Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Quartet du dialogue national

Index Quartet du dialogue national

Vertreter des Quartet du dialogue national in Wien 2016: Houcine Abassi (Generalsekretär des tunesischen Gewerkschaftsverbands, UGTT), Wided Bouchamaoui (Präsidentin des tunesischen Arbeitgeberverbandes UTICA), Abdessattar Ben Moussa (Präsident der tunesischen Menschenrechtsliga LTDH) und Noureddine Allegue (Vertreter der tunesischen Anwaltskammer) Das Quartet du dialogue national (deutsch Quartett für nationalen Dialog) ist eine Plattform, die zur Förderung der Demokratisierung Tunesiens nach der dortigen Revolution 2010/2011 aufgebaut wurde.

21 Beziehungen: Afek Tounes, Arabischer Frühling, Demokratisierung, Ennahda, Ettakatol, Friedensnobelpreis, Islamismus, Kongress für die Republik (Tunesien), Liste der Regierungschefs von Tunesien, Mitte-links, Nidaa Tounes, Präsident der Tunesischen Republik, Republikanische Partei (Tunesien), Revolution in Tunesien 2010/2011, Säkularismus, Technokratie, Tunesien, Tunesische Liga für Menschenrechte, Union Générale Tunisienne du Travail, Union Tunisienne de l’Industrie, du Commerce et de l’Artisanat, Verfassunggebende Versammlung.

Afek Tounes

Die Afek Tounes ist eine politische Partei in Tunesien die am 28.

Neu!!: Quartet du dialogue national und Afek Tounes · Mehr sehen »

Arabischer Frühling

Als Arabischer Frühling oder auch Arabellion wird eine im Dezember 2010 beginnende Serie von Protesten, Aufständen und Revolutionen in der Arabischen Welt bezeichnet.

Neu!!: Quartet du dialogue national und Arabischer Frühling · Mehr sehen »

Demokratisierung

Demokratisierung ist ein Begriff der Politikwissenschaft sowie der Soziologie und beschreibt den Abbau von nicht demokratisch legitimierter Herrschaft und die Ausweitung und Entwicklung von Demokratie in zuvor nicht oder weniger demokratischen Staaten oder Gesellschaftsbereichen.

Neu!!: Quartet du dialogue national und Demokratisierung · Mehr sehen »

Ennahda

Ennahda ist eine tunesische Partei, die als gemäßigt islamistisch gilt.

Neu!!: Quartet du dialogue national und Ennahda · Mehr sehen »

Ettakatol

Das Demokratische Forum für Arbeit und Freiheit auch Ettakatol genannt, ist eine politische Partei in Tunesien.

Neu!!: Quartet du dialogue national und Ettakatol · Mehr sehen »

Friedensnobelpreis

Die Medaille des an Henry Dunant verliehenen Nobelpreises (Bildmitte) Die Friedensnobelpreisurkunde von Willy Brandt Der Friedensnobelpreis ist der wichtigste internationale Friedenspreis und eine Kategorie des von dem schwedischen Erfinder und Industriellen Alfred Nobel gestifteten Nobelpreises.

Neu!!: Quartet du dialogue national und Friedensnobelpreis · Mehr sehen »

Islamismus

Islamismus ist ein Begriff aus den Sozialwissenschaften, unter dem seit den 1970er Jahren verschiedene Ideologien und Bewegungen des fundamentalistischen, politischen Islam zusammengefasst werden.

Neu!!: Quartet du dialogue national und Islamismus · Mehr sehen »

Kongress für die Republik (Tunesien)

Der Kongress für die Republik (Kürzel CPR), kurz bezeichnet als al-Mottamar (‚der Kongress‘) oder „Kongresspartei“, ist eine linksliberale und säkulare politische Partei in Tunesien.

Neu!!: Quartet du dialogue national und Kongress für die Republik (Tunesien) · Mehr sehen »

Liste der Regierungschefs von Tunesien

Dies ist eine Liste der Regierungschefs von Tunesien.

Neu!!: Quartet du dialogue national und Liste der Regierungschefs von Tunesien · Mehr sehen »

Mitte-links

Der Begriff Mitte-links bezieht sich auf die politische Verortung politischer Inhalte oder politischer Akteure (Bündnisse, Parteien, Einzelpersonen, Gruppen).

Neu!!: Quartet du dialogue national und Mitte-links · Mehr sehen »

Nidaa Tounes

Nidaa Tounes (übersetzt „Ruf Tunesiens“) ist eine säkulare Sammlungspartei in Tunesien.

Neu!!: Quartet du dialogue national und Nidaa Tounes · Mehr sehen »

Präsident der Tunesischen Republik

Der Präsident der Tunesischen Republik ist seit der Gründung der Republik am 25.

Neu!!: Quartet du dialogue national und Präsident der Tunesischen Republik · Mehr sehen »

Republikanische Partei (Tunesien)

Die Republikanische Partei (Parti républicain) ist eine säkulare sozialliberale Partei in Tunesien, die in der politischen Mitte verortet wird.

Neu!!: Quartet du dialogue national und Republikanische Partei (Tunesien) · Mehr sehen »

Revolution in Tunesien 2010/2011

UGTT organisierte Demonstration am 21. Januar 2011 Die Revolution in Tunesien 2010/2011 war die politische Umwälzung in Tunesien ab dem 17. Dezember 2010, die spätestens mit dem Zusammentritt der Verfassunggebenden Versammlung im November 2011 endete.

Neu!!: Quartet du dialogue national und Revolution in Tunesien 2010/2011 · Mehr sehen »

Säkularismus

Säkularismus bezeichnet eine Weltanschauung, die sich auf die Immanenz und Verweltlichung der Gesellschaft beschränkt und auf darüber hinausgehende, religiöse Fragen verzichtet.

Neu!!: Quartet du dialogue national und Säkularismus · Mehr sehen »

Technokratie

Die Technokratie ist eine Form der Regierung oder Verwaltung, in der alle Handlungen auf wissenschaftlichem und technischem Wissen aufbauen sollen.

Neu!!: Quartet du dialogue national und Technokratie · Mehr sehen »

Tunesien

Tunesien (amtlich Tunesische Republik) ist ein Staat in Nordafrika, der im Norden und Osten an das Mittelmeer, im Westen an Algerien und im Süd-Osten an Libyen grenzt.

Neu!!: Quartet du dialogue national und Tunesien · Mehr sehen »

Tunesische Liga für Menschenrechte

Die Tunesische Liga für Menschenrechte, auch Ligue tunisienne des droits de l’homme (LTDH), ist eine tunesische Menschenrechtsorganisation.

Neu!!: Quartet du dialogue national und Tunesische Liga für Menschenrechte · Mehr sehen »

Union Générale Tunisienne du Travail

Sitz der UGTT in Tunis Die Union Générale Tunisienne du Travail (UGTT) ist die Bezeichnung für den tunesischen Gewerkschaftsdachverband mit Sitz in Tunis.

Neu!!: Quartet du dialogue national und Union Générale Tunisienne du Travail · Mehr sehen »

Union Tunisienne de l’Industrie, du Commerce et de l’Artisanat

Sitz der UTICA in Tunis Die Union Tunisienne de l’Industrie, du Commerce et de l’Artisanat (UTICA) ist ein tunesischer Arbeitgeberverband für Industrie, Handel und Handwerk.

Neu!!: Quartet du dialogue national und Union Tunisienne de l’Industrie, du Commerce et de l’Artisanat · Mehr sehen »

Verfassunggebende Versammlung

Verfassunggebende Versammlung ist ein staatsrechtlicher und politikwissenschaftlicher Begriff.

Neu!!: Quartet du dialogue national und Verfassunggebende Versammlung · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Dialogquartett, Nationales Dialog-Quartett, Quartett für nationalen Dialog, Tunesisches Quartett für nationalen Dialog, Tunisian National Dialogue Quartet.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »