Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Outsourcing

Index Outsourcing

Outsourcing bzw.

113 Beziehungen: Ableger (Wirtschaft), Aktiva, Aldi, Application Service Provider, Application-Management, Ausschreibung, Öffentlich-private Partnerschaft, Bankenschlüssel, Belegschaft, Benchmark, Betriebsübergang (Deutschland), Buchhaltung, Bulgarien, Bundesdatenschutzgesetz, Bundesministerium der Finanzen, Bundesrechnungshof, Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien, Business Process Outsourcing, Cloud Computing, Contracting, Crowdsourcing, Datenschutz, Datenverarbeitung, Datenverarbeitung im Auftrag, Delivery, Deutsches Bankwesen, Deutsches Institut für Normung, Dienstleister, Digitalisierung, Eigenfertigung oder Fremdbezug, Einkauf, Electronic Data Systems, Elektronische Datenverarbeitung, End of life, Englische Sprache, Fachkräftemangel, Facilitymanagement, Fertigungsbetrieb, Fertigungsdienstleister, Finanzdienstleistungsinstitut, Flexibilisierung, Fluktuation, Fremdleistung, Geschäftsprozess, Globalisierung, IKEA, Indien, Informations- und Kommunikationstechnik, Informationstechnik, Infrastruktur, ..., Insourcing, Interim-Management, Interne Kommunikation, Investition, IT Infrastructure Library, Joint Venture, Kerngeschäft, Know-how, Kommunikation, Kompensation, Komplexität, Logo (Zeichen), Markttest (Controlling), Marktwachstum, Maschinenbau, Mehrwertnetz, Mindestanforderungen an das Risikomanagement (BA), Nearshoring, Niedriglohnland, Offshoring, Online Outsourcing, Onshoring, Organisation, Osteuropa, Personal, Personalwesen, Personenbezogene Daten, Produktionsmittel, Projektmanagement, Qualität, Rahmenvertrag, Ratingagentur, Rationalisierung (Ökonomie), Rechtsform, Ressource, Retained Organisation, Risikoanalyse, Rumänien, Service-Level-Agreement, Serviceorientierte Architektur, Shared Services, Signet, Slowakei, Software, Suchmaschinenoptimierung, Telefonservice, Tochtergesellschaft, Toll Collect, Ukraine, Umsatzsteuer (Deutschland), Umsatzsteuergesetz (Deutschland), Ungarn, Unternehmensberater, Unwort, Veränderungsmanagement, Volksrepublik China, Wachstumsrate, Webdesign, Wechselkosten, Weißrussland, Wirtschaftlichkeit, Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftszweig. Erweitern Sie Index (63 mehr) »

Ableger (Wirtschaft)

Ein Ableger (auch Ausgründung;: spin out oder spin-off) bezeichnet in der Betriebswirtschaftslehre eine Abspaltung einer Geschäftseinheit aus einem Unternehmen und Unternehmensgründung mit diesem Teil zu einer eigenständigen Unternehmung.

Neu!!: Outsourcing und Ableger (Wirtschaft) · Mehr sehen »

Aktiva

Unter Aktiva (Plural von Aktivum) versteht man die Summe des einem Unternehmen zur Verfügung stehenden Vermögens, das auf der linken Seite einer Bilanz zu finden ist.

Neu!!: Outsourcing und Aktiva · Mehr sehen »

Aldi

''Ursprungs-Aldi'' in der Huestraße 89 in Essen-Schonnebeck (2006) Albrecht-Filiale (1958) Aldi ist der Kurzname der beiden Discounter Aldi Nord und Aldi Süd.

Neu!!: Outsourcing und Aldi · Mehr sehen »

Application Service Provider

Der Application Service Provider (Abkürzung ASP) bzw.

Neu!!: Outsourcing und Application Service Provider · Mehr sehen »

Application-Management

Application-Management (AM), auch Anwendungsmanagement oder Application Lifecycle Management (ALM), ist eine Kombination aus der Entwicklung und Betreuung von Applikationen (Anwendungssoftware) über deren gesamten Lebenszyklus.

Neu!!: Outsourcing und Application-Management · Mehr sehen »

Ausschreibung

Eine Ausschreibung ist die öffentliche, schriftliche Aufforderung, Angebote für die in der Ausschreibung genannten Lieferungen oder Leistungen abzugeben.

Neu!!: Outsourcing und Ausschreibung · Mehr sehen »

Öffentlich-private Partnerschaft

Eine öffentlich-private Partnerschaft (ÖPP, oder) ist eine vertraglich geregelte Zusammenarbeit zwischen öffentlicher Hand und Unternehmen der Privatwirtschaft in einer Zweckgesellschaft.

Neu!!: Outsourcing und Öffentlich-private Partnerschaft · Mehr sehen »

Bankenschlüssel

Mit dem Bankenschlüssel wird in Deutschland im Umsatzsteuergesetz (UStG) ein gemäß Absatz 4 Umsatzsteuergesetz ermittelter Verteilungsschlüssel für den Abzug von Vorsteuern in Kreditinstituten bezeichnet.

Neu!!: Outsourcing und Bankenschlüssel · Mehr sehen »

Belegschaft

Unter einer Belegschaft wird in den Wirtschaftswissenschaften die Gesamtheit der in einem Unternehmen oder Betrieb beschäftigten Arbeitnehmer verstanden.

Neu!!: Outsourcing und Belegschaft · Mehr sehen »

Benchmark

Eine Benchmark (von oder bench mark) ist ein Vergleichsmaßstab.

Neu!!: Outsourcing und Benchmark · Mehr sehen »

Betriebsübergang (Deutschland)

Der Rechtsbegriff des Betriebsübergangs kennzeichnet den Wechsel des Inhabers eines Betriebs oder Betriebsteils durch eine im weitesten Sinne rechtsgeschäftliche Vereinbarung.

Neu!!: Outsourcing und Betriebsübergang (Deutschland) · Mehr sehen »

Buchhaltung

Die Buchhaltung ist die Organisationseinheit eines Unternehmens, die sich mit der Buchführung befasst.

Neu!!: Outsourcing und Buchhaltung · Mehr sehen »

Bulgarien

Bulgarien (amtliche Bezeichnung Republik Bulgarien, bulgarisch Република България) ist eine Republik in Südosteuropa mit etwa 7,1 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Outsourcing und Bulgarien · Mehr sehen »

Bundesdatenschutzgesetz

Das deutsche Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) regelt zusammen mit den Datenschutzgesetzen der Länder und anderen bereichsspezifischen Regelungen den Umgang mit personenbezogenen Daten, die in Informations- und Kommunikationssystemen oder manuell verarbeitet werden (siehe auch: Datenschutz).

Neu!!: Outsourcing und Bundesdatenschutzgesetz · Mehr sehen »

Bundesministerium der Finanzen

Das Bundesministerium der Finanzen (Abkürzung BMF) ist eine oberste Bundesbehörde der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Outsourcing und Bundesministerium der Finanzen · Mehr sehen »

Bundesrechnungshof

Postministerium und Auswärtiges Amt Adenauerallee 81 in Bonn) Der Bundesrechnungshof (BRH) wurde aufgrund von GG als unabhängige, selbstständige und weisungsfreie externe Finanzkontrolle des Bundes (vgl. Rechnungshof) errichtet.

Neu!!: Outsourcing und Bundesrechnungshof · Mehr sehen »

Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien

Bitkom auf der Hannover Messe 2016 Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V. (Bitkom) ist der Branchenverband der deutschen Informations- und Telekommunikationsbranche.

Neu!!: Outsourcing und Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien · Mehr sehen »

Business Process Outsourcing

Das Business Process Outsourcing (BPO) ist eine Sonderform des Outsourcings und bezeichnet das Auslagern ganzer Geschäftsprozesse.

Neu!!: Outsourcing und Business Process Outsourcing · Mehr sehen »

Cloud Computing

Elemente des Cloud Computing Kurzfilm über die Möglichkeiten und Nutzung der Cloud Animationsfilm: Was passiert in einer Cloud? Cloud Computing (deutsch Rechnerwolke oder Datenwolke) beschreibt die Bereitstellung von IT-Infrastruktur wie beispielsweise Speicherplatz, Rechenleistung oder Anwendungssoftware als Dienstleistung über das Internet.

Neu!!: Outsourcing und Cloud Computing · Mehr sehen »

Contracting

Contracting (englisch die Kontrahierung bzw. adjektivisch vertragschließend) bezeichnet eine Kooperationsform mittels eines Vertrags zwischen Contractingnehmer und einem Contractinggeber (Dienstleistungsunternehmen).

Neu!!: Outsourcing und Contracting · Mehr sehen »

Crowdsourcing

Crowdsourcing (von für ‚(Menschen-)Menge‘, und sourcing für ‚Beschaffung‘; auch „wisdom of the crowd“.

Neu!!: Outsourcing und Crowdsourcing · Mehr sehen »

Datenschutz

Datenschutz ist ein in der zweiten Hälfte des 20.

Neu!!: Outsourcing und Datenschutz · Mehr sehen »

Datenverarbeitung

Datenverarbeitung (DV) bezeichnet den organisierten Umgang mit Datenmengen mit dem Ziel, Informationen über diese Datenmengen zu gewinnen oder diese Datenmengen zu verändern.

Neu!!: Outsourcing und Datenverarbeitung · Mehr sehen »

Datenverarbeitung im Auftrag

Die Datenverarbeitung im Auftrag – auch Auftragsdatenverarbeitung (ADV) genannt – ist die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung von personenbezogenen Daten durch einen Dienstleister auf Weisung des Auftraggebers.

Neu!!: Outsourcing und Datenverarbeitung im Auftrag · Mehr sehen »

Delivery

Delivery (engl. delivery ‚Lieferung‘) steht für.

Neu!!: Outsourcing und Delivery · Mehr sehen »

Deutsches Bankwesen

Deutsches Bankwesen ist die Bezeichnung für das Bankensystem in Deutschland, das zu den größten der Welt gehört.

Neu!!: Outsourcing und Deutsches Bankwesen · Mehr sehen »

Deutsches Institut für Normung

mini Sitz des Deutschen Institutes für Normung am ''DIN-Platz'' in Berlin-Tiergarten Sitz des Deutschen Institutes für Normung in Berlin-Tiergarten von Osten aus gesehen Das Deutsche Institut für Normung e. V. (DIN) ist die bedeutendste nationale Normungsorganisation in der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Outsourcing und Deutsches Institut für Normung · Mehr sehen »

Dienstleister

Büglerin in der Textilfabrik Bierbaum-Proenen: Beispiel für einen Dienstleister in einem Herstellungsbetrieb Ein Dienstleister ist eine Wirtschaftseinheit, die eine oder mehrere Dienstleistungen erbringt.

Neu!!: Outsourcing und Dienstleister · Mehr sehen »

Digitalisierung

Digitalisierung in der British Library Der Begriff Digitalisierung bezeichnet im ursprünglichen Sinn das Umwandeln von analogen Werten in digitale Formate.

Neu!!: Outsourcing und Digitalisierung · Mehr sehen »

Eigenfertigung oder Fremdbezug

Eigenfertigung oder Fremdbezug oder Make-or-Buy (Abkürzung mob; v. ‚machen‘ und buy ‚kaufen‘) sind Bezeichnungen für die Frage bzw.

Neu!!: Outsourcing und Eigenfertigung oder Fremdbezug · Mehr sehen »

Einkauf

Der Begriff Einkauf bezog sich in der Betriebswirtschaftslehre ursprünglich auf die operativen Tätigkeiten zur Versorgung eines Unternehmens mit Gütern und Dienstleistungen, die zur Durchführung des Produktionsprozesses oder der Handelsfunktion benötigt und von diesem Unternehmen nicht selbst hergestellt werden.

Neu!!: Outsourcing und Einkauf · Mehr sehen »

Electronic Data Systems

EDS (seit August 2008 EDS, an HP company, ab 23. September 2009 HP Enterprise Services, ursprünglich Abkürzung für Electronic Data Systems Corporation) war ein 1962 gegründetes, weltweit in rund 60 Ländern aktives Unternehmen für Ausgliederungsdienstleistungen mit Hauptsitz in Plano, Texas.

Neu!!: Outsourcing und Electronic Data Systems · Mehr sehen »

Elektronische Datenverarbeitung

Elektronische Datenverarbeitung (EDV) ist der Sammelbegriff für die Erfassung und Bearbeitung von Daten durch elektronisch rechnende Maschinen oder Computer.

Neu!!: Outsourcing und Elektronische Datenverarbeitung · Mehr sehen »

End of life

Mit der englischen Bezeichnung End of Life (kurz EOL; für das Lebensende) werden im Elektronik- und Computer-Bereich Produkte, Bauelemente oder Software bezeichnet, die vom Hersteller nicht mehr produziert oder unterstützt werden und daher nicht mehr lieferbar sind.

Neu!!: Outsourcing und End of life · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Outsourcing und Englische Sprache · Mehr sehen »

Fachkräftemangel

Als Fachkräftemangel bezeichnet man den Zustand einer Wirtschaft, in dem eine bedeutende Anzahl von Arbeitsplätzen für Mitarbeiter mit bestimmten Fähigkeiten nicht besetzt werden kann, weil auf dem Arbeitsmarkt keine entsprechend qualifizierten Mitarbeiter (Fachkräfte) zur Verfügung stehen.

Neu!!: Outsourcing und Fachkräftemangel · Mehr sehen »

Facilitymanagement

Facilitymanagement (gebräuchliche Abkürzung: FM), alternative Schreibweise Facility-Management, auch Liegenschaftsverwaltung oder Objektbetreuung oder Hausmeisterarbeit genannt, bezeichnet die Verwaltung und Bewirtschaftung von Gebäuden sowie deren technische Anlagen und Einrichtungen (engl. facilities).

Neu!!: Outsourcing und Facilitymanagement · Mehr sehen »

Fertigungsbetrieb

Ein Fertigungsbetrieb ist der Lieferant (Unterauftragnehmer) eines Herstellers.

Neu!!: Outsourcing und Fertigungsbetrieb · Mehr sehen »

Fertigungsdienstleister

Der Begriff Fertigungsdienstleister ist eine Übertragung des englischen „Manufacturing Services“ ins Deutsche.

Neu!!: Outsourcing und Fertigungsdienstleister · Mehr sehen »

Finanzdienstleistungsinstitut

Ein Finanzdienstleistungsinstitut ist laut deutschem Kreditwesengesetz ein Unternehmen, das Finanzdienstleistungen für andere gewerbsmäßig oder in einem Umfang erbringt, der einen in kaufmännischer Weise eingerichteten Geschäftsbetrieb erfordert, und das kein Kreditinstitut ist.

Neu!!: Outsourcing und Finanzdienstleistungsinstitut · Mehr sehen »

Flexibilisierung

Der Begriff Flexibilisierung bezeichnet in der Organisationstheorie den Prozess zur Erreichung einer erhöhten Agilität von Organisationen und Personen.

Neu!!: Outsourcing und Flexibilisierung · Mehr sehen »

Fluktuation

Der Begriff Fluktuation (von lat. fluctuare, „hin und her schwanken“) bezeichnet eine (kurzzeitige oder andauernde) Veränderung (Schwankung, Wechsel) von Gegebenheiten und Zuständen.

Neu!!: Outsourcing und Fluktuation · Mehr sehen »

Fremdleistung

Fremdleistungen sind (Arbeits-)Leistungen, die ein Unternehmen von außen bezieht, um die eigene Waren oder Leistungen herzustellen.

Neu!!: Outsourcing und Fremdleistung · Mehr sehen »

Geschäftsprozess

Struktur von (Geschäfts-)Prozessen Ein Geschäftsprozess (Abkürzung: GP) ist eine Menge logisch verknüpfter Einzeltätigkeiten (Aufgaben, Arbeitsabläufe), die ausgeführt werden, um ein bestimmtes geschäftliches oder betriebliches Ziel zu erreichen.

Neu!!: Outsourcing und Geschäftsprozess · Mehr sehen »

Globalisierung

Der Begriff Globalisierung bezeichnet den Vorgang, dass internationale Verflechtungen in vielen Bereichen (Wirtschaft, Politik, Kultur, Umwelt, Kommunikation) zunehmen, und zwar zwischen Individuen, Gesellschaften, Institutionen und Staaten.

Neu!!: Outsourcing und Globalisierung · Mehr sehen »

IKEA

IKEA ist ein multinationaler Einrichtungskonzern.

Neu!!: Outsourcing und IKEA · Mehr sehen »

Indien

Indien ist ein Staat in Südasien, der den größten Teil des indischen Subkontinents umfasst.

Neu!!: Outsourcing und Indien · Mehr sehen »

Informations- und Kommunikationstechnik

Informations- und Kommunikationstechnik (IKT; auch Informations- und Kommunikationstechnologie, IuK-Technologie, IuK-Technik; in der Schweiz meist verwendet, ICT) ist Technik im Bereich der Information und Kommunikation.

Neu!!: Outsourcing und Informations- und Kommunikationstechnik · Mehr sehen »

Informationstechnik

Informationstechnik (kurz IT, häufig englische Aussprache) ist ein Oberbegriff für die Informations- und Datenverarbeitung auf Basis dafür bereitgestellter technischer Services und Funktionen.

Neu!!: Outsourcing und Informationstechnik · Mehr sehen »

Infrastruktur

Eine Infrastruktur (von ‚unterhalb‘ und structura ‚Zusammenfügung‘) ist im übertragenen Sinn ein Unterbau.

Neu!!: Outsourcing und Infrastruktur · Mehr sehen »

Insourcing

Unter Insourcing, Backsourcing bzw.

Neu!!: Outsourcing und Insourcing · Mehr sehen »

Interim-Management

Interim-Management (‚unterdessen‘, ‚einstweilen‘) ist eine zeitlich befristete Art des betriebswirtschaftlichen Managements.

Neu!!: Outsourcing und Interim-Management · Mehr sehen »

Interne Kommunikation

Als interne Kommunikation wird die verbale und nonverbale Kommunikation zwischen Angehörigen einer bestimmten Gruppe oder Organisation verstanden, mit Sinn und Zweck der Optimierung organisatorischer Abläufe (Effizienz), Informationsverbreitung (Transparenz), Austausch (Dialog) sowie Motivation und Bindung.

Neu!!: Outsourcing und Interne Kommunikation · Mehr sehen »

Investition

Unter einer Investition („einkleiden“) versteht man in der Wirtschaft allgemein den Einsatz von Kapital für einen bestimmten Verwendungszweck durch einen Investor.

Neu!!: Outsourcing und Investition · Mehr sehen »

IT Infrastructure Library

Die Information Technology Infrastructure Library (ITIL) ist eine Sammlung vordefinierter Prozesse, Funktionen und Rollen, wie sie typischerweise in jeder IT-Infrastruktur mittlerer und großer Unternehmen vorkommen.

Neu!!: Outsourcing und IT Infrastructure Library · Mehr sehen »

Joint Venture

Joint Venture (wörtlich „gemeinsames Wagnis“) ist ein Anglizismus, unter dem allgemein im Handelsrecht verschiedene Formen der Unternehmenskooperation zwischen zwei oder mehr Partnerunternehmen verstanden werden.

Neu!!: Outsourcing und Joint Venture · Mehr sehen »

Kerngeschäft

Kerngeschäft ist bei Unternehmen mit mehreren Geschäftssparten die Bezeichnung für die hauptsächliche und nachhaltigste Ertragsquelle.

Neu!!: Outsourcing und Kerngeschäft · Mehr sehen »

Know-how

Know-how (für wissen-wie oder gewusst wie) ist Wissen über prozedurale Vorgänge (sog. Handlungswissen).

Neu!!: Outsourcing und Know-how · Mehr sehen »

Kommunikation

Kommunikation (lat. communicatio, ‚Mitteilung‘) ist der Austausch oder die Übertragung von Informationen.

Neu!!: Outsourcing und Kommunikation · Mehr sehen »

Kompensation

Kompensation (von lateinisch compensare „ausgleichen“, „ersetzen“) steht für.

Neu!!: Outsourcing und Kompensation · Mehr sehen »

Komplexität

Komplexität (Partizip Perfekt von complecti ‚umschlingen‘, ‚umfassen‘ oder ‚zusammenfassen‘) bezeichnet das Verhalten eines Systems oder Modells, dessen viele Komponenten auf verschiedene Weise miteinander interagieren können, nur lokalen Regeln folgen und denen Instruktionen höherer Ebenen unbekannt sind.

Neu!!: Outsourcing und Komplexität · Mehr sehen »

Logo (Zeichen)

Ein Logo ist ein grafisches Zeichen (Signet), das ein bestimmtes Subjekt repräsentiert, dies kann ein Unternehmen, eine Organisation, eine Privatperson oder ein Produkt sein.

Neu!!: Outsourcing und Logo (Zeichen) · Mehr sehen »

Markttest (Controlling)

Als Markttest bezeichnet man im Bereich des New Public Managements bzw.

Neu!!: Outsourcing und Markttest (Controlling) · Mehr sehen »

Marktwachstum

Marktwachstum ist in der Wirtschaftswissenschaft die absolute oder relative Zunahme des Marktvolumens in einem bestimmten Markt innerhalb eines feststehenden Zeitraums.

Neu!!: Outsourcing und Marktwachstum · Mehr sehen »

Maschinenbau

Nähmaschine, etwa 1900; die Funktion der Maschine ist bis heute prinzipiell gleich geblieben Anlage zum Abfüllen und Dosieren, Beispiel für eine moderne Maschine Der Maschinenbau (auch als Maschinenwesen bezeichnet) ist eine klassische Ingenieurwissenschaft und erstreckt sich auf Entwicklung, Konstruktion und Produktion von Maschinen.

Neu!!: Outsourcing und Maschinenbau · Mehr sehen »

Mehrwertnetz

Ein Mehrwertnetz bzw.

Neu!!: Outsourcing und Mehrwertnetz · Mehr sehen »

Mindestanforderungen an das Risikomanagement (BA)

Die Mindestanforderungen an das Risikomanagement (BA), abgekürzt MaRisk (BA), sind Verwaltungsanweisungen, die mit einem Rundschreiben der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) für die Ausgestaltung des Risikomanagements in deutschen Kreditinstituten veröffentlicht wurden.

Neu!!: Outsourcing und Mindestanforderungen an das Risikomanagement (BA) · Mehr sehen »

Nearshoring

Der Begriff Nearshoring (Nahverlagerung) bezeichnet eine Sonderform des Offshorings.

Neu!!: Outsourcing und Nearshoring · Mehr sehen »

Niedriglohnland

Der Begriff Niedriglohnland bezeichnet ein Land, in dem große Teile des Bruttosozialprodukts durch niedrig entlohnte Arbeitskräfte erbracht werden.

Neu!!: Outsourcing und Niedriglohnland · Mehr sehen »

Offshoring

Der englische Begriff Offshoring – deutsch Auslandsverlagerung – bezeichnet eine Form der Verlagerung unternehmerischer Funktionen und Prozesse ins Ausland.

Neu!!: Outsourcing und Offshoring · Mehr sehen »

Online Outsourcing

Online Outsourcing ist die internetbasierte Version von Outsourcing, der Auslagerung einer Abteilung beziehungsweise eines Arbeitsbereichs an ein Drittunternehmen.

Neu!!: Outsourcing und Online Outsourcing · Mehr sehen »

Onshoring

Der Begriff Inlandsverlagerung oder englisch Onshoring bezeichnet eine Form der Verlagerung unternehmerischer Funktionen und Prozesse innerhalb des Herkunftslandes, meist nahe beim Auftraggeber.

Neu!!: Outsourcing und Onshoring · Mehr sehen »

Organisation

Organisation bzw.

Neu!!: Outsourcing und Organisation · Mehr sehen »

Osteuropa

Ständigen Ausschusses für geographische Namen zur Abgrenzung Osteuropas Die ehemaligen Ostblockstaaten in Rot Mit Osteuropa wird der östliche, Mitteleuropa benachbart gelegene Teil Europas bezeichnet.

Neu!!: Outsourcing und Osteuropa · Mehr sehen »

Personal

Mit Personal werden die von Arbeitgebern beschäftigten Arbeitnehmer bezeichnet, die innerhalb einer institutionell abgesicherten Ordnung (Arbeitsanweisungen) eine Arbeitsleistung gegen Arbeitsentgelt erbringen.

Neu!!: Outsourcing und Personal · Mehr sehen »

Personalwesen

Die drei Us als Einflussfaktoren auf das Personalwesen Personalwesen (auch Personalwirtschaft, Personalmanagement, kurz PM;, Abkürzung HRM) bezeichnet den Bereich der Betriebswirtschaft, der sich mit dem Produktionsfaktor Arbeit und mit dem Personal auseinandersetzt.

Neu!!: Outsourcing und Personalwesen · Mehr sehen »

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben über eine bestimmte oder eine bestimmbare Person.

Neu!!: Outsourcing und Personenbezogene Daten · Mehr sehen »

Produktionsmittel

Produktionsmittel sind in der Wirtschaftswissenschaft diejenigen Arbeits- und Betriebsmittel, die zur Produktion von Gütern erforderlich sind.

Neu!!: Outsourcing und Produktionsmittel · Mehr sehen »

Projektmanagement

Als Projektmanagement (PM) wird das Initiieren, Planen, Steuern, Kontrollieren und Abschließen von Projekten bezeichnet.

Neu!!: Outsourcing und Projektmanagement · Mehr sehen »

Qualität

Qualität hat drei Bedeutungen: Qualität ist bezüglich der Punkte a) und b) die Bezeichnung einer wahrnehmbaren Zustandsform von Systemen und ihrer Merkmale, welche in einem bestimmten Zeitraum anhand bestimmter Eigenschaften des Systems in diesem Zustand definiert wird. Qualität könnte sowohl ein Produkt wie Wein und dessen chemische Bestandteile und den daraus resultierenden subjektiv bewertbaren Geschmack beschreiben als auch die Prozesse der Reifung der Traube, der Produktion und des Vertriebs des Weines, oder den Prozess des Managements der Winzerei. In der Bedeutung b) spricht man von Qualitätswein oder Wein mit Prädikat bzw. von Exzellentem Management. Qualität ist mit Bezug auf c) die Summe individueller, (Wert-)Haltungen (Eigenschaften) eines zielgerichtet agierenden Individuums.

Neu!!: Outsourcing und Qualität · Mehr sehen »

Rahmenvertrag

Ein Rahmenvertrag ist eine Vereinbarung zwischen juristischen, selten auch natürlichen Personen, die zum Beispiel eine Zusammenarbeit, ein Auftraggeber-Auftragnehmer-Verhältnis oder ein Verkäufer-Käufer-Verhältnis betreffen.

Neu!!: Outsourcing und Rahmenvertrag · Mehr sehen »

Ratingagentur

Ratingagenturen sind private Unternehmen, die gewerbsmäßig die Kreditwürdigkeit (Bonität) von Unternehmen aller Wirtschaftszweige, Finanzinstrumente, Finanzprodukte, Forderungen sowie von Staaten und deren untergeordneten Gebietskörperschaften mit einem Rating bewerten.

Neu!!: Outsourcing und Ratingagentur · Mehr sehen »

Rationalisierung (Ökonomie)

Rationalisierung sind in der Wirtschaft alle Maßnahmen, die zur Erhöhung der Arbeitsproduktivität, einer Verringerung der Gesamtkosten und zur Gewinnmaximierung beitragen sollen.

Neu!!: Outsourcing und Rationalisierung (Ökonomie) · Mehr sehen »

Rechtsform

Die Rechtsform ist der durch Gesetze zwingend vorgeschriebene, rechtliche Rahmen von Gesellschaften, mit dem einige gesetzlich vorgegebene Strukturmerkmale verbunden sind und mit dem Gesellschaften am Wirtschaftsleben teilnehmen.

Neu!!: Outsourcing und Rechtsform · Mehr sehen »

Ressource

Eine Ressource (von) ist Mittel, Gegebenheit wie auch Merkmal bzw.

Neu!!: Outsourcing und Ressource · Mehr sehen »

Retained Organisation

Retained Organisation (auch Retained Management) bezeichnet Personen oder Einheiten in einem Unternehmen, die, beispielsweise nach einem Outsourcing, die steuernde Schnittstelle zu den externen Dienstleistern bilden.

Neu!!: Outsourcing und Retained Organisation · Mehr sehen »

Risikoanalyse

Die Risikoanalyse ist die systematische Analyse zur Identifikation und Bewertung von Risiken und findet Anwendung in technischen Systemen, Finanz-, Wirtschafts- und Dienstleistungsunternehmen sowie Organisationen.

Neu!!: Outsourcing und Risikoanalyse · Mehr sehen »

Rumänien

Rumänien ist eine semipräsidentielle Republik im Grenzraum zwischen Mittel- und Südosteuropa.

Neu!!: Outsourcing und Rumänien · Mehr sehen »

Service-Level-Agreement

Ein Service-Level-Agreement (SLA) bezeichnet eine Vereinbarung bzw.

Neu!!: Outsourcing und Service-Level-Agreement · Mehr sehen »

Serviceorientierte Architektur

Serviceorientierte Architektur (SOA), auch dienstorientierte Architektur, ist ein Architekturmuster der Informationstechnik aus dem Bereich der verteilten Systeme, um Dienste von IT-Systemen zu strukturieren und zu nutzen.

Neu!!: Outsourcing und Serviceorientierte Architektur · Mehr sehen »

Shared Services

Unter dem Begriff Shared Services wird die Konsolidierung und Zentralisierung von Dienstleistungsprozessen einer Organisation verstanden.

Neu!!: Outsourcing und Shared Services · Mehr sehen »

Signet

Goldenen Brief von 1756. Das Signet, auch: im Duden (lat. signum „Zeichen“) ist ein visuelles Zeichen.

Neu!!: Outsourcing und Signet · Mehr sehen »

Slowakei

Die Slowakei (amtlich), ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa, der an Österreich, Tschechien, Polen, die Ukraine und Ungarn grenzt.

Neu!!: Outsourcing und Slowakei · Mehr sehen »

Software

Software (dt.

Neu!!: Outsourcing und Software · Mehr sehen »

Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung, oder englisch search engine optimization (SEO), bezeichnet Maßnahmen, die dazu dienen, dass Webseiten und deren Inhalte im organischen Suchmaschinenranking (Natural Listings) auf vorderen Plätzen erscheinen.

Neu!!: Outsourcing und Suchmaschinenoptimierung · Mehr sehen »

Telefonservice

Telefonservice, oder auch Telefondienst, Telefonsekretariat genannt, beschreibt eine Form von Büroservice, bei der Auftraggeber und Auftragnehmer zur Anbindung eines Sekretariats die Anrufweiterschaltung im öffentlichen Telefonnetz nutzen.

Neu!!: Outsourcing und Telefonservice · Mehr sehen »

Tochtergesellschaft

Tochtergesellschaft (auch Tochterunternehmen) ist im Konzernrecht ein Unternehmen, das durch konzerntypische Beziehungen mit einem anderen Unternehmen (Mutterunternehmen) verbunden ist und unter dessen Leitung steht.

Neu!!: Outsourcing und Tochtergesellschaft · Mehr sehen »

Toll Collect

Autonomes Mautstellenterminal von Toll Collect Die Toll Collect GmbH („Maut einsammeln“ von „Zollstätte“) mit Sitz in Berlin ist ein Unternehmen, das vom deutschen Verkehrsministerium beauftragt wurde, ein System zur Einnahme der Lkw-Maut auf deutschen Autobahnen aufzubauen, zu betreiben und die fälligen Gebühren abzurechnen.

Neu!!: Outsourcing und Toll Collect · Mehr sehen »

Ukraine

Die Ukraine (/, auch;, Ukrajina) ist ein Staat in Osteuropa.

Neu!!: Outsourcing und Ukraine · Mehr sehen »

Umsatzsteuer (Deutschland)

Die Umsatzsteuer (USt) in Deutschland (umgangssprachlich meist Mehrwertsteuer (MwSt) genannt) ist eine Gemeinschaftsteuer, Verkehrsteuer und indirekte Steuer.

Neu!!: Outsourcing und Umsatzsteuer (Deutschland) · Mehr sehen »

Umsatzsteuergesetz (Deutschland)

Das Umsatzsteuergesetz regelt die Umsatzbesteuerung.

Neu!!: Outsourcing und Umsatzsteuergesetz (Deutschland) · Mehr sehen »

Ungarn

Ungarn (seit 2012 amtlich - Ungarland, vorher amtlich Magyar Köztársaság für Republik Ungarn) ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa, der zum Großteil im Pannonischen Becken liegt.

Neu!!: Outsourcing und Ungarn · Mehr sehen »

Unternehmensberater

Unternehmensberater bieten anderen Unternehmen eine Beratung als Dienstleistung an.

Neu!!: Outsourcing und Unternehmensberater · Mehr sehen »

Unwort

Der Begriff Unwort ist ein Schlagwort aus dem Bereich der Sprachkritik und bezeichnet ein „unschönes“, aber auch ein „unerwünschtes“ Wort.

Neu!!: Outsourcing und Unwort · Mehr sehen »

Veränderungsmanagement

Unter Veränderungsmanagement (englisch change management) lassen sich alle Aufgaben, Maßnahmen und Tätigkeiten zusammenfassen, die eine umfassende, bereichsübergreifende und inhaltlich weitreichende Veränderung – zur Umsetzung neuer Strategien, Strukturen, Systeme, Prozesse oder Verhaltensweisen – in einer Organisation bewirken sollen.

Neu!!: Outsourcing und Veränderungsmanagement · Mehr sehen »

Volksrepublik China

Die Volksrepublik China, allgemein als China bezeichnet, ist ein am 1.

Neu!!: Outsourcing und Volksrepublik China · Mehr sehen »

Wachstumsrate

Als Wachstumsrate bezeichnet man die relative Zunahme einer Größe in einem Zeitraum (einer Periode) oder auch, bei Betrachtung mehrerer Perioden, die mittlere relative Zunahme einer Größe pro Zeitspanne.

Neu!!: Outsourcing und Wachstumsrate · Mehr sehen »

Webdesign

Webdesign (auch Webgestaltung) umfasst als Disziplin des Mediendesigns die visuelle, funktionale und strukturelle Gestaltung von Websites für das Internet.

Neu!!: Outsourcing und Webdesign · Mehr sehen »

Wechselkosten

Der Begriff Wechselkosten bezeichnet in der Wirtschaft diejenigen Transaktionskosten, die einem Abnehmer durch den Wechsel des Anbieters entstehen.

Neu!!: Outsourcing und Wechselkosten · Mehr sehen »

Weißrussland

Weißrussland (weißrussisch und bzw. traditionell Belorussija) – in zwischenstaatlichen Dokumenten amtlich Republik Belarus – ist ein osteuropäischer Binnenstaat, der an Polen, die Ukraine, Russland, Lettland und Litauen grenzt und dessen Hauptstadt Minsk ist.

Neu!!: Outsourcing und Weißrussland · Mehr sehen »

Wirtschaftlichkeit

Wirtschaftlichkeit ist eine betriebswirtschaftliche Kennzahl, die das Verhältnis zwischen dem erreichten Erfolg und dem dafür erforderlichen Aufwand (Kosten) beschreibt.

Neu!!: Outsourcing und Wirtschaftlichkeit · Mehr sehen »

Wirtschaftswissenschaft

Die Wirtschaftswissenschaft, auch Ökonomik und veraltend Ökonomie, ist die Wissenschaft von der Wirtschaft (Ökonomie).

Neu!!: Outsourcing und Wirtschaftswissenschaft · Mehr sehen »

Wirtschaftszweig

Als Wirtschaftszweig oder Branche bezeichnet man in der Wirtschaft eine Gruppe von Unternehmen, die nah verwandte Substitute herstellen.

Neu!!: Outsourcing und Wirtschaftszweig · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Fremdfertigung, Insourcen, Managed Services, On Site Management, On-Site-Management, Outsourcen.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »