Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Oblast Irkutsk

Index Oblast Irkutsk

Gebietsverwaltung Irkutsk Die Oblast Irkutsk ist eine Verwaltungseinheit (Oblast) in Russland.

38 Beziehungen: Angara, Angarsk, Armenier, Aserbaidschaner, Autonomer Kreis der Ust-Ordynsker Burjaten, Baikalsee, Bratsk, Bratsker Stausee, Burjaten, Föderationssubjekt, Großstadt, Irkutsk, Irkutskenergo, Irkutsker Stausee, Kirgisen, Lena (Arktischer Ozean), Mittelsibirisches Bergland, Mongolen, Oblast, Rajon, Russen, Russland, Sibirien, Siedlung städtischen Typs, Stadtkreis (Russland), Tataren, Tscheremchowo, Tschona, Tschuwaschen, Turkvölker, Uiguren, Ukrainer, Untere Tunguska, Usbeken, Ussolje-Sibirskoje, Ust-Ilimsk, Ust-Ilimsker Stausee, Weißrussen.

Angara

Die Angara ist ein rechter Nebenfluss des mittelsibirischen Jenissei in Russland.

Neu!!: Oblast Irkutsk und Angara · Mehr sehen »

Angarsk

Angarsk ist eine 1948 gegründete Stadt in Russland mit Einwohnern (Stand).

Neu!!: Oblast Irkutsk und Angarsk · Mehr sehen »

Armenier

Traditionell gekleidete armenische Frau in Artvin 1909–1912 Siedlungsgebiete der Armenier: aktuell in rot; ehemalige in braun (> 50 %), orange (25–50 %) und gelb (Die Armenier (Hajer) sind seit über 2700 Jahren im Gebiet zwischen dem Hochland Ostanatoliens und dem Südkaukasus heimisch.

Neu!!: Oblast Irkutsk und Armenier · Mehr sehen »

Aserbaidschaner

Aserbaidschaner: Junge und Mädchen Aserbaidschaner oder Aseris (Eigenbezeichnungen Azərilər und Azərbaycanlılar) sind eine turksprachige Ethnie Westasiens.

Neu!!: Oblast Irkutsk und Aserbaidschaner · Mehr sehen »

Autonomer Kreis der Ust-Ordynsker Burjaten

Der Autonome Kreis der Ust-Ordynsker Burjaten (/ Ust-Ordynski Burjatski awtonomny okrug) war bis zum 31.

Neu!!: Oblast Irkutsk und Autonomer Kreis der Ust-Ordynsker Burjaten · Mehr sehen »

Baikalsee

Der Baikalsee (osero Baikal; von burjatisch Байгал Bajgal; im Deutschen wie im Russischen oft nur Baikal genannt) ist ein See in Sibirien, Russland (Asien).

Neu!!: Oblast Irkutsk und Baikalsee · Mehr sehen »

Bratsk

Bratsk ist eine Stadt in der Oblast Irkutsk in Russland mit Einwohnern (Stand).

Neu!!: Oblast Irkutsk und Bratsk · Mehr sehen »

Bratsker Stausee

Der Bratsker Stausee (/ Bratskoje wodochranilischtsche) liegt an der Angara im asiatischen Teil Russlands (Föderationskreis Sibirien).

Neu!!: Oblast Irkutsk und Bratsker Stausee · Mehr sehen »

Burjaten

Selenginski-Burjaten Die Burjaten, veraltet auch Burjäten und Burjat-Mongolen (burjatisch Буряадууд), sind eine mongolische Ethnie in Sibirien, dort insbesondere in Burjatien, und in den Gebieten von Tschita und Irkutsk.

Neu!!: Oblast Irkutsk und Burjaten · Mehr sehen »

Föderationssubjekt

Als Föderationssubjekte (Subjekte der Föderation, auch Subjekte der Russischen Föderation) werden die 85 (einschließlich der international umstrittenen Eingliederung der auf der Halbinsel Krim gelegenen Republik Krim und der Stadt föderalen Ranges Sewastopol) territorialen, mit gewisser politischer und administrativer Autonomie ausgestatteten und im Föderationsrat vertretenen Verwaltungseinheiten Russlands bezeichnet, unter denen man in Deutschland oder Österreich den Begriff des Bundeslandes einreihen würde.

Neu!!: Oblast Irkutsk und Föderationssubjekt · Mehr sehen »

Großstadt

Großstädte sind nach einer Begriffsbestimmung der Internationalen Statistikkonferenz von 1887 alle Städte mit mindestens 100.000 Einwohnern.

Neu!!: Oblast Irkutsk und Großstadt · Mehr sehen »

Irkutsk

Irkutsk ist die Hauptstadt der russischen Oblast Irkutsk am einzigen Abfluss des Baikalsees, der Angara.

Neu!!: Oblast Irkutsk und Irkutsk · Mehr sehen »

Irkutskenergo

Irkutskenergo ist ein Energieunternehmen aus Russland mit Firmensitz in Moskau.

Neu!!: Oblast Irkutsk und Irkutskenergo · Mehr sehen »

Irkutsker Stausee

Der Irkutsker Stausee (russisch Иркутское водохранилище/ Irkutskoje wodochranilischtsche) bei Irkutsk im russischen Oblast Irkutsk (Sibirien; Asien) ist ein Stausee an der Angara.

Neu!!: Oblast Irkutsk und Irkutsker Stausee · Mehr sehen »

Kirgisen

Die Kirgisen (kirgisisch Кыргыз/Kyrgyz, Кыргыздар/Kyrgyzdar) sind eine turksprachige Ethnie.

Neu!!: Oblast Irkutsk und Kirgisen · Mehr sehen »

Lena (Arktischer Ozean)

Einzugsgebiet der Lena Lenafelsen südlich von Jakutsk Lena bei Jakutsk Landsat Project)'' Eisstraße über die Lena Quellgebiet der Lena in der Nähe vom Mittelteil des Baikalsees Die Lena (Ölüöne) ist ein Strom in Sibirien im asiatischen Teil Russlands.

Neu!!: Oblast Irkutsk und Lena (Arktischer Ozean) · Mehr sehen »

Mittelsibirisches Bergland

Großlandschaften und wichtigste Flüsse Sibiriens Das Mittelsibirische Bergland (Srednesibirskoje ploskogorje) ist eine der acht Russischen Großlandschaften und eine Landschaft Sibiriens im asiatischen Teil Russlands.

Neu!!: Oblast Irkutsk und Mittelsibirisches Bergland · Mehr sehen »

Mongolen

Als Mongolen (altmongolisch: 18px Mongɣul; /Mongol) werden im engeren Sinne die von den zentralasiatischen mongolischen Stämmen des 13.

Neu!!: Oblast Irkutsk und Mongolen · Mehr sehen »

Oblast

Oblast (und область; вобласць, Woblasz; serbisch und bulgarisch област; slawisch feminin, deutsch auch maskulin; kasachisch Oblys, Mehrzahl: Oblystar; Mehrzahl im Deutschen: Oblaste oder Oblasts; wörtlich „Gebiet“) ist die Bezeichnung für einen größeren Verwaltungsbezirk in Bulgarien, Kasachstan, Kirgisistan, Russland, der Ukraine und Weißrussland.

Neu!!: Oblast Irkutsk und Oblast · Mehr sehen »

Rajon

Rajon (Mehrzahl Rajons oder Rajone;, sonst;,,,; abgeleitet von ‚Bezirk‘) ist die Bezeichnung für eine Verwaltungseinheit in vielen Nachfolgestaaten der Sowjetunion, wie Aserbaidschan, Georgien (bis 2006), Lettland (bis 2009), Litauen, Moldau, Kirgisistan, Russland, der Ukraine und Weißrussland sowie in anderen Ländern, wie Bulgarien.

Neu!!: Oblast Irkutsk und Rajon · Mehr sehen »

Russen

Die Russen (deutsche Transkription russkije; historische deutsche Namen auch Großrussen, Reußen, Moskowiter etc.) sind ein ostslawisches Volk mit etwa 137 Millionen Angehörigen, davon rund 115 Millionen in Russland, etwa 17 Millionen in den anderen Folgestaaten der Sowjetunion und etwa sechs Millionen in weiteren Staaten.

Neu!!: Oblast Irkutsk und Russen · Mehr sehen »

Russland

Russland (Transkription Rossija) bzw.

Neu!!: Oblast Irkutsk und Russland · Mehr sehen »

Sibirien

Als Sibirien (/Sibir) bezeichnet man im weitesten Sinne den ganzen nordasiatischen Teil der Russischen Föderation.

Neu!!: Oblast Irkutsk und Sibirien · Mehr sehen »

Siedlung städtischen Typs

Eine Siedlung städtischen Typs oder auch Siedlung mit städtischem Charakter (possjolok gorodskowo tipa, abgekürzt пгт, pgt;, selyschtsche miskoho typu (smt);, passjolak haradskoga typu (pht)) ist eine Verwaltungs- und Gebietseinheit aus der Städtebaupolitik der Sowjetunion, die in Größe und Charakteristika zwischen Dorf und Stadt einzuordnen und einer Minderstadt vergleichbar ist.

Neu!!: Oblast Irkutsk und Siedlung städtischen Typs · Mehr sehen »

Stadtkreis (Russland)

Ein Stadtkreis (gorodskoi okrug; Plural городски́е округа́, gorodskije okruga) ist in der Russischen Föderation eine Verwaltungseinheit im Rahmen der lokalen Selbstverwaltung, ein Typ von „munizipalen Gebilden“ (russisch munizipalnoje obrasowanije) unterhalb der Ebene der Föderationssubjekte.

Neu!!: Oblast Irkutsk und Stadtkreis (Russland) · Mehr sehen »

Tataren

Die Verbreitung der Turko-Tataren Tataren (Eigenbezeichnung Tatar oder Törk-Tatar, Plural Tatarlar oder Törk-Tatarları) oder – älter – Tartaren ist seit der ausgehenden Spätantike in türkischen Quellen (Orchon-Runen) und seit dem europäischen Mittelalter eine Bezeichnung für verschiedene überwiegend muslimische Turkvölker und Bevölkerungsgruppen.

Neu!!: Oblast Irkutsk und Tataren · Mehr sehen »

Tscheremchowo

Tscheremchowo ist eine Stadt in der Oblast Irkutsk in Russland mit Einwohnern (Stand).

Neu!!: Oblast Irkutsk und Tscheremchowo · Mehr sehen »

Tschona

Die Tschona (jakutisch Чуона) ist ein rechter Nebenfluss des Wiljui in Sibirien (Russland, Asien).

Neu!!: Oblast Irkutsk und Tschona · Mehr sehen »

Tschuwaschen

Tschuwaschen am Hof   mit traditionellen Trachten Die Tschuwaschen (Eigenbezeichnung: чăваш/čăvaš, Pl. чăвашсем/čăvašsem) sind ein turkstämmiges Volk Osteuropas.

Neu!!: Oblast Irkutsk und Tschuwaschen · Mehr sehen »

Turkvölker

Heutiges Verbreitungsgebiet der Turksprachen Turkvölker bezeichnet eine Gruppe von etwa 40 Ethnien in Zentral- und Westasien sowie in Sibirien und Osteuropa, deren Sprachen zur Sprachfamilie der Turksprachen gerechnet werden.

Neu!!: Oblast Irkutsk und Turkvölker · Mehr sehen »

Uiguren

Bezeklik bei Turfan, 8./9. Jh. Uiguren (auch Uighuren oder Uyghuren; Eigenbezeichnung) bilden die größte turksprachige Ethnie im chinesischen Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang.

Neu!!: Oblast Irkutsk und Uiguren · Mehr sehen »

Ukrainer

Ukrainischer Volkstanz Prywit (Привіт) Ukrainer (früher Ruthenen, Kleinrussen) ist die Bezeichnung für ein ostslawisches Volk, das in der Ukraine die Bevölkerungsmehrheit stellt und die Titularnation bildet.

Neu!!: Oblast Irkutsk und Ukrainer · Mehr sehen »

Untere Tunguska

Die Untere Tunguska (Nischnjaja Tunguska; wiss. Transliteration Nižnjaja Tunguska) ist ein 2989 km langer rechter bzw.

Neu!!: Oblast Irkutsk und Untere Tunguska · Mehr sehen »

Usbeken

Usbeken (usbekisch O‘zbeklar/Ўзбеклар.) sind ein zentralasiatisches Turkvolk, das vor allem in Usbekistan und den angrenzenden Staaten lebt.

Neu!!: Oblast Irkutsk und Usbeken · Mehr sehen »

Ussolje-Sibirskoje

Ussolje-Sibirskoje ist eine Stadt in der ostsibirischen Oblast Irkutsk (Russland) mit Einwohnern (Stand).

Neu!!: Oblast Irkutsk und Ussolje-Sibirskoje · Mehr sehen »

Ust-Ilimsk

Ust-Ilimsk ist eine ostsibirische Stadt in der Oblast Irkutsk in Russland.

Neu!!: Oblast Irkutsk und Ust-Ilimsk · Mehr sehen »

Ust-Ilimsker Stausee

Der Ust-Ilimsker Stausee ist ein Stausee an der Angara in der Oblast Irkutsk, Sibirien, Russland (Asien).

Neu!!: Oblast Irkutsk und Ust-Ilimsker Stausee · Mehr sehen »

Weißrussen

Porträts von Weißrussen: '''1. Reihe:''' Wseslaw Brjatschislawitsch, Euphrosyne von Polazk, Kyrill von Turau, Mikołaj Hussowski '''2. Reihe:''' Barbara Radziwiłł, Francysk Skaryna, Lew Sapieha, Jan Karol Chodkiewicz '''3. Reihe:''' Casimir Simienowicz, Tadeusz Kosciuszko, Ignacy Domeyko, Sofja Wassiljewna Kowalewskaja '''4. Reihe:''' Wincenty Dunin-Marcinkiewicz, Janka Kupala, Jakub Kolas, Wassil Bykau Die Weißrussen (in neuerer Zeit oft Belarussen nach der Eigenbezeichnung беларусы/belarusy) bilden das Staatsvolk von Weißrussland (dort ca. 8,1 Millionen), größere weißrussische Minderheiten siedeln in Teilen Polens – insbesondere im Raum Białystok – und in Russland – hier insbesondere im Westen des Landes, in den Großstädten sowie in der Exklave Kaliningrad.

Neu!!: Oblast Irkutsk und Weißrussen · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Irkutsker Oblast, RU-IRK.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »