Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Ornithologie

Index Ornithologie

Die Ornithologie (Stamm von ὄρνις órnis ‚Vogel‘, und λόγος lógos ‚Lehre‘) oder Vogelkunde ist jener Zweig der Zoologie, der sich mit den Vögeln (Aves) – mit rund 10.000 Arten eine der artenreichsten Klassen der Wirbeltiere – befasst.

147 Beziehungen: Acker, Adolph Nehrkorn, Alfred Brehm, American Ornithologists’ Union, Anatomie, Andreas Johannes Jäckel, Anhalt, Anton Reichenow, Art (Biologie), Ökologie, Bernard Altum, BirdLife International, Brehms Tierleben, Brieftaube, British Ornithologists’ Union, Brutpflege, Carl Eduard Hellmayr, Charles Lucien Jules Laurent Bonaparte, Christian Ludwig Brehm, Claës Christian Olrog, Coenraad Jacob Temminck, Conrad Gessner, Dachverband, David Lack, Der Falke, Der Ornithologe, Deutsche Ornithologen-Gesellschaft, Deutschland, DNA-Sequenzierung, Eberhard Gwinner, Edward Max Nicholson, Enzyklopädie, Ernst Hartert, Erwin Stresemann, Europäische Union, Evolution, Expedition, Faunistik, Ferdinand von Droste zu Hülshoff, Fliegen (Fortbewegung), Florence Augusta Merriam Bailey, Fossil, Frank Michler Chapman, Frédéric de Lafresnaye, Günther Niethammer, Gefiederte Dinosaurier, George Edwards (Naturforscher), Gerhard Thielcke, Gesellschaft (Soziologie), Gesellschaft für Tropenornithologie, ..., Gustav Hartlaub, Hans Freiherr von Berlepsch, Hans Hermann Carl Ludwig von Berlepsch, Hans Löhrl, Hans von Boetticher, Harry Church Oberholser, Heinrich Gätke, Hermann Schlegel, Hugh Edwin Strickland, Hybridisierung (Molekularbiologie), Institut, James Bond (Ornithologe), James Lee Peters, Jean Louis Cabanis, Jean Pierre Ribaut, Johann Friedrich Naumann, Johann Matthäus Bechstein, Johannes Thienemann, John James Audubon, John Todd Zimmer, Josef Gengler, Journal of Ornithology, Jules Verreaux, Karl Ruß (Schriftsteller), Katharina Heinroth, Köthen (Anhalt), Kladistik, Konrad Lorenz, Kurt Floericke, Lebensmittelindustrie, Leonid Alexandrowitsch Portenko, Louis Pierre Vieillot, Lukas Jenni, Maria Emilie Snethlage, Maria Koepcke, Max Fürbringer, Michael Wink, Molekularbiologie, Morphologie (Biologie), Museologie, Museum, Nationalpark, Naturgeschichte, Naturpark, Naturschutz, Naturwissenschaft, Ornalyzer, Ornithology, Osbert Salvin, Oskar Heinroth, Ottó Herman, Otto Henze, Paläornithologie, Paul Robien, Peter Berthold, Philip Lutley Sclater, Phylogenese, Physiologie, Pierce Brodkorb, René Primevère Lesson, Reptilien, Revier (Tier), Richard Bowdler Sharpe, Robert Ridgway, Robert Stroud, Rodolphe Meyer de Schauensee, Rudolf Drost, Siegfried Schuster, Singvögel, Systematik (Biologie), Systematik der vielzelligen Tiere, Taxonomie, Territorialverhalten, Tommaso Salvadori, Universität, Vögel, Verein, Veterinärmedizin, Vogelberingung, Vogelgesang, Vogelpark, Vogelschutz, Vogelwarte, Vogelzug, Walter Edmond Clyde Todd, Wasservogel, Weltvogelpark Walsrode, William Brewster (Ornithologe), William Henry Phelps, William Thorpe, William Turner (Naturforscher), Wirbeltiere, Wolfgang Fiedler (Biologe), Wolfgang Makatsch, Wolfgang Wiltschko, Zoo, Zoologie. Erweitern Sie Index (97 mehr) »

Acker

Ein gepflügter Acker in England Felder bei Ampleben in Niedersachsen Abgeerntetes Feld mit Strohballen bei Dienstedt in Thüringen Wintergetreidefeld bei Aachen-Laurensberg Belassenes und abgeerntetes Feld in Baden-Württemberg Ein Acker, auch Feld oder Schlag genannt, ist ein landwirtschaftlich genutzter Boden (Kulturboden), der regelmäßig zum Beispiel mit einem Pflug bearbeitet und mit einer Feldfrucht bestellt wird.

Neu!!: Ornithologie und Acker · Mehr sehen »

Adolph Nehrkorn

Adolph Nehrkorn Adolph Nehrkorn (* 29. Dezember 1841 in Riddagshausen; † 8. April 1916 in Braunschweig) war ein deutscher Ornithologe und Oologe.

Neu!!: Ornithologie und Adolph Nehrkorn · Mehr sehen »

Alfred Brehm

Alfred Edmund Brehm Alfred-Brehm-Büste im Raubtierhaus im Tierpark Friedrichsfelde mit Signatur im Sockel Alfred Edmund Brehm (* 2. Februar 1829 in Unterrenthendorf, heute Renthendorf; † 11. November 1884 ebenda) war ein deutscher Zoologe und Schriftsteller.

Neu!!: Ornithologie und Alfred Brehm · Mehr sehen »

American Ornithologists’ Union

Die American Ornithologists’ Union (AOU) ist die größte und renommierteste ornithologische Vereinigung der Neuen Welt.

Neu!!: Ornithologie und American Ornithologists’ Union · Mehr sehen »

Anatomie

Die Anatomie (dem Erkenntnisgewinn dienende ‚Zergliederung‘ von tierischen und menschlichen Körpern; aus aná „auf“ und τομή tomé „Schnitt“) ist ein Teilgebiet der Morphologie.

Neu!!: Ornithologie und Anatomie · Mehr sehen »

Andreas Johannes Jäckel

Andreas Johannes Jäckel (1822–1885) Andreas Johannes Jäckel (* 6. Januar 1822 in Nürnberg; † 12. Juli 1885 in Windsheim) war ein deutscher Zoologe und Theologe.

Neu!!: Ornithologie und Andreas Johannes Jäckel · Mehr sehen »

Anhalt

Anhalt ist eine Region Mitteldeutschlands, die ein Gliedstaat des Deutschen Reiches war und heute zum Land Sachsen-Anhalt gehört.

Neu!!: Ornithologie und Anhalt · Mehr sehen »

Anton Reichenow

Anton Reichenow (* 1. August 1847 in Charlottenburg; † 6. Juli 1941 in Hamburg) war ein deutscher Ornithologe.

Neu!!: Ornithologie und Anton Reichenow · Mehr sehen »

Art (Biologie)

Knapp die Hälfte aller heute lebenden bekannten Arten sind Insekten Die Art, auch Spezies oder Species (abgekürzt oft spec., von ‚Art‘), ist die Grundeinheit der biologischen Systematik.

Neu!!: Ornithologie und Art (Biologie) · Mehr sehen »

Ökologie

115px 125px 67px 173px 244px Aspekte ökologischer Forschung Die Ökologie (oikos ‚Haus‘, ‚Haushalt‘ und λόγος logos ‚Lehre‘; also „Lehre vom Haushalt“) ist gemäß ihrer ursprünglichen Definition eine wissenschaftliche Teildisziplin der Biologie, welche die Beziehungen von Lebewesen (Organismen) untereinander und zu ihrer unbelebten Umwelt erforscht.

Neu!!: Ornithologie und Ökologie · Mehr sehen »

Bernard Altum

Bernard Altum Johann Bernard Theodor Altum (* 31. Dezember 1824 in Münster; † 1. Februar 1900 in Eberswalde) war ein deutscher römisch-katholischer Priester, Zoologe und Forstwissenschaftler.

Neu!!: Ornithologie und Bernard Altum · Mehr sehen »

BirdLife International

BirdLife International ist eine internationale Organisation zum Schutz von Vögeln, ihrer Lebensräume und der weltweiten Erhaltung der Artenvielfalt mit Sitz in Cambridge.

Neu!!: Ornithologie und BirdLife International · Mehr sehen »

Brehms Tierleben

Fedor Flinzer aus ''Brehms Thierleben'' (1886) Brehms Tierleben ist ein zoologisches Nachschlagewerk, das durch den Sachbuchautor Alfred Edmund Brehm (1829–1884) begründet wurde.

Neu!!: Ornithologie und Brehms Tierleben · Mehr sehen »

Brieftaube

Brieftaube Brieftaubenweibchen mit einem Jungtier Männchen der Brieftaube Als Brieftauben werden Haustauben bezeichnet, die heute hauptsächlich für Flugwettbewerbe gehalten und gezüchtet werden.

Neu!!: Ornithologie und Brieftaube · Mehr sehen »

British Ornithologists’ Union

Die British Ornithologists’ Union (BOU) wurde am 9.

Neu!!: Ornithologie und British Ornithologists’ Union · Mehr sehen »

Brutpflege

Küken des Kaiserpinguins (''Aptenodytes forsteri'') in der Bauchfalte eines Elterntieres Unter Brutpflege versteht man die Fürsorge der Eltern (meistens des Weibchens) für ihre Nachkommen (Brut) aufgrund angeborener Instinkte über die Brutfürsorge hinaus.

Neu!!: Ornithologie und Brutpflege · Mehr sehen »

Carl Eduard Hellmayr

Carl Eduard Hellmayr (1878–1944) Carl Eduard Hellmayr (* 29. Januar 1878 Wien; † 24. Februar 1944 in Orselina) war ein österreichischer Ornithologe, Kurator und Autor.

Neu!!: Ornithologie und Carl Eduard Hellmayr · Mehr sehen »

Charles Lucien Jules Laurent Bonaparte

Charles Lucien Jules Laurent BonaparteCharles Lucien Jules Laurent Bonaparte (* 24. Mai 1803 in Paris; † 29. Juli 1857 ebenda) war ein italienischer Zoologe, Ornithologe und Politiker.

Neu!!: Ornithologie und Charles Lucien Jules Laurent Bonaparte · Mehr sehen »

Christian Ludwig Brehm

Christian Ludwig Brehm Christian Ludwig Brehm (* 24. Januar 1787 in Schönau vor dem Walde; † 23. Juni 1864 in Renthendorf) war ein deutscher Pfarrer und Ornithologe, der sich insbesondere durch das Anlegen einer außergewöhnlich großen Sammlung an Vogelbälgen und ihrer Erforschung einen Namen machte.

Neu!!: Ornithologie und Christian Ludwig Brehm · Mehr sehen »

Claës Christian Olrog

Claës Christian Olrog (* 25. November 1912 in Danderyd; † 29. November 1985 in San Miguel de Tucumán, Argentinien) war ein schwedischer Ornithologe und Zoologe, der später in Argentinien lebte.

Neu!!: Ornithologie und Claës Christian Olrog · Mehr sehen »

Coenraad Jacob Temminck

Coenraad Jacob Temminck Coenraad Jacob Temminck (* 31. März 1778 in Amsterdam; † 30. Januar 1858 in Lisse) war ein niederländischer Zoologe mit Schwerpunkt Ornithologie.

Neu!!: Ornithologie und Coenraad Jacob Temminck · Mehr sehen »

Conrad Gessner

Conrad Gessner (1516–1565), Stich von Conrad Meyer, 1662 Conrad Gessner (* 16. oder 26. März 1516 in Zürich; † 13. Dezember 1565 ebenda; oder Conrad Gesner, auch: Konrad Gessner, Konrad Geßner, Conrad Geßner, Conrad von Gesner, latinisiert Conradus Gesnerus, gräzisiert Thrasyboulos Gessneros) war ein Schweizer Arzt, Naturforscher, Altphilologe, Humanist, Polyhistor und Enzyklopädist.

Neu!!: Ornithologie und Conrad Gessner · Mehr sehen »

Dachverband

Ein Dachverband ist eine Organisation, die aus mehreren thematisch-fachlich oder regional zusammengehörigen Unterorganisationen besteht.

Neu!!: Ornithologie und Dachverband · Mehr sehen »

David Lack

David Lambert Lack (* 16. Juli 1910 in London; † 12. März 1973 in Oxford, England) war ein englischer Biologe und Ornithologe.

Neu!!: Ornithologie und David Lack · Mehr sehen »

Der Falke

''Der Falke'', Heft 8/2012 Der Falke (Untertitel: Journal für Vogelbeobachter) ist eine monatlich erscheinende ornithologische Zeitschrift im Aula-Verlag.

Neu!!: Ornithologie und Der Falke · Mehr sehen »

Der Ornithologe

Der Ornithologe (Originaltitel O Ornitólogo) ist ein mysteriöser Abenteuerfilm von João Pedro Rodrigues, der am 8.

Neu!!: Ornithologie und Der Ornithologe · Mehr sehen »

Deutsche Ornithologen-Gesellschaft

Die Deutsche Ornithologen-Gesellschaft e. V. (DO-G) ist eine wissenschaftliche Fachgesellschaft zur Förderung der Vogelkunde.

Neu!!: Ornithologie und Deutsche Ornithologen-Gesellschaft · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Ornithologie und Deutschland · Mehr sehen »

DNA-Sequenzierung

DNA-Sequenzierung ist die Bestimmung der Nukleotid-Abfolge in einem DNA-Molekül.

Neu!!: Ornithologie und DNA-Sequenzierung · Mehr sehen »

Eberhard Gwinner

Eberhard Gwinner (* 26. Dezember 1938; † 7. September 2004) war ein deutscher Ornithologe und Verhaltensforscher sowie Gründungsdirektor des Max-Planck-Instituts für Ornithologie (Andechs, Radolfzell, Seewiesen).

Neu!!: Ornithologie und Eberhard Gwinner · Mehr sehen »

Edward Max Nicholson

Edward Max Nicholson (von seinen Freunden Max genannt; * 12. Juli 1904 in Kilternan; † 26. April 2003 in London) war ein britischer Umweltschützer und Ornithologe.

Neu!!: Ornithologie und Edward Max Nicholson · Mehr sehen »

Enzyklopädie

Plinius’ ''Naturalis historia'' in einer reich illustrierten Ausgabe des 13. Jahrhunderts Larousse illustré'', 1897–1904 ''Bertelsmann Lexikothek'' in 26 Bänden, in der Auflage von 1983 Eine Enzyklopädie, früher auch aus dem Französischen: Encyclopédie (griechisch ἐγκύκλιος παιδεία, „Kreis der Bildung“), ist ein besonders umfangreiches Nachschlagewerk.

Neu!!: Ornithologie und Enzyklopädie · Mehr sehen »

Ernst Hartert

Ernst Hartert Ernst Johann Otto Hartert (* 29. Oktober 1859 in Hamburg; † 11. November 1933 in Berlin) war ein deutscher Ornithologe.

Neu!!: Ornithologie und Ernst Hartert · Mehr sehen »

Erwin Stresemann

Erwin Friedrich Theodor Stresemann meist nur Erwin Stresemann (* 22. November 1889 in Dresden; † 20. November 1972 in Berlin) war ein deutscher Zoologe und Hochschullehrer.

Neu!!: Ornithologie und Erwin Stresemann · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: Ornithologie und Europäische Union · Mehr sehen »

Evolution

Unter Evolution (von „herausrollen“, „auswickeln“, „entwickeln“) versteht man im deutschen Sprachraum heute in erster Linie die biologische Evolution.

Neu!!: Ornithologie und Evolution · Mehr sehen »

Expedition

Routen der drei Expeditionsreisen James Cooks Eine Expedition, von lateinisch expeditio „Feldzug“, expedire „losmachen“, ist eine Entdeckungsreise oder Forschungsreise in eine entlegene oder unerschlossene Region.

Neu!!: Ornithologie und Expedition · Mehr sehen »

Faunistik

Faunistik (von Fauna.

Neu!!: Ornithologie und Faunistik · Mehr sehen »

Ferdinand von Droste zu Hülshoff

Ferdinand Freiherr von Droste zu Hülshoff (* 16. Februar 1841 auf Burg Hülshoff; † 21. Juli 1874 ebenda) war ein deutscher Ornithologe und Schriftsteller.

Neu!!: Ornithologie und Ferdinand von Droste zu Hülshoff · Mehr sehen »

Fliegen (Fortbewegung)

Fliegende Japanmöwe, Beispiel für ''aerodynamisches Fliegen'' Fachsprache der Ballonfahrer) Heißluftballon, Beispiel für ''aerostatisches Fliegen'' Antares-Rakete, Beispiel für Flug mit ''Rückstoßantrieb'' Die ISS auf ihrer Umlaufbahn, Beispiel für ''passiven Flug'' Das Fliegen oder der Flug bedeutet die Bewegung eines Körpers durch die Luft, durch anderes Gas oder durch luftleeren Raum.

Neu!!: Ornithologie und Fliegen (Fortbewegung) · Mehr sehen »

Florence Augusta Merriam Bailey

Florence Augusta Merriam Bailey (1904; aus The Condor) Florence Augusta Merriam Bailey (* 8. August 1863 in Locust Grove, New York; † 22. September 1948 in Washington, D.C.) war eine US-amerikanische Ornithologin.

Neu!!: Ornithologie und Florence Augusta Merriam Bailey · Mehr sehen »

Fossil

Ammoniten („Ammonshörner“) gehören zu den bekanntesten und populärsten Fossilien. Hier ein Vertreter der Spezies ''Perisphinctes wartae'' aus dem Oberjura des Innersteberglandes (südliches Niedersachsen). Ein Fossil (fossilis „ausgegraben“) ist jedes Zeugnis vergangenen Lebens der Erdgeschichte, das älter als 10.000 Jahre ist und sich somit einem geologischen Zeitalter vor dem Beginn des Holozäns zuordnen lässt.

Neu!!: Ornithologie und Fossil · Mehr sehen »

Frank Michler Chapman

Frank Michler Chapman Frank Michler Chapman (* 12. Juni 1864 im heutigen West Englewood, Bezirk Teaneck, New Jersey; † 15. November 1945 in New York City) war ein amerikanischer Ornithologe, Autor und Bankier.

Neu!!: Ornithologie und Frank Michler Chapman · Mehr sehen »

Frédéric de Lafresnaye

Kreidezeichnung Frédéric de Lafresnaye (1783–1861) vom Muséum d'histoire naturelle de Nantes Baron Noël Frédéric Armand André de La Fresnaye (kurz: Frédéric de Lafresnaye; * 24. Juli 1783 Falaise im Château de La Fresnaye; † 14. Juli 1861 ebenda) war ein französischer Ornithologe, Entomologe und Besitzer einer der größten Vogelsammlungen seiner Zeit.

Neu!!: Ornithologie und Frédéric de Lafresnaye · Mehr sehen »

Günther Niethammer

Günther Niethammer (* 28. September 1908 in Waldheim; † 14. Januar 1974 in Morenhoven) war ein deutscher Ornithologe.

Neu!!: Ornithologie und Günther Niethammer · Mehr sehen »

Gefiederte Dinosaurier

Erst in den 1990er Jahren wurde der Fossilbefund in der Entwicklungslinie von den theropoden Dinosauriern zu den Vögeln durch eine Reihe von Funden gefiederter Dinosaurier und früher Vögel in der Volksrepublik China bereichert.

Neu!!: Ornithologie und Gefiederte Dinosaurier · Mehr sehen »

George Edwards (Naturforscher)

George Edwards George Edwards (* 3. April 1694; † 23. Juli 1773) war ein englischer Naturforscher und Ornithologe, bekannt als der „Vater der britischen Vogelkunde“.

Neu!!: Ornithologie und George Edwards (Naturforscher) · Mehr sehen »

Gerhard Thielcke

Gerhard Thielcke (* 14. Februar 1931 in Köthen (Anhalt); † 22. Juli 2007 in Radolfzell-Möggingen) war ein deutscher Ornithologe und Umweltschützer.

Neu!!: Ornithologie und Gerhard Thielcke · Mehr sehen »

Gesellschaft (Soziologie)

Gesellschaft bezeichnet in der Soziologie allgemein eine durch unterschiedliche Merkmale zusammengefasste und abgegrenzte Anzahl von Personen, die als sozial Handelnde (Akteure) miteinander verknüpft leben und direkt oder indirekt sozial interagieren.

Neu!!: Ornithologie und Gesellschaft (Soziologie) · Mehr sehen »

Gesellschaft für Tropenornithologie

Die Gesellschaft für Tropenornithologie (GTO) vereint Menschen mit Interesse an den Vögeln tropischer und subtropischer Länder.

Neu!!: Ornithologie und Gesellschaft für Tropenornithologie · Mehr sehen »

Gustav Hartlaub

Gustav Hartlaub Carl Johann Gustav (* 8. November 1814 in Bremen; † 29. November 1900 in Bremen) war ein deutscher Arzt und Ornithologe.

Neu!!: Ornithologie und Gustav Hartlaub · Mehr sehen »

Hans Freiherr von Berlepsch

Portrait des Freiherrn Hans von Berlepsch auf einem GemäldeKarl Rudolf Hans Freiherr von Berlepsch (* 18. Oktober 1857 auf der Wasserburg Seebach in Seebach (Weinbergen), Thüringen; † 2. September 1933 ebenda), war ein deutscher Berufsoffizier und Ornithologe.

Neu!!: Ornithologie und Hans Freiherr von Berlepsch · Mehr sehen »

Hans Hermann Carl Ludwig von Berlepsch

Hans von Berlepsch Hans Hermann Carl Ludwig von Berlepsch, ab 1869 mit der Standeserhebung seines Vaters Graf (* 29. Juli 1850 auf Gut Fahrenbach bei Witzenhausen; † 27. Februar 1915 in Göttingen), war ein deutscher Ornithologe.

Neu!!: Ornithologie und Hans Hermann Carl Ludwig von Berlepsch · Mehr sehen »

Hans Löhrl

Hans Löhrl (* 25. Mai 1911 in Stuttgart; † 26. Juni 2001 in Egenhausen, Schwarzwald) war ein deutscher Ornithologe und Verhaltensforscher.

Neu!!: Ornithologie und Hans Löhrl · Mehr sehen »

Hans von Boetticher

Hans Paul Heinrich Franz von Boetticher (* 30. August 1886 in Staraja Derewnja bei Sankt Petersburg; † 20. Januar 1958 in Coburg) war ein deutscher Zoologe, Ornithologe und Entomologe.

Neu!!: Ornithologie und Hans von Boetticher · Mehr sehen »

Harry Church Oberholser

Harry Church Oberholser (* 25. Juni 1870 in Brooklyn New York City; † 25. Dezember 1963 in Cleveland, Ohio) war ein amerikanischer Ornithologe und Biologe.

Neu!!: Ornithologie und Harry Church Oberholser · Mehr sehen »

Heinrich Gätke

Heinrich Gätke Ein Gemälde Gätkes aus dem Jahr 1838 Heinrich Gätke (* 19. Mai oder 19. März 1814 in Pritzwalk; † 1. Januar 1897 auf Helgoland) war ein deutscher Ornithologe und Maler.

Neu!!: Ornithologie und Heinrich Gätke · Mehr sehen »

Hermann Schlegel

Hermann Schlegel Hermann Schlegel (* 10. Juni 1804 in Altenburg, Thüringen; † 17. Januar 1884 in Leiden) war ein deutscher Ornithologe und Herpetologe.

Neu!!: Ornithologie und Hermann Schlegel · Mehr sehen »

Hugh Edwin Strickland

Hugh Edwin Strickland Hugh Edwin Strickland (* 2. März 1811 in Righton, Yorkshire; † 14. September 1853 nahe Retford, Nottinghamshire) war ein englischer Geologe, Ornithologe und Systematiker.

Neu!!: Ornithologie und Hugh Edwin Strickland · Mehr sehen »

Hybridisierung (Molekularbiologie)

Die Hybridisierung (lat. hybrida: Mischling, Bastard; engl. hybridisation) bezeichnet einen für molekulargenetische Techniken bedeutsamen Vorgang, bei dem sich an einem Einzelstrang einer DNA (z. B. Southern Blot) oder einer RNA (z. B. Northern Blot) ein mehr oder weniger vollständig komplementärer DNA- bzw.

Neu!!: Ornithologie und Hybridisierung (Molekularbiologie) · Mehr sehen »

Institut

Ein Institut (lateinisch instituere „einrichten, errichten“) kann eine Lehr- oder Forschungseinrichtung sein – zumeist an Hochschulen oder Akademien –, aber auch eine kulturelle, künstlerische oder wirtschaftliche Organisation.

Neu!!: Ornithologie und Institut · Mehr sehen »

James Bond (Ornithologe)

Der Ornithologe James Bond James Bond (* 4. Januar 1900 in Philadelphia; † 14. Februar 1989 ebenda) war ein US-amerikanischer Ornithologe, dessen Name den Autor Ian Fleming zur Namensgebung seiner Geheimagenten-Figur James Bond inspirierte.

Neu!!: Ornithologie und James Bond (Ornithologe) · Mehr sehen »

James Lee Peters

James Lee Peters (* 13. August 1889 in Boston, Massachusetts; † 19. April 1952 in Cambridge, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Ornithologe, Kurator des Museum of Comparative Zoology und Autor zahlreicher Fachpublikationen.

Neu!!: Ornithologie und James Lee Peters · Mehr sehen »

Jean Louis Cabanis

Jean Louis Cabanis Jean Louis Bennoit Cabanis (* 8. März 1816 in Berlin; † 20. Februar 1906 in Friedrichshagen) war ein deutscher Ornithologe.

Neu!!: Ornithologie und Jean Louis Cabanis · Mehr sehen »

Jean Pierre Ribaut

Jean Pierre Ribaut (* 1935, Schweiz) ist ein Schweizer Ökologe und Ornithologe (Biologe), Diplomat und römisch-katholischer Diakon.

Neu!!: Ornithologie und Jean Pierre Ribaut · Mehr sehen »

Johann Friedrich Naumann

Johann Friedrich Naumann Johann Friedrich Naumann (* 14. Februar 1780 in Ziebigk; † 15. August 1857 ebenda) war ein deutscher Ornithologe.

Neu!!: Ornithologie und Johann Friedrich Naumann · Mehr sehen »

Johann Matthäus Bechstein

Johann Matthäus Bechstein Der Forstmann Johann Matthäus Bechstein Johann Matthäus Bechstein (* 11. Juli 1757 in Waltershausen; † 23. Februar 1822 in Dreißigacker bei Meiningen) war ein deutscher Naturforscher, Forstwissenschaftler und Ornithologe.

Neu!!: Ornithologie und Johann Matthäus Bechstein · Mehr sehen »

Johannes Thienemann

Johannes Thienemann (* 12. November 1863 in Gangloffsömmern, Thüringen; † 12. April 1938 in Rossitten, Ostpreußen) war ein deutscher Ornithologe und Gründer der Vogelwarte Rossitten, der ersten Vogelwarte der Welt.

Neu!!: Ornithologie und Johannes Thienemann · Mehr sehen »

John James Audubon

John James Audubon John James Audubon, mit vollem Namen John James La Forest Audubon, (* 26. April 1785 in Les Cayes, Haiti; † 27. Januar 1851 in New York) war ein US-amerikanischer Ornithologe und Zeichner.

Neu!!: Ornithologie und John James Audubon · Mehr sehen »

John Todd Zimmer

John Todd Zimmer (* 28. Februar 1889 in Bridgeport, Ohio; † 6. Januar 1957 in White Plains, New York) war ein amerikanischer Ornithologe, Entomologe, Autor, Kurator und Vorsitzender der ornithologischen Abteilung des American Museum of Natural History.

Neu!!: Ornithologie und John Todd Zimmer · Mehr sehen »

Josef Gengler

Josef Gengler (* 13. April 1863 in Erlangen; † 27. April 1931 ebenda) war ein deutscher Ornithologe und Arzt.

Neu!!: Ornithologie und Josef Gengler · Mehr sehen »

Journal of Ornithology

Das Journal of Ornithology ist eine wissenschaftliche Zeitschrift, die von der Deutschen Ornithologen-Gesellschaft herausgegeben wird.

Neu!!: Ornithologie und Journal of Ornithology · Mehr sehen »

Jules Verreaux

Jules Verreaux Jules Pierre Verreaux (* 24. August 1807 in Paris; † 7. September 1873 in Paris im 3. Arrondissement) war ein französischer Pflanzensammler und Ornithologe.

Neu!!: Ornithologie und Jules Verreaux · Mehr sehen »

Karl Ruß (Schriftsteller)

Karl Ruß Grabstätte des Dr. Karl Russ auf dem Kirchhof der Heilig-Kreuz-Gemeinde in Berlin-Mariendorf Karl Friedrich Otto Ruß (* 14. Januar 1833 in Baldenburg; † 29. September 1899 in Berlin) war einer der prominentesten Fachbuchautoren im Bereich Vögel, besonders der Vogelhaltung des 19. Jahrhunderts.

Neu!!: Ornithologie und Karl Ruß (Schriftsteller) · Mehr sehen »

Katharina Heinroth

Budapester Straße 32) Zoologischen Garten Berlin Katharina Bertha Charlotte Heinroth, geborene Berger, (* 4. Februar 1897 in Breslau; † 20. Oktober 1989 in Berlin) war eine deutsche Zoologin und Direktorin des Berliner Zoos von 1945 bis 1956.

Neu!!: Ornithologie und Katharina Heinroth · Mehr sehen »

Köthen (Anhalt)

Köthen (Anhalt) (1885–1927 amtlich Cöthen) ist die Kreisstadt des sachsen-anhaltischen Landkreises Anhalt-Bitterfeld.

Neu!!: Ornithologie und Köthen (Anhalt) · Mehr sehen »

Kladistik

Die Kladistik (gr. κλάδος klados „Ast“, „Verästelung“) oder phylogenetische Systematik ist eine Methodik der biologischen Systematik und Taxonomie auf der Basis der Evolutionsbiologie.

Neu!!: Ornithologie und Kladistik · Mehr sehen »

Konrad Lorenz

Konrad Lorenz (1978) Konrad Zacharias Lorenz (* 7. November 1903 in Wien; † 27. Februar 1989 ebenda) war ein österreichischer Zoologe, Medizin-Nobelpreisträger und einer der Hauptvertreter der klassischen vergleichenden Verhaltensforschung (Ethologie).

Neu!!: Ornithologie und Konrad Lorenz · Mehr sehen »

Kurt Floericke

Kurt Ehrenreich Floericke (1869–1934) Vorderseite des Büchleins "Heuschrecken und Libellen" (1922) Kurt Ehrenreich Floericke (* 23. März 1869 in Zeitz; † 29. Oktober 1934 in Stuttgart) war ein deutscher Naturwissenschaftler, Naturfreund und Verfasser zahlreicher populärwissenschaftlicher Darstellungen.

Neu!!: Ornithologie und Kurt Floericke · Mehr sehen »

Lebensmittelindustrie

Industrielle Milchverarbeitung Lebensmittelindustrie bzw.

Neu!!: Ornithologie und Lebensmittelindustrie · Mehr sehen »

Leonid Alexandrowitsch Portenko

Leonid Alexandrowitsch Portenko (wiss. Transliteration Leonid Aleksandrovič Portenko; * 11. Oktober 1896 in Smila; † 26. Mai 1972 in Leningrad) war ein russischer Ornithologe und Zoogeograf, der sich vor allem durch die Erforschung der Vogelwelt der nördlichen und nordöstlichen Paläarktis verdient gemacht hat.

Neu!!: Ornithologie und Leonid Alexandrowitsch Portenko · Mehr sehen »

Louis Pierre Vieillot

Eintrag des Todes von Louis Pierre Vieillot am 24. August 1830 in Sotteville-lès-Rouen Eintrag der Taufe von Louis Pierre Vieillot am 12. Mai 1748 in Yvetot Louis Pierre Vieillot, oft fälschlich Louis Jean Pierre Vieillot, (* 10. Mai 1748 in Yvetot in der Haute-Normandie; † 24. August 1830 in Sotteville-lès-Rouen)In der Literatur werden Todesjahr und Ort immer als "1831 in Rouen" angegeben.

Neu!!: Ornithologie und Louis Pierre Vieillot · Mehr sehen »

Lukas Jenni

Lukas Jenni (* 6. Juni 1955 in Basel) ist ein Schweizer Ornithologe.

Neu!!: Ornithologie und Lukas Jenni · Mehr sehen »

Maria Emilie Snethlage

Henriette Mathilde Maria Elisabeth Emilie Snethlage (* 13. April 1868 in Kraatz, Brandenburg; † 25. November 1929 in Porto Velho, Brasilien) war eine deutsche Ornithologin.

Neu!!: Ornithologie und Maria Emilie Snethlage · Mehr sehen »

Maria Koepcke

Maria Koepcke (* 15. Mai 1924 in Leipzig; † zwischen 24. Dezember 1971 und 9. Januar 1972 nahe Puerto Inca, Peru; geborene Maria Emilia Anna von Mikulicz-Radecki, gelegentlich auch Maria Köpcke geschrieben) war eine deutsch-peruanische Ornithologin.

Neu!!: Ornithologie und Maria Koepcke · Mehr sehen »

Max Fürbringer

Max Fürbringer, 1905 Max Carl Anton Fürbringer (* 30. Januar 1846 in Wittenberg; † 6. März 1920 in Heidelberg) war ein deutscher Anatom und Ornithologe.

Neu!!: Ornithologie und Max Fürbringer · Mehr sehen »

Michael Wink

Michael Wink (* 10. April 1951 in Esch) ist ein deutscher Biologe.

Neu!!: Ornithologie und Michael Wink · Mehr sehen »

Molekularbiologie

Strukturmodell eines Ausschnitts aus der DNA-Doppelhelix (B-Form) mit 20 Basenpaarungen. Die Molekularbiologie ist die Beschäftigung mit der Struktur und Funktion biologischer Makromoleküle, befasst sich als solche mit der Struktur, Biosynthese und Funktion von DNA und RNA auf molekularer Ebene und untersucht, wie diese untereinander und mit Proteinen interagieren.

Neu!!: Ornithologie und Molekularbiologie · Mehr sehen »

Morphologie (Biologie)

Die Morphologie (aus morphé, ‚Gestalt‘, ‚Form‘, und „-logie“ (aus λόγος lógos "Lehre")) als Teilbereich der Biologie ist die Lehre von der Struktur und Form der Organismen.

Neu!!: Ornithologie und Morphologie (Biologie) · Mehr sehen »

Museologie

Museologie (auch „Museumswissenschaft“ oder „Museumskunde“ genannt) „umfasst die Beschreibung, Klassifizierung und Erklärung sämtlicher für das Musealphänomen maßgebenden theoretischen Grundlagen und praktischen Verfahren, Methoden, Techniken und Hilfsmittel.

Neu!!: Ornithologie und Museologie · Mehr sehen »

Museum

Das Musée du Louvre in Paris Ein Museum (mouseîon ursprünglich ein Heiligtum der Musen) ist „eine gemeinnützige, auf Dauer angelegte, der Öffentlichkeit zugängliche Einrichtung im Dienste der Gesellschaft und ihrer Entwicklung, die zum Zwecke des Studiums, der Bildung und des Erlebens materielle und immaterielle Zeugnisse von Menschen und ihrer Umwelt beschafft, bewahrt, erforscht, bekannt macht und ausstellt.“ Eremitage in Sankt Petersburg Nationales Palastmuseum in Taipeh Ägyptisches Museum in Kairo Naturhistorisches Museum in Wien, eines der größten Museen in Österreich Germanisches Nationalmuseum in Nürnberg, das größte kulturhistorische Museum Deutschlands Spitzweg-Sammlung der Welt Pfahlbaumuseum Unteruhldingen (Bodenseekreis) Verkehrsmuseums in Frankfurt-Schwanheim Uffizien in Florenz Sarajevo ermordet wurden (Heeresgeschichtliches Museum in Wien) Zentrum Paul Klee in Bern, moderner Museumsbau von Renzo Piano Schifffahrtsmuseum in Kiel.

Neu!!: Ornithologie und Museum · Mehr sehen »

Nationalpark

Der Nationalpark Sarek in Schweden ist Europas ältester – und bis heute einer der größten. Der Teide-Nationalpark (Spanien) ist einer der meistbesuchten in Europa. Ein Nationalpark ist ein ausgedehntes Schutzgebiet, das meistens nur der natürlichen Entwicklung unterliegt und durch spezielle Maßnahmen vor nicht gewollten menschlichen Eingriffen und vor Umweltverschmutzung geschützt wird.

Neu!!: Ornithologie und Nationalpark · Mehr sehen »

Naturgeschichte

Naturgeschichte ist eine historische Sammelbezeichnung für Wissensgebiete, die gewöhnlich mehreren verschiedenartigen Wissenschaften, überwiegend Naturwissenschaften, zugeordnet werden.

Neu!!: Ornithologie und Naturgeschichte · Mehr sehen »

Naturpark

Eingangs-Situation eines Naturparks Ein Naturpark (Mehrzahl: Naturparks, Naturparke, in der Schweiz Naturpärke) ist ein geschützter, durch langfristiges Einwirken, Nutzen und Bewirtschaften entstandener Landschaftsraum.

Neu!!: Ornithologie und Naturpark · Mehr sehen »

Naturschutz

Der Begriff Naturschutz umfasst alle Untersuchungen und Maßnahmen zur Erhaltung und Wiederherstellung von Natur, wobei sich drei Zielsetzungen unterscheiden lassen.

Neu!!: Ornithologie und Naturschutz · Mehr sehen »

Naturwissenschaft

Deckenfresko von Bartolomeo Altomonte im Stift Admont. Dargestellt sind Medizin, Arzneikunde, Anatomie, Architektur, Mathematik, Geographie, Astronomie, Geologie und Physik. Unter dem Begriff Naturwissenschaft werden Wissenschaften zusammengefasst, die empirisch arbeiten und sich mit der Erforschung der Natur befassen.

Neu!!: Ornithologie und Naturwissenschaft · Mehr sehen »

Ornalyzer

Der Ornalyzer ist ein ornithologisches Felddatenerfassungsprogramm zur dezentralen Erfassung und Auswertung avifaunistischer Daten.

Neu!!: Ornithologie und Ornalyzer · Mehr sehen »

Ornithology

Ornithology ist eine Komposition von Little Benny Harris und Charlie Parker aus dem Jahr 1946, die sich zum Jazzstandard entwickelte.

Neu!!: Ornithologie und Ornithology · Mehr sehen »

Osbert Salvin

Osbert Salvin. Osbert Salvin. Osbert Salvin (* 25. Februar 1835 in Elmshurst, Finchley, Middlesex; † 1. Juni 1898 in Hawksfold bei Fernhurst, Sussex) war ein englischer Naturforscher.

Neu!!: Ornithologie und Osbert Salvin · Mehr sehen »

Oskar Heinroth

Berliner Gedenktafel in Berlin-Tiergarten (Budapester Straße 32) Oskar Heinroth (* 1. März 1871 in Kastel; † 31. Mai 1945 in Berlin) war ein deutscher Zoologe.

Neu!!: Ornithologie und Oskar Heinroth · Mehr sehen »

Ottó Herman

ungarischen Briefmarke zu Gedenken an seinen 125. Geburtstag (1960) Ottó Herman (* 26. Juni 1835 in Breznóbánya, damals Königreich Ungarn, heute Slowakei; † 27. Dezember 1914 in Budapest) war ein ungarischer Naturforscher, Ethnologe und Politiker.

Neu!!: Ornithologie und Ottó Herman · Mehr sehen »

Otto Henze

Otto Henze (* 19. März 1908 in Spaichingen; † 4. Mai 1991 in Überlingen) war ein deutscher Forstwissenschaftler und Ornithologe.

Neu!!: Ornithologie und Otto Henze · Mehr sehen »

Paläornithologie

Paläornithologie (griech.: palaios.

Neu!!: Ornithologie und Paläornithologie · Mehr sehen »

Paul Robien

Paul Robien (* 2. September 1882 in Bublitz; † vermutlich November 1945 in Stettin; eigentlich Paul Ruthke) war ein deutscher Ornithologe, linksgerichteter Naturschützer und Umweltaktivist, der sich selbst als „Naturrevolutionär“ bezeichnete.

Neu!!: Ornithologie und Paul Robien · Mehr sehen »

Peter Berthold

Peter Berthold bei einem Vortrag im Jahr 2017 Peter Berthold (* 19. April 1939 in Zittau) ist ein deutscher Ornithologe und Verhaltensforscher.

Neu!!: Ornithologie und Peter Berthold · Mehr sehen »

Philip Lutley Sclater

Philip Lutley Sclater 1914 Philip Lutley Sclater (* 4. November 1829 in Tangier Park, Hampshire; † 27. Juni 1913 in Odiham, HampshireUnbekannt, S. 239) war ein englischer Jurist und Zoologe.

Neu!!: Ornithologie und Philip Lutley Sclater · Mehr sehen »

Phylogenese

Phylogenese (und) oder Phylogenie bezeichnet sowohl die stammesgeschichtliche Entwicklung (Stammesgeschichte) der Gesamtheit aller Lebewesen als auch bestimmter Verwandtschaftsgruppen auf allen Ebenen der biologischen Systematik.

Neu!!: Ornithologie und Phylogenese · Mehr sehen »

Physiologie

Die Physiologie (und de, ‚Vernunft‘ bzw. de) ist die Lehre von den normalen Lebensvorgängen in den Zellen, Geweben und Organen aller Lebewesen; sie bezieht das Zusammenwirken aller physikalischen, chemischen und biochemischen Vorgänge im gesamten Organismus in ihre Betrachtung ein.

Neu!!: Ornithologie und Physiologie · Mehr sehen »

Pierce Brodkorb

Pierce Brodkorb William Pierce Brodkorb (* 29. September 1908 in Chicago, Illinois; † 18. Juli 1992 in Gainesville, Florida) war ein US-amerikanischer Paläontologe und Ornithologe.

Neu!!: Ornithologie und Pierce Brodkorb · Mehr sehen »

René Primevère Lesson

René Lesson René Primevère Lesson (* 20. März 1794 in Rochefort; † 28. April 1849 ebenda) war ein französischer Arzt und Naturforscher.

Neu!!: Ornithologie und René Primevère Lesson · Mehr sehen »

Reptilien

Vertreter von vier rezenten Reptiliengroßgruppen: Oben links: Grüne Meeresschildkröte (''Chelonia mydas''), eine der wenigen vollmarinen rezenten Reptilienarten. Oben rechts: Brückenechse (''Sphenodon punctatus''). Unten links: Sinai-Agame (''Pseudotrapelus sinaitus''). Unten rechts: Nilkrokodil (''Crocodylus niloticus''). Die Reptilien (Reptilia, 1768) oder Kriechtiere (lat. reptilis „kriechend“) sind nach traditioneller Auffassung eine Klasse der Wirbeltiere am Übergang von den „niederen“ (Anamnia) zu den „höheren“ Wirbeltieren (Säugetiere und Vögel).

Neu!!: Ornithologie und Reptilien · Mehr sehen »

Revier (Tier)

Markierender Rothirsch Das Revier eines Tieres wird oft auch Territorium genannt und bezeichnet ein Habitat, das ein Tier oder eine Gruppe von Tieren gegen Artgenossen durch Revierverhalten verteidigen.

Neu!!: Ornithologie und Revier (Tier) · Mehr sehen »

Richard Bowdler Sharpe

Richard Bowdler Sharpe Richard Bowdler Sharpe (* 22. November 1847 in London; † 25. Dezember 1909) war ein englischer Zoologe und Ornithologe.

Neu!!: Ornithologie und Richard Bowdler Sharpe · Mehr sehen »

Robert Ridgway

Robert Ridgway Robert Ridgway (* 2. Juli 1850 in Mount Carmel, Illinois; † 25. März 1929 in Olney, Illinois) war ein US-amerikanischer Ornithologe.

Neu!!: Ornithologie und Robert Ridgway · Mehr sehen »

Robert Stroud

Erkennungsdienstliches Foto von Robert Stroud vom 29. Oktober 1951 Robert Franklin Stroud (* 28. Januar 1890 in Seattle, Washington; † 21. November 1963 in Springfield, Missouri) war ein US-amerikanischer Gewaltverbrecher, der sich während seiner mehr als fünfzigjährigen Haft zu einem anerkannten Vogelkundler entwickelte.

Neu!!: Ornithologie und Robert Stroud · Mehr sehen »

Rodolphe Meyer de Schauensee

Rodolphe Meyer de Schauensee (* 4. Januar 1901 in Rom, Italien; † 24. April 1984) war ein US-amerikanischer Ornithologe schweizerischer Herkunft.

Neu!!: Ornithologie und Rodolphe Meyer de Schauensee · Mehr sehen »

Rudolf Drost

Rudolf Karl Theodor Drost (* 19. August 1892 in Oldenburg; † 3. Dezember 1971 in Wilhelmshaven) war ein deutscher Ornithologe.

Neu!!: Ornithologie und Rudolf Drost · Mehr sehen »

Siegfried Schuster

Siegfried Schuster (* 5. März 1936 in Zittau; † 30. Januar 2018 in Radolfzell) war ein deutscher Ornithologe, Realschullehrer und Natur- und Umweltschützer.

Neu!!: Ornithologie und Siegfried Schuster · Mehr sehen »

Singvögel

Die Singvögel (Passeri oder auch Oscines) sind in der Ornithologie eine Unterordnung der Sperlingsvögel (Passeriformes).

Neu!!: Ornithologie und Singvögel · Mehr sehen »

Systematik (Biologie)

Die Systematik (von systēmatikós ‚geordnet‘) der Lebewesen, auch als Biosystematik bezeichnet, ist ein Fachgebiet der Biologie.

Neu!!: Ornithologie und Systematik (Biologie) · Mehr sehen »

Systematik der vielzelligen Tiere

In dieser Systematik der Tiere soll eine Klassifikation aller vielzelligen Tiere (Metazoa) bis auf alle rezenten Stämme vorgenommen werden.

Neu!!: Ornithologie und Systematik der vielzelligen Tiere · Mehr sehen »

Taxonomie

Eine Taxonomie (táxis,Ordnung’ und νόμος nómos,Gesetz’) ist ein einheitliches Verfahren oder Modell (Klassifikationsschema), mit dem Objekte nach bestimmten Kriterien klassifiziert, das heißt in Kategorien oder Klassen (auch Taxa genannt) eingeordnet werden.

Neu!!: Ornithologie und Taxonomie · Mehr sehen »

Territorialverhalten

paarungsbereite Weibchen. Nur der unmittelbare Nestbereich wird gegen Konkurrenten verteidigt. Das Territorialverhalten oder Revierverhalten eines Tieres oder einer Gruppe von Tieren dient dazu, das eigene Revier gegen andere Tiere der gleichen Art zu verteidigen und gegen deren Territorien abzugrenzen.

Neu!!: Ornithologie und Territorialverhalten · Mehr sehen »

Tommaso Salvadori

Tommaso Salvadori. Graf Tommaso Salvadori (vollständiger Name und Titel Adelardo Tommaso Salvadori Paleotti o Conte Tommaso Salvadori Adlard; * 30. September 1835 in Porto San Giorgio; † 9. Oktober 1923 in Turin) war ein italienischer Arzt, Autor und Ornithologe.

Neu!!: Ornithologie und Tommaso Salvadori · Mehr sehen »

Universität

Universitäten (vom lateinischen universitas magistrorum et scolarium, „Gemeinschaft der Lehrenden und Lernenden“, später im Sinne Humboldts für ''universitas litterarum'', „Gesamtheit der Wissenschaften“) sind Hochschulen mit Promotionsrecht, die früher als wissenschaftliche Hochschulen bezeichnet wurden, die der Pflege und Entwicklung der Wissenschaften durch Forschung, Lehre und Studium dienen, aber ihren Studenten auch praxisorientiert Berufsqualifikationen vermitteln sollen.

Neu!!: Ornithologie und Universität · Mehr sehen »

Vögel

Die Vögel sind – nach traditioneller Taxonomie – eine Klasse der Wirbeltiere, deren Vertreter als gemeinsame Merkmale unter anderem Flügel, eine aus Federn bestehende Körperbedeckung und einen Schnabel aufweisen.

Neu!!: Ornithologie und Vögel · Mehr sehen »

Verein

Der Verein (etymologisch aus vereinen ‚eins werden‘ und etwas ‚zusammenbringen‘) bezeichnet eine freiwillige und auf Dauer angelegte Vereinigung von natürlichen und/oder juristischen Personen zur Verfolgung eines bestimmten Zwecks, die in ihrem Bestand vom Wechsel ihrer Mitglieder unabhängig ist.

Neu!!: Ornithologie und Verein · Mehr sehen »

Veterinärmedizin

Hinweis auf eine niedergelassene Veterinärmedizinerin mit Äskulapstab Die Veterinärmedizin (vom französischen Wort vétérinaire), auch als Tiermedizin oder Tierheilkunde bezeichnet, beschäftigt sich mit den Krankheiten von Tieren, mit dem Tierschutz und begleitender Forschung, aber auch mit Lebensmitteln tierischer Herkunft und verwandten Themen.

Neu!!: Ornithologie und Veterinärmedizin · Mehr sehen »

Vogelberingung

Silbermöwe mit einem Metallring und einem Farbring, der auch mit dem Fernglas abgelesen werden kann. Vogelberingung hilft wildlebende Vögel zu untersuchen, indem individuell nummerierte und teilweise farbkodierte Metall- oder Plastikringe an den Füßen oder Flügeln angebracht werden.

Neu!!: Ornithologie und Vogelberingung · Mehr sehen »

Vogelgesang

Als Vogelgesang wird im deutschen Sprachraum die akustische Kommunikation der Vögel, insbesondere der Singvögel, bezeichnet.

Neu!!: Ornithologie und Vogelgesang · Mehr sehen »

Vogelpark

Ein Vogelpark ist ein Tierpark mit dem Schwerpunkt der Zucht und Pflege bestimmter, meist exotischer Vogelarten.

Neu!!: Ornithologie und Vogelpark · Mehr sehen »

Vogelschutz

Vogelschutz ist grundsätzlich eine Sammelbezeichnung für sämtliche Maßnahmen, die zur Erhaltung, Förderung oder Ansiedlung von Vögeln geeignet sind.

Neu!!: Ornithologie und Vogelschutz · Mehr sehen »

Vogelwarte

Unter einer Vogelwarte oder einer Vogelschutzwarte versteht man eine staatliche oder private Einrichtung zum Schutz und zur Überwachung des Wildvogelbestandes.

Neu!!: Ornithologie und Vogelwarte · Mehr sehen »

Vogelzug

V-Formationen ziehender Kraniche Ziehende Wildgänse Als Vogelzug bezeichnet man den alljährlichen Flug der Zugvögel von ihren Brutgebieten zu ihren Winterquartieren und wieder zurück.

Neu!!: Ornithologie und Vogelzug · Mehr sehen »

Walter Edmond Clyde Todd

Walter Edmond Clyde Todd (W. E. Clyde Todd; * 6. September 1874 in Smithfield, Ohio; † 25. Juni 1969 in Beaver, Pennsylvania) war ein US-amerikanischer Ornithologe und Kurator am Carnegie Museum of Natural History.

Neu!!: Ornithologie und Walter Edmond Clyde Todd · Mehr sehen »

Wasservogel

Als Wasservögel werden verschiedene Vögel aus nicht näher miteinander verwandten Gruppen bezeichnet, die häufig auf oder im Wasser schwimmend anzutreffen sind und dazu Anpassungen wie Schwimmhäute an den Füßen besitzen.

Neu!!: Ornithologie und Wasservogel · Mehr sehen »

Weltvogelpark Walsrode

Der Riesentukan: Maskottchen des Weltvogelparks (Fütterung eines Jungvogels) Der Weltvogelpark Walsrode ist der weltweit größte Vogelpark.

Neu!!: Ornithologie und Weltvogelpark Walsrode · Mehr sehen »

William Brewster (Ornithologe)

William Brewster William Brewster (* 5. Juli 1851 in Wakefield, Massachusetts; † 11. Juli 1919 in Cambridge, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Ornithologe, der zusammen mit Joel Asaph Allen und Elliott Coues die American Ornithologists’ Union gründete.

Neu!!: Ornithologie und William Brewster (Ornithologe) · Mehr sehen »

William Henry Phelps

William Henry Phelps William Henry Phelps (W. H. Phelps; * 14. Juni 1875 in New York City; † 8. Dezember 1965 in Caracas, Venezuela) war ein US-amerikanischer Ornithologe und Geschäftsmann.

Neu!!: Ornithologie und William Henry Phelps · Mehr sehen »

William Thorpe

William Homan Thorpe, (* 1. April 1902; † 7. April 1986) war Professor an der Universität Cambridge und ein bedeutender britischer Zoologe und Verhaltensforscher, u. a.

Neu!!: Ornithologie und William Thorpe · Mehr sehen »

William Turner (Naturforscher)

William Turner (* um 1510 in Morpeth, Northumberland; † 7. Juli 1568 in London) war ein englischer Arzt, Geistlicher und Naturforscher.

Neu!!: Ornithologie und William Turner (Naturforscher) · Mehr sehen »

Wirbeltiere

Wirbeltiere (Vertebrata) sind Chordatiere mit einer Wirbelsäule.

Neu!!: Ornithologie und Wirbeltiere · Mehr sehen »

Wolfgang Fiedler (Biologe)

Wolfgang Fiedler 2011 bei Vortrag auf der Jahrestagung der AG Eulen im Kloster Bredelar. Wolfgang Georg Fiedler (* 2. April 1966 in Radolfzell am Bodensee) ist ein deutscher Biologe und Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Instituts für Ornithologie, Leiter der Beringungszentrale an der Vogelwarte Radolfzell und Tierschutzbeauftragter an der Vogelwarte.

Neu!!: Ornithologie und Wolfgang Fiedler (Biologe) · Mehr sehen »

Wolfgang Makatsch

Wolfgang Makatsch (* 16. Februar 1906 in Zittau; † 23. Februar 1983 in Bautzen) war ein deutscher Ornithologe und Autor von Vogelbestimmungsbüchern.

Neu!!: Ornithologie und Wolfgang Makatsch · Mehr sehen »

Wolfgang Wiltschko

Roswitha und Wolfgang Wiltschko, Juni 2008 Wolfgang Wiltschko (* 21. August 1938 in Kienberg, Böhmerwald) ist ein deutscher Zoologe und Verhaltensforscher speziell auf dem Gebiet der Ornithologie.

Neu!!: Ornithologie und Wolfgang Wiltschko · Mehr sehen »

Zoo

Fütterung der Robben im Tierpark Hagenbeck Zoo (altgr. ζῷον, „Lebewesen, Tier“) ist die Kurzform für zoologischer Garten und bezeichnet eine große, meist parkartige Anlage zur Haltung und öffentlichen Zurschaustellung verschiedener Tierarten.

Neu!!: Ornithologie und Zoo · Mehr sehen »

Zoologie

Die Zoologie („Tier“, „lebendes Wesen“ und λόγος, „Wort, Satz, Rede“, auch „Vernunft“ (lat. ratio): die Lehre von den formalen Regeln des gültigen Schließens.), im weitesten auch Tierkunde, ist die Disziplin der Biologie, deren Forschungsgegenstand die Tiere (Animalia), insbesondere die Vielzelligen Tiere (Metazoa) sind.

Neu!!: Ornithologie und Zoologie · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Avifaunistik, Ornithologe, Vogelkunde, Vogelkundler.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »