Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Primas-Palast (Warschau)

Index Primas-Palast (Warschau)

Der Kernbau des Palastes im Sommer 2011 Der im klassizistischen Stil errichtete Primas-Palast (Polnisch: Pałac Prymasowski) liegt an der Warschauer Ulica Senatorska 13/15.

50 Beziehungen: Alexander Wassiljewitsch Suworow, Śródmieście (Warschau), Blank-Palast, Bordüre, Corps de Logis, Dembiński-Palast (Warschau), Ehrenhof (Schloss), Ephraim Schröger, Eryk-Lipiński-Karikaturmuseum, Giacomo Fontana, Gniezno, Großer Nordischer Krieg, Herzogtum Warschau, Ionische Ordnung, Johann Christian Kamsetzer, Karl Georg von Hoym, Königreich Preußen, Klassizismus, Kościuszko-Aufstand, Kosaken, Kurfürstentum Sachsen, Liste der Bischöfe von Płock, Liste der Erzbischöfe von Gniezno, Liste der Paläste in Warschau, Małachowski-Palais (Warschau), Mansarddach, Marian Lalewicz, Michael Stephan Radziejowski, Nikolai Wassiljewitsch Repnin, Palast der Bischöfe von Krakau (Warschau), Pierre Ricaud de Tirregaille, Portikus, Primas (Religion), Repnin-Sejm, Risalit, Rokoko, Südpreußen, Schlacht um Warschau (1939), Simon Gottlieb Zug, Stanislaus II. August Poniatowski, Super Express, Teatr Wielki (Warschau), Theodor Andreas Potocki, Tylman van Gameren, Walachen, Warschau, Warschauer Königsschloss, Wojciech Baranowski, Zweiter Nordischer Krieg, Zweiter Weltkrieg.

Alexander Wassiljewitsch Suworow

Alexander Wassiljewitsch Suworow-Rymnikski (wiss. Transliteration Aleksandr Vasil'evič Suvorov; * in Moskau; † in Sankt Petersburg) war ein berühmter russischer Generalissimus und gilt bis heute als einer der größten Strategen der Neuzeit.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Alexander Wassiljewitsch Suworow · Mehr sehen »

Śródmieście (Warschau)

Śródmieście (deutsch: Stadtmitte) ist ein Stadtbezirk der polnischen Hauptstadt Warschau an der westlichen Weichselseite.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Śródmieście (Warschau) · Mehr sehen »

Blank-Palast

Der sanierte Palast vor seinem Anstrich im Jahr 2006 Hommage an Bauherrn und Architekten Gedenktafel für den hier 1944 im Rahmen der Kämpfe des Warschauer Aufstands von einem deutschen Scharfschützen tödlich getroffene Dichter Krzysztof Kamil Baczynski. Eine Büste Baczynskis befindet sich außerdem in der Halle des Palastesgem. Information ''http://www.warsawtour.pl/de/node/159956 Blank-Palais (Pałac Blanka)'' bei Warsawtour.pl Der Blank-Palast (Polnisch: Pałac Blanka) in Warschau ist nach dem zeitweiligen Eigentümer, dem polnischen Bankier Piotr Blank benannt.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Blank-Palast · Mehr sehen »

Bordüre

Eine Bordüre (von frz. bordure) oder Borte ist eine verzierte Kante oder ein Geweberand an Stoffen, Kleidungsstücken, Teppichen, Polstermöbeln oder in der Raumausstattung.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Bordüre · Mehr sehen »

Corps de Logis

Palais Thurn und Taxis, Frankfurt am Main Schloss Benrath, Düsseldorf Schloss Versailles Als Corps de Logis (französisch für „Wohnkörper“; auch Wohntrakt) wird der vornehmlich zu Wohnzwecken gedachte Haupttrakt eines Schlosses oder Stadtpalais bezeichnet.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Corps de Logis · Mehr sehen »

Dembiński-Palast (Warschau)

Die Rückseite des Palast-Westflügels aus Richtung der ''Trasa W-Z'' gesehen Die Einfahrt zum Innenhof von der ''Ulica Senatorska'' Der Dembiński-Palast (polnisch: Pałac Dembińskich, vermutlich auch Pałac Wolbromskie genannt) ist eine klassizistische Adelsresidenz aus dem 18.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Dembiński-Palast (Warschau) · Mehr sehen »

Ehrenhof (Schloss)

Der Ehrenhof (franz. Cour d’honneur) ist der vom Corps de Logis und den Seitenflügeln dreiseitig umschlossene Empfangshof, der im französischen Schlossbau der Renaissance entwickelt worden war und vor allem für symmetrische Schlossanlagen des Barock charakteristisch ist.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Ehrenhof (Schloss) · Mehr sehen »

Ephraim Schröger

Ephraim Schröger, polnisch Efraim Szreger (* 1727 in Thorn; † 16. August 1783 in Warschau) war ein deutscher Architekt in Polen.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Ephraim Schröger · Mehr sehen »

Eryk-Lipiński-Karikaturmuseum

Museumsgebäude Das Eryk-Lipiński-Karikaturmuseum stellt Grafiken, Malereien und Fotografien polnischer wie ausländischer Autoren aus.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Eryk-Lipiński-Karikaturmuseum · Mehr sehen »

Giacomo Fontana

Giacomo Fontana, auch Jakob Fontana (* 1710 in Szczuczyn, Woiwodschaft Podlachien; † 13. April 1773 in Warschau) war ein polnischer Architekt des Barocks, der vor Allem in Warschau wirkte.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Giacomo Fontana · Mehr sehen »

Gniezno

rechts Gniezno (Gnesen) ist eine Stadt in Polen, die der Woiwodschaft Großpolen angehört und rund 50 km östlich von Posen liegt.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Gniezno · Mehr sehen »

Großer Nordischer Krieg

Der Große Nordische Krieg war ein in Nord-, Mittel- und Osteuropa geführter Krieg um die Vorherrschaft im Ostseeraum in den Jahren 1700 bis 1721.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Großer Nordischer Krieg · Mehr sehen »

Herzogtum Warschau

Das Herzogtum Warschau (polnisch Księstwo Warszawskie, französisch Duché de Varsovie) war ein 1807 von Kaiser Napoléon errichteter polnischer Rumpf- und Satellitenstaat, der bis 1815 existierte.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Herzogtum Warschau · Mehr sehen »

Ionische Ordnung

Das Erechtheion auf der Akropolis in Athen von Südwesten Die ionische Ordnung ist eine der fünf klassischen Säulenordnungen.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Ionische Ordnung · Mehr sehen »

Johann Christian Kamsetzer

Johann Christian Kammsetzer Johann Christian Kam(m)setzer (polnisch Jan Chrystian Kamsetzer; * 1753 in Dresden; † 25. November 1795 in Warschau) war ein deutsch-polnischer Architekt und Innendekorateur des Klassizismus, einer der herausragendsten Architekten Mitteleuropas seiner Zeit.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Johann Christian Kamsetzer · Mehr sehen »

Karl Georg von Hoym

Karl Georg von Hoym Karl Georg von Hoym, Lithographie von Heinrich Wilhelm Teichgräber Karl Georg von Hoym um 1780 Karl Georg Heinrich Graf von Hoym (* 20. August 1739 in Poblotz im Landkreis Stolp in Hinterpommern; † 22. Oktober 1807 in Dyhernfurth in Schlesien) war ein preußischer Staatsmann.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Karl Georg von Hoym · Mehr sehen »

Königreich Preußen

Königreich Preußen bezeichnet den preußischen Staat zur Zeit der Herrschaft der preußischen Könige zwischen 1701 und 1918.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Königreich Preußen · Mehr sehen »

Klassizismus

Glyptothek in München Klassizismus bezeichnet als kunstgeschichtliche Epoche den Zeitraum etwa zwischen 1770 und 1840.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Klassizismus · Mehr sehen »

Kościuszko-Aufstand

Der Kościuszko-Aufstand war eine militärische Erhebung polnischer Patrioten unter der Führung von General Tadeusz Kościuszko im Jahr 1794, die gegen die Teilungen Polens gerichtet war.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Kościuszko-Aufstand · Mehr sehen »

Kosaken

Orenburger Kosak, ca. zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts Kosaken (kosaky;, kasaki) waren Gemeinschaften freier Reiterverbände, zu denen sich flüchtige russische und ukrainische Leibeigene, manchmal auch nur Abenteurer oder anderweitig Abtrünnige, in den südlichen Steppengebieten zusammenschlossen.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Kosaken · Mehr sehen »

Kurfürstentum Sachsen

Das Kurfürstentum Sachsen, auch Kursachsen, Chursachsen, war ein Territorium des Heiligen Römischen Reiches.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Kurfürstentum Sachsen · Mehr sehen »

Liste der Bischöfe von Płock

Die folgenden Personen waren Bischöfe von Płock, (Polen): Alexander von Malonne Piotr Gamrat Samuel Maciejowski Piotr Dunin-Wolski Stanisław Łubieński Michał Poniatowski.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Liste der Bischöfe von Płock · Mehr sehen »

Liste der Erzbischöfe von Gniezno

Die folgenden Personen waren Bischöfe und Erzbischöfe des Erzbistum Gniezno: Gaudentius von Gniezno Martin Jakob I. von Żnin Johann I. Zdzisław I. Heinrich I. Kietlitz Fulko I. Janusz I.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Liste der Erzbischöfe von Gniezno · Mehr sehen »

Liste der Paläste in Warschau

Lubomirski-Palastes am ''Platz zum Eisernen Tor'' (Plac Za Żelazną Bramą) Altstadt Nachdem in der zweiten Hälfte des 16.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Liste der Paläste in Warschau · Mehr sehen »

Małachowski-Palais (Warschau)

Frontfassade des Palastes an der ''Ulica Senatorska'' Das Malachowski-Palais (auch Loupia-Palais genannt) ist ein Barockgebäude aus dem 18.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Małachowski-Palais (Warschau) · Mehr sehen »

Mansarddach

Mansardgiebeldach, Mansard-Satteldach Bei der Dachform Mansarddach, auch Mansardendach, sind die Dachflächen im unteren Bereich abgeknickt, so dass die untere Dachfläche über eine wesentlich steilere Neigung verfügt als die obere.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Mansarddach · Mehr sehen »

Marian Lalewicz

Marian Lalewicz (* 21. November 1876 in Vilkaviškis; † 21. August 1944 in Warschau) war ein polnischer Architekt und Hochschullehrer.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Marian Lalewicz · Mehr sehen »

Michael Stephan Radziejowski

Michael Stephan Kardinal Radziejowski (Gemälde von 1702) Michael Stephan Radziejowski, eigentlich Augustyn Michał Stefan Radziejowski (* 3. Dezember 1645 in Radziejowice; † 13. Oktober 1705 in Danzig) war Erzbischof von Gnesen und Primas von Polen-Litauen.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Michael Stephan Radziejowski · Mehr sehen »

Nikolai Wassiljewitsch Repnin

Fürst Nikolai Repnin Nikolai Wassiljewitsch Repnin (wiss. Transliteration Nikolaj Vasiljevič Repnin; * in Sankt Petersburg; † in Riga) war ein russischer Fürst, Generalfeldmarschall der kaiserlichen Armee und Diplomat aus der Familie der Repnin, der eine Schlüsselrolle beim Niedergang der Staatlichkeit von Polen-Litauen im 18.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Nikolai Wassiljewitsch Repnin · Mehr sehen »

Palast der Bischöfe von Krakau (Warschau)

Der Palast aus südlicher Richtung entlang der ''Ulica Miodowa'' gesehen. Im Hintergrund zunächst die ''Kirche der Verklärung Christi'', anschließend der Pac-Palast Wappenkartusche über der Gedenktafel zum Umbau des Palastes durch Bischof Kajetan Sołtyk Der Palast der Bischöfe von Krakau (polnisch: Pałac Biskupów Krakowskich) befindet sich in Warschau an der Ulica Miodowa 5 und ist ein Eckgebäude zur Ulica Senatorska.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Palast der Bischöfe von Krakau (Warschau) · Mehr sehen »

Pierre Ricaud de Tirregaille

Pierre Ricaud de Tirregaille (* etwa 1725; † nach 1772) war ein französischer Architekt und Ingenieur, der vor allem in Polen wirkte.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Pierre Ricaud de Tirregaille · Mehr sehen »

Portikus

Portikus als Vorhalle Als Portikus (der Portikus, fachsprachlich auch die Portikus; Plural: Portikus, mit langem u gesprochen, oder Portiken) wird in der Architektur ein Säulengang oder eine Säulenhalle mit horizontalem Gebälk bezeichnet.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Portikus · Mehr sehen »

Primas (Religion)

Der Primas (lat. der Erste, Vornehmste; Plural Primates (lat.), eingedeutscht Primasse, veraltet auch Primaten) ist in mehreren Kirchen (besonders der römisch-katholischen Kirche) ein oberbischöflicher Ehrentitel.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Primas (Religion) · Mehr sehen »

Repnin-Sejm

Nikolai Repnin, eine wichtige Person der Politik Russlands Bischof Kajetan Sołtyk von Krakau, ein führender Oppositioneller gegen Repnin Bischof Józef Andrzej Załuski von Kiew Hetman Wacław Rzewuski Der sogenannte Repnin-Sejm (poln.: Sejm Repninowski) war ein außerordentlicher Sejm, der zwischen vom 5.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Repnin-Sejm · Mehr sehen »

Risalit

Herrenhaus mit einen Mittel- und zwei Seitenrisaliten; die jeweils dritte und vierte Fensterachse bilden eine Rücklage. Der Risalit (aus ‚Vorsprung‘, ‚springen‘), auch Avantcorps oder Avant-corps (von ‚vor dem Baukörper‘), ist ein zumeist auf ganzer Höhe aus der Fluchtlinie eines Baukörpers hervorspringender Gebäudeteil.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Risalit · Mehr sehen »

Rokoko

Rocaille Deckenstuck Das Rokoko ist eine Stilrichtung der europäischen Kunst (von etwa 1720 bis 1780) und entwickelte sich aus dem späten Barock (ca. 1700–1720).

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Rokoko · Mehr sehen »

Südpreußen

Das Wachstum Preußens; u. a. Südpreußen ab 1795, ab 1815 Posen Die Teilungen Polens Südpreußen war eine von 1793 bis 1807 bestehende Provinz des Staates Preußen in der Landschaft Großpolen.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Südpreußen · Mehr sehen »

Schlacht um Warschau (1939)

In der Schlacht um Warschau kämpfte während des Polenfeldzuges die in der polnischen Hauptstadt Warschau eingeschlossene polnische Armee Warschau (Armia Warszawa) gegen Verbände der deutschen Wehrmacht.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Schlacht um Warschau (1939) · Mehr sehen »

Simon Gottlieb Zug

Simon Gottlieb Zug (* 20. Februar 1733 in Merseburg; † 11. August 1807 in Warschau, polnisch Szymon Bogumił Zug), war ein polnischer Architekt und Gartengestalter sächsischer Herkunft der zweiten Hälfte des im 18. Jahrhundert.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Simon Gottlieb Zug · Mehr sehen »

Stanislaus II. August Poniatowski

Stanislaus II. August im Krönungsornat (Gemälde von Marcello Bacciarelli) Stanisław II.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Stanislaus II. August Poniatowski · Mehr sehen »

Super Express

Super Express ist eine in Warschau herausgegebene polnische überregionale Boulevardzeitung mit täglichem Erscheinungsrhythmus.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Super Express · Mehr sehen »

Teatr Wielki (Warschau)

Das Teatr Wielki (deutsch Großes Theater) ist das größte Theater in Warschau.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Teatr Wielki (Warschau) · Mehr sehen »

Theodor Andreas Potocki

Bischof Theodor Andreas Potocki Theodor Andreas Potocki (eigentlich: Teodor Andrzej Potocki, * 13. Februar 1664 in Moskau; † 12. November 1738 in Warschau) war von 1699 bis 1712 Bischof von Kulm, anschließend bis 1723 Fürstbischof von Ermland sowie von 1723 bis 1738 Erzbischof von Gnesen und Primas von Polen.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Theodor Andreas Potocki · Mehr sehen »

Tylman van Gameren

Tylman van Gameren, Selbstporträt Tylman van Gameren (auch Tilman von Gameren, Tylman z Gameren, Tylman Gamerski) (* 1632 in Utrecht; † 1706 in Warschau) war ein polnischer Architekt und Ingenieur niederländischer Herkunft.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Tylman van Gameren · Mehr sehen »

Walachen

Das Verbreitungsgebiet der 4 Balkanromanischen (Walachischen) Sprachen. In den Gebieten außerhalb Rumäniens und Moldawiens ist oft die romanischsprachige Bevölkerung weniger zahlreich als die nichtromanische Mehrheitsbevölkerung Walachen (andere Bezeichnungen: Wallachen, Wlachen, Vlachen, Wlachi, Vlasi, Vlax, Wallachians, Valachos, Vlachos, Olah, Ulah, Blahoi, osmanisch eflaki) ist eine Sammelbezeichnung für romanischsprachige Volksgruppen in Südosteuropa, die mehrere eng miteinander verwandte balkanromanische Sprachen sprechen.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Walachen · Mehr sehen »

Warschau

Warschau (polnisch Warszawa) ist seit 1596 die Hauptstadt Polens und die flächenmäßig größte sowie mit über 1,7 Mio.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Warschau · Mehr sehen »

Warschauer Königsschloss

Königliches Schloss von Warschau Das Warschauer Königsschloss war bis zum 18.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Warschauer Königsschloss · Mehr sehen »

Wojciech Baranowski

Wojciech Baranowski Wojciech Baranowski-Jastrzębiec, auch Adalbert Baranowski (* 1548 in Baranowo bei Kruszwica, Polen; † 23. September 1615 in Łowicz) war Erzbischof von Gnesen sowie Primas von Polen.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Wojciech Baranowski · Mehr sehen »

Zweiter Nordischer Krieg

Der Zweite Nordische Krieg, auch Kleiner Nordischer Krieg oder Zweiter Polnisch-Schwedischer Krieg genannt, war eine von 1655 bis 1660/61 dauernde kriegerische Auseinandersetzung zwischen Polen-Litauen und Schweden sowie deren Verbündeten um die Vorherrschaft im Baltikum.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Zweiter Nordischer Krieg · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Primas-Palast (Warschau) und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Pałac Prymasowski.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »