellt im MoMA Die 4.

Neu!!: R. B. Kitaj und 4. documenta · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Kitaj, R.B. Kitaj, Ronald B. Kitaj, Ronald Brooks Kitaj.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »