Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Quod erat demonstrandum

Index Quod erat demonstrandum

Sitzbänke in Form von QED vor dem Hans-Erlwein-Gymnasium in Dresden Die Wendung quod erat demonstrandum (lat. für „was zu beweisen war“) bindet das Ergebnis einer logischen oder mathematischen Beweisführung an den vorangestellten Zweck zurück und schließt damit die Beweisführung ab.

16 Beziehungen: Albrecht Schöne, Alois Hahn, Altgriechische Sprache, Bartolomeo Zamberti, Beweis (Recht), Capitalis monumentalis, Elemente (Euklid), Euklid, Georg Christoph Lichtenberg, Paul Halmos, Quod erat faciendum, Rechtswissenschaft, Renaissance-Humanismus, Thomas Kaufmann (Kirchenhistoriker), Ulrich Joost, Unicode.

Albrecht Schöne

Albrecht Schöne, 2014 mit dem Orden Pour le mérite für Wissenschaften und Künste Albrecht Schöne (* 17. Juli 1925 in Barby) ist ein deutscher Germanist.

Neu!!: Quod erat demonstrandum und Albrecht Schöne · Mehr sehen »

Alois Hahn

Alois Hahn Alois Hahn (* 28. Juli 1941 in Salzkotten, Westfalen) ist ein deutscher Soziologe und Emeritus der Universität Trier seit 2010.

Neu!!: Quod erat demonstrandum und Alois Hahn · Mehr sehen »

Altgriechische Sprache

Altgriechisch (Eigenbezeichnung: ἡ Ἑλληνικὴ γλῶσσα, hē Hellēnikḗ glṓssa, „die griechische Sprache“) ist die antike Sprachstufe der griechischen Sprache, einer indogermanischen Sprache im östlichen Mittelmeerraum, die einen eigenen Zweig dieser Sprachfamilie darstellt, möglicherweise über eine balkanindogermanische Zwischenstufe.

Neu!!: Quod erat demonstrandum und Altgriechische Sprache · Mehr sehen »

Bartolomeo Zamberti

Bartolomeo Zamberti, auch Zamberto, latinisiert Zambertus, (* um 1473 in Venedig; † nach 1543) war ein italienischer Humanist und Übersetzer in Venedig.

Neu!!: Quod erat demonstrandum und Bartolomeo Zamberti · Mehr sehen »

Beweis (Recht)

Ein Beweis ist das (positive) Ergebnis eines auf die Feststellung von Tatsachen gerichteten Beweisverfahrens.

Neu!!: Quod erat demonstrandum und Beweis (Recht) · Mehr sehen »

Capitalis monumentalis

Inschrift im Titusbogen, entstanden um 81, in der Schriftart ''Capitalis monumentalis'' Inschrift der Trajanssäule Die Capitalis monumentalis ist eine römische Monumentalschrift aus der Antike.

Neu!!: Quod erat demonstrandum und Capitalis monumentalis · Mehr sehen »

Elemente (Euklid)

Papyrusfragment der ''Stoicheia'' (Buch II, § 5) aus Oxyrhynchos (P. Oxy. I 29) Euklid, ''Elemente'' 10, Appendix in der 888 geschriebenen Handschrift Oxford, Bodleian Library, MS. D’Orville 301, fol. 268r Euklids Elemente oder Die Elemente (im Original Στοιχεῖα Stoicheia) ist eine Abhandlung des griechischen Mathematikers Euklid (3. Jh. v. Chr.), in der er die Arithmetik und Geometrie seiner Zeit zusammenfasst und systematisiert.

Neu!!: Quod erat demonstrandum und Elemente (Euklid) · Mehr sehen »

Euklid

Euklid, ''Elemente'' 10, Appendix in der 888 geschriebenen Handschrift Oxford, Bodleian Library, MS. D’Orville 301, fol. 268r Euklid von Alexandria (Eukleídēs, latinisiert Euclides) war ein griechischer Mathematiker, der wahrscheinlich im 3.

Neu!!: Quod erat demonstrandum und Euklid · Mehr sehen »

Georg Christoph Lichtenberg

Georg Christoph Lichtenberg (* 1. Juli 1742 in Ober-Ramstadt bei Darmstadt; † 24. Februar 1799 in Göttingen) war ein Mathematiker, Naturforscher und der erste deutsche Professor für Experimentalphysik im Zeitalter der Aufklärung.

Neu!!: Quod erat demonstrandum und Georg Christoph Lichtenberg · Mehr sehen »

Paul Halmos

Paul Halmos Paul Richard Halmos (* 3. März 1916 in Budapest; † 2. Oktober 2006 in Los Gatos, Kalifornien, USA) war ein US-amerikanischer Mathematiker ungarischer Herkunft, der auf den Gebieten Wahrscheinlichkeitstheorie, Statistik, Ergodentheorie, Funktionalanalysis (insbesondere Hilberträume) und mathematische Logik geforscht hat.

Neu!!: Quod erat demonstrandum und Paul Halmos · Mehr sehen »

Quod erat faciendum

In der Mathematik wird traditionell ein Algorithmus mit der lateinischen Phrase quod erat faciendum (q. e. f.) (dt. was zu machen war; altgr. ὅπερ ἔδει ποιῆσαι hoper edei poiēsai) abgeschlossen.

Neu!!: Quod erat demonstrandum und Quod erat faciendum · Mehr sehen »

Rechtswissenschaft

Fontaine de la Justice – Die Quelle der Gerechtigkeit. Justitia schmückt die Säule des Gerechtigkeitsbrunnens in der Gerechtigkeitsgasse Bern. Die Rechtswissenschaft oder Jurisprudenz (von, „Kenntnis des Rechts“) befasst sich mit der Auslegung, der systematischen und begrifflichen Durchdringung gegenwärtiger und geschichtlicher juristischer Texte und sonstiger rechtlicher Quellen.

Neu!!: Quod erat demonstrandum und Rechtswissenschaft · Mehr sehen »

Renaissance-Humanismus

Renaissance-Humanismus ist die moderne Bezeichnung für eine machtvolle geistige Strömung in der Zeit der Renaissance, die zuerst von Francesco Petrarca (1304–1374) angeregt wurde.

Neu!!: Quod erat demonstrandum und Renaissance-Humanismus · Mehr sehen »

Thomas Kaufmann (Kirchenhistoriker)

Der Kirchenhistoriker Thomas Kaufmann (Dritter von links) während eines Workshops zu Frühdrucken in der Bodleian Library, Oxford, im Rahmen des Reformationsjubiläums, mit einer Gruppe von Germanistinnen Thomas Kaufmann (2015) Thomas Kaufmann (* 29. März 1962 in Cuxhaven) ist ein deutscher evangelischer Theologe und Kirchenhistoriker mit den Schwerpunkten Reformation und Frühe Neuzeit.

Neu!!: Quod erat demonstrandum und Thomas Kaufmann (Kirchenhistoriker) · Mehr sehen »

Ulrich Joost

Ulrich Joost (* 12. September 1951 in Duderstadt) ist ein deutscher Germanist.

Neu!!: Quod erat demonstrandum und Ulrich Joost · Mehr sehen »

Unicode

Logo von Unicode Unicode (Aussprachen: am. Englisch, brit. Englisch; dt.) ist ein internationaler Standard, in dem langfristig für jedes Sinn tragende Schriftzeichen oder Textelement aller bekannten Schriftkulturen und Zeichensysteme ein digitaler Code festgelegt wird.

Neu!!: Quod erat demonstrandum und Unicode · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Oper edei deixai, Q. E. D., Q. e. d., Q.e.d., W.z.b.w., Was zu beweisen war, Wzbw, Wzbw., , .

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »