Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Palmöl

Index Palmöl

Palmöl ist ein Pflanzenöl, das aus dem Fruchtfleisch der Früchte der Ölpalme gewonnen wird.

121 Beziehungen: Alkenylgruppe, Alkylgruppe, Aluminium, Ölpalme, Biodiesel, Bioenergie, Biokraftstoff, Biomassestrom-Nachhaltigkeitsverordnung, Blockheizkraftwerk, Bloomberg L.P., Borneo, Brasilien, Caprinsäure, Caprylsäure, Carotine, Carotinoide, Cetanzahl, China, Cocoamidopropyl-Betaine, Dampfreformierung, Deutsche Welle, Die Zeit, Dieselkraftstoff, EFSA, Emden, Erdöl, Erdgas, Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit, Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe, Fermentation, Fettsäuren, Flächenkonkurrenz, Focus, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Freie Fettsäuren, Frucht, Gaschromatographie, Genotoxizität, Glasur (Küche), Glycerin, Glycidol, Glycidyl-Fettsäureester, Greenpeace, Indien, Indonesien, Internationale Agentur für Krebsforschung, IOI Group, Karamell, Kartoffelchips, Kassensturz (Fernsehsendung), ..., Katalysator, Kerze, Kohlenwasserstoffe, Kokosöl, Kolumbien, Konfekt, Kontaminant, Kuala Lumpur Kepong, Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten, Laurinöl, Laurinsäure, Malaysia, Margarine, Methan, Mineralöl, Nachhaltigkeit, Natriumlaurylsulfat, Natronlauge, Neste (Unternehmen), Nichtregierungsorganisation, Nigeria, Oleochemie, Olivenöl, Pakistan, Paraquat, Pflanzenöle, Phosphorsäure, Phytosterine, Porvoo, Raffination, Raps, Rapsöl, Recommended Daily Allowance, Regenwald, Rettet den Regenwald, Rotterdam, Roundtable on Sustainable Palm Oil, Schweizer Radio und Fernsehen, Sime Darby, Singapur, Sojaöl, Sojabohne, Sonnenblumenöl, Stearinsäure, Stickoxide, Sumatra, Télévision Suisse Romande, Tenside, Thailand, Tocopherol, Tocotrienole, Trans-Fettsäuren, Triglyceride, Tropischer Regenwald, Umesterung, VDI nachrichten, Veresterung, Vitamin A, Waschmittel, Wasserstoff, Weltgesundheitsorganisation, Wertkette, Wilmar International, WISO (Fernsehsendung), Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie, WWF, Zertifizierung (Biomasse), Zuckertenside, Zwangsarbeit, 2-MCPD-Fettsäureester, 3-MCPD-Fettsäureester. Erweitern Sie Index (71 mehr) »

Alkenylgruppe

In der organischen Chemie wird als Alkenylrest oder Alkenylgruppe ein Substituent bezeichnet, der eine Kohlenstoff-Kohlenstoff-Zweifachbindung (ethylenisches Strukturelement) enthält.

Neu!!: Palmöl und Alkenylgruppe · Mehr sehen »

Alkylgruppe

Verschiedene Präsentationsformen der Strukturformel einer Alkylgruppe am Beispiel der '''blau''' markierten ''iso''-Butylgruppe (.

Neu!!: Palmöl und Alkylgruppe · Mehr sehen »

Aluminium

Aluminium ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Al und der Ordnungszahl 13.

Neu!!: Palmöl und Aluminium · Mehr sehen »

Ölpalme

Die Ölpalme (Elaeis guineensis) gehört zu den wirtschaftlich bedeutendsten Palmenarten.

Neu!!: Palmöl und Ölpalme · Mehr sehen »

Biodiesel

Biodiesel (seltener Agrodiesel), chemisch Fettsäuremethylester, ist ein Kraftstoff, der in der Verwendung dem mineralischen Dieselkraftstoff gleichkommt.

Neu!!: Palmöl und Biodiesel · Mehr sehen »

Bioenergie

Aufgearbeitetes Brennholz im Wald Hackgutbunker mit Raumaustragung zur Zuführung der Biomasse zu einem Heizkessel Omnibus mit Biodieselantrieb Bioenergie ist Energie, die aus dem Energieträger Biomasse gewonnen wird, in der die Energie chemisch gebunden ist.

Neu!!: Palmöl und Bioenergie · Mehr sehen »

Biokraftstoff

Rapsfelder. In Deutschland ist Rapsöl für die Biokraftstoffherstellung bedeutend. Zuckerrohrplantage. In Brasilien ist Bioethanol aus Rohrzucker der bedeutendste Biokraftstoff. Omnibus mit Biodieselantrieb aus Soja Biokraftstoffe (auch Biotreibstoffe, Agrotreibstoffe) sind eine Form der Biomasse.

Neu!!: Palmöl und Biokraftstoff · Mehr sehen »

Biomassestrom-Nachhaltigkeitsverordnung

Die Biomassestrom-Nachhaltigkeitsverordnung (BioSt-NachV) hat den Zweck, die Nachhaltigkeit der Erzeugung von Strom und Wärme aus flüssiger Biomasse sicherzustellen.

Neu!!: Palmöl und Biomassestrom-Nachhaltigkeitsverordnung · Mehr sehen »

Blockheizkraftwerk

Biogas-BHKW in Güssing, Österreich Mini-BHKW in gekapselter Bauform Ein Blockheizkraftwerk (BHKW) ist eine modular aufgebaute Anlage zur Gewinnung elektrischer Energie und Wärme, die vorzugsweise am Ort des Wärmeverbrauchs betrieben wird.

Neu!!: Palmöl und Blockheizkraftwerk · Mehr sehen »

Bloomberg L.P.

Bloomberg L.P. ist ein von Michael Bloomberg im Jahre 1981 gegründetes Informationsdienstleistungs-, Nachrichten- und Medienunternehmen mit Hauptsitz in New York City.

Neu!!: Palmöl und Bloomberg L.P. · Mehr sehen »

Borneo

Borneo ist eine Insel im Malaiischen Archipel in Südostasien.

Neu!!: Palmöl und Borneo · Mehr sehen »

Brasilien

Brasilien (gemäß Lautung des brasilianischen Portugiesisch) ist der flächen- und bevölkerungsmäßig fünftgrößte Staat der Erde.

Neu!!: Palmöl und Brasilien · Mehr sehen »

Caprinsäure

Die Caprinsäure (auch Decansäure) ist die gesättigte Fettsäure, welche sich vom Alkan n-Decan ableitet.

Neu!!: Palmöl und Caprinsäure · Mehr sehen »

Caprylsäure

Caprylsäure ist der Trivialname für die Carbonsäure Octansäure, C7H15–COOH, eine gesättigte Fettsäure.

Neu!!: Palmöl und Caprylsäure · Mehr sehen »

Carotine

Carotine (von lateinisch carota: „Karotte“) sind zu den Terpenen gehörige Naturfarbstoffe mit der Summenformel C40H56, die in vielen Pflanzen vorkommen, besonders in den farbigen Früchten, Wurzeln und Blättern.

Neu!!: Palmöl und Carotine · Mehr sehen »

Carotinoide

Pigmente in oberflächennahen Anteilen von Früchten, Blüten, Federkleid oder einem Chitinpanzer prägen sie das Aussehen verschiedener Pflanzen und Tiere. Auch das Eigelb und Lebensmittel wie Käse oder Margarine verdanken ihre charakteristische Farbe dem Vorliegen von Carotinoiden – gelegentlich erst nach Zugabe. Als Carotinoide, auch Karotinoide, wird eine umfangreiche Klasse natürlich vorkommender fettlöslicher Pigmente (Lipochrome) bezeichnet, denen chemisch als Grundgerüst ein Tetraterpen gemeinsam ist.

Neu!!: Palmöl und Carotinoide · Mehr sehen »

Cetanzahl

Die Cetanzahl ist ein Wert, der die Zündwilligkeit von Dieselkraftstoff beschreibt – je höher, desto zündwilliger.

Neu!!: Palmöl und Cetanzahl · Mehr sehen »

China

China (Standardaussprache in Deutschland:; Österreich und Süddeutschland:; deutschsprachiger Teil der Schweiz:; norddeutscher Gebrauchsstandard) ist ein kultureller Raum in Ostasien, der vor über 3500 Jahren entstand und politisch-geographisch das Kaiserreich China von 221 v. Chr.

Neu!!: Palmöl und China · Mehr sehen »

Cocoamidopropyl-Betaine

Strukturformel des Hauptbestandteils Lauramidopropylbetain Cocamidopropyl-Betaine (CAPB) sind eine Sammelbezeichnung für bestimmte Betaine, die aus Kokosfettsäuren abgeleitet werden.

Neu!!: Palmöl und Cocoamidopropyl-Betaine · Mehr sehen »

Dampfreformierung

Waschturm). Die Dampfreformierung (im technischen Sprachgebrauch auch Dampfreforming) ist das zurzeit bedeutendste großindustrielle Verfahren zur Herstellung von Wasserstoff aus kohlenstoffhaltigen Energieträgern und Wasser.

Neu!!: Palmöl und Dampfreformierung · Mehr sehen »

Deutsche Welle

Haupt-Funkhaus der Deutschen Welle in Bonn (Schürmann-Bau) Die Deutsche Welle (kurz: DW) ist der staatliche Auslandsrundfunk der Bundesrepublik Deutschland und Mitglied der ARD.

Neu!!: Palmöl und Deutsche Welle · Mehr sehen »

Die Zeit

Die Zeit (in der Schreibweise des Verlags: DIE ZEIT) ist eine überregionale deutsche Wochenzeitung, die erstmals am 21. Februar 1946 erschien.

Neu!!: Palmöl und Die Zeit · Mehr sehen »

Dieselkraftstoff

Dieselkraftstoff (auch Diesel oder Dieselöl genannt) ist ein Gemisch aus verschiedenen Kohlenwasserstoffen, das als Kraftstoff für einen Dieselmotor geeignet ist.

Neu!!: Palmöl und Dieselkraftstoff · Mehr sehen »

EFSA

EFSA steht als Abkürzung für.

Neu!!: Palmöl und EFSA · Mehr sehen »

Emden

Emder Rathaus mit Ratsdelft im Vordergrund Emden ist eine Stadt im Nordwesten von Niedersachsen und die größte Stadt Ostfrieslands.

Neu!!: Palmöl und Emden · Mehr sehen »

Erdöl

Proben verschiedener Rohöle aus dem Kaukasus, dem Mittleren Osten, der Arabischen Halbinsel und Frankreich Erdölförderung vor der vietnamesischen Küste Mittelplate im Wattenmeer der Nordsee Verschließen eines durch Schiffskollision beschädigten erdölspeienden Förderkopfs Erdöl ist ein natürlich in der oberen Erdkruste vorkommendes, gelblich bis schwarzes, hauptsächlich aus Kohlenwasserstoffen bestehendes Stoffgemisch, das durch Umwandlungsprozesse organischer Stoffe entstanden ist.

Neu!!: Palmöl und Erdöl · Mehr sehen »

Erdgas

Kugelgasbehälter Erdgas ist ein brennbares, natürlich entstandenes Gasgemisch, das in unterirdischen Lagerstätten vorkommt.

Neu!!: Palmöl und Erdgas · Mehr sehen »

Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EBL;, EFSA) ist eine Agentur der Europäischen Union, die über bestehende und neu auftretende Risiken in Zusammenhang mit der Lebensmittelkette informieren und dazu wissenschaftliche Beratung anbieten soll.

Neu!!: Palmöl und Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit · Mehr sehen »

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe

Sitz der FNR in Gülzow Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) wurde 1993 auf Initiative der Bundesregierung mit der Maßgabe ins Leben gerufen, Forschungs-, Entwicklungs- und Demonstrationsprojekte im Bereich nachwachsender Rohstoffe (abgekürzt Nawaro oder NR) zu fördern.

Neu!!: Palmöl und Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe · Mehr sehen »

Fermentation

Gärbottiche zur Bierherstellung sind Bioreaktoren Fermentation oder Fermentierung („Gärung“ oder „Sauerteig“) bezeichnet in der Biologie und Biotechnologie die mikrobielle oder enzymatische Umwandlung organischer Stoffe in Säure, Gase oder Alkohol.

Neu!!: Palmöl und Fermentation · Mehr sehen »

Fettsäuren

Fettsäuren sind aliphatische Monocarbonsäuren mit zumeist unverzweigter Kohlenstoffkette.

Neu!!: Palmöl und Fettsäuren · Mehr sehen »

Flächenkonkurrenz

Als Flächenkonkurrenz wird allgemein die Konkurrenz um Fläche durch verschiedene Nutzungsformen bezeichnet, insbesondere in Bezug auf landwirtschaftliche Nutzflächen.

Neu!!: Palmöl und Flächenkonkurrenz · Mehr sehen »

Focus

Robert Schneider, seit 2016 Chefredakteur des Focus Focus (Eigenschreibweise in Versalien) ist ein deutschsprachiges Nachrichtenmagazin aus dem Verlag Hubert Burda Media.

Neu!!: Palmöl und Focus · Mehr sehen »

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Redaktionsgebäude, Hellerhofstr. 9, Frankfurt am Main Verlagsgebäude, Hellerhofstr. 2–4, Frankfurt am Main Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (Eigenschreibweise: Frankfurter Allgemeine. Zeitung für Deutschland; kurz F.A.Z. oder FAZ) ist eine deutsche überregionale Abonnement-Tageszeitung.

Neu!!: Palmöl und Frankfurter Allgemeine Zeitung · Mehr sehen »

Freie Fettsäuren

Freie Fettsäuren sind in der Lebensmittelchemie Fettsäuren, die in fetthaltigen Nahrungsmitteln neben den als Ester gebundenen Fettsäuren vorliegen.

Neu!!: Palmöl und Freie Fettsäuren · Mehr sehen »

Frucht

Verschiedene Früchte aus dem Regenwald Panamas Die Frucht (von) einer Pflanze ist die Gesamtheit der Organe, die aus einer Blüte hervorgehen, und die die Pflanzensamen bis zu deren Reife umschließen.

Neu!!: Palmöl und Frucht · Mehr sehen »

Gaschromatographie

Prinzipieller Aufbau eines Gaschromatographen: Trägergas (1), Injektor (2), Säule im GC-Ofen (3), Detektor, hier FID (4), Signalaufzeichnung (5). Die Gas-Flüssigkeits-Chromatographie (GLC) oder einfach Gaschromatographie (GC) ist sowohl eine Adsorptions- als auch eine Verteilungschromatographie, die als Analysenmethode zum Auftrennen von Gemischen in einzelne chemische Verbindungen weite Verwendung findet.

Neu!!: Palmöl und Gaschromatographie · Mehr sehen »

Genotoxizität

Als Genotoxizität bezeichnet man die Wirkungen von chemischen Stoffen, die Änderungen im genetischen Material (Desoxyribonukleinsäure) von Zellen auslösen.

Neu!!: Palmöl und Genotoxizität · Mehr sehen »

Glasur (Küche)

Kuchenglasur, kurz vor dem Auftragen auf einen Kuchen Kuchen mit Schokoladenglasur Eine Glasur ist ein durch Glasieren hergestellter Überzug von Süßspeisen, Kuchen, Torten und Gebäck.

Neu!!: Palmöl und Glasur (Küche) · Mehr sehen »

Glycerin

Glycerin (von griech. glykerós ‚süß‘, auch Glycerol oder Glyzerin) ist der Trivialname und die gebräuchliche Bezeichnung von Propan-1,2,3-triol.

Neu!!: Palmöl und Glycerin · Mehr sehen »

Glycidol

Glycidol ist eine organische chemische Verbindung aus den Gruppen der Epoxide (Oxirane) und der Alkohole.

Neu!!: Palmöl und Glycidol · Mehr sehen »

Glycidyl-Fettsäureester

Glycidyl-Fettsäureester sind Ester verschiedener Fettsäuren mit Glycidol (Glycid), einem Epoxid, als Alkoholkomponente.

Neu!!: Palmöl und Glycidyl-Fettsäureester · Mehr sehen »

Greenpeace

Greenpeace (deutsch: „grüner Frieden “) ist eine 1971 von Friedensaktivisten in Vancouver, Kanada, gegründete transnationale politische Non-Profit-Organisation, die den Umweltschutz zum Thema hat.

Neu!!: Palmöl und Greenpeace · Mehr sehen »

Indien

Indien ist ein Staat in Südasien, der den größten Teil des indischen Subkontinents umfasst.

Neu!!: Palmöl und Indien · Mehr sehen »

Indonesien

Indonesien (indonesisch Indonesia) ist eine Republik und der weltgrößte Inselstaat sowie mit rund 255 Millionen Einwohnern der viertbevölkerungsreichste Staat der Welt.

Neu!!: Palmöl und Indonesien · Mehr sehen »

Internationale Agentur für Krebsforschung

Sitz in Lyon Die Internationale Agentur für Krebsforschung, kurz IARC (von) ist eine Einrichtung der Weltgesundheitsorganisation in Lyon/Frankreich.

Neu!!: Palmöl und Internationale Agentur für Krebsforschung · Mehr sehen »

IOI Group

Die IOI Group (handelsrechtlich: IOI Corporation Berhad) ist ein malaysisches Unternehmen.

Neu!!: Palmöl und IOI Group · Mehr sehen »

Karamell

Erkalteter, zerbrochener Karamell Karamell (alternative Schreibweise: Karamel oder Caramel; im 19. Jahrhundert über aus, „gebrannter Zucker, Zuckerrohr“ entlehnt) ist eine durch starkes, trockenes Erhitzen erzeugte Mischung aus geschmolzenem Zucker und seinen oxidierten und kondensierten Reaktionsprodukten.

Neu!!: Palmöl und Karamell · Mehr sehen »

Kartoffelchips

Kartoffelchips Kartoffelchips, oft Chips, in der Schweiz auch Pommes-Chips, in (Ost-)Österreich früher, heute nur noch gelegentlich, Rohscheiben genannt, ist ein scheibenförmiges Nahrungsmittel.

Neu!!: Palmöl und Kartoffelchips · Mehr sehen »

Kassensturz (Fernsehsendung)

Kassensturz ist eine Fernsehsendung, die vom Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) – ausser in den Sommermonaten – wöchentlich auf SRF 1 ausgestrahlt wird und sich mit Themen rund um den Konsumentenschutz befasst.

Neu!!: Palmöl und Kassensturz (Fernsehsendung) · Mehr sehen »

Katalysator

Katalysator (von der Katalyse – mit lateinischer Endung) bezeichnet in der Chemie einen Stoff, der die Reaktionsgeschwindigkeit durch die Senkung der Aktivierungsenergie einer chemischen Reaktion erhöht, ohne dabei selbst verbraucht zu werden.

Neu!!: Palmöl und Katalysator · Mehr sehen »

Kerze

Drei brennende Kerzen Brennende Kerze mit Runenaufdruck Eine Kerze ist ein Leuchtmittel aus Wachs, Stearin, Paraffin, Talg oder Walrat mit einem Docht in der Mitte, das mit offener Flamme brennend Licht und Wärme gibt.

Neu!!: Palmöl und Kerze · Mehr sehen »

Kohlenwasserstoffe

Kalottenmodelle einiger Kohlenwasserstoffe in unterschiedlicher Vergrößerung. Von oben nach unten: Ethan, Toluol, Methan, Ethen, Benzol, Cyclohexan, Decan. Die Kohlenwasserstoffe sind eine Stoffgruppe chemischer Verbindungen, die nur aus Kohlenstoff und Wasserstoff bestehen.

Neu!!: Palmöl und Kohlenwasserstoffe · Mehr sehen »

Kokosöl

Kokosöl oder Kokosnussöl, auch Kokosfett genannt, ist ein weißes bis gelblich-weißes Pflanzenfett, das aus Kopra, dem Nährgewebe der Kokosnuss (Frucht der Kokospalme), gewonnen wird.

Neu!!: Palmöl und Kokosöl · Mehr sehen »

Kolumbien

Kolumbien (amtlich República de Colombia,; Kurzform auf Spanisch Colombia) ist eine Republik im nördlichen Teil von Südamerika.

Neu!!: Palmöl und Kolumbien · Mehr sehen »

Konfekt

Konfekt (lat. confectum ‚das Zubereitete‘) ist eine allgemeine Bezeichnung für feine Zucker- und Backwaren wie kandierte Früchte, pralinenähnliche Produkte (Schokoladenanteil unter 25 %), Fondants usw.

Neu!!: Palmöl und Konfekt · Mehr sehen »

Kontaminant

Kontaminanten sind unerwünschte Stoffe, die zu einer Verunreinigung eines anderen Stoffs oder Stoffgemischs führen.

Neu!!: Palmöl und Kontaminant · Mehr sehen »

Kuala Lumpur Kepong

Kuala Lumpur Kepong Berhad (KLK) ist ein malaysisches multinationales Unternehmen.

Neu!!: Palmöl und Kuala Lumpur Kepong · Mehr sehen »

Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten

Das Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten (amtl. United States Department of Agriculture, abgekürzt USDA) ist Teil der Bundesregierung der Vereinigten Staaten und hat seinen Sitz in Washington, D.C. (1400 Independence Ave., S.W.). Das Hauptgebäude befindet sich an der Nordseite der Independence Avenue und liegt gegenüber dem in den 1930er Jahren entstandenen South Building.

Neu!!: Palmöl und Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Laurinöl

Alkenylreste mit einer meist ungeraden Anzahl von Kohlenstoffatomen. Laurinöl ist, wie andere Öle, ein Gemisch von Triestern des Glycerins. Als Laurinöle bzw.

Neu!!: Palmöl und Laurinöl · Mehr sehen »

Laurinsäure

Laurinsäure (systematischer Name: Dodecansäure) ist eine gesättigte Fett- und Carbonsäure.

Neu!!: Palmöl und Laurinsäure · Mehr sehen »

Malaysia

Malaysia, seltener Malaysien, ist eine konstitutionelle Wahlmonarchie mit 31 Millionen Einwohnern, bestehend aus 13 Bundesstaaten in Südostasien auf der Malaiischen Halbinsel oder Westmalaysia mit der Hauptstadt Kuala Lumpur und Ostmalaysia auf Teilen der Insel Borneo.

Neu!!: Palmöl und Malaysia · Mehr sehen »

Margarine

Handelsübliche Margarine Margarine (Kunstbutter, über französisch acide margarique „Margarinsäure“ von, márgaron, oder μαργαρίτης, margarítēs „Perle“) ist ein industriell hergestelltes Streichfett.

Neu!!: Palmöl und Margarine · Mehr sehen »

Methan

Methan ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der Alkane mit der Summenformel CH4.

Neu!!: Palmöl und Methan · Mehr sehen »

Mineralöl

Mineralöle sind die durch Destillation von Erdöl und gegebenenfalls auch anderer fossiler Rohstoffe hergestellten Öle.

Neu!!: Palmöl und Mineralöl · Mehr sehen »

Nachhaltigkeit

Das Prinzip der Nachhaltigkeit wurde erstmals 1713 von Hans Carl von Carlowitz schriftlich formuliert (Gedenktafel mit Zitat) FSC-Siegel für Holzprodukte) Nachhaltigkeit ist ein Handlungsprinzip zur Ressourcen-Nutzung, bei dem die Bewahrung der wesentlichen Eigenschaften, der Stabilität und der natürlichen Regenerationsfähigkeit des jeweiligen Systems im Vordergrund steht.

Neu!!: Palmöl und Nachhaltigkeit · Mehr sehen »

Natriumlaurylsulfat

Natriumlaurylsulfat oder Natriumdodecylsulfat, auch SLS oder SDS (von engl. sodium lauryl sulfate und sodium dodecyl sulfate), ist ein anionisches Tensid, also eine waschaktive Substanz, das als Detergens Verwendung findet, z. B.

Neu!!: Palmöl und Natriumlaurylsulfat · Mehr sehen »

Natronlauge

Natronlauge ist die Bezeichnung für alkalische Lösungen von Natriumhydroxid (NaOH) in Wasser.

Neu!!: Palmöl und Natronlauge · Mehr sehen »

Neste (Unternehmen)

Die Neste Oyj (vorher Neste Oil Oyj) ist ein Mineralölunternehmen und Biokraftstoffhersteller aus Finnland.

Neu!!: Palmöl und Neste (Unternehmen) · Mehr sehen »

Nichtregierungsorganisation

Eine Nichtregierungsorganisation (NRO bzw. aus dem Englischen Non-governmental organization, NGO) oder auch nichtstaatliche Organisation ist ein zivilgesellschaftlich zustande gekommener Interessenverband, der nicht durch ein öffentliches Mandat legitimiert ist.

Neu!!: Palmöl und Nichtregierungsorganisation · Mehr sehen »

Nigeria

Nigeria (amtlich – Bundesrepublik Nigeria) ist ein Bundesstaat in Westafrika, der an den Atlantik und die Länder Benin, Niger, Tschad und Kamerun grenzt.

Neu!!: Palmöl und Nigeria · Mehr sehen »

Oleochemie

Sonnenblumenöl, hier als Lebensmittel abgepackt, kann in der Oleochemie als Rohstoff dienen essentiellen Fettsäureresten (.

Neu!!: Palmöl und Oleochemie · Mehr sehen »

Olivenöl

Olivenöl ist ein Pflanzenöl aus dem Fruchtfleisch und aus dem Kern von Oliven.

Neu!!: Palmöl und Olivenöl · Mehr sehen »

Pakistan

Pakistan (amtlich: Islamische Republik Pakistan) ist ein Staat in Südasien.

Neu!!: Palmöl und Pakistan · Mehr sehen »

Paraquat

Paraquat ist eine quartäre Ammoniumverbindung aus der Familie der Bipyridin-Herbizide, die als Kontaktherbizid eingesetzt wird.

Neu!!: Palmöl und Paraquat · Mehr sehen »

Pflanzenöle

Raps ist in Europa die bedeutendste Ölpflanze Sonnenblumen, eine kommerziell wichtige Ölpflanze Pflanzenöle sind aus Ölpflanzen gewonnene fette Öle (Lipide), im Gegensatz zu den ätherischen Ölen.

Neu!!: Palmöl und Pflanzenöle · Mehr sehen »

Phosphorsäure

Die Phosphor- oder Orthophosphorsäure ist die wichtigste Sauerstoffsäure des Phosphors und eine der wichtigsten anorganischen Säuren.

Neu!!: Palmöl und Phosphorsäure · Mehr sehen »

Phytosterine

Strukturformel von Stigmasterin. Strukturformel von β-Sitosterin. Strukturformel von Campesterin. Phytosterine, auch Phytosterole, sind eine Gruppe von in Pflanzen vorkommenden chemischen Verbindungen aus der Klasse der Sterine.

Neu!!: Palmöl und Phytosterine · Mehr sehen »

Porvoo

Porvoo (schwedisch Borgå) ist eine Stadt und Bischofssitz am Finnischen Meerbusen im Süden Finnlands.

Neu!!: Palmöl und Porvoo · Mehr sehen »

Raffination

Der Begriff Raffination (Raffinieren, oder Raffinierung) bezeichnet im allgemeinen Sinne ein technisches Verfahren zur Reinigung, Veredlung, Trennung und/oder Konzentration von Rohstoffen, Nahrungsmitteln und technischen Produkten.

Neu!!: Palmöl und Raffination · Mehr sehen »

Raps

Raps (Brassica napus), auch Reps oder Lewat genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Kreuzblütengewächse (Brassicaceae).

Neu!!: Palmöl und Raps · Mehr sehen »

Rapsöl

Raps ist in Deutschland eine bedeutende Kulturpflanze. Rapsschote mit Körnern Blick in eine geöffnete Ölpresse: Das gepresste Rapsöl tritt zwischen den Seiherstäben aus. Rapsöl (auch Rüböl, Rübsenöl, Kolzaöl oder Kohlsaatöl) ist ein pflanzliches Öl, welches aus den Samen vom Raps (Brassica napus) oder seltener auch von dem nahen Verwandten, dem Ölrübsen (Brassica rapa subsp. oleifera), gewonnen wird.

Neu!!: Palmöl und Rapsöl · Mehr sehen »

Recommended Daily Allowance

Die Recommended Daily Allowances (RDAs), auch Recommended Dietary Allowances, geben die Mengen von essentiellen Nährstoffen an, die nach dem aktuellen wissenschaftlichen Kenntnisstand für ausreichend angesehen werden, den täglichen Bedarf nahezu jedes gesunden Menschen zu decken.

Neu!!: Palmöl und Recommended Daily Allowance · Mehr sehen »

Regenwald

Als Regenwald bezeichnet man Wälder, die durch ein besonders feuchtes Klima aufgrund von meist mehr als 2000 mm Niederschlag (im Jahresmittel) gekennzeichnet sind.

Neu!!: Palmöl und Regenwald · Mehr sehen »

Rettet den Regenwald

Der Verein Rettet den Regenwald e.V. ist eine Umweltorganisation in Deutschland.

Neu!!: Palmöl und Rettet den Regenwald · Mehr sehen »

Rotterdam

Rotterdam ist nach Amsterdam die zweitgrößte Stadt in den Niederlanden und besitzt verkehrlich große Bedeutung durch den größten Seehafen Europas.

Neu!!: Palmöl und Rotterdam · Mehr sehen »

Roundtable on Sustainable Palm Oil

Der im Jahr 2004 auf Initiative des WWF gegründete Roundtable on Sustainable Palm Oil (RSPO; für ‚Runder Tisch für nachhaltiges Palmöl‘) versucht, als zentrale Organisation nachhaltige Anbaumethoden für Palmöl zu fördern und so die Umweltschädigung zu begrenzen.

Neu!!: Palmöl und Roundtable on Sustainable Palm Oil · Mehr sehen »

Schweizer Radio und Fernsehen

Studio Zürich Leutschenbach Studio Zürich Brunnenhof Das Unternehmen Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) entstand am 1.

Neu!!: Palmöl und Schweizer Radio und Fernsehen · Mehr sehen »

Sime Darby

Sime Darby ist ein malaysisches Unternehmen mit Firmensitz in Kuala Lumpur.

Neu!!: Palmöl und Sime Darby · Mehr sehen »

Singapur

Singapur (amtlich Republik Singapur,,,, auch:, Tamil சிங்கப்பூர் குடியரசு Ciṅkappūr Kudiyarasu) ist ein Insel- und Stadtstaat und der flächenmäßig kleinste Staat Südostasiens.

Neu!!: Palmöl und Singapur · Mehr sehen »

Sojaöl

Sojaöl (auch Sojabohnenöl, Oleum sojae) ist ein aus der Sojabohne (Glycine max) gewonnenes pflanzliches Öl, das hauptsächlich als Nahrungsmittel Verwendung findet.

Neu!!: Palmöl und Sojaöl · Mehr sehen »

Sojabohne

Die Sojabohne (Glycine max), häufig auch einfach als Soja (von jap. shōyu für Sojasauce) bezeichnet, ist eine Pflanzenart aus der Unterfamilie Schmetterlingsblütler (Faboideae) innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler (Leguminosae oder Fabaceae).

Neu!!: Palmöl und Sojabohne · Mehr sehen »

Sonnenblumenöl

Sonnenblumenöl ist ein aus den Achänen (Früchte) der Sonnenblume gewonnenes Pflanzenöl, mit hellgelber Farbe und mildem Geschmack.

Neu!!: Palmöl und Sonnenblumenöl · Mehr sehen »

Stearinsäure

Stearinsäure ist eine gesättigte Carbon- und Fettsäure.

Neu!!: Palmöl und Stearinsäure · Mehr sehen »

Stickoxide

Stickoxide (auch Stickstoffoxide) ist ein Sammelbegriff für zahlreiche gasförmige Oxide des Stickstoffs.

Neu!!: Palmöl und Stickoxide · Mehr sehen »

Sumatra

Die Insel Sumatra (gesprochen Sumátra oder Súmatra) oder Sumatera (indonesische Schreibweise) gehört zu Indonesien und ist mit 473.481 km² die sechstgrößte Insel der Welt.

Neu!!: Palmöl und Sumatra · Mehr sehen »

Télévision Suisse Romande

Logo von TSR Logo der neuen Anstalt Télévision Suisse Romande (TSR) war das 1953 gegründete öffentlich-rechtliche Fernsehen für das französischsprachige Publikum in der sogenannten Welschschweiz.

Neu!!: Palmöl und Télévision Suisse Romande · Mehr sehen »

Tenside

Tenside (‚gespannt‘) sind Substanzen, die die Oberflächenspannung einer Flüssigkeit oder die Grenzflächenspannung zwischen zwei Phasen herabsetzen und die Bildung von Dispersionen ermöglichen oder unterstützen bzw.

Neu!!: Palmöl und Tenside · Mehr sehen »

Thailand

Thailand, offiziell Königreich Thailand (ราชอาณาจักรไทย, umgangssprachlich: เมืองไทย), ist ein Staat in Südostasien.

Neu!!: Palmöl und Thailand · Mehr sehen »

Tocopherol

Vitamin E ist ein Sammelbegriff für fettlösliche Substanzen mit antioxidativen und nicht-antioxidativen Wirkungen.

Neu!!: Palmöl und Tocopherol · Mehr sehen »

Tocotrienole

Tocotrienole (kurz T3 oder TCT) heißen vier Formen von Vitamin E. Sie entsprechen den Tocopherolen in der Funktionsgruppe (alpha-, beta-, gamma-, delta-) weisen jedoch einen dreifach ungesättigten Rest auf.

Neu!!: Palmöl und Tocotrienole · Mehr sehen »

Trans-Fettsäuren

trans-Fettsäuren – kurz auch TFS, vereinfachend auch Transfette genannt – sind ungesättigte Fettsäuren mit mindestens einer ''trans''-konfigurierten Doppelbindung zwischen zwei Kohlenstoffatomen.

Neu!!: Palmöl und Trans-Fettsäuren · Mehr sehen »

Triglyceride

10.1002/chir.530050106. Triglyceride, Triglyzeride, auch Glycerol-Triester, seltener veraltet Neutralfette, sind dreifache Ester des dreiwertigen Alkohols Glycerin mit drei Säuremolekülen und sollten nach der IUPAC-Empfehlung ausschließlich als Triacylglycerole, kurz TAGs, (bzw. exakter Tri-O-acylglycerole) bezeichnet werden.

Neu!!: Palmöl und Triglyceride · Mehr sehen »

Tropischer Regenwald

Atlantischer Regenwald in Paraguay Die Verbreitung tropischer Regenwälder Als tropischen Regenwald oder tropischen Tieflandregenwald bezeichnet man eine Vegetationsform, die nur in der Klimazone der immerfeuchten Tropen anzutreffen ist.

Neu!!: Palmöl und Tropischer Regenwald · Mehr sehen »

Umesterung

Eine Umesterung ist eine chemische Reaktion, bei der ein Ester in einen anderen übergeführt wird.

Neu!!: Palmöl und Umesterung · Mehr sehen »

VDI nachrichten

VDI nachrichten ist eine Wochenzeitung, die über Entwicklungen in Technik und Technologie sowie den dazugehörigen Rahmenbedingungen in Wirtschaft und Gesellschaft berichtet.

Neu!!: Palmöl und VDI nachrichten · Mehr sehen »

Veresterung

Eine Veresterung (auch Esterbildung) ist eine chemische Reaktion, bei der aus einer organischen oder anorganischen Oxosäure und einem Alkohol ein sogenannter Ester gebildet wird.

Neu!!: Palmöl und Veresterung · Mehr sehen »

Vitamin A

Retinoide (Vitamin A) und ihre Interkonversion Vitamin A bezeichnet mehrere chemische Verbindungen, die in allen Tieren biologische Funktionen haben.

Neu!!: Palmöl und Vitamin A · Mehr sehen »

Waschmittel

Unter dem Sammelbegriff Waschmittel werden Gemische verschiedener Substanzen in flüssiger, gelartiger oder pulverförmiger Art bezeichnet, die zum Reinigen von Textilien verwendet werden.

Neu!!: Palmöl und Waschmittel · Mehr sehen »

Wasserstoff

Wasserstoff ist ein chemisches Element mit dem Symbol H (für „Wassererzeuger“; von hydōr „Wasser“ und γίγνομαι gignomai „werden, entstehen“) und der Ordnungszahl 1.

Neu!!: Palmöl und Wasserstoff · Mehr sehen »

Weltgesundheitsorganisation

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist die Koordinationsbehörde der Vereinten Nationen für das internationale öffentliche Gesundheitswesen.

Neu!!: Palmöl und Weltgesundheitsorganisation · Mehr sehen »

Wertkette

Das Modell einer Wertkette nach Michael Eugene PorterMichael Eugene Porter: ''Wettbewerbsvorteile (Competitive Advantage). Spitzenleistungen erreichen und behaupten.'' Aus dem Englischen übers. von Angelika Jaeger. Campus Verlag, Frankfurt am Main 1986, ISBN 3-593-33542-5. Die Wertkette bzw.

Neu!!: Palmöl und Wertkette · Mehr sehen »

Wilmar International

Fettraffinerie ''Wilmar Edible Oils GmbH'' bei Brake (Unterweser) Wilmar International Limited ist einer der führenden Agrarkonzerne Asiens und der weltgrößte Verarbeiter und Vertreiber von Palmöl und Laurinöl.

Neu!!: Palmöl und Wilmar International · Mehr sehen »

WISO (Fernsehsendung)

WISO (offiziell: ZDF WISO) ist ein jeweils montags um 19:25 Uhr ausgestrahltes Wirtschafts- und Verbrauchermagazin des ZDF.

Neu!!: Palmöl und WISO (Fernsehsendung) · Mehr sehen »

Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie

Das Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie erforscht und entwickelt Leitbilder, Strategien und Instrumente für Übergänge zu einer nachhaltigen Entwicklung auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene.

Neu!!: Palmöl und Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie · Mehr sehen »

WWF

Der WWF (World Wide Fund For Nature, bis 1986 World Wildlife Fund) ist eine Schweizer Stiftung mit Sitz in Gland, Kanton Waadt.

Neu!!: Palmöl und WWF · Mehr sehen »

Zertifizierung (Biomasse)

Die Zertifizierung von Biomasse dient dem Herkunftsnachweis von flüssiger Biomasse, die energetisch als Biokraftstoff oder zur Erzeugung von Bioenergie genutzt wird.

Neu!!: Palmöl und Zertifizierung (Biomasse) · Mehr sehen »

Zuckertenside

Laurylalkohol (rot) eingesetzt werden. Bei einer Veretherung entsteht Dodecyl-β-D-glucosid, ein Alkylpolyglucosid Zuckertenside sind nichtionische Tenside, bei denen Kohlenhydrate den hydrophilen Anteil des Tensidmoleküls bilden.

Neu!!: Palmöl und Zuckertenside · Mehr sehen »

Zwangsarbeit

Als Zwangsarbeit werden Arbeiten bezeichnet, zu denen Menschen unter Androhung einer Strafe oder eines sonstigen empfindlichen Übels gegen ihren Willen gezwungen werden.

Neu!!: Palmöl und Zwangsarbeit · Mehr sehen »

2-MCPD-Fettsäureester

2-MCPD-Fettsäureester sind Ester verschiedener Fettsäuren mit 2-Chlor-1,3-propandiol (2-MCPD, 2-Monochlorpropandiol), einem chlorierten Diol, als Alkoholkomponente.

Neu!!: Palmöl und 2-MCPD-Fettsäureester · Mehr sehen »

3-MCPD-Fettsäureester

3-MCPD-Fettsäureester sind Ester verschiedener Fettsäuren mit 3-Chlor-1,2-propandiol (3-MCPD, 2-Monochlorpropandiol), einem chlorierten Diol, als Alkoholkomponente.

Neu!!: Palmöl und 3-MCPD-Fettsäureester · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Palmenöl, Palmfett, Palmkernfett, Palmkernöl.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »