Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Quadratestadt

Index Quadratestadt

Grundrissbüchlein aus dem Jahr 1796 (Norden ist unten) Mannheimer Innenstadtbereich(Quadrate rot) Siegel der Universität Mannheim mit Bezug auf die Quadrate Quadratestadt ist ein Beiname der Stadt Mannheim, deren historische Innenstadt als Planstadt in Häuserblocks statt in Straßenzügen angelegt ist.

253 Beziehungen: ADAC, Albert Bassermann, Albert Friedrich Speer, Alessandro Galli da Bibiena, Alfred Delp, Allgemeiner Deutscher Gewerkschaftsbund, Andreas Lamey, Arbeitersekretariat, Arbeitsamt, Arbeitsgericht Mannheim, Arcandor, Archäologie, Archäometrie, Asta Nielsen, Auditorium maximum, August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, August Vogel (Bildhauer), August von Kotzebue, August Wilhelm Iffland, Augustiner-Chorfrauen-Stift (Mannheim), Automobil, Ökonometrie, Baden (Land), Bankhaus Ladenburg, BASF, Bauhaus (Baumarkt), Baumarkt, Bayreuther Festspiele, Bücherverbrennung 1933 in Deutschland, Benz Patent-Motorwagen Nummer 1, Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik, Berufsinformationszentrum, Bezirksamt, Blumepeter, Breite Straße (Mannheim), C&A, Campus, Carl Benz, Carl Maria von Weber, Carl Reiß (Politiker), Carl zur Eintracht, Carlfried Mutschler, Catharina Elisabeth Goethe, Christian Mayer (Physiker), Cinemaxx, Constanze Mozart, COR-TEN-Stahl, Düsseldorf, Deichmann SE, Der Freischütz, ..., Deutsche Bank, Deutsche Revolution 1848/1849, Die Räuber, Dirk Rossmann GmbH, Draisine (Laufmaschine), Drehrichtung, Dresdner Bank, E 7, 7 Mannheim, Eberhard Gothein, Einzelwissenschaft, Elektrizitätswerk, Engelhorn KGaA, Enrico Rastelli, Epoxidharz, Erbprinz, Ergo Lebensversicherung, Erwin Eckert, Esprit Holdings, Eugen Jochum, Ferdinand Werner (Verleger), Feuerwehr Mannheim, Feuerwerker, Frankfurter Nationalversammlung, Frankfurter Paulskirche, Franz Xaver, Friedensengel (Mannheim), Friedrich Daniel Bassermann, Friedrich Engelhorn, Friedrich Hecker, Friedrich I. (Baden, Großherzog), Friedrich I. (Pfalz), Friedrich II. (Preußen), Friedrich IV. (Pfalz), Friedrich Schiller, Friedrich Wilhelm I. (Preußen), Friedrichsburg (Mannheim), Fritz Nathan (Architekt), Gabriel de Grupello, Ganske-Verlagsgruppe, Geometrie, Gerhard Marcks, Gewerkschaft, Glaskubus (Mahnmal in Mannheim), Gottfried Böhm, Grad (Winkel), Grundsteinlegung, Grupello-Pyramide, H&M, Hauptfriedhof Mannheim, Hauptschule, Hauptsynagoge (Mannheim), Heckerlied, Heinrich Lanz, Helmut Striffler, Hermann und Dorothea, Herschelbad, Hertie Waren- und Kaufhaus, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim, Ignaz, Institut für Deutsche Sprache, Jacob Friedrich Dyckerhoff, Jüdischer Friedhof (Mannheim), Jesuitenkirche (Mannheim), Joachim Langner, Jochen Kitzbihler, Johann Baptist Lingg von Linggenfeld, Johann Baptist Wendling, Johann Jakob Rischer, Johann Philipp Zeller, Johann Wilhelm (Pfalz), Johann Wolfgang von Goethe, Johannes Nepomuk, Josef Zizler, Jugendstil, Jungbusch, Kabarett, Kapuzinerplanken, Karl August von Sachsen-Weimar-Eisenach (1757–1828), Karl Friedrich (Baden), Karl III. Philipp (Pfalz), Karl Ludwig Sand, Karl Schmucker, Karl Theodor (Pfalz und Bayern), Karl von Drais, Kaufhaus Wronker, Klapsmühl’ am Rathaus, Konkordienkirche (Mannheim), Kurpfalzbrücke, Kurtine, Landesamt für Denkmalpflege Baden-Württemberg, Landeszentralbank, Landgericht Mannheim, Lateinisches Alphabet, Leihamt, Lemle-Moses-Klaussynagoge, Liebfrauenkirche (Mannheim), Lindenhof (Mannheim), Liste der Stadtbezirke und Stadtteile von Mannheim, Luise von Preußen (1838–1923), Manhattan-Metrik, Mannemer Dreck, Mannheim, Mannheim Hauptbahnhof, Mannheimer Abendakademie, Mannheimer Altertumsverein, Mannheimer Liedertafel, Mannheimer Morgen, Mannheimer Planken, Mannheimer Stadthaus, Mannheimer Sternwarte, Mannheimer Symmetrie, Mannheimer Wasserturm, Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung, Maria Montessori, Mark (1871), Marktplatz (Mannheim), Marktplatzbrunnen (Mannheim), Max Weber, Mätresse, Müllschlucker, Mikroökonomie, Milk!, MVV GmbH, Nationaltheater, Nationaltheater Mannheim, Naturwissenschaft, Neckar, Neue Sachlichkeit (Kunst), Novemberpogrome 1938, Onomatopoesie, Ordnungsamt, Otto Reutter, Palais Bretzenheim, Paradeplatz (Mannheim), Partikulier, Paul Egell, Paul I. (Russland), Pest, Peter Anton von Verschaffelt, Pfandleiher, Pfälzischer Erbfolgekrieg, Planstadt, Polizeipräsidium, Putto, Quadrant, Quadrat, Raute, Realschule, Rechteck, Reichsbank, Reiss-Engelhorn-Museen, Rhein, Rheinische Creditbank, Richard Perrey, Richard Tauber, Richard Wagner, Royal Air Force, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Sackgasse, Schachbrettmuster, Schafott, Schloss Mannheim, Schwestern vom Göttlichen Erlöser, Schwetzingen, Spaghettieis, Sparkasse Rhein Neckar Nord, Spitalkirche (Mannheim), St. Sebastian (Mannheim), Straßenbahn Mannheim/Ludwigshafen, Sturmabteilung, Suezkanal (Mannheim), SV SparkassenVersicherung, Swansea, Synagoge (Mannheim), Talmud, Technische Informatik, Thalia Bücher, Theresienkrankenhaus und St. Hedwig-Klinik Mannheim, Thomas Baumann (Autor), Tobias Löffler, Tora, Toulon, Trapez (Geometrie), Travertin, Trümmerfrau, Trinitatiskirche (Mannheim), Universität Mannheim, Universitätsbibliothek Mannheim, Viereck, Volksbad, Volkswirtschaftslehre, Warenhaus, Wöchnerin, Weltladen, Wilhelm Furtwängler, Wohnadresse, Wolfgang Amadeus Mozart, Wolfgang Heribert von Dalberg, Wucher, Yavuz-Sultan-Selim-Moschee, Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung, Zeughaus (Mannheim). Erweitern Sie Index (203 mehr) »

ADAC

Der Allgemeine Deutsche Automobil-Club e.V., kurz ADAC, ist Europas größter Verkehrsclub.

Neu!!: Quadratestadt und ADAC · Mehr sehen »

Albert Bassermann

Albert Bassermann Berliner Gedenktafel am Haus Joachim-Friedrich-Straße 54, in Berlin-Wilmersdorf Albert Bassermann (* 7. September 1867 in Mannheim; † 15. Mai 1952 in Zürich) war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Quadratestadt und Albert Bassermann · Mehr sehen »

Albert Friedrich Speer

Direktorenvilla in Frankenthal (1896) Schulhaus in Kirchheim an der Weinstraße (1904) Warenhaus Kander (1902) Mercedes-Benz-Werk Mannheim (Zustand 1916); Gemälde von Otto Albert Koch Albert Friedrich Speer, Rufname Albert Speer, (* 6. Mai 1863 in Dortmund; † 31. März 1947 in Heidelberg) war ein deutscher Architekt.

Neu!!: Quadratestadt und Albert Friedrich Speer · Mehr sehen »

Alessandro Galli da Bibiena

Alessandro Galli da Bibiena (* 15. Oktober 1686 in Parma; † 5. Mai 1748 in Mannheim) war ein italienischer Architekt, Maler, Szenograph und Theater-Ingenieur des Spätbarock.

Neu!!: Quadratestadt und Alessandro Galli da Bibiena · Mehr sehen »

Alfred Delp

Alfred Delp um 1940 Alfred Friedrich Delp SJ (* 15. September 1907 in Mannheim; † 2. Februar 1945 in Berlin-Plötzensee) war ein deutscher Jesuit und Mitglied des Kreisauer Kreises im Widerstand gegen den Nationalsozialismus.

Neu!!: Quadratestadt und Alfred Delp · Mehr sehen »

Allgemeiner Deutscher Gewerkschaftsbund

Der Allgemeine Deutsche Gewerkschaftsbund (ADGB) war von Juli 1919 bis Mai 1933 der Dachverband der Freien Gewerkschaften in Deutschland.

Neu!!: Quadratestadt und Allgemeiner Deutscher Gewerkschaftsbund · Mehr sehen »

Andreas Lamey

Andreas Lamey (* 20. Oktober 1726 in Münster im Elsass; † 17. März 1802 in Mannheim) war ein Historiker und Bibliothekar.

Neu!!: Quadratestadt und Andreas Lamey · Mehr sehen »

Arbeitersekretariat

Arbeitersekretariate entstanden in Deutschland in der Zeit der Hochindustrialisierung seit 1894 als Beratungsstellen für Arbeiter.

Neu!!: Quadratestadt und Arbeitersekretariat · Mehr sehen »

Arbeitsamt

Siegelmarke Arbeitsamt Aschaffenburg Ein Arbeitsamt ist eine Behörde, welche für die Arbeitsvermittlung zuständig ist.

Neu!!: Quadratestadt und Arbeitsamt · Mehr sehen »

Arbeitsgericht Mannheim

Arbeitsgericht Mannheim Das Arbeitsgericht Mannheim ist ein Gericht der Arbeitsgerichtsbarkeit in Baden-Württemberg.

Neu!!: Quadratestadt und Arbeitsgericht Mannheim · Mehr sehen »

Arcandor

Die Arcandor AG in Liquidation (bis 30. Juni 2007 KarstadtQuelle AG) war ein Handels- und Touristikkonzern mit Unternehmenssitz in Essen mit den drei Kerngeschäftsfeldern Einzelhandel, Versandhandel und Tourismus.

Neu!!: Quadratestadt und Arcandor · Mehr sehen »

Archäologie

In-situ-Archäologie) Funddokumentation in der Unterwasserarchäologie Fundobjekte müssen ausgewertet und klassifiziert werden Experimentelle Archäologie: Archäologische Deutungen werden in einer rekonstruierten Situation überprüft Die Archäologie (und λόγος lógos ‚Lehre‘; wörtlich also „Lehre von den Altertümern“) ist eine Wissenschaft, die mit naturwissenschaftlichen und geisteswissenschaftlichen Methoden die kulturelle Entwicklung der Menschheit erforscht.

Neu!!: Quadratestadt und Archäologie · Mehr sehen »

Archäometrie

Archäometrie (von /arché.

Neu!!: Quadratestadt und Archäometrie · Mehr sehen »

Asta Nielsen

Asta Nielsen 1911 als ''Stella'' am Set von ''Der schwarze Traum'' Asta Nielsen in ihrer Berliner Wohnung, 1925 Alexander Binder, 1920 Hamlet''; Franz Peffer, um 1920, Druck von Meissner & Buch, Leipzig; im Besitz des Museum of Modern Art (MomA) Asta Nielsen im Kabarett der Komiker, 1936 Asta Nielsen (* 11. September 1881 in Kopenhagen; † 25. Mai 1972 in Frederiksberg; vollständiger Name Asta Sofie Amalie Nielsen) war eine dänische Schauspielerin.

Neu!!: Quadratestadt und Asta Nielsen · Mehr sehen »

Auditorium maximum

Das Auditorium maximum (lat. größter Hörsaal oder Aula Magna; Kurzform Audimax) ist in aller Regel der größte und repräsentativste Hörsaal einer Hochschule.

Neu!!: Quadratestadt und Auditorium maximum · Mehr sehen »

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

Signierte Fotografie August Heinrich Hoffmann, bekannt als Hoffmann von Fallersleben (* 2. April 1798 in Fallersleben, Kurfürstentum Braunschweig-Lüneburg; † 19. Januar 1874 in Corvey) war ein deutscher Hochschullehrer für Germanistik, der wesentlich zur Etablierung des Fachs als wissenschaftlicher Disziplin beitrug, Dichter sowie Sammler und Herausgeber alter Schriften aus verschiedenen Sprachen.

Neu!!: Quadratestadt und August Heinrich Hoffmann von Fallersleben · Mehr sehen »

August Vogel (Bildhauer)

Der ''Brunnen der Schönheit'' im Hof des Rathaus Bochum Der ''Brunnen des Glücks'' im Hof des Rathaus Bochum Erzengel Michael Portal St. Michaelis Hamburg August Vogel (* 28. Juli 1859 in Flensburg; † 10. November 1932 in Berlin) war ein deutscher Bildhauer und Medailleur.

Neu!!: Quadratestadt und August Vogel (Bildhauer) · Mehr sehen »

August von Kotzebue

August von Kotzebue August von Kotzebue (1818) August Friedrich Ferdinand von Kotzebue (* 3. Mai 1761 in Weimar; † 23. März 1819 in Mannheim) war ein deutscher Dramatiker, Schriftsteller und Librettist.

Neu!!: Quadratestadt und August von Kotzebue · Mehr sehen »

August Wilhelm Iffland

August Wilhelm Iffland, Lithographie von Johann Stephan Decker, um 1820 August Wilhelm Iffland (* 19. April 1759 in Hannover; † 22. September 1814 in Berlin) war ein deutscher Schauspieler, Intendant und Dramatiker.

Neu!!: Quadratestadt und August Wilhelm Iffland · Mehr sehen »

Augustiner-Chorfrauen-Stift (Mannheim)

Linke Seite, Augustinerinnenstift Mannheim (auch Nonnenkirche genannt), ehemals Mannheim, L 1. Gegenüber der Haupteingang zum Schloss Das Augustiner-Chorfrauen-Stift in Mannheim, L 1, widmete sich von 1722 bis zu seiner Auflösung 1805 der Schulbildung.

Neu!!: Quadratestadt und Augustiner-Chorfrauen-Stift (Mannheim) · Mehr sehen »

Automobil

Benz Patent-Motorwagen Nummer 1 von 1886, das erste „moderne Automobil“ Ford Modell T, das erste Automobil aus Fließbandfertigung, aber nicht das erste in Serie gebaute Auto Automobile Massenmotorisierung: VW Käfer, von 1972 bis 2002 das weltweit meistgebaute Automobil DDR, der Trabant 601 Eine deutsche Sportwagenlegende, der Porsche 911 Ein Automobil, kurz Auto (auch Kraftwagen, in der Schweiz amtlich Motorwagen), ist ein mehrspuriges Kraftfahrzeug (also ein von einem Motor angetriebenes Straßenfahrzeug), das zur Beförderung von Personen (Personenkraftwagen „Pkw“ und Bus) oder Frachtgütern (Lastkraftwagen „Lkw“) dient.

Neu!!: Quadratestadt und Automobil · Mehr sehen »

Ökonometrie

Die Ökonometrie ist ein Teilgebiet der Wirtschaftswissenschaften, das die ökonomische Theorie sowie mathematische Methoden und statistische Daten zusammenführt, um wirtschaftstheoretische Modelle empirisch zu überprüfen und ökonomische Phänomene quantitativ zu analysieren.

Neu!!: Quadratestadt und Ökonometrie · Mehr sehen »

Baden (Land)

Großherzogtum Baden Lage des Großherzogtums Baden im Deutschen Kaiserreich Auf dem für das Land namensgebenden Schloss Hohenbaden bei Baden-Baden weht die gelb-rote badische Flagge (2015) Baden ist ein historisches Territorium im Westen Baden-Württembergs und eine daraus hervorgegangene Regionsbezeichnung.

Neu!!: Quadratestadt und Baden (Land) · Mehr sehen »

Bankhaus Ladenburg

Das Bankhaus Ladenburg im Jahr 1907 Das Bankhaus W. H. Ladenburg & Söhne war eine Bank in Mannheim, die seit 1929 mit zu der Deutschen Bank gehört.

Neu!!: Quadratestadt und Bankhaus Ladenburg · Mehr sehen »

BASF

NARVA-Hochhaus in Berlin-Friedrichshain Die BASF SE (ehemals „Badische '''A'''nilin- & '''S'''oda-Fabrik“) ist ein deutscher Chemiekonzern und der nach Umsatz weltweit größte Chemiekonzern.

Neu!!: Quadratestadt und BASF · Mehr sehen »

Bauhaus (Baumarkt)

Die Bauhaus AG (Eigenschreibweise: BAUHAUS) ist ein Handelsunternehmen mit Sitz in Belp in der Schweiz und zählt derzeit zu den größten Baumarktketten Europas.

Neu!!: Quadratestadt und Bauhaus (Baumarkt) · Mehr sehen »

Baumarkt

Eingang eines Baumarktes in Deutschland USA Innenansicht eines Baumarktes in Japan Innenansicht eines typischen Baumarktes in Soignies (Belgien) Ein Baumarkt ist in der Regel ein großflächiger Supermarkt, der sich auf Materialien für Heimwerker spezialisiert hat.

Neu!!: Quadratestadt und Baumarkt · Mehr sehen »

Bayreuther Festspiele

Richard-Wagner-Festspielhaus 2016 Logo der Bayreuther Festspiele Dirigenten und Bühnenkünstler in Bayreuth um die Jahrhundertwende Die Bayreuther Festspiele oder Richard-Wagner-Festspiele sind ein Musiktheaterfestival, das den zehn letzten Opern Richard Wagners (1813–1883) gewidmet ist.

Neu!!: Quadratestadt und Bayreuther Festspiele · Mehr sehen »

Bücherverbrennung 1933 in Deutschland

Opernplatz in Berlin am 10. Mai 1933 Die Bücherverbrennung in Deutschland am 10.

Neu!!: Quadratestadt und Bücherverbrennung 1933 in Deutschland · Mehr sehen »

Benz Patent-Motorwagen Nummer 1

Benz Patent-Motorwagen Nummer 1 war der Name des ersten von Carl Benz erbauten Automobils mit Verbrennungsmotor.

Neu!!: Quadratestadt und Benz Patent-Motorwagen Nummer 1 · Mehr sehen »

Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik

BGHW Mannheim Die Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik (BGHW) ist eine gewerbliche Berufsgenossenschaft und somit Träger der gesetzlichen Unfallversicherung.

Neu!!: Quadratestadt und Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik · Mehr sehen »

Berufsinformationszentrum

Ein Berufsinformationszentrum (BiZ) ist ein Informationszentrum der Bundesagentur für Arbeit.

Neu!!: Quadratestadt und Berufsinformationszentrum · Mehr sehen »

Bezirksamt

Bezirksamt beschreibt gegenwärtig und historisch unterschiedliche Verwaltungsbehörden.

Neu!!: Quadratestadt und Bezirksamt · Mehr sehen »

Blumepeter

Blumepeter-Denkmal auf den Kapuzinerplanken in Mannheim Der Blumepeter (auch Blumenpeter, eigentlich Peter Schäfer; * 5. April 1875 in Plankstadt; † 15. Juni 1940 in Wiesloch) ist eine Mannheimer Lokallegende.

Neu!!: Quadratestadt und Blumepeter · Mehr sehen »

Breite Straße (Mannheim)

Die Breite Straße in der Mannheimer Innenstadt Breite Straße ist die allgemein gebräuchliche, aber nicht offizielle Bezeichnung für den Straßenzug in der Mannheimer Innenstadt, der zwischen der Bismarckstraße am Mannheimer Schloss und dem Kurpfalzkreisel, einem Verkehrsknoten an der Kurpfalzbrücke (Neckar), verläuft.

Neu!!: Quadratestadt und Breite Straße (Mannheim) · Mehr sehen »

C&A

Historische Logos von C&A C&A ist ein Bekleidungsunternehmen mit Sitz im belgischen Vilvoorde sowie in Düsseldorf und über 2000 Filialen in 23 Ländern.

Neu!!: Quadratestadt und C&A · Mehr sehen »

Campus

Technischen Universität Bergakademie Freiberg Der Campus (Plural: Campus, umgangssprachlich auch Campusse) ist der zusammenhängende Komplex von Gebäuden, die zur selben Universität, Hochschule (Hochschulzentrum, Universitätszentrum) oder zum selben Forschungsinstitut gehören.

Neu!!: Quadratestadt und Campus · Mehr sehen »

Carl Benz

Carl Benz Carl Friedrich Benz (* 25. November 1844 in Mühlburg als Karl Friedrich Michael Vaillant; † 4. April 1929 in Ladenburg) war ein deutscher Ingenieur und Automobilpionier.

Neu!!: Quadratestadt und Carl Benz · Mehr sehen »

Carl Maria von Weber

Carl Maria von Weber, Bildnis von Caroline Bardua, 1821 Büste im Weberhain Eutin Carl Maria Friedrich Ernst von Weber (* 18. oder 19. November 1786 in Eutin, Hochstift Lübeck; † 5. Juni 1826 in London) war ein deutscher Komponist, Dirigent und Pianist.

Neu!!: Quadratestadt und Carl Maria von Weber · Mehr sehen »

Carl Reiß (Politiker)

Reiss-Engelhorn-Museen D5 Carl Reiß (* 15. Februar 1843 in Mannheim; † 3. Januar 1914 ebenda) war Generalkonsul und Ehrenbürger der Stadt Mannheim und der Gemeinde Neuhofen.

Neu!!: Quadratestadt und Carl Reiß (Politiker) · Mehr sehen »

Carl zur Eintracht

Bijou der Freimaurerloge ''Carl zur Eintracht'' ''Logenhaus L 9, 9'' wurde 1952 eingeweiht. ''Logenhaus L 8, 3'', wurde 1885 eingeweiht und am 1. März 1945 zerstört. Von den heute bestehenden Freimaurerlogen verfügt Carl zur Eintracht über eine der ältesten Traditionen.

Neu!!: Quadratestadt und Carl zur Eintracht · Mehr sehen »

Carlfried Mutschler

Carlfried Mutschler (* 18. Februar 1926 in Mannheim; † 22. Februar 1999 ebenda) war ein deutscher Architekt.

Neu!!: Quadratestadt und Carlfried Mutschler · Mehr sehen »

Catharina Elisabeth Goethe

Catharina Elisabeth Goethe Porträt von Georg Oswald May (1776) Familie Goethe in Schäfertracht, Catharina Elisabeth ganz links (Johann Conrad Seekatz 1762) Frankfurter Palmengarten Grab an der Peterskirche Catharina Elisabeth Goethe (* 19. Februar 1731 in Frankfurt am Main; † 13. September 1808 ebenda; gebürtige Textor) war die Mutter von Johann Wolfgang Goethe.

Neu!!: Quadratestadt und Catharina Elisabeth Goethe · Mehr sehen »

Christian Mayer (Physiker)

Christian Mayer (* 20. August 1719 in Mederitz, Mähren; † 16. April 1783 in Mannheim) war ein deutscher Experimentalphysiker, Astronom, Geodät, Kartograph und Meteorologe, der Jesuit war.

Neu!!: Quadratestadt und Christian Mayer (Physiker) · Mehr sehen »

Cinemaxx

Die CinemaxX Holdings GmbH ist ein deutsches Kinounternehmen und Tochtergesellschaft von Vue Entertainment.

Neu!!: Quadratestadt und Cinemaxx · Mehr sehen »

Constanze Mozart

Constanze Mozart Carl Thomas und Franz Xaver Mozart, Söhne von Mozart Maria Constanze Caecilia Josepha Johanna Aloisia Mozart geborene Constanze Weber; (* 5. Januar 1762 in Zell im Wiesental; † 6. März 1842 in Salzburg) war eine österreichische Sopranistin und Nachlassverwalterin der Werke ihres Ehemannes Wolfgang Amadeus Mozart.

Neu!!: Quadratestadt und Constanze Mozart · Mehr sehen »

COR-TEN-Stahl

mini COR-TEN-Stahl (auch: Cortenstahl oder Kortenstahl) ist die Handelsbezeichnung für einen wetterfesten Baustahl.

Neu!!: Quadratestadt und COR-TEN-Stahl · Mehr sehen »

Düsseldorf

Offizielles Logo der Landeshauptstadt Düsseldorf Düsseldorf, Stadtpanorama Düsseldorf, Blick nach Westen Düsseldorf am Rhein mit Altstadt und Hafen Rheinturm Düsseldorf: Beleuchtung zur 70-Jahr-Feier des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen (Rheinkomet) ist die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens und der Behördensitz des Regierungsbezirks Düsseldorf.

Neu!!: Quadratestadt und Düsseldorf · Mehr sehen »

Deichmann SE

Deichmann-Filiale in Potsdam Deichmann-Filiale in Eilenburg Deichmann ist der größte Schuhhändler in Europa mit Firmensitz in Essen.

Neu!!: Quadratestadt und Deichmann SE · Mehr sehen »

Der Freischütz

Ouvertüre Der Freischütz ist eine romantische Oper in drei Aufzügen von Carl Maria von Weber, op. 77.

Neu!!: Quadratestadt und Der Freischütz · Mehr sehen »

Deutsche Bank

Die Deutsche Bank AG ist das nach Bilanzsumme und Mitarbeiterzahl größte Kreditinstitut Deutschlands.

Neu!!: Quadratestadt und Deutsche Bank · Mehr sehen »

Deutsche Revolution 1848/1849

Breiten Straße in Berlin Die deutsche Revolution von 1848/49 – bezogen auf die erste Revolutionsphase des Jahres 1848 auch Märzrevolution – war das revolutionäre Geschehen, das sich zwischen März 1848 und Juli 1849 im Deutschen Bund ereignete.

Neu!!: Quadratestadt und Deutsche Revolution 1848/1849 · Mehr sehen »

Die Räuber

Die Räuber ist das erste veröffentlichte Drama von Friedrich Schiller.

Neu!!: Quadratestadt und Die Räuber · Mehr sehen »

Dirk Rossmann GmbH

Die Dirk Rossmann GmbH, allgemein als Rossmann bezeichnet, ist die zweitgrößte Drogeriemarktkette Deutschlands mit Sitz im niedersächsischen Burgwedel bei Hannover.

Neu!!: Quadratestadt und Dirk Rossmann GmbH · Mehr sehen »

Draisine (Laufmaschine)

Illustration der Patentschrift von 1817 Badwochenblatt der Stadt Baden-Baden vom 29. Juli 1817, Bericht über die ersten beiden Fahrten mit der Draisine Die Draisine oder Laufmaschine (so die auch vom Erfinder gebrauchte Bezeichnung) ist ein einspuriges, von Menschenkraft betriebenes Fahrzeug ohne Pedale, das als Urform des heutigen Fahrrads gilt.

Neu!!: Quadratestadt und Draisine (Laufmaschine) · Mehr sehen »

Drehrichtung

Die Begriffe Drehsinn bzw.

Neu!!: Quadratestadt und Drehrichtung · Mehr sehen »

Dresdner Bank

Aktie über 1000 RM der Dresdner Bank vom September 1952 Die Dresdner Bank Aktiengesellschaft war bis zum 10.

Neu!!: Quadratestadt und Dresdner Bank · Mehr sehen »

E 7, 7 Mannheim

Mutschlers Geschäftspartner Joachim Langner (2002) E 7, 7 Mannheim ist die Adresse des denkmalgeschützten Geschäfts- und Wohngebäudes „Wohn- und Atelierhaus Mutschler“ im Quadrat E 7 der Mannheimer Innenstadt.

Neu!!: Quadratestadt und E 7, 7 Mannheim · Mehr sehen »

Eberhard Gothein

Eberhard Gothein, 1907 Eberhard Gothein (* 29. Oktober 1853 in Neumarkt, Niederschlesien; † 13. November 1923 in Berlin) war ein deutscher Nationalökonom, Kultur- und Wirtschaftshistoriker.

Neu!!: Quadratestadt und Eberhard Gothein · Mehr sehen »

Einzelwissenschaft

Einzelwissenschaft (auch: Disziplin, Fach, Fachwissenschaft) ist ein eigenes Fachgebiet in der akademischen Bildungslandschaft, insbesondere der Hochschulen.

Neu!!: Quadratestadt und Einzelwissenschaft · Mehr sehen »

Elektrizitätswerk

Gedenktafel am Haus Markgrafenstraße 35 in Berlin-Mitte „Städtisches Electricitätswerk“ in Ilmenau (erbaut 1899) Elektrizitätswerk, E-Werk oder Kraftstation sind historische Bezeichnungen für ein Kraftwerk oder Umspannwerk zur Energieversorgung mit Elektrizität.

Neu!!: Quadratestadt und Elektrizitätswerk · Mehr sehen »

Engelhorn KGaA

engelhorn Mode im Quadrat (Haupthaus) in Mannheim Die Engelhorn KGaA, ehemals Engelhorn & Sturm, ist ein 1890 von Adam Sturm (Schneidermeister) und Georg Engelhorn (Kaufmann) in Mannheim gegründetes Geschäft für ehemals Herren- und Knaben-Bekleidung.

Neu!!: Quadratestadt und Engelhorn KGaA · Mehr sehen »

Enrico Rastelli

Kopfstatue von Rastelli Enrico Rastelli 1930 in Berlin Rastelli 1930 in Berlin Rudolf Heinisch, 1929 Enrico Rastelli (* 19. Dezember 1896 in Samara; † 13. Dezember 1931 in Bergamo) war ein international gefeierter italienischer Jongleur.

Neu!!: Quadratestadt und Enrico Rastelli · Mehr sehen »

Epoxidharz

Glasfasermatten verstärkt). Epoxidharze (EP-Harze) sind Kunstharze, die Epoxidgruppen tragen.

Neu!!: Quadratestadt und Epoxidharz · Mehr sehen »

Erbprinz

Maria Manuela von Portugal trug ab 1527 den Titel ''Erbprinzessin'' acht Jahre lang, bis ihr jüngerer Bruder zum Thronfolger bestimmt wurde Der Titel Erbprinz oder Erbprinzessin bezeichnet in regierenden Fürstenfamilien dasjenige Kind, das für die Erb- und Rechtsnachfolge des oder der Regierenden vorgesehen ist (Präsumtion), während mögliche Geschwister unberücksichtigt bleiben.

Neu!!: Quadratestadt und Erbprinz · Mehr sehen »

Ergo Lebensversicherung

Die Ergo Lebensversicherung AG (Eigenschreibweise ERGO) ist ein deutsches Versicherungsunternehmen mit Sitz in Hamburg, das seit 1997, damals noch unter dem Namen Hamburg-Mannheimer Versicherungs-AG, der Ergo Group in Düsseldorf angehört, die wiederum mehrheitlich von Munich Re kontrolliert wird.

Neu!!: Quadratestadt und Ergo Lebensversicherung · Mehr sehen »

Erwin Eckert

Erwin Eckert (* 16. Juni 1893 in Zaisenhausen; † 20. Dezember 1972 in Mannheim) war ein deutscher Politiker der KPD und Vorsitzender des Bundes der religiösen Sozialisten Deutschlands.

Neu!!: Quadratestadt und Erwin Eckert · Mehr sehen »

Esprit Holdings

Esprit-Geschäft in Darmstadt Stuhr-Brinkum Esprit Holdings Limited ist ein internationaler Modekonzern mit Sitz in Pembroke auf Bermuda und operativen Hauptzentralen in Hongkong und Ratingen.

Neu!!: Quadratestadt und Esprit Holdings · Mehr sehen »

Eugen Jochum

Eugen Jochum (1961) Eugen Jochum (* 1. November 1902 in Babenhausen, Schwaben; † 26. März 1987 in München) war ein deutscher Dirigent und zählt zu den bekanntesten Interpreten der Werke Anton Bruckners.

Neu!!: Quadratestadt und Eugen Jochum · Mehr sehen »

Ferdinand Werner (Verleger)

Ferdinand Werner Ferdinand Werner (* 11. Juni 1950Udo Mainzer: Ferdinand Werner, Verleger und Forscher. In: INSITU. Zeitschrift für Architekturgeschichte. 2/2015. ISSN 1866-959X, S. 149 f. in Worms) ist ein deutscher Kunsthistoriker, Fachautor und Verleger.

Neu!!: Quadratestadt und Ferdinand Werner (Verleger) · Mehr sehen »

Feuerwehr Mannheim

Die Feuerwehr Mannheim übernimmt für Mannheim den Feuer- und Katastrophenschutz.

Neu!!: Quadratestadt und Feuerwehr Mannheim · Mehr sehen »

Feuerwerker

Als Feuerwerker bezeichnet man einen Munitionsfachkundigen, zu dessen Aufgaben die Munitionsräumung (EOD), also das Lokalisieren, Entfernen und Delaborieren (Unschädlichmachen) von Munition gehört.

Neu!!: Quadratestadt und Feuerwerker · Mehr sehen »

Frankfurter Nationalversammlung

Ludwig von Elliott: Sitzung der Nationalversammlung im Juni 1848 Germania'', zugeschrieben oft Philipp Veit. Unter diesem Symbolbild Deutschlands debattierten die Abgeordneten in der Frankfurter Paulskirche.Dieter Hein: ''Die Revolution von 1848/49'', C.H. Beck, München 1998, S. 73. Die Frankfurter Nationalversammlung (zeitgenössisch auch constituierende Reichsversammlung, deutsches Nationalparlament, Reichsparlament, auch bereits Reichstag) war von Mai 1848 bis Mai 1849 das verfassungsgebende Gremium der Deutschen Revolution sowie das vorläufige Parlament des entstehenden Deutschen Reiches.

Neu!!: Quadratestadt und Frankfurter Nationalversammlung · Mehr sehen »

Frankfurter Paulskirche

Die Paulskirche vom Main Tower aus gesehen Die Paulskirche in Frankfurt am Main ist ein als Ausstellungs-, Gedenk- und Versammlungsort genutzter ehemaliger Kirchbau.

Neu!!: Quadratestadt und Frankfurter Paulskirche · Mehr sehen »

Franz Xaver

Japanisches Porträt von Francisco de Xavier aus dem 17. Jh. (Stadtmuseum Kobe) Xaviers Reise nach Ostasien Francisco de Xavier (auch Francisco de Gassu y Javier, Francisco de Jassu y Azpilcueta; * 7. April 1506 in Castillo de Javier bei Sangüesa, Spanien; † 3. Dezember 1552 auf der Insel Shangchuan Dao bei Kanton in China), im deutschsprachigen Raum bekannt als hl.

Neu!!: Quadratestadt und Franz Xaver · Mehr sehen »

Friedensengel (Mannheim)

Der ''Friedensengel'' (2013) Der Friedensengel in Mannheim ist ein Denk- und Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus und des Zweiten Weltkriegs, das 1951/52 von dem Bildhauer Gerhard Marcks geschaffen wurde.

Neu!!: Quadratestadt und Friedensengel (Mannheim) · Mehr sehen »

Friedrich Daniel Bassermann

Friedrich Daniel Bassermann in einer Lithografie aus dem Jahr 1842 Friedrich Daniel Bassermann (* 24. Februar 1811 in Mannheim, Großherzogtum Baden; † 29. Juli 1855 ebenda) war ein deutscher Unternehmer und liberaler Politiker.

Neu!!: Quadratestadt und Friedrich Daniel Bassermann · Mehr sehen »

Friedrich Engelhorn

Friedrich Engelhorn um 1900 Friedrich Engelhorn (* 17. Juli 1821 in Mannheim; † 11. März 1902 ebenda) war ein deutscher Unternehmer.

Neu!!: Quadratestadt und Friedrich Engelhorn · Mehr sehen »

Friedrich Hecker

Friedrich Hecker Friedrich Karl Franz Hecker (* 28. September 1811 in Eichtersheim, Großherzogtum Baden; † 24. März 1881 in Summerfield, Illinois, USA) war ein deutscher Rechtsanwalt, Politiker und radikaldemokratischer Revolutionär, der in der Anfangsphase der badischen und der deutschen Revolution von 1848/49 bis April/Mai 1848 eine zentrale Rolle spielte.

Neu!!: Quadratestadt und Friedrich Hecker · Mehr sehen »

Friedrich I. (Baden, Großherzog)

porträtiert von Hans Thoma (1901/1909) Friedrich von Baden in Zivil Friedrich I. von Baden (* 9. September 1826 in Karlsruhe; † 28. September 1907 auf der Insel Mainau, vollständiger Name Friedrich Wilhelm Ludwig von Baden) war zwischen 1852 und 1856 Regent und von 1856 bis zu seinem Tod 1907 Großherzog von Baden.

Neu!!: Quadratestadt und Friedrich I. (Baden, Großherzog) · Mehr sehen »

Friedrich I. (Pfalz)

Kurfürst Friedrich I. von der Pfalz, im Gebet (zeitgenössische Stifterscheibe aus dem Kloster Maulbronn) Kurfürst Friedrich von der Pfalz (Gemälde von Albrecht Altdorfer) Eidesleistung eines Lehnsherrn vor Kurfürst Friedrich dem Siegreichen (aus dem Lehenbuch Friedrichs von 1471) Kurfürst Friedrich kniend vor Madonna mit Jesuskind (aus dem Lehenbuch Friedrichs von 1471) Grab in der Krypta der Jesuitenkirche Heidelberg Epitaph in der Jesuitenkirche Heidelberg, 1810 Friedrich I. der Siegreiche (* 1. August 1425 in Heidelberg; † 12. Dezember 1476 ebenda) war Pfalzgraf und Kurfürst von der Pfalz (1451–1476).

Neu!!: Quadratestadt und Friedrich I. (Pfalz) · Mehr sehen »

Friedrich II. (Preußen)

Der „Alte Fritz“: Friedrich II. im Alter von 68 Jahren (Gemälde von Anton Graff, 1781) Friedrich II. oder Friedrich der Große (* 24. Januar 1712 in Berlin; † 17. August 1786 in Potsdam), volkstümlich der „Alte Fritz“ genannt, war ab 1740 König in und ab 1772 König von Preußen und ab 1740 Kurfürst von Brandenburg.

Neu!!: Quadratestadt und Friedrich II. (Preußen) · Mehr sehen »

Friedrich IV. (Pfalz)

Friedrich IV. von der Pfalz Friedrich IV.

Neu!!: Quadratestadt und Friedrich IV. (Pfalz) · Mehr sehen »

Friedrich Schiller

Schillers Unterschrift Schillers Büste in Jena Johann Christoph Friedrich von Schiller (* 10. November 1759 in Marbach am Neckar; † 9. Mai 1805 in Weimar), 1802 geadelt, war ein Arzt, Dichter, Philosoph und Historiker.

Neu!!: Quadratestadt und Friedrich Schiller · Mehr sehen »

Friedrich Wilhelm I. (Preußen)

Schwarzen Adlerordens (Gemälde von Antoine Pesne, um 1733) Unterschrift Friedrich Wilhelm I. aus dem Haus Hohenzollern (* 14. August 1688 in Berlin; † 31. Mai 1740 in Potsdam) war von 1713 bis zu seinem Tod König in Preußen, Markgraf von Brandenburg und Kurfürst des Heiligen Römischen Reiches.

Neu!!: Quadratestadt und Friedrich Wilhelm I. (Preußen) · Mehr sehen »

Friedrichsburg (Mannheim)

Mannheim, 1620 Friedrich IV. Friedrichsburg war der Name der Festung, die Kurfürst Friedrich IV. von der Pfalz ab dem 17.

Neu!!: Quadratestadt und Friedrichsburg (Mannheim) · Mehr sehen »

Fritz Nathan (Architekt)

Fritz Nathan (* 14. April 1891 in Bingen; † 3. November 1960 in New York City) war ein deutscher Architekt.

Neu!!: Quadratestadt und Fritz Nathan (Architekt) · Mehr sehen »

Gabriel de Grupello

Gabriel Grupello Jan-Wellem-Reiterdenkmal, Düsseldorf Grupello-Pyramide, Mannheim Gabriel Grupello, auch Gabriel de Grupello (* 23. Mai 1644 in Geraardsbergen; † 20. Juni 1730 auf Schloss Erenstein in Kerkrade), war ein flämischer Bildhauer des Barock.

Neu!!: Quadratestadt und Gabriel de Grupello · Mehr sehen »

Ganske-Verlagsgruppe

Die Ganske-Verlagsgruppe ist die Holding einer mittelständischen Unternehmensgruppe, die 18 Unternehmen mit rund 1.500 Beschäftigten zusammenfasst.

Neu!!: Quadratestadt und Ganske-Verlagsgruppe · Mehr sehen »

Geometrie

René Descartes, La Géometrie (Erstausgabe 1637) Die Geometrie (geometria (ionisch geometriē) ‚Erdmaß‘, ‚Erdmessung‘, ‚Landmessung‘) ist ein Teilgebiet der Mathematik.

Neu!!: Quadratestadt und Geometrie · Mehr sehen »

Gerhard Marcks

Gerhard Marcks (* 18. Februar 1889 in Berlin; † 13. November 1981 in Burgbrohl) war ein deutscher Bildhauer und Grafiker.

Neu!!: Quadratestadt und Gerhard Marcks · Mehr sehen »

Gewerkschaft

Briefmarke 1968100 Jahre Gewerkschaften in Deutschland Eine Gewerkschaft ist eine Vereinigung von in der Regel abhängig Beschäftigten zur Vertretung ihrer wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Interessen.

Neu!!: Quadratestadt und Gewerkschaft · Mehr sehen »

Glaskubus (Mahnmal in Mannheim)

Glaskubus vor Quadrat P2 Der Glaskubus ist ein modernes Mahnmal in der Fußgängerzone von Mannheim, das aus Glas besteht und die Form eines Würfels besitzt.

Neu!!: Quadratestadt und Glaskubus (Mahnmal in Mannheim) · Mehr sehen »

Gottfried Böhm

Gottfried Böhm 2015 Gottfried Böhm (* 23. Januar 1920 in Offenbach am Main) ist ein deutscher Architekt und Bildhauer.

Neu!!: Quadratestadt und Gottfried Böhm · Mehr sehen »

Grad (Winkel)

Der Grad (lat. gradus ‚Schritt‘, auch Bogengrad) ist ein Winkelmaß.

Neu!!: Quadratestadt und Grad (Winkel) · Mehr sehen »

Grundsteinlegung

Evangelischen Stiftung Tannenhof in Remscheid-Lüttringhausen Grundstein des Kastells Saalburg vom 11. Oktober 1900 Grundsteinhammer Präsident Lech Kaczyński bei der Grundsteinlegung für das Museum der Geschichte der polnischen Juden in Warschau Die Grundsteinlegung ist im Bauwesen eine Zeremonie um einen (symbolischen) Grundstein, auf dem ein neues Bauwerk errichtet werden soll.

Neu!!: Quadratestadt und Grundsteinlegung · Mehr sehen »

Grupello-Pyramide

Grupello-Pyramide 2008 Die Grupello-Pyramide ist eine Skulptur auf dem Paradeplatz im Zentrum von Mannheim.

Neu!!: Quadratestadt und Grupello-Pyramide · Mehr sehen »

H&M

H&M-Filiale in München Inneneinrichtung eines H&M-Geschäftes H&M (Kurzform für Hennes & Mauritz) ist ein schwedisches Textilhandels­unternehmen aus Stockholm.

Neu!!: Quadratestadt und H&M · Mehr sehen »

Hauptfriedhof Mannheim

Der Friedhof vom Fernmeldeturm aus Der Hauptfriedhof Mannheim ist die zentrale Begräbnisstätte von Mannheim und befindet sich im Stadtteil Wohlgelegen.

Neu!!: Quadratestadt und Hauptfriedhof Mannheim · Mehr sehen »

Hauptschule

Die Hauptschule ist eine allgemeinbildende Schulform der mittleren Bildung, also dem Level 2 nach ISCED-Klassifikation der UNESCO.

Neu!!: Quadratestadt und Hauptschule · Mehr sehen »

Hauptsynagoge (Mannheim)

Hauptsynagoge um 1895 Innenraum um 1855 Die Hauptsynagoge war eine Synagoge der jüdischen Gemeinde in Mannheim.

Neu!!: Quadratestadt und Hauptsynagoge (Mannheim) · Mehr sehen »

Heckerlied

Das Heckerlied ist ein Revolutionslied der Badischen Revolution von 1848/1849.

Neu!!: Quadratestadt und Heckerlied · Mehr sehen »

Heinrich Lanz

Heinrich Lanz Dreschmaschine von Heinrich Lanz in einer Aufnahme von 1909 Heinrich Lanz (* 9. März 1838 in Friedrichshafen am Bodensee; † 1. Februar 1905 in Mannheim) war Hersteller von Landmaschinen, Lokomobilen und stationären Dampfmaschinen, die unter dem Markennamen LANZ in alle Welt exportiert wurden.

Neu!!: Quadratestadt und Heinrich Lanz · Mehr sehen »

Helmut Striffler

Helmut Striffler (2009) Versöhnungskirche Dachau (1964–1967) Trinitatiskirche Mannheim (1959) Jonakirche Mannheim (1962) Martin Luther Kirche Ilvesheim (1964) Versöhnungskirche Mannheim (1965) Landgericht Mannheim (1970) Sparkasse Mannheim (1981) Landeszentralbank Ludwigshafen (1992) Helmut Striffler (* 1. Februar 1927 in Ludwigshafen am Rhein; † 2. Februar 2015 in Mannheim) war ein deutscher Architekt und Hochschullehrer.

Neu!!: Quadratestadt und Helmut Striffler · Mehr sehen »

Hermann und Dorothea

Tischbein: Goethe 1787 in Rom Hermann und Dorothea ist ein Epos in neun Gesängen von Johann Wolfgang von Goethe.

Neu!!: Quadratestadt und Hermann und Dorothea · Mehr sehen »

Herschelbad

Herschelbad Hauptfassade Das Herschelbad ist ein öffentliches Bad in den Mannheimer Quadraten, für dessen Bau der jüdische Mannheimer Kaufmann und Stadtrat Bernhard Herschel (1837–1905) der Stadt im Jahr 1905 testamentarisch einen Teil seines Vermögens stiftete.

Neu!!: Quadratestadt und Herschelbad · Mehr sehen »

Hertie Waren- und Kaufhaus

Die Hertie Waren- und Kaufhaus GmbH war bis zur Übernahme durch Karstadt 1994 einer der führenden Warenhauskonzerne in Deutschland.

Neu!!: Quadratestadt und Hertie Waren- und Kaufhaus · Mehr sehen »

Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim

Die Hochschule Die Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim ist eine Hochschule in Mannheim.

Neu!!: Quadratestadt und Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim · Mehr sehen »

Ignaz

Ignaz, die Kurzform des lateinischen Ignatius (der Feurige) (von lat. ignis.

Neu!!: Quadratestadt und Ignaz · Mehr sehen »

Institut für Deutsche Sprache

R5. Lage innerhalb der Mannheimer Quadrate Das Institut für Deutsche Sprache (IDS) in Mannheim ist eine Stiftung des bürgerlichen Rechts, die sich der Sprachforschung widmet.

Neu!!: Quadratestadt und Institut für Deutsche Sprache · Mehr sehen »

Jacob Friedrich Dyckerhoff

Jacob Friedrich Dyckerhoff, Gemälde von Louis Coblitz, 1840 Jacob Friedrich Dyckerhoff (* 12. Dezember 1774 in Mannheim; † 12. Oktober 1845 ebenda) war ein deutscher Baumeister bzw.

Neu!!: Quadratestadt und Jacob Friedrich Dyckerhoff · Mehr sehen »

Jüdischer Friedhof (Mannheim)

Der jüdische Friedhof in Mannheim wurde 1842 von der jüdischen Gemeinde neben dem zur gleichen Zeit entstandenen Hauptfriedhof angelegt.

Neu!!: Quadratestadt und Jüdischer Friedhof (Mannheim) · Mehr sehen »

Jesuitenkirche (Mannheim)

Mannheimer Jesuitenkirche Ansicht von Südwesten Die Jesuitenkirche St.

Neu!!: Quadratestadt und Jesuitenkirche (Mannheim) · Mehr sehen »

Joachim Langner

Joachim Langner (* 1. Oktober 1929 in Tarnowitz (Oberschlesien), heute Tarnowskie Góry (Polen); † 1. Dezember 2017 in Ludwigshafen) war ein deutscher Architekt.

Neu!!: Quadratestadt und Joachim Langner · Mehr sehen »

Jochen Kitzbihler

Jochen Kitzbihler (* 2. April 1966 in Ludwigshafen am Rhein) ist ein deutscher Bildhauer.

Neu!!: Quadratestadt und Jochen Kitzbihler · Mehr sehen »

Johann Baptist Lingg von Linggenfeld

Denkmal für Lingg von Linggenfeld in Bad Hersfeld Johann Baptist Georg Fidelius Lingk bzw.

Neu!!: Quadratestadt und Johann Baptist Lingg von Linggenfeld · Mehr sehen »

Johann Baptist Wendling

Johann Baptist Wendling (getauft am 17. Juni 1723 in Ribeauvillé (Rappoltsweiler); † 27. November 1797 in München) war ein deutscher Komponist der Mannheimer Schule und Flötist im Zeitalter der Aufklärung.

Neu!!: Quadratestadt und Johann Baptist Wendling · Mehr sehen »

Johann Jakob Rischer

Leutershausen Johann Jakob Rischer (* 12. Juli 1662 in Feldkirch; † 1755 in Mannheim) war ein deutscher Architekt und zählt neben Alessandro Galli da Bibiena, Johann Adam Breunig und Franz Wilhelm Rabaliatti zu den vier bedeutendsten Barockbaumeistern der Kurpfalz.

Neu!!: Quadratestadt und Johann Jakob Rischer · Mehr sehen »

Johann Philipp Zeller

Johann Philipp Zeller (* 5. März 1824 in Mannheim; † 19. September 1862 ebenda) war ein Pfälzer Mundartdichter.

Neu!!: Quadratestadt und Johann Philipp Zeller · Mehr sehen »

Johann Wilhelm (Pfalz)

Ordenskette des Hubertusordens, deren Ritter er war (Jan Frans van Douven, um 1700) ''Doppelbildnis des Kurfürsten Johann Wilhelm von der Pfalz und seiner Gemahlin Anna Maria Luisa de’ Medici'' (Jan Frans van Douven, 1708) ''Anna Maria Luisa de’ Medici trauert um ihren Gatten, Kurfürst Johann Wilhelm'' (Jan Frans van Douven, 1717) Johann Wilhelm Joseph Janaz von der Pfalz (auch „Jan Wellem“ genannt, * 19. April 1658 in Düsseldorf; † 8. Juni 1716 ebenda) entstammte der jüngeren Neuburger Linie der Wittelsbacher.

Neu!!: Quadratestadt und Johann Wilhelm (Pfalz) · Mehr sehen »

Johann Wolfgang von Goethe

Signatur Johann Wolfgang von Goethe (* 28. August 1749 in Frankfurt am Main als Johann Wolfgang Goethe; † 22. März 1832 in Weimar), 1782 geadelt, war ein deutscher Dichter und Naturforscher.

Neu!!: Quadratestadt und Johann Wolfgang von Goethe · Mehr sehen »

Johannes Nepomuk

St. Nepomuk, Statue aus dem 18. Jahrhundert. Als einziger Heiliger außer Maria wird er mit Sternenkranz dargestellt. Johannes Nepomuk oder Johannes von Pomuk (lat.: Joannes de Pomuk, tschech.: Jan Nepomucký oder Jan z Pomuka, * um 1350 in Pomuk bei Pilsen; † 20. März 1393 in Prag) war ein böhmischer Priester und Märtyrer.

Neu!!: Quadratestadt und Johannes Nepomuk · Mehr sehen »

Josef Zizler

Schönauschule in Mannheim Josef Zizler (* 19. März 1881 in Zwiesel; † 24. Oktober 1955 in Mannheim) war ein deutscher Architekt, Beigeordneter und Oberbaudirektor der kommunalen Bauverwaltung in Mannheim.

Neu!!: Quadratestadt und Josef Zizler · Mehr sehen »

Jugendstil

Der Jugendstil oder Art nouveau ist eine kunstgeschichtliche Epoche an der Wende vom 19.

Neu!!: Quadratestadt und Jugendstil · Mehr sehen »

Jungbusch

Jungbusch Jungbusch, Karte auf einem Wandgemälde am Luisenring Der Jungbusch ist ein Teil des Mannheimer Stadtbezirks und Stadtteils Innenstadt/Jungbusch westlich der Quadrate, die die Innenstadt bilden.

Neu!!: Quadratestadt und Jungbusch · Mehr sehen »

Kabarett

Dieter Hildebrandt, ein Altmeister des deutschen Kabaretts (2007) Das Kabarett (Deutschland:,; Österreich:; Schweiz) ist eine Form der Kleinkunst, in der darstellende Kunst (schauspielerische Szenen, Monologe, Dialoge, Pantomime), Lyrik (Gedichte, Balladen) oder Musik oft in Form der Satire oder Polemik miteinander verbunden werden.

Neu!!: Quadratestadt und Kabarett · Mehr sehen »

Kapuzinerplanken

Die Kapuzinerplanken in Mannheim, rechts die ''Kunststraße'' Kapuzinerplanken ist die offizielle Straßenbezeichnung für einen Platz in der Innenstadt Mannheims.

Neu!!: Quadratestadt und Kapuzinerplanken · Mehr sehen »

Karl August von Sachsen-Weimar-Eisenach (1757–1828)

Karl August Herzog von Sachsen-Weimar und Eisenach (1796/97) Karl August von Sachsen-Weimar-Eisenach, auch Carl August von Sachsen-Weimar-Eisenach (* 3. September 1757 in Weimar; † 14. Juni 1828 auf Schloss Graditz bei Torgau) war ein deutscher Fürst, ab 1758 Herzog und ab 1815 Großherzog von Sachsen-Weimar-Eisenach, stand jedoch bis 1775 unter Vormundschaft seiner Mutter Anna Amalia von Braunschweig-Wolfenbüttel.

Neu!!: Quadratestadt und Karl August von Sachsen-Weimar-Eisenach (1757–1828) · Mehr sehen »

Karl Friedrich (Baden)

Porträt des Kurfürsten Karl Friedrich von Baden, gemalt 1803 von Johann Ludwig Kisling Karl Friedrich von Baden (* 22. November 1728 in Karlsruhe; † 10. Juni 1811 ebenda) war Markgraf von Baden-Durlach (1738–1771), Markgraf von Baden (1771–1803), Kurfürst des heiligen römischen Reiches (1803–1806); offiziell „Markgraf zu Baden und Hochberg, Herzog zu Zähringen, des hl.

Neu!!: Quadratestadt und Karl Friedrich (Baden) · Mehr sehen »

Karl III. Philipp (Pfalz)

Karl III. Philipp von der Pfalz im Harnisch, J. Ph. van der Schlichten, um 1733, Reiss-Engelhorn-Museen, Mannheim Karl Philipp im jungen Alter, Gemälde vermutlich nach Pieter van der Werff. Kasel, gefertigt aus einem gestifteten, weltlichen Prunkgewand des Kurfürsten Karl Philipp; Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim. Die zum Kreuz zusammengefügten Goldborten waren ursprünglich die gegenüberliegenden Knopf- bzw. Knopflochleisten am kurfürstlichen Rock. Karl III.

Neu!!: Quadratestadt und Karl III. Philipp (Pfalz) · Mehr sehen »

Karl Ludwig Sand

Carl Ludwig Sand Karl Ludwig Sand, auch Carl Ludwig Sand, (* 5. Oktober 1795 in Wunsiedel; † 20. Mai 1820 in Mannheim) war ein radikaler deutscher Burschenschafter und der Mörder August von Kotzebues.

Neu!!: Quadratestadt und Karl Ludwig Sand · Mehr sehen »

Karl Schmucker

BG-Klinik Ludwigshafen Karl Schmucker (* 2. März 1928 in Mannheim) ist ein deutscher Architekt.

Neu!!: Quadratestadt und Karl Schmucker · Mehr sehen »

Karl Theodor (Pfalz und Bayern)

Karl Theodor von der Pfalz in kurfürstlichem Ornat mit der Collane des Hubertusordens (Gemälde von Anna Dorothea Therbusch, 1763, heute Reiss-Engelhorn-Museen, Mannheim) Karl (oder Carl) Philipp Theodor (* 10. Dezember 1724 auf Schloss Drogenbusch bei Brüssel; † 16. Februar 1799 in der Münchner Residenz) war seit dem 31.

Neu!!: Quadratestadt und Karl Theodor (Pfalz und Bayern) · Mehr sehen »

Karl von Drais

Freiherr Karl von Drais (1820) Karl Freiherr von Drais, mit vollständigem Namen Karl Friedrich Christian Ludwig Freiherr Drais von Sauerbronn, (* 29. April 1785 in Karlsruhe; † 10. Dezember 1851 ebenda) war ein deutscher Forstbeamter und bedeutender Erfinder in der Biedermeierzeit.

Neu!!: Quadratestadt und Karl von Drais · Mehr sehen »

Kaufhaus Wronker

Warenhaus der Brüder Wronker in Pforzheim Kaufhaus Wronker war die populäre Bezeichnung für die Warenhäuser der Hermann Wronker AG.

Neu!!: Quadratestadt und Kaufhaus Wronker · Mehr sehen »

Klapsmühl’ am Rathaus

Klapsmühl’ am Rathaus Die Klapsmühl’ am Rathaus ist eine Kleinkunstbühne in Mannheim.

Neu!!: Quadratestadt und Klapsmühl’ am Rathaus · Mehr sehen »

Konkordienkirche (Mannheim)

Konkordienkirche Die Konkordienkirche (auch CityKirche Konkordien) ist eine evangelische Kirche in der Mannheimer Innenstadt.

Neu!!: Quadratestadt und Konkordienkirche (Mannheim) · Mehr sehen »

Kurpfalzbrücke

Die Kurpfalzbrücke ist eine der Neckarbrücken in Mannheim.

Neu!!: Quadratestadt und Kurpfalzbrücke · Mehr sehen »

Kurtine

Kurtine zwischen der Johannesbastion (links im Vordergrund) und Wilhelmusbastion (rechts im Hintergrund hinter den Fahnen) der Zitadelle Jülich Als Kurtine bezeichnet man seit dem 16. Jahrhundert im Festungsbau den – in der Regel – geraden Wall zwischen zwei Bastionen.

Neu!!: Quadratestadt und Kurtine · Mehr sehen »

Landesamt für Denkmalpflege Baden-Württemberg

Sitz des Landesamtes für Denkmalpflege in Esslingen am Neckar Das Landesamt für Denkmalpflege Baden-Württemberg (LAD) ist eine Abteilung des Regierungspräsidiums Stuttgart (Abteilung 8).

Neu!!: Quadratestadt und Landesamt für Denkmalpflege Baden-Württemberg · Mehr sehen »

Landeszentralbank

Die neun Landeszentralbanken von 1992 bis 2002 Die Landeszentralbanken (LZB) waren bis 2002 Hauptverwaltungen der Deutschen Bundesbank.

Neu!!: Quadratestadt und Landeszentralbank · Mehr sehen »

Landgericht Mannheim

Gerichtsgebäude in A 1 Das Landgericht Mannheim ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit in Baden-Württemberg und eines von neun Landgerichten im Bezirk des Oberlandesgerichtes Karlsruhe.

Neu!!: Quadratestadt und Landgericht Mannheim · Mehr sehen »

Lateinisches Alphabet

Das lateinische Alphabet ist ursprünglich das zur Schreibung der lateinischen Sprache verwendete Alphabet; es wird in diesem Zusammenhang auch römisches Alphabet genannt.

Neu!!: Quadratestadt und Lateinisches Alphabet · Mehr sehen »

Leihamt

Ein Leihamt (auch: Leihhaus, Pfandanstalt) ist eine kommunale oder staatliche Anstalt, die gegen Pfand Geld ausleiht.

Neu!!: Quadratestadt und Leihamt · Mehr sehen »

Lemle-Moses-Klaussynagoge

Die Lemle-Moses-Klaus war eine jüdische Talmudschule mit Synagoge, die ab 1708 im Quadrat F1, 11 in der Mannheimer Innenstadt bestand.

Neu!!: Quadratestadt und Lemle-Moses-Klaussynagoge · Mehr sehen »

Liebfrauenkirche (Mannheim)

Liebfrauenkirche Eingangsfront Die Liebfrauenkirche ist eine römisch-katholische Kirche im Mannheimer Stadtteil Jungbusch.

Neu!!: Quadratestadt und Liebfrauenkirche (Mannheim) · Mehr sehen »

Lindenhof (Mannheim)

Lindenhof ist ein unmittelbar südlich der Innenstadt am Rhein gelegener Stadtbezirk und Stadtteil von Mannheim im Rhein-Neckar-Dreieck.

Neu!!: Quadratestadt und Lindenhof (Mannheim) · Mehr sehen »

Liste der Stadtbezirke und Stadtteile von Mannheim

Stadtbezirke Mannheims Das Stadtgebiet von Mannheim ist nach § 22 der Hauptsatzung der Stadt Mannheim in sechs innere und elf äußere Stadtbezirke gegliedert.

Neu!!: Quadratestadt und Liste der Stadtbezirke und Stadtteile von Mannheim · Mehr sehen »

Luise von Preußen (1838–1923)

Prinzessin Luise von Preußen, spätere Großherzogin von Baden. Porträt, 1857, von Joseph Spelter Großherzog Friedrich I. und Großherzogin Luise von Baden 1902 Büste auf der Insel Mainau im Bodensee wo sie in den Jahren 1918 und 1919 lebte Hermann Volz in der fürstlichen Grabkapelle in Karlsruhe Prinzessin Luise von Preußen, VA (* 3. Dezember 1838 in Berlin; † 23. April 1923 in Baden-Baden, vollständiger Name Prinzessin Luise Marie Elisabeth von Preußen) war ein Mitglied des Hauses Hohenzollern und durch Heirat Großherzogin von Baden.

Neu!!: Quadratestadt und Luise von Preußen (1838–1923) · Mehr sehen »

Manhattan-Metrik

Euklidischen Abstand dar, der eine Länge von 6·√2 Einheiten ≈ 8,5 Einheiten hat. Die Manhattan-Metrik (auch Manhattan-Distanz, Mannheimer Metrik, Taxi- oder Cityblock-Metrik) ist eine Metrik, in der die Distanz zwischen zwei Punkten als die Summe der absoluten Differenzen ihrer Einzelkoordinaten definiert wird: d(a,b).

Neu!!: Quadratestadt und Manhattan-Metrik · Mehr sehen »

Mannemer Dreck

Mannemer Dreck mit Zertifikat Mannemer Dreck (Kurpfälzisch für Mannheimer Dreck; umgangssprachlich auch Monnemer Dreck) ist ein Makronengebäck aus Mannheim.

Neu!!: Quadratestadt und Mannemer Dreck · Mehr sehen »

Mannheim

Logo der Stadt Mannheim Luftbild der Innenstadt, die zwischen Rhein und Neckar liegt Wasserturm Die Quadrate- und Universitätsstadt Mannheim (kurpfälzisch Mannem, auch Monnem) ist ein Stadtkreis mit Einwohnern im Regierungsbezirk Karlsruhe in Baden-Württemberg.

Neu!!: Quadratestadt und Mannheim · Mehr sehen »

Mannheim Hauptbahnhof

Mannheim Hauptbahnhof ist mit 658 Zügen, davon 238 Fernverkehrszügen, und etwa 110.000 ein-, aus- und umsteigenden Fahrgästen täglich nach Stuttgart Hauptbahnhof der zweitgrößte Bahnverkehrsknoten in Südwestdeutschland.

Neu!!: Quadratestadt und Mannheim Hauptbahnhof · Mehr sehen »

Mannheimer Abendakademie

Die Mannheimer Abendakademie wurde 1899 gegründet und zählt zu den ältesten Volkshochschulen in Deutschland.

Neu!!: Quadratestadt und Mannheimer Abendakademie · Mehr sehen »

Mannheimer Altertumsverein

Der Mannheimer Altertumsverein (vollständiger Name Mannheimer Altertumsverein von 1859. Gesellschaft der Freunde Mannheims und der ehemaligen Kurpfalz) ist ein deutscher Geschichtsverein.

Neu!!: Quadratestadt und Mannheimer Altertumsverein · Mehr sehen »

Mannheimer Liedertafel

Die Mannheimer Liedertafel 1840 e. V. ist der älteste Chor der Stadt Mannheim.

Neu!!: Quadratestadt und Mannheimer Liedertafel · Mehr sehen »

Mannheimer Morgen

''Morgen-Forum'' in Mannheim, P3 Der Mannheimer Morgen (MM) ist eine regionale Tageszeitung.

Neu!!: Quadratestadt und Mannheimer Morgen · Mehr sehen »

Mannheimer Planken

Planken mit Blick auf den Paradeplatz, 2005 Die Mannheimer Planken sind die Haupteinkaufsstraße im Zentrum der Mannheimer Quadrate.

Neu!!: Quadratestadt und Mannheimer Planken · Mehr sehen »

Mannheimer Stadthaus

Mannheimer Paradeplatz Das Mannheimer Stadthaus ist ein moderner Bau im Quadrat N 1 mit der für diese Stadt typischen Mannheimer Symmetrie (Gebäude mit so genannter Mittelturmfassade).

Neu!!: Quadratestadt und Mannheimer Stadthaus · Mehr sehen »

Mannheimer Sternwarte

Ehemaliger Sternwartenturm in Mannheim Die Mannheimer Sternwarte befand sich in dem von 1772 bis 1774 gebauten Sternwartenturm und blieb bis 1880 in Betrieb.

Neu!!: Quadratestadt und Mannheimer Sternwarte · Mehr sehen »

Mannheimer Symmetrie

Stadthaus am Mannheimer Paradeplatz Mannheimer Symmetrie ist ein Begriff aus der Kunstgeschichte und bezieht sich auf den Mannheimer Bautypus der so genannten Mittelturmfassade.

Neu!!: Quadratestadt und Mannheimer Symmetrie · Mehr sehen »

Mannheimer Wasserturm

Mannheimer Wasserturm Die Wasserspiele am Mannheimer Wasserturm bei Nacht Lage am Rand der Mannheimer Innenstadt (gelber Punkt rechts) Der Mannheimer Wasserturm ist ein bekanntes Wahrzeichen von Mannheim.

Neu!!: Quadratestadt und Mannheimer Wasserturm · Mehr sehen »

Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung

Früheres Logo des MZES, verwendet bis 2012. Hauptgebäude des MZES im Quadrat A5 Das Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung (MZES) ist ein 1989 gegründetes interdisziplinäres Forschungsinstitut der Universität Mannheim.

Neu!!: Quadratestadt und Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung · Mehr sehen »

Maria Montessori

Maria Montessori Unterschrift von Maria Montessori Maria Montessori (* 31. August 1870 in Chiaravalle; † 6. Mai 1952 in Noordwijk aan Zee) war eine italienische Ärztin, Reformpädagogin, Philosophin und Philanthropin.

Neu!!: Quadratestadt und Maria Montessori · Mehr sehen »

Mark (1871)

1 Mark von 1905, Wertseite, gestaltet von Johann Adam Ries (Scheidemünze (!) in Silber) 1 Mark von 1905, Rückseite Die Mark (Mk oder ℳ, M in lateinischer Schreibschrift), rückwirkend auch als „Goldmark“ bezeichnet, war die Rechnungseinheit und das Münznominal der zu einem Drittel goldgedeckten Währung des Deutschen Kaiserreichs ab 1871 („Reichsgoldwährung“).

Neu!!: Quadratestadt und Mark (1871) · Mehr sehen »

Marktplatz (Mannheim)

Marktplatz in der Innenstadt Marktplatz Mannheim Der Mannheimer Marktplatz im nördlichen Teil der Mannheimer Innenstadt (so genannte „Westliche Unterstadt“), unmittelbar westlich der Kurpfalzstraße, ist einer der ältesten und am meisten frequentierten Plätze der Stadt.

Neu!!: Quadratestadt und Marktplatz (Mannheim) · Mehr sehen »

Marktplatzbrunnen (Mannheim)

Marktplatzbrunnen 2012 Brunnen im 18. Jahrhundert vor der Umgestaltung Marktplatzbrunnen 2005 ohne das historische Ziergitter Der Marktplatzbrunnen steht auf dem Mannheimer Marktplatz.

Neu!!: Quadratestadt und Marktplatzbrunnen (Mannheim) · Mehr sehen »

Max Weber

Max Weber (1894) Max Weber (1878) Der 15-jährige Max Weber (links) und seine Brüder Alfred (Mitte) und Karl (rechts) im Jahr 1879 Maximilian Carl Emil Weber (* 21. April 1864 in Erfurt; † 14. Juni 1920 in München) war ein deutscher Soziologe und Nationalökonom.

Neu!!: Quadratestadt und Max Weber · Mehr sehen »

Mätresse

Ludwigs XV. Mätresse (aus frz. Lehrerin, Hausherrin), als historischer Begriff in Europa maîtresse en titre, Titularmätresse, maîtresse régnante, regierende Mätresse oder offizielle Mätresse, war der mächtigste weibliche Günstling am absolutistischen Hof.

Neu!!: Quadratestadt und Mätresse · Mehr sehen »

Müllschlucker

Müllschlucker in einem Ziegelsteinhaus in Moskau Müllschlucker, Müllabwurfanlage, Müllabwurfschacht oder Müllschacht nennt man zentrale Abfallbeseitigungsanlagen, die in der zweiten Hälfte des 20.

Neu!!: Quadratestadt und Müllschlucker · Mehr sehen »

Mikroökonomie

Die Angebots- und Nachfragekurve im Modell. ''Supply'' (S) heißt Angebot, ''demand'' (D) Nachfrage. Die Mikroökonomie (οἶκος oíkos ‚Haus‘ und -nomie), auch Mikroökonomik oder Mikrotheorie, ist ein Teilgebiet der Volkswirtschaftslehre.

Neu!!: Quadratestadt und Mikroökonomie · Mehr sehen »

Milk!

Logo Milk! ist der Name eines ehemaligen Mannheimer Clubs, der als Wegbereiter von Breakbeats und damit Jungle- und Drum-and-Bass-Musik in Deutschland gilt.

Neu!!: Quadratestadt und Milk! · Mehr sehen »

MVV GmbH

MVV-Hochhaus, Sitz der Konzernzentrale Die MKB Mannheimer Kommunalbeteiligungen GmbH (bis 9. Januar 2018 MVV GmbH; bis 1998 Mannheimer Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH) ist die städtische Holding-Gesellschaft für die Anteile der Stadt Mannheim an der MVV Energie AG (50,1 %) und der MVV Verkehr GmbH (100 %).

Neu!!: Quadratestadt und MVV GmbH · Mehr sehen »

Nationaltheater

Deutsches Nationaltheater Weimar Das Nationaltheater in Vilnius Nationaltheatret in Oslo Teatro Nacional D. Maria II in Lissabon Teatrul Național in Cluj-Napoca, Rumänien Národní divadlo in Prag Nationaltheater ist der Name verschiedener Theater als Institution oder Gebäude.

Neu!!: Quadratestadt und Nationaltheater · Mehr sehen »

Nationaltheater Mannheim

Nationaltheater Mannheim Nationaltheater Mannheim Das Nationaltheater Mannheim (NTM) ist ein Vierspartentheater in Mannheim mit eigenen Ensembles für Musiktheater (Oper), Schauspiel und Tanz sowie das Junge Nationaltheater (Schnawwl, Junger Tanz, Junge Oper).

Neu!!: Quadratestadt und Nationaltheater Mannheim · Mehr sehen »

Naturwissenschaft

Deckenfresko von Bartolomeo Altomonte im Stift Admont. Dargestellt sind Medizin, Arzneikunde, Anatomie, Architektur, Mathematik, Geographie, Astronomie, Geologie und Physik. Unter dem Begriff Naturwissenschaft werden Wissenschaften zusammengefasst, die empirisch arbeiten und sich mit der Erforschung der Natur befassen.

Neu!!: Quadratestadt und Naturwissenschaft · Mehr sehen »

Neckar

Der Neckar ist ein Nebenfluss des Rheins in Deutschland von 362 km Länge – mit dem längeren Oberlauf Eschach sogar von 380 km – der mit seinem annähernd 14.000 km² großen Einzugsgebiet den zentralen Teil Baden-Württembergs entwässert.

Neu!!: Quadratestadt und Neckar · Mehr sehen »

Neue Sachlichkeit (Kunst)

Carl Grossberg, Jacquard-Weberei, 1934 Mit Neuer Sachlichkeit bezeichnet man die Rückbesinnung auf die Welt des Sichtbaren.

Neu!!: Quadratestadt und Neue Sachlichkeit (Kunst) · Mehr sehen »

Novemberpogrome 1938

Die Novemberpogrome 1938 – bezogen auf die Nacht vom 9.

Neu!!: Quadratestadt und Novemberpogrome 1938 · Mehr sehen »

Onomatopoesie

Onomatopoesie ist die sprachliche Nachahmung von außersprachlichen Schallereignissen.

Neu!!: Quadratestadt und Onomatopoesie · Mehr sehen »

Ordnungsamt

Fahrzeug des Ordnungsamtes in Bielefeld Das Ordnungsamt ist in Deutschland und in Österreich die Bezeichnung für eine Organisationseinheit innerhalb der Kommunalverwaltung, in der üblicherweise die Aufgabe der Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit oder Ordnung wahrgenommen wird, soweit diese nicht landesgesetzlich speziellen Behörden zugewiesen sind.

Neu!!: Quadratestadt und Ordnungsamt · Mehr sehen »

Otto Reutter

Otto Reutter, 1900 Otto Reutter (* 24. April 1870 in Gardelegen; † 3. März 1931 in Düsseldorf; eigentlich Friedrich Otto August Pfützenreuter) war ein deutscher Sänger, Verfasser von Liedern und Komiker.

Neu!!: Quadratestadt und Otto Reutter · Mehr sehen »

Palais Bretzenheim

Palais Bretzenheim; der dreifenstrige Mittelbau mit Hofeinfahrt, darüber der Balkon vor dem großen Saal und dem Aufgang, der als Zugang zum großen Saal gedacht war. Das Palais Bretzenheim ist ein historisches Gebäude in Mannheim.

Neu!!: Quadratestadt und Palais Bretzenheim · Mehr sehen »

Paradeplatz (Mannheim)

Paradeplatz mit Stadthaus Der Paradeplatz ist ein zentraler Platz in der Innenstadt von Mannheim auf dem Quadrat O 1.

Neu!!: Quadratestadt und Paradeplatz (Mannheim) · Mehr sehen »

Partikulier

Ein Partikulier ist in der Binnenschifffahrt ein selbständiger Schiffseigentümer, der auch selbst fährt.

Neu!!: Quadratestadt und Partikulier · Mehr sehen »

Paul Egell

Paul Egell um 1730 Kopf der Minerva. Spolie vom Palais Thurn und Taxis Paul Egell (* 9. April 1691 in Waibstadt; † 10. Januar 1752 in Mannheim) war ein deutscher Bildhauer und Stuckateur.

Neu!!: Quadratestadt und Paul Egell · Mehr sehen »

Paul I. (Russland)

Kaiser Paul, Ölgemälde des russischen Malers Stepan Schtschukin. Paul I. (eigentl. Pawel Petrowitsch bzw. russ.: Павел Петрович, * in Sankt Petersburg; † ebenda) war 1762 bis 1773 Herzog von Holstein-Gottorf und von 1796 bis 1801 Kaiser von Russland, außerdem von 1799 bis 1801 Großmeister des Malteserordens.

Neu!!: Quadratestadt und Paul I. (Russland) · Mehr sehen »

Pest

Vorkommen der Pest in Tieren (1998) Die Pest (‚Seuche‘) ist eine hochgradig ansteckende Infektionskrankheit, die durch das Bakterium Yersinia pestis ausgelöst wird.

Neu!!: Quadratestadt und Pest · Mehr sehen »

Peter Anton von Verschaffelt

Peter Anton von Verschaffelt Heilig-Geist-Kirche Mannheim für Verschaffelts Tochter Ursula, von ihm selbst geschaffen Peter Anton von Verschaffelt (* 8. Mai 1710 in Gent; † 5. Juli 1793 in Mannheim) war ein flämischer Bildhauer und Architekt.

Neu!!: Quadratestadt und Peter Anton von Verschaffelt · Mehr sehen »

Pfandleiher

Der Beruf des Pfandleihers beruht auf der Gewährung von Gelddarlehen gegen ein Pfandrecht an beweglichen Sachen (BGB).

Neu!!: Quadratestadt und Pfandleiher · Mehr sehen »

Pfälzischer Erbfolgekrieg

Das zerstörte Heidelberger Schloss wurde zu einem Sinnbild des Pfälzischen Erbfolgekrieges. Zeitgenössische Darstellung aus dem Jahr 1693, die die Sprengung des Schlosses und die brennende Stadt Heidelberg zeigt. Der Pfälzische Erbfolgekrieg (1688–1697), auch Orléansscher Krieg, Krieg der Augsburger Allianz, Krieg der Großen Allianz oder Neunjähriger Krieg genannt, war ein vom französischen König Ludwig XIV. provozierter Konflikt, um vom Heiligen Römischen Reich die Anerkennung seiner Erwerbungen im Rahmen seiner Reunionspolitik zu erreichen.

Neu!!: Quadratestadt und Pfälzischer Erbfolgekrieg · Mehr sehen »

Planstadt

Schema der Mannheimer Innenstadt Eine Planstadt ist eine Stadt oder ein Stadtteil, deren Grundriss ein deutlich erkennbarer Plan zugrunde liegt.

Neu!!: Quadratestadt und Planstadt · Mehr sehen »

Polizeipräsidium

Schriftzug am Münchner Polizeipräsidium Polizei Hamburg, Polizeipräsidium Ein Polizeipräsidium (PP) ist in Deutschland eine staatliche Polizeibehörde mit Lenkungs- und Leitungsfunktion für verschiedene Großverbände innerhalb der Landespolizeien.

Neu!!: Quadratestadt und Polizeipräsidium · Mehr sehen »

Putto

Putte (Kloster Obermarchtal) Engel in Raffaels ''Sixtinische Madonna'' Fresko in der ''Camera degli Sposi'' im ''Palazzo Ducale'' (Mantua, 15. Jh.) Putto auf einem Brunnen in Carpentras (Frankreich) Ein Putto oder eine Putte, Plural: Putten, ist in der Skulptur und Malerei eine Kindergestalt, die meist wenig bekleidet oder nackt auftritt, mit oder ohne Flügel.

Neu!!: Quadratestadt und Putto · Mehr sehen »

Quadrant

Die vier Quadranten eines Koordinatensystems Ein Quadrant (‚Viertel‘) ist ein durch zwei Koordinatenachsen begrenzter Abschnitt einer Ebene, wobei die Punkte auf den begrenzenden Achsen in der Regel zu keinem Quadranten gehören.

Neu!!: Quadratestadt und Quadrant · Mehr sehen »

Quadrat

Quadrat mit Seitenlänge ''a'' und Diagonale ''d'' In der Geometrie ist ein Quadrat (veraltet auch Geviert) ein spezielles Polygon, nämlich ein ebenes und konvexes Viereck mit vier gleichlangen Seiten, die jeweils paarweise zueinander angeordnet sind.

Neu!!: Quadratestadt und Quadrat · Mehr sehen »

Raute

Eigenschaften einer Raute Eine Raute ist ein ebenes Viereck mit vier gleich langen Seiten.

Neu!!: Quadratestadt und Raute · Mehr sehen »

Realschule

Realschule ist der Name für unterschiedliche Schultypen in Deutschland, der Schweiz und Liechtenstein, in Österreich historisch beziehungsweise als modernerer Schulversuch.

Neu!!: Quadratestadt und Realschule · Mehr sehen »

Rechteck

In der Geometrie ist ein Rechteck (ein Orthogon) ein ebenes Viereck, dessen Innenwinkel alle rechte Winkel sind.

Neu!!: Quadratestadt und Rechteck · Mehr sehen »

Reichsbank

Die Reichsbank war die Zentralnotenbank des Deutschen Reiches mit Sitz in Berlin.

Neu!!: Quadratestadt und Reichsbank · Mehr sehen »

Reiss-Engelhorn-Museen

Die Reiss-Engelhorn-Museen (Abkürzung rem) sind ein Mannheimer Museumsverbund, der mehrere Museen, Kulturinstitutionen und Forschungseinrichtungen zusammenfasst.

Neu!!: Quadratestadt und Reiss-Engelhorn-Museen · Mehr sehen »

Rhein

Der Rhein ist ein Strom in West- und Mitteleuropa.

Neu!!: Quadratestadt und Rhein · Mehr sehen »

Rheinische Creditbank

Die Rheinische Creditbank mit Sitz in Mannheim wurde 1870 gegründet und war bis zur 1929 vollzogenen Fusion mit der Deutschen Bank die größte Bank im Land Baden.

Neu!!: Quadratestadt und Rheinische Creditbank · Mehr sehen »

Richard Perrey

Richard Perrey (Porträt von Christa Münch, II/2014) Hildegard Perrey (geb. Müller; * 31. Januar 1875; † 13. Mai 1953), Ehefrau (Porträt von Christa Münch, II/2014) Richard Perrey (* 6. Juni 1866 in Stettin; † 27. November 1937 in Mannheim) war ein deutscher Architekt und Baubeamter, er prägte Anfang des 20.

Neu!!: Quadratestadt und Richard Perrey · Mehr sehen »

Richard Tauber

Zigarettenbild der englischen Firma Ardath Tobacco, 1935 Richard Tauber, geboren als Richard Denemy (* 16. Mai 1891 in Linz; † 8. Januar 1948 in London) war ein österreichischer Opernsänger (Tenor).

Neu!!: Quadratestadt und Richard Tauber · Mehr sehen »

Richard Wagner

Richard Wagner (1871) Unterschrift Richard Wagner Wilhelm Richard Wagner (* 22. Mai 1813 in Leipzig; † 13. Februar 1883 in Venedig) war ein deutscher Komponist, Dramatiker, Dichter, Schriftsteller, Theaterregisseur und Dirigent.

Neu!!: Quadratestadt und Richard Wagner · Mehr sehen »

Royal Air Force

Royal Air Force (offizielle Abkürzung RAF, inoffiziell auch R. A. F.) ist die Bezeichnung für die Luftstreitkräfte des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland.

Neu!!: Quadratestadt und Royal Air Force · Mehr sehen »

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Die Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (kurz Universität Heidelberg, lateinisch Ruperto Carola) ist eine Universität des Landes Baden-Württemberg in Heidelberg.

Neu!!: Quadratestadt und Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg · Mehr sehen »

Sackgasse

Unbeschilderte Sackgasse Beschilderte Sackgasse Bei einer Sackgasse (alternativ Stichstraße) handelt es sich um eine für Anliegerverkehr bestimmte Straße, die nur von einem Ende her zugänglich ist.

Neu!!: Quadratestadt und Sackgasse · Mehr sehen »

Schachbrettmuster

Ansicht eines Schachbretts Ein Schachbrettmuster ist ein ebenes, geometrisches Muster.

Neu!!: Quadratestadt und Schachbrettmuster · Mehr sehen »

Schafott

Marie Antoinette auf dem Schafott vor ihrer Hinrichtung Das Schafott (mittelniederländisch sc(h)avot, altfranzösisch chafaut, „Schaugerüst“; heute frz. échafaud, engl. scaffold), früher auch Blutgerüst genannt, war eine bühnenartig erhöhte Richtstätte für öffentliche Enthauptungen.

Neu!!: Quadratestadt und Schafott · Mehr sehen »

Schloss Mannheim

Der Mittelbau des Mannheimer Schlosses 2007, nach der Wiederherstellung der historischen Dächer Lage in Mannheim Das Schloss Mannheim wurde unter der Regentschaft der Kurfürsten Karl Philipp und Karl Theodor in drei Bauperioden zwischen 1720 und 1760 in Mannheim erbaut und war Residenz der Kurfürsten von der Pfalz von 1720 bis 1777.

Neu!!: Quadratestadt und Schloss Mannheim · Mehr sehen »

Schwestern vom Göttlichen Erlöser

seitliche Außenansicht des ersten Klosters des Ordens in Niederbronn Die Schwestern vom Göttlichen Erlöser (lat.: Congregatio Sororum a Divino Redemptore, Ordenskürzel: SDR) sind ein Frauenorden in der römisch-katholischen Kirche und auch unter der Bezeichnung „Niederbronner Schwestern“ bekannt.

Neu!!: Quadratestadt und Schwestern vom Göttlichen Erlöser · Mehr sehen »

Schwetzingen

Leimbach Fassaden am Schlossplatz Schwetzingen ist eine Stadt im Nordwesten Baden-Württembergs, etwa 10 Kilometer westlich von Heidelberg und 15 Kilometer südöstlich von Mannheim.

Neu!!: Quadratestadt und Schwetzingen · Mehr sehen »

Spaghettieis

Spaghettieis Spaghettieis ist eine Speiseeis-Zubereitung, die an Spaghetti-Nudeln mit Tomatensoße und Parmesan erinnern soll.

Neu!!: Quadratestadt und Spaghettieis · Mehr sehen »

Sparkasse Rhein Neckar Nord

Die Sparkasse Rhein Neckar Nord ist eine öffentlich-rechtliche Sparkasse mit Sitz in Mannheim in Baden-Württemberg.

Neu!!: Quadratestadt und Sparkasse Rhein Neckar Nord · Mehr sehen »

Spitalkirche (Mannheim)

Spitalkirche Ansicht von Norden Die Spitalkirche, auch Bürgerhospitalkirche, ist eine katholische Kirche in Mannheim.

Neu!!: Quadratestadt und Spitalkirche (Mannheim) · Mehr sehen »

St. Sebastian (Mannheim)

Altes Rathaus und St. Sebastian Mannheim im 17. Jahrhundert, oben die Friedrichsburg, unten das „neue“ Mannheim (Matthäus Merian 1645) St.

Neu!!: Quadratestadt und St. Sebastian (Mannheim) · Mehr sehen »

Straßenbahn Mannheim/Ludwigshafen

Die Straßenbahn Mannheim/Ludwigshafen ist der wichtigste Träger des öffentlichen Nahverkehrs in Mannheim und in Ludwigshafen am Rhein.

Neu!!: Quadratestadt und Straßenbahn Mannheim/Ludwigshafen · Mehr sehen »

Sturmabteilung

Heute verfassungsfeindliches Propagandamittel: Emblem der SA Die Sturmabteilung (SA) war die paramilitärische Kampforganisation der NSDAP während der Weimarer Republik und spielte als Ordnertruppe eine entscheidende Rolle beim Aufstieg der Nationalsozialisten, indem sie deren Versammlungen vor Gruppen politischer Gegner mit Gewalt abschirmte oder gegnerische Veranstaltungen behinderte.

Neu!!: Quadratestadt und Sturmabteilung · Mehr sehen »

Suezkanal (Mannheim)

Victoria-Turm Blick vom Stadtteil Lindenhof Richtung Innenstadt Mit Suezkanal wird in Mannheim seit etwa 1890 im Volksmund die Tunnelstraße bezeichnet, die seit den 1870er Jahren als Gleisunterführung des Hauptbahnhofs die Innenstadt mit dem Stadtteil Lindenhof verbindet.

Neu!!: Quadratestadt und Suezkanal (Mannheim) · Mehr sehen »

SV SparkassenVersicherung

Die SV SparkassenVersicherung bündelt das Versicherungsangebot der Sparkassenorganisationen in Baden-Württemberg, Hessen, Thüringen sowie Teilen von Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Quadratestadt und SV SparkassenVersicherung · Mehr sehen »

Swansea

Swansea Swansea ist eine Stadt in Südwales und zugleich eine Principal Area.

Neu!!: Quadratestadt und Swansea · Mehr sehen »

Synagoge (Mannheim)

Synagoge Die Mannheimer Synagoge ist der Nachfolgebau früherer Synagogen in Mannheim.

Neu!!: Quadratestadt und Synagoge (Mannheim) · Mehr sehen »

Talmud

Babylonischer Talmud, Titelblatt der Wilnaer Ausgabe, 1880 bis 1886, der gebräuchlichsten Ausgabe des Talmud Der Talmud (Studium) ist eines der bedeutendsten Schriftwerke des Judentums.

Neu!!: Quadratestadt und Talmud · Mehr sehen »

Technische Informatik

Technische Informatik ist ein Hauptgebiet der Informatik, das sich mit Architektur, Entwurf, Realisierung, Bewertung und Betrieb von Rechner-, Kommunikations- und eingebetteten Systemen auf der Ebene der Hardware als auch der systemnahen Software beschäftigt.

Neu!!: Quadratestadt und Technische Informatik · Mehr sehen »

Thalia Bücher

Herder/Thalia-Buchhandlung in Freiburg im Breisgau (2016) Die Thalia Bücher GmbH (bis Oktober 2015: Thalia Holding GmbH) mit Sitz in Hagen ist die Dachgesellschaft für mehrere Buchhandels- und Servicegesellschaften, die unter dem gemeinsamen Markennamen Thalia auftreten.

Neu!!: Quadratestadt und Thalia Bücher · Mehr sehen »

Theresienkrankenhaus und St. Hedwig-Klinik Mannheim

Die Theresienkrankenhaus und St.

Neu!!: Quadratestadt und Theresienkrankenhaus und St. Hedwig-Klinik Mannheim · Mehr sehen »

Thomas Baumann (Autor)

Thomas Baumann (* 12. November 1965 in Mannheim) ist ein deutscher Autor.

Neu!!: Quadratestadt und Thomas Baumann (Autor) · Mehr sehen »

Tobias Löffler

Tobias Löffler (geboren 1967 in Stuttgart) ist ein deutscher Lichtdesigner, der überwiegend in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Frankreich arbeitet.

Neu!!: Quadratestadt und Tobias Löffler · Mehr sehen »

Tora

Toralesen Torarolle mit Jad (Zeigestab) Die Tora (auch Thora, Torah; Betonung auf „a“, auf Jiddisch Tojre, auch Tauroh; von ‚Gebot‘, ‚Weisung‘, ‚Belehrung‘, von jarah ‚unterweisen‘) ist der erste Teil des Tanach, der hebräischen Bibel.

Neu!!: Quadratestadt und Tora · Mehr sehen »

Toulon

Toulon (okzitanisch: Tolon, italienisch: Tolone) ist die Hauptstadt des französischen Départements Var und liegt an der Mittelmeerküste am östlichen Ende des Golfe du Lion, rund 70 km südöstlich von Marseille.

Neu!!: Quadratestadt und Toulon · Mehr sehen »

Trapez (Geometrie)

Ein Trapez (von, von altgriech. τραπέζιον trapezion, Verkleinerungsform von τράπεζα trapeza „Tisch“, „Vierfuß“) ist in der Geometrie ein ebenes Viereck mit zwei parallel zueinander liegenden Seiten.

Neu!!: Quadratestadt und Trapez (Geometrie) · Mehr sehen »

Travertin

USA „Befreiung“: Skulptur von Reiner Bergmann am Theater Heilbronn aus Gauinger Travertin Travertin (von italienisch travertino, lateinisch lapis tiburtinus, „Stein aus Tivoli“) ist ein mehr oder weniger poröser Kalkstein von heller, meist gelblicher und brauner oder seltener beiger oder roter Farbe, der aus kalten, warmen oder heißen Süßwasserquellen als Quellkalk chemisch ausgefällt wurde.

Neu!!: Quadratestadt und Travertin · Mehr sehen »

Trümmerfrau

Als Trümmerfrauen werden die Frauen bezeichnet, die nach dem Zweiten Weltkrieg in vielen deutschen und österreichischen Städten mithalfen, diese von den Trümmern der zerbombten Gebäude zu befreien.

Neu!!: Quadratestadt und Trümmerfrau · Mehr sehen »

Trinitatiskirche (Mannheim)

Trinitatiskirche Die Trinitatiskirche ist ein evangelisches Kirchengebäude in der Mannheimer Innenstadt, das nicht mehr für den Gottesdienst genutzt wird.

Neu!!: Quadratestadt und Trinitatiskirche (Mannheim) · Mehr sehen »

Universität Mannheim

Die Universität Mannheim (UMA) ist eine Universität im baden-württembergischen Mannheim und zählt – 1907 als städtische Handelshochschule gegründet und 1967 in Universität umbenannt – zu den jüngeren Universitäten Deutschlands.

Neu!!: Quadratestadt und Universität Mannheim · Mehr sehen »

Universitätsbibliothek Mannheim

Die Universitätsbibliothek Mannheim dient der Literaturversorgung und Informationsvermittlung für Forschung, Lehre, Studium und Weiterbildung der Universität Mannheim.

Neu!!: Quadratestadt und Universitätsbibliothek Mannheim · Mehr sehen »

Viereck

Einige Typen von Vierecken Ein Viereck (auch Tetragon, Quadrangel oder Quadrilateral) ist eine Figur der ebenen Geometrie, nämlich ein Vieleck mit vier Ecken und vier Seiten.

Neu!!: Quadratestadt und Viereck · Mehr sehen »

Volksbad

Ehemaliges Volksbad in Braunschweig Ein Volksbad war ursprünglich eine öffentliche Badeanstalt mit Dusch- oder Wannenbädern, die vor allem den Unterschichten die Möglichkeit zu regelmäßiger Körperpflege bieten sollte.

Neu!!: Quadratestadt und Volksbad · Mehr sehen »

Volkswirtschaftslehre

Die Volkswirtschaftslehre (auch Nationalökonomie, wirtschaftliche Staatswissenschaften oder Sozialökonomie, kurz VWL) ist ein Teilgebiet der Wirtschaftswissenschaft.

Neu!!: Quadratestadt und Volkswirtschaftslehre · Mehr sehen »

Warenhaus

Warenhaus in Görlitz Ein Warenhaus ist ein großes, in der Regel mehrstöckiges Einzelhandelsgeschäft, in dem Waren jeglicher Art – im Gegensatz zum Kaufhaus auch Lebensmittel – zum Kauf angeboten werden (in Deutschland z. B. Karstadt, Kaufhof, bis Juli 2009 noch Hertie).

Neu!!: Quadratestadt und Warenhaus · Mehr sehen »

Wöchnerin

Wöchnerin steht für.

Neu!!: Quadratestadt und Wöchnerin · Mehr sehen »

Weltladen

Das Logo der Weltläden in Österreich, seit 2010 Weltladen in Mannheim Weltladen in Meran Weltladen in Peine Weltläden sind die Fachgeschäfte für Fairen Handel.

Neu!!: Quadratestadt und Weltladen · Mehr sehen »

Wilhelm Furtwängler

Wilhelm Furtwängler Wilhelm Furtwängler (1911) Gustav Heinrich Ernst Martin Wilhelm Furtwängler (* 25. Januar 1886 in Schöneberg; † 30. November 1954 in Ebersteinburg bei Baden-Baden; beigesetzt auf dem Bergfriedhof in Heidelberg) war ein deutscher Dirigent und Komponist.

Neu!!: Quadratestadt und Wilhelm Furtwängler · Mehr sehen »

Wohnadresse

Eine Wohnadresse ist die Postanschrift einer Wohnung, in der eine Person dauerhaft wohnt.

Neu!!: Quadratestadt und Wohnadresse · Mehr sehen »

Wolfgang Amadeus Mozart

Wolfgang Amadeus Mozart, mit vollständigem Taufnamen: Joannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus Mozart (* 27. Jänner 1756 in Salzburg, Fürsterzbistum Salzburg, HRR; † 5. Dezember 1791 in Wien, Erzherzogtum Österreich, HRR), war ein Salzburger Musiker und Komponist der Wiener Klassik.

Neu!!: Quadratestadt und Wolfgang Amadeus Mozart · Mehr sehen »

Wolfgang Heribert von Dalberg

Wolfgang Heribert von Dalberg Mannheim, Dalberghaus (heute Teil der Stadtbibliothek) und Dalberg-Denkmal Das so genannte ''Dalbergsche Bühnenmodell'' (um 1800, heute Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim) ist die Nachbildung einer Bühne mit der Bühnentechnik, wie sie am Mannheimer Theater zu Dalbergs Zeit üblich war. Grabmal auf dem Hauptfriedhof Mannheim Wolfgang Heribert Kämmerer von Worms Freiherr von Dalberg (* 18. November 1750 in Worms-Herrnsheim; † 27. September 1806 in Mannheim) war badischer Großhofmeister und Staatsminister; ab 1778 auch Intendant des Nationaltheaters in Mannheim.

Neu!!: Quadratestadt und Wolfgang Heribert von Dalberg · Mehr sehen »

Wucher

Taxiunternehmen am Flughafen Sofia mit imitierten Logos eines seriösen Anbieters … … die Preise können das Zehnfache des sonst Üblichen betragen. signiert: F. H. 1923, geprägt in der Münzstätte Muldenhütten Wucher bezeichnet das Angebot einer Leistung zu einer deutlich überhöhten Gegenleistung unter Ausnutzung einer Schwächesituation eines Vertragspartners.

Neu!!: Quadratestadt und Wucher · Mehr sehen »

Yavuz-Sultan-Selim-Moschee

Rückseite Gebetsraum (Blick nach Nordwesten) Zentrales Kuppelornament Dreiecksfenster Die Yavuz-Sultan-Selim-Moschee wurde zwischen 1993 und 1995 im Mannheimer Stadtteil Jungbusch erbaut.

Neu!!: Quadratestadt und Yavuz-Sultan-Selim-Moschee · Mehr sehen »

Zentralinstitut für Seelische Gesundheit

Lageplan des ZI mit seinen Außenstellen in der Mannheimer Innenstadt Seitenansicht des ZI-Therapiegebäudes mit dem Garten der Kinder- und Jugendpsychiatrie Das Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) ist ein psychiatrisches Forschungsinstitut mit angeschlossenem Klinikum in Mannheim.

Neu!!: Quadratestadt und Zentralinstitut für Seelische Gesundheit · Mehr sehen »

Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung

Logo des ZEW Quadrat L7 Das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim ist ein Wirtschaftsforschungsinstitut in der Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz (WGL).

Neu!!: Quadratestadt und Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung · Mehr sehen »

Zeughaus (Mannheim)

Zeughaus Mannheim Zeughaus Mannheim Porzellankabinett im historischen Gewölbe des Zeughauses, Januar 2007 Das Mannheimer Zeughaus beherbergt heute einen Teil der Reiss-Engelhorn-Museen.

Neu!!: Quadratestadt und Zeughaus (Mannheim) · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Mannheimer Innenstadt, Mannheimer Quadrate.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »