Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

P. D. Q. Bach

Index P. D. Q. Bach

P.

40 Beziehungen: Anna Magdalena Bach, Billard, Boosey & Hawkes, Carl Philipp Emanuel Bach, Country-Musik, Fagott, Fahrrad, Gesang, Horn (Instrument), Husten, Iota, Johann Christian Bach, Johann Christoph Friedrich Bach, Johann Sebastian Bach, Kantate, Kazoo, Lachen, Leipzig, Leopold Mozart, Liverpool, Luftballon, Minimal Music, Musikverleger, Notenpult, Orchester, Otto Jägermeier, Peter Schickele, Plagiat, Posaune, Rap, S-Bogen, Sankt Petersburg, Schreien, Seufzen, Singende Säge, Vereinigte Staaten, Wilhelm Friedemann Bach, Wissenschaftlicher Witz, Wolfgang Amadeus Mozart, Wortspiel.

Anna Magdalena Bach

Anna Magdalena Bach (* 22. September 1701 in Zeitz; † 27. Februar 1760 in Leipzig; geboren als Anna Magdalena Wilcke) war eine deutsche Sängerin (Sopran) und die zweite Ehefrau Johann Sebastian Bachs.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Anna Magdalena Bach · Mehr sehen »

Billard

Poolbillardkugeln Billard ist ein Spiel, bei dem zwei Personen oder zwei Teams gegeneinander spielen.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Billard · Mehr sehen »

Boosey & Hawkes

Boosey & Hawkes ist der nach eigenen Angaben weltgrößte international tätige Klassik-Musikverlag.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Boosey & Hawkes · Mehr sehen »

Carl Philipp Emanuel Bach

Carl Philipp Emanuel Bach, gemalt von Johann Philipp Bach Frankfurter Geschichten: Der virtuose Emanuel Carl Philipp Emanuel Bach (* 8. März 1714 in Weimar; † 14. Dezember 1788 in Hamburg), auch der Berliner oder Hamburger Bach genannt, war ein deutscher Komponist und Kirchenmusiker aus der Familie Bach.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Carl Philipp Emanuel Bach · Mehr sehen »

Country-Musik

Country-Musik ist eine aus den USA stammende Musikrichtung, die Anfang des 20.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Country-Musik · Mehr sehen »

Fagott

Klangbeispiel: Camille Saint-Saëns, Sonate für Fagott und Klavier op. 168 Das Fagott ist ein Holzblasinstrument in der Tenor- und Basslage mit Doppelrohrblatt.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Fagott · Mehr sehen »

Fahrrad

28-Zoll-Herren-Tourenrad,hier: gemuffter Diamantrahmenmit doppeltem Oberrohr ''Ramon Casas i Pere Romeu en un tàndem'', Gemälde von Ramon Casas i Carbó von 1897 Ein Rennrad von Ducati Ein Liegerad (hier ein Kurzlieger) Ein Fahrrad, kurz Rad, in der Schweiz Velo (von, Kurzform für vélocipède ‚Schnellfuß‘; ‚schnell‘ und pes ‚Fuß‘), ist ein mindestens zweirädriges (einspuriges) Landfahrzeug, das ausschließlich durch die Muskelkraft auf ihm befindlicher Personen durch das Treten von Pedalen oder Handkurbeln angetrieben wird.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Fahrrad · Mehr sehen »

Gesang

Harry Belafonte (Feb. 1954) Gesang (auch: Singen) ist der musikalische Gebrauch der menschlichen Stimme und wahrscheinlich die älteste und ursprünglichste musikalische Ausdrucksform des Menschen.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Gesang · Mehr sehen »

Horn (Instrument)

Das Waldhorn, oder Horn und in der Orchesterliteratur auch corno genannt, ist ein Blechblasinstrument aus Messing oder Goldmessing.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Horn (Instrument) · Mehr sehen »

Husten

Der Begriff Husten (lat. Tussis) bezeichnet das willkürliche oder aufgrund eines Hustenreizes über den Hustenreflex ausgelöste explosionsartige Ausstoßen von Luft, bei dem sich die Stimmritze öffnet und die durch den Hustenreiz ausgestoßene Luft eine hohe Geschwindigkeit erreicht.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Husten · Mehr sehen »

Iota

Das Iota bzw.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Iota · Mehr sehen »

Johann Christian Bach

Johann Christian Bach, Gemälde von Thomas Gainsborough, 1776 Johann Christian Bach (* 5. September 1735 in Leipzig; † 1. Januar 1782 in London), der Mailänder oder Londoner Bach, war ein Komponist der Vorklassik aus der Familie Bach.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Johann Christian Bach · Mehr sehen »

Johann Christoph Friedrich Bach

Johann Christoph Friedrich Bach Johann Christoph Friedrich Bach (* 21. Juni 1732 in Leipzig; † 26. Januar 1795 in Bückeburg) war ein deutscher Musiker und Komponist aus der Familie Bach und dritter der vier komponierenden Bachsöhne.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Johann Christoph Friedrich Bach · Mehr sehen »

Johann Sebastian Bach

text.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Johann Sebastian Bach · Mehr sehen »

Kantate

Die Kantate (lat. cantare „singen“) bezeichnet in der Musik eine Formenfamilie von mehrsätzigen Werken für eine oder mehrere Gesangsstimmen und Instrumentalbegleitung.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Kantate · Mehr sehen »

Kazoo

Kazoo Ton eines Kazoo Kazoos in verschiedenen Ausführungen Das Kazoo ist ein kleines Membranophon, das zu den Ansingtrommeln (Mirlitons) gehört.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Kazoo · Mehr sehen »

Lachen

Lachende Mädchen Lachen rechts Lachen ist eines der wichtigsten angeborenen emotionalen Ausdrucksverhalten des Menschen, das nicht nur, aber vor allem in der Gemeinschaft mit anderen seine Wirkung entfaltet.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Lachen · Mehr sehen »

Leipzig

Leipziger Hauptbahnhof (2013) Neues Rathaus, seit 1905 Sitz der Stadtverwaltung (2013) Altem Rathaus (2015) Bundesverwaltungsgericht und Leipziger Auwald (2015) Blick vom Fockeberg über das Leipziger Stadtzentrum (2010) Leipzig (Mundart Leibzsch)Ursula Hirschfeld: Phonetische Merkmale des Sächsischen und das Fach Deutsch als Fremdsprache. In: Bernd Skibitzki, Barbara Wotjak (Hrsg.): Linguistik und Deutsch als Fremdsprache: Festschrift für Gerhard Helbig zum 70.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Leipzig · Mehr sehen »

Leopold Mozart

Leopold Mozart Anna Maria. Gemälde von Johann Nepomuk della Croce, um 1780 Titelbild "Violinschule" von Leopold Mozart Augsburg 1756 Johann Georg Leopold Mozart (* 14. November 1719 in Augsburg; † 28. Mai 1787 in Salzburg) war ein deutscher Komponist zur Zeit der Vorklassik und Wiener Klassik.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Leopold Mozart · Mehr sehen »

Liverpool

Liverpool ist eine Stadt und Metropolitan Borough im Nordwesten von England im Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland, an der Mündung des Flusses Mersey.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Liverpool · Mehr sehen »

Luftballon

Luftballons ''Der Spielzeugmacher von Nürnberg'', Luftballons auf einem Genrebild von Fritz Beinke, 1882 Ein Luftballon ist ein elastischer Hohlkörper, der mit Gas befüllbar ist und sich dabei um ein Vielfaches seiner ursprünglichen Größe ausdehnt.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Luftballon · Mehr sehen »

Minimal Music

Minimal Music (auch musikalischer Minimalismus) ist ein Sammelbegriff für verschiedene Musikstile innerhalb der Neuen Musik, die sich ab den 1960er-Jahren in den USA entwickelten.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Minimal Music · Mehr sehen »

Musikverleger

Musikverleger ist die Bezeichnung für den Unternehmer, der Werke der Musik vervielfältigt und veröffentlicht, um sie einem breiten Publikum zugänglich zu machen.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Musikverleger · Mehr sehen »

Notenpult

Das klassische Pult aus Metall,......das sich klein zusammenlegen lässt Tischnotenständer Ein Notenpult (auch Notenständer) ist ein Pult, das zum Ablegen von Musiknoten dient.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Notenpult · Mehr sehen »

Orchester

Blasorchester in Eindhoven Philharmonisches Orchester Rotterdam Ein Orchester (orchēstra ‚Tanzplatz‘, d. h., ein halbrunder Platz vor der Bühne eines griechischen Theaters, auf dem ein Chor tanzte) ist ein groß besetztes Instrumentalensemble, bei dem zumindest einzelne Stimmen mehrfach („chorisch“) besetzt sind.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Orchester · Mehr sehen »

Otto Jägermeier

Otto Jägermeier (* 29. Oktober 1870 in München; † 22. November 1933 in Zürich) ist ein fiktiver deutscher Komponist, Symphoniker und Musikethnologe.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Otto Jägermeier · Mehr sehen »

Peter Schickele

Peter Schickele Peter Schickele (* 17. Juli 1935 in Ames, Iowa) ist ein US-amerikanischer Komponist.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Peter Schickele · Mehr sehen »

Plagiat

Ein Plagiat (über aus) ist die Anmaßung fremder geistiger Leistungen.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Plagiat · Mehr sehen »

Posaune

Die Posaune ist ein tiefes Blechblasinstrument, das wegen seiner weitgehend zylindrischen Bohrung (enge Mensur) zu den Trompeteninstrumenten zählt.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Posaune · Mehr sehen »

Rap

Rap („Plauderei, Unterhaltung“; „plaudern, schwatzen“) ist ein schneller, rhythmischer und markanter Sprechgesang in der populären Musik und Teil der Kultur des Hip-Hop.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Rap · Mehr sehen »

S-Bogen

S-Bogen eines Tenorsaxophons mit Überblasklappe Der S-Bogen ist jener Teil bei manchen Holzblasinstrumenten, der das Mundstück mit dem Korpus verbindet.

Neu!!: P. D. Q. Bach und S-Bogen · Mehr sehen »

Sankt Petersburg

Peter-und-Paul-Festung. In der Mitte die beiden vergoldeten Türme der Peter-und-Paul-Kathedrale Der eherne Reiter:Denkmal für Peter den Großen Lenin-Statue in Leningrad. Das Gebäude im Hintergrund sollte ursprünglich Sitz der Stadtverwaltung werden; zum Größenvergleich: rechts unten sind Menschen Sankt Petersburg (kurz auch St. Petersburg, örtlicher Spitzname Piter nach der ursprünglich dem Niederländischen nachempfundenen Namensform Санкт-Питербурх Sankt-Piterburch) ist mit fünf Millionen Einwohnern (2012) die nach Moskau zweitgrößte Stadt Russlands und die viertgrößte Europas.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Sankt Petersburg · Mehr sehen »

Schreien

Erstes Schreien Das Schreien ist eine Funktion der Stimme, die sich durch eine hohe Lautstärke und meist durch starke Emotionalität auszeichnet.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Schreien · Mehr sehen »

Seufzen

Das Seufzen ist eine nonverbale bzw.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Seufzen · Mehr sehen »

Singende Säge

Singende Säge Die Singende Säge ist ein Musikinstrument, bei dem eine breite Säge aus Stahl (Fuchsschwanz) mit einem Violinbogen gestrichen wird.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Singende Säge · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Wilhelm Friedemann Bach

Porträtminiatur von Wilhelm Friedemann Bach Wilhelm Friedemann Bach (* 22. November 1710 in Weimar; † 1. Juli 1784 in Berlin) war ein deutscher Komponist aus der Familie Bach, der zuweilen auch als Hallescher Bach bezeichnet wird.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Wilhelm Friedemann Bach · Mehr sehen »

Wissenschaftlicher Witz

Als wissenschaftlichen Witz oder Scherz bezeichnet man einen Witz oder einen Scherz, der direkten Bezug zur Wissenschaft hat und ihre Formen parodiert.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Wissenschaftlicher Witz · Mehr sehen »

Wolfgang Amadeus Mozart

Wolfgang Amadeus Mozart, mit vollständigem Taufnamen: Joannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus Mozart (* 27. Jänner 1756 in Salzburg, Fürsterzbistum Salzburg, HRR; † 5. Dezember 1791 in Wien, Erzherzogtum Österreich, HRR), war ein Salzburger Musiker und Komponist der Wiener Klassik.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Wolfgang Amadeus Mozart · Mehr sehen »

Wortspiel

Ein Wortspiel ist eine rhetorische Figur, die hauptsächlich auf der Mehrdeutigkeit, Verdrehung, Umdrehung (dem Sinne nach) oder sonstigen Wortveränderungen beruht und humorvoll und/oder geistreich erscheinen soll.

Neu!!: P. D. Q. Bach und Wortspiel · Mehr sehen »

Leitet hier um:

P.D.Q. Bach, PDQ Bach.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »