Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Oslo

Index Oslo

Blick von der Festung Akershus auf die Kaianlage Rådhusbrygga Oslos Hafen mit Rathaus Oslo, aus Richtung Ekeberg (2005) Christiania, Blick aus Richtung Ekeberg (1814) Panorama um 1895 Christiania Torv, auf dem Platz eine Skulptur von Wenche Gulbransen Gedenken an die Opfer der Anschläge vom 22. Juli 2011 (norwegisch:, oder) ist die Hauptstadt des Königreichs Norwegen.

158 Beziehungen: Agglomeration, Akerselva, Akershus, Albert Nordengen, Alna (Oslo), Anders Behring Breivik, Arbeiderpartiet, Architektenwettbewerb, Architektur- und Designhochschule Oslo, Østensjø, Østensjøvannet, Bergen (Norwegen), BI Norwegian Business School, Billigfluggesellschaft, Bjørnstjerne Bjørnson, Bjerke (Oslo), Blasonierung, Bord (Heraldik), Bygdøy, Christian IV. (Dänemark und Norwegen), Color Line, Den Norske Opera & Ballett, Det Forenede Dampskibs-Selskab, Deutsch-Norwegische Handelskammer, Edvard Munch, Effektive Klimaklassifikation, Einar Gerhardsen, Erik Magnusson, Fabian Stang, Fahrradverleihsystem, Festung Akershus, Flughafen Oslo-Fornebu, Flughafen Oslo-Gardermoen, Flughafen Torp, Flytoget AS, Focus Online, Frammuseum, Frederikshavn, Fremskrittspartiet, Friedensnobelpreis, Fritz Holland, Frogner, Frognerpark, Fylke, Gamle Oslo, Göteborg, Gjermundbu-Helm, Grand Café (Oslo), Grand Hotel (Oslo), Grünerløkka, ..., Grorud, Gustav Vigeland, Gut Frogner, Halden (Norwegen), Harald III. (Norwegen), Hauptstadt, Havnelageret, Håkon V. (Norwegen), Høyre, Heiligenschein, Heimskringla, Henrik Ibsen, Holmenkollbakken, Holmenkollen, Humboldt-Universität zu Berlin, Innenstadtmaut, ISO 3166-2, Israel, Jeff Koons, Johannes Kirke (Oslo), Julius Fritzner, Karl Johans gate, Königliches Schloss Oslo, Kiel, Kommune (Norwegen), Kon-Tiki-Museum, Kopenhagen, Kristelig Folkeparti, Kristiansand, Kulturhistorisk Museum, Kunsthochschule Oslo, Larvik, Löwe (Wappentier), Lillehammer, Liste der Könige von Norwegen, Marianne Borgen, Maridalsvannet, Marienkirche (Oslo), Mühle (Heraldik), Medinor, Metropolitanuniversität Oslo, Miljøpartiet De Grønne, Munch-Museum Oslo, Namsos, Nationalmuseum Oslo, Nationaltheatret, Nordre Aker, Nordstrand (Oslo), Norges Statsbaner (1996–), Norsk Folkemuseum, Norwegen, Norwegische Musikhochschule, Norwegische Sporthochschule, Norwegische Sprache, Norwegische Veterinärhochschule, Olympische Winterspiele 1952, Opera Software, Opernhaus Oslo, Oskar II. (Schweden), Oslo Sentralstasjon, Oslo T-bane, Osloer Dom, Oslofjord, Palästinensische Befreiungsorganisation, Proporzdemokratie, Qt Development Frameworks, Rathaus Oslo, Raymond Johansen, Rødt, Reformation, Runenstein von Tune, Ryanair, Sagene, Sandefjord, Søndre Nordstrand, Schildfuß, Senterpartiet, Skimuseum am Holmenkollen, Snøhetta, Snorri Sturluson, Sosialistisk Venstreparti, Spätmittelalter, St. Hallvard, St. Hanshaugen, Stavanger, Stena Line, Stockholm, Storting, Stovner, Straßenbahn Oslo, The Economist, Tiger, Tokio, Trondheim, TusenFryd, U-Bahn, Ullern, Universität Oslo, Utøya, Venstre (Norwegen), Vergnügungspark, Vestre Aker, Vigelandsanlegget, Vikingskipshuset, Wahlspruch, Wappen, Wikingerschiff, Zentrum für Holocaust- und Minderheitenstudien. Erweitern Sie Index (108 mehr) »

Agglomeration

Eine Agglomeration – von ‚fest anschließen‘, (synonym auch: sowie weitgehend synonym im Deutschen: Ballungsraum, Stadtregion oder Verdichtungsraum) – bezeichnet eine aus mehreren, wechselseitig verflochtenen Gemeinden bestehende Konzentration von Siedlungen, die sich gegenüber ihrer Umgebung durch eine höhere Siedlungsdichte und einen höheren Siedlungsflächenanteil auszeichnet.

Neu!!: Oslo und Agglomeration · Mehr sehen »

Akerselva

Die Akerselv (norw.: Akerselva; -a.

Neu!!: Oslo und Akerselva · Mehr sehen »

Akershus

Akershus (von altnordisch akr „Mark“ und hús „Haus“, hier aber als Burg verstanden) ist mit Einwohnern nach Oslo die zweitbevölkerungsreichste Provinz (Fylke) Norwegens.

Neu!!: Oslo und Akershus · Mehr sehen »

Albert Nordengen

Albert Nordengen, 2003, als erster Vorsitzender des Osloer Mittelalterfestivals Albert Nordengen (* 2. Mai 1923 in Våler, Østfold; † 18. Dezember 2004 in Oslo) war ein norwegischer Politiker und Bürgermeister der norwegischen Hauptstadt Oslo von 1976 bis 1990.

Neu!!: Oslo und Albert Nordengen · Mehr sehen »

Alna (Oslo)

Lage von Alna in Oslo Alna ist ein östlicher Stadtteil der norwegischen Hauptstadt Oslo.

Neu!!: Oslo und Alna (Oslo) · Mehr sehen »

Anders Behring Breivik

Anders Behring Breivik (norwegische Aussprache: ˈɑnːəʂ ˈbeːriŋ ˈbræiviːk) (seit Juni 2017 Fjotolf Hansen; * 13. Februar 1979 in Oslo, Norwegen) ist ein rechtsterroristischer islamfeindlicher norwegischer Massenmörder.

Neu!!: Oslo und Anders Behring Breivik · Mehr sehen »

Arbeiderpartiet

Parteizentrale am Youngstorget in Oslo. Das Gebäude wurde 1935 fertiggestellt und beherbergte von 1952 bis 1959 auch ''Folketeatret'', ein Theater der Arbeiterbewegung. Arbeiderpartiet (Ap) ist die sozialdemokratische Partei in Norwegen.

Neu!!: Oslo und Arbeiderpartiet · Mehr sehen »

Architektenwettbewerb

Im Bereich der Architektur, des Städtebaus und der Landschaftsarchitektur werden Wettbewerbe (auch Architekturwettbewerbe oder allgemein Planungswettbewerbe) veranstaltet, wenn für eine anstehende konkrete Planungsaufgabe oder für eine generelle Ideenfindung der optimale Entwurf gefunden werden soll.

Neu!!: Oslo und Architektenwettbewerb · Mehr sehen »

Architektur- und Designhochschule Oslo

Architektur- und Designhochschule Oslo Die Architektur- und Designhochschule Oslo (AHO) ist eine öffentliche Forschungsuniversität, die eine Ausbildung in Architektur, Industriedesign, Stadtplanung und Landschaftsarchitektur anbietet und 1945 gegründet wurde.

Neu!!: Oslo und Architektur- und Designhochschule Oslo · Mehr sehen »

Østensjø

Lage von Østensjø in Oslo Østensjø ist ein südöstlicher Stadtteil der norwegischen Hauptstadt Oslo.

Neu!!: Oslo und Østensjø · Mehr sehen »

Østensjøvannet

Østensjøvannet ist ein See in Østmarka in Oslo, Norwegen.

Neu!!: Oslo und Østensjøvannet · Mehr sehen »

Bergen (Norwegen)

Bergen ist mit Einwohnern (Stand) die zweitgrößte Stadt Norwegens, eine Kommune in der Provinz (Fylke) Hordaland sowie deren Verwaltungssitz.

Neu!!: Oslo und Bergen (Norwegen) · Mehr sehen »

BI Norwegian Business School

Handelshøyskolen BI (engl. BI Norwegian Business School) ist eine Wirtschaftshochschule mit Universitätsrang in Oslo.

Neu!!: Oslo und BI Norwegian Business School · Mehr sehen »

Billigfluggesellschaft

Ein Flugzeug der Lion Air Eine Billigfluggesellschaft (auch Billigairline, Billigflieger, englisch low-cost carrier, no frills airline, budget airline) ist eine Fluggesellschaft, die Flüge billiger anbietet als klassische Fluggesellschaften und auf Komfortmerkmale verzichtet.

Neu!!: Oslo und Billigfluggesellschaft · Mehr sehen »

Bjørnstjerne Bjørnson

Bjørnstjerne Bjørnson (Fotografie aus dem Jahr 1901) Bjørnstjerne Martinius Bjørnson (* 8. Dezember 1832 in Kvikne (fylke Hedmark); † 26. April 1910 in Paris) war ein norwegischer Dichter, Literaturnobelpreisträger und Politiker.

Neu!!: Oslo und Bjørnstjerne Bjørnson · Mehr sehen »

Bjerke (Oslo)

Lage von Bjerke in Oslo Bjerke ist ein nordöstlicher Stadtteil der norwegischen Hauptstadt Oslo.

Neu!!: Oslo und Bjerke (Oslo) · Mehr sehen »

Blasonierung

Blasonierung ist in der Wappenkunde (Heraldik) die fachsprachliche Beschreibung eines Wappens.

Neu!!: Oslo und Blasonierung · Mehr sehen »

Bord (Heraldik)

Wappen von Speichersdorf mit sechzehnmal rot-silbern gestücktem Bord Ein Bord (m., der, auch Bordierung, Formen auch Schnur, Saum) ist ein Heroldsbild in der Wappenkunde (Heraldik) und ähnelt einer Einfassung.

Neu!!: Oslo und Bord (Heraldik) · Mehr sehen »

Bygdøy

Bygdøy oder Bygdø (vor 1877 trug sie den Namen Ladegaardsøen) ist eine Halbinsel im Oslofjord und ein Stadtteil von Oslo.

Neu!!: Oslo und Bygdøy · Mehr sehen »

Christian IV. (Dänemark und Norwegen)

Christian IV. von Dänemark und Norwegen, Gemälde von Pieter Isaacsz, 1611–1616 Christian IV. (* 12. April 1577 auf Schloss Frederiksborg; † 28. Februar 1648 auf Schloss Rosenborg, Kopenhagen) war König von Dänemark und Norwegen von 1588 bis 1648.

Neu!!: Oslo und Christian IV. (Dänemark und Norwegen) · Mehr sehen »

Color Line

''Color Fantasy'' in der Kieler Förde ''Color Magic'' wird am Norwegenkai in Kiel beladen Die Color Line ist eine norwegische Reederei, die vier Fährlinien und sechs Schiffe betreibt.

Neu!!: Oslo und Color Line · Mehr sehen »

Den Norske Opera & Ballett

Die Norwegische Oper im alten Folketeatret Neues Opernhaus bei Tag Den Norske Opera & Ballett (Norwegische Oper & Ballett) mit Sitz in Oslo ist das größte Musiktheater Norwegens und gleichzeitig die einzige norwegische Institution dieser Art, die ausschließlich professionelle Künstler beschäftigt.

Neu!!: Oslo und Den Norske Opera & Ballett · Mehr sehen »

Det Forenede Dampskibs-Selskab

Det Forenede Dampskibs-Selskab A/S (Die Vereinigte Dampfschiffs-Gesellschaft AG) ist eine dänische Reederei mit Hauptsitz in Kopenhagen und wurde 1866 gegründet.

Neu!!: Oslo und Det Forenede Dampskibs-Selskab · Mehr sehen »

Deutsch-Norwegische Handelskammer

Die Deutsch-Norwegische Handelskammer (kurz AHK Norwegen) hat ihren Sitz in Oslo und ist Teil eines globalen Netzwerks von deutschen Auslandshandelskammern an 130 Standorten in über 90 Ländern.

Neu!!: Oslo und Deutsch-Norwegische Handelskammer · Mehr sehen »

Edvard Munch

Lindeschen Villa in Lübeck. Im Hintergrund ''Das Eherne Zeitalter'' von Auguste Rodin. Edvard Munch (* 12. Dezember 1863 in Løten, Hedmark, Norwegen; † 23. Januar 1944 auf Ekely in Oslo) war ein norwegischer Maler und Grafiker des Symbolismus.

Neu!!: Oslo und Edvard Munch · Mehr sehen »

Effektive Klimaklassifikation

Die effektiven Klimaklassifikationen gehen im Gegensatz zu den genetischen Klassifikationen weniger auf die Entstehung der Klimate ein, als auf deren Erscheinung.

Neu!!: Oslo und Effektive Klimaklassifikation · Mehr sehen »

Einar Gerhardsen

Einar Gerhardsen, um 1920 (Dritter von links) Einar Gerhardsen, um 1983 Einar Gerhardsen (* 10. Mai 1897 in Asker; † 19. September 1987 in Oslo) war ein norwegischer Politiker.

Neu!!: Oslo und Einar Gerhardsen · Mehr sehen »

Erik Magnusson

Erik Magnusson (auf seinem Siegel). Erik Magnussons Wappen. Erik Magnusson, Herzog von Södermanland, (* 1282; † 1318) war der Sohn des Magnus Ladulås und seiner Frau Hedwig von Holstein.

Neu!!: Oslo und Erik Magnusson · Mehr sehen »

Fabian Stang

Fabian Stang (2010) Fabian Stang (* 19. August 1955 in Oslo) ist ein norwegischer Jurist und Politiker der konservativen Partei Høyre.

Neu!!: Oslo und Fabian Stang · Mehr sehen »

Fahrradverleihsystem

Öffentliche Fahrradverleihsysteme sind eine Form des Fahrradverleihs, bei dem die Fahrräder in der Regel im öffentlichen Raum oder an öffentlich zugänglichen Stationen zur Verfügung stehen.

Neu!!: Oslo und Fahrradverleihsystem · Mehr sehen »

Festung Akershus

Die Festung Akershus ist eine historisch wichtige Anlage im Herzen der norwegischen Hauptstadt Oslo.

Neu!!: Oslo und Festung Akershus · Mehr sehen »

Flughafen Oslo-Fornebu

Flughafen Oslo-Fornebu (norwegisch: Oslo lufthavn, Fornebu) war bis zur Schließung am 8.

Neu!!: Oslo und Flughafen Oslo-Fornebu · Mehr sehen »

Flughafen Oslo-Gardermoen

Terminal Der Flughafen Oslo ist ein als Militärflugplatz mitgenutzter internationaler Verkehrsflughafen.

Neu!!: Oslo und Flughafen Oslo-Gardermoen · Mehr sehen »

Flughafen Torp

Der Flughafen Sandefjord-Torp (IATA-Code TRF, ICAO-Code ENTO, norw. Sandefjord lufthavn, Torp) ist ein internationaler norwegischer Flughafen bei Sandefjord.

Neu!!: Oslo und Flughafen Torp · Mehr sehen »

Flytoget AS

Logo Ein NSB Typ 71 als ''Flytoget'' Flytoget im Bahnhof Flughafen Gardermoen Die Flytoget AS ist eine norwegische Bahngesellschaft, die den Betrieb auf der Gardermobanen durchführt.

Neu!!: Oslo und Flytoget AS · Mehr sehen »

Focus Online

Focus Online ist eine deutschsprachige Nachrichten-Website.

Neu!!: Oslo und Focus Online · Mehr sehen »

Frammuseum

Frammuseum Frammuseum (rechts), Norwegisches Meeresmuseum (links) Das Frammuseum ist ein norwegisches Museum in Oslo.

Neu!!: Oslo und Frammuseum · Mehr sehen »

Frederikshavn

Frederikshavn ist eine in der Region Nordjylland gelegene dänische Hafenstadt an der Ostseeküste und Sitz der Verwaltung der Frederikshavn Kommune.

Neu!!: Oslo und Frederikshavn · Mehr sehen »

Fremskrittspartiet

Die Fremskrittspartiet (Abk. FrP; Nynorsk Framstegspartiet; deutsch Fortschrittspartei) ist eine politische Partei des rechten Spektrums in Norwegen, die sich als „liberalistische Volkspartei“ bezeichnet.

Neu!!: Oslo und Fremskrittspartiet · Mehr sehen »

Friedensnobelpreis

Die Medaille des an Henry Dunant verliehenen Nobelpreises (Bildmitte) Die Friedensnobelpreisurkunde von Willy Brandt Der Friedensnobelpreis ist der wichtigste internationale Friedenspreis und eine Kategorie des von dem schwedischen Erfinder und Industriellen Alfred Nobel gestifteten Nobelpreises.

Neu!!: Oslo und Friedensnobelpreis · Mehr sehen »

Fritz Holland

Fritz Holland (1874–1959), Architekt, Museumsmann und Gründer des Vereins ''Det gamle Christiania'' Fritz Albrecht Grevelius Holland (* 24. Juni 1874 in Christiania; † 29. Juli 1959 in Oslo) war ein norwegischer Architekt, Museumsmann und Initiator für die Gründungen des Oslo Bymuseums (heute Bymuseet), Bærummuseums und des Akerdalen Museums.

Neu!!: Oslo und Fritz Holland · Mehr sehen »

Frogner

Lage von Frogner in Oslo Frogner ist ein Stadtteil der norwegischen Hauptstadt Oslo.

Neu!!: Oslo und Frogner · Mehr sehen »

Frognerpark

Der Frognerpark ist ein öffentlicher Park in Oslo.

Neu!!: Oslo und Frognerpark · Mehr sehen »

Fylke

Die 18 norwegischen Provinzen. Die Nummerierung wird vom Norwegischen Statistischen Amt verwendet. Das Fylke (Plural bokmål fylker, nynorsk fylke) ist die norwegische Bezeichnung für die Provinzen (Regierungsbezirke) Norwegens.

Neu!!: Oslo und Fylke · Mehr sehen »

Gamle Oslo

Lage von Gamle Oslo in Oslo Gamle Oslo (Altoslo) ist ein zentraler Stadtteil der norwegischen Hauptstadt Oslo.

Neu!!: Oslo und Gamle Oslo · Mehr sehen »

Göteborg

Der ''Hafen von Göteborg'', die ''Poseidon-Statue'' sowie weitere Sehenswürdigkeiten in Göteborg (schwedisch; deutsch veraltet Gotenburg oder Gothenburg; lateinisch Gothoburgum, englisch Gothenburg, dänisch Gøteborg) ist eine Großstadt in den schwedischen Provinzen Västra Götalands län, deren Residenzstadt sie ist, und Hallands län sowie den historischen Provinzen Västergötland, Bohuslän und Halland.

Neu!!: Oslo und Göteborg · Mehr sehen »

Gjermundbu-Helm

Der Gjermundbu-Helm ist eine Schutzwaffe aus Norwegen.

Neu!!: Oslo und Gjermundbu-Helm · Mehr sehen »

Grand Café (Oslo)

Henrik Ibsens Stammtisch und Zylinderhut im Grand Café Das Grand Café in Oslo war das führende traditionelle Kaffeehaus der norwegischen Hauptstadt.

Neu!!: Oslo und Grand Café (Oslo) · Mehr sehen »

Grand Hotel (Oslo)

Das Grand Hotel in Oslo ist ein 1874 gegründetes traditionsreiches Luxushotel in der Prachtstraße Karl Johans gate Nr. 31, gegenüber dem Parlament Storting.

Neu!!: Oslo und Grand Hotel (Oslo) · Mehr sehen »

Grünerløkka

Lage von Grünerløkka in Oslo Grünerløkka ist ein zentraler Stadtbezirk der norwegischen Hauptstadt Oslo.

Neu!!: Oslo und Grünerløkka · Mehr sehen »

Grorud

Lage von Grorud in Oslo Grorud ist ein nordöstlicher Stadtteil der norwegischen Hauptstadt Oslo mit 26.777 Einwohnern (2012) und einer Größe von 7,04 km².

Neu!!: Oslo und Grorud · Mehr sehen »

Gustav Vigeland

Gustav Vigeland, 1929 Gustav Vigeland (* 11. April 1869 in Mandal, Provinz Vest-Agder; † 12. März 1943 in Oslo) war der wohl bedeutendste Bildhauer Norwegens.

Neu!!: Oslo und Gustav Vigeland · Mehr sehen »

Gut Frogner

Gut Frogner (2006) Blick vom Hofplatz auf das Hauptgebäude (2006) Gut Frogner im Jahr 1791 Das Gut Frogner ist ein Gutshof in Oslo, das in dem nach dem Gut benannten Stadtteil Frogner liegt.

Neu!!: Oslo und Gut Frogner · Mehr sehen »

Halden (Norwegen)

, zwischen 1665 und 1928 Fredrikshald, ist eine Stadt und Kommune in Norwegen.

Neu!!: Oslo und Halden (Norwegen) · Mehr sehen »

Harald III. (Norwegen)

Harald III., König von Norwegen (historisierende Darstellung in der St.-Magnus-Kathedrale in Kirkwall) Harald III.

Neu!!: Oslo und Harald III. (Norwegen) · Mehr sehen »

Hauptstadt

Bundestages. Bundesrates. de jure verfügt die Schweiz jedoch über keine Hauptstadt (siehe Hauptstadtfrage der Schweiz). Landtages. Eine Hauptstadt ist ein symbolisches, zumeist auch politisches Zentrum eines Staates und oft Sitz der obersten Staatsgewalten: Parlament, Monarch, Regierung, Oberstes Gericht.

Neu!!: Oslo und Hauptstadt · Mehr sehen »

Havnelageret

Havnelageret im Jahre 2015 Osloer Opernhauses Havnelageret (auch Oslo Havnelager, deutsch: „Hafenspeicher“) ist ein ehemaliger Speicher, heutiges Bürogebäude und Sitz der Zeitung Dagbladet, der sich am Langkaia 1 im Zentrum der norwegischen Hauptstadt Oslo befindet.

Neu!!: Oslo und Havnelageret · Mehr sehen »

Håkon V. (Norwegen)

Das Siegel König Håkon V. Håkon V. (* 1270 in Tønsberg; † 8. Mai 1319) war der zweite Sohn von König Magnus VI. lagabætir und Ingeborg Eriksdatter von Dänemark.

Neu!!: Oslo und Håkon V. (Norwegen) · Mehr sehen »

Høyre

Stortingswahl 2009). Neben Oslo sind die Konservativen in Akershus und Hordaland stark. Høyre (Abkürzung H; nynorsk Høgre;, gebräuchliche Bezeichnung Konservative) ist eine konservative politische Partei in Norwegen mit einer Mitte-rechts-Ausrichtung.

Neu!!: Oslo und Høyre · Mehr sehen »

Heiligenschein

Santa Maria del Carmine (1427) Der Heiligenschein (lateinisch nimbus „Wolke“, griechisch ᾶλων hálōn „Umfeld“, auch Glorie, Glorienschein, Gloriole, Strahlenschein, Aureole) ist eine Leucht- oder Lichterscheinung um den Kopf oder ganzen Körper einer Personendarstellung.

Neu!!: Oslo und Heiligenschein · Mehr sehen »

Heimskringla

Seite aus Heimskringla Heimskringla (altnordisch für Weltkreis) ist der Titel eines mittelalterlichen Werkes über die Geschichte der norwegischen Könige, das um 1230 verfasst wurde und Snorri Sturluson zugeschrieben wird.

Neu!!: Oslo und Heimskringla · Mehr sehen »

Henrik Ibsen

Henrik Ibsen Unterschrift von Henrik Ibsen Henrik Johan Ibsen (* 20. März 1828 in Skien; † 23. Mai 1906 in Christiania) war ein norwegischer Dramatiker und Lyriker.

Neu!!: Oslo und Henrik Ibsen · Mehr sehen »

Holmenkollbakken

Der Holmenkollbakken ist eine Skisprungschanze im Stadtgebiet von Oslo, der Hauptstadt Norwegens.

Neu!!: Oslo und Holmenkollbakken · Mehr sehen »

Holmenkollen

Der Holmenkollen ist ein 371 Meter (moh) hoher Berg nordwestlich der norwegischen Hauptstadt Oslo.

Neu!!: Oslo und Holmenkollen · Mehr sehen »

Humboldt-Universität zu Berlin

Die Humboldt-Universität zu Berlin (HU Berlin) wurde 1809 als Universität zu Berlin gegründet und nahm als älteste von heute vier Berliner Universitäten im Herbst 1810 den Lehrbetrieb auf.

Neu!!: Oslo und Humboldt-Universität zu Berlin · Mehr sehen »

Innenstadtmaut

Als Innenstadtmaut, auch Citymaut, wird die Erhebung von Gebühren (Maut) für die Nutzung innerstädtischer Verkehrsinfrastruktur bezeichnet.

Neu!!: Oslo und Innenstadtmaut · Mehr sehen »

ISO 3166-2

ISO 3166-2 ist der zweite Teil des ISO-Standards ISO 3166.

Neu!!: Oslo und ISO 3166-2 · Mehr sehen »

Israel

Israel (Medinat Jisra'el) ist ein Staat in Vorderasien an der südöstlichen Mittelmeerküste, der an Libanon, Syrien, Jordanien, das Westjordanland, Ägypten und den Gazastreifen grenzt und aus sechs israelischen Bezirken gebildet wird.

Neu!!: Oslo und Israel · Mehr sehen »

Jeff Koons

Jeff Koons, 2009 Jeff Koons (* 21. Januar 1955 in York, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Künstler.

Neu!!: Oslo und Jeff Koons · Mehr sehen »

Johannes Kirke (Oslo)

Die Johanneskirke um 1880 Die Johannes kirke (deutsch Johanneskirche) war eine Kirche in Oslo, die von dem damals bekannten Architekten und Städteplaner Georg Andreas Bull entworfen war.

Neu!!: Oslo und Johannes Kirke (Oslo) · Mehr sehen »

Julius Fritzner

Julius Fritzner (* 28. Dezember 1828 in Skjeberg; † 12. Februar 1882 in Kristiania heute Oslo) war der Gründer des bis heute prestigeträchtigsten Hotels von Oslo.

Neu!!: Oslo und Julius Fritzner · Mehr sehen »

Karl Johans gate

Grand Hotel'' Karl Johans gate, formlos „Karl Johan“ genannt, ist die Haupt- und Prachtstraße der Innenstadt von Oslo.

Neu!!: Oslo und Karl Johans gate · Mehr sehen »

Königliches Schloss Oslo

Hauptfront des Schlosses Das klassizistische königliche Schloss zu Oslo befindet sich in Staatsbesitz und ist dem König von Norwegen zur Verfügung gestellt.

Neu!!: Oslo und Königliches Schloss Oslo · Mehr sehen »

Kiel

Schleswig-Holstein mit der Kieler Förde an der Ostseeküste. ---- Durch Anklicken des Bildes erscheinen Bilderläuterungen. Luftbild über Kiel und die Kieler Förde. Links das Westufer, rechts das Ostufer, im Hintergrund die Ostsee. Blick in Richtung Norden. Aufnahme 2009 Kleinen Kiel, 2008. Blick über die Kieler Innenstadt Marketing-Logo der Landeshauptstadt Kiel Kiel ist die Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein.

Neu!!: Oslo und Kiel · Mehr sehen »

Kommune (Norwegen)

Rauma nahe dem Trollstigen an der Grenze zur Kommune Norddal Kommune ist in Norwegen die Bezeichnung für die unterste bzw.

Neu!!: Oslo und Kommune (Norwegen) · Mehr sehen »

Kon-Tiki-Museum

Kon-Tiki-Museum Das Kon-Tiki-Museum ist ein norwegisches Museum in Oslo.

Neu!!: Oslo und Kon-Tiki-Museum · Mehr sehen »

Kopenhagen

Satellitenbild Kopenhagen (dänisch, in bis ins 19. Jahrhundert gültiger Rechtschreibung Kjøbenhavn) ist die Hauptstadt Dänemarks und das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Landes.

Neu!!: Oslo und Kopenhagen · Mehr sehen »

Kristelig Folkeparti

Stortingswahl 2009). Die Hochburgen liegen in den südwestlichen Provinzen Aust-Agder, Vest-Agder und Rogaland. Kristelig Folkeparti (KrF) ist eine christdemokratische politische Partei in Norwegen.

Neu!!: Oslo und Kristelig Folkeparti · Mehr sehen »

Kristiansand

Kristiansand (früher Christianssand / Christiansand) ist eine Stadt in dem Fylke Vest-Agder und mit Einwohnern (Stand) die sechstgrößte Kommune Norwegens.

Neu!!: Oslo und Kristiansand · Mehr sehen »

Kulturhistorisk Museum

Das Hauptgebäude des Kulturhistorisk Museum in Oslo. Kulturhistorisk Museum (KHM) ist ein Museum der Universität Oslo.

Neu!!: Oslo und Kulturhistorisk Museum · Mehr sehen »

Kunsthochschule Oslo

mini Die Kunsthochschule Oslo (norwegisch Kunsthøgskolen i Oslo, KHiO) ist eine Kunsthochschule in der norwegischen Hauptstadt Oslo, die 1996 aus dem Zusammenschluss mehrerer Schulen gebildet wurde.

Neu!!: Oslo und Kunsthochschule Oslo · Mehr sehen »

Larvik

Larvik ist eine Stadt und die größte Kommune in der norwegischen Provinz Vestfold.

Neu!!: Oslo und Larvik · Mehr sehen »

Löwe (Wappentier)

gekrönter Löwe in der Wiener Hofburg Der Löwe ist eine gemeine Figur der Heraldik und das beliebteste Wappentier.

Neu!!: Oslo und Löwe (Wappentier) · Mehr sehen »

Lillehammer

Lillehammer (Klein Hamar) ist eine Stadt in Norwegen.

Neu!!: Oslo und Lillehammer · Mehr sehen »

Liste der Könige von Norwegen

Die Liste der norwegischen Könige beginnt traditionell mit Harald Hårfagre, obgleich er nur über einen Teil Westnorwegens eine gewisse Oberherrschaft ausübte und sich sein Königtum wesentlich vom Königtum des Mittelalters unterschied.

Neu!!: Oslo und Liste der Könige von Norwegen · Mehr sehen »

Marianne Borgen

Borgen im Jahr 2011 Marianne Borgen (* 2. Juni 1951 in Oslo) ist eine norwegische Politikerin (SV) und seit 2015 Bürgermeisterin von Oslo.

Neu!!: Oslo und Marianne Borgen · Mehr sehen »

Maridalsvannet

Maridalsvannet ist der größte See in Oslo im Maridalen und liegt zwischen Nordmarka und Lillomarka.

Neu!!: Oslo und Maridalsvannet · Mehr sehen »

Marienkirche (Oslo)

Ruine der Marienkirche, Fundamente der Türme Östlicher Teil der Ruine Die Marienkirche in Oslo ist die Ruine eines gotischen Kirchengebäudes.

Neu!!: Oslo und Marienkirche (Oslo) · Mehr sehen »

Mühle (Heraldik)

Die Mühle, ob Wind- oder Wassermühle, ist in den Wappen verbreitet.

Neu!!: Oslo und Mühle (Heraldik) · Mehr sehen »

Medinor

Medinor ist der älteste und größte skandinavische Anbieter und Vertreiber von Pharmaka und Labordiagnostika.

Neu!!: Oslo und Medinor · Mehr sehen »

Metropolitanuniversität Oslo

Die Metropolitanuniversität Oslo (norwegisch Oslomet – storbyuniversitetet; englisch Oslo Metropolitan University) ist eine staatliche Universität in Oslo und Akershus.

Neu!!: Oslo und Metropolitanuniversität Oslo · Mehr sehen »

Miljøpartiet De Grønne

Logo von 2011 bis 2013 Logo bis 2011 Miljøpartiet De Grønne oder nynorsk Miljøpartiet Dei Grøne (MDG; deutsch: Umweltpartei Die Grünen) ist eine kleine norwegische Partei, die der Europäischen Grünen Partei angeschlossen ist.

Neu!!: Oslo und Miljøpartiet De Grønne · Mehr sehen »

Munch-Museum Oslo

Eingang zum Munch-Museum Das Munch-Museum in Oslo, Norwegen, ist ein Kunstmuseum, das die nachgelassenen Werke Edvard Munchs enthält, die der weltberühmte Maler und Graphiker 1940 der Stadt Oslo vermachte.

Neu!!: Oslo und Munch-Museum Oslo · Mehr sehen »

Namsos

Namsos ist eine Kommune und Stadt des Regierungsbezirks (Fylke) Trøndelag in Norwegen.

Neu!!: Oslo und Namsos · Mehr sehen »

Nationalmuseum Oslo

Nationalgalerie Oslo Das norwegische Nationalmuseum für Kunst, Architektur und Design in Oslo entstand im Jahr 2003 als staatliches Museum aus der Zusammenfassung des norwegischen Architekturmuseums, des Museums für Volkskunst, der Nationalgalerie Norwegens und der norwegischen Reichsausstellung zu einem Museum unter einheitlicher Leitung.

Neu!!: Oslo und Nationalmuseum Oslo · Mehr sehen »

Nationaltheatret

Nationaltheatret in Oslo, Frontseite (mit Ibsen- und Bjørnson-Statue) Nationaltheatret in Oslo, Rückseite Aktie über 100 nkr von AS Nationaltheatret vom Oktober 1898 Das Nationaltheatret (deutsch „Nationaltheater“) wurde 1899 in Oslo eröffnet und ist das größte Sprechtheater Norwegens.

Neu!!: Oslo und Nationaltheatret · Mehr sehen »

Nordre Aker

Nordre Aker ist ein nördlicher Stadtteil der norwegischen Hauptstadt Oslo.

Neu!!: Oslo und Nordre Aker · Mehr sehen »

Nordstrand (Oslo)

Nordstrand ist ein südlicher Stadtteil der norwegischen Hauptstadt Oslo.

Neu!!: Oslo und Nordstrand (Oslo) · Mehr sehen »

Norges Statsbaner (1996–)

Norges Statsbaner AS (NSB) ist das größte Personenbeförderungsunternehmen auf den Eisenbahnstrecken in Norwegen.

Neu!!: Oslo und Norges Statsbaner (1996–) · Mehr sehen »

Norsk Folkemuseum

Stabkirche von Gol (um 1900, bevor sie vom Norsk Folkemuseum übernommen wurden) Das Norsk Folkemuseum (übersetzt: Norwegisches Volksmuseum) auf der Halbinsel Bygdøy in Oslo ist das zentrale kulturhistorische Museum Norwegens.

Neu!!: Oslo und Norsk Folkemuseum · Mehr sehen »

Norwegen

Norwegen oder Königreich Norwegen (bokmål: Kongeriket Norge, nynorsk: Kongeriket Noreg, altnordisch: *Norðvegr, Norvegr, Noregr „Nordweg“) ist ein Staat in Nordeuropa.

Neu!!: Oslo und Norwegen · Mehr sehen »

Norwegische Musikhochschule

Die Norwegische Musikhochschule (norwegisch: Norges musikkhøgskole) kurz NMH - ist eine Musikhochschule in der norwegischen Hauptstadt Oslo mit knapp 500 Studenten.

Neu!!: Oslo und Norwegische Musikhochschule · Mehr sehen »

Norwegische Sporthochschule

Die Norwegische Sporthochschule (NIH) ist eine öffentliche Universität im Stadtteil Sognsvann in Oslo, Norwegen.

Neu!!: Oslo und Norwegische Sporthochschule · Mehr sehen »

Norwegische Sprache

Die norwegische Sprache (Eigenbezeichnung Norsk), die die beiden Standardvarietäten Bokmål und Nynorsk oder umfasst, gehört zum nordgermanischen Zweig der indogermanischen Sprachen.

Neu!!: Oslo und Norwegische Sprache · Mehr sehen »

Norwegische Veterinärhochschule

left left Die Norwegische Veterinärhochschule (norwegisch: Norges veterinærhøgskole) kurz NVH war eine 1935 gegründete wissenschaftliche Veterinärmedizinische Hochschule in Oslo mit rund 500 Studenten und vier akademische Fakultäten.

Neu!!: Oslo und Norwegische Veterinärhochschule · Mehr sehen »

Olympische Winterspiele 1952

Die VI.

Neu!!: Oslo und Olympische Winterspiele 1952 · Mehr sehen »

Opera Software

Logo bis 2014 Die Opera Software ist der Entwickler der Webbrowser Opera, Opera Mini und Opera Coast.

Neu!!: Oslo und Opera Software · Mehr sehen »

Opernhaus Oslo

Neue Oper Großer Saal ''Lohengrin'', 2015 Dach Kronleuchter Foyer Neue Oper bei Nacht Das Neue Opernhaus in Oslo ist seit April 2008 die Spielstätte der Norwegischen Oper.

Neu!!: Oslo und Opernhaus Oslo · Mehr sehen »

Oskar II. (Schweden)

Oskar II. von Schweden und Norwegen (um 1900) Oskar II. – gebürtig Prinz Oskar Fredrik Bernadotte von Schweden und Norwegen, Herzog von Östergötland – (* 21. Januar 1829 im Stockholmer Schloss, Stockholm; † 8. Dezember 1907 ebenda) aus dem Haus Bernadotte war von 1872 bis 1907 König von Schweden sowie von 1872 bis 1905 in Personalunion König von Norwegen.

Neu!!: Oslo und Oskar II. (Schweden) · Mehr sehen »

Oslo Sentralstasjon

Oslo Sentralstasjon, abgekürzt Oslo S, ist der Hauptbahnhof der Stadt Oslo und der größte Bahnhof in Norwegen.

Neu!!: Oslo und Oslo Sentralstasjon · Mehr sehen »

Oslo T-bane

Die Oslo T-bane ist die U-Bahn der norwegischen Hauptstadt Oslo.

Neu!!: Oslo und Oslo T-bane · Mehr sehen »

Osloer Dom

Osloer Dom Terroranschlägen vom 22. Juli 2011 Blick auf den Chorraum Rückwärtiger Bereich mit Seitenschiff, Königsloge und Orgelempore Der evangelisch-lutherische Osloer Dom (norwegisch: Oslo Domkirke) ist die größte Kirche in Oslo.

Neu!!: Oslo und Osloer Dom · Mehr sehen »

Oslofjord

Horten - Moss mit dem Westufer des Fjordes Oslofjord, Aussicht von Ekeberg in Oslo Der Oslofjord (auf norwegisch Oslofjorden) ist ein Fjord in Südnorwegen; er zählt zu den größten Fjorden Norwegens und die Region ist die am dichtesten besiedelte des ganzen Landes.

Neu!!: Oslo und Oslofjord · Mehr sehen »

Palästinensische Befreiungsorganisation

Logo der PLO Die Palästinensische Befreiungsorganisation, kurz PLO (von engl. Palestine Liberation Organization), ist eine Dachorganisation verschiedener nationalistischer Fraktionen, die die Vertretung aller Palästinenser, auch der im arabischen und im nichtmuslimischen Exil, anstrebt.

Neu!!: Oslo und Palästinensische Befreiungsorganisation · Mehr sehen »

Proporzdemokratie

Mit Proporzdemokratie bezeichnet man Demokratien, in denen alle wichtigen politischen sowie sozialen Kräfte der Gesellschaft an der politischen Willensbildung beteiligt sind.

Neu!!: Oslo und Proporzdemokratie · Mehr sehen »

Qt Development Frameworks

The Qt Company ist eine Sparte von Digia, die durch den Aufkauf des norwegischen Softwareunternehmens Trolltech, welches Programmierumgebungen und Programmbibliotheken produziert, im Jahre 2008 durch Nokia entstand.

Neu!!: Oslo und Qt Development Frameworks · Mehr sehen »

Rathaus Oslo

Rathaus von Oslo Das monumentale Rathaus von Oslo setzt eine architektonische Dominante in der Hauptstadt und hat große historische und symbolische Bedeutung als repräsentatives Wahrzeichen der norwegischen Unabhängigkeit.

Neu!!: Oslo und Rathaus Oslo · Mehr sehen »

Raymond Johansen

Raymond Johansen (2015) Raymond Johansen (* 14. Februar 1961 in Oslo) ist ein norwegischer Politiker der Arbeiterpartei Ap (Arbeiderpartiet).

Neu!!: Oslo und Raymond Johansen · Mehr sehen »

Rødt

Rødt oder nynorsk Raudt (R; deutsch: Rot) ist eine marxistische und demokratisch-sozialistische Partei in Norwegen.

Neu!!: Oslo und Rødt · Mehr sehen »

Reformation

Die Konfessionen in Zentraleuropa um 1618 Reformation (lateinisch reformatio „Wiederherstellung, Erneuerung“) bezeichnet im engeren Sinn eine kirchliche Erneuerungsbewegung zwischen 1517 und 1648, die zur Spaltung des westlichen Christentums in verschiedene Konfessionen (katholisch, lutherisch, reformiert) führte.

Neu!!: Oslo und Reformation · Mehr sehen »

Runenstein von Tune

Der sogenannte Runenstein von Tune (Tunesten) ist ein norwegischer Runenstein.

Neu!!: Oslo und Runenstein von Tune · Mehr sehen »

Ryanair

Ryanair ist eine irische Billigfluggesellschaft mit Sitz in Dublin und Heimatbasis auf dem Flughafen Dublin.

Neu!!: Oslo und Ryanair · Mehr sehen »

Sagene

Lage von Sagene in Oslo Sagene ist ein nördlicher Stadtteil der norwegischen Hauptstadt Oslo.

Neu!!: Oslo und Sagene · Mehr sehen »

Sandefjord

ist eine Kommune in der norwegischen Provinz Vestfold.

Neu!!: Oslo und Sandefjord · Mehr sehen »

Søndre Nordstrand

Lage von Søndre Nordstrand in Oslo Søndre Nordstrand ist ein Stadtteil der norwegischen Hauptstadt Oslo, mit 36.304 Einwohnern (2012) und einer Fläche von 18,4 km².

Neu!!: Oslo und Søndre Nordstrand · Mehr sehen »

Schildfuß

Leeres Wappen mit Schildfuß Unter Schildfuß oder Fuß versteht der Heraldiker das Heroldsbild in der Wappenkunde, das unterhalb der Teilungslinie im unteren Drittel des Wappens liegt.

Neu!!: Oslo und Schildfuß · Mehr sehen »

Senterpartiet

Altes Parteilogo (2010–2012) Senterpartiet (Sp) wurde 1920 unter dem Namen Bondepartiet (Bauernpartei) als Interessenvertretung der norwegischen Bauernschaft gegründet.

Neu!!: Oslo und Senterpartiet · Mehr sehen »

Skimuseum am Holmenkollen

Das ursprüngliche Gebäude des Skimuseums im Jahr 1925 in Frognerseteren Das Skimuseum am Holmenkollen ist ein norwegisches Museum in Oslo.

Neu!!: Oslo und Skimuseum am Holmenkollen · Mehr sehen »

Snøhetta

Die Snøhetta ist ein Berg in Norwegen, der sich im Dovrefjell in der Kommune Dovre der Provinz Oppland befindet.

Neu!!: Oslo und Snøhetta · Mehr sehen »

Snorri Sturluson

Druckausgabe der Snorra-Edda von 1666 Statue Snorri Sturlusons von Gustav Vigeland in Reykholt Snorri Sturluson /ˈsn̥ɔrɪ ˈstʰʏrtl̥ʏsɔn/ (* 1179 in Hvammur í Dölum; † 23. September 1241 in Reykholt) war ein isländischer Skalde (Dichter) und Historiker.

Neu!!: Oslo und Snorri Sturluson · Mehr sehen »

Sosialistisk Venstreparti

Altes Parteilogo (bis 2013) Tolga durch hohe Prozentzahlen auf. Die Sosialistisk Venstreparti (SV) (deutsch: Sozialistische Linkspartei) ist eine norwegische Partei, die 1975 aus der Sosialistisk Folkeparti (dt. Sozialistische Volkspartei) entstand.

Neu!!: Oslo und Sosialistisk Venstreparti · Mehr sehen »

Spätmittelalter

Das Heilige Römische Reich im Spätmittelalter (um 1400) Als Spätmittelalter wird der Zeitraum der europäischen Geschichte von der Mitte des 13.

Neu!!: Oslo und Spätmittelalter · Mehr sehen »

St. Hallvard

Statue von ''St. Hallvard'' an der Westfront des Nidarosdom St.

Neu!!: Oslo und St. Hallvard · Mehr sehen »

St. Hanshaugen

Lage von St. Hanshaugen in Oslo St.

Neu!!: Oslo und St. Hanshaugen · Mehr sehen »

Stavanger

Stavanger ist mit Einwohnern (Stand) die viertgrößte Stadt Norwegens.

Neu!!: Oslo und Stavanger · Mehr sehen »

Stena Line

Stena Line ist eine schwedische Reederei und eines der größten Fährunternehmen der Welt.

Neu!!: Oslo und Stena Line · Mehr sehen »

Stockholm

Die Insel ''Riddarholmen'', dahinter Stockholms Altstadt ''Gamla stan'' und andere Merkmale Stockholms Stockholm (vom altschwedischen stokker, entsprechend schwedisch stock „Baumstamm, Warenbestand“ und holmber, schwedisch holme „kleine Insel“) ist die Hauptstadt Schwedens und mit 935.619 (Gemeinde Stockholm), 1,4 Millionen (tätort Stockholm) beziehungsweise 2,1 Millionen Einwohnern (Groß-Stockholm) die größte Stadt in Skandinavien.

Neu!!: Oslo und Stockholm · Mehr sehen »

Storting

Das Storting (wörtlich „Großversammlung“ bzw. das „Große Thing“) ist das Parlament von Norwegen mit Sitz in Oslo.

Neu!!: Oslo und Storting · Mehr sehen »

Stovner

Lage von Stovner in Oslo Stovner ist ein nordöstlicher Stadtteil der norwegischen Hauptstadt Oslo.

Neu!!: Oslo und Stovner · Mehr sehen »

Straßenbahn Oslo

Die Straßenbahn von Oslo in der norwegischen Hauptstadt Oslo wird auf einem normalspurigen Liniennetz betrieben.

Neu!!: Oslo und Straßenbahn Oslo · Mehr sehen »

The Economist

The Economist ist eine britische Wochenzeitung mit den Schwerpunkten internationale Politik und Weltwirtschaft.

Neu!!: Oslo und The Economist · Mehr sehen »

Tiger

Der Tiger (Panthera tigris) ist eine in Asien verbreitete Großkatze.

Neu!!: Oslo und Tiger · Mehr sehen »

Tokio

Tokio (auch Tokyo, älter Tokjo, Tokei, vor 1868 bekannt als Dscheddo, Yeddo, Yedo, Jeddo, Jedo, Edo, jap. 東京, Tōkyō) ist eine Weltstadt in der Kantō-Region im Osten der japanischen Hauptinsel Honshū.

Neu!!: Oslo und Tokio · Mehr sehen »

Trondheim

Blick über Trondheim Trondheim oder (früher Trondhjem geschrieben, deutsch veraltet Drontheim) liegt an der Mündung des Flusses Nidelva in der Provinz (Fylke) Trøndelag in Norwegen und wurde 997 als Nidaros gegründet.

Neu!!: Oslo und Trondheim · Mehr sehen »

TusenFryd

TusenFryd ist ein Freizeitpark in Norwegen in Vinterbro, einem Ort in der Kommune Ås südlich von Oslo.

Neu!!: Oslo und TusenFryd · Mehr sehen »

U-Bahn

U-Bahn-Logo in Deutschland Serfaus) U-Bahn-Logo in Stockholm U-Bahn-Logo in Paris U-Bahn-Logo in London U-Bahn-Logo in Moskau U-Bahn-Logo in Algier U-Bahn oder Metro (Kurzform für Untergrundbahn bzw. Metropolitan) bezeichnet ebenso ein sich vorwiegend unterirdisch bewegendes, anfänglich dampf- und später elektrisch betriebenes Schienenfahrzeug wie auch ein Verkehrssystem (→ Verkehrsmittel) des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV, Stadtverkehr) ähnlich den ebenfalls, aber nur teilweise unterirdisch bzw.

Neu!!: Oslo und U-Bahn · Mehr sehen »

Ullern

Lage von Ullern in Oslo Ullern Kirche in Oslo Ullern ist ein westlicher Stadtteil der norwegischen Hauptstadt Oslo.

Neu!!: Oslo und Ullern · Mehr sehen »

Universität Oslo

Alte Museum in Berlin. Die neue Universitätsbibliothek am Blindern Campus Das neue Gebäude der Informatik am Blindern Campus Die Universität Oslo ist mit 30.345 Studierenden und 4.600 wissenschaftlichen Angestellten (Stand: August 2006) die größte und älteste Universität Norwegens.

Neu!!: Oslo und Universität Oslo · Mehr sehen »

Utøya

ist eine kleine Insel im Tyrifjord, dem fünftgrößten Binnensee Norwegens.

Neu!!: Oslo und Utøya · Mehr sehen »

Venstre (Norwegen)

Stortingswahl 2009). Die Liberalen nahmen nur in Oslo, Akershus, Rogaland und Hordaland die 4-Prozent-Hürde. Venstre (V) (wörtlich Linke, übliche Bezeichnung Liberale) ist eine sozialliberale Partei in Norwegen.

Neu!!: Oslo und Venstre (Norwegen) · Mehr sehen »

Vergnügungspark

Wiener Prater Villacher Kirchtag Volksgarten Nymphenburg um 1900, zu seiner Zeit der größe Vergnügungspark Deutschlands Ein Vergnügungspark ist eine räumliche Gruppierung von einem oder mehreren Fahrgeschäften („fliegende Bauten“) mit Schaubuden, Karussells und anderen Attraktionen zur Unterhaltung größerer Menschenmengen.

Neu!!: Oslo und Vergnügungspark · Mehr sehen »

Vestre Aker

Lage von Vestre Aker in Oslo Vestre Aker ist ein nordwestlicher Stadtteil der norwegischen Hauptstadt Oslo.

Neu!!: Oslo und Vestre Aker · Mehr sehen »

Vigelandsanlegget

Skulptur von Gustav Vigeland Der Vigelandsanlegget, auch Vigeland-Skulpturenpark oder Vigelandpark, befindet sich im Frognerpark in Oslo, Norwegen.

Neu!!: Oslo und Vigelandsanlegget · Mehr sehen »

Vikingskipshuset

Vikingskiphuset, Bygdøy Wikingerschiffmuseum und das Oseberg-Schiff Das Oseberg-Schiff Das Vikingskipshuset ist ein norwegisches Museum in Oslo.

Neu!!: Oslo und Vikingskipshuset · Mehr sehen »

Wahlspruch

Ein Wahlspruch (auch Devise) ist eine Maxime oder ein Motto, das sich eine Gruppe Gleichgesinnter, eine Person oder eine Organisation gibt, das deren Ziel und den Anspruch deutlich machen soll.

Neu!!: Oslo und Wahlspruch · Mehr sehen »

Wappen

Ein Wappen ist ein schildförmiges Zeichen, angelehnt an den Schild als Schutzwaffe des Mittelalters.

Neu!!: Oslo und Wappen · Mehr sehen »

Wikingerschiff

Wikingerschiff ist die Bezeichnung für die Schiffstypen, die hauptsächlich während der Wikingerzeit (800–1100) in Nordeuropa benutzt, aber auch noch nach der Wikingerzeit weiter gebaut und verwendet wurden.

Neu!!: Oslo und Wikingerschiff · Mehr sehen »

Zentrum für Holocaust- und Minderheitenstudien

HL-Zentrum in der Villa Grande in Bygdøy bei Oslo. Das norwegische Zentrum für Holocaust- und Minderheitenstudien auch als «HL-senteret» (HL-Zentrum) oder «Holocaustsenteret» (Holocaustzentrum) auf Bygdøy in Oslo, ist eine Stiftung, die 2001 von der Universität Oslo und der norwegischen Regierung auf Initiative der jüdischen Gemeinde in Oslo gegründet wurde.

Neu!!: Oslo und Zentrum für Holocaust- und Minderheitenstudien · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Christiania (alter Name Oslos), Kristiana (Stadt), NO-03.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »