Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Open Database Connectivity

Index Open Database Connectivity

Open Database Connectivity (ODBC, für etwa Offene Datenbank-Verbindungsfähigkeit) ist eine standardisierte Datenbankschnittstelle, die SQL als Datenbanksprache verwendet.

26 Beziehungen: Anwendungssoftware, Berechtigungsnachweis (Identifikationstechnik), C++, Call Level Interface, Client, Data Access Objects, Datenbank, Datenbankschnittstelle, Datenbanksprache, Gerätetreiber, International Electrotechnical Commission, Internationale Organisation für Normung, Java (Programmiersprache), Klasse (Objektorientierung), Microsoft, Microsoft Foundation Classes, Microsoft Jet Engine, Microsoft SQL Server, Microsoft Windows, Objektorientierte Programmierung, OLE DB, Programmierschnittstelle, SQL, Steuerelement, Unix, X/Open.

Anwendungssoftware

Ein Textverarbeitungsprogramm als Beispiel für Anwendungssoftware Als Anwendungssoftware (auch Anwendungsprogramm, kurz Anwendung oder Applikation;, kurz App) werden Computerprogramme bezeichnet, die genutzt werden, um eine nützliche oder gewünschte nicht systemtechnische Funktionalität zu bearbeiten oder zu unterstützen.

Neu!!: Open Database Connectivity und Anwendungssoftware · Mehr sehen »

Berechtigungsnachweis (Identifikationstechnik)

Ein Berechtigungsnachweis ist ein Instrumentarium, das einem System die Identität eines anderen Systems oder eines Benutzers bestätigen soll.

Neu!!: Open Database Connectivity und Berechtigungsnachweis (Identifikationstechnik) · Mehr sehen »

C++

C++ ist eine von der ISO genormte Programmiersprache.

Neu!!: Open Database Connectivity und C++ · Mehr sehen »

Call Level Interface

Das Call Level Interface (CLI) ist eine Datenbankschnittstellen-Spezifikation für den Zugriff auf relationale Datenbanken aus anderen Anwendungen heraus.

Neu!!: Open Database Connectivity und Call Level Interface · Mehr sehen »

Client

Ein Client (über aus wörtlich für „Kunde“) – auch clientseitige Anwendung, Clientanwendung oder Clientprogramm – bezeichnet ein Computerprogramm, das auf dem Endgerät eines Netzwerks ausgeführt wird und mit einem Server (Zentralrechner) kommuniziert.

Neu!!: Open Database Connectivity und Client · Mehr sehen »

Data Access Objects

Data Access Objects, in der deutschsprachigen Dokumentation „Datenzugriffsobjekte“, üblicherweise mit der Abkürzung „DAO“ bezeichnet, ist eine Schnittstellen-Bibliothek von Microsoft für den Zugriff auf Daten und Strukturen von Datenbanken, speziell Microsoft Access Datenbanken (MDBs).

Neu!!: Open Database Connectivity und Data Access Objects · Mehr sehen »

Datenbank

Eine Datenbank, auch Datenbanksystem (DBS) genannt, ist ein System zur elektronischen Datenverwaltung.

Neu!!: Open Database Connectivity und Datenbank · Mehr sehen »

Datenbankschnittstelle

Eine Datenbankschnittstelle ist eine Programmierschnittstelle, die den Zugriff auf und den Datenaustausch mit einer Datenbank regelt, d. h.

Neu!!: Open Database Connectivity und Datenbankschnittstelle · Mehr sehen »

Datenbanksprache

Als Datenbanksprache bezeichnet man formale Sprachen, die für den Einsatz in Datenbanksystemen entwickelt wurden.

Neu!!: Open Database Connectivity und Datenbanksprache · Mehr sehen »

Gerätetreiber

Ein Gerätetreiber, häufig kurz nur Treiber genannt, ist ein Computerprogramm oder Softwaremodul, das die Interaktion mit angeschlossenen, eingebauten (Hardware) oder virtuellen Geräten steuert.

Neu!!: Open Database Connectivity und Gerätetreiber · Mehr sehen »

International Electrotechnical Commission

Logo Die Internationale Elektrotechnische Kommission (von, kurz IEC) ist eine internationale Normungsorganisation für Normen im Bereich der Elektrotechnik und Elektronik mit Sitz in Genf.

Neu!!: Open Database Connectivity und International Electrotechnical Commission · Mehr sehen »

Internationale Organisation für Normung

ISO-3166-1-Länderkürzel, welche nicht Mitglieder der ISO sind Die Internationale Organisation für Normung – kurz ISO (von) – ist die internationale Vereinigung von Normungsorganisationen und erarbeitet internationale Normen in allen Bereichen mit Ausnahme der Elektrik und der Elektronik, für die die Internationale elektrotechnische Kommission (IEC) zuständig ist, und mit Ausnahme der Telekommunikation, für die die Internationale Fernmeldeunion (ITU) zuständig ist.

Neu!!: Open Database Connectivity und Internationale Organisation für Normung · Mehr sehen »

Java (Programmiersprache)

Java ist eine objektorientierte Programmiersprache und eine eingetragene Marke des Unternehmens Sun Microsystems, welches 2010 von Oracle aufgekauft wurde.

Neu!!: Open Database Connectivity und Java (Programmiersprache) · Mehr sehen »

Klasse (Objektorientierung)

Unter einer Klasse (auch Objekttyp genannt) versteht man in der objektorientierten Programmierung ein abstraktes Modell bzw.

Neu!!: Open Database Connectivity und Klasse (Objektorientierung) · Mehr sehen »

Microsoft

Washington Die Microsoft Corporation ist ein internationaler Software- und Hardwarehersteller.

Neu!!: Open Database Connectivity und Microsoft · Mehr sehen »

Microsoft Foundation Classes

Die Microsoft Foundation Classes (MFC) sind eine Sammlung objektorientierter Klassenbibliotheken (GUI-Toolkit), die von Microsoft für die Programmierung von Anwendungen mit grafischen Benutzeroberflächen für Windows mit C++ entwickelt wurden.

Neu!!: Open Database Connectivity und Microsoft Foundation Classes · Mehr sehen »

Microsoft Jet Engine

Microsoft Jet Engine (Microsoft Joint Engine Technology Engine) ist eine 1992 eingeführte Engine für relationale Datenbanken unter Windows-Betriebssystemen.

Neu!!: Open Database Connectivity und Microsoft Jet Engine · Mehr sehen »

Microsoft SQL Server

Der Microsoft SQL Server (auch kurz MSSQLServer) ist ein relationales Datenbankmanagementsystem von Microsoft.

Neu!!: Open Database Connectivity und Microsoft SQL Server · Mehr sehen »

Microsoft Windows

Microsoft Windows (englische Aussprache), bzw.

Neu!!: Open Database Connectivity und Microsoft Windows · Mehr sehen »

Objektorientierte Programmierung

Die objektorientierte Programmierung (kurz OOP) ist ein auf dem Konzept der Objektorientierung basierendes Programmierparadigma.

Neu!!: Open Database Connectivity und Objektorientierte Programmierung · Mehr sehen »

OLE DB

OLE DB (Object Linking and Embedding, Database, auch OLEDB oder OLE-DB genannt) ist eine von Microsoft entwickelte Programmierschnittstelle basierend auf dem Component Object Model (COM) für einen standardisierten Zugriff auf unterschiedliche Datenquellen, angefangen von einfachen Textdateien über Excelmappen, SQL-Datenbanken bis hin zu Objektdatenbanken.

Neu!!: Open Database Connectivity und OLE DB · Mehr sehen »

Programmierschnittstelle

Quelltextkompatibilität, d. h. Quelltext kann ohne Anpassungen für die jeweiligen Systeme erfolgreich kompiliert werden. Eine Programmierschnittstelle, genauer Schnittstelle zur Anwendungsprogrammierung, häufig nur kurz API genannt (wörtlich ‚Anwendungs­programmier­schnittstelle‘), ist ein Programmteil, der von einem Softwaresystem anderen Programmen zur Anbindung an das System zur Verfügung gestellt wird.

Neu!!: Open Database Connectivity und Programmierschnittstelle · Mehr sehen »

SQL

SQL ist eine Datenbanksprache zur Definition von Datenstrukturen in relationalen Datenbanken sowie zum Bearbeiten (Einfügen, Verändern, Löschen) und Abfragen von darauf basierenden Datenbeständen.

Neu!!: Open Database Connectivity und SQL · Mehr sehen »

Steuerelement

gtk3-demo, ein Programm um die in GTK+ version 3 vorhandenen '''Steuerelemente''' zu veranschaulichen. Ein Steuerelement oder Bedienelement (oder auch widget) ist ein Interaktionselement in einer grafischen Benutzeroberfläche (GUI), beispielsweise eine Schaltfläche oder eine Bildlaufleiste.

Neu!!: Open Database Connectivity und Steuerelement · Mehr sehen »

Unix

Unix-Befehls ls -l Unix ist ein Mehrbenutzer-Betriebssystem für Computer.

Neu!!: Open Database Connectivity und Unix · Mehr sehen »

X/Open

X/Open war ein Konsortium aus Herstellern und Anwendern von Unix-Systemen mit dem Ziel, Unix zu einem offenen System weiterzuentwickeln, also die für Unix zur Verfügung stehende Anwendungssoftware zu vereinheitlichen und für diese gemeinsame Schnittstellen zur Verfügung zu stellen.

Neu!!: Open Database Connectivity und X/Open · Mehr sehen »

Leitet hier um:

ODBC.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »