Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Palomar-Leiden-Survey

Index Palomar-Leiden-Survey

Der Palomar-Leiden-Survey (kurz auch PLS) ist eine groß angelegte Himmelsdurchmusterung, die von 1960 bis 1977 zur gezielten Suche nach Kleinplaneten durchgeführt wurde.

31 Beziehungen: Anschlussstern, Asteroid, Asteroidengürtel, Astrometrie, Astronomisches Rechen-Institut, Aufnahmeformat, Bahnbestimmung, Cornelis Johannes van Houten, Durchmusterung, Erdmessung, Fotoplatte, Gerard Peter Kuiper, Grenzgröße, Holland, Ingrid van Houten-Groeneveld, Jupiter (Planet), Lunar and Planetary Laboratory, Lutz D. Schmadel, Mars (Planet), Minor Planet Center, Observatorium, Palomar Observatory Sky Survey, Palomar-Observatorium, Paul Herget, Photometrie, Schmidt-Teleskop, Sternörter, Sternwarte Leiden, Tom Gehrels, Umlaufbahn, Winkel.

Anschlussstern

Anschlusssterne, auch Anhalt- oder Referenzsterne genannt, sind Fixsterne mit genau bekannten Koordinaten (Rektaszension / Deklination), die bei visuellen oder fotografischen Messungen anderer Himmelskörper zu deren „Anschluss“ an ein absolutes Koordinatensystem dienen.

Neu!!: Palomar-Leiden-Survey und Anschlussstern · Mehr sehen »

Asteroid

Als Asteroiden (von), Kleinplaneten oder Planetoiden werden astronomische Kleinkörper bezeichnet, die sich auf keplerschen Umlaufbahnen um die Sonne bewegen, größer als Meteoroiden (Millimeter bis Meter), aber kleiner als Zwergplaneten (tausend Kilometer) sind.

Neu!!: Palomar-Leiden-Survey und Asteroid · Mehr sehen »

Asteroidengürtel

Objektverteilung im Asteroidengürtel Verteilung der Hauptgürtelasteroiden normal zur Ekliptik Der Asteroidengürtel, Planetoidengürtel oder Hauptgürtel ist ein Bereich im Sonnensystem mit einer gehäuften Ansammlung von Asteroiden, der sich zwischen den Planetenbahnen von Mars und Jupiter befindet.

Neu!!: Palomar-Leiden-Survey und Asteroidengürtel · Mehr sehen »

Astrometrie

Die Astrometrie (gr. ἄστρον.

Neu!!: Palomar-Leiden-Survey und Astrometrie · Mehr sehen »

Astronomisches Rechen-Institut

Das Astronomische Rechen-Institut (ARI) ist seit 1.

Neu!!: Palomar-Leiden-Survey und Astronomisches Rechen-Institut · Mehr sehen »

Aufnahmeformat

Als Aufnahmeformat (Bildformat, Negativformat) bezeichnet man in der Fotografie die Abmessungen des Bildes auf fotografischen Platten oder Filmen beziehungsweise in der Digitalfotografie auf dem Bildsensor.

Neu!!: Palomar-Leiden-Survey und Aufnahmeformat · Mehr sehen »

Bahnbestimmung

Unter Bahnbestimmung versteht man die Berechnung der Umlaufbahn eines Himmelskörpers (Stern, Planet, Mond, Komet, Satellit oder Kleinkörper) aus den Messresultaten irdischer oder im Weltraum befindlicher Observatorien.

Neu!!: Palomar-Leiden-Survey und Bahnbestimmung · Mehr sehen »

Cornelis Johannes van Houten

Cornelis Johannes van Houten (* 18. Februar 1920 in Den Haag; † 24. August 2002) war ein niederländischer Astronom.

Neu!!: Palomar-Leiden-Survey und Cornelis Johannes van Houten · Mehr sehen »

Durchmusterung

Lage der von der Bonner Durchmusterung (oben) und der Córdoba-Durchmusterung (unten) beschriebenen Objekte im Vergleich zum gesamten Firmament. Farblegende siehe Beschreibungsseite. Bei dieser äquatorialen Projektion ist der von beiden Beobachtungsorten (Bonn und Córdoba (Argentinien)) nicht beobachtbare Teil des Sternenhimmels gut erkennbar. Als Durchmusterung (nach dem Englischen auch Survey) wird in der Astronomie eine systematische Durchsuchung des gesamten Himmels oder eines größeren Teils davon nach bestimmten Objekten und bis zu einer definierten Grenzhelligkeit bezeichnet.

Neu!!: Palomar-Leiden-Survey und Durchmusterung · Mehr sehen »

Erdmessung

Die Erdmessung (auch: Erdvermessung) ist eine Teildisziplin der Geodäsie, im Speziellen der höheren Geodäsie, und eine Form der Vermessung.

Neu!!: Palomar-Leiden-Survey und Erdmessung · Mehr sehen »

Fotoplatte

Verpackung für AGFA-Trockenplatten, um 1880 Mimosa Panchroma-Studio-Antihalo, Panchromatische 9 × 12-cm-Foto-Glasplatten, Mimosa A.-G. Dresden Als Fotoplatte bezeichnet man eine mit einer Fotoemulsion beschichtete Platte aus Metall oder Glas.

Neu!!: Palomar-Leiden-Survey und Fotoplatte · Mehr sehen »

Gerard Peter Kuiper

Gerard P. Kuiper Gerard Peter Kuiper, eigentlich Gerrit Pieter Kuiper (* 7. Dezember 1905 in Harenkarspel; † 24. Dezember 1973 in Mexiko-Stadt) war ein US-amerikanischer Astronom niederländischer Herkunft.

Neu!!: Palomar-Leiden-Survey und Gerard Peter Kuiper · Mehr sehen »

Grenzgröße

Die Grenzgröße oder Grenzhelligkeit m_ ist ein Begriff aus der Beobachtenden Astronomie und beschreibt die momentane Durchsichtigkeit der Atmosphäre.

Neu!!: Palomar-Leiden-Survey und Grenzgröße · Mehr sehen »

Holland

Wappen der Grafschaft Holland Die Provinzen Nordholland und Südholland im Staatsgebiet der Niederlande Holland ist ein Teil der Niederlande, der im Westen von der Nordsee, im Osten vom IJsselmeer, den Provinzen Utrecht, Gelderland und Nordbrabant sowie im Süden von der Provinz Zeeland begrenzt wird.

Neu!!: Palomar-Leiden-Survey und Holland · Mehr sehen »

Ingrid van Houten-Groeneveld

Ingrid van Houten-Groeneveld (ganz rechts sitzend) Ingrid van Houten-Groeneveld, geborene Groeneveld, (* 21. Oktober 1921 in Berlin; † 30. März 2015 in Oegstgeest) war eine niederländische Astronomin, die an der Universität Leiden arbeitete.

Neu!!: Palomar-Leiden-Survey und Ingrid van Houten-Groeneveld · Mehr sehen »

Jupiter (Planet)

Der Jupiter ist mit einem Äquatordurchmesser von rund 143.000 Kilometern der größte Planet des Sonnensystems.

Neu!!: Palomar-Leiden-Survey und Jupiter (Planet) · Mehr sehen »

Lunar and Planetary Laboratory

Konzeptbild der Phoenix (Raumsonde) Das Lunar and Planetary Laboratory (LPL) ist ein Forschungszentrum für Planetologie in Tucson, Arizona.

Neu!!: Palomar-Leiden-Survey und Lunar and Planetary Laboratory · Mehr sehen »

Lutz D. Schmadel

Lutz Dieter Schmadel (* 2. Juli 1942 in Berlin; † 21. Oktober 2016) war ein deutscher Astronom, der am Astronomischen Rechen-Institut (ARI) an der Universität Heidelberg arbeitete.

Neu!!: Palomar-Leiden-Survey und Lutz D. Schmadel · Mehr sehen »

Mars (Planet)

Der Mars ist, von der Sonne aus gezählt, der vierte Planet im Sonnensystem und der äußere Nachbar der Erde.

Neu!!: Palomar-Leiden-Survey und Mars (Planet) · Mehr sehen »

Minor Planet Center

Das Minor Planet Center (MPC) ist die offizielle Organisation für die Sammlung, Auswertung und Veröffentlichung von Daten über Kleinplaneten (Asteroiden, Zwergplaneten) und Kometen.

Neu!!: Palomar-Leiden-Survey und Minor Planet Center · Mehr sehen »

Observatorium

Ein Observatorium, von lateinisch observare, „beobachten“ ist ein Ort zur Beobachtung physikalischer und anderer naturwissenschaftlicher Phänomene.

Neu!!: Palomar-Leiden-Survey und Observatorium · Mehr sehen »

Palomar Observatory Sky Survey

Der Palomar Observatory Sky Survey (POSS) war die wichtigste photographische Durchmusterung des nördlichen und äquatorialen Himmels in der zweiten Hälfte des 20.

Neu!!: Palomar-Leiden-Survey und Palomar Observatory Sky Survey · Mehr sehen »

Palomar-Observatorium

Carolyn Shoemaker am 46-cm-Schmidt-Teleskop Das Palomar-Observatorium ist eine große Sternwarte der USA, die vor allem durch das 5-Meter-Spiegelteleskop, das Hale-Teleskop, bekannt ist.

Neu!!: Palomar-Leiden-Survey und Palomar-Observatorium · Mehr sehen »

Paul Herget

Paul Herget (* 30. Januar 1908 in Cincinnati, Ohio; † 27. August 1981 ebenda) war ein US-amerikanischer Astronom.

Neu!!: Palomar-Leiden-Survey und Paul Herget · Mehr sehen »

Photometrie

Mit Photometrie oder Fotometrie (altgr. φῶς phos ‚Licht‘ und μετρεῖν metrein ‚messen‘) werden Messverfahren im Wellenlängenbereich des sichtbaren Lichtes mit Hilfe eines Photometers bezeichnet.

Neu!!: Palomar-Leiden-Survey und Photometrie · Mehr sehen »

Schmidt-Teleskop

Strahlengang eines Schmidt-Teleskops Das Schmidt-Teleskop, auch Schmidt-Kamera oder Schmidt-Spiegel genannt, ist ein speziell für die Astrofotografie konstruiertes Spiegelteleskop, das durch einen konischen Tubus ein besonders großes nutzbares Gesichtsfeld hat.

Neu!!: Palomar-Leiden-Survey und Schmidt-Teleskop · Mehr sehen »

Sternörter

Als Sternörter (Einzahl Sternort) werden in der Astronomie und Astrometrie die sphärischen Koordinaten (i. d. R. nur die beiden Winkelkoordinaten) von Gestirnen auf der gedachten Himmelskugel bezeichnet.

Neu!!: Palomar-Leiden-Survey und Sternörter · Mehr sehen »

Sternwarte Leiden

Die ''Oude Sterrewacht'' ‚Alte Sternwarte‘ in Leiden 2013, nach der Restaurierung Jan-Hendrik-Oort-Gebäude Die Sternwarte Leiden wurde 1633 als Observatorium der Universität Leiden erbaut und ist damit die älteste Universitätssternwarte der Welt.

Neu!!: Palomar-Leiden-Survey und Sternwarte Leiden · Mehr sehen »

Tom Gehrels

Tom Gehrels (1974) Tom Gehrels (* 21. Februar 1925 in Haarlemmermeer; † 11. Juli 2011 in Tucson) war ein in den Niederlanden geborener Astronom, der in den USA, seit 1961 an der University of Arizona, tätig war.

Neu!!: Palomar-Leiden-Survey und Tom Gehrels · Mehr sehen »

Umlaufbahn

Als Umlaufbahn oder Orbit (entlehnt über englisch orbit und dieses aus lateinisch orbita für „Bahn“) wird in der Astronomie die Bahnkurve bezeichnet, auf der sich ein Objekt aufgrund der Gravitation im freien Fall periodisch um ein anderes Objekt (den Zentralkörper) bewegt.

Neu!!: Palomar-Leiden-Survey und Umlaufbahn · Mehr sehen »

Winkel

Ein Winkel ist in der Geometrie ein Teil der Ebene, der von zwei in der Ebene liegenden Strahlen (Halbgeraden) mit gemeinsamem Anfangspunkt begrenzt wird.

Neu!!: Palomar-Leiden-Survey und Winkel · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »