Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

PowerPC

Index PowerPC

PowerPC (PPC) ist eine 1991 durch ein US-amerikanisches Konsortium der Unternehmen Apple, IBM und Motorola (ab 2004 Freescale, welches 2015 von NXP übernommen wurde) – auch kurz AIM genannt – spezifizierte CPU-Architektur.

89 Beziehungen: AIX, Akronym, AltiVec, Amiga, AmigaOne, AmigaOS, AN/ALQ-135, AN/ALR-93, Apple, Apple Xserve, AROS (Betriebssystem), BeOS, Bladeserver, Blue Gene, Byte-Reihenfolge, Cell (Prozessor), D-box, Darwin (Betriebssystem), Debian, Desktop-Computer, Digitalreceiver, Dreambox, Eingebettetes System, Fehlerkorrekturverfahren, FreeBSD, Freescale ColdFire, Freescale Semiconductor, Gleitkommazahl, Hostrechner, IBM, IBM Power, Intel, International Supercomputing Conference, Linux, Linux-Distribution, LinuxPPC, Mac OS Classic, Mac OS X Leopard, MacOS, Mars Reconnaissance Orbiter, Microsoft, Microsoft Windows NT, Microsoft Windows NT 3.51, Microsoft Windows NT 4.0, MorphOS, Motorola, Motorola 68040, Motorola 88000er-Familie, Motorola-68000er-Familie, MUNIX, ..., NetBSD, Nintendo, Nintendo GameCube, NXP Semiconductors, OpenBSD, OS-9, OS/2, OS/400, Pegasos, Personal Computer, PikeOS, Plan 9 (Betriebssystem), PlayStation 3, Power Macintosh, PowerPC G3, PowerPC G4, PowerPC G5, PowerPC Platform, PowerStack, PowerUP, Prozessor, QNX, RAD750, Raumfahrt, Reduced Instruction Set Computer, RS/6000, Signalverarbeitung, Solaris (Betriebssystem), Sony, System p, Ubuntu, VxWorks, Wii, Wii U, Workstation, X86-Prozessor, Xbox 360, 32-Bit-Architektur, 64-Bit-Architektur. Erweitern Sie Index (39 mehr) »

AIX

AIX (Advanced Interactive eXecutive) ist ein Unix-Betriebssystem des Unternehmens IBM und für den Einsatz in Serversystemen beziehungsweise in Workstations ausgerichtet.

Neu!!: PowerPC und AIX · Mehr sehen »

Akronym

Ein Akronym (von ákros „Spitze, Rand“ sowie ὄνομα ónoma, dorisch und äolisch ὄνυμα ónyma, „Name“) ist ein Sonderfall der Abkürzung.

Neu!!: PowerPC und Akronym · Mehr sehen »

AltiVec

AltiVec ist eine von IBM und Motorola entwickelte SIMD-Einheit für die PowerPC-Prozessor-Familie.

Neu!!: PowerPC und AltiVec · Mehr sehen »

Amiga

Letztes offizielles Logo Der Commodore Amiga (spanisch amiga: ‚Freundin‘) war ein von Mitte der 1980er bis Anfang/Mitte der 1990er weit verbreiteter Computer, der besonders in seinen Einsteigermodellen (A500 und A1200) als Heimcomputer beliebt war.

Neu!!: PowerPC und Amiga · Mehr sehen »

AmigaOne

AmigaOne X1000 Der AmigaOne stellte einen Versuch dar, einen offiziellen Nachfolger der Amiga-Computerserie zu schaffen.

Neu!!: PowerPC und AmigaOne · Mehr sehen »

AmigaOS

AmigaOS ist das native Betriebssystem für den Commodore Amiga, das aus den Bestandteilen Workbench, dem AmigaDOS mit dem Kommandozeileninterpreter CLI (später in Shell umbenannt) und dem bei den meisten Amiga-Modellen im ROM befindlichen Betriebssystemkern Kickstart besteht.

Neu!!: PowerPC und AmigaOS · Mehr sehen »

AN/ALQ-135

Bei dem AN/ALQ-135 handelt es sich um ein luftgestütztes System für Elektronische Gegenmaßnahmen auf kurze bis mittlere Entfernung.

Neu!!: PowerPC und AN/ALQ-135 · Mehr sehen »

AN/ALR-93

Das AN/ALR-93 ist ein digitales Radarwarnsystem für Kampfflugzeuge.

Neu!!: PowerPC und AN/ALR-93 · Mehr sehen »

Apple

Apple Inc. ist ein US-amerikanisches Technologieunternehmen mit Sitz in Cupertino (Kalifornien), das Computer, Smartphones und Unterhaltungselektronik sowie Betriebssysteme und Anwendungssoftware entwickelt und vertreibt.

Neu!!: PowerPC und Apple · Mehr sehen »

Apple Xserve

Xserve G4 Xserve-Cluster System X an der Virginia Tech University Der Xserve war ein Server von Apple, der zum Einbau in einen 19″-Rack vorgesehen war.

Neu!!: PowerPC und Apple Xserve · Mehr sehen »

AROS (Betriebssystem)

Das AROS Research Operating System (kurz AROS) ist ein freies Betriebssystem, das API-kompatibel zu AmigaOS 3.1 ist.

Neu!!: PowerPC und AROS (Betriebssystem) · Mehr sehen »

BeOS

BeOS, Be Operating System, ist ein Betriebssystem des Unternehmens Be Incorporated und wurde von Be in späteren Versionen aufgrund seiner Multimedia-Fähigkeiten auch häufig als „Media OS“ bezeichnet.

Neu!!: PowerPC und BeOS · Mehr sehen »

Bladeserver

Ein Bladeserver, auch Serverblade oder kurz Blade (engl. „Blatt“, „Klinge“), ist eine Baugruppe, die zusammen mit Gleichartigen eine Batterie nicht eigenständiger Computer bildet.

Neu!!: PowerPC und Bladeserver · Mehr sehen »

Blue Gene

Ein Blue-Gene/L-Schrank Blue Gene ist ein Projekt zum Entwurf und Bau einer High-End-Computertechnik.

Neu!!: PowerPC und Blue Gene · Mehr sehen »

Byte-Reihenfolge

Die Byte-Reihenfolge (oder endianness) bezeichnet in der Computertechnik die Speicherorganisation für einfache Zahlenwerte, in erster Linie die Ablage von ganzzahligen Werten (Integer) im Arbeitsspeicher.

Neu!!: PowerPC und Byte-Reihenfolge · Mehr sehen »

Cell (Prozessor)

Die des Cell-Prozessors Cell (oder auch Cell-Broadband-Engine) ist eine Prozessorserie, die von IBM gemeinsam mit Sony und Toshiba entwickelt wurde.

Neu!!: PowerPC und Cell (Prozessor) · Mehr sehen »

D-box

Die d-box (mit dem Beinamen Multimedia-Terminal) war ein Digitalreceiver, der ab 1996 von dem deutschen Medienkonzern Kirch-Gruppe vertrieben wurde, der 2002 in Insolvenz ging.

Neu!!: PowerPC und D-box · Mehr sehen »

Darwin (Betriebssystem)

Darwin ist die untere Schicht von Mac OS X, OS X bzw. macOS Darwin ist ein freies Unix-Betriebssystem des Unternehmens Apple und die Basis für die proprietären Betriebssysteme von Apple, die aus Mac OS X entstanden sind: macOS für Personal Computer der Marke Mac, iOS für die Mobilgeräte iPad, iPod und iPhone, tvOS für die Apple-TV-Set-Top-Box, und watchOS für die Apple Watch.

Neu!!: PowerPC und Darwin (Betriebssystem) · Mehr sehen »

Debian

Debian ist ein gemeinschaftlich entwickeltes freies Betriebssystem.

Neu!!: PowerPC und Debian · Mehr sehen »

Desktop-Computer

Illustration eines Desktop-PC mit stehendem Tower Desktop-Computer mit Monitor auf liegendem Gehäuse Ein Desktop-Computer, kurz „Desktop“ (entlehnt aus dem englischen desk für „Schreibtisch“ und top für „Oberseite“, also ein Schreibtischrechner), ist ein Computer in einer Gehäuseform, passend für den Einsatz als Arbeitsplatzrechner auf Schreibtischen.

Neu!!: PowerPC und Desktop-Computer · Mehr sehen »

Digitalreceiver

DVB-Receiver mit CI-Schacht (rechts) und Common Interface Modul (links unten) Ein Digitalreceiver (auch Digitaldekoder oder Digitalempfänger) ist ein Gerät zur Dekodierung und Empfang digital übertragener Fernsehdienste und damit verbundener Angebote über Kabel, Satellit oder terrestrische Antenne, vor allem im DVB-Format.

Neu!!: PowerPC und Digitalreceiver · Mehr sehen »

Dreambox

Dreambox ist die Bezeichnung für die DVB-Receiver der in Lünen ansässigen Firma Dream Property GmbH.

Neu!!: PowerPC und Dreambox · Mehr sehen »

Eingebettetes System

Ein eingebettetes System (auch) ist ein elektronischer Rechner oder auch Computer, der in einen technischen Kontext eingebunden (eingebettet) ist.

Neu!!: PowerPC und Eingebettetes System · Mehr sehen »

Fehlerkorrekturverfahren

Fehlerkorrekturverfahren auch Error Correcting Code oder Error Checking and Correction (ECC) dienen dazu, Fehler bei der Speicherung und Übertragung von Daten zu erkennen und möglichst zu korrigieren.

Neu!!: PowerPC und Fehlerkorrekturverfahren · Mehr sehen »

FreeBSD

FreeBSD ist ein freies und vollständiges unixoides Betriebssystem, das direkt von der Berkeley Software Distribution abstammt.

Neu!!: PowerPC und FreeBSD · Mehr sehen »

Freescale ColdFire

Freescale ColdFire bezeichnet eine RISC-Microcontrollerarchitektur, die von der Motorola-68000er-Familie abgeleitet wurde.

Neu!!: PowerPC und Freescale ColdFire · Mehr sehen »

Freescale Semiconductor

Freescale Semiconductor war ein texanischer Halbleiterhersteller, der im Juli 2004 aus der Ausgliederung des Halbleiterbereiches von Motorola entstanden war.

Neu!!: PowerPC und Freescale Semiconductor · Mehr sehen »

Gleitkommazahl

Eine Gleitkommazahl – häufig auch Fließkommazahl genannt (wörtlich Zahl mit flottierendem Punkt oder auch Gleitpunktzahl) – ist eine approximative Darstellung einer reellen Zahl.

Neu!!: PowerPC und Gleitkommazahl · Mehr sehen »

Hostrechner

Als Hostrechner (Host-Rechner und Hostcomputer aus dem englischen host computer lehnübersetzt), kurz Host (aus englisch host wörtlich für Wirt oder Gastgeber) oder Server (englisch für Diener) wird ein in ein Rechnernetz eingebundener Computer mit zugehörigem Betriebssystem bezeichnet, das Clients bedient oder Server beherbergt (also Dienste bereitstellt).

Neu!!: PowerPC und Hostrechner · Mehr sehen »

IBM

Die International Business Machines Corporation (IBM) ist ein US-amerikanisches IT- und Beratungsunternehmen mit Sitz in Armonk im US-Bundesstaat New York.

Neu!!: PowerPC und IBM · Mehr sehen »

IBM Power

Die IBM Power-Architektur (ein Backronym für Performance optimized with enhanced '''R'''ISC) ist eine Familie von 64-Bit-Prozessoren von IBM und Nachfolger der Großrechner- und Midrange-Prozessoren in Bipolar und CMOS-Bauweise.

Neu!!: PowerPC und IBM Power · Mehr sehen »

Intel

Intel Corporation (von, dt. „integrierte Elektronik“) ist ein US-amerikanischer Halbleiterhersteller mit Hauptsitz in Santa Clara (Silicon Valley), Kalifornien.

Neu!!: PowerPC und Intel · Mehr sehen »

International Supercomputing Conference

Die International Supercomputing Conference (Abkürzung ISC) ist eine jährlich in Deutschland stattfindende internationale wissenschaftliche Konferenz und Ausstellung zu den Themen Supercomputer und Hochleistungsrechnen.

Neu!!: PowerPC und International Supercomputing Conference · Mehr sehen »

Linux

Als Linux (deutsch) oder GNU/Linux (siehe GNU/Linux-Namensstreit) bezeichnet man in der Regel freie, unix-ähnliche Mehrbenutzer-Betriebssysteme, die auf dem Linux-Kernel und wesentlich auf GNU-Software basieren.

Neu!!: PowerPC und Linux · Mehr sehen »

Linux-Distribution

Zeitleiste mit der Entwicklung verschiedener Linux-Distributionen Eine Linux-Distribution ist ein Paket aufeinander abgestimmter Software um den Linux-Kernel.

Neu!!: PowerPC und Linux-Distribution · Mehr sehen »

LinuxPPC

LinuxPPC war eine Linux-Distribution für Computer mit einem PowerPC-Prozessor (PPC) wie zum Beispiel die Apple-Macintosh-Computer ab dem G3-Prozessor oder die IBM-RS/6000-Workstation.

Neu!!: PowerPC und LinuxPPC · Mehr sehen »

Mac OS Classic

Mac OS, retronym auch als Mac OS Classic oder Classic Mac OS – zu Deutsch klassisches Mac OS – bezeichnet, ist das ursprüngliche Betriebssystem des Macintosh von Apple, das seit 1982 entwickelt und seit 1984 vertrieben wurde.

Neu!!: PowerPC und Mac OS Classic · Mehr sehen »

Mac OS X Leopard

Mac OS X Leopard ist Version 10.5 und somit die sechste Version des Betriebssystems Mac OS X der Firma Apple.

Neu!!: PowerPC und Mac OS X Leopard · Mehr sehen »

MacOS

Das Betriebssystem macOS des kalifornischen Hard- und Software-Unternehmens Apple ist das kommerziell erfolgreichste Unix für Personal Computer.

Neu!!: PowerPC und MacOS · Mehr sehen »

Mars Reconnaissance Orbiter

MLI-Folie Der Mars Reconnaissance Orbiter (MRO, für Mars-Erkundungssatellit) ist eine NASA-Raumsonde zur Erforschung des Planeten Mars, die am 12.

Neu!!: PowerPC und Mars Reconnaissance Orbiter · Mehr sehen »

Microsoft

Washington Die Microsoft Corporation ist ein internationaler Software- und Hardwarehersteller.

Neu!!: PowerPC und Microsoft · Mehr sehen »

Microsoft Windows NT

Windows NT (ursprünglich von N-Ten, einem Simulator, auf dem das System in der Anfangsphase betrieben wurde und später für New Technology) ist ein Kernel, der bei Betriebssystemen der Windows-Reihe des US-amerikanischen Unternehmens Microsoft zum Einsatz kommt.

Neu!!: PowerPC und Microsoft Windows NT · Mehr sehen »

Microsoft Windows NT 3.51

Windows NT 3.51 ist ein Betriebssystem von Microsoft.

Neu!!: PowerPC und Microsoft Windows NT 3.51 · Mehr sehen »

Microsoft Windows NT 4.0

Windows NT 4.0, häufig abgekürzt als NT4, ist ein Betriebssystem von Microsoft und der Nachfolger von Windows NT 3.51.

Neu!!: PowerPC und Microsoft Windows NT 4.0 · Mehr sehen »

MorphOS

Die Systemarchitektur MorphOS ist ein Mikrokernel-Betriebssystem für die PowerPC-Architektur der Pegasos-Rechnerfamilie, dem EFIKA-Board von Genesi, dem SAM460-Board von ACube Systems sowie für Apple-PPC-Rechner der Serien Mac mini (G4), eMac und Power Mac (G4 und G5) sowie den Laptops ibook (G4) und Powerbook (G4).

Neu!!: PowerPC und MorphOS · Mehr sehen »

Motorola

Motorola Inc mit Sitz in Schaumburg, Illinois, ist das Vorgängerunternehmen der durch seine Aufspaltung im Januar 2011 entstandenen Unternehmen Motorola Solutions und Motorola Mobility.

Neu!!: PowerPC und Motorola · Mehr sehen »

Motorola 68040

Motorola 68LC040 mit einer Taktfrequenz von 25 MHz. Die eines Motorola 68LC040 (XC68LC040RC33B). Motorola 68040 mit einer Taktfrequenz von 25 MHz. Die eines Motorola 68040 (XC68040RC25B). Der Motorola 68040 ist ein 32-Bit-Mikroprozessor des Unternehmens Motorola (heute Freescale).

Neu!!: PowerPC und Motorola 68040 · Mehr sehen »

Motorola 88000er-Familie

MC88100 RC20 CPU Die eines Motorola 88100 MC88110 RC40 CPU mit Kühlkörper MC88110 RS50 CPU Die Motorola 88000er-Familie (kurz oft m88k oder 88k genannt) ist eine Serie von Mikroprozessoren des Herstellers Motorola.

Neu!!: PowerPC und Motorola 88000er-Familie · Mehr sehen »

Motorola-68000er-Familie

DIP Motorola 68010 im DIP-Gehäuse Motorola 68020 Motorola 68030 Motorola 68LC040 mit einer Taktfrequenz von 25 MHz Motorola MC 68EC060 Die Motorola-68000er-Familie, auch als 680x0 oder m68k bzw.

Neu!!: PowerPC und Motorola-68000er-Familie · Mehr sehen »

MUNIX

MUNIX ist ein kommerzielles UNIX-Betriebssystem der deutschen Firma PCS Computer Systeme (PCS) und wurde für den Einsatz in den professionellen CAD-Workstations Cadmus entwickelt.

Neu!!: PowerPC und MUNIX · Mehr sehen »

NetBSD

NetBSD ist ein Unix-Derivat und gehört zur Familie der BSD-Betriebssysteme.

Neu!!: PowerPC und NetBSD · Mehr sehen »

Nintendo

Nintendo K.K. (jap. 任天堂株式会社, Nintendō kabushiki-gaisha, engl. Nintendo Co., Ltd.) ist ein japanischer Hersteller von Videospielen und Spielkonsolen.

Neu!!: PowerPC und Nintendo · Mehr sehen »

Nintendo GameCube

GameCube-Spielhülle mit Handbuch, Speicherkarte (Memory Card) und MiniDVD Der Nintendo GameCube (englisch für Spielwürfel) (jap. ニンテンドー ゲームキューブ, Nintendō Gēmukyūbu, kurz GCN, GC, NGC, oder nur GameCube) ist eine Videospielkonsole von Nintendo und Nachfolger des Nintendo 64.

Neu!!: PowerPC und Nintendo GameCube · Mehr sehen »

NXP Semiconductors

Hauptquartier in Eindhoven NXP (für Next eXPerience) Semiconductors ist ein niederländischer Halbleiterhersteller.

Neu!!: PowerPC und NXP Semiconductors · Mehr sehen »

OpenBSD

OpenBSD ist ein Betriebssystem aus der Gruppe der Unix-Derivate, das unter der BSD-Lizenz frei verfügbar ist.

Neu!!: PowerPC und OpenBSD · Mehr sehen »

OS-9

OS-9 ist ein Unix-ähnliches Echtzeit-, Multiuser-, Multitasking-Betriebssystem.

Neu!!: PowerPC und OS-9 · Mehr sehen »

OS/2

Alternatives Logo OS/2 (Operating System/2 – anfangs bei IBM Deutschland auch BS/2 für Betriebssystem/2) ist ein multitaskingfähiges Betriebssystem für den PC.

Neu!!: PowerPC und OS/2 · Mehr sehen »

OS/400

Das OS/400 (OS.

Neu!!: PowerPC und OS/400 · Mehr sehen »

Pegasos

Pegasos II im Desktop-Gehäuse Pegasos ist ein CHRP-basierter PowerPC-Desktop-Rechner von Genesi, der Betriebssysteme wie MorphOS und Linux unterstützt.

Neu!!: PowerPC und Pegasos · Mehr sehen »

Personal Computer

Apple II, Baujahr 1977 Commodore PET 2001, Baujahr 1977 IBM Personal Computer, Baujahr 1981 Tablet-PC, seit 2002 mit integrierter und seit 2010 meist ganz ohne oder mit dockbarer Tastatur. Erste und letzte Option vermittelt den Eindruck eines Laptops Ein Personal Computer (engl. zu dt. „persönlicher“ bzw. „privater Rechner“, kurz PC) ist ein Mehrzweckcomputer, dessen Größe und Fähigkeiten ihn für den individuellen persönlichen Gebrauch im Alltag nutzbar machen; im Unterschied zu vorherigen Computermodellen beschränkt sich die Nutzung nicht mehr auf Computerexperten, Techniker oder Wissenschaftler.

Neu!!: PowerPC und Personal Computer · Mehr sehen »

PikeOS

PikeOS ist ein Echtzeit-Betriebssystem (RTOS - Real Time Operating System), das einen auf einem Separation-Kernel basierenden Hypervisor mit mehreren Partitionstypen für viele andere Betriebssysteme (sogenannte Gastbetriebssysteme / Guest OS) und Anwendungen bietet.

Neu!!: PowerPC und PikeOS · Mehr sehen »

Plan 9 (Betriebssystem)

Plan 9 from Bell Labs ist ein Betriebssystem, das in den späten 1980er Jahren von den Bell Laboratories entwickelt wurde, die zuvor bereits Unix entwickelt hatten.

Neu!!: PowerPC und Plan 9 (Betriebssystem) · Mehr sehen »

PlayStation 3

Die PlayStation 3 (PS3) ist eine Spielkonsole von Sony Computer Entertainment.

Neu!!: PowerPC und PlayStation 3 · Mehr sehen »

Power Macintosh

Power Mac G5 mit Dualprozessor Power Macintosh oder Power Mac ist der Produktname für die Macintosh-Modelle des Unternehmens Apple mit PowerPC-Prozessor.

Neu!!: PowerPC und Power Macintosh · Mehr sehen »

PowerPC G3

G3 ist die Bezeichnung für die Generation 3 der PowerPC-Prozessorfamilie.

Neu!!: PowerPC und PowerPC G3 · Mehr sehen »

PowerPC G4

Motorola G4-Prozessor, hier ein PowerPC 7400 PowerPC G4 ist die Bezeichnung für die RISC-Prozessoren PowerPC 74xx von Motorola.

Neu!!: PowerPC und PowerPC G4 · Mehr sehen »

PowerPC G5

Der PowerPC 970 oder PPC 970 ist ein 2002 von IBM vorgestellter 64-bit-RISC-Mikroprozessor der PowerPC-Familie, der von Apple auch als PowerPC G5 bezeichnet wird, da er für Generation 5 der PowerPC-Entwicklung steht.

Neu!!: PowerPC und PowerPC G5 · Mehr sehen »

PowerPC Platform

PowerPC 604e 233 MHz PowerPC Platform, abgekürzt PPCP, ist eine Spezifikation für PowerPC-basierte Personal Computer (PCs), die von Apple, IBM und Motorola (AIM-Allianz) ausgearbeitet wurde.

Neu!!: PowerPC und PowerPC Platform · Mehr sehen »

PowerStack

PowerStack ist Motorolas Implementierung der von Apple, IBM und Motorola (AIM-Allianz) entwickelten Referenzplattform für die damals neuen PowerPC-CPUs.

Neu!!: PowerPC und PowerStack · Mehr sehen »

PowerUP

Das PowerUp-Logo. Die erste Generation von PowerPC-Amiga-Systemen wurde 1995/96 von phase5 indirekt durch Steckkarten für den CPU-Steckplatz des Amiga 4000 (bzw. Amiga 3000) sowie des Amiga 1200 realisiert.

Neu!!: PowerPC und PowerUP · Mehr sehen »

Prozessor

Ein Prozessor ist ein (meist sehr stark verkleinertes) (meist frei) programmierbares Rechenwerk, also eine Maschine oder eine elektronische Schaltung, die gemäß übergebenen Befehlen andere Maschinen oder elektrische Schaltungen steuert und dabei einen Algorithmus (Prozess) vorantreibt, was meist Datenverarbeitung beinhaltet.

Neu!!: PowerPC und Prozessor · Mehr sehen »

QNX

QNX ist ein proprietäres POSIX-fähiges unixoides Echtzeitbetriebssystem, das primär auf den Markt eingebetteter Systeme gerichtet ist.

Neu!!: PowerPC und QNX · Mehr sehen »

RAD750

KW 38/2001 Der RAD750 ist ein strahlungsresistenter Einplatinencomputer, hergestellt von BAE Systems Electronic Solutions.

Neu!!: PowerPC und RAD750 · Mehr sehen »

Raumfahrt

Buzz Aldrin, zweiter Mensch auf dem Mond (Juli 1969, Apollo 11) Als Raumfahrt (auch Weltraumfahrt, Kosmonautik oder Astronautik genannt) werden Reisen oder Transporte in oder durch den Weltraum bezeichnet.

Neu!!: PowerPC und Raumfahrt · Mehr sehen »

Reduced Instruction Set Computer

Reduced Instruction Set Computer (RISC, für Rechner mit reduziertem Befehlssatz) ist eine Designphilosophie für Computerprozessoren.

Neu!!: PowerPC und Reduced Instruction Set Computer · Mehr sehen »

RS/6000

RS/6000 Typ 7026 Modell H70 (2001) Die IBM RS/6000 war eine 1990 eingeführte Reihe von Unix-Workstations und Servern, die durch das IBM System p abgelöst wurde.

Neu!!: PowerPC und RS/6000 · Mehr sehen »

Signalverarbeitung

Unter dem Begriff Signalverarbeitung sind alle Bearbeitungsschritte zusammengefasst, die das Ziel haben, Informationen aus einem (empfangenen bzw. gemessenen) Signal zu extrahieren oder Informationen für die Übertragung von einer Informationsquelle zu einem Informationsverbraucher vorzubereiten.

Neu!!: PowerPC und Signalverarbeitung · Mehr sehen »

Solaris (Betriebssystem)

Oracle Solaris ist eine Betriebssystemdistribution auf Basis von SunOS und ein Unix-Betriebssystem.

Neu!!: PowerPC und Solaris (Betriebssystem) · Mehr sehen »

Sony

Die Sony Corporation (jap. ソニー株式会社, Sonī Kabushiki-gaisha) ist nach Hitachi und Panasonic der drittgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz in Minato, Tokio.

Neu!!: PowerPC und Sony · Mehr sehen »

System p

System p (früher pSeries) ist eine RISC-basierende Unix-Rechnerfamilie der Firma IBM.

Neu!!: PowerPC und System p · Mehr sehen »

Ubuntu

Ubuntu (auch Ubuntu Linux) ist eine Linux-Distribution, die auf Debian basiert.

Neu!!: PowerPC und Ubuntu · Mehr sehen »

VxWorks

VxWorks ist ein proprietäres Echtzeitbetriebssystem, das von Wind River Systems entwickelt wird.

Neu!!: PowerPC und VxWorks · Mehr sehen »

Wii

Die Wii ist eine 2006 von Nintendo veröffentlichte Spielkonsole.

Neu!!: PowerPC und Wii · Mehr sehen »

Wii U

Die Wii U ist eine stationäre Videospielkonsole des japanischen Unternehmens Nintendo.

Neu!!: PowerPC und Wii U · Mehr sehen »

Workstation

zugriff.

Neu!!: PowerPC und Workstation · Mehr sehen »

X86-Prozessor

DIP-40. Der Intel i8088 besitzt im Vergleich zum i8086 nur einen 8 Bit breiten Datenbus und kam im IBM-PC zur Anwendung. x86 ist die Abkürzung einer Mikroprozessor-Architektur und der damit verbundenen Befehlssätze, welche unter anderem von den Chip-Herstellern Intel und AMD entwickelt werden.

Neu!!: PowerPC und X86-Prozessor · Mehr sehen »

Xbox 360

Die Xbox 360 ist eine von Microsoft entwickelte Spielkonsole und Nachfolger der Xbox.

Neu!!: PowerPC und Xbox 360 · Mehr sehen »

32-Bit-Architektur

32-Bit-Prozessor Unter 32-Bit-Architektur versteht man in der EDV eine Prozessorarchitektur, deren Wortbreite 32 Bit beträgt.

Neu!!: PowerPC und 32-Bit-Architektur · Mehr sehen »

64-Bit-Architektur

Prozessoren mit 64-Bit-Architektur zeichnen sich dadurch aus, dass sie 64-bittige Adressregister unterstützen.

Neu!!: PowerPC und 64-Bit-Architektur · Mehr sehen »

Leitet hier um:

PPC32, PPC64, PPC970, Power PC, Power-PC, Powerpc.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »