Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Peer-Review

Index Peer-Review

Ein oder eine Peer-Review (englisch von Peer, Gleichrangiger und Review, Gutachten) ist ein Verfahren zur Qualitätssicherung einer Arbeit durch unabhängige Gutachter aus dem gleichen Fachgebiet.

71 Beziehungen: Aktualität, Anamnese, Anonymität, Arbeitsqualität, ArXiv, Börse, Bedeutung, Cell (Zeitschrift), Dermatologie, Deutsche Forschungsgemeinschaft, Deutsche Rentenversicherung Bund, Deutscher Ärzteverlag, Deutsches Ärzteblatt, Deutschlandfunk, Diagnose, Doppelblindgutachten, Elektronische Publikation, Elsevier, Epikrise, Fachzeitschrift, Forschung aktuell, Forschungsprojekt, Gastroenterologie, Gesetzliche Rentenversicherung (Deutschland), Gutachten, Hans-Hermann Dubben, HARKing, Henry Oldenburg, Herausgeber, John Ioannidis, Journal of the American Medical Association, Kardiologie, Klimaskeptizismus, Max-Planck-Gesellschaft, Medizinische Rehabilitation, Monografie, National Institutes of Health, Nature, Neurologie, Offenes Peer-Review, Onkologie, Orthopädie, P-Hacking, Philosophical Transactions of the Royal Society, Plagiat, Plausibilität, Pneumologie, Qualitätssicherung, Registrierter Bericht, Reproduzierbarkeit (Psychologie), ..., Reputation, Rheumatologie, Robert Klanner, Sachverständiger, Science, Somatoforme Störung, Sozialmedizin, Stammzelle, Stevan Harnad, Territorialverhalten, Therapie, Thomas Gold, Validität, Verschwörungstheorie, Wiki, Wirtschaftsprüfung, Wissenschaftliche Fachzeitschrift, Wissenschaftliche Publikation, Wissenschaftsbetrieb, Wissenschaftsgemeinde, Zeitschriftenkrise. Erweitern Sie Index (21 mehr) »

Aktualität

Die Aktualität ist neben der Publizität, Universalität und der Periodizität eines der vier Merkmale für Tageszeitungen und andere Printmedien.

Neu!!: Peer-Review und Aktualität · Mehr sehen »

Anamnese

Die Anamnese (von) ist die professionelle Erfragung von potenziell medizinisch relevanten Informationen durch Fachpersonal (z. B. einen Arzt).

Neu!!: Peer-Review und Anamnese · Mehr sehen »

Anonymität

Masken zur Anonymisierung bei einer Demonstration Anonymität bedeutet, dass eine Person oder eine Gruppe nicht identifiziert werden kann.

Neu!!: Peer-Review und Anonymität · Mehr sehen »

Arbeitsqualität

Höchste Präzision dank Konzentration und ruhiger Hand (Keramikmalerin in Valencia) Arbeitsqualität ist im Qualitätsmanagement die Qualität der von einer Arbeitskraft erbrachten Arbeitsergebnisse.

Neu!!: Peer-Review und Arbeitsqualität · Mehr sehen »

ArXiv

ArXiv Logo arXiv.org (genannt „The Archive“) ist ein Dokumentenserver für Preprints aus den Bereichen Physik, Mathematik, Informatik, Statistik, Finanzmathematik und Biologie.

Neu!!: Peer-Review und ArXiv · Mehr sehen »

Börse

New York Stock Exchange Frankfurter Wertpapierbörse Eine Börse ist ein nach bestimmten Regeln organisierter Markt vertretbarer Sachen.

Neu!!: Peer-Review und Börse · Mehr sehen »

Bedeutung

Bedeutung steht für den durch ein Zeichen, ein Wort oder eine Aussage hervorgerufenen Wissenszusammenhang.

Neu!!: Peer-Review und Bedeutung · Mehr sehen »

Cell (Zeitschrift)

Cell ist eine seit 1974 vierzehntäglich erscheinende wissenschaftliche Zeitschrift.

Neu!!: Peer-Review und Cell (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Dermatologie

Textur gesunder menschlicher Haut Die Dermatologie (von griechisch δέρμα – derma „Haut“ und -logie, von λόγος) ist das Teilgebiet der Medizin, das sich mit dem Aufbau und den Funktionen der Haut sowie der Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen der Haut befasst.

Neu!!: Peer-Review und Dermatologie · Mehr sehen »

Deutsche Forschungsgemeinschaft

Die DFG-Geschäftsstelle in Bonn-Bad Godesberg Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ist ein eingetragener Verein, der als Selbstverwaltungseinrichtung zur Förderung der Wissenschaft und Forschung in der Bundesrepublik Deutschland fungiert.

Neu!!: Peer-Review und Deutsche Forschungsgemeinschaft · Mehr sehen »

Deutsche Rentenversicherung Bund

Die Deutsche Rentenversicherung Bund ist ein bundesweit tätiger Träger der gesetzlichen Rentenversicherung in der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Peer-Review und Deutsche Rentenversicherung Bund · Mehr sehen »

Deutscher Ärzteverlag

Der Deutsche Ärzteverlag ist ein medizinischer Fachverlag im deutschsprachigen Raum.

Neu!!: Peer-Review und Deutscher Ärzteverlag · Mehr sehen »

Deutsches Ärzteblatt

Das Deutsche Ärzteblatt, gegründet 1872, ist ein offizielles Organ der Ärzteschaft und wird herausgegeben von der Bundesärztekammer (Arbeitsgemeinschaft der Landesärztekammern) und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung.

Neu!!: Peer-Review und Deutsches Ärzteblatt · Mehr sehen »

Deutschlandfunk

Funkhaus Köln (Deutschlandfunk) Radio-Interview bei der Wikimania 2005 in Frankfurt am Main Logo des Deutschlandfunks bis 30. April 2017 Deutschlandfunk (DLF) ist neben Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova eines der nationalen Hörfunkprogramme des Deutschlandradios.

Neu!!: Peer-Review und Deutschlandfunk · Mehr sehen »

Diagnose

Diagnose ist die Feststellung oder Bestimmung einer Krankheit.

Neu!!: Peer-Review und Diagnose · Mehr sehen »

Doppelblindgutachten

Das Doppelblindgutachten ist eine bei wissenschaftlichen Arbeiten oft genutzte Variante des Peer-Reviews.

Neu!!: Peer-Review und Doppelblindgutachten · Mehr sehen »

Elektronische Publikation

Als elektronische Publikationen bezeichnet man Publikationen in Form von elektronischen Medien, z. B.

Neu!!: Peer-Review und Elektronische Publikation · Mehr sehen »

Elsevier

Elsevier ist ein ursprünglich niederländischer Verlag für wissenschaftliche Zeitschriften und Fachbücher.

Neu!!: Peer-Review und Elsevier · Mehr sehen »

Epikrise

Eine Epikrise (griechisch ἐπίκρισις von ἐπί „nach“ und κρίσις „Beurteilung“) bezeichnet in der Medizin und der Psychotherapie eine fein differenzierende Beurteilung.

Neu!!: Peer-Review und Epikrise · Mehr sehen »

Fachzeitschrift

Eine Fachzeitschrift ist eine regelmäßig erscheinende Zeitschrift, die sich überwiegend mit einem klar eingegrenzten Fachgebiet befasst und sich an berufsmäßig interessierte Leser wendet.

Neu!!: Peer-Review und Fachzeitschrift · Mehr sehen »

Forschung aktuell

Forschung aktuell (auch Forschung Aktuell) ist ein seit 1989 täglich ausgestrahltes Radiomagazin im Deutschlandfunk, das zeitnah über Ereignisse aus den Naturwissenschaften berichtet.

Neu!!: Peer-Review und Forschung aktuell · Mehr sehen »

Forschungsprojekt

Ein Forschungsprojekt ist ein befristetes Vorhaben eines oder mehrerer Wissenschaftler bzw.

Neu!!: Peer-Review und Forschungsprojekt · Mehr sehen »

Gastroenterologie

Die Gastroenterologie (griech. γαστήρ, gastēr, „Magen“; ἒντερον, énteron, „Darm“) ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin.

Neu!!: Peer-Review und Gastroenterologie · Mehr sehen »

Gesetzliche Rentenversicherung (Deutschland)

Die gesetzliche Rentenversicherung (RV) in Deutschland ist ein Zweig des gegliederten Sozialversicherungssystems, der vorwiegend der Altersvorsorge von Beschäftigten dient.

Neu!!: Peer-Review und Gesetzliche Rentenversicherung (Deutschland) · Mehr sehen »

Gutachten

Ein Gutachten ist ein begründetes Urteil eines Sachverständigen über eine Zweifelsfrage.

Neu!!: Peer-Review und Gutachten · Mehr sehen »

Hans-Hermann Dubben

Hans-Hermann Dubben (* 6. Mai 1955 in Eutin) ist ein deutscher Physiker an der Universität Hamburg.

Neu!!: Peer-Review und Hans-Hermann Dubben · Mehr sehen »

HARKing

Der Begriff HARKing ist eine aus dem Englischen stammende Abkürzung.

Neu!!: Peer-Review und HARKing · Mehr sehen »

Henry Oldenburg

Henry Oldenburg Henry Oldenburg (auch: Oldenbourg) (* um 1618 als Heinrich Oldenburg in Bremen; † 5. September 1677 in Charlton) war ein Diplomat und Naturphilosoph.

Neu!!: Peer-Review und Henry Oldenburg · Mehr sehen »

Herausgeber

Ein Herausgeber (abgekürzt meistens Hrsg., seltener Hg. oder ed. für edidit, lat. „hat herausgegeben“, und edd. ediderunt, „haben herausgegeben“) ist eine Person oder Personengruppe, die schriftstellerische, publizistische oder wissenschaftliche Texte oder Werke von Autoren und Künstlern zur Publikation vorbereitet (Edition).

Neu!!: Peer-Review und Herausgeber · Mehr sehen »

John Ioannidis

John P. A. Ioannidis (* 21. August 1965 in New York City) ist ein griechisch-amerikanischer Gesundheitswissenschaftler.

Neu!!: Peer-Review und John Ioannidis · Mehr sehen »

Journal of the American Medical Association

JAMA: The Journal of the American Medical Association ist eine internationale peer-reviewte allgemeine medizinische Fachzeitschrift, die 48-mal jährlich erscheint und von der American Medical Association veröffentlicht wird.

Neu!!: Peer-Review und Journal of the American Medical Association · Mehr sehen »

Kardiologie

Das menschliche Herz mit beiden Lungenflügeln. Anatomische Darstellung aus „Gray’s Anatomy“ von 1918 (engl.) Kardiologie (gr. καρδίᾱ kardiā ‚Herz‘ und λογια lógia ‚Lehre‘) ist die Lehre vom Herzen, die sich mit seinen Strukturen und seinen Funktionen im Organismus sowie mit den Erkrankungen des Herzens und deren Behandlung befasst.

Neu!!: Peer-Review und Kardiologie · Mehr sehen »

Klimaskeptizismus

Climate March im April 2017 in Washington D.C. Klimaskeptizismus (eigentlich Klimawandelskeptizismus) bezeichnet eine ablehnende oder zweifelnde Haltung bezüglich der gegenwärtig zu beobachtenden menschengemachten globalen Erwärmung.

Neu!!: Peer-Review und Klimaskeptizismus · Mehr sehen »

Max-Planck-Gesellschaft

Generalverwaltung der MPG, München Eingang zur Generalverwaltung Briefmarke von 1998 Die Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V.

Neu!!: Peer-Review und Max-Planck-Gesellschaft · Mehr sehen »

Medizinische Rehabilitation

Die medizinische Rehabilitation stellt neben der beruflichen und der sozialen eine weitere Form der Rehabilitation dar.

Neu!!: Peer-Review und Medizinische Rehabilitation · Mehr sehen »

Monografie

Als Monografie (auch Monographie; griechisch μονογραφία monographía, „Einzelschrift“) bezeichnet man im Gegensatz zum Handbuch eine umfassende, in sich vollständige Abhandlung über einen einzelnen Gegenstand, also ein einzelnes Werk oder ein spezielles Problem.

Neu!!: Peer-Review und Monografie · Mehr sehen »

National Institutes of Health

Die National Institutes of Health (NIH; deutsch: Nationale Gesundheitsinstitute) mit Sitz in Bethesda (Maryland) sind eine Behörde des US-amerikanischen Gesundheitsministeriums.

Neu!!: Peer-Review und National Institutes of Health · Mehr sehen »

Nature

Nature: a weekly journal of science ist eine wöchentlich erscheinende, englischsprachige Fachzeitschrift mit Themen aus verschiedenen, vorwiegend naturwissenschaftlichen Disziplinen.

Neu!!: Peer-Review und Nature · Mehr sehen »

Neurologie

Die Neurologie (von, und -logie ‚Lehre‘) ist die Wissenschaft und Lehre vom Nervensystem, seinen Erkrankungen und deren medizinischer Behandlung.

Neu!!: Peer-Review und Neurologie · Mehr sehen »

Offenes Peer-Review

Als Offenes Peer-Review (engl. open peer review, auch dynamic oder interactive peer review) werden verschiedene Varianten des Peer-Reviews zur Bewertung wissenschaftlicher Arbeiten bezeichnet, bei denen der Begutachtungsprozess im Gegensatz zum traditionellen Peer-Review zum Einblick oder auch zur Beteiligung geöffnet wird.

Neu!!: Peer-Review und Offenes Peer-Review · Mehr sehen »

Onkologie

Als Onkologie (onkos ‚Anschwellung‘ und -logie) bezeichnet man die Wissenschaft, die sich mit Krebs befasst.

Neu!!: Peer-Review und Onkologie · Mehr sehen »

Orthopädie

Die Orthopädie (und) befasst sich mit Fehlbildungen und Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates.

Neu!!: Peer-Review und Orthopädie · Mehr sehen »

P-Hacking

p-Hacking, auch als data dredging, data snooping oder specification searching bekannt, bezeichnet die VerzerrungMegan L. Head u. a.: In: PLOS Biology. 13. März 2015, abgerufen am 11. April 2018.

Neu!!: Peer-Review und P-Hacking · Mehr sehen »

Philosophical Transactions of the Royal Society

Titelblatt der ersten Ausgabe ''Philosophical Transactions.'', herausgegeben 1665. Die Philosophical Transactions of the Royal Society, oder kurz Phil.

Neu!!: Peer-Review und Philosophical Transactions of the Royal Society · Mehr sehen »

Plagiat

Ein Plagiat (über aus) ist die Anmaßung fremder geistiger Leistungen.

Neu!!: Peer-Review und Plagiat · Mehr sehen »

Plausibilität

Plausibilität ist ein Beurteilungskriterium für Aussagen: Wird eine Aussage als plausibel beurteilt, so ist sie einleuchtend, verständlich, begreiflich etc.

Neu!!: Peer-Review und Plausibilität · Mehr sehen »

Pneumologie

Die Pneumologie (auch Pneumonologie; griech. πνεύμων pneumōn „Geist“, „Hauch“, „Atem“, metonymisch für „Lunge“) oder Pulmologie (auch Pulmonologie; lat. pulmo „Lunge“) ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin, das sich mit Lungenerkrankungen beschäftigt.

Neu!!: Peer-Review und Pneumologie · Mehr sehen »

Qualitätssicherung

Qualitätssicherung (QS) oder Qualitätskontrolle ist ein Sammelbegriff für unterschiedliche Ansätze und Maßnahmen zur Sicherstellung festgelegter Qualitätsanforderungen.

Neu!!: Peer-Review und Qualitätssicherung · Mehr sehen »

Registrierter Bericht

Der registrierte Bericht (engl. registered report) ist im Rahmen des Begutachtungsprozesses von Fachzeitschriften ein Format, um wissenschaftlichem Fehlverhalten wie HARKing und p-Hacking und anderen Problemen beim Testen von Theorie entgegenzutreten.

Neu!!: Peer-Review und Registrierter Bericht · Mehr sehen »

Reproduzierbarkeit (Psychologie)

Reproduzierbarkeit (Replikation (Versuch), Replizierbarkeit, Wiederholbarkeit) der Untersuchungsergebnisse durch andere Forscher ist eine fundamentale Anforderung an wissenschaftliche Forschungsarbeiten, insbesondere in den Naturwissenschaften.

Neu!!: Peer-Review und Reproduzierbarkeit (Psychologie) · Mehr sehen »

Reputation

Reputation (lat. reputatio „Erwägung“, „Betrachtung“ von reputo „berechnen“, „betrachten“, „erwägen“) bezeichnet im heutigen Sprachgebrauch das Ansehen einer Person, einer Gruppe oder einer Organisation.

Neu!!: Peer-Review und Reputation · Mehr sehen »

Rheumatologie

Die Rheumatologie (von griechisch Rheuma) ist eine Fachrichtung der Medizin, die sich mit der Diagnose und Therapie meist chronischer Krankheiten aus dem Rheumatischen Formenkreis beschäftigt.

Neu!!: Peer-Review und Rheumatologie · Mehr sehen »

Robert Klanner

Robert Klanner (* 25. Mai 1945 in Österreich) ist ein österreichischer Emeritus für Experimentalphysik.

Neu!!: Peer-Review und Robert Klanner · Mehr sehen »

Sachverständiger

Ein Sachverständiger ist eine natürliche Person mit einer besonderen Sachkunde und einer überdurchschnittlichen fachlichen Expertise auf einem bestimmten Fachgebiet.

Neu!!: Peer-Review und Sachverständiger · Mehr sehen »

Science

Science (für Natur-, Sozial- und Formalwissenschaft) ist die Fachzeitschrift der American Association for the Advancement of Science (AAAS, engl. für Amerikanische Gesellschaft zur Förderung der Naturwissenschaften) und gilt neben Nature als die weltweit wichtigste ihrer Art.

Neu!!: Peer-Review und Science · Mehr sehen »

Somatoforme Störung

Somatoforme Störungen sind körperliche Beschwerden, die sich nicht oder nicht hinreichend auf eine organische Erkrankung zurückführen lassen (im klassischen medizinischen Sinne des ICD-10).

Neu!!: Peer-Review und Somatoforme Störung · Mehr sehen »

Sozialmedizin

Sozialmedizin beschreibt und analysiert die vielfältigen Wechselwirkungen zwischen Gesundheit und Krankheit, ihren Risiken und protektiven Faktoren einerseits und gesellschaftlichen Tatbeständen andererseits unter ätiologischer, präventiver, rehabilitativer, gutachterlicher, versorgungsrechtlicher und wirtschaftlicher Perspektive.

Neu!!: Peer-Review und Sozialmedizin · Mehr sehen »

Stammzelle

Menschliche embryonale Stammzellen. A: undifferenzierte Kolonien. B: Neuron-Tochterzelle Als Stammzellen werden allgemein Körperzellen bezeichnet, die sich in verschiedene Zelltypen oder Gewebe ausdifferenzieren können.

Neu!!: Peer-Review und Stammzelle · Mehr sehen »

Stevan Harnad

Stevan Harnad (2013) Stevan Harnad, ursprünglich István Hernád, (* 2. Juni 1945 in Budapest, Ungarn), ist ein Wissenschaftler, der derzeit an der Universität Southampton und der Université du Québec à Montréal Kognitionswissenschaft lehrt.

Neu!!: Peer-Review und Stevan Harnad · Mehr sehen »

Territorialverhalten

paarungsbereite Weibchen. Nur der unmittelbare Nestbereich wird gegen Konkurrenten verteidigt. Das Territorialverhalten oder Revierverhalten eines Tieres oder einer Gruppe von Tieren dient dazu, das eigene Revier gegen andere Tiere der gleichen Art zu verteidigen und gegen deren Territorien abzugrenzen.

Neu!!: Peer-Review und Territorialverhalten · Mehr sehen »

Therapie

Therapie (therapeia „Dienst, Pflege, Heilung“) oder Behandlung bezeichnet alle Maßnahmen, die darauf abzielen, Behinderungen, Krankheiten und Verletzungen positiv zu beeinflussen.

Neu!!: Peer-Review und Therapie · Mehr sehen »

Thomas Gold

Thomas Gold (* 22. Mai 1920 in Wien; † 22. Juni 2004 in Ithaca, New York) war ein US-amerikanischer Astrophysiker österreichischer Herkunft, der wie Fred Hoyle durch unorthodoxe Meinungen auf den verschiedensten Gebieten bekannt wurde.

Neu!!: Peer-Review und Thomas Gold · Mehr sehen »

Validität

Validität („kräftig“ „wirksam“;; auch: Gültigkeit) ist (neben der Reliabilität und der Objektivität) ein Gütekriterium für Modelle, Mess- oder Testverfahren.

Neu!!: Peer-Review und Validität · Mehr sehen »

Verschwörungstheorie

Freimaurer. Als Verschwörungstheorie bezeichnet man im weitesten Sinne den Versuch, einen Zustand, ein Ereignis oder eine Entwicklung durch eine Verschwörung zu erklären, also durch das zielgerichtete, konspirative Wirken einer kleinen Gruppe von Akteuren zu einem meist illegalen oder illegitimen Zweck.

Neu!!: Peer-Review und Verschwörungstheorie · Mehr sehen »

Wiki

Die Wikipedia ist ein bekanntes Beispiel eines Wiki-Projekts Ein Wiki (hawaiisch für „schnell“), seltener auch WikiWiki oder WikiWeb genannt, ist eine Website, deren Inhalte von den Besuchern nicht nur gelesen, sondern auch direkt im Webbrowser bearbeitet und geändert werden können (Web-2.0-Anwendung).

Neu!!: Peer-Review und Wiki · Mehr sehen »

Wirtschaftsprüfung

Unter Wirtschaftsprüfung versteht man die Prüfung der Finanzberichterstattung von Unternehmen nach den jeweils geltenden Rechnungslegungsstandards, insbesondere im Rahmen der für mittelgroße und große Kapitalgesellschaften gesetzlich vorgeschriebenen Jahresabschlussprüfung.

Neu!!: Peer-Review und Wirtschaftsprüfung · Mehr sehen »

Wissenschaftliche Fachzeitschrift

Fachzeitschriften in einem Regal Wissenschaftliche Fachzeitschriften (engl. Journals) sind regelmäßig verlegte Fachzeitschriften über Spezialthemen aus verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen.

Neu!!: Peer-Review und Wissenschaftliche Fachzeitschrift · Mehr sehen »

Wissenschaftliche Publikation

Principia Eine wissenschaftliche Publikation (im Jargon oft einfach paper genannt) ist eine schriftliche wissenschaftliche Arbeit von einem oder mehreren Autoren, deren Veröffentlichung (Publikation) bei einem Wissenschaftsverlag vorgesehen oder bereits erfolgt ist.

Neu!!: Peer-Review und Wissenschaftliche Publikation · Mehr sehen »

Wissenschaftsbetrieb

Wissenschaftsbetrieb bezeichnet im Unterschied zum herkömmlichen Normbegriff der Wissenschaft (→Wissenschaftstheorie) die Gesamtheit der von Bürgern, Staat und Unternehmungen geschaffenen und finanzierten, international verflochtenen Einrichtungen von Wissenschaft oder Wissenschaftsinstitutionen, in denen sich wissenschaftliche Forschung alltäglich vollzieht, mit ihren administrativen Regeln und bürokratischen Routinen.

Neu!!: Peer-Review und Wissenschaftsbetrieb · Mehr sehen »

Wissenschaftsgemeinde

Die Wissenschaftsgemeinde (engl. scientific community, oft auch im Deutschen verwendet) ist die Gesamtheit aller am internationalen Wissenschaftsbetrieb teilnehmenden Wissenschaftler.

Neu!!: Peer-Review und Wissenschaftsgemeinde · Mehr sehen »

Zeitschriftenkrise

Als Zeitschriftenkrise wird im Bibliothekswesen das Problem bezeichnet, dass insbesondere seit Mitte der 1990er Jahre die Preise für Zeitschriften in den Bereichen Naturwissenschaft, Technik und Medizin (eng. Science, Technology, Medicine, kurz STM) stark anstiegen, während die Etats der Bibliotheken zur Erwerbung stagnierten oder rückläufig waren.

Neu!!: Peer-Review und Zeitschriftenkrise · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Begutachtung durch Ebenbürtige, Kreuzgutachten, Peer Review, Peer review, Peer-review, Refereed Paper, Reviewed Paper, Wissenschaftliches Peer-Review.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »