Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Poitiers

Index Poitiers

Poitiers ist die Hauptstadt des Départements Vienne im Westen Frankreichs.

150 Beziehungen: Abel Bonnard, Abtei Ste-Croix (Poitiers), Agnes von Poitiers, Alexandre Lacroix, Alix Petronilla von Aquitanien, Antike, Arena, Arrondissement Poitiers, Arthur Ranc, Atesmerius, Autoroute A 10, École Nationale Supérieure d’Ingénieurs de Poitiers, Bahnstrecke Paris–Bordeaux, Balken (Heraldik), Baptisterium, Befestigung, Blasonierung, Boivre, Bord (Heraldik), Bourges, Brian Joubert, Burg Clain, Camille Guérin, Catherine Guy-Quint, Chlothar I., Cité des sciences et de l’industrie, Clain, Coimbra, Communauté urbaine du Grand Poitiers, Cyril Pedrosa, Département, Département Vienne, Dendrochronologie, Denkmalschutz, Deutschland, Dolmen, Donjon, Eleonore von Aquitanien, Emmeram von Regensburg, England, Erzbistum Poitiers, Europastraße 5, Fachwerkhaus, Fakultät (Hochschule), Flughafen Poitiers-Biard, François Rabelais, Francis Bacon, Franken (Volk), Frankreich, Französische Städte und Regionen der Kunst und der Geschichte, ..., Freiheitsstatue, Frieden von Saint-Germain (1570), Futuroscope, Gilbert von Poitiers, Graf, Guillotine, Gymnasium Philippinum (Marburg), Haiti, Hallenkirche, Hilarius von Poitiers, Hugenottenkriege, IAE, Iași, Ingolstadt, International Tennis Federation, Jakobsweg, Jaroslawl, Jean de Valois, duc de Berry, Jean-Baptiste Berton, Jean-Pierre Abelin, Jean-Pierre Raffarin, Jean-Pierre Thiollet, Joël Robuchon, Johann II. (Frankreich), Kanton Poitiers-1, Kanton Poitiers-2, Kanton Poitiers-3, Kanton Poitiers-4, Kanton Poitiers-5, Karl Lashley, Karl Martell, Karl VII. (Frankreich), Kathedrale von Poitiers, Kelten, Kirchenlehrer, Kugel (Heraldik), Kulturdenkmal, Kunstgeschichte, Lafayette (Louisiana), Löwe (Wappentier), Lilie (Heraldik), Louis Dangeard, Louis Vierne, Lyon, Marburg, Marc Augé, Marigot (Haiti), Martin-Luther-Schule (Marburg), Mauren, Michel Foucault, Mitteleuropa, Monique Éwanjé-Épée, Moundou, Neuss, Northampton, Notre-Dame-la-Grande (Poitiers), Nouvelle-Aquitaine, Odile Caradec, Oldenburg (Oldb), Oppidum, Paris, Pierre Dangeard, Pierre Levée (Poitiers), Pierre Petit (Komponist), Pierre Roll, Piktonen, Poitiers (Begriffsklärung), Poitou, Poitou-Charentes, Portugal, Pranger, Radegundis, Römerstraße, Realschule Hochheider Weg, Region (Frankreich), René Descartes, Rodenkirchen (Köln), Romain Édouard, Rumänien, Russland, Saint-Hilaire-de-Poitiers, Sakralbau, Schildhaupt, Schlacht von Poitiers (1356), Schlacht von Tours und Poitiers, Schwäbisch Gmünd, Simon Pagenaud, St-Jean de Poitiers (Baptisterium), Stadtmauer, Tennis, Tourismus, Tschad, Ulrich Nonn, UNESCO-Welterbe, Universität Poitiers, Urgeschichte, Venantius Fortunatus, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Via Turonensis. Erweitern Sie Index (100 mehr) »

Abel Bonnard

Abel Bonnard 1933 Abel Bonnard (* 19. Dezember 1883 in Poitiers; † 31. Mai 1968 in Madrid) war ein französischer Dichter und Romanschriftsteller.

Neu!!: Poitiers und Abel Bonnard · Mehr sehen »

Abtei Ste-Croix (Poitiers)

Kirche ''Sainte-Radegonde'', im Hintergrund die Kathedrale von Poitiers Die Abtei Sainte-Croix in Poitiers wurde nach mehrjähriger Planung um das Jahr 558 von Radegundis gegründet, als sie auf der Flucht vor ihrem Ehemann, dem Frankenkönig Chlothar I. war.

Neu!!: Poitiers und Abtei Ste-Croix (Poitiers) · Mehr sehen »

Agnes von Poitiers

Agnes von Poitiers, Skulptur (1893) am Portal der Kirche Sainte-Radegonde in Poitiers Agnes von Poitiers (* im 6. Jahrhundert; † 588 in Poitiers) ist eine Heilige der katholischen Kirche.

Neu!!: Poitiers und Agnes von Poitiers · Mehr sehen »

Alexandre Lacroix

Alexandre Lacroix (2013) Alexandre Lacroix (geboren 2. September 1975 in Poitiers) ist ein französischer Schriftsteller, Essayist und Journalist.

Neu!!: Poitiers und Alexandre Lacroix · Mehr sehen »

Alix Petronilla von Aquitanien

Alix Petronilla von Aquitanien (französisch: Aélis Petronilla d’Aquitaine; * um 1125 in Poitiers, Aquitanien; † 1151 in Saint-Quentin) war durch Heirat Gräfin von Vermandois und Schwester von Eleonore von Aquitanien.

Neu!!: Poitiers und Alix Petronilla von Aquitanien · Mehr sehen »

Antike

Antike (von „alt, altertümlich, altehrwürdig“) bezeichnet eine Epoche im Mittelmeerraum, die etwa von 800 v. Chr.

Neu!!: Poitiers und Antike · Mehr sehen »

Arena

Innenraum der Arena von Verona Der Begriff Arena (von lat. arena, „Sand“) bezeichnet einen speziellen Veranstaltungsort.

Neu!!: Poitiers und Arena · Mehr sehen »

Arrondissement Poitiers

Das Arrondissement Poitiers ist eine Verwaltungseinheit des französischen Départements Vienne innerhalb der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Poitiers und Arrondissement Poitiers · Mehr sehen »

Arthur Ranc

Arthur Ranc Arthur Ranc (* 20. Dezember 1831 in Poitiers; † 10. August 1908 in Paris) war ein französischer Politiker, Journalist und Schriftsteller.

Neu!!: Poitiers und Arthur Ranc · Mehr sehen »

Atesmerius

Atesmerius oder Adsmerius ist der Name eines keltischen Gottes, der nach der Interpretatio Romana mit Mercurius gleichgesetzt wird.

Neu!!: Poitiers und Atesmerius · Mehr sehen »

Autoroute A 10

Die Autoroute A 10, auch als L’Aquitaine bezeichnet, ist eine mautpflichtige Autobahn in Frankreich, die vom Pariser Süden nach Bordeaux führt.

Neu!!: Poitiers und Autoroute A 10 · Mehr sehen »

École Nationale Supérieure d’Ingénieurs de Poitiers

Die École Nationale Supérieure d’Ingénieurs de Poitiers (ENSI Poitiers) im Poitiers ist eine Grande école aus Frankreich.

Neu!!: Poitiers und École Nationale Supérieure d’Ingénieurs de Poitiers · Mehr sehen »

Bahnstrecke Paris–Bordeaux

| Die Bahnstrecke Paris–Bordeaux verbindet seit 1853 auf 584 Kilometern die Hauptstadt mit der südwest-französischen Hafenstadt über Orléans und Tours.

Neu!!: Poitiers und Bahnstrecke Paris–Bordeaux · Mehr sehen »

Balken (Heraldik)

In der Heraldik ist ein Balken ein Heroldsbild, das durch zwei Teilungslinien im Feld entsteht.

Neu!!: Poitiers und Balken (Heraldik) · Mehr sehen »

Baptisterium

Grundrissbeispiele Schivta, Negev, Israel Baptistisches Baptisterium (Paris, Ende des 19. Jahrhunderts) Baptisterium (von griech. βαπτίζω baptízō „untertauchen, taufen“, βάπτισμα báptisma „Eintauchen, Waschung, Taufe“) bezeichnet im heutigen Sprachgebrauch eine christliche Taufkapelle.

Neu!!: Poitiers und Baptisterium · Mehr sehen »

Befestigung

Die rund fünf Kilometer lange Befestigungsmauer der Stadt Ston gehört zu den längsten in Europa erhaltenen. Eine Befestigung ist ein Bauwerk, das zum Schutz eines Ortes oder Landschaftsbestandteils gegen die Zerstörung durch Menschen, Tiere oder Naturgewalten errichtet wird.

Neu!!: Poitiers und Befestigung · Mehr sehen »

Blasonierung

Blasonierung ist in der Wappenkunde (Heraldik) die fachsprachliche Beschreibung eines Wappens.

Neu!!: Poitiers und Blasonierung · Mehr sehen »

Boivre

Die Boivre ist ein Fluss in Frankreich, der in der Region Nouvelle-Aquitaine verläuft.

Neu!!: Poitiers und Boivre · Mehr sehen »

Bord (Heraldik)

Wappen von Speichersdorf mit sechzehnmal rot-silbern gestücktem Bord Ein Bord (m., der, auch Bordierung, Formen auch Schnur, Saum) ist ein Heroldsbild in der Wappenkunde (Heraldik) und ähnelt einer Einfassung.

Neu!!: Poitiers und Bord (Heraldik) · Mehr sehen »

Bourges

Die gotische Kathedrale von Bourges Blick vom Nordturm der Kathedrale über Bourges Bourges ist eine Stadt mit Einwohnern (Stand) in Frankreich.

Neu!!: Poitiers und Bourges · Mehr sehen »

Brian Joubert

Brian Joubert (* 20. September 1984 in Poitiers) ist ein ehemaliger französischer Eiskunstläufer, der im Einzellauf startete.

Neu!!: Poitiers und Brian Joubert · Mehr sehen »

Burg Clain

Die Burg Clain in Poitiers ist die Ruine einer Uferburg am Ufer des Flusses Clain nördlich der Einmündung der Boivre.

Neu!!: Poitiers und Burg Clain · Mehr sehen »

Camille Guérin

Camille Guérin Jean-Marie Camille Guérin (* 22. Dezember 1872 in Poitiers; † 9. Juni 1961 in Paris) war ein französischer Veterinär, Bakteriologe und Immunologe.

Neu!!: Poitiers und Camille Guérin · Mehr sehen »

Catherine Guy-Quint

Catherine Guy-Quint (* 1. September 1949 in Poitiers, Département Vienne) ist eine französische Politikerin der Parti socialiste (PS).

Neu!!: Poitiers und Catherine Guy-Quint · Mehr sehen »

Chlothar I.

Denar mit Abbild von König Chlothar I. Chlothar I. (auch Chlotachar; * um 495; † Dezember 561 in Compiègne) war ein Frankenkönig aus dem Geschlecht der Merowinger.

Neu!!: Poitiers und Chlothar I. · Mehr sehen »

Cité des sciences et de l’industrie

Die Cité des sciences et de l’industrie (dt.: Stadt der Wissenschaften und der Industrie) dominiert den nördlichen Teil des Parc de la Villette im 19. Arrondissement von Paris und ist ein Wissenschafts-, Technik- und Industriemuseum.

Neu!!: Poitiers und Cité des sciences et de l’industrie · Mehr sehen »

Clain

Der Clain ist ein Fluss in Frankreich, der in der Region Nouvelle-Aquitaine verläuft.

Neu!!: Poitiers und Clain · Mehr sehen »

Coimbra

Die Universitätsstadt Coimbra (lat. Conimbricae) ist die Hauptstadt des Distrikts Coimbra (Distrito de Coimbra) und liegt am Rio Mondego, der 40 km westlich in den Atlantik mündet.

Neu!!: Poitiers und Coimbra · Mehr sehen »

Communauté urbaine du Grand Poitiers

Die Communauté urbaine du Grand Poitiers ist ein französischer Gemeindeverband mit der Rechtsform einer Communauté urbaine im Département Vienne in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Poitiers und Communauté urbaine du Grand Poitiers · Mehr sehen »

Cyril Pedrosa

Cyril Pedrosa, 2015 Cyril Pedrosa (* 22. November 1972 in Poitiers) ist ein französisch-portugiesischer Comicautor, Grafiker und Illustrator.

Neu!!: Poitiers und Cyril Pedrosa · Mehr sehen »

Département

Ein Département (deutsche Schreibweise auch Departement) ist eine Gebietskörperschaft in Frankreich.

Neu!!: Poitiers und Département · Mehr sehen »

Département Vienne

Das Département Vienne ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 86.

Neu!!: Poitiers und Département Vienne · Mehr sehen »

Dendrochronologie

Balkenprobe aus dem Rathaus von Gödenroth (Eichenholz) Die Dendrochronologie (von griech. δένδρον déndron „Baum“, χρόνος chrónos „Zeit“, λόγος lógos „Lehre“, „Wissenschaft“; also „Lehre/Wissenschaft vom Baumalter“, auch Baumringdatierung genannt) ist eine Datierungsmethode der Geowissenschaft, der Archäologie, der Kunstwissenschaft und der Dendroökologie, bei der die Jahresringe von Bäumen anhand ihrer unterschiedlichen Breite einer bestimmten, bekannten Wachstumszeit zugeordnet werden.

Neu!!: Poitiers und Dendrochronologie · Mehr sehen »

Denkmalschutz

Das unter Denkmalschutz stehende Baudenkmal ''Anatomisches Theater der Tierarzneischule'' in Berlin vor und nach der Restaurierung Das Bodendenkmal Motte Altenburg – Reste einer mittelalterlichen Burg mit Burghügel und Grabenanlage Technisches Denkmal: Vorgarnherstellung in der Tuchfabrik Müller, Euskirchen Modernes Baudenkmal:Willy-Sachs-Stadion in Schweinfurt von Paul Bonatz (1936) Denkmalschutz dient dem Schutz von Kulturdenkmalen und kulturhistorisch relevanten Gesamtanlagen (Ensembleschutz).

Neu!!: Poitiers und Denkmalschutz · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Poitiers und Deutschland · Mehr sehen »

Dolmen

Dolmen (dän. Dysse) in der Nähe von Vinstrup, Nørhald, Dänemark Dolmen de la Pierre Levée, bei Saint-Fort-sur-le-Né, Frankreich Vier Dolmen und ein Ganggrab Ein Dolmen (aus) ist ein in der Regel aus großen, unbehauenen oder behauenen Steinblöcken errichtetes Megalith-Bauwerk, das zumeist als Grabstätte diente.

Neu!!: Poitiers und Dolmen · Mehr sehen »

Donjon

Motte von Saint-Sylvain-d’Anjou Donjon von Schloss Vincennes, im 13. und 14. Jahrhundert Hauptaufenthaltsort der französischen Könige Ein Donjon (aus frz. donjon) ist ein Wohnturm und Wehrturm einer mittelalterlichen Burg des französischen Kulturkreises.

Neu!!: Poitiers und Donjon · Mehr sehen »

Eleonore von Aquitanien

Wandgemälde des 13. Jahrhunderts. Die linke Figur stellt Eleonore dar, bei der rechten handelt es sich möglicherweise um ihre Tochter Johanna Eleonore von Aquitanien (okzitanisch: Aleonòr d’Aquitània, französisch: Aliénor oder Éléonore d’Aquitaine; auch Éléonore de Guyenne; * um 1122 in Poitiers im Poitou; † 1. April 1204 im Kloster Fontevrault in Frankreich) war Herzogin von Aquitanien, durch Heirat erst Königin von Frankreich (1137–1152), dann Königin von England (1154–1189) und eine der einflussreichsten Frauen des Mittelalters.

Neu!!: Poitiers und Eleonore von Aquitanien · Mehr sehen »

Emmeram von Regensburg

Standbild des Heiligen nahe der St.-Emmeram-Brücke in München Der heilige Emmeram (Heimramm) (* unbekannt in Poitiers; gemartert angeblich um 652 in Kleinhelfendorf; † in Feldkirchen bei München) war Bischof und Märtyrer.

Neu!!: Poitiers und Emmeram von Regensburg · Mehr sehen »

England

England ist der größte und am dichtesten besiedelte Landesteil im Vereinigten Königreich im Nordwesten Europas.

Neu!!: Poitiers und England · Mehr sehen »

Erzbistum Poitiers

Das Erzbistum Poitiers ist ein im Südwesten des Landes gelegenes, im Jahr 2002 zur Erzdiözese und Metropolitansitz erhobenes Bistum der römisch-katholischen Kirche in Frankreich.

Neu!!: Poitiers und Erzbistum Poitiers · Mehr sehen »

Europastraße 5

Die Europastraße 5 (E 5) oder Europastraße 05 (E 05) ist eine Europastraße, die sich in Nord-Süd-Richtung insbesondere durch Westeuropa erstreckt.

Neu!!: Poitiers und Europastraße 5 · Mehr sehen »

Fachwerkhaus

Deutschen Fachwerkstraße Das Fachwerkhaus (in der Schweiz Riegelhaus) ist die in Deutschland bekannteste Verwendung von Holzfachwerk im Hochbau.

Neu!!: Poitiers und Fachwerkhaus · Mehr sehen »

Fakultät (Hochschule)

An Hochschulen bezeichnet eine Fakultät eine Gruppe von Wissenschaften oder eine Abteilung mit mehreren Wissenschaftsgebieten als Lehr- und Verwaltungseinheit einer Universität, Pädagogischen Hochschule, Kunsthochschule oder Fachhochschule.

Neu!!: Poitiers und Fakultät (Hochschule) · Mehr sehen »

Flughafen Poitiers-Biard

Der Flughafen Poitiers-Biard liegt in der Kommune Poitiers im französischen Département Vienne.

Neu!!: Poitiers und Flughafen Poitiers-Biard · Mehr sehen »

François Rabelais

François Rabelais (anonymes Porträt aus dem 17. Jahrhundert) François Rabelais (* ca. 1494, vielleicht aber schon 1483 in La Devinière bei Chinon/Touraine; † 9. April 1553 in Paris) war ein französischer Schriftsteller der Renaissance, Humanist, römisch-katholischer Ordensbruder (seit 1511 der Franziskaner, ab 1524 der Benediktiner) und praktizierender Arzt.

Neu!!: Poitiers und François Rabelais · Mehr sehen »

Francis Bacon

Francis Bacon, 1.

Neu!!: Poitiers und Francis Bacon · Mehr sehen »

Franken (Volk)

Die Franken (sinngemäß „die Mutigen, Kühnen“) waren einer der germanischen Großstämme.

Neu!!: Poitiers und Franken (Volk) · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Poitiers und Frankreich · Mehr sehen »

Französische Städte und Regionen der Kunst und der Geschichte

Stadt und Region der Kunst und der Geschichte (franz: ville et pays d’art et d’histoire) ist eine französische Auszeichnung.

Neu!!: Poitiers und Französische Städte und Regionen der Kunst und der Geschichte · Mehr sehen »

Freiheitsstatue

Die Statue auf Liberty Island Die Freiheitsstatue (offiziell Liberty Enlightening the World, auch Lady Liberty) ist eine von Frédéric-Auguste Bartholdi geschaffene neoklassizistische Kolossalstatue bei New York.

Neu!!: Poitiers und Freiheitsstatue · Mehr sehen »

Frieden von Saint-Germain (1570)

Der Frieden von Saint-Germain (1570) brachte nach dem dritten Hugenottenkrieg (1568 bis 1570) die Einigung zwischen Karl IX. und Admiral Gaspard de Coligny als Vertreter der Hugenotten.

Neu!!: Poitiers und Frieden von Saint-Germain (1570) · Mehr sehen »

Futuroscope

Das Futuroscope ist ein Freizeitpark in Frankreich, der sich mit den Medientechnologien der Zukunft beschäftigt.

Neu!!: Poitiers und Futuroscope · Mehr sehen »

Gilbert von Poitiers

Gilbert de la Porrée Gilbert von Poitiers, auch Gilbert Porreta, Gilbertus Porretanus, Gilbert de la Porrée (* ~1080; † 1155) war ein scholastischer Philosoph und Theologe.

Neu!!: Poitiers und Gilbert von Poitiers · Mehr sehen »

Graf

Heraldische Krone eines Grafen Graf ist ein Adelstitel.

Neu!!: Poitiers und Graf · Mehr sehen »

Guillotine

Hinrichtung Olympe de Gouges' mit der Guillotine. Tuschezeichnung von Lavis de Mettais, 1793 Die badische Guillotine (Nachbau, Städtisches Museum im Schloss Bruchsal) Die Guillotine (auch Fallbeil, historisch auch Fallschwertmaschine oder Köpfmaschine) ist ein nach dem französischen Arzt Joseph-Ignace Guillotin benanntes Gerät zur Vollstreckung der Todesstrafe durch Enthauptung, das in der Französischen Revolution das Köpfen erleichtern und beschleunigen sollte.

Neu!!: Poitiers und Guillotine · Mehr sehen »

Gymnasium Philippinum (Marburg)

Das Gymnasium Philippinum ist ein humanistisches Gymnasium in Marburg in Oberhessen, das im Jahre 1527 von Landgraf Philipp I. gegründet wurde.

Neu!!: Poitiers und Gymnasium Philippinum (Marburg) · Mehr sehen »

Haiti

Haiti oder Haïti (haitianisch Ayiti,, gesprochen) ist ein auf der Insel Hispaniola in den Großen Antillen gelegener Inselstaat.

Neu!!: Poitiers und Haiti · Mehr sehen »

Hallenkirche

St. Wolfgang in Schneeberg im Erzgebirge Jochen der Seitenschiffe, 13. Jahrhundert Die Hallenkirche ist ein Bautyp einer Kirche, der durch die Gestalt des Langhauses gekennzeichnet ist.

Neu!!: Poitiers und Hallenkirche · Mehr sehen »

Hilarius von Poitiers

Die Weihe des Hilarius von Poitiers, Handschrift des 14. Jahrhunderts Hilarius von Poitiers (französisch Saint-Hilaire; * um 315 in Poitiers; † 367 ebenda) war ein Bischof und Kirchenlehrer und während des Arianischen Streits einer der herausragendsten Vertreter der Trinitarier in der Westlichen Kirche.

Neu!!: Poitiers und Hilarius von Poitiers · Mehr sehen »

Hugenottenkriege

''Le massacre de la Saint-Barthélemy'', die blutige Bartholomäusnacht des Jahres 1572, gemalt von François Dubois (1529–1584) Das Massaker von Michelade in Nîmes vom 29. September 1567: Um die hundert katholische Mönche und Kleriker fielen den protestantischen Aufrührern zum Opfer.Allan A. Tulchin: ''The Michelade in Nimes, 1567.'' French Historical Studies, Vol. 29, No. 1 (Winter, 2006): 1-35. Die Hugenottenkriege 1562 bis 1598 waren eine Reihe von acht Bürgerkriegen in Frankreich.

Neu!!: Poitiers und Hugenottenkriege · Mehr sehen »

IAE

IAE steht für.

Neu!!: Poitiers und IAE · Mehr sehen »

Iași

Iași und nähere Umgebung Iași; ist eine Universitätsstadt im Nordosten Rumäniens in der Region Moldau und die Hauptstadt des gleichnamigen Kreises.

Neu!!: Poitiers und Iași · Mehr sehen »

Ingolstadt

Rathausplatz mit Altem Rathaus, Pfeifturm, Turm der Moritzkirche und Teil des Neuen Rathauses (Mai 2007) Das Kreuztor, ein Wahrzeichen der Stadt Ingolstadt Ingolstadt ist eine kreisfreie Großstadt an der Donau im Freistaat Bayern mit 135.815Städtisches Melderegister: Einwohnern (Stand: 30. Juni 2016).

Neu!!: Poitiers und Ingolstadt · Mehr sehen »

International Tennis Federation

Die International Tennis Federation (ITF) ist der Tennisweltverband, dem 210 nationale Tennisverbände angehören.

Neu!!: Poitiers und International Tennis Federation · Mehr sehen »

Jakobsweg

Jakobswege in Europa Kathedrale von Santiago de Compostela, Ziel des Jakobsweges Bronzesymbol des Jakobsweges Als Jakobsweg (galicisch: Camiño de Santiago) wird eine Anzahl von Pilgerwegen durch ganz Europa bezeichnet, die alle das angebliche Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela in Galicien (Spanien) zum Ziel haben.

Neu!!: Poitiers und Jakobsweg · Mehr sehen »

Jaroslawl

Jaroslawl (wiss. Transliteration nach deutscher Norm Jaroslavlʹ, nach internationaler Norm Âroslavlʹ, englische Transkription Yaroslavl) ist eine Großstadt in Russland mit Einwohnern (Stand) und gleichzeitig Hauptstadt der Oblast Jaroslawl.

Neu!!: Poitiers und Jaroslawl · Mehr sehen »

Jean de Valois, duc de Berry

Darstellung des Jean de Valois, duc de Berry im Januar-Bild der Très Riches Heures Wappen Johann von Berrys 1360 Johann von Valois oder Johann von Berry (frz. Jean de Berry), genannt Jean le Magnifique (* 30. November 1340 im Schloss Vincennes; † 15. Juni 1416 im Hôtel de Nesle in Paris) aus dem Haus Valois war Herzog von Berry und Auvergne, Graf von Poitiers, Étampes und Montpensier sowie durch seine zweite Ehefrau Graf von Auvergne und Boulogne.

Neu!!: Poitiers und Jean de Valois, duc de Berry · Mehr sehen »

Jean-Baptiste Berton

Jean-Baptiste Baron Berton (* 15. Juni 1769 in Francheval bei Sedan; † 5. Oktober 1822 hingerichtet) war ein französischer General.

Neu!!: Poitiers und Jean-Baptiste Berton · Mehr sehen »

Jean-Pierre Abelin

Jean-Pierre Abelin (2008) Jean-Pierre Abelin (* 3. September 1950 in Poitiers, Département Vienne) ist ein französischer Politiker.

Neu!!: Poitiers und Jean-Pierre Abelin · Mehr sehen »

Jean-Pierre Raffarin

Jean-Pierre Raffarin (2013) Jean-Pierre Raffarin (* 3. August 1948 in Poitiers) ist ein französischer Politiker (Les Républicains).

Neu!!: Poitiers und Jean-Pierre Raffarin · Mehr sehen »

Jean-Pierre Thiollet

Jean-Pierre Thiollet (* 9. Dezember 1956 in Poitiers) ist ein französischer Journalist und Schriftsteller.

Neu!!: Poitiers und Jean-Pierre Thiollet · Mehr sehen »

Joël Robuchon

Joël Robuchon in Tokio (2010) Joël Robuchon (* 7. April 1945 in Poitiers) ist ein französischer Koch und Gastronom.

Neu!!: Poitiers und Joël Robuchon · Mehr sehen »

Johann II. (Frankreich)

Johann II., genannt der Gute. Porträt eines unbekannten Meisters um 1350, ausgestellt im Pariser Louvre Johann II. der Gute (Jean II le Bon; * 26. April 1319 auf Schloss Gué de Maulny (Le Mans); † 8. April 1364 in London) Herzog der Normandie (1332–1350), war von 1350 bis 1364 König von Frankreich.

Neu!!: Poitiers und Johann II. (Frankreich) · Mehr sehen »

Kanton Poitiers-1

Der Kanton Poitiers-1 ist eine französische Verwaltungseinheit im Arrondissement Poitiers im Département Vienne in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Poitiers und Kanton Poitiers-1 · Mehr sehen »

Kanton Poitiers-2

Der Kanton Poitiers-2 ist eine französische Verwaltungseinheit im Arrondissement Poitiers im Département Vienne in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Poitiers und Kanton Poitiers-2 · Mehr sehen »

Kanton Poitiers-3

Der Kanton Poitiers-3 ist eine französische Verwaltungseinheit im Arrondissement Poitiers im Département Vienne in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Poitiers und Kanton Poitiers-3 · Mehr sehen »

Kanton Poitiers-4

Der Kanton Poitiers-4 ist eine französische Verwaltungseinheit im Arrondissement Poitiers im Département Vienne in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Poitiers und Kanton Poitiers-4 · Mehr sehen »

Kanton Poitiers-5

Der Kanton Poitiers-5 ist eine französische Verwaltungseinheit im Arrondissement Poitiers im Département Vienne in der Region Nouvelle-Aquitaines.

Neu!!: Poitiers und Kanton Poitiers-5 · Mehr sehen »

Karl Lashley

Karl Spencer Lashley (* 7. Juni 1890 in Davis (West Virginia); † 7. August 1958 in Poitiers, Frankreich) war ein US-amerikanischer Psychologe aus der Schule des Behaviorismus.

Neu!!: Poitiers und Karl Lashley · Mehr sehen »

Karl Martell

Grab Karl Martells in St. Denis Karl Martell (* zwischen 688 und 691; † 15. Oktober oder 22. Oktober 741 in der Königspfalz Quierzy) war ein fränkischer Hausmeier.

Neu!!: Poitiers und Karl Martell · Mehr sehen »

Karl VII. (Frankreich)

Karl VII. (Porträt von Jean Fouquet) Karl VII. der Siegreiche (‚der Siegreiche‘, le Bien Servi ‚der Wohlbediente‘; * 22. Februar 1403 in Paris; † 22. Juli 1461 in Mehun-sur-Yèvre) war von 1422 bis 1461 König von Frankreich.

Neu!!: Poitiers und Karl VII. (Frankreich) · Mehr sehen »

Kathedrale von Poitiers

Westfassade der Kathedrale von Poitiers Die Kathedrale Saint-Pierre in Poitiers im französischen Département Vienne (Region Nouvelle-Aquitaine) ist Sitz des Bischofs von Poitiers.

Neu!!: Poitiers und Kathedrale von Poitiers · Mehr sehen »

Kelten

Als Kelten (griechisch Κελτοί Keltoí oder Γαλάται Galátai, lateinisch Celtae oder Galli) bezeichnete man seit der Antike Volksgruppen der Eisenzeit in Europa.

Neu!!: Poitiers und Kelten · Mehr sehen »

Kirchenlehrer

Heilige und Kirchenlehrer, unbekannter Maler um 1475 Einband von „Das Leben der Heiligen Gottes“, in den Ecken Darstellungen der vier ersten Kirchenlehrer der lateinischen Kirche Als Kirchenlehrer (lateinisch: doctores ecclesiae) werden Theologen und Heilige bezeichnet, die einen prägenden Einfluss auf die Theologie der christlichen Kirche hatten.

Neu!!: Poitiers und Kirchenlehrer · Mehr sehen »

Kugel (Heraldik)

Diverse grundlegende Anordnungen der Kugel im Schild Die Kugel ist eine Form in der Heraldik und wird als kleine kreisrunde Scheibe in Wappenschildern, Wappenfeldern und im Bord, aber auch auf anderen Heroldsbildern dargestellt.

Neu!!: Poitiers und Kugel (Heraldik) · Mehr sehen »

Kulturdenkmal

Ein Kulturdenkmal ist im allgemeinen Sprachgebrauch laut Duden ein Objekt oder Werk, „das als Zeugnis einer Kultur gilt und von historischem Wert ist“.

Neu!!: Poitiers und Kulturdenkmal · Mehr sehen »

Kunstgeschichte

Porträt von Giorgio Vasari, 1571–74 Die Kunstgeschichte, veraltet auch Kunsthistorik, oder Kunstwissenschaft, ist die Wissenschaft von der historischen Entwicklung der bildenden Künste und ihrer ikonographischen, ikonologischen wie auch materiellen Bestimmung.

Neu!!: Poitiers und Kunstgeschichte · Mehr sehen »

Lafayette (Louisiana)

Lafayette ist eine Stadt (mit dem Status „City“) und Verwaltungssitz des Lafayette Parish im US-amerikanischen Bundesstaat Louisiana.

Neu!!: Poitiers und Lafayette (Louisiana) · Mehr sehen »

Löwe (Wappentier)

gekrönter Löwe in der Wiener Hofburg Der Löwe ist eine gemeine Figur der Heraldik und das beliebteste Wappentier.

Neu!!: Poitiers und Löwe (Wappentier) · Mehr sehen »

Lilie (Heraldik)

Stilisierte Lilie Die heraldische Lilie ist in der Heraldik eine gemeine Figur, bestehend aus drei stilisierten Blättern, die von einem Band zusammengehalten werden.

Neu!!: Poitiers und Lilie (Heraldik) · Mehr sehen »

Louis Dangeard

Louis Dangeard, mit vollem Namen Louis Marie Bernard Dangeard (* 29. April 1898 in Poitiers; † 15. April 1987 in Paris) war ein französischer Geologe und Meereskundler.

Neu!!: Poitiers und Louis Dangeard · Mehr sehen »

Louis Vierne

Louis Vierne (1910). Louis Victor Jules Vierne (* 8. Oktober 1870 in Poitiers; † 2. Juni 1937 in Paris) war ein französischer Organist und Komponist.

Neu!!: Poitiers und Louis Vierne · Mehr sehen »

Lyon

(veraltet Leyden) ist die Hauptstadt der Region Auvergne-Rhône-Alpes und der Métropole de Lyon im Südosten Frankreichs.

Neu!!: Poitiers und Lyon · Mehr sehen »

Marburg

Panorama der Kernstadt (Frühjahr 2014) Südviertel und Stadtteil Cappel im Süden (Juli 2008) Oberstadt von Osten(Oktober 2008) Marburg ist die Kreisstadt des mittelhessischen Landkreises Marburg-Biedenkopf und liegt an der Lahn.

Neu!!: Poitiers und Marburg · Mehr sehen »

Marc Augé

Marc Augé Marc Augé (* 2. September 1935 in Poitiers, Département Vienne) ist ein französischer Ethnologe und Anthropologe.

Neu!!: Poitiers und Marc Augé · Mehr sehen »

Marigot (Haiti)

Die Hafenstadt Marigot (Kreolisch: Marigo) liegt im Süden Haitis auf der Insel Hispaniola an der Karibischen See im Kreis Jacmel etwa 13 km östlich von Jacmel an der R 208.

Neu!!: Poitiers und Marigot (Haiti) · Mehr sehen »

Martin-Luther-Schule (Marburg)

Ansicht der MLS, Gebäude aus der Gründerzeit Ansicht der MLS, Gebäude aus der Gründerzeit Haupteingang – über der Mittelsäule ist das Baujahr eingraviert Schulhof Die Martin-Luther-Schule, kurz MLS, ist ein Gymnasium mit Oberstufe in Marburg.

Neu!!: Poitiers und Martin-Luther-Schule (Marburg) · Mehr sehen »

Mauren

Als Mauren werden all jene in Nordafrika – teilweise als Nomaden – lebenden Berberstämme verstanden, die vom 7.

Neu!!: Poitiers und Mauren · Mehr sehen »

Michel Foucault

Paul-Michel Foucault (15. Oktober 1926 in Poitiers – 25. Juni 1984 in Paris) war ein französischer Philosoph des Poststrukturalismus, Psychologe, Soziologe und gilt als Begründer der Diskursanalyse.

Neu!!: Poitiers und Michel Foucault · Mehr sehen »

Mitteleuropa

Mitteleuropa oder Zentraleuropa ist eine Region in Europa zwischen West-, Ost-, Südost-, Süd- und Nordeuropa.

Neu!!: Poitiers und Mitteleuropa · Mehr sehen »

Monique Éwanjé-Épée

Monique Éwanjé-Épée (nach Heirat Tourret, in zweiter Ehe Lewin; * 11. Juli 1967 in Poitiers) ist eine ehemalige französische Hürdenläuferin, deren Spezialstrecke die 100-Meter-Distanz war.

Neu!!: Poitiers und Monique Éwanjé-Épée · Mehr sehen »

Moundou

Moundou ist eine Stadt im Süden des Tschad und Hauptstadt der Region Logone Occidental.

Neu!!: Poitiers und Moundou · Mehr sehen »

Neuss

Neuss (bis 1968 offiziell Neuß geschrieben, im regionalen Dialekt Nüss sowie) ist eine Großstadt in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Poitiers und Neuss · Mehr sehen »

Northampton

Lage in Northamptonshire E. W. Godwin Anglikanische Pfarrkirche Allerheiligen Northampton ist eine Stadt mit zugehörigem Distrikt in Zentralengland am Fluss Nene und zugleich Verwaltungssitz (county town) von Northamptonshire.

Neu!!: Poitiers und Northampton · Mehr sehen »

Notre-Dame-la-Grande (Poitiers)

Notre Dame la Grande Fassade Fassade, Detail Notre-Dame la Grande ist eine kunsthistorisch bedeutende ehemalige Stiftskirche in der französischen Stadt Poitiers (Département Vienne).

Neu!!: Poitiers und Notre-Dame-la-Grande (Poitiers) · Mehr sehen »

Nouvelle-Aquitaine

Nouvelle-Aquitaine,, ist der Name einer neuen französischen Region, der am 1.

Neu!!: Poitiers und Nouvelle-Aquitaine · Mehr sehen »

Odile Caradec

Odile Caradec (* 15. Februar 1925 in Brest) ist eine französische Lyrikerin.

Neu!!: Poitiers und Odile Caradec · Mehr sehen »

Oldenburg (Oldb)

Oldenburg (niederdeutsch: Ollnborg, saterfriesisch: Ooldenbuurich) ist eine kreisfreie Stadt in Niedersachsen.

Neu!!: Poitiers und Oldenburg (Oldb) · Mehr sehen »

Oppidum

Plan des gallischen Oppidums Bibracte Als oppidum (lat. für „befestigte Landstadt“) bezeichneten die Römer befestigte Siedlungen.

Neu!!: Poitiers und Oppidum · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: Poitiers und Paris · Mehr sehen »

Pierre Dangeard

Pierre Jean Louis Dangeard Pierre Dangeard, mit vollem Namen Pierre Jean-Louis Dangeard (* 18. Februar 1895 in Poitiers; † 23. August 1970 in Pléneuf-Val-André) war ein französischer Botaniker.

Neu!!: Poitiers und Pierre Dangeard · Mehr sehen »

Pierre Levée (Poitiers)

Der Pierre levée in Poitiers Der Pierre Levée (deutsch: Der angehobene Felsen) in Poitiers, Frankreich, ist eine neolithische Megalithanlage und ein vorgeschichtliches Kulturdenkmal.

Neu!!: Poitiers und Pierre Levée (Poitiers) · Mehr sehen »

Pierre Petit (Komponist)

Pierre Petit (* 21. April 1922 in Poitiers; † 1. Juli 2000 in Paris) war ein französischer Komponist.

Neu!!: Poitiers und Pierre Petit (Komponist) · Mehr sehen »

Pierre Roll

Pierre-Gaspard Roll (* 5. Oktober 1787 in Poitiers; † 20. Februar 1851 in Paris) war ein französischer Komponist.

Neu!!: Poitiers und Pierre Roll · Mehr sehen »

Piktonen

Piktonische Münze aus dem 1. Jahrhundert v. Chr. Die Piktonen (lateinisch Pictones, später auch Pictavi genannt) waren ein keltischer Stamm in Gallien.

Neu!!: Poitiers und Piktonen · Mehr sehen »

Poitiers (Begriffsklärung)

Poitiers ist der Name folgender geographischer Objekte.

Neu!!: Poitiers und Poitiers (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Poitou

Löwen. Richard Löwenherz trug es erstmals anlässlich des dritten Kreuzzuges. Karte des Poitou Das Poitou (französischer Name für Piktavien, kelt. Piktavia, altnorw./norm. Peitaland) ist eine Landschaft im Westen Frankreichs und war eine historische Provinz und Grafschaft.

Neu!!: Poitiers und Poitou · Mehr sehen »

Poitou-Charentes

Poitou-Charentes (poitevin-saintongeais Poetou-Chérentes, okzitanisch Peitau Charantas) war eine Region im Westen Frankreichs.

Neu!!: Poitiers und Poitou-Charentes · Mehr sehen »

Portugal

Die Republik Portugal (amtlich República Portuguesa) ist ein europäischer Staat im Westen der Iberischen Halbinsel.

Neu!!: Poitiers und Portugal · Mehr sehen »

Pranger

Gotischer Pranger (frühes 16. Jahrhundert) auf dem Marktplatz von Schwäbisch Hall Pranger am Ilmenauer Rathaus Pranger vor dem Hauptportal des Bonner Münsters Der Pranger, Schandpfahl oder Kaak war ein Strafwerkzeug in Form einer Säule, eines Holzpfostens oder einer Plattform, an denen ein Verurteilter gefesselt und öffentlich vorgeführt wurde.

Neu!!: Poitiers und Pranger · Mehr sehen »

Radegundis

St. Radegundis, Handschrift des 11. Jh., Stadtbibliothek Poitiers Radegundis (Radegund(e), frz. Radegonde; * um 520; † 13. August 587 in Poitiers) war die Ehefrau des fränkischen Königs Chlothar I. und Tochter König Berthachars von Thüringen.

Neu!!: Poitiers und Radegundis · Mehr sehen »

Römerstraße

125 n. Chr.) Miliarium Aureum, Ausgangspunkt aller Römerstraßen Römerstraße Via Appia in Rom Römerstraßen auf der Tabula Peutingeriana (Ausschnitt) – von oben nach unten Balkanküste, Adria, Spitze des italienischen Stiefels und Sizilien sowie die Mittelmeerküste Afrikas Meilenstein aus dem Jahre 201, gefunden bei Sankt Margarethen im Lungau Die Römerstraßen sind Straßen, die in der Zeit des Römischen Reiches erbaut und unterhalten wurden.

Neu!!: Poitiers und Römerstraße · Mehr sehen »

Realschule Hochheider Weg

Das Empfangsschild an der Straße Das Hauptgebäude der Schule. Links der Haupteingang Die Realschule Hochheider Weg war eine Realschule im Oldenburger Stadtteil Ohmstede.

Neu!!: Poitiers und Realschule Hochheider Weg · Mehr sehen »

Region (Frankreich)

Karte der französischen Regionen (seit 1. Januar 2016) Die Regionen (Sg. région) sind Gebietskörperschaften (collectivités territoriales) in Frankreich.

Neu!!: Poitiers und Region (Frankreich) · Mehr sehen »

René Descartes

René Descartes (Frans Hals, 1648) rechts René Descartes (latinisiert Renatus Cartesius; * 31. März 1596 in La Haye en Touraine; † 11. Februar 1650 in Stockholm) war ein französischer Philosoph, Mathematiker und Naturwissenschaftler.

Neu!!: Poitiers und René Descartes · Mehr sehen »

Rodenkirchen (Köln)

Rodenkirchen ist ein Stadtteil Kölns, der dem Bezirk Rodenkirchen den Namen gegeben hat.

Neu!!: Poitiers und Rodenkirchen (Köln) · Mehr sehen »

Romain Édouard

Romain Édouard (* 28. November 1990 in Poitiers) ist ein französischer Schachmeister.

Neu!!: Poitiers und Romain Édouard · Mehr sehen »

Rumänien

Rumänien ist eine semipräsidentielle Republik im Grenzraum zwischen Mittel- und Südosteuropa.

Neu!!: Poitiers und Rumänien · Mehr sehen »

Russland

Russland (Transkription Rossija) bzw.

Neu!!: Poitiers und Russland · Mehr sehen »

Saint-Hilaire-de-Poitiers

St-Hilaire in Poitiers St-Hilaire in Poitiers St-Hilaire in Poitiers, Reliquienschrein in der Krypta Saint-Hilaire-de-Poitiers war ein vor 511 gegründetes Kloster im französischen Poitiers.

Neu!!: Poitiers und Saint-Hilaire-de-Poitiers · Mehr sehen »

Sakralbau

Sakralbauten (von ‚heilig‘) sind Bauwerke, die für sakrale, rituelle oder kultische Handlungen wie beispielsweise Gottesdienste oder Opferungen durch religiöse Gemeinschaften genutzt werden.

Neu!!: Poitiers und Sakralbau · Mehr sehen »

Schildhaupt

vorn ein goldenes Kreuz und hinten ein goldener Adler. Unter Schildhaupt oder Haupt versteht der Heraldiker das Heroldsbild in der Wappenkunde, welches oberhalb der Teilungslinie im oberen Drittel des Wappens liegt.

Neu!!: Poitiers und Schildhaupt · Mehr sehen »

Schlacht von Poitiers (1356)

Die Schlacht von Poitiers vom 19.

Neu!!: Poitiers und Schlacht von Poitiers (1356) · Mehr sehen »

Schlacht von Tours und Poitiers

In der Schlacht von Tours und Poitiers im Oktober 732 besiegten die Franken unter dem Kommando von Karl Martell die nach Gallien vorgestoßenen muslimischen Araber und stoppten deren Vormarsch im Westen (→ Islamische Expansion).

Neu!!: Poitiers und Schlacht von Tours und Poitiers · Mehr sehen »

Schwäbisch Gmünd

Blick auf die Innenstadt vom Aussichtspunkt Zeiselberg Unterer Marktplatz Schwäbisch Gmünd ist eine Stadt im Osten Baden-Württembergs, die etwa 50 km östlich der Landeshauptstadt Stuttgart liegt.

Neu!!: Poitiers und Schwäbisch Gmünd · Mehr sehen »

Simon Pagenaud

Simon Pagenaud (2015) Simon Pagenaud (* 18. Mai 1984 in Poitiers) ist ein französischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: Poitiers und Simon Pagenaud · Mehr sehen »

St-Jean de Poitiers (Baptisterium)

Südseite der Taufkirche Das Baptisterium St-Jean in Poitiers ist das älteste christliche Bauwerk Frankreichs.

Neu!!: Poitiers und St-Jean de Poitiers (Baptisterium) · Mehr sehen »

Stadtmauer

Stadtmauer von Rothenburg ob der Tauber Eine Stadtmauer ist eine historische Befestigungsanlage einer Stadt zum Schutz vor Angreifern.

Neu!!: Poitiers und Stadtmauer · Mehr sehen »

Tennis

Szene aus einem Tennismatch Tennismatch im Doppel Tennis ist ein Rückschlagspiel, das von zwei oder vier Spielern gespielt wird.

Neu!!: Poitiers und Tennis · Mehr sehen »

Tourismus

Touristen auf Fotosafari in der Serengeti, Tansania Münchener Marienplatz Tourismus, auch Touristik, Fremdenverkehr, ist ein Überbegriff für Reisen einschließlich Reisebranche, das Gastgewerbe und die Freizeit­wirtschaft.

Neu!!: Poitiers und Tourismus · Mehr sehen »

Tschad

Die Republik Tschad ist ein Binnenstaat in Zentralafrika.

Neu!!: Poitiers und Tschad · Mehr sehen »

Ulrich Nonn

Ulrich Nonn (* 21. Januar 1942 in Ahrweiler) ist ein deutscher Historiker.

Neu!!: Poitiers und Ulrich Nonn · Mehr sehen »

UNESCO-Welterbe

Globale Verteilung der UNESCO-Welterbestätten (Stand März 2018) Welterbe-Emblems Die UNESCO verleiht den Titel Welterbe (Weltkulturerbe und Weltnaturerbe) an Stätten, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit, Authentizität und Integrität weltbedeutend sind und von den Staaten, in denen sie liegen, für den Titel vorgeschlagen werden.

Neu!!: Poitiers und UNESCO-Welterbe · Mehr sehen »

Universität Poitiers

Historisches Wappen der Universität ENSIP Die Universität Poitiers (französisch: Université de Poitiers) mit Sitz in der Stadt Poitiers ist eine der ältesten Universitäten Frankreichs mit circa 24.000 (davon 3.000 ausländische) Studenten und 2.300 wissenschaftlichen Angestellten.

Neu!!: Poitiers und Universität Poitiers · Mehr sehen »

Urgeschichte

Die Urgeschichte (Synonyme Vorgeschichte oder Prähistorie) ist ein Teilgebiet der archäologischen Disziplin Ur- und Frühgeschichte.

Neu!!: Poitiers und Urgeschichte · Mehr sehen »

Venantius Fortunatus

Gedichte des Venantius Fortunatus mit zwei Versen des irischen Gelehrten Dungal in der Handschrift Mailand, Biblioteca Ambrosiana, C 74 sup., fol. 28r (9. Jahrhundert) Venantius Honorius Clementianus Fortunatus (* um 540 in Valdobbiadene bei Treviso; † an einem 14. Dezember zwischen 600 und 610 in Poitiers) war ein Dichter und Hagiograph der Merowingerzeit und Bischof von Poitiers.

Neu!!: Poitiers und Venantius Fortunatus · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Poitiers und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Poitiers und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Via Turonensis

Die historischen Jakobswege in Frankreich Die Via Turonensis ist der nördlichste Jakobsweg durch Frankreich.

Neu!!: Poitiers und Via Turonensis · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »