Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Qatna

Index Qatna

Qatna (akkadisch URUQa-ṭà-na, URUQàṭ-aṭ-na) war die Hauptstadt eines Stadtkönigreiches in Syrien.

57 Beziehungen: Akizzi, Akkadische Sprache, Alabaster, Aleppo, Altes Ägypten, Amarna, Amarna-Briefe, Amenemhet II., Amurriter, Amut-piʾel, Assur-nasirpal I., Assyrisches Reich, Šamši-Adad I., Bernstein, Brandschatzung, Bronzezeit, Byblos, Damals, Damaskus, Eberhard Karls Universität Tübingen, Ebla, Eisenzeit, Ekallatum, Elefanten, Emar, Fluchtung, Gabbro, Hama (Syrien), Hethiter, Homs, Horst Klengel, Hurritische Sprache, Išḫi-Addu, Išme-Dagan I., Jamchad, Keilschrift, Lehmziegel, Mari (Stadt), Mesopotamien, Minoische Kultur, Mirko Novák, Mittani, Mitteilungen der Deutschen Orient-Gesellschaft zu Berlin, Nuḫašše, Orontes (Fluss), Palmyra, Peter Pfälzner, Reallexikon der Assyriologie und Vorderasiatischen Archäologie, Skarabäus, Sphinx (ägyptisch), ..., Tell (Archäologie), Terra X, Thutmosis I., Thutmosis III., Unterart, Vorderasiatische Archäologie, ZDF. Erweitern Sie Index (7 mehr) »

Akizzi

Akizzi bzw.

Neu!!: Qatna und Akizzi · Mehr sehen »

Akkadische Sprache

Akkadisch (akkadû, ak-ka-du-u2; Logogramm: URIKI)John Huehnergard, Christopher Woods: Akkadian and Eblaite. In: Roger D. Woodard (Hrsg.): The Cambridge Encyclopedia of the World's Ancient Languages.

Neu!!: Qatna und Akkadische Sprache · Mehr sehen »

Alabaster

Alabaster ist eine sehr häufig vorkommende, mikrokristalline Varietät des Minerals Gips.

Neu!!: Qatna und Alabaster · Mehr sehen »

Aleppo

Aleppo (kurdisch Helep;;;; in der Antike zeitweise Beroia) ist eine Stadt im Norden Syriens.

Neu!!: Qatna und Aleppo · Mehr sehen »

Altes Ägypten

Altes Ägypten ist die allgemeine Bezeichnung für das Land Ägypten im Altertum.

Neu!!: Qatna und Altes Ägypten · Mehr sehen »

Amarna

Tell el-Amarna, auch kurz nur Amarna, ist eine archäologische Fundstätte am Ostufer des Nils in Mittelägypten, im Gouvernement al-Minya.

Neu!!: Qatna und Amarna · Mehr sehen »

Amarna-Briefe

Amurru an den Pharao Bei den sogenannten Amarna-Briefen (auch Amarna-Archiv) handelt es sich um einen umfangreichen Fund an Tontafeln in akkadischer Keilschrift des Palastarchives des Pharao Echnaton aus seiner Residenz Achet-Aton, dem heutigen Tell el Amarna in Ägypten.

Neu!!: Qatna und Amarna-Briefe · Mehr sehen »

Amenemhet II.

Amenemhet II., auch Amenemhat II., regierte etwa von 1877/76–1843/42 (1914–1879/76) v. Chr.

Neu!!: Qatna und Amenemhet II. · Mehr sehen »

Amurriter

Die Amurriter oder Amoriter (sumerische Landesbezeichnung: KUR MAR.TUKI; akkadisch: Amurrum) waren ein antikes Volk semitischer Sprache aus Vorderasien.

Neu!!: Qatna und Amurriter · Mehr sehen »

Amut-piʾel

Amut-piʾel war König von Qatna zur Zeit des babylonischen Königs Hammurapi Er ist durch zahlreiche Briefe aus Mari am Euphratknie belegt und war diesen zufolge ein Verbündeter des dortigen Herrschers Zimri-Lim.

Neu!!: Qatna und Amut-piʾel · Mehr sehen »

Assur-nasirpal I.

Aššur-nâṣir-apli I. bzw.

Neu!!: Qatna und Assur-nasirpal I. · Mehr sehen »

Assyrisches Reich

Der alte Orient um 1230 v. Chr. Das Assyrische Reich war ein Staat des sogenannten Alten Orients mit Ursprung im nördlichen, auch als Zweistromland bezeichneten Mesopotamien.

Neu!!: Qatna und Assyrisches Reich · Mehr sehen »

Šamši-Adad I.

Šamši-Adad I. oder Schamschi-Adad war König in Obermesopotamien am Ende der altassyrischen Zeit, wo er ein eigenes Reich errichtete.

Neu!!: Qatna und Šamši-Adad I. · Mehr sehen »

Bernstein

Bernstein bezeichnet den seit Jahrtausenden bekannten und insbesondere im Ostseeraum weit verbreiteten klaren bis undurchsichtigen gelben Schmuckstein aus fossilem Harz.

Neu!!: Qatna und Bernstein · Mehr sehen »

Brandschatzung

''Branntmayſter'' (Brandmeister), Nikolaus Meldemann Brandschatzung ist die Zwangserhebung von Geld- oder Naturalabgaben (.

Neu!!: Qatna und Brandschatzung · Mehr sehen »

Bronzezeit

Die Bronzezeit ist die Periode in der Geschichte der Menschheit, in der Metallgegenstände vorherrschend aus Bronze hergestellt wurden.

Neu!!: Qatna und Bronzezeit · Mehr sehen »

Byblos

Römische Kolonnaden Kreuzfahrerburg Byblos (akkadisch Gubla, altägyptisch Kbn (Kubna) später Kpn (Kupna), Dschubail) ist eine Hafenstadt an der Mittelmeerküste nördlich von Beirut im Libanon.

Neu!!: Qatna und Byblos · Mehr sehen »

Damals

Damals (Eigenschreibweise: DAMALS) ist ein populärwissenschaftlich ausgerichtetes Geschichtsmagazin, welches 1969 durch Hans Rempel gegründet wurde.

Neu!!: Qatna und Damals · Mehr sehen »

Damaskus

Damaskus ist die Hauptstadt von Syrien und des Gouvernements Rif Dimaschq (Umgebung von Damaskus).

Neu!!: Qatna und Damaskus · Mehr sehen »

Eberhard Karls Universität Tübingen

Die Eberhard Karls Universität Tübingen zählt zu den ältesten Universitäten Europas.

Neu!!: Qatna und Eberhard Karls Universität Tübingen · Mehr sehen »

Ebla

Ausgrabungen in Ebla I Ausgrabungen in Ebla II Ausgrabungen in Ebla III Ebla war eine antike Stadt im Norden Syriens, etwa 55 km südwestlich von Aleppo.

Neu!!: Qatna und Ebla · Mehr sehen »

Eisenzeit

Die Eisenzeit ist eine nach dem verwendeten Material zur Werkzeugherstellung benannte Periode der Ur- und Frühgeschichte.

Neu!!: Qatna und Eisenzeit · Mehr sehen »

Ekallatum

Ekallatum (akkadisch: e2-ga-la-tumki für großes Haus in der Bedeutung Palast) war eine obermesopotamische Stadt, die in altassyrischer Zeit vermutlich als Residenz einer amoritischen Dynastie diente.

Neu!!: Qatna und Ekallatum · Mehr sehen »

Elefanten

Die Elefanten (Elephantidae) (Stamm von ἐλέφᾱς eléphās ‚Elefant‘) bilden eine Familie der Rüsseltiere.

Neu!!: Qatna und Elefanten · Mehr sehen »

Emar

mini Emar, Imar, assyrisch Aštata, römisch Barbalissus, arabisch Bālis, heute Meskene Qadime, ist eine bronzezeitliche Stadt am Bogen des mittleren Euphrats in Syrien, 85 km westlich von Raqqa.

Neu!!: Qatna und Emar · Mehr sehen »

Fluchtung

Als Fluchtung, Fluchten oder Alignement (für „Ausrichtung“, „schnurgerade Reihe“, „Bauflucht“) wird in der Vermessung das Ausrichten von Punkten entlang einer geraden Linie und das Einweisen in eine Gerade bezeichnet.

Neu!!: Qatna und Fluchtung · Mehr sehen »

Gabbro

Handstück eines Gabbro ''Star Galaxy'': Ein Gabbro aus Indien. Muster ca. 25×15 cm Gabbro ist ein kompaktes, grobkörniges magmatisches Gestein plutonischen Ursprungs.

Neu!!: Qatna und Gabbro · Mehr sehen »

Hama (Syrien)

Hama (luwisch Imat,, „Festung“) ist die Hauptstadt des Gouvernements Hama in Syrien.

Neu!!: Qatna und Hama (Syrien) · Mehr sehen »

Hethiter

Das Hethiterreich (dunkelrot seine Ausdehnung um 1590 v. Chr., hellrot die um 1300 v. Chr.) Die Hethiter waren ein kleinasiatisches Volk des Altertums, das im 2.

Neu!!: Qatna und Hethiter · Mehr sehen »

Homs

Chalid-ibn-al-Walid-Moschee in Homs (2006) ''City-Center''-Gebäude (2009) Schukri-al-Quwatli-Straße mit Uhrturm (2004) Homs (syrisch-arabisch; in der Antike Emesa oder Emisa) ist eine bedeutende Stadt in Syrien und Hauptstadt des Gouvernements Homs.

Neu!!: Qatna und Homs · Mehr sehen »

Horst Klengel

Horst Klengel (* 6. Januar 1933 in Torgau) ist ein deutscher Altorientalist.

Neu!!: Qatna und Horst Klengel · Mehr sehen »

Hurritische Sprache

Das Hurritische (älter auch Churritisch, (C)hurrisch, von der Eigenbezeichnung Ḫurwoḫḫe/Ḫurroḫḫe) ist eine ausgestorbene Sprache, die bis um 1200 v. Chr.

Neu!!: Qatna und Hurritische Sprache · Mehr sehen »

Išḫi-Addu

Išḫi-Addu (auch Iški-Adad) war König von Qatna.

Neu!!: Qatna und Išḫi-Addu · Mehr sehen »

Išme-Dagan I.

Išme-Dagan I. (Ischme-Dagan, Isme-Dagan), von 1778 bis 1744 v. Chr.

Neu!!: Qatna und Išme-Dagan I. · Mehr sehen »

Jamchad

Jamchad war ein Staat des Vorderen Orients, der gemäß der Mittleren Chronologie ab dem ausgehenden 19.

Neu!!: Qatna und Jamchad · Mehr sehen »

Keilschrift

Königsliste Als Keilschrift bezeichnet man ein vom 34.

Neu!!: Qatna und Keilschrift · Mehr sehen »

Lehmziegel

Lehmziegel trocknen in der Sonne auf der (Isla del Sol), Titicacasee, Bolivien. Ein Lehmziegel (Adobe) ist ein mit den Händen oder mit einer Verschalung geformter und luftgetrockneter Quader aus Lehm, der im Lehmbau benutzt wird; die Lehmziegelbauweise unterscheidet sich grundsätzlich vom Bauen mit Stampflehm.

Neu!!: Qatna und Lehmziegel · Mehr sehen »

Mari (Stadt)

Statue aus Mari Mari (heute Tell Hariri, Syrien) war als mesopotamischer Stadtstaat ein bedeutendes Kulturzentrum Vorderasiens, dessen Anfänge sehr weit zurückreichen.

Neu!!: Qatna und Mari (Stadt) · Mehr sehen »

Mesopotamien

Mesopotamien innerhalb der heutigen Staatsgrenzen Mesopotamien oder Zweistromland (kurdisch/türkisch Mezopotamya) bezeichnet die Kulturlandschaft in Vorderasien, die durch die großen Flusssysteme des Euphrat und Tigris geprägt wird.

Neu!!: Qatna und Mesopotamien · Mehr sehen »

Minoische Kultur

Minoische Kultur auf Kreta Ausgrabungen und Rekonstruktion in Knossos Nach dem mythischen König Minos wird die bronzezeitliche Kultur Kretas als minoisch, kretisch-minoisch oder kretominoisch bezeichnet.

Neu!!: Qatna und Minoische Kultur · Mehr sehen »

Mirko Novák

Mirko Novák, eigentlich Miroslav Novák, (* 12. Juli 1965 in Bratislava) ist ein deutsch-slowakischer Vorderasiatischer Archäologe.

Neu!!: Qatna und Mirko Novák · Mehr sehen »

Mittani

Mittani/Mitanni/Mittan(n)i oder Ḫanilgabat war ein Staat in Nordsyrien.

Neu!!: Qatna und Mittani · Mehr sehen »

Mitteilungen der Deutschen Orient-Gesellschaft zu Berlin

Die Mitteilungen der Deutschen Orient-Gesellschaft zu Berlin (MDOG) ist eine wissenschaftliche Fachzeitschrift auf dem Gebiet der Vorderasiatischen Archäologie und der Altorientalistik.

Neu!!: Qatna und Mitteilungen der Deutschen Orient-Gesellschaft zu Berlin · Mehr sehen »

Nuḫašše

Nuḫašše bezeichnete in der Mittleren und Späten Bronzezeit eine Region im Norden des heutigen Syrien östlich des Orontes.

Neu!!: Qatna und Nuḫašše · Mehr sehen »

Orontes (Fluss)

Der Orontes oder Asi (griechisch Ορόντης) ist ein 571 km langer Fluss im Libanon, Syrien und der Türkei.

Neu!!: Qatna und Orontes (Fluss) · Mehr sehen »

Palmyra

Überblick über Palmyra (2008) Palmyra von Norden her gesehen (2008) Palmyra, gegenwärtig auch Tadmor genannt, ist eine antike Oasenstadt im heutigen Gouvernement Homs in Syrien.

Neu!!: Qatna und Palmyra · Mehr sehen »

Peter Pfälzner

Peter Pfälzner (* 1960 in Nürnberg) ist ein deutscher Vorderasiatischer Archäologe.

Neu!!: Qatna und Peter Pfälzner · Mehr sehen »

Reallexikon der Assyriologie und Vorderasiatischen Archäologie

Das Reallexikon der Assyriologie und Vorderasiatischen Archäologie (RlA, ursprünglich Reallexikon der Assyriologie) ist ein interdisziplinäres Nachschlagewerk in voraussichtlich 16 Bänden, das sich mit den altorientalischen Kulturen befasst.

Neu!!: Qatna und Reallexikon der Assyriologie und Vorderasiatischen Archäologie · Mehr sehen »

Skarabäus

Skarabäen (Glückskäfer) sind Abbildungen des Heiligen Pillendrehers (Scarabaeus sacer) vor allem als kleine Amulette.

Neu!!: Qatna und Skarabäus · Mehr sehen »

Sphinx (ägyptisch)

Sphinx der Hatschepsut (Metropolitan Museum of Art) Eine ägyptische Sphinx (Plural: Sphinxe oder Sphingen) ist eine Statue eines Löwen zumeist mit einem Menschenkopf.

Neu!!: Qatna und Sphinx (ägyptisch) · Mehr sehen »

Tell (Archäologie)

In der Archäologie bezeichnet das arabische Wort Tell beziehungsweise Tall oder Tel (gemeint: Siedlungshügel) eine Erhebung, die durch wiederholte Besiedlung entstand, wie zum Beispiel die Zitadelle von Aleppo in Syrien oder die Zitadelle von Erbil in der autonomen Region Kurdistan.

Neu!!: Qatna und Tell (Archäologie) · Mehr sehen »

Terra X

Dirk Steffens bei Dreharbeiten für Terra Xpress Dirk Steffens während der Dreharbeiten für „Terra X“ in Brasilien 2014 Terra X ist eine Programmmarke des ZDF für Dokumentationen und Dokumentationsreihen.

Neu!!: Qatna und Terra X · Mehr sehen »

Thutmosis I.

Thutmosis I. war der dritte altägyptische König (Pharao) der 18.

Neu!!: Qatna und Thutmosis I. · Mehr sehen »

Thutmosis III.

Thutmosis III. (* um 1486 v. Chr.; † 4. März 1425 v. Chr.) war der sechste altägyptische König (Pharao) der 18. Dynastie (Neues Reich).

Neu!!: Qatna und Thutmosis III. · Mehr sehen »

Unterart

Die Unterart oder Subspezies (abgekürzt subsp. oder ssp.) ist in der biologischen Systematik die taxonomische Rangstufe direkt unterhalb der Art.

Neu!!: Qatna und Unterart · Mehr sehen »

Vorderasiatische Archäologie

Die Vorderasiatische Archäologie ist eine wissenschaftliche Disziplin, die sich auf Grundlage archäologischer Quellen mit der möglichst umfassenden Erforschung des Alten Orients befasst.

Neu!!: Qatna und Vorderasiatische Archäologie · Mehr sehen »

ZDF

Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) ist eine der größten öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten Europas mit Sitz in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz.

Neu!!: Qatna und ZDF · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Katna, Tall Mischrife.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »