Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Quarzfeinstaub

Index Quarzfeinstaub

Als Quarzfeinstaub wird im Immissionsschutz die alveolengängige Fraktion des kristallinen Siliciumdioxids in den Modifikationen Quarz und Cristobalit bezeichnet.

29 Beziehungen: Aerodynamischer Durchmesser, Alveolengängige Fraktion, Arbeitsschutz, Bergbau, Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, Berufskrankheit, Bronchialkarzinom, Chronisch obstruktive Lungenerkrankung, Cristobalit, Deutsche Forschungsgemeinschaft, Emission (Umwelt), Gefahrstoffe – Reinhaltung der Luft, Glasindustrie, Hans-Joachim Woitowitz, Immissionsschutz, Impaktor, Infrarotspektroskopie, Kaskadenimpaktor, Maximale Arbeitsplatz-Konzentration, Partikelgrößenverteilung, Polymorphie (Materialwissenschaft), Quarz, Röntgendiffraktometer, Siliciumdioxid, Silikose, Sozialpartnerschaft, Staubungsverhalten, Tridymit, Zeitschrift für Immissionsschutz.

Aerodynamischer Durchmesser

Der aerodynamische Durchmesser ist als abstrakte Größe zur Beschreibung des Verhaltens eines gasgetragenen Partikels eine Hilfsgröße in der Partikelmesstechnik.

Neu!!: Quarzfeinstaub und Aerodynamischer Durchmesser · Mehr sehen »

Alveolengängige Fraktion

aerodynamischen Durchmessers gemäß DIN EN 481 Als alveolengängige Fraktion (respirable fraction) wird unter anderem in den Normen EN 481, ISO 7708, EN ISO 10882-1 und EN 14042 der Massenanteil der Schwebstoffe bzw.

Neu!!: Quarzfeinstaub und Alveolengängige Fraktion · Mehr sehen »

Arbeitsschutz

Als Arbeitsschutz bzw.

Neu!!: Quarzfeinstaub und Arbeitsschutz · Mehr sehen »

Bergbau

Darstellung Georgius Agricolas aus dem Jahre 1556 Symbol des Bergbaus:Schlägel und Eisen Reste vom Gerüst über dem Förderschacht „San Vicente“ in Linares, Spanien Der Bergbau ist ein Teil der Montanindustrie.

Neu!!: Quarzfeinstaub und Bergbau · Mehr sehen »

Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) mit Sitz Berlin ist eine gewerbliche Berufsgenossenschaft in Deutschland und somit Träger der gesetzlichen Unfallversicherung.

Neu!!: Quarzfeinstaub und Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft · Mehr sehen »

Berufskrankheit

Eine Berufskrankheit ist eine Krankheit, die durch die berufliche (versicherte) Tätigkeit verursacht worden ist und nach dem jeweils geltenden Recht auch formal als Berufskrankheit anerkannt ist.

Neu!!: Quarzfeinstaub und Berufskrankheit · Mehr sehen »

Bronchialkarzinom

CT-Einzelschichten zusammengesetztes 3D-Bild (der Pfeil weist auf das Karzinom) Unter einem Bronchialkarzinom (auch Lungenkarzinom, bronchogenes Karzinom, Bronchuskarzinom, Lungenkrebs;, lung cancer) versteht man eine bösartige Neubildung entarteter Zellen der Bronchien oder Bronchiolen.

Neu!!: Quarzfeinstaub und Bronchialkarzinom · Mehr sehen »

Chronisch obstruktive Lungenerkrankung

Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (Abkürzung: COPD, seltener auch chronic obstructive lung disease, COLD, chronic obstructive airway disease, COAD, eigtl. Chronisch obstruktive Atemwegserkrankung) bezeichnet als Sammelbegriff eine Gruppe von Krankheiten der Lunge mit Einschränkung der Atemstromstärke bzw.

Neu!!: Quarzfeinstaub und Chronisch obstruktive Lungenerkrankung · Mehr sehen »

Cristobalit

Cristobalit ist ein eher selten vorkommendes Mineral und eine natürlich auftretende Hochtemperatur-Modifikation des Siliciumdioxids (SiO2).

Neu!!: Quarzfeinstaub und Cristobalit · Mehr sehen »

Deutsche Forschungsgemeinschaft

Die DFG-Geschäftsstelle in Bonn-Bad Godesberg Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ist ein eingetragener Verein, der als Selbstverwaltungseinrichtung zur Förderung der Wissenschaft und Forschung in der Bundesrepublik Deutschland fungiert.

Neu!!: Quarzfeinstaub und Deutsche Forschungsgemeinschaft · Mehr sehen »

Emission (Umwelt)

Flugzeuge und Kohlekraftwerke emittieren Kohlendioxid und andere gasförmige Schadstoffe sowie Ruß in die Erdatmosphäre. Abwasser läuft in ein Gewässer. Auf diesem Weg kann es zur Emission von Schadstoffen in die Umwelt kommen. Durch Straßenverkehr werden Abgase und Lärm emittiert. Emission (von Lateinisch emittere „herausschicken, -senden“), im Deutschen Austrag oder Ausstoß, bedeutet allgemein Aussendung von Störfaktoren in die Umwelt.

Neu!!: Quarzfeinstaub und Emission (Umwelt) · Mehr sehen »

Gefahrstoffe – Reinhaltung der Luft

Gefahrstoffe – Reinhaltung der Luft, abgekürzt: Gefahrstoffe - Reinhalt.

Neu!!: Quarzfeinstaub und Gefahrstoffe – Reinhaltung der Luft · Mehr sehen »

Glasindustrie

Hausverzierung in Ilmenau mit sogenannten „Glasinstrumenten“, die hier gefertigt werden Die Glasindustrie umfasst alle Unternehmen der Glasherstellung und -bearbeitung.

Neu!!: Quarzfeinstaub und Glasindustrie · Mehr sehen »

Hans-Joachim Woitowitz

Hans-Joachim Woitowitz (* 18. Oktober 1935 in Allenstein) ist ein deutscher Arbeitsmediziner, Sozialmediziner und Hochschullehrer.

Neu!!: Quarzfeinstaub und Hans-Joachim Woitowitz · Mehr sehen »

Immissionsschutz

Unter Immissionsschutz wird die Gesamtheit der Bestrebungen, Immissionen auf ein für Mensch und Umwelt langfristig verträgliches Maß zu begrenzen, zusammengefasst.

Neu!!: Quarzfeinstaub und Immissionsschutz · Mehr sehen »

Impaktor

Impaktoren sind Partikelmessgeräte bzw.

Neu!!: Quarzfeinstaub und Impaktor · Mehr sehen »

Infrarotspektroskopie

Infrarotspektroskopie, kurz IR-Spektroskopie und bis in die 1960er-Jahre Ultrarotspektroskopie genannt, ist ein physikalisches Analyseverfahren, das mit infraroter Strahlung (Wellenlänge: 800 nm bis 1 mm) arbeitet.

Neu!!: Quarzfeinstaub und Infrarotspektroskopie · Mehr sehen »

Kaskadenimpaktor

Ein Kaskadenimpaktor ist ein Gerät zur fraktionierenden Erfassung der Staubmasse in Gasen.

Neu!!: Quarzfeinstaub und Kaskadenimpaktor · Mehr sehen »

Maximale Arbeitsplatz-Konzentration

Die Maximale Arbeitsplatz-Konzentration (MAK-Wert) gibt die maximal zulässige Konzentration eines Stoffes als Gas, Dampf oder Schwebstoff in der (Atem-)Luft am Arbeitsplatz an.

Neu!!: Quarzfeinstaub und Maximale Arbeitsplatz-Konzentration · Mehr sehen »

Partikelgrößenverteilung

Der Begriff der Partikelgrößenverteilung ist der Statistik entlehnt.

Neu!!: Quarzfeinstaub und Partikelgrößenverteilung · Mehr sehen »

Polymorphie (Materialwissenschaft)

Polymorphie ist nach E. A. Mitscherlich in den Werkstoffwissenschaften und der Mineralogie die Eigenschaft, dass eine Substanz in verschiedenen Erscheinungsformen (Modifikationen) vorkommen kann.

Neu!!: Quarzfeinstaub und Polymorphie (Materialwissenschaft) · Mehr sehen »

Quarz

Quarz, auch Tiefquarz oder α-Quarz genannt, ist ein Mineral mit der chemischen Zusammensetzung SiO2 und trigonaler Symmetrie.

Neu!!: Quarzfeinstaub und Quarz · Mehr sehen »

Röntgendiffraktometer

Ein Röntgendiffraktometer (von Diffraktion, lat. für Beugung, auch als XRD für x-ray diffractionmeter abgekürzt) ist ein Gerät zur Untersuchung der Struktur von Materialien.

Neu!!: Quarzfeinstaub und Röntgendiffraktometer · Mehr sehen »

Siliciumdioxid

Siliciumdioxid (häufig auch: Siliziumdioxid) ist eine Sammelbezeichnung für die Modifikationen der Oxide des Siliciums mit der Summenformel SiO2.

Neu!!: Quarzfeinstaub und Siliciumdioxid · Mehr sehen »

Silikose

Röntgenaufnahme eines an Silikose erkrankten Mannes In Kunstharz gegossene Lunge mit Siliko-Tuberkulose Die Silikose (von, Gen. silicis ‚Kiesel‘, ‚harter Stein‘) oder Quarzstaublunge wird durch das Einatmen von Feinstaub mit α-Quarz oder einer anderen kristallinen Modifikation des Siliciumdioxids hervorgerufen, die zu einer Lungenfibrose führt.

Neu!!: Quarzfeinstaub und Silikose · Mehr sehen »

Sozialpartnerschaft

Der Begriff Sozialpartnerschaft bezeichnet das kooperative Verhältnis der Sozialpartner (vor allem Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverbände) mit dem Ziel, Interessengegensätze durch Konsenspolitik zu lösen und offene Konflikte einzudämmen.

Neu!!: Quarzfeinstaub und Sozialpartnerschaft · Mehr sehen »

Staubungsverhalten

Das Staubungsverhalten von Schüttgütern ist eine Kenngröße im Bereich des Explosions- und Arbeitsschutzes.

Neu!!: Quarzfeinstaub und Staubungsverhalten · Mehr sehen »

Tridymit

Tridymit (auch Asmanit) ist eine orthorhombische Hochtemperaturmodifikation von Quarz, einer kristallinen Form von Siliciumdioxid.

Neu!!: Quarzfeinstaub und Tridymit · Mehr sehen »

Zeitschrift für Immissionsschutz

Die Zeitschrift für Immissionsschutz (ZfU) ist eine Fachzeitschrift zu umweltrelevanten Themen mit dem Schwerpunkt Immissionsschutz.

Neu!!: Quarzfeinstaub und Zeitschrift für Immissionsschutz · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »