Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Pferdesport

Index Pferdesport

Springreiten Johann Closterman: Porträt mit Rennpferd und Jockey, Öl auf Leinwand, um 1690 Der Pferdesport ist ein Teilbereich des Sports, der alle Sportarten umfasst, die mit dem Pferd als Partner ausgeübt werden.

100 Beziehungen: Afghanistan, American Quarter Horse, Anspannung, Appaloosa, Argentinien, Ausbildungsskala, Ausdauer, Bahnfigur, Behindertenreitsport, Behinderung, Berittenes Bogenschießen, Breitensportturnier (Reiten), Circus Knie, Der Pferdeflüsterer, Deutsche Reiterliche Vereinigung, Doppellonge, Exmoor-Nationalpark, Fahrsport, Fédération Equestre Internationale, Frankreich, Fredy Knie senior, Freiheitsdressur, Freizeitreiten, Galopprennsport, Gangpferd, Geländereiten, Großpferd, Gymnastik, Haflinger, Hauspferd, Hestadagar, Hilfe (Pferdesport), Hippotherapie, Hockey, Hohe Schule (Reitkunst), Islandpferd, Islandpferde Zucht- und Sportverein Nord, Islandpferde-Reiter- und Züchterverband, Italien, Jagd, Join-Up-Methode, Kaltblüter (Pferd), Kandare, Kavallerie, Lacrosse, Landschaftsschutz, Leichtes Reiten, Leistungstraining Pferd, Linda Tellington-Jones, Liste der Olympiasieger im Reitsport, ..., Liste von Pferderassen, Liste von Pferdesportveranstaltungen, Longieren, Mut, National Reining Horse Association, Paddock, Paint Horse, Paralympische Spiele, Parforcejagd, Pas de deux (Dressurreiten), Pato (Pferdesport), Pferdegangart, Pferdehaltung, Pferdepflege, Pferdezucht, Pflicht- und Kürübungen beim Voltigieren, Pflug, Polo (Sport), Pony (Pferd), Quadrille (Tanz), Reiten, Reitkunst, Reitsattel, Reitsport (Begriffsklärung), Satteldruck, Sitz des Reiters, Sport, Sportart, Springprüfung, Stick (Polo), Techniques de randonée équestre de compétition, Therapeutisches Reiten, Tierschutz, Trabrennsport, Trense, Turnen, Turnier im Pferdesport, Ursula Bruns, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigung der Freizeitreiter und -fahrer in Deutschland, Versammlung (Reiten), Vollblüter, Voltigieren, Warendorf, Warmblüter (Pferd), Westernpferd, Westernreiten, Xenophon, Zaumzeug, Zügel. Erweitern Sie Index (50 mehr) »

Afghanistan

Afghanistan (paschtunisch und persisch (Dari), offiziell Islamische Republik Afghanistan) ist ein Binnenstaat Südasiens an der Schnittstelle von Süd- zu Zentralasien, der an den Iran, Turkmenistan, Usbekistan, Tadschikistan, die Volksrepublik China und Pakistan grenzt.

Neu!!: Pferdesport und Afghanistan · Mehr sehen »

American Quarter Horse

Das American Quarter Horse (auch Quarter Horse) ist mit über 4,6 Millionen registrierten Pferden die zahlenmäßig größte Pferderasse der Welt.

Neu!!: Pferdesport und American Quarter Horse · Mehr sehen »

Anspannung

Ganz allgemein wird als Anspannung die Konfiguration eines Gespannes aus Zugtieren bezeichnet.

Neu!!: Pferdesport und Anspannung · Mehr sehen »

Appaloosa

Appaloosa ist eine Pferderasse, die vom spanischen Pferd abstammt, das im 18.

Neu!!: Pferdesport und Appaloosa · Mehr sehen »

Argentinien

Argentinien ist eine Republik im Süden Südamerikas.

Neu!!: Pferdesport und Argentinien · Mehr sehen »

Ausbildungsskala

Ausbildungsskala oder Skala der Ausbildung bezeichnet beim Reiten eine Übersicht wichtiger Punkte, die bei der Ausbildung des Pferdes zu beachten sind.

Neu!!: Pferdesport und Ausbildungsskala · Mehr sehen »

Ausdauer

Ultra-Marathon über 84 km als Beispiel einer aeroben Ausdauerbelastung. Ausdauer bezeichnet die Widerstandsfähigkeit des Organismus gegen Ermüdung und die schnelle Regenerationsfähigkeit nach einer Belastung (insbesondere hinsichtlich sportlicher Betätigungen).

Neu!!: Pferdesport und Ausdauer · Mehr sehen »

Bahnfigur

Bahnfiguren, auch Hufschlagfiguren, sind festgelegte Lauflinien für Pferde in einer Reitbahn, die der Gymnastizierung des Pferdes und der Abstimmung der Kommunikation zwischen Reiter und Pferd dienen.

Neu!!: Pferdesport und Bahnfigur · Mehr sehen »

Behindertenreitsport

Karen Brain im Training auf ''Odette'' Als Behindertenreitsport bezeichnet man das Reiten als Sport für Behinderte oder das Reiten mit Handicap.

Neu!!: Pferdesport und Behindertenreitsport · Mehr sehen »

Behinderung

Internationales Zeichen für eine Zugangsmöglichkeit für behinderte Menschen (engl. ''International Symbol of Access'') Als Behinderung bezeichnet man eine dauerhafte und gravierende Beeinträchtigung der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Teilhabe bzw.

Neu!!: Pferdesport und Behinderung · Mehr sehen »

Berittenes Bogenschießen

Berittenes Bogenschießen ist eine Kampfkunst und ein Schießsport zu Pferde.

Neu!!: Pferdesport und Berittenes Bogenschießen · Mehr sehen »

Breitensportturnier (Reiten)

Breitensportturniere oder Breitensportliche Wettbewerbe der Reiterei oder des Fahrens mit Pferden sind eine Wettbewerbsform für Freizeitreiter.

Neu!!: Pferdesport und Breitensportturnier (Reiten) · Mehr sehen »

Circus Knie

Das Logo des Circus Knie Circus Knie in Rapperswil, 2013 Der Circus Knie ist ein Schweizer Zirkus.

Neu!!: Pferdesport und Circus Knie · Mehr sehen »

Der Pferdeflüsterer

Der Pferdeflüsterer ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 1998 von Robert Redford, der neben Kristin Scott Thomas und Scarlett Johansson als Hauptdarstellerinnen, auch die männliche Hauptrolle übernahm.

Neu!!: Pferdesport und Der Pferdeflüsterer · Mehr sehen »

Deutsche Reiterliche Vereinigung

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung e. V. ist der Dachverband aller Züchter, Reiter, Fahrer und Voltigierer in Deutschland.

Neu!!: Pferdesport und Deutsche Reiterliche Vereinigung · Mehr sehen »

Doppellonge

Die Doppellonge ist eine spezielle Longe, die einer erweiterten Form des Longierens von Pferden dient.

Neu!!: Pferdesport und Doppellonge · Mehr sehen »

Exmoor-Nationalpark

Der Exmoor-Nationalpark, benannt nach dem Fluss Exe, ist ein Nationalpark in den englischen Grafschaften Devon und Somerset.

Neu!!: Pferdesport und Exmoor-Nationalpark · Mehr sehen »

Fahrsport

Geschirr Zweispänner mit Kumt-Geschirr Viererzug von 1905 Gespannfahren Fahrsport ist eine Form des Pferdesports und bezeichnet im weitesten Sinne das Fahren mit Kutschen und Wagen.

Neu!!: Pferdesport und Fahrsport · Mehr sehen »

Fédération Equestre Internationale

Das Haupquatier der FEI in Lausanne Die Fédération Équestre Internationale (FEI) bzw.

Neu!!: Pferdesport und Fédération Equestre Internationale · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Pferdesport und Frankreich · Mehr sehen »

Fredy Knie senior

Fredy Knie senior (1980er) Fredy Knie (* 29. Mai 1920 in Genf; † 11. Oktober 2003 in Rapperswil SG) war ein Schweizer Zirkusdirektor.

Neu!!: Pferdesport und Fredy Knie senior · Mehr sehen »

Freiheitsdressur

''Schimmeldressurakt'', Gemälde von Ernst Ludwig Kirchner (1908/09) Die Freiheitsdressur (auch Pferde-Freiheit oder nur Freiheit) ist ein Fachbegriff aus dem Zirkus und bezeichnet eine Art der Dressur, gewöhnlich mit Pferden, die nichts mit Reiten zu tun hat wie die Hohe Schule, sondern vom Boden aus nur mit Peitsche, Stimme und Handzeichen geleitet wird (Bodenarbeit).

Neu!!: Pferdesport und Freiheitsdressur · Mehr sehen »

Freizeitreiten

Freizeitreiten am Strand Freizeitreiten und Freizeitreiter sind Sammelbegriffe für das Reiten in der freien Natur (als Gegenpol zum Dressur- oder Springreiten); zudem bezeichnet Freizeitreiten eine spezifische Haltung dem Pferd gegenüber und einen entsprechenden Umgang mit dem Pferd.

Neu!!: Pferdesport und Freizeitreiten · Mehr sehen »

Galopprennsport

Galopprennen in Kentucky, Churchill Downs Galopprennen sind eine Sparte des Pferderennens.

Neu!!: Pferdesport und Galopprennsport · Mehr sehen »

Gangpferd

Als Gangpferde bezeichnet man Pferde, die neben oder anstatt der Grundgangarten Schritt, Trab und Galopp eine oder mehrere der Sondergangarten Tölt, Pass, Paso, Foxtrott, Walk, Marcha, Rack und Slow Gait zeigen.

Neu!!: Pferdesport und Gangpferd · Mehr sehen »

Geländereiten

Internationalen Pfingstturnier Wiesbaden 2013 Unter Geländereiten versteht man die Fortbewegung zu Pferd in offenem Gelände außerhalb eines eingezäunten Reitplatzes.

Neu!!: Pferdesport und Geländereiten · Mehr sehen »

Großpferd

Großpferde sind Pferde mit einem Stockmaß von mehr als 148 Zentimeter.

Neu!!: Pferdesport und Großpferd · Mehr sehen »

Gymnastik

Ein Handstand Die Gymnastik (griechisch: γυμναστική gymnastiké.

Neu!!: Pferdesport und Gymnastik · Mehr sehen »

Haflinger

Der Haflinger ist ein Gebirgspferd, das heute in erster Linie als robustes Freizeitpferd zum Reiten eingesetzt wird.

Neu!!: Pferdesport und Haflinger · Mehr sehen »

Hauspferd

Das Hauspferd (Equus caballus) ist ein weit verbreitetes Haus- bzw.

Neu!!: Pferdesport und Hauspferd · Mehr sehen »

Hestadagar

Hestadagar Signet 2007 Hestadagar sind Veranstaltungen mit Wettbewerben für Freizeitreiter.

Neu!!: Pferdesport und Hestadagar · Mehr sehen »

Hilfe (Pferdesport)

Als Hilfen bezeichnet man beim Reiten die Einwirkungen des Reiters auf sein Pferd.

Neu!!: Pferdesport und Hilfe (Pferdesport) · Mehr sehen »

Hippotherapie

Die Hippotherapie ist als Form des Therapeutischen Reitens ein tiergestütztes, physiotherapeutisches Verfahren, bei dem speziell ausgebildete Pferde eingesetzt werden.

Neu!!: Pferdesport und Hippotherapie · Mehr sehen »

Hockey

Hockey (altfrz. hoquet, „Schäferstock“) ist ein mit Hockeyschlägern auszuführendes Ballspiel, das auf Rasen (heutzutage vorwiegend auf Kunstrasen) als Feldhockey und in der Halle als Hallenhockey gespielt wird.

Neu!!: Pferdesport und Hockey · Mehr sehen »

Hohe Schule (Reitkunst)

Hohe Schule bezeichnet in der klassischen Reitkunst die Pferdedressur des höchsten Schwierigkeitsgrades.

Neu!!: Pferdesport und Hohe Schule (Reitkunst) · Mehr sehen »

Islandpferd

Das Islandpferd, auch Isländer oder Islandpony genannt, ist eine aus Island stammende, vielseitige und robuste Pferderasse, die dank ihres kräftigen Körperbaus auch von Erwachsenen geritten werden kann.

Neu!!: Pferdesport und Islandpferd · Mehr sehen »

Islandpferde Zucht- und Sportverein Nord

Der Islandpferde Zucht- und Sportverein Nord e. V.

Neu!!: Pferdesport und Islandpferde Zucht- und Sportverein Nord · Mehr sehen »

Islandpferde-Reiter- und Züchterverband

Der Islandpferde-Reiter- und Züchterverband e. V.

Neu!!: Pferdesport und Islandpferde-Reiter- und Züchterverband · Mehr sehen »

Italien

Italien (amtlich Italienische Republik; Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa; seine Hauptstadt ist Rom. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin­halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Der Staat grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind mehrere Inselgruppen vorgelagert. Italien ist Mitinitiator der Europäischen Integration und Gründungsmitglied der Europäischen Union, des Europarates und der Lateinischen Union. Das Land ist Mitglied der G7, der G20, der NATO, der Vereinten Nationen (UNO), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Welthandelsorganisation (WTO). Italien zählt laut Index der menschlichen Entwicklung als Industriestaat zu den höchstentwickelten Ländern der Erde und ist gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt die achtgrößte Volkswirtschaft der Welt. In: Internationaler Währungsfonds, April 2012. Das Land genießt einen hohen Lebensstandard sowie Bildungsgrad und besitzt eine der höchsten Lebenserwartungen. Mit rund 53 Millionen Touristen jährlich ist Italien eines der meistbesuchten Länder der Welt.. Das Gebiet des heutigen Italien war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches, die oberitalienische Toskana war das Kernland der Renaissance. Mit dem Risorgimento entstand der moderne italienische Nationalstaat: Von 1861 bis 1946 bestand unter dem Haus Savoyen das Königreich Italien, das rapide industrialisiert wurde, in das Konzert der europäischen Großmächte aufgenommen wurde und ab den 1880er Jahren ein Kolonialreich in Nord- und Ostafrika errichtete. Die kostspielige und verlustreiche Teilnahme am Ersten Weltkrieg von 1915 bis 1918 führte zwar zur Vergrößerung des Staatsgebietes, aber auch zu schweren sozialen Unruhen und ebnete den italienischen Faschisten unter Benito Mussolini den Weg zur Macht. Das faschistische Regime herrschte von 1922 bis 1943/45 über Italien und führte das Land 1940 auf der Seite der Achsenmächte in den Zweiten Weltkrieg. Die Kriegsniederlage führte zum Verlust der Kolonien und zu vergleichsweise geringfügigen Gebietsabtretungen an den Nachbarstaat Jugoslawien. Im Juni 1946 beendete eine Volksabstimmung die Monarchie; die heutige Republik wurde ausgerufen.

Neu!!: Pferdesport und Italien · Mehr sehen »

Jagd

Ein Jäger beobachtet vom Hochsitz aus die Umgebung mit einem Fernglas Damschaufler Jägerin und Stöberhunde mit moderner Ausrüstung (Quelle: Mross/DJV) Jäger in Pakistan Jäger in Kenia Jagd ist das Aufsuchen, Nachstellen, Fangen, Erlegen und Aneignen von Wild durch Jäger.

Neu!!: Pferdesport und Jagd · Mehr sehen »

Join-Up-Methode

Die Join-Up-Methode (engl.) wurde entwickelt, um Pferden das Vertrauen zum Menschen zu geben und sie zu veranlassen, diesen als Leittier anzusehen.

Neu!!: Pferdesport und Join-Up-Methode · Mehr sehen »

Kaltblüter (Pferd)

Percheron, eine französische Kaltblutrasse Als Kaltblüter werden Pferderassen bezeichnet, die sich durch ein hohes Körpergewicht und ein ruhiges Temperament auszeichnen und als schwere Zugpferde eingesetzt werden.

Neu!!: Pferdesport und Kaltblüter (Pferd) · Mehr sehen »

Kandare

Dressurkandare Unterlegtrense Bewegliche Stange (C-Stange) mit mittlerer bis großer Zungenfreiheit und Anschlussmöglichkeit für Trensenzügel Kandare (von, „Zaumzeug“) nennt man im Pferdesport ein nicht gebrochenes Gebissstück mit Hebelwirkung, im Unterschied zum Pelham und zur hebellosen Trense.

Neu!!: Pferdesport und Kandare · Mehr sehen »

Kavallerie

Angriff der Royal Scots Greys in der Schlacht von Waterloo 1815 (Gemälde von Elizabeth Thompson aus dem Jahr 1881) Als Kavallerie oder Reiterei bezeichnet man eine in der Regel zu Pferd mit Blank- und Handfeuerwaffen kämpfende Waffengattung der Landstreitkräfte.

Neu!!: Pferdesport und Kavallerie · Mehr sehen »

Lacrosse

Spektakulärer Schuss (sogenannter „dive shot“) auf das Tor Meisterschaftsfinale im amerikanischen College-Sport 2005 Lacrosse-Goalie Lacrosse ist ein Mannschaftssport, der mit einem Lacrosseschläger und einem Hartgummiball gespielt wird und deswegen zu den Ballsportarten zählt.

Neu!!: Pferdesport und Lacrosse · Mehr sehen »

Landschaftsschutz

Der Landschaftsschutz ist ein Aufgabengebiet der Landschaftsplanung.

Neu!!: Pferdesport und Landschaftsschutz · Mehr sehen »

Leichtes Reiten

Leichtes Reiten ist eine von Ursula Bruns und Linda Tellington-Jones eingeführte Reitart, die vorwiegend von Freizeitreitern gepflegt wird.

Neu!!: Pferdesport und Leichtes Reiten · Mehr sehen »

Leistungstraining Pferd

Beim Leistungstraining-Pferd wird zwischen Grundausbildung/Ausbildung Deutsche Reiterliche Vereinigung.

Neu!!: Pferdesport und Leistungstraining Pferd · Mehr sehen »

Linda Tellington-Jones

mini Linda Tellington-Jones (* 30. Juni 1937 in Kanada) ist eine kanadische Tiertrainerin.

Neu!!: Pferdesport und Linda Tellington-Jones · Mehr sehen »

Liste der Olympiasieger im Reitsport

Olympische Ringe Reiten Rodrigo Pessoa (Springreiten) Phillip Dutton (Vielseitigkeit) Elisabeth Theurer (Dressur) Die Liste der Olympiasieger im Reitsport führt sämtliche Sieger sowie die Zweit- und Drittplatzierten der Reitsport-Wettbewerbe bei den Olympischen Sommerspielen auf, gegliedert nach den einzelnen Wettbewerben.

Neu!!: Pferdesport und Liste der Olympiasieger im Reitsport · Mehr sehen »

Liste von Pferderassen

Die Liste von Pferderassen basiert auf automatisch entnommenen Artikelbestandteilen der aufgeführten Artikel über Rassen des Hauspferds (Equus ferus caballus).

Neu!!: Pferdesport und Liste von Pferderassen · Mehr sehen »

Liste von Pferdesportveranstaltungen

Die Liste von Pferdesportveranstaltungen enthält bekannte Veranstaltungen mit Pferden.

Neu!!: Pferdesport und Liste von Pferdesportveranstaltungen · Mehr sehen »

Longieren

Das Pferd läuft in guter Anlehnung und gehorsam an der Hand der Longenführerin: eine wichtige Voraussetzung im Voltigiersport. So sollte das Longieren möglichst nicht aussehen. Es ist nur wenig Einwirkung auf das Pferd möglich. Das Pferd wird bewegt, nicht gearbeitet. Longenunterricht zur Reitausbildung Longieren ist das Laufenlassen eines Pferds auf einer kreisförmigen Bahn, wobei es an einer Leine – der sogenannten Longe – geführt wird.

Neu!!: Pferdesport und Longieren · Mehr sehen »

Mut

Mut, auch Wagemut oder Beherztheit, bedeutet, dass man sich traut und fähig ist, etwas zu wagen, das heißt, sich beispielsweise in eine gefahrenhaltige, mit Unsicherheiten verbundene Situation zu begeben.

Neu!!: Pferdesport und Mut · Mehr sehen »

National Reining Horse Association

Die National Reining Horse Association (kurz: NRHA) ist die nationale deutsche Vereinigung für Westerndressur.

Neu!!: Pferdesport und National Reining Horse Association · Mehr sehen »

Paddock

Ein Sandpaddock Paddock (englisch aus altenglisch pearroc, mittelenglisch parroc – ‚Zaun‘, ‚Koppel‘, ‚Pferch‘) ist ein auch in deutschsprachigen Ländern gebräuchlicher Fachbegriff der Pferdehaltung.

Neu!!: Pferdesport und Paddock · Mehr sehen »

Paint Horse

Das Paint Horse ist eine gescheckte Pferderasse, die ihren Ursprung im American Quarter Horse hat.

Neu!!: Pferdesport und Paint Horse · Mehr sehen »

Paralympische Spiele

IPC-Logo Die Paralympischen Spiele, auch Paralympics (engl.) genannt, sind die an die Idee der Olympischen Spiele angelehnten globalen Sportwettbewerbe für Sportler mit Behinderung.

Neu!!: Pferdesport und Paralympische Spiele · Mehr sehen »

Parforcejagd

Fuchsjagd in Frankreich, 2004 Die Parforcejagd (‚mit Gewalt‘) ist eine Hetzjagd, bei der die jagende Hundemeute mit Pferden begleitet wird.

Neu!!: Pferdesport und Parforcejagd · Mehr sehen »

Pas de deux (Dressurreiten)

Ein Pas de deux („Schritte/Tanz zu zweit“) ist im Pferdesport eine Aufführung mit zwei Pferden.

Neu!!: Pferdesport und Pas de deux (Dressurreiten) · Mehr sehen »

Pato (Pferdesport)

Pato Pato ist eine mit dem Polo verwandte Reitsportart, die vor allem in Argentinien gespielt wird.

Neu!!: Pferdesport und Pato (Pferdesport) · Mehr sehen »

Pferdegangart

Beim Pferd werden charakteristische Gangarten (kurz: Gänge, selten auch Allüren) unterschieden.

Neu!!: Pferdesport und Pferdegangart · Mehr sehen »

Pferdehaltung

Historischer Stuten-Laufstall in Marbach, Fenster über Kopfhöhe, damit sich die Pferde nicht am Glas verletzen Rheinischen Kaltblütern, Schloss Wickrathum 1900 Erntewagen mit Stroh, 1972 Tränke Pferdehaltung umfasst die Haltung von Pferden, Ponys, Maultieren und Eseln in menschlicher Obhut.

Neu!!: Pferdesport und Pferdehaltung · Mehr sehen »

Pferdepflege

Pferdepflege bezeichnet im engeren Sinn die Fell- und Hufpflege von Pferden, die meist vor und nach der Arbeit stattfindet, sowie das Herausbringen (Herausputzen) eines Pferdes für ein Turnier.

Neu!!: Pferdesport und Pferdepflege · Mehr sehen »

Pferdezucht

Budjonny-Hengste in einem Zuchtbetrieb Pferde-Familie Unter Pferdezucht versteht man die geplante und durchdachte Vermehrung von Pferden mit dem Ziel, Gesundheit, Leistungsvermögen und -bereitschaft und bestimmte Rassemerkmale zu erhalten oder zu verbessern.

Neu!!: Pferdesport und Pferdezucht · Mehr sehen »

Pflicht- und Kürübungen beim Voltigieren

Flickflack als Abgang in der Kür Beim Voltigieren wird zwischen Pflicht- und Kürübungen sowie dem Technikprogramm unterschieden.

Neu!!: Pferdesport und Pflicht- und Kürübungen beim Voltigieren · Mehr sehen »

Pflug

Ein mittelalterlicher Hakenpflug aus Holz mit eisenbeschlagener Spitze, der den Boden nur aufritzt, aber die Schollen nicht wendet Einspänner mit einscharigem Stelzpflug in hängigem Gelände (Wengen-Südtirol um 1960) Landwirtschaft in Vietnam: Pflügen mit Schwingpflug und Wasserbüffel als Zugtier Bauer mit Zweigespann und Einschar-Karrenpflug Ein Pflug ist ein landwirtschaftliches Gerät zur Lockerung und zum Wenden (Pflügen) des Ackerbodens im Bereich des Bearbeitungshorizontes.

Neu!!: Pferdesport und Pflug · Mehr sehen »

Polo (Sport)

Polo ist eine Mannschaftssportart, bei der die auf Pferden reitenden vier Spieler pro Mannschaft einen Ball mit einem langen Holzschläger in das gegnerische Tor schlagen.

Neu!!: Pferdesport und Polo (Sport) · Mehr sehen »

Pony (Pferd)

Ein Shetlandpony Pony-Fohlen im Wildpark Potzberg Ein Pony ist ein kleines Pferd.

Neu!!: Pferdesport und Pony (Pferd) · Mehr sehen »

Quadrille (Tanz)

„Tangermünder Quadrille“ Die Quadrille, auch Quadrille à la cour ist ein aus Frankreich stammender Kontratanz, der zur Zeit Napoleons I. in Paris entstand.

Neu!!: Pferdesport und Quadrille (Tanz) · Mehr sehen »

Reiten

Reiten mit Handpferd Gemälde einer lagernden Karawane mit Dromedaren von Walter Heubach (1865–1923) Vase, um 460 v. Chr. Reiten bezeichnet die Fortbewegung des Menschen auf dem Rücken eines Tieres.

Neu!!: Pferdesport und Reiten · Mehr sehen »

Reitkunst

Reitkunst ist die reiterliche Präsentation eines Pferdes in dessen individueller Vollkommenheit geistiger und körperlicher Anmut.

Neu!!: Pferdesport und Reitkunst · Mehr sehen »

Reitsattel

Englischer Vielseitigkeitssattel mit Benennung der Einzelteile Ein Reitsattel wird bei Reittieren verwendet, um das Reiten sicherer zu machen und um den Tierrücken zu schonen.

Neu!!: Pferdesport und Reitsattel · Mehr sehen »

Reitsport (Begriffsklärung)

Reitsport bezeichnet.

Neu!!: Pferdesport und Reitsport (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Satteldruck

Ein Satteldruck ist eine schmerzhafte Druckstelle auf der Haut beim Pferd.

Neu!!: Pferdesport und Satteldruck · Mehr sehen »

Sitz des Reiters

Aufrecht sitzender Reiter Der Sitz des Reiters ist die Haltung des Reiters und seine Bewegung in Harmonie mit der des Pferdes.

Neu!!: Pferdesport und Sitz des Reiters · Mehr sehen »

Sport

Sport'' von Eduard Bargheer aus dem Jahr 1962/1963 steht heute neben dem Südeingang der HDI-Arena in Hannover. Unter dem Begriff Sport werden verschiedene Bewegungs-, Spiel- und Wettkampfformen zusammengefasst, die meist im Zusammenhang mit körperlichen Aktivitäten des Menschen stehen, ohne in erster Linie der Warenproduktion, kriegerischen Kampfhandlungen, dem Transport von Waren bzw.

Neu!!: Pferdesport und Sport · Mehr sehen »

Sportart

Eine Sportart ist ein durch bestimmte Regeln strukturiertes Teilgebiet des Sports, siehe auch Liste von Sportarten.

Neu!!: Pferdesport und Sportart · Mehr sehen »

Springprüfung

Oxer Steilsprung Parcours einer Springprüfung Eine Springprüfung ist neben der Stilspringprüfung und der Springpferdeprüfung eine von drei Prüfungsformen im Springreiten.

Neu!!: Pferdesport und Springprüfung · Mehr sehen »

Stick (Polo)

Zigarren von zwei Polomallets Ein Schläger zum Vorantreiben des Balles im Polo wird Stick oder Mallet genannt.

Neu!!: Pferdesport und Stick (Polo) · Mehr sehen »

Techniques de randonée équestre de compétition

TREC (oder T.R.E.C.) ist eine Disziplin im Reitsport, die sich aus der Ausbildung zum Wanderreitführer in Frankreich entwickelt hat.

Neu!!: Pferdesport und Techniques de randonée équestre de compétition · Mehr sehen »

Therapeutisches Reiten

Therapeutisches Reiten Therapeutisches Reiten umfasst pädagogische, psychologische, psychotherapeutische, rehabilitative und sozial-integrative Maßnahmen, die über das Medium Pferd umgesetzt werden.

Neu!!: Pferdesport und Therapeutisches Reiten · Mehr sehen »

Tierschutz

Sonderbriefmarke der Deutschen Bundespost von 1981 zeigt ein Blässhuhn-Küken Als Tierschutz werden alle Aktivitäten des Menschen bezeichnet, die darauf abzielen, Tieren ein artgerechtes Leben ohne Zufügung von Leiden, Schmerzen, Schäden und unnötigen Beeinträchtigungen zu ermöglichen.

Neu!!: Pferdesport und Tierschutz · Mehr sehen »

Trabrennsport

Traber in Frankreich Trabrennen in den USA Traber auf Schnee in der Schweiz Der Trabrennsport (Trabrennen) ist eine Variante des Pferderennsports.

Neu!!: Pferdesport und Trabrennsport · Mehr sehen »

Trense

Aufbau einer einfach gebrochenen Wassertrense Eine Trense ist Bestandteil des Zaumzeugs für Pferde.

Neu!!: Pferdesport und Trense · Mehr sehen »

Turnen

Das Turnen ist ein Teilbereich des Sports.

Neu!!: Pferdesport und Turnen · Mehr sehen »

Turnier im Pferdesport

Reining: Westernreiten bei einem Reitturnier Vierspännerfahren Ein Turnier im Pferdesport, meist Reitturnier, umfasst Wettkämpfe mit dem Pferd als Sportpartner.

Neu!!: Pferdesport und Turnier im Pferdesport · Mehr sehen »

Ursula Bruns

Ursula Bruns (* 1. September 1922 in Bocholt; † 22. April 2016) war eine deutsche Autorin, Pferdesachverständige und Mitbegründerin und erste Schriftführerin des Deutschen Pony-Klubs.

Neu!!: Pferdesport und Ursula Bruns · Mehr sehen »

Vereinigte Arabische Emirate

Die Vereinigten Arabischen Emirate (amtlich), kurz VAE, sind eine Föderation von sieben Emiraten im Südosten der Arabischen Halbinsel in Südwestasien.

Neu!!: Pferdesport und Vereinigte Arabische Emirate · Mehr sehen »

Vereinigung der Freizeitreiter und -fahrer in Deutschland

Die Vereinigung der Freizeitreiter und -fahrer in Deutschland (VFD) ist ein eingetragener Verein mit Sitz in Hannover, der sich als Anlaufpunkt für die Reiter und Fahrer versteht, die das Reiten und Fahren vornehmlich im Gelände und auf Wanderritten betreiben und ein Interesse an einem artgerechten Umgang mit dem Pferd haben, und der Freizeitgestaltung mit dem Pferd gegenüber der Sportausübung den Vorrang einräumen.

Neu!!: Pferdesport und Vereinigung der Freizeitreiter und -fahrer in Deutschland · Mehr sehen »

Versammlung (Reiten)

Versammlung ist ein Begriff des Pferdesports und bedeutet, dass die Hinterhand des Pferdes vermehrt die Last des Reiter- und Pferdegewichts aufnimmt.

Neu!!: Pferdesport und Versammlung (Reiten) · Mehr sehen »

Vollblüter

Briefmarke von 1969 Unter Vollblütern werden Pferderassen verstanden, deren Zuchtgeschichte auf arabische Pferde zurückgeht.

Neu!!: Pferdesport und Vollblüter · Mehr sehen »

Voltigieren

Gruppenvoltigieren (Kür) Beim Voltigieren (ital. volta, frz. volte: Bogenschlag, Bogensprung) handelt es sich um eine Sportart, bei der turnerische und akrobatische Übungen auf einem sich an einer Longe im Kreis bewegenden Pferd ausgeführt werden.

Neu!!: Pferdesport und Voltigieren · Mehr sehen »

Warendorf

Laurentiuskirche Die Stadt Warendorf (westfälisch Warnduorp) ist eine Mittlere kreisangehörige Stadt und die Kreisstadt des Kreises Warendorf.

Neu!!: Pferdesport und Warendorf · Mehr sehen »

Warmblüter (Pferd)

Trakehner Der Warmblüter steht im Typ zwischen dem Kalt- und dem Vollblut.

Neu!!: Pferdesport und Warmblüter (Pferd) · Mehr sehen »

Westernpferd

Als Westernpferd bezeichnet man nordamerikanische Pferderassen, die für das Westernreiten gezüchtet und eingesetzt werden.

Neu!!: Pferdesport und Westernpferd · Mehr sehen »

Westernreiten

Westernreiten ist eine Reitweise, die sich an die Arbeitsreitweise der Cowboys anlehnt.

Neu!!: Pferdesport und Westernreiten · Mehr sehen »

Xenophon

Xenophon Schule von Athen'' von Raffael, 1510–1511 Xenophon (Xenophṓn; * zwischen 430 und 425 v. Chr. in Athen; † nach 355 v. Chr. in Korinth) war ein antiker griechischer Politiker, Feldherr und Schriftsteller in den Bereichen Geschichte, Ökonomie und Philosophie.

Neu!!: Pferdesport und Xenophon · Mehr sehen »

Zaumzeug

Mit dem Zaum (von ahd. zaum für „Seil“, „Riemen“) oder Zaumzeug werden Reit- und Zugtiere – meist Pferde – geführt und gelenkt.

Neu!!: Pferdesport und Zaumzeug · Mehr sehen »

Zügel

Henry, Herzog von Cumberland und Strathearn, gemalt von David Morier um 1765. Der Herzog hält die Zügel in der Hand. Zügel (ahd. zugil „Zugseil“, „Gerät zum Ziehen“; „Zügel“) verbinden das Gebiss im Pferdemaul oder die entsprechenden Teile einer gebisslosen Zäumung mit der Hand des Reiters.

Neu!!: Pferdesport und Zügel · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Bodenarbeit, Formationsreiten, Junge Reiter, Leistungspflügen, Patrouillenritt, Quadrillereiten, Reiterurlaub, Reitlehrer, Reitsport, Reitunterricht, Springquadrille.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »