Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Paso de Cortés

Index Paso de Cortés

Der Paso de Cortés, auch Paso de Cortez, ist ein hoher Pass in Mexiko, der zwischen den beiden Vulkanen Popocatépetl im Süden und Iztaccíhuatl im Norden liegt.

11 Beziehungen: Azteken, Cholula, Hernán Cortés, Iztaccíhuatl, México (Bundesstaat), Mexiko, Moctezuma II., Popocatépetl, Puebla (Bundesstaat), Tal von Mexiko, Tenochtitlan.

Azteken

Die Symbole der drei Mitglieder des aztekischen Dreibundes: Texcoco, Tenochtitlán und Tlacopán (von links) auf Seite 34 des Kodex Osuna Die Azteken (von Nahuatl aztecatl, deutsch etwa „jemand, der aus Aztlán kommt“) waren eine mesoamerikanische Kultur, die zwischen dem 14.

Neu!!: Paso de Cortés und Azteken · Mehr sehen »

Cholula

Cholula bezeichnet.

Neu!!: Paso de Cortés und Cholula · Mehr sehen »

Hernán Cortés

Hernándo Cortés, Gemälde aus dem 18. Jahrhundert rechts Hernán Cortés de Monroy i Pizarro Altamirano (der Vorname wird mitunter auch mit Hernando oder Fernando angegeben) (* 1485 in Medellín; † 2. Dezember 1547 in Castilleja de la Cuesta), Marqués del Valle de Oaxaca war ein spanischer Konquistador.

Neu!!: Paso de Cortés und Hernán Cortés · Mehr sehen »

Iztaccíhuatl

Der Iztaccíhuatl (oder Ixtaccíhuatl, in neuer Nahuatl-Schreibweise Istaksiwatl, auch Iztactépetl bzw. Istaktepetl oder auch Mujer dormida ‚schlafende Frau‘) ist mit der dritthöchste Berg Mexikos nach dem Citlaltépetl und dem Popocatépetl.

Neu!!: Paso de Cortés und Iztaccíhuatl · Mehr sehen »

México (Bundesstaat)

México (bisweilen kurz Edomex) ist ein zentraler Bundesstaat Mexikos.

Neu!!: Paso de Cortés und México (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Mexiko

Mexiko (spanisch: México oder Méjico, nahuatl: Mexihco), amtlich Vereinigte Mexikanische Staaten, span.: Estados Unidos Mexicanos, ist eine Bundesrepublik in Nordamerika, die 31 Bundesstaaten und den Hauptstadtdistrikt Mexiko-Stadt umfasst.

Neu!!: Paso de Cortés und Mexiko · Mehr sehen »

Moctezuma II.

Darstellung Moctezumas II. im Codex Mendoza, 1541/42 Feder-Kopfschmuck (Reproduktion), Moctezuma II. zugeschrieben,''Museo Nacional de Antropología e Historia'', Mexiko Moctezuma II. (eigentlich Motēcuhzōma Xōcoyōtzin, spanisch auch Montezuma; * um 1465; † 30. Juni 1520 in Tenochtitlán, Mexiko) war von 1502 bis zu seinem Tod 1520 Herrscher über das Reich der Azteken.

Neu!!: Paso de Cortés und Moctezuma II. · Mehr sehen »

Popocatépetl

Der Popocatépetl (Nahuatl: Popōcatepētl (.

Neu!!: Paso de Cortés und Popocatépetl · Mehr sehen »

Puebla (Bundesstaat)

Pfarrkirche ''San Martín Obispo de Tours'' in San Martín Texmelucan de Labastida Der mexikanische Bundesstaat Puebla liegt gleich östlich der Zwillingsvulkane Popocatépetl und Iztaccíhuatl.

Neu!!: Paso de Cortés und Puebla (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Tal von Mexiko

Das Tal von Mexiko oder auch Becken von Mexiko (span.: Valle de México oder Valle del Anáhuac) ist eine auf etwa 2.000 Metern Höhe gelegene, abflusslose Hochebene im Zentrum Mexikos.

Neu!!: Paso de Cortés und Tal von Mexiko · Mehr sehen »

Tenochtitlan

Modell des Tempelbezirks von Tenochtitlan mit dem Templo Mayor in der Mitte (Museo Nacional de México, Mexiko-Stadt). Die Rekonstruktion ist durch die Ausgrabungen im Stadtzentrum rund um den Templo Mayor zum Teil überholt. Tenochtitlan (IPA: mit langem o und Betonung auf dem i) war vom 14.

Neu!!: Paso de Cortés und Tenochtitlan · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Paso de Cortez.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »