Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Qualitätsmanagement

Index Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement (QM) bezeichnet alle organisatorischen Maßnahmen, die der Verbesserung der Prozessqualität, der Leistungen und damit den Produkten jeglicher Art dienen.

77 Beziehungen: Arbeit (Betriebswirtschaftslehre), Arbeitsablauf, Arbeitsqualität, Audit, Automobilindustrie, Benchmark, Berufliche Weiterbildung, Brand eins, Capability Maturity Model Integration, Carl Hanser Verlag, Common Assessment Framework, Demingkreis, Dienstleistung, Dieter Pfister, Dokumentation, EFQM-Modell, Enterprise Feedback Management, European Foundation for Quality Management, FMEA, Frederick Winslow Taylor, General Electric, Gerd F. Kamiske, Geschäftsprozess, Gesundheitssystem, Henry Ford, Herbert Schnauber, IATF 16949, Industrie, Ishikawa Kaoru, Karl W. Wagner, Kitsch, Klient, Kommunikation, Kunde, Lebensmittel, Ludwig-Erhard-Preis (ILEP), Luftfahrt, Malcolm Baldrige, Management, Managementprozess, Masing Handbuch Qualitätsmanagement, Medizinische Rehabilitation, Medizintechnik, Motorola, Normung, Organisation, Paul Reinbacher, Pharmazie, Philip B. Crosby, Produkt (Wirtschaft), ..., Projektmanagement, Prozessoptimierung, Qualität, Qualitätslenkung, Qualitätsmanagement im Projektmanagement, Qualitätsmanagement in der Medizin, Qualitätsmanagementnorm, Qualitätsmanagementsystem, Qualitätsplanung, Qualitätsprüfung, Qualitätssicherung, Quality Function Deployment, Raumfahrt, Selbstreferenzialität, Six Sigma, Speyerer Qualitätswettbewerb, Springer Fachmedien, Standardisierung, Statistik, Taguchi Gen’ichi, TÜV, Tilo Pfeifer, Total-Quality-Management, Verband der Automobilindustrie, Walter A. Shewhart, William Edwards Deming, Wirtschaftswissenschaft. Erweitern Sie Index (27 mehr) »

Arbeit (Betriebswirtschaftslehre)

Arbeit im Sinne der Betriebswirtschaftslehre ist jede plan- und zweckmäßige Betätigung einer Arbeitsperson in körperlicher und geistiger Form, die dazu dient, Güter oder Dienstleistungen zu produzieren.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Arbeit (Betriebswirtschaftslehre) · Mehr sehen »

Arbeitsablauf

Als Arbeitsablauf (oder Arbeitsfolge) wird in der Organisationslehre die räumliche und zeitliche Reihenfolge von funktional, physikalisch oder technisch zusammengehörenden Arbeitsvorgängen an einem Arbeitsplatz bezeichnet.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Arbeitsablauf · Mehr sehen »

Arbeitsqualität

Höchste Präzision dank Konzentration und ruhiger Hand (Keramikmalerin in Valencia) Arbeitsqualität ist im Qualitätsmanagement die Qualität der von einer Arbeitskraft erbrachten Arbeitsergebnisse.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Arbeitsqualität · Mehr sehen »

Audit

Ein Audit untersucht, ob Prozesse, Anforderungen und Richtlinien die geforderten Standards erfüllen.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Audit · Mehr sehen »

Automobilindustrie

logarithmische Darstellung! Die Automobilindustrie ist ein Industriezweig, der sich der Massenproduktion von Automobilen (Automobilfertigung) und anderen Kraftfahrzeugen widmet.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Automobilindustrie · Mehr sehen »

Benchmark

Eine Benchmark (von oder bench mark) ist ein Vergleichsmaßstab.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Benchmark · Mehr sehen »

Berufliche Weiterbildung

Berufliche Weiterbildung ist jeder Bildungsvorgang, der eine vorhandene berufliche Vorbildung vertieft oder erweitert.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Berufliche Weiterbildung · Mehr sehen »

Brand eins

Brand eins (Eigenschreibweise: brand eins) ist eine monatlich erscheinende deutsche Wirtschaftszeitschrift.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Brand eins · Mehr sehen »

Capability Maturity Model Integration

Das Capability Maturity Model Integration (CMMI) ist eine Familie von Referenzmodellen für unterschiedliche Anwendungsgebiete – derzeit für die Produktentwicklung, den Produkteinkauf und die Serviceerbringung.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Capability Maturity Model Integration · Mehr sehen »

Carl Hanser Verlag

Der Carl Hanser Verlag GmbH & Co.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Carl Hanser Verlag · Mehr sehen »

Common Assessment Framework

Das Common Assessment Framework, kurz CAF, ist ein gemeinsames europäisches Qualitätsbewertungssystem für Organisationen des öffentlichen Sektors.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Common Assessment Framework · Mehr sehen »

Demingkreis

Die vier Phasen des PDCA Zirkels bezogen auf die Norm ISO 50001 (Energiemanagementsysteme) Demingkreis oder auch Deming-Rad, Shewhart Cycle, PDCA-Zyklus beschreibt einen iterativen drei- bzw.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Demingkreis · Mehr sehen »

Dienstleistung

Dienstleistung ist in der Umgangssprache und in der Wirtschaftswissenschaft ein immaterielles Gut, das entsteht, wenn ein Wirtschaftssubjekt für ein anderes eine entgeltliche Tätigkeit ausübt.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Dienstleistung · Mehr sehen »

Dieter Pfister

Dieter Pfister (* 4. April 1955 in Basel) ist ein Schweizer Kultur- und Wirtschaftswissenschaftler und Berater.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Dieter Pfister · Mehr sehen »

Dokumentation

Unter Dokumentation versteht man die Nutzbarmachung von Informationen zur weiteren Verwendung.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Dokumentation · Mehr sehen »

EFQM-Modell

Das EFQM-Modell ist ein Qualitätsmanagement-System des Total-Quality-Management.

Neu!!: Qualitätsmanagement und EFQM-Modell · Mehr sehen »

Enterprise Feedback Management

Enterprise Feedback Management (EFM) ist ein System, bestehend aus Prozessen und Software, das es Unternehmen ermöglicht, Befragungen zentral mit unternehmensweiter Autorenzuweisung und Analysemöglichkeiten zu verwalten.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Enterprise Feedback Management · Mehr sehen »

European Foundation for Quality Management

Die EFQM (European Foundation for Quality Management) ist eine gemeinnützige Organisation, die sich für die Verbreitung und Anwendung von Qualitätsmanagement-Systemen nach dem EFQM-Modell einsetzt.

Neu!!: Qualitätsmanagement und European Foundation for Quality Management · Mehr sehen »

FMEA

FMEA (dt. „Fehlermöglichkeits- und -einflussanalyse“ oder kurz „Auswirkungsanalyse“) sowie FMECA (engl. Failure Mode and Effects and Criticality Analysis) sind analytische Methoden der Zuverlässigkeitstechnik.

Neu!!: Qualitätsmanagement und FMEA · Mehr sehen »

Frederick Winslow Taylor

Frederick Winslow Taylor Frederick Winslow Taylor (* 20. März 1856 in Germantown, Pennsylvania, USA; † 21. März 1915 in Philadelphia) war ein US-amerikanischer Ingenieur und gilt als einer der Begründer der Arbeitswissenschaft.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Frederick Winslow Taylor · Mehr sehen »

General Electric

Das Comcast Building in New York City Die US-amerikanische General Electric (GE, General Electric Company) ist einer der größten Mischkonzerne der Welt.

Neu!!: Qualitätsmanagement und General Electric · Mehr sehen »

Gerd F. Kamiske

Gerd F. Kamiske Gerd Fritz Kamiske (* 11. September 1932 in Goldbach, Kreis Mohrungen) ist ein deutscher Ingenieurwissenschaftler.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Gerd F. Kamiske · Mehr sehen »

Geschäftsprozess

Struktur von (Geschäfts-)Prozessen Ein Geschäftsprozess (Abkürzung: GP) ist eine Menge logisch verknüpfter Einzeltätigkeiten (Aufgaben, Arbeitsabläufe), die ausgeführt werden, um ein bestimmtes geschäftliches oder betriebliches Ziel zu erreichen.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Geschäftsprozess · Mehr sehen »

Gesundheitssystem

Grün: Länder mit universeller Gesundheitsfürsorge Das Gesundheitssystem oder Gesundheitswesen umfasst alle Personen, Organisationen, Einrichtungen, Regelungen und Prozesse, deren Aufgabe die Förderung und Erhaltung der Gesundheit sowie deren Sicherung durch Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten und Verletzungen ist.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Gesundheitssystem · Mehr sehen »

Henry Ford

Henry Ford (1919) Unterschrift von Henry Ford Henry Ford (* 30. Juli 1863 Greenfield Township (Michigan), USA; † 7. April 1947 in Dearborn, Michigan) gründete den Automobilhersteller Ford Motor Company.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Henry Ford · Mehr sehen »

Herbert Schnauber

Herbert Schnauber (2000) Herbert Schnauber (* 15. Februar 1938 in Michelstadt im Odenwald) ist ein deutscher Ingenieur, Professor i. R. für Arbeitssystemplanung und -gestaltung an der Ruhr-Universität Bochum und Unternehmer.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Herbert Schnauber · Mehr sehen »

IATF 16949

Die Norm IATF 16949 vereint existierende allgemeine Forderungen an Qualitätsmanagementsysteme der (meist nordamerikanischen und europäischen) Automobilindustrie.

Neu!!: Qualitätsmanagement und IATF 16949 · Mehr sehen »

Industrie

Chempark Dormagen – Moderne Industrieanlage (Mai 2007) Die Industrie befasst sich als Teil der Wirtschaft mit der gewerblichen Gewinnung, Bearbeitung und Weiterverarbeitung von Rohstoffen oder Zwischenprodukten zu Sachgütern.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Industrie · Mehr sehen »

Ishikawa Kaoru

Ishikawa Kaoru (jap. 石川 馨; * 1915, Tokio; † 16. April 1989) war ein japanischer Chemiker, der zahlreiche Qualitätswerkzeuge entwickelte, unter anderen das nach ihm benannte Ishikawa-Diagramm (1943).

Neu!!: Qualitätsmanagement und Ishikawa Kaoru · Mehr sehen »

Karl W. Wagner

Karl Werner Wagner (* 1966) ist ein österreichischer Unternehmensberater.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Karl W. Wagner · Mehr sehen »

Kitsch

Inbegriff des deutschen Kitsches: der Gartenzwerg Kitsch steht zumeist abwertend gemeinsprachlich für einen aus Sicht des Betrachters minderwertigen Gefühlsausdruck.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Kitsch · Mehr sehen »

Klient

Ein Klient (abgeleitet von, „Anhänger, Schützling, Höriger“) ist der Auftraggeber oder Leistungsempfänger bestimmter Beratungsberufe, etwa von Notaren, Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern oder Sozialpädagogen.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Klient · Mehr sehen »

Kommunikation

Kommunikation (lat. communicatio, ‚Mitteilung‘) ist der Austausch oder die Übertragung von Informationen.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Kommunikation · Mehr sehen »

Kunde

Ein Kunde ist allgemein in der Wirtschaft und speziell im Marketing eine Person, ein Unternehmen oder eine Organisation (Wirtschaftssubjekt), das als Nachfrager ein Geschäft mit einer Gegenpartei abschließt.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Kunde · Mehr sehen »

Lebensmittel

Lebensmittel sind Substanzen, die konsumiert werden, um den menschlichen Körper zu ernähren.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Lebensmittel · Mehr sehen »

Ludwig-Erhard-Preis (ILEP)

Der Ludwig-Erhard-Preis der Initiative Ludwig-Erhard-Preis wird jährlich von der Initiative verliehen.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Ludwig-Erhard-Preis (ILEP) · Mehr sehen »

Luftfahrt

Kondensstreifen zeigen die Verkehrsdichte Die Luftfahrt, auch Fliegerei, Aviatik, Aeronautik oder seltener Flugkunst, ist der Transport von Personen oder Gütern durch die Erdatmosphäre ohne Verbindung zur Erdoberfläche.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Luftfahrt · Mehr sehen »

Malcolm Baldrige

Malcolm Baldrige Howard Malcolm Baldrige Jr. (* 4. Oktober 1922 in Omaha, Nebraska; † 25. Juli 1987 in Walnut Creek, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Unternehmer, Manager und Politiker.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Malcolm Baldrige · Mehr sehen »

Management

Management (und, „an der Hand führen“) ist ein Anglizismus für jede zielgerichtete und nach ökonomischen Prinzipien ausgerichtete menschliche Handlungsweise der Leitung, Organisation und Planung in allen Lebensbereichen.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Management · Mehr sehen »

Managementprozess

Managementprozess Der Managementprozess umfasst die Steuerung von Kernprozessen in Organisationen, mit dem Fokus auf die Strukturierung der organisatorischen Rollen und deren Aufgaben.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Managementprozess · Mehr sehen »

Masing Handbuch Qualitätsmanagement

Das Masing Handbuch Qualitätsmanagement ist ein Standardwerk, das sich auf einer breiten Grundlage mit Sachverhalten im Bereich des Qualitätsmanagements auseinandersetzt.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Masing Handbuch Qualitätsmanagement · Mehr sehen »

Medizinische Rehabilitation

Die medizinische Rehabilitation stellt neben der beruflichen und der sozialen eine weitere Form der Rehabilitation dar.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Medizinische Rehabilitation · Mehr sehen »

Medizintechnik

Medizintechnik, auch 'biomedizinische Technik' genannt, ist die Anwendung von ingenieurwissenschaftlichen Prinzipien und Regeln auf dem Gebiet der Medizin.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Medizintechnik · Mehr sehen »

Motorola

Motorola Inc mit Sitz in Schaumburg, Illinois, ist das Vorgängerunternehmen der durch seine Aufspaltung im Januar 2011 entstandenen Unternehmen Motorola Solutions und Motorola Mobility.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Motorola · Mehr sehen »

Normung

Normung bezeichnet die Formulierung, Herausgabe und Anwendung von Regeln, Leitlinien oder Merkmalen durch eine anerkannte Organisation und deren Normengremien.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Normung · Mehr sehen »

Organisation

Organisation bzw.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Organisation · Mehr sehen »

Paul Reinbacher

Paul Reinbacher (* 1978 in Fürstenfeld, Steiermark) ist ein österreichischer Sozial- und Wirtschaftswissenschafter und Management-Berater.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Paul Reinbacher · Mehr sehen »

Pharmazie

Apotheke im 14. Jahrhundert Pharmazie (von griech. φάρμακον pharmakon „Heilmittel, Gift, Zaubermittel“) oder Pharmazeutik ist eine interdisziplinäre Wissenschaft, die sich mit der Beschaffenheit, Wirkung, Entwicklung, Prüfung, Herstellung und Abgabe von Arzneimitteln befasst.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Pharmazie · Mehr sehen »

Philip B. Crosby

Philip Bayard Crosby (* 18. Juni 1926 in Wheeling, West Virginia; † 18. August 2001 in Winter Park, Florida) war neben Joseph M. Juran und W. Edwards Deming einer der großen „Qualitätsgurus“ im Management.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Philip B. Crosby · Mehr sehen »

Produkt (Wirtschaft)

Unter einem Produkt wird in der Betriebswirtschaftslehre ein materielles Gut oder eine (immaterielle) Dienstleistung verstanden, die das Ergebnis eines Produktionsprozesses ist.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Produkt (Wirtschaft) · Mehr sehen »

Projektmanagement

Als Projektmanagement (PM) wird das Initiieren, Planen, Steuern, Kontrollieren und Abschließen von Projekten bezeichnet.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Projektmanagement · Mehr sehen »

Prozessoptimierung

Die Prozessoptimierung dient in Organisationen (Unternehmen, gesellschaftlichen Institutionen etc.) dazu, die Effizienz und die Effektivität bestehender Geschäfts-, Produktions- und Entwicklungsprozesse sowie den Einsatz der hierfür benötigten Ressourcen kontinuierlich zu verbessern (insbesondere mit Hilfe von IT-Werkzeugen).

Neu!!: Qualitätsmanagement und Prozessoptimierung · Mehr sehen »

Qualität

Qualität hat drei Bedeutungen: Qualität ist bezüglich der Punkte a) und b) die Bezeichnung einer wahrnehmbaren Zustandsform von Systemen und ihrer Merkmale, welche in einem bestimmten Zeitraum anhand bestimmter Eigenschaften des Systems in diesem Zustand definiert wird. Qualität könnte sowohl ein Produkt wie Wein und dessen chemische Bestandteile und den daraus resultierenden subjektiv bewertbaren Geschmack beschreiben als auch die Prozesse der Reifung der Traube, der Produktion und des Vertriebs des Weines, oder den Prozess des Managements der Winzerei. In der Bedeutung b) spricht man von Qualitätswein oder Wein mit Prädikat bzw. von Exzellentem Management. Qualität ist mit Bezug auf c) die Summe individueller, (Wert-)Haltungen (Eigenschaften) eines zielgerichtet agierenden Individuums.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Qualität · Mehr sehen »

Qualitätslenkung

Qualitätslenkung ist Teil des Qualitätsmanagements.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Qualitätslenkung · Mehr sehen »

Qualitätsmanagement im Projektmanagement

Im Rahmen des Projektmanagement werden eigene Verfahren des Qualitätsmanagements eingesetzt, um eine Organisation der Qualität der Projekte zu ermöglichen.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Qualitätsmanagement im Projektmanagement · Mehr sehen »

Qualitätsmanagement in der Medizin

Das Qualitätsmanagement in der Medizin umfasst in Deutschland nach Abs.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Qualitätsmanagement in der Medizin · Mehr sehen »

Qualitätsmanagementnorm

Fischgroßhändler am Tsukiji-Fischmarkt, der mit einer ISO-9001-Zertifizierung wirbt Eine Qualitätsmanagementnorm beschreibt, welchen Anforderungen das Managementsystem eines Unternehmens genügen muss, um einem bestimmten Standard bei der Umsetzung des Qualitätsmanagements zu entsprechen.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Qualitätsmanagementnorm · Mehr sehen »

Qualitätsmanagementsystem

Ein Qualitätsmanagementsystem (Abk. QMS) ist eine Methode der Unternehmensführung.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Qualitätsmanagementsystem · Mehr sehen »

Qualitätsplanung

Die Qualitätsplanung ist die gedankliche Vorwegnahme der zukünftigen Beschaffenheit, die ein Produkt bzw.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Qualitätsplanung · Mehr sehen »

Qualitätsprüfung

Qualitätsprüfung ist die konkrete Ermittlung, ob bei Produkten bzw.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Qualitätsprüfung · Mehr sehen »

Qualitätssicherung

Qualitätssicherung (QS) oder Qualitätskontrolle ist ein Sammelbegriff für unterschiedliche Ansätze und Maßnahmen zur Sicherstellung festgelegter Qualitätsanforderungen.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung · Mehr sehen »

Quality Function Deployment

Quality-Function-Deployment (QFD) bzw.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Quality Function Deployment · Mehr sehen »

Raumfahrt

Buzz Aldrin, zweiter Mensch auf dem Mond (Juli 1969, Apollo 11) Als Raumfahrt (auch Weltraumfahrt, Kosmonautik oder Astronautik genannt) werden Reisen oder Transporte in oder durch den Weltraum bezeichnet.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Raumfahrt · Mehr sehen »

Selbstreferenzialität

Die Selbstreferenzialität (von „sich auf etwas beziehen“), auch Autoreferenzialität, Selbstreferentialität, Selbstreferenz und Selbstbezüglichkeit, ist ein Begriff, der beschreibt, wie ein Symbol, eine Idee oder Aussage (oder ein Modell, Bild oder Geschichte) auf sich selbst Bezug nimmt.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Selbstreferenzialität · Mehr sehen »

Six Sigma

Six Sigma (6σ) ist ein Managementsystem zur Prozessverbesserung, statistisches Qualitätsziel und zugleich eine Methode des Qualitätsmanagements.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Six Sigma · Mehr sehen »

Speyerer Qualitätswettbewerb

Der von 1992 bis 2005 alle zwei Jahre durchgeführte Speyerer Qualitätswettbewerb wurde 1992 von Hermann Hill und Helmut Klages an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer ins Leben gerufen.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Speyerer Qualitätswettbewerb · Mehr sehen »

Springer Fachmedien

Springer Fachmedien (vormals: Springer Business Media GmbH) ist eine Verlagsgruppe mit Sitz in München.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Springer Fachmedien · Mehr sehen »

Standardisierung

Standardisierung bedeutet im eigentlichen Wortsinn eine Vereinheitlichung von Maßen, Typen, Verfahrensweisen, Strukturen oder anderem.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Standardisierung · Mehr sehen »

Statistik

Statistik „ist die Lehre von Methoden zum Umgang mit quantitativen Informationen“ (Daten).

Neu!!: Qualitätsmanagement und Statistik · Mehr sehen »

Taguchi Gen’ichi

Taguchi Gen’ichi (jap. 田口 玄一; * 1. Januar 1924 in Tōkamachi; † 2. Juni 2012) war ein japanischer Ingenieur, Statistiker und Experte für Qualitätsverbesserung.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Taguchi Gen’ichi · Mehr sehen »

TÜV

Als Technischer Überwachungsverein (abgekürzt TÜV, meist gesprochen) werden eingetragene Vereine bezeichnet, die als technische Prüforganisation Sicherheitskontrollen durchführen.

Neu!!: Qualitätsmanagement und TÜV · Mehr sehen »

Tilo Pfeifer

Tilo Pfeifer (* 1939 in Benzen bei Walsrode in der Lüneburger Heide) ist ein deutscher Ingenieur und Professor für Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Tilo Pfeifer · Mehr sehen »

Total-Quality-Management

Total-Quality-Management (TQM), bisweilen auch umfassendes Qualitätsmanagement, bezeichnet die durchgängige, fortwährende und alle Bereiche einer Organisation (Unternehmen, Institution etc.) erfassende, aufzeichnende, sichtende, organisierende und kontrollierende Tätigkeit, die dazu dient, Qualität als Systemziel einzuführen und dauerhaft zu garantieren.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Total-Quality-Management · Mehr sehen »

Verband der Automobilindustrie

MarkgrafenPalais in Berlin-Mitte, Behrenstraße 35, ist seit 2010 Sitz des VDA Der Verband der Automobilindustrie (VDA) ist ein rechtsfähiger Verein mit Sitz in Berlin und der gemeinsame Interessenverband der deutschen Automobilhersteller und -zulieferer.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Verband der Automobilindustrie · Mehr sehen »

Walter A. Shewhart

Walter Andrew Shewhart (* 18. März 1891 in New Canton, Illinois; † 11. März 1967 in Troy Hills, New Jersey) war ein US-amerikanischer Physiker, Ingenieur und Statistiker, der gelegentlich als Vater der SPC (statistical quality/process control) bezeichnet wird.

Neu!!: Qualitätsmanagement und Walter A. Shewhart · Mehr sehen »

William Edwards Deming

William Edwards Deming William Edwards Deming, in der Literatur fälschlicherweise auch Walter Edwards Deming, (* 14. Oktober 1900 in Sioux City, Iowa; † 20. Dezember 1993 in Washington, D.C.) war ein US-amerikanischer Physiker, Statistiker sowie Pionier im Bereich des Qualitätsmanagements.

Neu!!: Qualitätsmanagement und William Edwards Deming · Mehr sehen »

Wirtschaftswissenschaft

Die Wirtschaftswissenschaft, auch Ökonomik und veraltend Ökonomie, ist die Wissenschaft von der Wirtschaft (Ökonomie).

Neu!!: Qualitätsmanagement und Wirtschaftswissenschaft · Mehr sehen »

Leitet hier um:

QM-System, Qualitätsentwicklung, Qualitätsstandard.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »