Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Oberstleutnant

Index Oberstleutnant

Oberstleutnant ist ein militärischer Dienstgrad der deutschen Bundeswehr, des österreichischen Bundesheeres und der Schweizer Armee.

142 Beziehungen: Anordnung des Bundespräsidenten über die Dienstgradbezeichnungen und die Uniform der Soldaten, Approbation (Heilberufe), Bataillon, Beamter (Deutschland), Behörde, Berufssoldat, Besoldung, Besoldungsordnung A, Besoldungsordnung B, Brigade, Brigadeeinheit, British Army, Bundesbesoldungsgesetz, Bundesbesoldungsordnung, Bundesgesetzblatt (Deutschland), Bundesgrenzschutz, Bundesheer, Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Bundesministerium der Verteidigung, Bundespolizei (Österreich), Bundespräsident (Deutschland), Bundeswehr, Deutsche Marine, Dezernent, Dienstanzug (Bundeswehr), Dienstgrad, Dienstgradabzeichen der Bundeswehr, Dienstgradgruppe, Dienststellung, Disziplinarvorgesetzter, Doktor der Naturwissenschaften, Doktoringenieur, Dozent, Eichenlaub, Einheitsführer, Einsatzplan, Ernennung, Etymologie, Führungsgrundgebiet, Führungsstab der Streitkräfte, Feldanzug, Flecktarn (Bundeswehr), Flottenapotheker, Flottenarzt, Flottillenapotheker, Flottillenarzt, Französische Sprache, Französische Streitkräfte, Fregattenkapitän, Hartmut Bagger, ..., Hauptleute, Hauptmann (Offizier), Heer (Bundeswehr), Heeresflugabwehrtruppe, Infanterie (Bundeswehr), Juris, Justizwache, Kampfschwimmer, Kapitän zur See, Kommandeur, Kommando Spezialkräfte, Kommandobehörde, Kompanie (Militär), Kompaniechef, Korvettenkapitän, Lebensalter, Leutnant, Leutnante, Litze (Geflecht), Logistikplanung, Luftfahrtpersonal, Luftwaffe (Bundeswehr), Major, Mannschaften, Militär, Militärischer Befehl, Militärmusikdienst, Nationale Volksarmee, NATO, NATO-Rangcode, NS-Ranggefüge, Oberfeldapotheker, Oberfeldarzt, Oberfeldveterinär, Oberst, Oberstabsapotheker, Oberstabsarzt, Oberstabsveterinär, Oberstapotheker, Oberstarzt, Oberstveterinär, Offizier (Deutschland), Panzergrenadiertruppe (Bundeswehr), Paroli (Uniform), Päpstliche Schweizergarde, Personalamt der Bundeswehr, Personalplanung, Rangabzeichen, Referat (Organisation), Referatsleiter, Regimentschef, Regimentskommandeur, Reichsarmee, Reichswehr, Royal Air Force, Royal Navy, Russland, Sanitätsoffizier, Schulen des Heeres, Schulterklappe, Schweizer Armee, Soldat auf Zeit, Soldatengesetz, Soldatenlaufbahnverordnung, Spanien, Spezialeinheit, SS-Obersturmbannführer, Stabsabteilung, Stabschef, Stabsoffiziere, Staffel (Militär), STANAG, Statthalter, Stellvertreter, Stern (Heraldik), Strategie (Militär), Truppengattung, Tschechien, United States Air Force, United States Army, United States Marine Corps, Unteroffizier, Unteroffiziere mit Portepee, Unteroffiziere ohne Portepee, Verband (Militär), Volksmarine, Vorgesetztenverordnung, Wachkörper, Waffenfarbe (Bundeswehr), Wehrdisziplinarordnung, Wehrmacht, Zentrale Dienstvorschrift. Erweitern Sie Index (92 mehr) »

Anordnung des Bundespräsidenten über die Dienstgradbezeichnungen und die Uniform der Soldaten

Mit der Anordnung des Bundespräsidenten über die Dienstgradbezeichnungen und die Uniform der Soldaten (BPräsUnifAnO) regelt in Deutschland der Bundespräsident die Dienstgradbezeichnungen sowie die Grundsätze der Dienstgradabzeichen und des Aussehens der Uniformen der Bundeswehr.

Neu!!: Oberstleutnant und Anordnung des Bundespräsidenten über die Dienstgradbezeichnungen und die Uniform der Soldaten · Mehr sehen »

Approbation (Heilberufe)

Die Approbation (lat. approbatio „Anerkennung, Genehmigung“) als Arzt, Zahnarzt, Psychologischer Psychotherapeut, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, Apotheker oder Tierarzt ist in Deutschland die staatliche Zulassung, den entsprechenden Beruf selbstständig und eigenverantwortlich auszuüben.

Neu!!: Oberstleutnant und Approbation (Heilberufe) · Mehr sehen »

Bataillon

Bataillon ist die Bezeichnung für einen militärischen Verband.

Neu!!: Oberstleutnant und Bataillon · Mehr sehen »

Beamter (Deutschland)

Ein Beamter in Deutschland (Bundes-, Landes-, Kommunalbeamter, juristische Person des öffentlichen Rechts) steht gegenüber seinem Dienstherrn (Arbeitgeber) in einem besonderen öffentlich-rechtlichen Dienst- und Treueverhältnis.

Neu!!: Oberstleutnant und Beamter (Deutschland) · Mehr sehen »

Behörde

Eine Behörde oder ein Amt ist eine staatliche Einrichtung, die im weitesten Sinne für die Erfüllung von gesetzlich vorgeschriebenen Aufgaben der Verwaltung des Staates und dabei insbesondere für Dienstleistungen des Staates gegenüber seinen Bürgern zuständig ist.

Neu!!: Oberstleutnant und Behörde · Mehr sehen »

Berufssoldat

Berufssoldaten sind Soldaten, die – im Gegensatz zu z. B.

Neu!!: Oberstleutnant und Berufssoldat · Mehr sehen »

Besoldung

Als Besoldung werden in Deutschland die Amtsbezüge (Bezahlung) der Richter der staatlichen Gerichtsbarkeiten, Soldaten und Beamten bezeichnet.

Neu!!: Oberstleutnant und Besoldung · Mehr sehen »

Besoldungsordnung A

Die Bundesbesoldungsordnung A (BBesO A) enthält die Besoldungsgruppen A 2 (ehemals auch A 1) bis A 16 der Beamten in Deutschland.

Neu!!: Oberstleutnant und Besoldungsordnung A · Mehr sehen »

Besoldungsordnung B

Die Besoldungsordnung B (BesO B) beinhaltet die Besoldungsgruppen B 1 bis B 11 der Spitzenbeamten und Soldaten in Deutschland.

Neu!!: Oberstleutnant und Besoldungsordnung B · Mehr sehen »

Brigade

Taktisches Zeichen einer Infanterie-Brigade der NATO Eine Brigade ist der kleinste Großverband des Heeres, der aufgrund seiner Organisation, Personalstärke und Ausrüstung in der Lage ist, operative Aufgaben (ohne substantielle Verstärkungen) selbständig zu lösen.

Neu!!: Oberstleutnant und Brigade · Mehr sehen »

Brigadeeinheit

Brigadeeinheiten sind die Einheiten einer Brigade, die direkt durch die Brigade geführt werden.

Neu!!: Oberstleutnant und Brigadeeinheit · Mehr sehen »

British Army

British Army ist die Bezeichnung der Landstreitkräfte des Vereinigten Königreiches.

Neu!!: Oberstleutnant und British Army · Mehr sehen »

Bundesbesoldungsgesetz

Das Bundesbesoldungsgesetz regelt die Dienstbezüge für alle Beamten, Richter und Soldaten in der Bundesrepublik Deutschland, also nicht nur für die Bediensteten des Bundes, sondern auch der Länder, Gemeinden und sonstigen Selbstverwaltungskörperschaften.

Neu!!: Oberstleutnant und Bundesbesoldungsgesetz · Mehr sehen »

Bundesbesoldungsordnung

Die Bundesbesoldungsordnung (BBesO) regelt in Deutschland die Besoldung von Beamten, Richtern, Soldaten auf Zeit und Berufssoldaten des Bundes und der Länder, wobei es den Ländern vorbehalten ist, ergänzende Regelungen durch Landesbesoldungsordnungen zu treffen (z. B. für Ämter, die in der Bundesbesoldungsordnung nicht vorkommen).

Neu!!: Oberstleutnant und Bundesbesoldungsordnung · Mehr sehen »

Bundesgesetzblatt (Deutschland)

Bundesgesetzblatt, ausgegeben in Bonn am 23. Mai 1949, Nr. 1 BGBl. 1990 Das deutsche Bundesgesetzblatt (BGBl.) ist das öffentliche Verkündungsblatt der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Oberstleutnant und Bundesgesetzblatt (Deutschland) · Mehr sehen »

Bundesgrenzschutz

Ärmelabzeichen des Bundesgrenzschutzes von 1976 bis 2001 Ärmelabzeichen des Bundesgrenzschutzes von 2001 bis 2005 Der Bundesgrenzschutz (BGS) war in der Bundesrepublik Deutschland eine Sonderpolizei des Bundes.

Neu!!: Oberstleutnant und Bundesgrenzschutz · Mehr sehen »

Bundesheer

Das Bundesheer ist das Militär der Republik Österreich.

Neu!!: Oberstleutnant und Bundesheer · Mehr sehen »

Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Katarina Barley (SPD), Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (kurz: BMJV) ist eine oberste Bundesbehörde der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Oberstleutnant und Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz · Mehr sehen »

Bundesministerium der Verteidigung

Ursula von der Leyen (CDU)Bundesministerin der Verteidigung (2017) Das Bundesministerium der Verteidigung (kurz: BMVg) ist eine oberste Bundesbehörde der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Oberstleutnant und Bundesministerium der Verteidigung · Mehr sehen »

Bundespolizei (Österreich)

Zwei Beamte der Bundespolizei vor einem Streifenkraftwagen Die Bundespolizei ist ein bewaffneter, großteils uniformierter, ziviler (nichtmilitärischer), jedoch nach militärischem Muster organisierter Wachkörper der Republik Österreich, der im Jahr 2005 durch Zusammenlegung der bis dahin selbstständigen Wachkörper Bundesgendarmerie, Bundessicherheitswachekorps und Kriminalbeamtenkorps eingerichtet wurde.

Neu!!: Oberstleutnant und Bundespolizei (Österreich) · Mehr sehen »

Bundespräsident (Deutschland)

Logo des Bundespräsidenten Der Bundespräsident ist das Staatsoberhaupt der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Oberstleutnant und Bundespräsident (Deutschland) · Mehr sehen »

Bundeswehr

Bundesdienstflagge Dienstflagge der Seestreitkräfte Logo der Bundeswehr für die Öffentlichkeitsarbeit Als Bundeswehr werden die deutschen Streitkräfte mit ihrer zivilen Verwaltung bezeichnet.

Neu!!: Oberstleutnant und Bundeswehr · Mehr sehen »

Deutsche Marine

Gösch der Kriegsschiffe) 011010 Bundesdienstflagge(Flagge aller Bundesdienststellen und der Hilfsschiffe der Marine) 110100 Bundesflagge(Flagge der Handelsschiffe) Die Deutsche Marine ist mit etwas mehr als 16.000 Soldaten die kleinste der drei Teilstreitkräfte der Bundeswehr.

Neu!!: Oberstleutnant und Deutsche Marine · Mehr sehen »

Dezernent

Dezernent (lat. decernens „entscheidend“, „bestimmend“) ist eine Funktionsbezeichnung im öffentlichen Dienst Deutschlands.

Neu!!: Oberstleutnant und Dezernent · Mehr sehen »

Dienstanzug (Bundeswehr)

Der Dienstanzug ist eine Uniform der Bundeswehr.

Neu!!: Oberstleutnant und Dienstanzug (Bundeswehr) · Mehr sehen »

Dienstgrad

Ein Dienstgrad bezeichnet die Stellung einer Person innerhalb einer definierten Rangordnung beim Militär, aber auch bei Behörden wie der Polizei und zivilen Organisationen wie der Feuerwehr oder anderen Hilfsorganisationen.

Neu!!: Oberstleutnant und Dienstgrad · Mehr sehen »

Dienstgradabzeichen der Bundeswehr

Schulterklappe und Aufschiebeschlaufen eines Obergefreiten der Pioniertruppe Beispiele verschiedener Aufschiebeschlaufen Die Dienstgradabzeichen der Bundeswehr dienen der Darstellung der Dienstgrade der Bundeswehr.

Neu!!: Oberstleutnant und Dienstgradabzeichen der Bundeswehr · Mehr sehen »

Dienstgradgruppe

Eine Dienstgradgruppe fasst mehrere Dienstgrade und meist auch deren Träger zusammen.

Neu!!: Oberstleutnant und Dienstgradgruppe · Mehr sehen »

Dienststellung

Eine Dienststellung bezeichnet – im Gegensatz zu einem Dienstrang oder Dienstgrad – die tatsächliche Eingliederung eines Soldaten in die Befehls- und Kommandostruktur bei vielen Streitkräften.

Neu!!: Oberstleutnant und Dienststellung · Mehr sehen »

Disziplinarvorgesetzter

Der Disziplinarvorgesetzte ist ein Vorgesetzter, der in Unternehmen oder der öffentlichen Verwaltung die Dienstaufsicht über Mitarbeiter, Beamte und Dienstkräfte oder bei der Bundeswehr die Disziplinarbefugnis über Soldaten ausübt.

Neu!!: Oberstleutnant und Disziplinarvorgesetzter · Mehr sehen »

Doktor der Naturwissenschaften

Doktor der Naturwissenschaften (Deutschland und Österreich: Dr. rer. nat. für lateinisch doctor rerum naturalium oder Dr. phil. nat. für lateinisch doctor philosophiae naturalis; in englischer Schreibung RNDr, nachgestellt; Schweiz: Dr. sc. nat. für lateinisch doctor scientiarum naturalium) ist ein akademischer Grad.

Neu!!: Oberstleutnant und Doktor der Naturwissenschaften · Mehr sehen »

Doktoringenieur

Der Doktoringenieur, früher auch Doktor-Ingenieur (auch Doktor der Ingenieurwissenschaften, abgekürzt: Dr.-Ing.) ist der mit einer Promotion erlangte akademische Grad eines Doktors der Ingenieurwissenschaften.

Neu!!: Oberstleutnant und Doktoringenieur · Mehr sehen »

Dozent

Ein Dozent (im 18. Jahrhundert entlehnt von lat. docēns, Partizip Präsens zu docēre „lehren, unterrichten“) ist eine Person, die an Hochschulen und Bildungsinstituten des Tertiär- oder Quartärbereichs unterrichtet bzw.

Neu!!: Oberstleutnant und Dozent · Mehr sehen »

Eichenlaub

Eichenlaub in der Natur (Stieleiche, ''Quercus robur'') Das Eichenlaub ist ein politisches und militärisches Symbol sowie eine gemeine Figur in der Heraldik, das den gelappten Laubblättern von in Mittel- und Südeuropa heimischen Eichenarten (häufig der auch „Deutsche Eiche“ genannten Stieleiche) nachempfunden ist.

Neu!!: Oberstleutnant und Eichenlaub · Mehr sehen »

Einheitsführer

Einheitsführer (EinhFhr) sind militärische Führer einer militärischen Dienststelle in der Größenordnung einer Einheit.

Neu!!: Oberstleutnant und Einheitsführer · Mehr sehen »

Einsatzplan

Ein Einsatzplan ist ein umfassender Plan für Maßnahmen, wie bei einem gefährdeten Objekt vorzugehen ist.

Neu!!: Oberstleutnant und Einsatzplan · Mehr sehen »

Ernennung

Eine Ernennung ist die Bestimmung einer Person zur Wahrnehmung einer Funktion als Amtsträger.

Neu!!: Oberstleutnant und Ernennung · Mehr sehen »

Etymologie

Die Etymologie (von altgriechisch etymología) befasst sich mit der Herkunft und Geschichte der Wörter.

Neu!!: Oberstleutnant und Etymologie · Mehr sehen »

Führungsgrundgebiet

Ein Führungsgrundgebiet dient der Strukturierung von Fähigkeiten innerhalb einer Führungsorganisation.

Neu!!: Oberstleutnant und Führungsgrundgebiet · Mehr sehen »

Führungsstab der Streitkräfte

Der Führungsstab der Streitkräfte (Fü S) war der Arbeitsstab des Generalinspekteurs der Bundeswehr im Bundesministerium der Verteidigung und einer der fünf Führungsstäbe im militärischen Leitungsbereich der Bundeswehr.

Neu!!: Oberstleutnant und Führungsstab der Streitkräfte · Mehr sehen »

Feldanzug

Als Feldanzug wird in der Bundeswehr die Grundform des Kampfanzugs bezeichnet, die von Soldaten im Innen- wie auch Außendienst als Uniform getragen wird.

Neu!!: Oberstleutnant und Feldanzug · Mehr sehen »

Flecktarn (Bundeswehr)

Bundeswehrsoldaten im „Feldanzug, Tarndruck“ Tarndruck ist das seit 1991Heinrich Müller, Rolf Wirtgen (Hrsg.): Geharnischte Zeiten.

Neu!!: Oberstleutnant und Flecktarn (Bundeswehr) · Mehr sehen »

Flottenapotheker

Der Flottenapotheker ist einer der Dienstgrade der Bundeswehr für Marineuniformträger.

Neu!!: Oberstleutnant und Flottenapotheker · Mehr sehen »

Flottenarzt

Der Flottenarzt ist einer der Dienstgrade der Bundeswehr für Marineuniformträger.

Neu!!: Oberstleutnant und Flottenarzt · Mehr sehen »

Flottillenapotheker

Der Flottillenapotheker ist einer der Dienstgrade der Bundeswehr für Marineuniformträger.

Neu!!: Oberstleutnant und Flottillenapotheker · Mehr sehen »

Flottillenarzt

Der Flottillenarzt ist einer der Dienstgrade der Bundeswehr für Marineuniformträger.

Neu!!: Oberstleutnant und Flottillenarzt · Mehr sehen »

Französische Sprache

Französisch bzw.

Neu!!: Oberstleutnant und Französische Sprache · Mehr sehen »

Französische Streitkräfte

Die Streitkräfte Frankreichs sind die Streitkräfte der Französischen Republik und zählen zu den schlagkräftigsten der Welt.

Neu!!: Oberstleutnant und Französische Streitkräfte · Mehr sehen »

Fregattenkapitän

Der Fregattenkapitän ist ein militärischer Dienstgrad der Marine.

Neu!!: Oberstleutnant und Fregattenkapitän · Mehr sehen »

Hartmut Bagger

Hartmut Bagger im März 1991 Hartmut Bagger (* 17. Juli 1938 in Braunsberg, Ostpreußen) ist ein General a. D. des Heeres der Bundeswehr.

Neu!!: Oberstleutnant und Hartmut Bagger · Mehr sehen »

Hauptleute

Die Hauptleute bilden eine Dienstgradgruppe der Bundeswehr.

Neu!!: Oberstleutnant und Hauptleute · Mehr sehen »

Hauptmann (Offizier)

Der Dienstgrad Hauptmann ist in der Bundeswehr, dem Bundesheer, der Schweizer Armee und anderen gegenwärtigen sowie früheren Streitkräften, ein Offiziersdienstgrad.

Neu!!: Oberstleutnant und Hauptmann (Offizier) · Mehr sehen »

Heer (Bundeswehr)

Das Heer ist neben Marine und Luftwaffe eine der drei Teilstreitkräfte der Bundeswehr.

Neu!!: Oberstleutnant und Heer (Bundeswehr) · Mehr sehen »

Heeresflugabwehrtruppe

Barettabzeichen Die Heeresflugabwehrtruppe war eine Truppengattung im Heer der Bundeswehr und zählte zu den Kampfunterstützungstruppen.

Neu!!: Oberstleutnant und Heeresflugabwehrtruppe · Mehr sehen »

Infanterie (Bundeswehr)

Die Infanterie im deutschen Heer ist ein Truppengattungsverbund.

Neu!!: Oberstleutnant und Infanterie (Bundeswehr) · Mehr sehen »

Juris

Das Juristische Informationssystem für die Bundesrepublik Deutschland (eigene Schreibweise: juris) ist ein juristischer Informationsdienstleister und Print-Online-Verlag.

Neu!!: Oberstleutnant und Juris · Mehr sehen »

Justizwache

Die Justizwache ist in Österreich der Wachkörper des Bundesministeriums für Justiz.

Neu!!: Oberstleutnant und Justizwache · Mehr sehen »

Kampfschwimmer

Bundesheeres Als Kampfschwimmer (veraltet Froschmann, im Zweiten Weltkrieg Meereskämpfer) bezeichnet man besonders für den Kampf im und unter Wasser ausgebildete Marinesoldaten, die heute zu den Spezialkräften gerechnet werden.

Neu!!: Oberstleutnant und Kampfschwimmer · Mehr sehen »

Kapitän zur See

Kapitän zur See ist ein militärischer Dienstgrad der Marine.

Neu!!: Oberstleutnant und Kapitän zur See · Mehr sehen »

Kommandeur

In den deutschen Streitkräften ist der Kommandeur (kurz: Kdr) ein militärischer Führer.

Neu!!: Oberstleutnant und Kommandeur · Mehr sehen »

Kommando Spezialkräfte

Barettabzeichen des KSK Deutschen Heeres, abgerufen am 25. Juni 2018. Das Kommando Spezialkräfte (KSK) ist eine militärische Spezialeinheit und ein Großverband auf Brigadeebene der Bundeswehr mit den Einsatzschwerpunkten Aufklärung, Terrorismusbekämpfung, Rettung, Evakuierung und Bergung, Kommandokriegsführung und Militärberatung.

Neu!!: Oberstleutnant und Kommando Spezialkräfte · Mehr sehen »

Kommandobehörde

Eine Kommandobehörde ist eine militärische Kommandostelle, die in der Regel Großverbände ab der Ebene Brigade oder Division führt.

Neu!!: Oberstleutnant und Kommandobehörde · Mehr sehen »

Kompanie (Militär)

Kompanie bezeichnet eine militärische Einheit, die einem Verband (manchmal auch direkt einem Großverband) unterstellt ist und aus Teileinheiten besteht.

Neu!!: Oberstleutnant und Kompanie (Militär) · Mehr sehen »

Kompaniechef

Kompaniechef des K. u. k. Infanterieregiment Nr. 73 zu Pferd Ein Kompaniechef oder Kompanieführer ist eine militärische Führungsperson und ein Offizier.

Neu!!: Oberstleutnant und Kompaniechef · Mehr sehen »

Korvettenkapitän

Der Korvettenkapitän ist ein militärischer Dienstgrad der Marine.

Neu!!: Oberstleutnant und Korvettenkapitän · Mehr sehen »

Lebensalter

Lebensalter ist in der Umgangssprache und im Recht das Alter, das sich bei einer natürlichen Person von deren Geburtstag bis zum Berechnungszeitpunkt ergibt.

Neu!!: Oberstleutnant und Lebensalter · Mehr sehen »

Leutnant

Der Leutnant ist ein Dienstgrad der Bundeswehr, des Bundesheeres, der Schweizer Armee sowie früherer Streitkräfte.

Neu!!: Oberstleutnant und Leutnant · Mehr sehen »

Leutnante

Die Leutnante bilden eine Dienstgradgruppe der Bundeswehr.

Neu!!: Oberstleutnant und Leutnante · Mehr sehen »

Litze (Geflecht)

Bundeswehruniform Unter einer Litze versteht man in der Textiltechnik ein zweidimensionales Geflecht.

Neu!!: Oberstleutnant und Litze (Geflecht) · Mehr sehen »

Logistikplanung

Unter Logistikplanung wird, in Analogie zu anderen Planungsprozessen, ein auf der Grundlage unvollkommener Information durchgeführter, grundsätzlich systematischer Prozess zur Lösung von (Entscheidungs-) Problemen unter Beachtung subjektiver Ziele im Umfeld der Logistik verstanden.

Neu!!: Oberstleutnant und Logistikplanung · Mehr sehen »

Luftfahrtpersonal

Fliegendes Personal der Thai International Airways Zum Luftfahrtpersonal gehören Personen, die an der bemannten Luftfahrt aktiv, gewerblich oder privat, mitwirken.

Neu!!: Oberstleutnant und Luftfahrtpersonal · Mehr sehen »

Luftwaffe (Bundeswehr)

Als Luftwaffe werden die deutschen Luftstreitkräfte bezeichnet.

Neu!!: Oberstleutnant und Luftwaffe (Bundeswehr) · Mehr sehen »

Major

Der Major ist ein Dienstgrad der Bundeswehr, des Bundesheeres, der Schweizer Armee und weiterer moderner und früherer Streitkräfte.

Neu!!: Oberstleutnant und Major · Mehr sehen »

Mannschaften

Die Mannschaften bilden eine der Dienstgradgruppen der Bundeswehr und früherer deutscher Streitkräfte.

Neu!!: Oberstleutnant und Mannschaften · Mehr sehen »

Militär

Streitkräfte nach Staaten, 2009 25 Militärführer aus 21 Nationen im Oktober 2014 Als Militär (von lateinisch militaris ‚den Kriegsdienst betreffend‘ bzw. miles ‚Soldat‘), Streitmacht oder Streitkräfte, werden die mit Kriegswaffen ausgestatteten Träger der Staatsgewalt bezeichnet, die hoheitlich mit der Gewährleistung der äußeren Sicherheit betraut sind und zusätzlich in den meisten Staaten auch als Verstärkung der Polizei zum Schutz der inneren Sicherheit bei besonderem Bedarf eingesetzt werden können.

Neu!!: Oberstleutnant und Militär · Mehr sehen »

Militärischer Befehl

Befehl ist der militärische Begriff für eine Anweisung zu einem bestimmten Verhalten, die ein militärischer Vorgesetzter einem Untergebenen schriftlich, mündlich oder in anderer Weise, allgemein oder für den Einzelfall und mit dem Anspruch auf Gehorsam erteilt (Nr. 2 Wehrstrafgesetz).

Neu!!: Oberstleutnant und Militärischer Befehl · Mehr sehen »

Militärmusikdienst

Teil des Stabsmusikkorps der Bundeswehr Der Militärmusikdienst war einer von drei militärischen Fachdiensten der Bundeswehr.

Neu!!: Oberstleutnant und Militärmusikdienst · Mehr sehen »

Nationale Volksarmee

Die Nationale Volksarmee (NVA) war von 1956 bis 1990 die Streitkraft der Deutschen Demokratischen Republik (DDR).

Neu!!: Oberstleutnant und Nationale Volksarmee · Mehr sehen »

NATO

Die NATO („Organisation des Nordatlantikvertrags“ bzw. Nordatlantikpakt-Organisation), im Deutschen häufig als Atlantisches Bündnis oder als Nordatlantikpakt bezeichnet, ist eine Internationale Organisation ohne Hoheitsrechte.

Neu!!: Oberstleutnant und NATO · Mehr sehen »

NATO-Rangcode

Der NATO-Rangcode, der im Standardization Agreement 2116 (STANAG) definiert ist, dient der Vergleichbarkeit der Dienstgrade der verschiedenen Streitkräfte der 29 Mitgliedsstaaten der NATO.

Neu!!: Oberstleutnant und NATO-Rangcode · Mehr sehen »

NS-Ranggefüge

Das NS-Ranggefüge stellt die Dienstgrade der Wehrmacht und mehrerer nationalsozialistischer Organisationen im Deutschen Reich (1933 bis 1945) tabellarisch dar.

Neu!!: Oberstleutnant und NS-Ranggefüge · Mehr sehen »

Oberfeldapotheker

Der Oberfeldapotheker ist einer der Dienstgrade der Bundeswehr.

Neu!!: Oberstleutnant und Oberfeldapotheker · Mehr sehen »

Oberfeldarzt

Der Oberfeldarzt ist einer der Dienstgrade der Bundeswehr.

Neu!!: Oberstleutnant und Oberfeldarzt · Mehr sehen »

Oberfeldveterinär

Der Oberfeldveterinär ist einer der Dienstgrade der Bundeswehr.

Neu!!: Oberstleutnant und Oberfeldveterinär · Mehr sehen »

Oberst

Der Oberst ist ein Dienstgrad der Bundeswehr, des Bundesheeres, der Schweizer Armee und weiterer moderner und früherer Streitkräfte.

Neu!!: Oberstleutnant und Oberst · Mehr sehen »

Oberstabsapotheker

Der Oberstabsapotheker ist einer der Dienstgrade der Bundeswehr.

Neu!!: Oberstleutnant und Oberstabsapotheker · Mehr sehen »

Oberstabsarzt

Der Oberstabsarzt ist einer der Dienstgrade der Bundeswehr und früherer deutscher Streitkräfte.

Neu!!: Oberstleutnant und Oberstabsarzt · Mehr sehen »

Oberstabsveterinär

Der Oberstabsveterinär ist einer der Dienstgrade der Bundeswehr.

Neu!!: Oberstleutnant und Oberstabsveterinär · Mehr sehen »

Oberstapotheker

Der Oberstapotheker ist einer der Dienstgrade der Bundeswehr.

Neu!!: Oberstleutnant und Oberstapotheker · Mehr sehen »

Oberstarzt

Der Oberstarzt ist einer der Dienstgrade der Bundeswehr.

Neu!!: Oberstleutnant und Oberstarzt · Mehr sehen »

Oberstveterinär

Der Oberstveterinär ist einer der Dienstgrade der Bundeswehr.

Neu!!: Oberstleutnant und Oberstveterinär · Mehr sehen »

Offizier (Deutschland)

Ein Offizier ist eine militärische Führungskraft in Deutschland.

Neu!!: Oberstleutnant und Offizier (Deutschland) · Mehr sehen »

Panzergrenadiertruppe (Bundeswehr)

Barettabzeichen der Panzergrenadiere bei der Bundeswehr Abgesessene Gruppe Panzergrenadiere Die Panzergrenadiertruppe ist eine Truppengattung im Heer der Bundeswehr.

Neu!!: Oberstleutnant und Panzergrenadiertruppe (Bundeswehr) · Mehr sehen »

Paroli (Uniform)

Parolis auf dem Feldblusenkragen eines k.k. Landesschützen Paroli ist ursprünglich ein Begriff aus der österreichisch-ungarischen Militärfachsprache.

Neu!!: Oberstleutnant und Paroli (Uniform) · Mehr sehen »

Päpstliche Schweizergarde

Schweizergardisten in ihren traditionellen Uniformen Die Päpstliche Schweizergarde (auch Cohors Pedestris Helvetiorum a Sacra Custodia Pontificis) ist das einzige verbliebene päpstliche Militärkorps in Waffen.

Neu!!: Oberstleutnant und Päpstliche Schweizergarde · Mehr sehen »

Personalamt der Bundeswehr

Eingangsbereich der Mudra-Kaserne. Standort des PersABw Das Personalamt der Bundeswehr (PersABw) war die zentrale personalbearbeitende Dienststelle für Offizieranwärter (OA) und Offiziere in den Laufbahnen der Truppendienstes, des Sanitätsdienstes, des Militärmusikdienstes und des Geoinformationsdienstes der Bundeswehr bis einschließlich der Besoldungsstufe A15 (Oberstleutnant) sowie für Offiziere des Militärfachlichen Dienst (OffzMilFD) aller Teilstreitkräfte und Organisationsbereiche.

Neu!!: Oberstleutnant und Personalamt der Bundeswehr · Mehr sehen »

Personalplanung

Personalplanung ist ein Teil der Unternehmensplanung und des Personalwesens.

Neu!!: Oberstleutnant und Personalplanung · Mehr sehen »

Rangabzeichen

Rangabzeichen (früher benutzter Ausdruck) oder Dienstgradabzeichen (heutiger Begriff), in Österreich auch Distinktionen, in der Schweiz Gradabzeichen genannt, sind Abzeichen und Unterscheidungszeichen an der Kleidung, die den Dienstgrad oder den Rang der betreffenden Personen innerhalb einer Organisation kenntlich machen.

Neu!!: Oberstleutnant und Rangabzeichen · Mehr sehen »

Referat (Organisation)

Interne Organisation eines fiktiven Bundesministeriums Ein Referat ist ein bestimmtes Sach- oder Aufgabengebiet, das innerhalb einer Behörde (zum Beispiel Ämter, Anstalten des öffentlichen Rechts, Ministerien) oder innerhalb einer Organisation (zum Beispiel Parteien, Verbände, Vereine) in deren Struktur eingebunden ist.

Neu!!: Oberstleutnant und Referat (Organisation) · Mehr sehen »

Referatsleiter

Interne Organisation eines fiktiven Bundesministeriums Als Referatsleiter (auch RL oder RefL) wird eine Führungskraft bezeichnet, die in einer (in der Regel größeren) Organisation die fachliche Zuständigkeit für ein bestimmtes Arbeitsgebiet und somit auch die Führung eines dafür eingeführten Referates innehat.

Neu!!: Oberstleutnant und Referatsleiter · Mehr sehen »

Regimentschef

Der Titel Regimentschef bzw.

Neu!!: Oberstleutnant und Regimentschef · Mehr sehen »

Regimentskommandeur

Der Regimentskommandeur (RgtKdr) bezeichnet in der Bundeswehr die Dienststellung des höchsten Disziplinarvorgesetzten nach § 1 Vorgesetztenverordnung (VorgV) eines Regimentes.

Neu!!: Oberstleutnant und Regimentskommandeur · Mehr sehen »

Reichsarmee

Philippsburg 1734 (Niederrheinisch-Westfälischer Reichskreis): Paderbornisches Infanterieregiment – Zeitgenössische Gudenus-Handschrift Als Reichsarmee, Reichsheer oder Reichsarmatur (lateinisch: exercitus imperii) wurde das Heeresaufgebot des Heiligen Römischen Reiches bezeichnet.

Neu!!: Oberstleutnant und Reichsarmee · Mehr sehen »

Reichswehr

Reichswehr war während der Weimarer Republik und der ersten Jahre des „Dritten Reichs“ von 1921 bis 1935 der offizielle Name der deutschen Streitkräfte, die in jener Zeit als Berufsarmee organisiert waren.

Neu!!: Oberstleutnant und Reichswehr · Mehr sehen »

Royal Air Force

Royal Air Force (offizielle Abkürzung RAF, inoffiziell auch R. A. F.) ist die Bezeichnung für die Luftstreitkräfte des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland.

Neu!!: Oberstleutnant und Royal Air Force · Mehr sehen »

Royal Navy

Die Royal Navy ist die Kriegsmarine des Vereinigten Königreichs.

Neu!!: Oberstleutnant und Royal Navy · Mehr sehen »

Russland

Russland (Transkription Rossija) bzw.

Neu!!: Oberstleutnant und Russland · Mehr sehen »

Sanitätsoffizier

Ein Sanitätsoffizier ist ein Offizier, der im Sanitätswesen der Streitkräfte dient.

Neu!!: Oberstleutnant und Sanitätsoffizier · Mehr sehen »

Schulen des Heeres

Als Schulen des Heeres wurden neben den Zentren des Heeres ehemals die Ausbildungseinrichtungen des Heeres der Bundeswehr bezeichnet.

Neu!!: Oberstleutnant und Schulen des Heeres · Mehr sehen »

Schulterklappe

Eine Schulterklappe (in Österreich: Achselspange; in Deutschland ursprünglich Achselklappe genannt) ist eine auf den Schultern von Uniformen angebrachte Tuchlasche, die im Allgemeinen in der Ärmelnaht festgenäht ist und an der Halsseite mit einem Knopf befestigt wird.

Neu!!: Oberstleutnant und Schulterklappe · Mehr sehen »

Schweizer Armee

Die Schweizer Armee ist die Streitmacht der Schweizerischen Eidgenossenschaft.

Neu!!: Oberstleutnant und Schweizer Armee · Mehr sehen »

Soldat auf Zeit

Ein Soldat auf Zeit (abgekürzt: SaZ, veraltet Zeitsoldat) ist ein Soldat, der den Beruf des Soldaten zeitlich befristet ausübt.

Neu!!: Oberstleutnant und Soldat auf Zeit · Mehr sehen »

Soldatengesetz

Das „Gesetz über die Rechtsstellung der Soldaten (Soldatengesetz - SG)“ regelt die rechtliche Stellung der Soldaten der deutschen Bundeswehr.

Neu!!: Oberstleutnant und Soldatengesetz · Mehr sehen »

Soldatenlaufbahnverordnung

Die Verordnung über die Laufbahnen der Soldatinnen und Soldaten (Soldatenlaufbahnverordnung – SLV) regelt für die Soldaten der Bundeswehr hauptsächlich.

Neu!!: Oberstleutnant und Soldatenlaufbahnverordnung · Mehr sehen »

Spanien

Spanien (amtlich Königreich Spanien,, auf Galicisch Reino de España, Katalanisch Regne d’Espanya, Asturisch Reinu d’España, Baskisch Espainiako Erresuma, Aranesisch Reialme d’Espanha, Aragonesisch Reino d'Espanya) ist ein Staat auf der Iberischen Halbinsel im Südwesten Europas mit zwei Exklaven in Nordafrika.

Neu!!: Oberstleutnant und Spanien · Mehr sehen »

Spezialeinheit

ILA Berlin (2000) Eine Spezialeinheit (SE) ist eine geschlossene Einheit von Spezialkräften (engl. special forces) einer militärischen, polizeilichen oder nachrichtendienstlichen Institution, deren taktische Verwendung eine operative Wirkung entfalten soll, die durch den Einsatz diplomatischer, nachrichtendienstlicher oder konventioneller militärischer Mittel üblicherweise nicht zu erwarten ist.

Neu!!: Oberstleutnant und Spezialeinheit · Mehr sehen »

SS-Obersturmbannführer

Werner Ostendorff mit Dienstgradabzeichen eines SS-Obersturmbannführers Der SS-Obersturmbannführer (kurz: Ostubaf; Ansprache: Obersturmbannführer) war während der Zeit des Nationalsozialismus ein Offiziersrang der Schutzstaffel (SS) aus der Dienstgradgruppe der Stabsoffiziere, der vergleichbar dem heutigen Oberstleutnant wäre.

Neu!!: Oberstleutnant und SS-Obersturmbannführer · Mehr sehen »

Stabsabteilung

Eine Stabsabteilung (in der Bundeswehr und der Schweizer Armee auch Führungsgrundgebiet bzw. FGG) ist eine Funktionseinheit in Stäben verschiedener Streitkräfte sowie im Rettungsdienst (Katastrophenschutz), die von einem Stabsoffizier geleitet wird und ab der Bataillonsebene aufwärts dem Kommandeur bzw.

Neu!!: Oberstleutnant und Stabsabteilung · Mehr sehen »

Stabschef

Der Stabschef oder Chef des Stabes ist der Leiter eines Stabs in meist militärischen, aber auch zivilen hierarchischen Organisationen.

Neu!!: Oberstleutnant und Stabschef · Mehr sehen »

Stabsoffiziere

Die Stabsoffiziere bilden nach den Generälen die zweithöchste Dienstgradgruppe der Offiziere in der Bundeswehr und der Schweizer Armee.

Neu!!: Oberstleutnant und Stabsoffiziere · Mehr sehen »

Staffel (Militär)

Als Staffel wird eine militärische Einheit oder Teileinheit bezeichnet.

Neu!!: Oberstleutnant und Staffel (Militär) · Mehr sehen »

STANAG

Logo der NATO STANAG ist die Abkürzung für Standardization Agreement, ein Standardisierungsübereinkommen der NATO-Vertragsstaaten über die Anwendung standardisierter Verfahren oder ähnlicher Ausrüstung.

Neu!!: Oberstleutnant und STANAG · Mehr sehen »

Statthalter

Ein Statthalter ist ursprünglich ein Verwalter für eine bestimmte Region, der stellvertretend für einen (anstatt eines) Vorgesetzten (z. B. König, Kaiser, Präsident und so weiter) Verwaltungsaufgaben in seinem Verwaltungsbezirk übernimmt.

Neu!!: Oberstleutnant und Statthalter · Mehr sehen »

Stellvertreter

Stellvertreter ist eine mit der Befugnis zur Stellvertretung ausgestattete natürliche Person in Organisationen, die bei Abwesenheit des eigentlichen Stelleninhabers dessen Funktion übernimmt.

Neu!!: Oberstleutnant und Stellvertreter · Mehr sehen »

Stern (Heraldik)

Facettierter Stern im Wappen Geuder von Heroldsberg In Blau der Meerstern Der Stern ist als gemeine Figur im Wappenwesen (Heraldik) verbreitet.

Neu!!: Oberstleutnant und Stern (Heraldik) · Mehr sehen »

Strategie (Militär)

Als Strategie (von stratēgía „Feldherrentum, Feldherrenkunst“ zu στρατηγός stratēgós „Feldherr“; dieses von στρατός stratós „Heer“) wird in der Sicherheitspolitik und in den Strategischen Studien des Militärwesens der zielgerichtete Einsatz von Gewalt oder die zielgerichtete Gewaltandrohung zu politischen Zwecken bezeichnet.

Neu!!: Oberstleutnant und Strategie (Militär) · Mehr sehen »

Truppengattung

Eine Truppengattung oder Waffengattung (so auch bei der Wehrmacht, der NVA und dem österreichischen Bundesheer) ist die Gesamtheit aller militärischen Kräfte innerhalb einer Streitkraft, Teilstreitkraft oder eines militärischen Organisationsbereichs, die vergleichbare Fähigkeiten und Ausbildung sowie Aufträge haben.

Neu!!: Oberstleutnant und Truppengattung · Mehr sehen »

Tschechien

Tschechien (amtliche Langform Tschechische Republik, beziehungsweise Česko) ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa mit rund 10,5 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Oberstleutnant und Tschechien · Mehr sehen »

United States Air Force

Die 1947 gegründete United States Air Force (USAF) ist die Luftstreitkraft der Streitkräfte der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Oberstleutnant und United States Air Force · Mehr sehen »

United States Army

Air Force'' verwendet die ''United States Army'' in der Öffentlichkeitsarbeit nicht das Wappen ihres Ministerialressorts, sondern ein modernes, firmenähnliches Logo Die United States Army (U.S. Army) ist das Heer der Streitkräfte der Vereinigten Staaten und der größte der sieben Uniformierten Dienste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Oberstleutnant und United States Army · Mehr sehen »

United States Marine Corps

Das United States Marine Corps (USMC; deutsch Marinekorps der Vereinigten Staaten), oft als Marines oder US-Marines bezeichnet, ist die als Teilstreitkraft organisierte Marineinfanterie der Streitkräfte der Vereinigten Staaten und einer der sieben Uniformed Services of the United States.

Neu!!: Oberstleutnant und United States Marine Corps · Mehr sehen »

Unteroffizier

Der Unteroffizier ist ein militärischer Dienstgrad in der Bundeswehr und früheren deutschen Streitkräften.

Neu!!: Oberstleutnant und Unteroffizier · Mehr sehen »

Unteroffiziere mit Portepee

Die Unteroffiziere mit Portepee bilden eine Dienstgradgruppe der Bundeswehr.

Neu!!: Oberstleutnant und Unteroffiziere mit Portepee · Mehr sehen »

Unteroffiziere ohne Portepee

Die Unteroffiziere ohne Portepee bilden eine Dienstgradgruppe der Bundeswehr.

Neu!!: Oberstleutnant und Unteroffiziere ohne Portepee · Mehr sehen »

Verband (Militär)

Ein Verband (Vbd.) ist in den Streitkräften die gliederungsmäßige oder zeitlich begrenzte Zusammenfassung mehrerer militärischer Einheiten in der Stärke eines Bataillons oder Regiments.

Neu!!: Oberstleutnant und Verband (Militär) · Mehr sehen »

Volksmarine

Volksmarine war von 1960 bis 1990 die Bezeichnung für die Seestreitkräfte der DDR.

Neu!!: Oberstleutnant und Volksmarine · Mehr sehen »

Vorgesetztenverordnung

In Deutschland regelt die Vorgesetztenverordnung (VorgV) als elementarer Bestandteil der Inneren Führung der Bundeswehr die Vorgesetztenverhältnisse, nach denen sich das Prinzip von Befehl und Gehorsam in der Bundeswehr zu richten hat.

Neu!!: Oberstleutnant und Vorgesetztenverordnung · Mehr sehen »

Wachkörper

Gemäß Artikel 78d des österreichischen Bundes-Verfassungsgesetzes (B-VG) sind Wachkörper bewaffnete oder uniformierte oder sonst nach militärischem Muster eingerichtete Formationen, denen Aufgaben polizeilichen Charakters übertragen sind.

Neu!!: Oberstleutnant und Wachkörper · Mehr sehen »

Waffenfarbe (Bundeswehr)

Litzen der Bundeswehr in verschiedenen Farben zur Unterscheidung der unterschiedlichen Waffengattungen Die Waffenfarbe kennzeichnet in der Bundeswehr die Zugehörigkeit der Soldaten oder eines gesamten Truppenteils zu einer Truppengattung.

Neu!!: Oberstleutnant und Waffenfarbe (Bundeswehr) · Mehr sehen »

Wehrdisziplinarordnung

Die Wehrdisziplinarordnung (WDO) regelt in der Bundesrepublik Deutschland die Würdigung besonderer Leistungen und die Ahndung von Dienstvergehen von Soldaten der Bundeswehr.

Neu!!: Oberstleutnant und Wehrdisziplinarordnung · Mehr sehen »

Wehrmacht

Vorschrift – Die Pflichten des deutschen Soldaten …, 1936 Wehrmacht ist die Bezeichnung für die Gesamtheit der Streitkräfte im nationalsozialistischen Deutschland.

Neu!!: Oberstleutnant und Wehrmacht · Mehr sehen »

Zentrale Dienstvorschrift

Eine Zentrale Dienstvorschrift (ZDv) ist eine interne, übergeordnete Dienstvorschrift des Bundesministeriums der Verteidigung, die für alle Beschäftigten in dessen Geschäftsbereich verbindlich ist.

Neu!!: Oberstleutnant und Zentrale Dienstvorschrift · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Lieutenant Colonel, Lieutenant-colonel, Lt. Colonel, Oberstlieutenant, Oberstlt, Obristlieutnant.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »