Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Quentin Tarantino

Index Quentin Tarantino

Comic-Con 2015 Quentin Jerome Tarantino (/ˌtærənˈtiːnoʊ/; * 27. März 1963 in Knoxville, Tennessee) ist ein US-amerikanischer Filmregisseur, Produzent, Drehbuchautor, Kameramann und Schauspieler.

212 Beziehungen: A Band Apart, Alfred Hitchcock, Alias – Die Agentin, All-American Girl, Amber Tamblyn, Autorenfilm, B-Movie, Bertz + Fischer Verlag, Blickpunkt:Film, Bo Svenson, Brad Pitt, Brian De Palma, Bridget Fonda, British Academy Film Award, British Academy Film Award/Beste Regie, British Academy Film Award/Bestes Originaldrehbuch, British Academy Film Awards 1995, British Academy Film Awards 2010, British Academy Film Awards 2013, British Academy Film Awards 2016, Broadway Therapy, Bruce Willis, Burt Reynolds, Busch Entertainment Media, César 2011, César/Ehrenpreis, Cherokee, Chevrolet, Chris Penn, Chris Tucker, Christoph Waltz, Comic, Crimson Tide – In tiefster Gefahr, CSI: Vegas, Curdled – Der Wahnsinn, David Carradine, Deadline.com, Death Proof – Todsicher, Der Tollwütige, Desperado (Film), Diane Kruger, Diary of the Dead, Die Woche (1993–2002), Direct-to-Video, Directors Guild of America Award, Django (1966), Django Unchained, Double Feature, Drehbuch, Drehbuchautor, ..., Eli Roth, Emergency Room – Die Notaufnahme, Emmy, Ennio Morricone, Enzo G. Castellari, Filmjahr 1949, Filmmusik, Filmproduzent, Filmregisseur, Four Rooms, Franco Nero, From Dusk Till Dawn, From Dusk Till Dawn 2 – Texas Blood Money, From Dusk Till Dawn 3 – The Hangman’s Daughter, Görlitz, Georg Seeßlen, Golden Girls, Golden Globe Award, Golden Globe Award/Beste Regie, Golden Globe Award/Bestes Filmdrehbuch, Golden Globe Awards 1995, Golden Globe Awards 2010, Golden Globe Awards 2013, Golden Globe Awards 2016, Goldene Palme, Goldener Bär, Grammy Awards, Grammy Awards 2005, Grindhouse (Film), Harvey Keitel, Harvey Weinstein, Hattori Hanzō, Hell Ride, Hollywood Walk of Fame, Hostel (Film), Hostel 2, Inglourious Basterds, Internationale Filmfestspiele Berlin, Internationale Filmfestspiele Berlin 1998, Internationale Filmfestspiele von Cannes, Internationale Filmfestspiele von Cannes 1994, Internationale Filmfestspiele von Cannes 2007, Internationale Filmfestspiele von Cannes 2009, Internationale Filmfestspiele von Venedig 2010, Irland, Israel, Italowestern, J. J. Abrams, Jackie Brown (Film), James Best, James Parks, Jamie Foxx, Jean-Luc Godard, Jennifer Lawrence, John Travolta, Jonah Hill, Julia Sweeney, Julie Dreyfus, Juliette Lewis, Kameramann, Kampfkunst, Kathy Griffin, König Lear, Kerry Washington, Kill Bill – Volume 1, Kill Bill – Volume 2, Killing Zoe, Killshot, Klebeband, Knoxville (Tennessee), Kurt Russell, Lawrence Bender, Lawrence Tierney, Leonardo DiCaprio, Lese- und Rechtschreibstörung, Little Nicky, Los Angeles, Machete (2010), Manhattan Beach, Manson Family, Margot Robbie, Marlene Dietrich, Martin Scorsese, Mexican standoff, Michael Keaton, Michael Madsen, Michael Parks, Mike Myers, Muppets: Der Zauberer von Oz, Muse (Beziehung), My Best Friend’s Birthday, Natural Born Killers, Oliver Stone, Omar Doom, Oscar, Oscar/Beste Regie, Oscar/Bester Nebendarsteller, Oscar/Bestes Originaldrehbuch, Oscarverleihung 1995, Oscarverleihung 2010, Oscarverleihung 2013, Pam Grier, Planet Terror, Potsdam, Primetime-Emmy-Verleihung 2005, Pulp Fiction, Rauchende Colts, Reservoir Dogs – Wilde Hunde, Robert De Niro, Robert Forster (Schauspieler), Robert Redford, Robert Rodriguez, Rock ’n’ Roll, Roger Avary, Roy Rogers, Salma Hayek, Sam Peckinpah, Samuel L. Jackson, Saturday Night Live, Südkurier, Schauspieler, Sergio Corbucci, Sergio Grieco, Sergio Leone, Sharon Tate, Sin City (Film), Slasher-Film, Sonny Chiba, Stanley Kubrick, Star Trek, Steve Buscemi, Steven Wright, Studio Babelsberg, Sukiyaki Western Django, Sundance (Utah), Sundance Film Festival, Surfmusik, Tennessee, Terry Gilliam, Tex-Mex, Texas Blues, The Hateful Eight, The New York Times, The Rock – Fels der Entscheidung, The Tonight Show, Thomas Koebner, Tim Roth, Tom Cruise, Tony Scott, True Romance, Trunk Shot, Uma Thurman, Vereinigte Staaten, Vokalmusik, Volker Michalowski, Walton Goggins, Western, William Witney, Zoë Bell, Zwei glorreiche Halunken, 1963, 27. März. Erweitern Sie Index (162 mehr) »

A Band Apart

A Band Apart ist eine US-amerikanische Filmproduktionsfirma, die vom Regisseur Quentin Tarantino und Filmproduzent Lawrence Bender betrieben wird.

Neu!!: Quentin Tarantino und A Band Apart · Mehr sehen »

Alfred Hitchcock

Jack Mitchell Sir Alfred Joseph Hitchcock KBE (* 13. August 1899 in Leytonstone, England; † 29. April 1980 in Los Angeles, Kalifornien) war ein britischer Filmregisseur, Drehbuchautor, Filmproduzent und Filmeditor.

Neu!!: Quentin Tarantino und Alfred Hitchcock · Mehr sehen »

Alias – Die Agentin

Alias – Die Agentin ist eine 2001 gestartete US-amerikanische Fernsehserie, die Spionage-, Action- und Drama-Elemente enthält.

Neu!!: Quentin Tarantino und Alias – Die Agentin · Mehr sehen »

All-American Girl

Die Ausdrücke All-American Girl (engl. für sinngemäß ‚vorbildliches amerikanisches Mädchen‘) und Girl Next Door bezeichnen in den Vereinigten Staaten das kulturelle Stereotyp des netten „Mädchens von nebenan“.

Neu!!: Quentin Tarantino und All-American Girl · Mehr sehen »

Amber Tamblyn

Amber Tamblyn (2014) Amber Rose Tamblyn (* 14. Mai 1983 in Santa Monica, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die mit der Titelrolle der Joan Girardi in der Fernsehserie Die himmlische Joan ihren Durchbruch hatte.

Neu!!: Quentin Tarantino und Amber Tamblyn · Mehr sehen »

Autorenfilm

Der Begriff Autorenfilm ist eine Gattungsbezeichnung für Filme, in denen der Regisseur sämtliche künstlerischen Aspekte des Films wie Drehbuch oder Schnitt wesentlich mitbestimmt und in denen er, vergleichbar einem Romanautor oder einem bildenden Künstler, als (alleiniger) Autor des Werks angesehen werden kann oder soll.

Neu!!: Quentin Tarantino und Autorenfilm · Mehr sehen »

B-Movie

Als B-Movie oder B-Picture (selten auch eingedeutscht B-Film) wurde früher der in der Produktion billigere Film eines sogenannten Double Features bezeichnet.

Neu!!: Quentin Tarantino und B-Movie · Mehr sehen »

Bertz + Fischer Verlag

Der Bertz + Fischer Verlag mit Sitz in Berlin-Kreuzberg wurde 1996 von Dieter Bertz und Katrin Fischer gegründet und ist auf Filmliteratur, Bücher zu den Themen Medien und Kultur sowie Hörbücher spezialisiert.

Neu!!: Quentin Tarantino und Bertz + Fischer Verlag · Mehr sehen »

Blickpunkt:Film

Blickpunkt:Film ist eine wöchentlich erscheinende Fachzeitschrift über die Filmwirtschaft.

Neu!!: Quentin Tarantino und Blickpunkt:Film · Mehr sehen »

Bo Svenson

Bo Svenson Boris Lee Holder „Bo“ Svenson (* 13. Februar 1941 in Göteborg, Schweden) ist ein US-amerikanischer Filmschauspieler, Filmregisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Neu!!: Quentin Tarantino und Bo Svenson · Mehr sehen »

Brad Pitt

Brad Pitt im Oktober 2014 in Washington, D.C. bei der Premiere von ''Herz aus Stahl'' William Bradley „Brad“ Pitt (* 18. Dezember 1963 in Shawnee, Oklahoma) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und oscarprämierter Filmproduzent.

Neu!!: Quentin Tarantino und Brad Pitt · Mehr sehen »

Brian De Palma

Brian De Palma (2009) Brian De Palma (* 11. September 1940 als James Giacinto De Palma jr. in Newark, New Jersey) ist ein US-amerikanischer Filmregisseur.

Neu!!: Quentin Tarantino und Brian De Palma · Mehr sehen »

Bridget Fonda

Internationalen Filmfestspielen von Cannes 2001 Bridget Jane Fonda (* 27. Januar 1964 in Los Angeles, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Quentin Tarantino und Bridget Fonda · Mehr sehen »

British Academy Film Award

Modell der als Auszeichnung vergebenen BAFTA-Maske mit BBC-Banner (2008) Das Royal Opera House in London, seit 2007 Veranstaltungsort der Verleihung Die British Academy Film Awards (kurz BAFTA Awards oder BAFTA Film Awards; bis 1968 British Film Academy Awards, bis 1975 im Rahmen der Society of Film and Television Arts Awards als Stella Awards vergeben) sind die bedeutendsten nationalen Filmpreise Großbritanniens.

Neu!!: Quentin Tarantino und British Academy Film Award · Mehr sehen »

British Academy Film Award/Beste Regie

Good Fellas'' erfolgreich. Gewinner und Nominierte in der Kategorie Beste Regie (Best Director, auch David Lean Award for achievement in Direction) bei den British Academy Film Award (BAFTA Awards), die nach Umstrukturierung der Preisverleihung im Jahr 1968 eingeführt wurde.

Neu!!: Quentin Tarantino und British Academy Film Award/Beste Regie · Mehr sehen »

British Academy Film Award/Bestes Originaldrehbuch

Rekordsieger Woody Allen (2009) Der British Academy Film Award für das beste nicht auf bereits bestehendem Material basierenden Drehbuch wird seit 1984 verliehen, nachdem die seit 1968 verliehene frühere Kategorie „Bestes Drehbuch“ in „Adaptiertes Drehbuch“ und „Originaldrehbuch“ aufgeteilt worden war.

Neu!!: Quentin Tarantino und British Academy Film Award/Bestes Originaldrehbuch · Mehr sehen »

British Academy Film Awards 1995

Odeon Leicester Square, der Veranstaltungsort Comedian Billy Connolly, Gastgeber des Abends Die 48.

Neu!!: Quentin Tarantino und British Academy Film Awards 1995 · Mehr sehen »

British Academy Film Awards 2010

Die 63.

Neu!!: Quentin Tarantino und British Academy Film Awards 2010 · Mehr sehen »

British Academy Film Awards 2013

Das Royal Opera House in London, seit 2007 Veranstaltungsort der Verleihung Die 66.

Neu!!: Quentin Tarantino und British Academy Film Awards 2013 · Mehr sehen »

British Academy Film Awards 2016

Stephen Fry moderierte die Veranstaltung 2016 zum elften Mal. Die 69.

Neu!!: Quentin Tarantino und British Academy Film Awards 2016 · Mehr sehen »

Broadway Therapy

Broadway Therapy (Originaltitel: She’s Funny That Way) ist eine US-amerikanische Filmkomödie von Peter Bogdanovich aus dem Jahr 2014 mit Owen Wilson, Jennifer Aniston und Will Forte.

Neu!!: Quentin Tarantino und Broadway Therapy · Mehr sehen »

Bruce Willis

Bruce Willis, 2010 Walter Bruce Willis (* 19. März 1955 in Idar-Oberstein, Deutschland) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Filmproduzent, Musiker/Komponist und Drehbuchautor.

Neu!!: Quentin Tarantino und Bruce Willis · Mehr sehen »

Burt Reynolds

Burt Reynolds (1991) Burton Leon Milo "Burt" Reynolds (* 11. Februar 1936 in Lansing, Michigan) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: Quentin Tarantino und Burt Reynolds · Mehr sehen »

Busch Entertainment Media

Aktueller Unternehmenssitz in München Dornach Busch Entertainment Media (ehemals G+J Entertainment Media) ist ein deutscher Fachverlag, der Print- und Onlinepublikationen für die Unterhaltungsindustrie herausgibt.

Neu!!: Quentin Tarantino und Busch Entertainment Media · Mehr sehen »

César 2011

hochkant hochkant hochkant hochkant hochkant hochkant hochkant hochkant hochkant hochkant hochkant hochkant Die 36.

Neu!!: Quentin Tarantino und César 2011 · Mehr sehen »

César/Ehrenpreis

Gewinner und Nominierte des französischen Filmpreises César als Ehrenpreis (César d’honneur) seit der ersten Verleihung im Jahr 1976.

Neu!!: Quentin Tarantino und César/Ehrenpreis · Mehr sehen »

Cherokee

Ehemaliges Stammesgebiet der Cherokee und erste Reservation (1838), Trails of Tears und Gefechte mit indianischer Beteiligung im Südosten der USA zwischen 1811 und 1847 Die im Englischen Cherokee (Eigenbezeichnung Tsalagi (Cherokee-Silbenschrift: ᏣᎳᎩ), ursprünglich auch Aniyunwiya (ᎠᏂᏴᏫᏯ, Transliteration: Aniyvwiya) und Anikituhwagi (ᎠᏂᎩᏚᏩᎩ Anigiduwagi)) genannten Stämme sind heute das größte noch existierende Indianervolk Nordamerikas.

Neu!!: Quentin Tarantino und Cherokee · Mehr sehen »

Chevrolet

Chevrolet (umgangssprachlich auch: Chevy) ist seit 1918 eine Marke, die dem General-Motors-Konzern (GM) gehört.

Neu!!: Quentin Tarantino und Chevrolet · Mehr sehen »

Chris Penn

Christopher Shannon Penn (* 10. Oktober 1965 in Los Angeles; † 24. Januar 2006 in Santa Monica) war ein US-amerikanischer Schauspieler und der jüngere Bruder des Musikers Michael Penn und des Schauspielers Sean Penn.

Neu!!: Quentin Tarantino und Chris Penn · Mehr sehen »

Chris Tucker

Chris Tucker beim Canadian Film Centre Christopher „Chris“ Tucker (* 31. August 1971 in Atlanta, Georgia) ist ein US-amerikanischer Filmschauspieler und Komiker.

Neu!!: Quentin Tarantino und Chris Tucker · Mehr sehen »

Christoph Waltz

Christoph Waltz Christoph Waltz (* 4. Oktober 1956 in Wien) ist ein Schauspieler und zweifacher Oscar-Preisträger aus Österreich.

Neu!!: Quentin Tarantino und Christoph Waltz · Mehr sehen »

Comic

Folge von ''Krazy Kat'', einem bedeutenden frühen Comicstrip, 1918 Ausschnitt aus dem Comic Little Nemo Comic ist der gängige Begriff für die Darstellung eines Vorgangs oder einer Geschichte in einer Folge von Bildern.

Neu!!: Quentin Tarantino und Comic · Mehr sehen »

Crimson Tide – In tiefster Gefahr

Crimson Tide – In tiefster Gefahr (Originaltitel: Crimson Tide) ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 1995.

Neu!!: Quentin Tarantino und Crimson Tide – In tiefster Gefahr · Mehr sehen »

CSI: Vegas

Logo in den Vereinigten Staaten CSI: Vegas, bis einschließlich Staffel elf CSI: Den Tätern auf der Spur (in der Schweiz: CSI – Las Vegas; Originaltitel: CSI: Crime Scene Investigation) war eine US-amerikanische Fernsehserie, die die Arbeit der Tatortgruppe der Kriminalpolizei bei der Beweis- und Spurensicherung schildert (‚Tatortermittlung‘).

Neu!!: Quentin Tarantino und CSI: Vegas · Mehr sehen »

Curdled – Der Wahnsinn

Curdled – Der Wahnsinn ist eine US-amerikanische Kriminalkomödie von 1996.

Neu!!: Quentin Tarantino und Curdled – Der Wahnsinn · Mehr sehen »

David Carradine

David Carradine im April 2008 David Carradine (* 8. Dezember 1936 als John Arthur Carradine in Los Angeles, Kalifornien; † 3. Juni 2009 in Bangkok, Thailand) war ein US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Produzent.

Neu!!: Quentin Tarantino und David Carradine · Mehr sehen »

Deadline.com

Deadline.com, auch bekannt als Deadline Hollywood, ist ein Online-Portal rund um die Medien Film und Fernsehen.

Neu!!: Quentin Tarantino und Deadline.com · Mehr sehen »

Death Proof – Todsicher

Death Proof – Todsicher (Originaltitel Grindhouse: Death Proof) ist ein Action-Thriller aus dem Jahr 2007 von Quentin Tarantino, der als Hommage an das B-Movie- und Exploitationfilm-Genre der 70er Jahre gedacht ist.

Neu!!: Quentin Tarantino und Death Proof – Todsicher · Mehr sehen »

Der Tollwütige

Der Tollwütige (Originaltitel: La belva col mitra; Italienisch für „Die Bestie mit dem Maschinengewehr“) ist ein 1977 veröffentlichter Poliziottesco des Regisseurs Sergio Grieco der auch das Drehbuch schrieb.

Neu!!: Quentin Tarantino und Der Tollwütige · Mehr sehen »

Desperado (Film)

Desperado (auf Dt. sinngemäß: Gesetzloser) ist ein Actionfilm des Regisseurs Robert Rodriguez.

Neu!!: Quentin Tarantino und Desperado (Film) · Mehr sehen »

Diane Kruger

Diane Kruger beim Peabody Award, 2014 Diane Kruger (auch: Diane Krüger, bürgerlich Diane Heidkrüger, * 15. Juli 1976 in Algermissen) ist eine deutsch-US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Quentin Tarantino und Diane Kruger · Mehr sehen »

Diary of the Dead

Diary of the Dead ist ein apokalyptischer Horrorfilm des US-amerikanischen Regisseurs George A. Romero aus dem Jahr 2007.

Neu!!: Quentin Tarantino und Diary of the Dead · Mehr sehen »

Die Woche (1993–2002)

Die Woche war eine 1993 von der Ganske-Verlagsgruppe gegründete Wochenzeitung, die eine linksliberale Ausrichtung hatte und ein „Gegenpol“ zur Wochenzeitung Die Zeit sein sollte.

Neu!!: Quentin Tarantino und Die Woche (1993–2002) · Mehr sehen »

Direct-to-Video

Als Direct-to-Video werden Filmproduktionen bezeichnet, die weder für eine Aufführung in Kinos noch für das Fernsehen, sondern direkt für eine Auswertung im Heimvideomarkt veröffentlicht wurden.

Neu!!: Quentin Tarantino und Direct-to-Video · Mehr sehen »

Directors Guild of America Award

Logo des Directors Guild of America Award Der Directors Guild of America Award (kurz DGA Award) ist eine Auszeichnung, die seit 1949 von der amerikanischen Vereinigung Directors Guild of America (DGA) an die besten Film- und Fernsehproduktionen des Vorjahres verliehen wird.

Neu!!: Quentin Tarantino und Directors Guild of America Award · Mehr sehen »

Django (1966)

Django ist ein Italowestern von Sergio Corbucci aus dem Jahr 1966 mit Franco Nero in der Hauptrolle.

Neu!!: Quentin Tarantino und Django (1966) · Mehr sehen »

Django Unchained

Django Unchained ist ein US-amerikanischer Western von Quentin Tarantino aus dem Jahr 2012.

Neu!!: Quentin Tarantino und Django Unchained · Mehr sehen »

Double Feature

Die Filmvorführung eines Double Features war vor allem in den 1930er- und 1940er-Jahren eine weit verbreitete Strategie der Kinobetreiber, die durch das Blocksystem unfreiwillig erworbenen B-Filme zusammen mit attraktiven A-Filmen zu zeigen.

Neu!!: Quentin Tarantino und Double Feature · Mehr sehen »

Drehbuch

Der Pate, ein Drehbuch von Mario Puzo und Francis Ford Coppola. Ein Drehbuch (auch Filmskript oder Skript; in der Stummfilmzeit und teilweise noch heute auch Filmdrama, in der DDR Szenarium, in der Filmpraxis oft bloß Buch im Schülerlexikon. Abgerufen am 6. Februar 2016. genannt) ist die textliche Grundlage eines Films bzw.

Neu!!: Quentin Tarantino und Drehbuch · Mehr sehen »

Drehbuchautor

Ein Drehbuchautor ist der Verfasser eines Drehbuchs, das als Grundlage für die Produktion eines Films dient.

Neu!!: Quentin Tarantino und Drehbuchautor · Mehr sehen »

Eli Roth

Roth bei der Premiere von Inglourious Basterds (2009) Eli Raphael Roth (* 18. April 1972 in Newton, Massachusetts) ist ein US-amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor, Produzent und Schauspieler.

Neu!!: Quentin Tarantino und Eli Roth · Mehr sehen »

Emergency Room – Die Notaufnahme

Emergency Room – Die Notaufnahme, kurz ER, ist eine 1994 gestartete und 2009 beendete US-amerikanische Fernsehserie, die vorwiegend in der Notaufnahme eines fiktiven Chicagoer Lehrkrankenhauses spielt und dabei auf realistische, dramatische und auch humorvolle Weise versucht, den Arbeitsalltag des medizinischen Personals und Patientenschicksale darzustellen.

Neu!!: Quentin Tarantino und Emergency Room – Die Notaufnahme · Mehr sehen »

Emmy

Der Produzent Bruce Kennedy mit der Emmy-Trophäe, die ihm bei der Preisverleihung 2005 zugesprochen wurde Der Emmy Award, vereinfacht Emmy, ist der bedeutendste Fernsehpreis der Vereinigten Staaten und – neben dem Academy Award (Oscar) für Film, dem Tony Award für Theater und dem Grammy Award für Musik – einer der vier großen Preise der US-amerikanischen Unterhaltungsindustrie.

Neu!!: Quentin Tarantino und Emmy · Mehr sehen »

Ennio Morricone

Ennio Morricone (2012) Ennio Morricone (* 10. November 1928 in Trastevere, Rom) ist ein italienischer Komponist und Dirigent.

Neu!!: Quentin Tarantino und Ennio Morricone · Mehr sehen »

Enzo G. Castellari

Enzo Castellari Enzo Girolami Castellari (meist Enzo G. Castellari oder Enzo Castellari; * 29. Juli 1938 in Rom) ist ein italienischer Filmregisseur.

Neu!!: Quentin Tarantino und Enzo G. Castellari · Mehr sehen »

Filmjahr 1949

Keine Beschreibung.

Neu!!: Quentin Tarantino und Filmjahr 1949 · Mehr sehen »

Filmmusik

Filmmusik, häufig auch Soundtrack oder im Englischen Score, bezeichnet für einen Film neu komponierte oder aus bereits vorhandener klassischer, populärer oder Produktionsmusik zusammengesetztes Tonmaterial.

Neu!!: Quentin Tarantino und Filmmusik · Mehr sehen »

Filmproduzent

Der Filmproduzent verwaltet und steuert den Herstellungsprozess audiovisueller Produktionen.

Neu!!: Quentin Tarantino und Filmproduzent · Mehr sehen »

Filmregisseur

Regisseur und Kameramann. Skulptur auf der ''Avenue of Stars'' in Hong Kong Ein Filmregisseur ist ein Regisseur (veraltet Spielleiter), der eine komplette Filmproduktion kreativ leitet.

Neu!!: Quentin Tarantino und Filmregisseur · Mehr sehen »

Four Rooms

Four Rooms (auch unter dem deutschen Titel Silvester in fremden Betten bekannt) ist ein Episodenfilm der Regisseure Allison Anders, Alexandre Rockwell, Robert Rodriguez und Quentin Tarantino aus dem Jahr 1995.

Neu!!: Quentin Tarantino und Four Rooms · Mehr sehen »

Franco Nero

Franco Nero im Februar 2016 bei der Lambertz Monday Night Franco Nero, 2008 Franco Nero (* 23. November 1941 als Francesco Sparanero in San Prospero bei Modena) ist ein italienischer Schauspieler, der vor allem für seine Darstellung des Django in Italowestern Bekanntheit erlangte.

Neu!!: Quentin Tarantino und Franco Nero · Mehr sehen »

From Dusk Till Dawn

From Dusk Till Dawn ist ein Film von Robert Rodriguez aus dem Jahr 1996.

Neu!!: Quentin Tarantino und From Dusk Till Dawn · Mehr sehen »

From Dusk Till Dawn 2 – Texas Blood Money

From Dusk Till Dawn 2 – Texas Blood Money ist eine Fortsetzung des Kultfilms From Dusk Till Dawn.

Neu!!: Quentin Tarantino und From Dusk Till Dawn 2 – Texas Blood Money · Mehr sehen »

From Dusk Till Dawn 3 – The Hangman’s Daughter

From Dusk Till Dawn 3 ist das 2000 entstandene Prequel des Kultfilms From Dusk Till Dawn und seines Nachfolgers From Dusk Till Dawn 2 – Texas Blood Money.

Neu!!: Quentin Tarantino und From Dusk Till Dawn 3 – The Hangman’s Daughter · Mehr sehen »

Görlitz

Waidhaus Görlitz ist die östlichste Stadt Deutschlands, Kreisstadt des Landkreises Görlitz und größte Stadt der Oberlausitz.

Neu!!: Quentin Tarantino und Görlitz · Mehr sehen »

Georg Seeßlen

Georg Seeßlen (* 1948 in München) ist ein deutscher Autor, Feuilletonist, Cineast sowie Film- und Kulturkritiker.

Neu!!: Quentin Tarantino und Georg Seeßlen · Mehr sehen »

Golden Girls

Golden Girls ist eine US-amerikanische Sitcom, bestehend aus sieben Staffeln mit insgesamt 180 Episoden, die von 1985 bis 1992 gedreht und in Deutschland von 1990 bis 1994 erstmals ausgestrahlt wurde.

Neu!!: Quentin Tarantino und Golden Girls · Mehr sehen »

Golden Globe Award

Vereinfacht stilisierte Silhouette des Golden Globe Award Die Golden Globe Awards sind jährlich vergebene, renommierte Auszeichnungen für Kinofilme und Fernsehsendungen.

Neu!!: Quentin Tarantino und Golden Globe Award · Mehr sehen »

Golden Globe Award/Beste Regie

Gewinner und Nominierte für den Golden Globe Award in der Kategorie Beste Regie (Best Director – Motion Picture), die die herausragendsten Regieleistungen des vergangenen Kalenderjahres prämiert.

Neu!!: Quentin Tarantino und Golden Globe Award/Beste Regie · Mehr sehen »

Golden Globe Award/Bestes Filmdrehbuch

Woody Allen Gewinner und Nominierte des Golden Globe Award in der Kategorie Bestes Filmdrehbuch (Best Screenplay – Motion Picture), die die herausragendsten Leistungen von Drehbuchautoren des vergangenen Kalenderjahres prämiert.

Neu!!: Quentin Tarantino und Golden Globe Award/Bestes Filmdrehbuch · Mehr sehen »

Golden Globe Awards 1995

Die 52.

Neu!!: Quentin Tarantino und Golden Globe Awards 1995 · Mehr sehen »

Golden Globe Awards 2010

Ricky Gervais, Gastgeber der 67. Golden Globe Awards Die Golden Globe Awards 2010 wurden von der Hollywood Foreign Press Association (HFPA), einer Vereinigung internationaler Filmjournalisten, am 17.

Neu!!: Quentin Tarantino und Golden Globe Awards 2010 · Mehr sehen »

Golden Globe Awards 2013

Tina Fey (links) und Amy Poehler, Gastgeberinnen der 70. Golden Globe Awards Das Beverly Hilton Hotel, Veranstaltungsort der Golden-Globe-Verleihung 2013 Die 70.

Neu!!: Quentin Tarantino und Golden Globe Awards 2013 · Mehr sehen »

Golden Globe Awards 2016

Die 73.

Neu!!: Quentin Tarantino und Golden Globe Awards 2016 · Mehr sehen »

Goldene Palme

Der US-amerikanische Filmemacher Michael Moore mit der gewonnenen Preistrophäe 2004 für ''Fahrenheit 9/11'' Mit der Goldenen Palme wird bei den jährlich veranstalteten Filmfestspielen von Cannes der beste Langfilm im offiziellen Wettbewerb prämiert.

Neu!!: Quentin Tarantino und Goldene Palme · Mehr sehen »

Goldener Bär

Die rumänische Regisseurin Adina Pintilie mit der gewonnenen Preistrophäe 2018 für ''Touch Me Not'' Mit dem Goldenen Bären wird bei den jährlich veranstalteten Internationalen Filmfestspielen von Berlin der beste Langfilm im internationalen Wettbewerb prämiert.

Neu!!: Quentin Tarantino und Goldener Bär · Mehr sehen »

Grammy Awards

Die Grammy Awards (kurz Grammys) sind Musikpreise, die seit 1959 von der National Academy of Recording Arts and Sciences in Los Angeles jährlich in zurzeit 84 Kategorien an Künstler wie Sänger, Komponisten, Musiker sowie Produktionsleiter und die Tontechnik verliehen werden.

Neu!!: Quentin Tarantino und Grammy Awards · Mehr sehen »

Grammy Awards 2005

Grammy Awards 2005 – Die 47.

Neu!!: Quentin Tarantino und Grammy Awards 2005 · Mehr sehen »

Grindhouse (Film)

Grindhouse ist ein US-amerikanisches Action-Horror-Thriller-Double Feature von den Regisseuren Robert Rodriguez und Quentin Tarantino aus dem Jahr 2007.

Neu!!: Quentin Tarantino und Grindhouse (Film) · Mehr sehen »

Harvey Keitel

Harvey Keitel (2015) Harvey Keitel (* 13. Mai 1939 in Brooklyn, New York) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: Quentin Tarantino und Harvey Keitel · Mehr sehen »

Harvey Weinstein

Harvey Weinstein (2011) Harvey Weinstein, CBE (* 19. März 1952 in Flushing, Queens, New York) ist ein US-amerikanischer Filmproduzent.

Neu!!: Quentin Tarantino und Harvey Weinstein · Mehr sehen »

Hattori Hanzō

Bild aus dem 17. Jahrhundert Hattori Hanzō (jap. 服部 半蔵; * 1541 in der Provinz Mikawa; † 1596), auch bekannt unter dem Vornamen Masanari/Masashige (服部 正成 Hattori Masanari/Masashige), war ein berühmter Samurai und Ninja des feudalen Japan.

Neu!!: Quentin Tarantino und Hattori Hanzō · Mehr sehen »

Hell Ride

Hell Ride ist ein US-amerikanischer Actionthriller aus dem Jahr 2008.

Neu!!: Quentin Tarantino und Hell Ride · Mehr sehen »

Hollywood Walk of Fame

Hollywood Walk of Fame vor dem Dolby Theatre Hollywood Walk of Fame Der Walk of Fame ist ein Gehweg in Los Angeles.

Neu!!: Quentin Tarantino und Hollywood Walk of Fame · Mehr sehen »

Hostel (Film)

Hostel ist ein US-amerikanischer Torture Porn des Regisseurs Eli Roth aus dem Jahr 2005.

Neu!!: Quentin Tarantino und Hostel (Film) · Mehr sehen »

Hostel 2

Hostel 2 ist ein US-amerikanischer Splatterfilm des Regisseurs Eli Roth aus dem Jahr 2007.

Neu!!: Quentin Tarantino und Hostel 2 · Mehr sehen »

Inglourious Basterds

Inglourious Basterds (absichtliche Falschschreibung für engl. Inglorious Bastards, etwa: „Unrühmliche Mistkerle“) ist ein am 20.

Neu!!: Quentin Tarantino und Inglourious Basterds · Mehr sehen »

Internationale Filmfestspiele Berlin

Berlinale Palast während der Berlinale 2017 Die Internationalen Filmfestspiele Berlin, kurz Berlinale, sind ein jährlich in Berlin stattfindendes Filmfestival.

Neu!!: Quentin Tarantino und Internationale Filmfestspiele Berlin · Mehr sehen »

Internationale Filmfestspiele Berlin 1998

Die 48.

Neu!!: Quentin Tarantino und Internationale Filmfestspiele Berlin 1998 · Mehr sehen »

Internationale Filmfestspiele von Cannes

Das Logo der Filmfestspiele Roman Polański mit Adrien Brody (links) in Cannes, 2002 Die Internationalen Filmfestspiele von Cannes (Französisch le Festival de Cannes) zählen zu den weltweit bedeutendsten Filmfestivals.

Neu!!: Quentin Tarantino und Internationale Filmfestspiele von Cannes · Mehr sehen »

Internationale Filmfestspiele von Cannes 1994

Die 47.

Neu!!: Quentin Tarantino und Internationale Filmfestspiele von Cannes 1994 · Mehr sehen »

Internationale Filmfestspiele von Cannes 2007

Die 60.

Neu!!: Quentin Tarantino und Internationale Filmfestspiele von Cannes 2007 · Mehr sehen »

Internationale Filmfestspiele von Cannes 2009

Diesjährige Jurypräsidentin: die Schauspielerin Isabelle Huppert Ebenfalls Mitglied der neunköpfigen Hauptjury: der türkische Regisseur Nuri Bilge Ceylan Im Wettbewerb um die Goldene Palme vertreten: der US-amerikanische Regisseur Quentin Tarantino ''(Inglourious Basterds)'' Ebenfalls im internationalen Wettbewerb vertreten: der spanische Regisseur Pedro Almodóvar ''(Los abrazos rotos)'' Die 62.

Neu!!: Quentin Tarantino und Internationale Filmfestspiele von Cannes 2009 · Mehr sehen »

Internationale Filmfestspiele von Venedig 2010

Jury-Präsident Quentin Tarantino (2007) Die 67.

Neu!!: Quentin Tarantino und Internationale Filmfestspiele von Venedig 2010 · Mehr sehen »

Irland

Irland (amtlicher deutscher Name) ist ein Inselstaat in Westeuropa, der etwa fünf Sechstel der gleichnamigen Insel umfasst.

Neu!!: Quentin Tarantino und Irland · Mehr sehen »

Israel

Israel (Medinat Jisra'el) ist ein Staat in Vorderasien an der südöstlichen Mittelmeerküste, der an Libanon, Syrien, Jordanien, das Westjordanland, Ägypten und den Gazastreifen grenzt und aus sechs israelischen Bezirken gebildet wird.

Neu!!: Quentin Tarantino und Israel · Mehr sehen »

Italowestern

Filmset für ''Zwei glorreiche Halunken'', Almeria, Spanien Der Italowestern (auch Spaghettiwestern oder Eurowestern genannt) ist ein in den 1960ern entstandenes Sub-Genre des Westerns.

Neu!!: Quentin Tarantino und Italowestern · Mehr sehen »

J. J. Abrams

J. J. Abrams (2015) Jeffrey Jacob Abrams (bekannt als J. J. Abrams, * 27. Juni 1966 in New York City, New York) ist ein US-amerikanischer Film- und Fernsehproduzent, Drehbuchautor, Komponist und Regisseur.

Neu!!: Quentin Tarantino und J. J. Abrams · Mehr sehen »

Jackie Brown (Film)

Jackie Brown ist ein US-amerikanischer Spielfilm von Quentin Tarantino aus dem Jahr 1997, der auf dem Roman Rum Punch von Elmore Leonard basiert.

Neu!!: Quentin Tarantino und Jackie Brown (Film) · Mehr sehen »

James Best

James Best (* 26. Juli 1926 in Powderly, Kentucky; † 6. April 2015 in Hickory, North Carolina; gebürtig Jules Guy) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: Quentin Tarantino und James Best · Mehr sehen »

James Parks

James Jean Parks (* 16. November 1968 in Ventura County, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: Quentin Tarantino und James Parks · Mehr sehen »

Jamie Foxx

Jamie Foxx (* 13. Dezember 1967 als Eric Marlon Bishop in Terrell, Kaufman County, Texas) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Musiker und Komiker.

Neu!!: Quentin Tarantino und Jamie Foxx · Mehr sehen »

Jean-Luc Godard

Jean-Luc Godard in Berkeley, 1968 Jean-Luc Godard (* 3. Dezember 1930 in Paris) ist ein französisch-schweizerischer Regisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: Quentin Tarantino und Jean-Luc Godard · Mehr sehen »

Jennifer Lawrence

Comic-Con'' (2015) Jennifer Shrader Lawrence (* 15. August 1990 in Louisville, Kentucky) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Quentin Tarantino und Jennifer Lawrence · Mehr sehen »

John Travolta

John Travolta, 2013 John Joseph Travolta (* 18. Februar 1954 in Englewood, New Jersey) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Sänger, Tänzer, Produzent und Autor.

Neu!!: Quentin Tarantino und John Travolta · Mehr sehen »

Jonah Hill

Jonah Hill beim Toronto International Film Festival, 2011 Jonah Hill (* 20. Dezember 1983 in Los Angeles; gebürtig Jonah Hill Feldstein) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Drehbuchautor.

Neu!!: Quentin Tarantino und Jonah Hill · Mehr sehen »

Julia Sweeney

Julia Sweeney 2008 Julia Sweeney (* 10. Oktober 1959 in Spokane, Washington) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Komödiantin.

Neu!!: Quentin Tarantino und Julia Sweeney · Mehr sehen »

Julie Dreyfus

Julie Dreyfus (2007) Julie Dreyfus (* 24. Januar 1966 in Paris) ist eine französische Schauspielerin.

Neu!!: Quentin Tarantino und Julie Dreyfus · Mehr sehen »

Juliette Lewis

Juliette Lewis (* 21. Juni 1973 in Los Angeles, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Musikerin.

Neu!!: Quentin Tarantino und Juliette Lewis · Mehr sehen »

Kameramann

Fernsehkameramann Kamerafrau bei einem Rockkonzert Der Kameramann oder die Kamerafrau ist verantwortlich für die Kameraführung oder Bildgestaltung bei der Produktion von Filmen, beispielsweise bei Spiel- und Dokumentarfilmen, Fernsehspielen/-serien/-sendungen, Live-Aufzeichnungen oder der elektronischen Berichterstattung.

Neu!!: Quentin Tarantino und Kameramann · Mehr sehen »

Kampfkunst

Jasmine Simhalan bei einer Darbietung von Kalarippayat- und Silambam-Techniken Als Kampfkunst bezeichnet man Stile, die Fertigkeiten und Techniken der ernsthaften körperlichen Auseinandersetzung mit einem Gegner unterrichten.

Neu!!: Quentin Tarantino und Kampfkunst · Mehr sehen »

Kathy Griffin

Kathy Griffin (2011) Kathleen Mary „Kathy“ Griffin (* 4. November 1960 in Oak Park, Illinois) ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Synchronsprecherin, TV-Producerin und Stand-up-Comedian.

Neu!!: Quentin Tarantino und Kathy Griffin · Mehr sehen »

König Lear

''König Lear und seine Töchter''. Fotografie von Julia Margaret Cameron, 1872. König Lear gilt als eine der herausragenden Tragödien aus der Feder William Shakespeares.

Neu!!: Quentin Tarantino und König Lear · Mehr sehen »

Kerry Washington

Kerry Washington (2013) Kerry Marisa Washington (* 31. Januar 1977 in New York City) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Quentin Tarantino und Kerry Washington · Mehr sehen »

Kill Bill – Volume 1

Kill Bill – Volume 1 ist der erste Teil eines zweiteiligen Actionfilms mit Uma Thurman in der Hauptrolle.

Neu!!: Quentin Tarantino und Kill Bill – Volume 1 · Mehr sehen »

Kill Bill – Volume 2

Kill Bill – Volume 2 ist ein US-amerikanischer Actionfilm von Quentin Tarantino aus dem Jahr 2004.

Neu!!: Quentin Tarantino und Kill Bill – Volume 2 · Mehr sehen »

Killing Zoe

Killing Zoe ist die erste Regiearbeit des amerikanischen Regisseurs Roger Avary, die von Samuel Hadida und Quentin Tarantino produziert wurde.

Neu!!: Quentin Tarantino und Killing Zoe · Mehr sehen »

Killshot

Killshot (Alternativtitel: Killshot - Gnadenlose Jagd) ist ein US-amerikanischer Thriller von John Madden aus dem Jahr 2008.

Neu!!: Quentin Tarantino und Killshot · Mehr sehen »

Klebeband

Klebeband. Transparent auf 1-Zoll-Kunststoffkern. Mit braunem Kleber auf 3-Zoll-Kartonkern. Gewebeklebeband: Schwarz und silbergrau, Wickel innen bedruckt. Klebeband ist eine Sammelbezeichnung für ein- oder beidseitig mit Haftklebstoffen beschichtete, streifenförmige Trägermaterialien, z. B.

Neu!!: Quentin Tarantino und Klebeband · Mehr sehen »

Knoxville (Tennessee)

Knoxville ist eine US-amerikanische Stadt im US-Bundesstaat Tennessee mit 178.764 Einwohnern (laut der letzten Volkszählung 2010, Schätzung des U.S. Zensus Bureau für 2016: rund 186.000) und Sitz der Countyverwaltung (County Seat).

Neu!!: Quentin Tarantino und Knoxville (Tennessee) · Mehr sehen »

Kurt Russell

Kurt Russell auf der San Diego Comic-Con International 2016 Kurt Russell 2006 Kurt Vogel Russell (* 17. März 1951 in Springfield, Massachusetts) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: Quentin Tarantino und Kurt Russell · Mehr sehen »

Lawrence Bender

Lawrence Bender Lawrence Bender (* 17. Oktober 1957 in der Bronx, New York City) ist ein US-amerikanischer Filmproduzent und Mitbegründer der Produktionsgesellschaft A Band Apart, zusammen mit Regisseur Quentin Tarantino.

Neu!!: Quentin Tarantino und Lawrence Bender · Mehr sehen »

Lawrence Tierney

Jagd auf Dillinger'' aus dem Jahr 1945 Lawrence Tierney (* 15. März 1919 in Brooklyn; † 26. Februar 2002 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: Quentin Tarantino und Lawrence Tierney · Mehr sehen »

Leonardo DiCaprio

Leonardo DiCaprio (2016) Leonardo Wilhelm DiCaprio (* 11. November 1974 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Filmschauspieler, Produzent und Oscar-Preisträger.

Neu!!: Quentin Tarantino und Leonardo DiCaprio · Mehr sehen »

Lese- und Rechtschreibstörung

Die Lese- und Rechtschreibstörung oder Legasthenie (von ‚lesen‘ und, also ‚Leseschwäche‘), auch Lese-Rechtschreib-Störung, Lese-Rechtschreib-Schwäche, Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten oder abgekürzt LRS genannt, ist die massive und lang andauernde Störung des Erwerbs der Schriftsprache (geschriebene Sprache).

Neu!!: Quentin Tarantino und Lese- und Rechtschreibstörung · Mehr sehen »

Little Nicky

Little Nicky (geboren am 17. Oktober 2004) ist die erste Katze und auch das erste Haustier, das als Klon kommerziell vermarktet wurde.

Neu!!: Quentin Tarantino und Little Nicky · Mehr sehen »

Los Angeles

Los Angeles (aus dem spanischen Los Ángeles ‚Die Engel‘) oder auch kurz L.A., ist die größte Stadt im US-Bundesstaat Kalifornien.

Neu!!: Quentin Tarantino und Los Angeles · Mehr sehen »

Machete (2010)

Machete ist ein Exploitationfilm von Robert Rodriguez und Ethan Maniquis mit Danny Trejo in seiner ersten Hauptrolle.

Neu!!: Quentin Tarantino und Machete (2010) · Mehr sehen »

Manhattan Beach

Manhattan Beach ist eine Stadt im Los Angeles County im US-Bundesstaat Kalifornien.

Neu!!: Quentin Tarantino und Manhattan Beach · Mehr sehen »

Manson Family

The Family bzw.

Neu!!: Quentin Tarantino und Manson Family · Mehr sehen »

Margot Robbie

Margot Robbie bei der San Diego Comic-Con International (2016) Margot Elise Robbie (* 2. Juli 1990 in Gold Coast, Queensland) ist eine australische Schauspielerin und Filmproduzentin.

Neu!!: Quentin Tarantino und Margot Robbie · Mehr sehen »

Marlene Dietrich

Marlene Dietrich, 1933 Marlene Dietrich (eigentlich Marie Magdalene Dietrich; * 27. Dezember 1901 in Schöneberg, heute Berlin; † 6. Mai 1992 in Paris) war eine deutsche Schauspielerin und Sängerin.

Neu!!: Quentin Tarantino und Marlene Dietrich · Mehr sehen »

Martin Scorsese

Martin Scorsese, 2007 Martin Charles Scorsese (* 17. November 1942 in Queens, New York) ist ein US-amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Neu!!: Quentin Tarantino und Martin Scorsese · Mehr sehen »

Mexican standoff

Mexican standoff'' (Filmsequenz) Ein Mexican standoff, auch Mexican stand-off, (engl.: ‚mexikanisches Patt‘) ist ein englischer Slangausdruck, der eine Konfrontation beschreibt, die von keiner Seite gewonnen oder durch offensives oder defensives Handeln einer der Parteien beendet werden kann.

Neu!!: Quentin Tarantino und Mexican standoff · Mehr sehen »

Michael Keaton

Michael Keaton (2013) Michael Keaton (2002) Michael Keaton (* 5. September 1951 als Michael John Douglas in Coraopolis, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: Quentin Tarantino und Michael Keaton · Mehr sehen »

Michael Madsen

Comic Con (2015) Michael Madsen (2010) Michael Søren Madsen (* 25. September 1957 in Chicago, Illinois) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: Quentin Tarantino und Michael Madsen · Mehr sehen »

Michael Parks

Michael Parks (* 24. April 1940 in Corona, Kalifornien als Harry Samuel Parks; † 9. Mai 2017 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler, Sänger und Filmregisseur.

Neu!!: Quentin Tarantino und Michael Parks · Mehr sehen »

Mike Myers

Mike Myers (2010) Mike Myers (1994) Michael John Myers (* 25. Mai 1963 in Scarborough) ist ein kanadischer Filmschauspieler, Drehbuchautor, Filmproduzent und Synchronsprecher.

Neu!!: Quentin Tarantino und Mike Myers · Mehr sehen »

Muppets: Der Zauberer von Oz

Muppets: Der Zauberer von Oz (Originaltitel: The Muppets’ Wizard of Oz, später auch The Muppets: Wizard of Oz und The Muppets’ Wonderful Wizard of Oz) ist ein amerikanischer, musikalischer Film aus dem Jahr 2005 von Kirk R. Thatcher und Brian Henson.

Neu!!: Quentin Tarantino und Muppets: Der Zauberer von Oz · Mehr sehen »

Muse (Beziehung)

Die Musen des Dramas huldigen Goethe. Kreidezeichnung von Angelika Kauffmann, 1788 Der Künstler HA Schult mit seiner Muse Elke Koska vor dem Flügelauto in Köln, 2013 Eine Muse (griechisch Μοῦσα) ist eine Person, die einen anderen Menschen zu kreativen Leistungen anspornt oder inspiriert.

Neu!!: Quentin Tarantino und Muse (Beziehung) · Mehr sehen »

My Best Friend’s Birthday

My Best Friend’s Birthday ist Quentin Tarantinos zweites Spielfilmprojekt nach Love Birds in Bondage von 1983.

Neu!!: Quentin Tarantino und My Best Friend’s Birthday · Mehr sehen »

Natural Born Killers

Natural Born Killers ist ein Spielfilm des Regisseurs Oliver Stone aus dem Jahr 1994, dessen Drehbuch auf einer Story von Quentin Tarantino basiert.

Neu!!: Quentin Tarantino und Natural Born Killers · Mehr sehen »

Oliver Stone

Oliver Stone (2016) William Oliver Stone (* 15. September 1946 in New York City) ist ein US-amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor und Produzent, der vor allem für politische Filme bekannt ist.

Neu!!: Quentin Tarantino und Oliver Stone · Mehr sehen »

Omar Doom

Omar Doom (* 29. Juni 1976 in Easton, Pennsylvania, USA), ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Musiker.

Neu!!: Quentin Tarantino und Omar Doom · Mehr sehen »

Oscar

Peter Denz und Richard Dreyfuss bei der Oscar-Verleihung 1996 Der Academy Award, offizieller Name Academy Award of Merit (engl. für „Verdienstpreis der Akademie“), besser bekannt unter seinem Spitznamen Oscar, ist ein Filmpreis, der alljährlich von der US-amerikanischen Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) für die besten Filme des Vorjahres verliehen wird.

Neu!!: Quentin Tarantino und Oscar · Mehr sehen »

Oscar/Beste Regie

Mit dem Oscar für die Beste Regie werden die Leistungen der Regisseure eines Films geehrt.

Neu!!: Quentin Tarantino und Oscar/Beste Regie · Mehr sehen »

Oscar/Bester Nebendarsteller

Mit dem Oscar für den besten Nebendarsteller werden die Leistungen von Schauspielern in Nebenrollen gewürdigt.

Neu!!: Quentin Tarantino und Oscar/Bester Nebendarsteller · Mehr sehen »

Oscar/Bestes Originaldrehbuch

Als Originaldrehbuch (Original Screenplay) wird eine Form des Drehbuchs bezeichnet, bei dem das Skript auf keiner zuvor veröffentlichten Publikation beruht.

Neu!!: Quentin Tarantino und Oscar/Bestes Originaldrehbuch · Mehr sehen »

Oscarverleihung 1995

Bester Hauptdarsteller: Tom Hanks für ''Forrest Gump''. Die Oscarverleihung 1995 fand am 27.

Neu!!: Quentin Tarantino und Oscarverleihung 1995 · Mehr sehen »

Oscarverleihung 2010

Das Kodak Theatre, Veranstaltungsort der diesjährigen Oscarverleihung Kathryn Bigelow, Regisseurin des Oscar-prämierten Films ''Tödliches Kommando – The Hurt Locker'' Ausgezeichnet als beste Hauptdarstellerin: Sandra Bullock Ausgezeichnet als bester Hauptdarsteller: Jeff Bridges Ausgezeichnet in der Kategorie ''Bester Nebendarsteller'': Christoph Waltz Ausgezeichnet in der Kategorie: ''Beste Nebendarstellerin'': Mo’Nique Die Oscarverleihung 2010 fand am 7.

Neu!!: Quentin Tarantino und Oscarverleihung 2010 · Mehr sehen »

Oscarverleihung 2013

Das Dolby Theatre, Veranstaltungsort der Oscarverleihung 2013 Moderator Seth MacFarlane Ben Affleck, Regisseur und Koproduzent des preisgekrönten Films ''Argo'' Der Österreicher Michael Haneke, dessen Film ''Liebe'' als beste fremdsprachige Produktion ausgezeichnet wurde Als bester Nebendarsteller ausgezeichnet: Christoph Waltz ''(Django Unchained)'' Die 85.

Neu!!: Quentin Tarantino und Oscarverleihung 2013 · Mehr sehen »

Pam Grier

Pam Grier, 2012 Pam Grier, 2009 Pamela Suzette „Pam“ Grier (* 26. Mai 1949 in Winston-Salem, North Carolina) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Quentin Tarantino und Pam Grier · Mehr sehen »

Planet Terror

Planet Terror (Originaltitel Grindhouse: Planet Terror) ist ein Action- und Horrorfilm aus dem Jahr 2007 von Regisseur Robert Rodriguez.

Neu!!: Quentin Tarantino und Planet Terror · Mehr sehen »

Potsdam

Die Stadtlandschaft von Potsdam Potsdam ist eine kreisfreie Stadt und mit gut 175.000 Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt und Hauptstadt des Landes Brandenburg.

Neu!!: Quentin Tarantino und Potsdam · Mehr sehen »

Primetime-Emmy-Verleihung 2005

Die Verleihung der Emmy Awards 2005 fand am 18.

Neu!!: Quentin Tarantino und Primetime-Emmy-Verleihung 2005 · Mehr sehen »

Pulp Fiction

Pulp Fiction ist ein Film von und mit Quentin Tarantino aus dem Jahr 1994.

Neu!!: Quentin Tarantino und Pulp Fiction · Mehr sehen »

Rauchende Colts

Rauchende Colts (Originaltitel Gunsmoke) ist eine US-amerikanische Western-Fernsehserie, die von 1955 bis 1975 vom Sender CBS ausgestrahlt wurde.

Neu!!: Quentin Tarantino und Rauchende Colts · Mehr sehen »

Reservoir Dogs – Wilde Hunde

Reservoir Dogs – Wilde Hunde ist der erste Kinofilm des Regisseurs Quentin Tarantino aus dem Jahr 1992.

Neu!!: Quentin Tarantino und Reservoir Dogs – Wilde Hunde · Mehr sehen »

Robert De Niro

Robert De Niro (2011) Robert Anthony De Niro, Jr. (* 17. August 1943 in New York City, New York) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, zweifacher Oscarpreisträger, Filmregisseur und Produzent.

Neu!!: Quentin Tarantino und Robert De Niro · Mehr sehen »

Robert Forster (Schauspieler)

Robert Forster im April 2009. Foto: Glenn Francis Robert Forster (* 13. Juli 1941 in Rochester, New York als Robert Foster) ist ein US-amerikanischer Filmschauspieler.

Neu!!: Quentin Tarantino und Robert Forster (Schauspieler) · Mehr sehen »

Robert Redford

Robert Redford (2012) Robert Redford (1967) Charles Robert Redford, Jr. (* 18. August 1936 in Santa Monica, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Filmregisseur und Filmproduzent.

Neu!!: Quentin Tarantino und Robert Redford · Mehr sehen »

Robert Rodriguez

Robert Rodriguez in Cannes, 2005 Robert Rodriguez Robert Anthony Rodriguez (* 20. Juni 1968 in San Antonio, Texas) ist ein US-amerikanischer Filmregisseur, Drehbuchautor, Filmkomponist und Filmproduzent mexikanischer Herkunft.

Neu!!: Quentin Tarantino und Robert Rodriguez · Mehr sehen »

Rock ’n’ Roll

Rock ’n’ Roll (kurz für Rock and Roll) ist ein nicht klar umrissener Begriff für eine US-amerikanische Musikrichtung der 1950er- und frühen 1960er-Jahre und das damit verbundene Lebensgefühl einer Jugend-Protestkultur.

Neu!!: Quentin Tarantino und Rock ’n’ Roll · Mehr sehen »

Roger Avary

Roger Avary Roger Avary (* 23. August 1965 in Flin Flon, Manitoba, Kanada) ist ein US-amerikanischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Neu!!: Quentin Tarantino und Roger Avary · Mehr sehen »

Roy Rogers

Roy Rogers mit Dale Evans (1989) Roy Rogers (* 5. November 1911 in Cincinnati, Ohio, als Leonard Franklin Slye; † 6. Juli 1998 in Apple Valley, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Country-Sänger und Schauspieler, der vor allem als „Singing Cowboy“ in zahlreichen Western zwischen 1938 und 1953 bekannt wurde.

Neu!!: Quentin Tarantino und Roy Rogers · Mehr sehen »

Salma Hayek

Salma Hayek 2012 beim Festival des amerikanischen Films in Deauville Salma Valgarma Hayek Jiménez-Pinault (* 2. September 1966 in Coatzacoalcos) ist eine mexikanisch-US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Quentin Tarantino und Salma Hayek · Mehr sehen »

Sam Peckinpah

Sam Peckinpah (* 21. Februar 1925 in Fresno, Kalifornien; † 28. Dezember 1984 in Inglewood) war ein US-amerikanischer Regisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: Quentin Tarantino und Sam Peckinpah · Mehr sehen »

Samuel L. Jackson

Samuel L. Jackson (2014) Samuel Leroy Jackson (* 21. Dezember 1948 in Washington, D.C.) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der seine ersten Erfolge als Darsteller des New Black Cinemas verzeichnete.

Neu!!: Quentin Tarantino und Samuel L. Jackson · Mehr sehen »

Saturday Night Live

Saturday Night Live (SNL) ist eine US-amerikanische Comedy-Show des Senders NBC, die seit der ersten Sendung am 11.

Neu!!: Quentin Tarantino und Saturday Night Live · Mehr sehen »

Südkurier

Der Südkurier (Eigenschreibweise: SÜDKURIER) ist eine regionale Tageszeitung mit Sitz in Konstanz für die Regionen nordwestlicher Bodensee, Hochrhein und Schwarzwald.

Neu!!: Quentin Tarantino und Südkurier · Mehr sehen »

Schauspieler

Als Schauspieler werden Akteure bestimmter künstlerischer und kultureller Praktiken bezeichnet, die mit Sprache, Mimik und Gestik eine Rolle verkörpern und/oder als (Kunst-)Figur mit dem Publikum interagieren.

Neu!!: Quentin Tarantino und Schauspieler · Mehr sehen »

Sergio Corbucci

Sergio Corbucci (* 6. Dezember 1927 in Rom; † 1. Dezember 1990 ebenda) war ein italienischer Filmregisseur.

Neu!!: Quentin Tarantino und Sergio Corbucci · Mehr sehen »

Sergio Grieco

Sergio Grieco (* 13. Januar 1917 in Codevigo, Provinz Padua; † 30. März 1982 in Rom) war ein italienischer Filmregisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: Quentin Tarantino und Sergio Grieco · Mehr sehen »

Sergio Leone

Sergio Leone Sergio Leone (* 3. Januar 1929 in Rom, Italien; † 30. April 1989 ebenda) war ein italienischer Filmregisseur.

Neu!!: Quentin Tarantino und Sergio Leone · Mehr sehen »

Sharon Tate

Sharon Marie Tate Polanski (* 24. Januar 1943 in Dallas, Texas; † 9. August 1969 in Los Angeles, Kalifornien) war eine für den Golden Globe nominierte US-amerikanische Filmschauspielerin und Model.

Neu!!: Quentin Tarantino und Sharon Tate · Mehr sehen »

Sin City (Film)

Sin City ist eine Adaption des gleichnamigen Comics von Frank Miller aus dem Jahr 2005.

Neu!!: Quentin Tarantino und Sin City (Film) · Mehr sehen »

Slasher-Film

Der Slasher-Film oder Slasherfilm (engl. slash ‚aufschlitzen‘) ist ein Subgenre des Horrorfilms, bei dem eine Gruppe von Teenagern von einem Killer bedroht wird (daher auch teilweise Teenie-/Teenager-Horrorfilm).

Neu!!: Quentin Tarantino und Slasher-Film · Mehr sehen »

Sonny Chiba

Sonny Chiba, 1961 Sonny Chiba, eigentlich Shin’ichi Chiba (jap. 千葉 真一, Chiba Shin’ichi; * 23. Januar 1939 in Fukuoka, Präfektur Fukuoka, Japan), ist ein japanischer Schauspieler, der durch Karatefilme wie The Streetfighter und die Kage-no-Gundan-Serie bekannt wurde.

Neu!!: Quentin Tarantino und Sonny Chiba · Mehr sehen »

Stanley Kubrick

Stanley Kubrick im Selbstporträt (1949) Unterschrift von Stanley Kubrick Stanley Kubrick (* 26. Juli 1928 in New York; † 7. März 1999 in Childwickbury Manor bei London) war ein US-amerikanischer Regisseur, Produzent und Drehbuchautor.

Neu!!: Quentin Tarantino und Stanley Kubrick · Mehr sehen »

Star Trek

Star Trek (deutsch etwa: „Sternenreise“, „Sternentreck“, „Reise durchs All“) ist ein langlebiges US-amerikanisches Science-Fiction-Franchise, das der Filmproduktionsgesellschaft Paramount Pictures bzw.

Neu!!: Quentin Tarantino und Star Trek · Mehr sehen »

Steve Buscemi

Steve Buscemi beim Tribeca Film Festival 2009 hochkant Steven „Steve“ Vincent Buscemi (bevorzugte Aussprache des Darstellers selbst, italienisch; * 13. Dezember 1957 in Brooklyn, New York City) ist ein US-amerikanischer Film- und Bühnenschauspieler und Regisseur.

Neu!!: Quentin Tarantino und Steve Buscemi · Mehr sehen »

Steven Wright

Steven Wright (1994) Steven Wright (* 6. Dezember 1955 in New York City) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Schriftsteller und Stand-Up-Comedian aus Burlington, Massachusetts.

Neu!!: Quentin Tarantino und Steven Wright · Mehr sehen »

Studio Babelsberg

Studio Babelsberg in Potsdam-Babelsberg ist das älteste Großatelier-Filmstudio der Welt und das größte Filmstudio Europas.

Neu!!: Quentin Tarantino und Studio Babelsberg · Mehr sehen »

Sukiyaki Western Django

Sukiyaki Western Django (jap. スキヤキ・ウエスタン ジャンゴ, Sukiyaki Uesutan Jango) ist ein 2007 erschienener Film von Takashi Miike, der unter anderem für den Horrorfilm Audition bekannt ist.

Neu!!: Quentin Tarantino und Sukiyaki Western Django · Mehr sehen »

Sundance (Utah)

Sundance ist der Name eines Wintersportgebiets in den Wasatch Mountains des US-Bundesstaats Utah.

Neu!!: Quentin Tarantino und Sundance (Utah) · Mehr sehen »

Sundance Film Festival

''Sundance Film Festival'' - Signet seit 2007 Das Sundance Film Festival ist ein US-amerikanisches Filmfestival, das jährlich in Park City und Salt Lake City, Utah, stattfindet.

Neu!!: Quentin Tarantino und Sundance Film Festival · Mehr sehen »

Surfmusik

Die Surfmusik (von englisch surf „Brandung“, durch Erweiterung surfing „Wellenreiten“) war eine in den frühen 1960er Jahren in Kalifornien entstandene, überwiegend instrumentale Variante des Rock ’n’ Roll.

Neu!!: Quentin Tarantino und Surfmusik · Mehr sehen »

Tennessee

Tennessee (engl. Aussprache; Cherokee: ᏔᎾᏏ Ta-Na-Si) ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika und zählt zu den Südstaaten.

Neu!!: Quentin Tarantino und Tennessee · Mehr sehen »

Terry Gilliam

Terry Gilliam auf der Comic-Con International 2009 Terry Vance Gilliam (* 22. November 1940 in Medicine Lake, Minnesota) ist ein amerikanisch-britischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Schauspieler.

Neu!!: Quentin Tarantino und Terry Gilliam · Mehr sehen »

Tex-Mex

Tex-Mex (Mischwort aus „Texas“ und „Mexiko“, alternativ auch Tejano Music genannt) bezeichnet einen Musikstil, hervorgegangen aus der traditionellen mexikanischen Volksmusik unter dem Einfluss von Blues und Rock ’n’ Roll.

Neu!!: Quentin Tarantino und Tex-Mex · Mehr sehen »

Texas Blues

Der Texas Blues ist eine Form des Country Blues, der in den 1920er-Jahren in den verarmten schwarzen Gemeinden texanischer Großstädte wie Dallas, San Antonio und Houston entstand.

Neu!!: Quentin Tarantino und Texas Blues · Mehr sehen »

The Hateful Eight

The Hateful Eight, in Deutschland und Österreich The Hateful 8; alternative Schreibweise The H8ful Eight, (übersetzt: Die abscheulichen Acht) ist ein US-amerikanischer Western aus dem Jahr 2015.

Neu!!: Quentin Tarantino und The Hateful Eight · Mehr sehen »

The New York Times

The New York Times (NYT) ist eine einflussreiche und überregionale Tageszeitung aus New York City, die von der New York Times Company geführt wird.

Neu!!: Quentin Tarantino und The New York Times · Mehr sehen »

The Rock – Fels der Entscheidung

The Rock – Fels der Entscheidung ist ein US-amerikanischer Actionthriller von Michael Bay aus dem Jahr 1996, produziert von Jerry Bruckheimer und Don Simpson.

Neu!!: Quentin Tarantino und The Rock – Fels der Entscheidung · Mehr sehen »

The Tonight Show

Die Tonight Show ist die erste und erfolgreichste Late-Night-Show der Welt und zugleich die am längsten existierende Unterhaltungssendung des US-Fernsehens.

Neu!!: Quentin Tarantino und The Tonight Show · Mehr sehen »

Thomas Koebner

Thomas Koebner (* 22. Juli 1941 in Berlin) ist ein deutscher Publizist, Literatur- und Medienwissenschaftler.

Neu!!: Quentin Tarantino und Thomas Koebner · Mehr sehen »

Tim Roth

Comic-Con in San Diego (2017) Tim Roth (* 14. Mai 1961 in London, England als Timothy Simon Roth) ist ein britischer Schauspieler und Regisseur.

Neu!!: Quentin Tarantino und Tim Roth · Mehr sehen »

Tom Cruise

Tom Cruise im Mai 2014 in Paris bei der Premiere von ''Edge of Tomorrow'' Tom Cruise (* 3. Juli 1962 in Syracuse, New York; eigentlich Thomas Cruise Mapother IV) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Filmproduzent.

Neu!!: Quentin Tarantino und Tom Cruise · Mehr sehen »

Tony Scott

Tony Scott (* 21. Juni 1944 in North Shields; † 19. August 2012 in Los Angeles, USA) war ein britischer Filmregisseur und Filmproduzent, der hauptsächlich Actionfilme drehte.

Neu!!: Quentin Tarantino und Tony Scott · Mehr sehen »

True Romance

True Romance (Alternativtitel: True Romance – Wahre Liebe) ist ein US-amerikanischer Film von Tony Scott aus dem Jahr 1993.

Neu!!: Quentin Tarantino und True Romance · Mehr sehen »

Trunk Shot

Ein Trunk Shot ist eine Kameraeinstellung (englisch: shot) im Film, in der die Kamera im Kofferraum (engl.: trunk) eines Autos platziert wird und durch den geöffneten Kofferraumdeckel das Geschehen außerhalb des Kofferraums filmt.

Neu!!: Quentin Tarantino und Trunk Shot · Mehr sehen »

Uma Thurman

Uma Thurman, 2011 Cannes, 2000 Uma Karuna Thurman (* 29. April 1970 in Boston, Massachusetts) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Quentin Tarantino und Uma Thurman · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Quentin Tarantino und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vokalmusik

Vokalmusik ist Musik, die mit der menschlichen Stimme ausgeführt wird, im Gegensatz zur Instrumentalmusik.

Neu!!: Quentin Tarantino und Vokalmusik · Mehr sehen »

Volker Michalowski

Michalowski beim Dreh seiner Comedy-Serie ''Zack! Comedy nach Maß'' (Staffel 1, 2004) Volker Michalowski (auch Volker Zack oder Zack Michalowski; * 31. Januar 1971 in Dresden als Volker Jablinski) ist ein deutscher Schauspieler, Musiker und Komiker.

Neu!!: Quentin Tarantino und Volker Michalowski · Mehr sehen »

Walton Goggins

Walton Goggins (2015) Walton Goggins (* 10. November 1971 in Birmingham, Alabama) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: Quentin Tarantino und Walton Goggins · Mehr sehen »

Western

John Ford Point, beliebter Drehort für Western Steppenläufer, beliebtes Motiv, um verlassene Städte zu kennzeichnen Der Western ist ein Kino-Genre, in dessen Mittelpunkt der zentrale US-amerikanische Mythos der Eroberung des (wilden) Westens der Vereinigten Staaten im neunzehnten Jahrhundert steht.

Neu!!: Quentin Tarantino und Western · Mehr sehen »

William Witney

William Nuelsen Witney (* 15. Mai 1915 in Lawton, Oklahoma; † 17. März 2002 in Jackson, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Film- und Fernsehregisseur, der mehr als 100 Filme drehte.

Neu!!: Quentin Tarantino und William Witney · Mehr sehen »

Zoë Bell

Oblivion'' (2013) Zoë Bell (* 17. November 1978 auf Waiheke Island, Auckland Region) ist eine neuseeländische Stuntfrau und Schauspielerin.

Neu!!: Quentin Tarantino und Zoë Bell · Mehr sehen »

Zwei glorreiche Halunken

Zwei glorreiche Halunken (Originaltitel: Il buono, il brutto, il cattivo; internationaler Titel: The Good, the Bad and the Ugly) ist ein Spielfilm aus dem Jahr 1966.

Neu!!: Quentin Tarantino und Zwei glorreiche Halunken · Mehr sehen »

1963

Prägende Ereignisse im Jahr 1963 sind insbesondere die Ermordung von US-Präsident John F. Kennedy im November, sowie dessen berühmter Besuch in West-Berlin wenige Monate zuvor (Ich bin ein Berliner-Rede).

Neu!!: Quentin Tarantino und 1963 · Mehr sehen »

27. März

Der 27.

Neu!!: Quentin Tarantino und 27. März · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Quentin Jerome Tarantino.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »