Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Perlmutt

Index Perlmutt

Seeohrs (''Haliotis'') Jura von Saratow in Originalerhaltung zeigt die typische Opaleszenz von Perlmutt. Die Erhaltung aragonitischer Molluskengehäuse dieses Alters ist sehr selten. Fossil erhaltener Ammoniten-Perlmutt wird auch als Ammolit bezeichnet. Perlmutt (auch Perlmutter, vgl.) ist ein natürliches Verbundmaterial aus Calciumcarbonat und organischen Substanzen, das die innerste Schicht („Hypostracum“) oder den gesamten vorwiegend mineralischen Teil der Schale bestimmter Mollusken bildet.

52 Beziehungen: Ammolit, Anorganische Chemie, Aragonit, Bad Frankenhausen/Kyffhäuser, Biomineralisation, Blechblasinstrument, Bluse, Bogen (Streichinstrument), Bragg-Gleichung, Calciumcarbonat, Chinesische Lackkunst, Chitin, Dachziegel, Edelholz, Elektromagnetisches Spektrum, Essbesteck, Farbton, Furnier, Glanz, Griffbrett, Hühnerei, Hemd, Hexagonales Kristallsystem, Intarsie, Interferenz (Physik), Irisieren, Jura (Geologie), Kaviar, Knopf, Kopffüßer, Korrosion, Kreiselschnecken, Licht, Möbel, Mörtel, Opaleszenz, Perlboote, Pinctada, Polymorphie (Materialwissenschaft), Polynesien, Pteriida, Reflexion (Physik), Saratow, Saxophon, Schmuck, Seeohren, Seide, Transmission (Physik), Turbanschnecken, Verbundwerkstoff, ..., Weichtiere, Wellenlänge. Erweitern Sie Index (2 mehr) »

Ammolit

Ammolit ist ein seltener opaleszierender Schmuckstein.

Neu!!: Perlmutt und Ammolit · Mehr sehen »

Anorganische Chemie

Caesiumchlorid ist Vorbild für andere Kristallstrukturen Die Anorganische Chemie (kurz: AC) oder Anorganik ist die Chemie aller kohlenstofffreien Verbindungen sowie einiger Ausnahmen (siehe Anorganische Stoffe).

Neu!!: Perlmutt und Anorganische Chemie · Mehr sehen »

Aragonit

Aragonit ist ein häufig vorkommendes Mineral aus der Mineralklasse der „Carbonate und Nitrate“.

Neu!!: Perlmutt und Aragonit · Mehr sehen »

Bad Frankenhausen/Kyffhäuser

Bad Frankenhausen/Kyffhäuser ist eine Kur- und Erholungsstadt im thüringischen Kyffhäuserkreis.

Neu!!: Perlmutt und Bad Frankenhausen/Kyffhäuser · Mehr sehen »

Biomineralisation

Biomineralisation ist ein Vorgang, bei dem als Folge der Lebenstätigkeit von Organismen mineralische Produkte (Biominerale) entstehen.

Neu!!: Perlmutt und Biomineralisation · Mehr sehen »

Blechblasinstrument

Trompete Ein Blechblasinstrument ist ein Blasinstrument, bei dem die Töne mit einem Kessel- oder Trichtermundstück nach dem Prinzip der Polsterpfeife angeblasen werden.

Neu!!: Perlmutt und Blechblasinstrument · Mehr sehen »

Bluse

Frauen in Tennisbekleidung mit weißer Bluse (um 1890) Der Begriff Bluse bezeichnete ursprünglich ein lose fallendes Bekleidungsstück, das den Oberkörper bedeckt und von Arbeitern, Bauern, Künstlern und Kindern getragen wurde.

Neu!!: Perlmutt und Bluse · Mehr sehen »

Bogen (Streichinstrument)

Cello­bogen Der Bogen ist bei Streichinstrumenten der mit Pferdehaaren bespannte Hartholzstab.

Neu!!: Perlmutt und Bogen (Streichinstrument) · Mehr sehen »

Bragg-Gleichung

Die Bragg-Gleichung, auch Bragg-Bedingung genannt, wurde 1912 von William Lawrence Bragg und seinem Vater William Henry Bragg entwickelt.

Neu!!: Perlmutt und Bragg-Gleichung · Mehr sehen »

Calciumcarbonat

Calciumcarbonat (fachsprachlich), Kalziumkarbonat oder in deutscher Trivialbezeichnung kohlensaurer Kalk, ist eine chemische Verbindung der Elemente Calcium, Kohlenstoff und Sauerstoff mit der chemischen Formel CaCO3.

Neu!!: Perlmutt und Calciumcarbonat · Mehr sehen »

Chinesische Lackkunst

Schnitzlackdose, Ming-Dynastie Ritzlackdose, Qing-Dynastie Chinesische Lackkunst ist eine kunsthandwerkliche Technik aus China mit dem Rindensekret des Lackbaums, dem Chinalack.

Neu!!: Perlmutt und Chinesische Lackkunst · Mehr sehen »

Chitin

Chitin ist neben Cellulose das am weitesten verbreitete Polysaccharid und dient der Strukturbildung.

Neu!!: Perlmutt und Chitin · Mehr sehen »

Dachziegel

Dachziegel sind flächige grobkeramische Bauelemente aus gebranntem Ton, die zum Eindecken von geneigten Dächern dienen.

Neu!!: Perlmutt und Dachziegel · Mehr sehen »

Edelholz

Als Edelholz wird Holz bezeichnet, das sich durch eine schöne und ausdrucksvolle Farbgebung, markante Farbkontraste, erstaunliche Maserungen und andere Auffälligkeiten gegenüber normal aussehendem und weit verbreitetem Holz besonders hervorhebt.

Neu!!: Perlmutt und Edelholz · Mehr sehen »

Elektromagnetisches Spektrum

Das elektromagnetische Spektrum, auch elektromagnetisches Wellenspektrum, ist die Gesamtheit aller elektromagnetischen Wellen verschiedener Wellenlängen.

Neu!!: Perlmutt und Elektromagnetisches Spektrum · Mehr sehen »

Essbesteck

Stäbchen, Porzellanlöffel, Teelöffel, Esslöffel, Gabel, Messer, Fischmesser Ein Gedeck einer großbürgerlichen Tafel (Deutschland, nach 1888) Feldbesteck der Deutschen Bundeswehr aus den 1980er Jahren Mit Essbesteck, Tafelbesteck oder kurz Besteck werden Werkzeuge bezeichnet, die zur Nahrungsaufnahme verwendet werden.

Neu!!: Perlmutt und Essbesteck · Mehr sehen »

Farbton

Der Farbton ist – neben Helligkeit und Farbsättigung – eine der drei vom Menschen als grundlegend empfundenen Eigenschaften einer Farbe.

Neu!!: Perlmutt und Farbton · Mehr sehen »

Furnier

Als Furnier werden 0,5 bis 8 mm dicke Blätter aus Holz bezeichnet, die durch verschiedene Säge- und Schneideverfahren vom Stamm abgetrennt werden.

Neu!!: Perlmutt und Furnier · Mehr sehen »

Glanz

Glanz ist eine optische Eigenschaft einer Oberfläche, Licht ganz oder teilweise spiegelnd zu reflektieren.

Neu!!: Perlmutt und Glanz · Mehr sehen »

Griffbrett

Detail des gewölbten Ebenholz-Griffbretts eines Kontrabasses mit Saiten Das Griffbrett ist Bestandteil vieler Saiteninstrumente (Streich- und Zupfinstrumente).

Neu!!: Perlmutt und Griffbrett · Mehr sehen »

Hühnerei

Weißes Hühnerei Ein Ei ohne Eierschale Hortus sanitatis, Mainz 1491. Abbildung zum Kapitel Ova – Eier Das Hühnerei ist das Vogelei der Haushenne und dient biologisch der Erzeugung ihrer Nachkommenschaft.

Neu!!: Perlmutt und Hühnerei · Mehr sehen »

Hemd

Ein Hemd (von ahd. hemidi, „Hemd, Gewand, Überwurf“) ist ein Kleidungsstück mit Hals- und Armöffnungen, das in verschiedenen Längen und mit verschiedenen Ärmel-, Ausschnitt- und Kragenformen auftreten kann.

Neu!!: Perlmutt und Hemd · Mehr sehen »

Hexagonales Kristallsystem

Das hexagonale Kristallsystem gehört zu den sieben Kristallsystemen der Kristallographie.

Neu!!: Perlmutt und Hexagonales Kristallsystem · Mehr sehen »

Intarsie

Intarsie aus der Werkstatt des Fra Giovanni da Verona (um 1499). Verona, S. Maria in Organo, Chorgestühl Bei einer Intarsie (von italienisch intarsiare.

Neu!!: Perlmutt und Intarsie · Mehr sehen »

Interferenz (Physik)

Treffen Wellenzüge aufeinander, entsteht während der Zeit der Begegnung eine Interferenz Interferenzfarben bei einem dünnen Ölfilm auf Wasser Interferenz bei der Lichtreflexion an einer CD Interferenz (lat. inter ‚zwischen‘ und ferire über altfrz. s’entreferir ‚sich gegenseitig schlagen‘) beschreibt die Änderung der Amplitude bei der Überlagerung von zwei oder mehr Wellen nach dem Superpositionsprinzip – also die vorzeichenrichtige Addition ihrer Auslenkungen (nicht der Intensitäten) während ihrer Durchdringung.

Neu!!: Perlmutt und Interferenz (Physik) · Mehr sehen »

Irisieren

Irisierende Oberfläche von Seifenblasen Irisieren (von altgriechisch ἶρις ĩris ‚Regenbogen‘) ist ein optisches Phänomen, wobei eine Oberfläche je nach Perspektive in anderen Farben erscheint.

Neu!!: Perlmutt und Irisieren · Mehr sehen »

Jura (Geologie)

Der Jura ist in der Erdgeschichte das mittlere chronostratigraphische System (bzw. Periode in der Geochronologie) des Mesozoikums.

Neu!!: Perlmutt und Jura (Geologie) · Mehr sehen »

Kaviar

Kaviar (auch:: Xāviār) ist gereinigter und gesalzener Rogen (Eier, auch: Korn/Perle) von verschiedenen Stör-Arten, die hauptsächlich im Schwarzen Meer, Asowschen Meer, Nordpolarmeer und Kaspischen Meer gefangen wurden.

Neu!!: Perlmutt und Kaviar · Mehr sehen »

Knopf

Zunftwappen der Knopfmacher Reste der Knopfherstellung (Knochenfragmente mit Stanzlöchern, 15. Jahrhundert) Ein Knopf ist ein kleiner, fester, meist runder Gegenstand an Kleidungsstücken.

Neu!!: Perlmutt und Knopf · Mehr sehen »

Kopffüßer

Die zoologische Klasse der Kopffüßer (Cephalopoda, von kephalē „Kopf“ und ποδ- pod- „Fuß“) ist eine Tiergruppe, die zu den Weichtieren (Mollusca) gehört und nur im Meer vorkommt.

Neu!!: Perlmutt und Kopffüßer · Mehr sehen »

Korrosion

Rostende Eisenbahnschienen Korrosion (von ‚zersetzen‘, ‚zerfressen‘, ‚zernagen‘) ist aus technischer Sicht die Reaktion eines Werkstoffs mit seiner Umgebung, die eine messbare Veränderung des Werkstoffs bewirkt und zu einer Beeinträchtigung der Funktion eines Bauteils oder Systems führen kann.

Neu!!: Perlmutt und Korrosion · Mehr sehen »

Kreiselschnecken

Die Kreiselschnecken (Trochidae) sind eine große Familie meeresbewohnender Schnecken.

Neu!!: Perlmutt und Kreiselschnecken · Mehr sehen »

Licht

durch die Latten einer Scheune einfallendes Sonnenlicht Licht ist eine Form der elektromagnetischen Strahlung.

Neu!!: Perlmutt und Licht · Mehr sehen »

Möbel

Charlotte Mathilde Die Begriffe Möbel und Mobiliar (von ‚beweglich‘) bezeichnen Einrichtungsgegenstände vorwiegend in Innenräumen wie Wohnungen, Geschäften, Büroräumen oder anderen Nutzungseinheiten, sowie im Außenbereich (z. B. Gartenmöbel).

Neu!!: Perlmutt und Möbel · Mehr sehen »

Mörtel

Erhärteter Mauermörtel in Sichtmauerwerk Mörtel (von lat. mortarium „Mörser“, „Mörtelgefäß“; regional auch Speis, m.) ist ein Baustoff, der aus einem Bindemittel (beispielsweise Kalk oder Zement), Gesteinskörnung mit höchstens 4 mm Korngröße sowie Zugabewasser besteht, gegebenenfalls noch aus Betonzusatzstoffen und -zusatzmitteln, und der durch chemische Reaktion der Bindemittel erhärtet.

Neu!!: Perlmutt und Mörtel · Mehr sehen »

Opaleszenz

Schwarzer Edelopal mit vollem, opalisierendem Farbenspiel Opaleszierender Milchopal im Muttergestein (Matrix) Als Opaleszenz wird die Farbigkeit mancher Stoffe bezeichnet, die durch die Streuung und eventuell Interferenz des Lichts an kleinen Strukturen in dem Stoff hervorgerufen wird.

Neu!!: Perlmutt und Opaleszenz · Mehr sehen »

Perlboote

Die Perlboote (Nautilidae) sind eine Familie der Kopffüßer (Cephalopoda), die in den Gattungen Nautilus und Allonautilus die letzten sechs heute noch lebenden Arten der Überordnung der Nautiloideen zusammenfasst, eines Taxons, das fossil in einer ungeheuren Artenfülle nachgewiesen ist.

Neu!!: Perlmutt und Perlboote · Mehr sehen »

Pinctada

Rechts unten eine geöffnete Perlmuschel ''Pinctada margaritifera'' Pinctada, auch Perlmuscheln genanntDer Name Perlmuscheln wird auch für nahe verwandte Gattungen benutzt, ebenso für die Familie Pteriidae sowie für perlenproduzierende Muscheln allgemein.

Neu!!: Perlmutt und Pinctada · Mehr sehen »

Polymorphie (Materialwissenschaft)

Polymorphie ist nach E. A. Mitscherlich in den Werkstoffwissenschaften und der Mineralogie die Eigenschaft, dass eine Substanz in verschiedenen Erscheinungsformen (Modifikationen) vorkommen kann.

Neu!!: Perlmutt und Polymorphie (Materialwissenschaft) · Mehr sehen »

Polynesien

Polynesien (von polýs ‚viel‘ und νῆσοι nēsoi ‚Inseln‘) ist sowohl eine großflächige pazifische Inselregion als auch das östlichste der Kulturareale Ozeaniens.

Neu!!: Perlmutt und Polynesien · Mehr sehen »

Pteriida

Die Pteriida sind eine Ordnung der Muscheln (Bivalvia), die zur Infraklasse Pteriomorphia innerhalb der Autolamellibranchiata gestellt wird.

Neu!!: Perlmutt und Pteriida · Mehr sehen »

Reflexion (Physik)

Wasserspiegelung von Birken Reflexion (vom Verb de, ‚zurückdrehen‘) bezeichnet in der Physik das Zurückwerfen von Wellen an einer Grenzfläche, an der sich der Wellenwiderstand oder der Brechungsindex des Ausbreitungsmediums ändert.

Neu!!: Perlmutt und Reflexion (Physik) · Mehr sehen »

Saratow

Saratow ist eine Stadt in der gleichnamigen russischen Oblast.

Neu!!: Perlmutt und Saratow · Mehr sehen »

Saxophon

Das Saxophon (nach reformierter Schreibung auch Saxofon) ist ein Musikinstrument aus Messing.

Neu!!: Perlmutt und Saxophon · Mehr sehen »

Schmuck

Schmuck (6./7. Jahrhundert, Merowingerzeit) aus Nordendorf. Römischen Museum, Augsburg (Bayern) Fundort ''Thermengasse'' im römischen vicus ''Turicum'' (Zürich): Fingerringe und ein halbmondförmiger Anhänger aus Bronze. Eberzahn. Völkerwanderungszeit. Römisch-Germanisches Museum Schmuck ist ein Ziergegenstand oder eine Maßnahme zur Verschönerung.

Neu!!: Perlmutt und Schmuck · Mehr sehen »

Seeohren

Seeohren (Haliotis), auch Meerohren bzw.

Neu!!: Perlmutt und Seeohren · Mehr sehen »

Seide

Farbauswahl gefärbter Seide Seide (von mittellateinisch seta) ist ein tierischer Faserstoff.

Neu!!: Perlmutt und Seide · Mehr sehen »

Transmission (Physik)

Die Transmission (von lat. trans „(hin)durch“ und mittere „schicken“) ist in der Physik eine Größe für die Durchlässigkeit eines Mediums für Wellen, z. B.

Neu!!: Perlmutt und Transmission (Physik) · Mehr sehen »

Turbanschnecken

Pomaulax gibberosus Die Turbanschnecken (Turbinidae) sind eine große Familie meeresbewohnender, pflanzenfressender Schnecken mit mehreren hundert Arten.

Neu!!: Perlmutt und Turbanschnecken · Mehr sehen »

Verbundwerkstoff

Kohlenstofffasergewebe in Leinwandbindung Kohlenstofffaser im Vergleich zu einem menschlichen Haar Ein Verbundwerkstoff oder Kompositwerkstoff (kurz Komposit) ist ein Werkstoff aus zwei oder mehr verbundenen Materialien, der andere Werkstoffeigenschaften besitzt als seine einzelnen Komponenten.

Neu!!: Perlmutt und Verbundwerkstoff · Mehr sehen »

Weichtiere

Die Weichtiere (Mollusca) oder Mollusken („weich“) sind ein sehr arten- und formenreicher Tierstamm der Gewebetiere (Eumetazoa).

Neu!!: Perlmutt und Weichtiere · Mehr sehen »

Wellenlänge

Phase (das sind Punkte mit gleicher Auslenkung und gleicher Steigung). Die Wellenlänge \lambda (griechisch: Lambda) einer periodischen Welle ist der kleinste Abstand zweier Punkte gleicher Phase.

Neu!!: Perlmutt und Wellenlänge · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »