Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Piktogramm

Index Piktogramm

Rauch- und Sprechverbotszeichen Basketball-Piktogramm der Olympischen Spiele 1972 von Grafiker Otl Aicher Ein Piktogramm (von ‚gemalt‘, ‚Bild‘ und gráphein ‚schreiben‘) ist ein einzelnes Symbol bzw.

45 Beziehungen: Ägyptische Hieroglyphen, Biogefährdung, Chinesische Sprachen, Deutscher Kunstverlag, Die Gestalten Verlag, Emoticon, ERCO, Fluchtweg, Gefahrensymbol, Gerd Arntz, Globalisierung, Grafik, Icon (Computer), Information, Internationale Organisation für Normung, Internationaler Eisenbahnverband, Isotype, Japanische Sprache, Jochen Gros, Kanji, Keilschrift, Marion Ackermann, Martin Krampen, Notausgang, Olympische Sommerspiele 1964, Olympische Sommerspiele 1972, Otl Aicher, Otto Neurath, Phonographie (Linguistik), Robert Klanten, Roger Hübner, Schrift, Smiley, Sozialphilosophie, Sportart, Standard, Symbol, Thalidomid, Verkehrszeichen, Verlag Hermann Schmidt, Visualisierung, Visuelle Kommunikation, Wetterkarte, Wirtschaftswissenschaft, Zinken (Geheimzeichen).

Ägyptische Hieroglyphen

Die ägyptischen Hieroglyphen (de) sind die Zeichen des ältesten bekannten ägyptischen Schriftsystems, das von etwa 3200 v. Chr. bis 394 n. Chr.

Neu!!: Piktogramm und Ägyptische Hieroglyphen · Mehr sehen »

Biogefährdung

Warnzeichen W009 nach DIN EN ISO 7010: ''Warnung vor Biogefährdung'' Beispiel für die Kennzeichnung ''Biogefährdung'': ein Plastikcontainer für gebrauchte Kanülen Das Symbol Biogefährdung (☣) (– Kurzform von „biological hazard“) kennzeichnet konkrete biologische Gefahrenpunkte.

Neu!!: Piktogramm und Biogefährdung · Mehr sehen »

Chinesische Sprachen

Die chinesischen oder sinitischen Sprachen bilden einen der beiden Primärzweige der sinotibetischen Sprachfamilie, der andere Primärzweig sind die tibetobirmanischen Sprachen.

Neu!!: Piktogramm und Chinesische Sprachen · Mehr sehen »

Deutscher Kunstverlag

Der Deutsche Kunstverlag (DKV) ist ein deutscher Kunstbuchverlag mit Sitz in Berlin und München.

Neu!!: Piktogramm und Deutscher Kunstverlag · Mehr sehen »

Die Gestalten Verlag

Der Die Gestalten Verlag ist ein deutscher Kunstbuchverlag, der auf Themen wie Design, Illustration, Architektur, Fotografie, Typografie und zeitgenössische Kunst spezialisiert ist.

Neu!!: Piktogramm und Die Gestalten Verlag · Mehr sehen »

Emoticon

runder, schließender Klammer Als Emoticon (oder engl.) werden einzelne Zeichen oder Folgen aus ASCII-Zeichen bezeichnet, die in der schriftlichen Kommunikation Stimmungs- oder Gefühlszustände ausdrücken.

Neu!!: Piktogramm und Emoticon · Mehr sehen »

ERCO

Die ERCO GmbH ist als mittelständischer Leuchtenhersteller auf Architekturbeleuchtung mit LED-Technologie spezialisiert.

Neu!!: Piktogramm und ERCO · Mehr sehen »

Fluchtweg

Veraltete Beschilderung: Grün: Rettung/Hilfe: hier Notausgang nach links (Alte Ausführung bestehend aus einem großen Piktogramm) Nicht normierte Beschilderung: Dieses Piktogramm war und ist in Deutschland nicht geregelt. Blaues Fluchtweg-Zeichen am Bahnhof Köln Messe/Deutz Johannisnacht 2012 in Mainz) prominenter ausgezeichnet. Ein Fluchtweg ist ein besonders gekennzeichneter Weg – meist innerhalb eines Gebäudes – der im Falle einer notwendigen Flucht schnell und sicher ins Freie oder in einen gesicherten Bereich führt.

Neu!!: Piktogramm und Fluchtweg · Mehr sehen »

Gefahrensymbol

Ein Gefahrensymbol war ein bis zum 31.

Neu!!: Piktogramm und Gefahrensymbol · Mehr sehen »

Gerd Arntz

Gerd Arntz (* 11. Dezember 1900 in Remscheid; † 4. Dezember 1988 in Den Haag) war ein gesellschaftskritischer Künstler und Grafiker; er gilt als Erfinder und Wegbereiter des modernen Piktogramms.

Neu!!: Piktogramm und Gerd Arntz · Mehr sehen »

Globalisierung

Der Begriff Globalisierung bezeichnet den Vorgang, dass internationale Verflechtungen in vielen Bereichen (Wirtschaft, Politik, Kultur, Umwelt, Kommunikation) zunehmen, und zwar zwischen Individuen, Gesellschaften, Institutionen und Staaten.

Neu!!: Piktogramm und Globalisierung · Mehr sehen »

Grafik

Grafik (griechisch γραφική, graphiké, „zeichnende/malende “), auch Graphik, ist im weitesten Sinn der Sammelbegriff für alle künstlerischen oder technischen Zeichnungen sowie deren manuelle drucktechnische Vervielfältigung.

Neu!!: Piktogramm und Grafik · Mehr sehen »

Icon (Computer)

Der lateinisch-englische Ausdruck Icon (aus griechisch εἰκών zu Ikone oder auch Ikon für „Bildchen“) benennt in der Informatik ein kleines Bild oder Piktogramm, das als Bestandteil einer grafischen Oberfläche oft eine Datei oder ein Verzeichnis und in ähnlicher Weise auf Schaltflächen je einen Befehl an die Anwendungen kennzeichnet.

Neu!!: Piktogramm und Icon (Computer) · Mehr sehen »

Information

Das „i“ ist international ein Symbol für Information im Tourismus und verwandten Gebieten Information (von ‚formen‘, ‚bilden‘, ‚gestalten‘, ‚ausbilden‘, ‚unterrichten‘, ‚darstellen‘, ‚sich etwas vorstellen‘) ist eine Teilmenge an Wissen, die ein Absender einem Empfänger über ein bestimmtes Medium (in der Informationstheorie auch als „Informationskanal“ bezeichnet) in einer bestimmten Form (Signale, Code) vermitteln kann und die beim Empfänger in einem für diesen bedeutsamen Kontext zu einem ‚Wissenszuwachs‘Duden Rechtschreibung Stichwort Information, inkl.

Neu!!: Piktogramm und Information · Mehr sehen »

Internationale Organisation für Normung

ISO-3166-1-Länderkürzel, welche nicht Mitglieder der ISO sind Die Internationale Organisation für Normung – kurz ISO (von) – ist die internationale Vereinigung von Normungsorganisationen und erarbeitet internationale Normen in allen Bereichen mit Ausnahme der Elektrik und der Elektronik, für die die Internationale elektrotechnische Kommission (IEC) zuständig ist, und mit Ausnahme der Telekommunikation, für die die Internationale Fernmeldeunion (ITU) zuständig ist.

Neu!!: Piktogramm und Internationale Organisation für Normung · Mehr sehen »

Internationaler Eisenbahnverband

Länder mit UIC-Mitgliedern, 2007 Der Internationale Eisenbahnverband (UIC) ist ein internationaler Verband von Eisenbahnunternehmen, die er nach Größe und Tätigkeit in aktive, assoziierte und angeschlossene Mitglieder unterteilt.

Neu!!: Piktogramm und Internationaler Eisenbahnverband · Mehr sehen »

Isotype

Seiten eines Buchs von Otto Neurath (1937) Das Isotype wurde in den Jahren ab 1925 ursprünglich als Wiener Methode der Bildstatistik von dem österreichischen Volks- und Arbeiterbildner Otto Neurath und seinem Team des Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum Wien entwickelt.

Neu!!: Piktogramm und Isotype · Mehr sehen »

Japanische Sprache

Japanisch (jap. 日本語, Nihongo, selten auch Nippongo) ist die Amtssprache Japans.

Neu!!: Piktogramm und Japanische Sprache · Mehr sehen »

Jochen Gros

Jochen Gros (* 1944 in Neuhof/Taunusstein) ist ein deutscher Designtheoretiker und Produktdesigner.

Neu!!: Piktogramm und Jochen Gros · Mehr sehen »

Kanji

Kanji (jap. 漢字; in Hiragana かんじ; kanji) ist eine japanische Schrift.

Neu!!: Piktogramm und Kanji · Mehr sehen »

Keilschrift

Königsliste Als Keilschrift bezeichnet man ein vom 34.

Neu!!: Piktogramm und Keilschrift · Mehr sehen »

Marion Ackermann

Marion Ackermann (* 1965 in Göttingen) ist eine deutsche Kunsthistorikerin.

Neu!!: Piktogramm und Marion Ackermann · Mehr sehen »

Martin Krampen

Martin Krampen (* 9. März 1928 in Siegen; † 18. Juni 2015 in Ulm) war ein deutscher Designer, Künstler und Semiotiker, er war Student und Dozent an der Hochschule für Gestaltung Ulm.

Neu!!: Piktogramm und Martin Krampen · Mehr sehen »

Notausgang

NotausgangPiktogramm nach ISO 7010 Neubaustrecke Ingolstadt–Nürnberg Notausstieg über der Tragfläche einer Boeing 737 Notausstieg aus einem U-Boot erfolgt meist mit Tauchrettern. Verschlossener Notausgang auf einer Autofähre Durch Garderobe 'benutzter' Notausgang in einem Restaurant Ein Notausgang oder Notausstieg ist ein Ausgang aus einem Bauwerk oder Fahrzeug/Flugzeug, der in Notfällen benutzt werden soll.

Neu!!: Piktogramm und Notausgang · Mehr sehen »

Olympische Sommerspiele 1964

Die Olympischen Sommerspiele 1964 (offiziell Spiele der XVIII. Olympiade genannt) fanden in Tokio (Japan) statt.

Neu!!: Piktogramm und Olympische Sommerspiele 1964 · Mehr sehen »

Olympische Sommerspiele 1972

Die Olympischen Sommerspiele 1972 (offiziell Spiele der XX. Olympiade genannt) wurden vom 26.

Neu!!: Piktogramm und Olympische Sommerspiele 1972 · Mehr sehen »

Otl Aicher

Piktogramm aus dem visuellen Erscheinungsbild für die Olympischen Sommerspiele 1972, München – Basketball Otto „Otl“ Aicher (* 13. Mai 1922 in Ulm; † 1. September 1991 in Günzburg) war einer der prägendsten deutschen Gestalter bzw.

Neu!!: Piktogramm und Otl Aicher · Mehr sehen »

Otto Neurath

Otto Neurath (geboren 10. Dezember 1882 in Wien; gestorben 22. Dezember 1945 in Oxford) war ein österreichischer Nationalökonom, Wissenschaftstheoretiker und Arbeiter- und Volksbildner.

Neu!!: Piktogramm und Otto Neurath · Mehr sehen »

Phonographie (Linguistik)

Als Phonographie (auch Fonografie) werden in der Schriftlinguistik zwei verwandte Konzepte bezeichnet.

Neu!!: Piktogramm und Phonographie (Linguistik) · Mehr sehen »

Robert Klanten

Robert Klanten (* 1964 in Viersen) ist ein deutscher Verleger.

Neu!!: Piktogramm und Robert Klanten · Mehr sehen »

Roger Hübner

Roger Cziwerny (* 30. Oktober 1967 in Berlin als Roger Hübner) ist ein deutscher Designer und Schauspieler.

Neu!!: Piktogramm und Roger Hübner · Mehr sehen »

Schrift

Das Wort Schrift steht unter anderem für Zeichensysteme zur Bewahrung und Weitergabe von gesprochener oder anders kodierter Information.

Neu!!: Piktogramm und Schrift · Mehr sehen »

Smiley

Ein Smiley (von; Mehrzahl Smileys) ist die grafische Darstellung eines Gesichtsausdrucks. Ein Smiley wird oft verwendet, um eine bestimmte Emotion wiederzugeben oder sie zu verdeutlichen. Smileys zählen zu den Emojis bzw. Emoticons.

Neu!!: Piktogramm und Smiley · Mehr sehen »

Sozialphilosophie

Sozialphilosophie (auch Gesellschaftsphilosophie) beschäftigt sich mit Fragen zum Sinn und Wesen einer Gesellschaft.

Neu!!: Piktogramm und Sozialphilosophie · Mehr sehen »

Sportart

Eine Sportart ist ein durch bestimmte Regeln strukturiertes Teilgebiet des Sports, siehe auch Liste von Sportarten.

Neu!!: Piktogramm und Sportart · Mehr sehen »

Standard

Ein Standard ist eine vergleichsweise einheitliche oder vereinheitlichte, weithin anerkannte und meist angewandte (oder zumindest angestrebte) Art und Weise, etwas herzustellen oder durchzuführen, die sich gegenüber anderen Arten und Weisen durchgesetzt hat.

Neu!!: Piktogramm und Standard · Mehr sehen »

Symbol

Sternbildes Löwe Der Terminus Symbol (altgriechisch σύμβολον sýmbolon ‚Erkennungszeichen‘) oder auch Sinnbild wird im Allgemeinen für Bedeutungsträger (Zeichen, Wörter, Gegenstände, Vorgänge etc.) verwendet, die eine Vorstellung bezeichnen (von etwas, das nicht gegenwärtig sein muss).

Neu!!: Piktogramm und Symbol · Mehr sehen »

Thalidomid

Thalidomid (α-Phthalimidoglutarimid) ist ein Arzneistoff, der als Schlaf- und Beruhigungsmittel unter den Markennamen Contergan und Softenon verkauft wurde und Ende der 1950er/Anfang der 1960er-Jahre zu zahlreichen schweren Schädigungen an ungeborenem Leben (Dysmelien etc.) und damit zum Contergan-Skandal führte.

Neu!!: Piktogramm und Thalidomid · Mehr sehen »

Verkehrszeichen

Ein Verkehrszeichen (kurz VZ) ist in Deutschland ein an der Straße in Form von einem Schild (Verkehrsschild) aufgestelltes oder auf der Fahrbahn markiertes Symbol, Schriftzug oder Linie, das zur Beeinflussung oder Regelung des Straßenverkehrs dient.

Neu!!: Piktogramm und Verkehrszeichen · Mehr sehen »

Verlag Hermann Schmidt

Der Verlag Hermann Schmidt in Mainz ist ein Fachverlag für Typografie, Grafikdesign und kreative Werbung im deutschsprachigen Bereich.

Neu!!: Piktogramm und Verlag Hermann Schmidt · Mehr sehen »

Visualisierung

Mit Visualisierung oder Veranschaulichung (Sichtbarmachen) meint man im Allgemeinen, abstrakte Daten (z. B. Texte) und Zusammenhänge in eine graphische bzw.

Neu!!: Piktogramm und Visualisierung · Mehr sehen »

Visuelle Kommunikation

Als visuelle Kommunikation (1. von frz. visuel ← über spätlat. visualis, „zum Sehen gehörend“ (zu lat. visus, „(das) Sehen“); 2. lat. communicatio, „Mitteilung“) wird zunächst ganz allgemein die Übermittlung von Information(en) an das menschliche Auge bezeichnet.

Neu!!: Piktogramm und Visuelle Kommunikation · Mehr sehen »

Wetterkarte

Eine Wetterkarte im allgemeinen Sinn ist eine Landkarte, die die Wetterverhältnisse über ein geografisches Gebiet zu einem bestimmten Zeitpunkt visuell erfassbar macht.

Neu!!: Piktogramm und Wetterkarte · Mehr sehen »

Wirtschaftswissenschaft

Die Wirtschaftswissenschaft, auch Ökonomik und veraltend Ökonomie, ist die Wissenschaft von der Wirtschaft (Ökonomie).

Neu!!: Piktogramm und Wirtschaftswissenschaft · Mehr sehen »

Zinken (Geheimzeichen)

Traditionelle Zinken Heutige Zinken, schematisiert Das Wort Zinken oder Zink bezeichnet die geheime Verständigung durch Laute, Gestik oder Mimik, vor allem aber durch grafische Zeichen, die von Angehörigen des „fahrenden Volks“ benutzt und meist nur von ihnen verstanden werden.

Neu!!: Piktogramm und Zinken (Geheimzeichen) · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Piktographie.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »