Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Qualitätssicherung in der Psychologischen Diagnostik

Index Qualitätssicherung in der Psychologischen Diagnostik

Für das Gebiet der Psychologischen Diagnostik gibt es verschiedene Konzepte und Ansätze, die Qualität zu sichern bzw.

17 Beziehungen: American Educational Research Association, American Psychological Association, Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Computerunterstützte Psychodiagnostik, Deutsches Institut für Normung, DIN 33430, Föderation Deutscher Psychologenvereinigungen, Gütekriterien psychodiagnostischer Verfahren, International Test Commission, Internationale Organisation für Normung, Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation, Psychologische Diagnostik, Qualität, Rezension, Scharlatan, Testkuratorium.

American Educational Research Association

Die American Educational Research Association (AERA) mit Sitz in Washington, D.C. ist die 1916 gegründete Fachvereinigung der Erziehungswissenschaften in Amerika.

Neu!!: Qualitätssicherung in der Psychologischen Diagnostik und American Educational Research Association · Mehr sehen »

American Psychological Association

Die American Psychological Association (APA; deutsch: amerikanische psychologische Gesellschaft) ist ein großer nordamerikanischer Fachverband für Psychologie.

Neu!!: Qualitätssicherung in der Psychologischen Diagnostik und American Psychological Association · Mehr sehen »

Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen

Der Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e. V. (BDP) ist die berufsständische Vertretung der Psychologen in Deutschland.

Neu!!: Qualitätssicherung in der Psychologischen Diagnostik und Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen · Mehr sehen »

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

BAuA Dortmund Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales.

Neu!!: Qualitätssicherung in der Psychologischen Diagnostik und Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin · Mehr sehen »

Computerunterstützte Psychodiagnostik

Unter computerunterstützter Psychodiagnostik versteht man den Einsatz von Informationstechnologie als Hilfsmittel, um psychologische Tests und andere psychodiagnostische Methoden der Informationsgewinnung durchzuführen, auszuwerten oder zu interpretieren sowie automatisiert Befunde zu erstellen sowie diagnostische Entscheidungen zu unterstützen.

Neu!!: Qualitätssicherung in der Psychologischen Diagnostik und Computerunterstützte Psychodiagnostik · Mehr sehen »

Deutsches Institut für Normung

mini Sitz des Deutschen Institutes für Normung am ''DIN-Platz'' in Berlin-Tiergarten Sitz des Deutschen Institutes für Normung in Berlin-Tiergarten von Osten aus gesehen Das Deutsche Institut für Normung e. V. (DIN) ist die bedeutendste nationale Normungsorganisation in der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Qualitätssicherung in der Psychologischen Diagnostik und Deutsches Institut für Normung · Mehr sehen »

DIN 33430

Die DIN-Norm DIN 33430:2016-07 beschreibt Anforderungen an berufsbezogene Eignungsdiagnostik.

Neu!!: Qualitätssicherung in der Psychologischen Diagnostik und DIN 33430 · Mehr sehen »

Föderation Deutscher Psychologenvereinigungen

Die Föderation Deutscher Psychologenvereinigungen ist ein föderaler Zusammenschluss des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) und der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) als Wissenschaftsverband im Fach Psychologie.

Neu!!: Qualitätssicherung in der Psychologischen Diagnostik und Föderation Deutscher Psychologenvereinigungen · Mehr sehen »

Gütekriterien psychodiagnostischer Verfahren

Jede wissenschaftliche Messmethode muss bestimmten Gütekriterien (im Sinne von Qualitätskriterien) genügen.

Neu!!: Qualitätssicherung in der Psychologischen Diagnostik und Gütekriterien psychodiagnostischer Verfahren · Mehr sehen »

International Test Commission

Die International Test Commission, Internationale Testkommission, Abkürzung ITC, ist eine internationale Vereinigung nationaler psychologischer Fachgesellschaften und Testkommissionen, von Test-Verlagen und anderen Organisationen und Personen mit dem Ziel der Qualitätssicherung auf dem Gebiet der Psychologischen Diagnostik.

Neu!!: Qualitätssicherung in der Psychologischen Diagnostik und International Test Commission · Mehr sehen »

Internationale Organisation für Normung

ISO-3166-1-Länderkürzel, welche nicht Mitglieder der ISO sind Die Internationale Organisation für Normung – kurz ISO (von) – ist die internationale Vereinigung von Normungsorganisationen und erarbeitet internationale Normen in allen Bereichen mit Ausnahme der Elektrik und der Elektronik, für die die Internationale elektrotechnische Kommission (IEC) zuständig ist, und mit Ausnahme der Telekommunikation, für die die Internationale Fernmeldeunion (ITU) zuständig ist.

Neu!!: Qualitätssicherung in der Psychologischen Diagnostik und Internationale Organisation für Normung · Mehr sehen »

Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation

Das Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID) ist ein überregionales Fachinformationszentrum.

Neu!!: Qualitätssicherung in der Psychologischen Diagnostik und Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation · Mehr sehen »

Psychologische Diagnostik

Psychologische Diagnostik (auch: Psychodiagnostik oder Assessment) ist ein Teilgebiet der Psychologie und zugleich ein wichtiger Teil der Berufstätigkeit von Psychologen.

Neu!!: Qualitätssicherung in der Psychologischen Diagnostik und Psychologische Diagnostik · Mehr sehen »

Qualität

Qualität hat drei Bedeutungen: Qualität ist bezüglich der Punkte a) und b) die Bezeichnung einer wahrnehmbaren Zustandsform von Systemen und ihrer Merkmale, welche in einem bestimmten Zeitraum anhand bestimmter Eigenschaften des Systems in diesem Zustand definiert wird. Qualität könnte sowohl ein Produkt wie Wein und dessen chemische Bestandteile und den daraus resultierenden subjektiv bewertbaren Geschmack beschreiben als auch die Prozesse der Reifung der Traube, der Produktion und des Vertriebs des Weines, oder den Prozess des Managements der Winzerei. In der Bedeutung b) spricht man von Qualitätswein oder Wein mit Prädikat bzw. von Exzellentem Management. Qualität ist mit Bezug auf c) die Summe individueller, (Wert-)Haltungen (Eigenschaften) eines zielgerichtet agierenden Individuums.

Neu!!: Qualitätssicherung in der Psychologischen Diagnostik und Qualität · Mehr sehen »

Rezension

Eine Rezension (lat. recensio,Musterung, quantitative Prüfung, Bestandsaufnahme‘, von recensere ‚erzählen, aufzählen, zusammenstellen‘) oder auch Besprechung (zuweilen auch im deutschen Sprachraum anglisiert zu Review) ist in der Regel eine in Druckerzeugnissen oder digitalen Medien schriftlich niedergelegte, zuweilen aber auch mündlich in Funk, Film oder Fernsehen veröffentlichte Form einer Kritik, die einen bestimmten, neu erschienenen Gegenstand eines abgegrenzten Themenfeldes vorstellt und wertend behandelt.

Neu!!: Qualitätssicherung in der Psychologischen Diagnostik und Rezension · Mehr sehen »

Scharlatan

Pietro Longhi: Der Scharlatan Als Scharlatan wird eine Person bezeichnet, die vortäuscht, ein bestimmtes Wissen oder bestimmte Fähigkeiten zu besitzen.

Neu!!: Qualitätssicherung in der Psychologischen Diagnostik und Scharlatan · Mehr sehen »

Testkuratorium

Das Diagnostik- und Testkuratorium (DTK, häufig und früher nur Testkuratorium) wird vom Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) und von der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) im Rahmen der gemeinsamen Föderation Deutscher Psychologenvereinigungen getragen.

Neu!!: Qualitätssicherung in der Psychologischen Diagnostik und Testkuratorium · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »