Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Nyanaponika

Index Nyanaponika

Nyanaponika Mahathera, 1993 Nyanaponika Mahathera (* 21. Juli 1901 in Hanau als Siegmund Feniger; † 19. Oktober 1994 in Forest Hermitage, Kandy, Sri Lanka) war 57 Jahre lang buddhistischer Mönch in der Theravada-Tradition.

24 Beziehungen: Berlin, Bhikkhu, Buddhismus, Buddhismus in der Schweiz, Buddhismus in Deutschland, Buddhismus in Europa, Buddhistische Konzilien, Dana, Dehradun, Erich Fromm, Hanau, Heinrich Harrer, Kandy, Mönchtum, Nyanatiloka, Rangun, Sri Lanka, Thera (Pali), Theravada, 19. Oktober, 1901, 1948, 1994, 21. Juli.

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Nyanaponika und Berlin · Mehr sehen »

Bhikkhu

Die ersten fünf Schüler des Buddha mit dem Dharmachakra, einer symbolischen Darstellung der Lehre Ordination neuer Mönche บิณฑบาต, „Almosengang“) Bhikkhu (Pali: Bettler oder Jemand, der Almosen erbettelt; Sanskrit: Bhikshu; in der weiblichen Form Bhikkhuni) bezeichnet vor allem in jenen Ländern, in denen der Theravada-Buddhismus verbreitet ist (Sri Lanka, Myanmar, Thailand, Laos und Kambodscha), buddhistische Mönche.

Neu!!: Nyanaponika und Bhikkhu · Mehr sehen »

Buddhismus

Buddha-Statue in der Seokguram-Grotte Die Internationale Buddhistische Flagge wurde 1885 erstmals verwendet und ist seit 1950 internationales Symbol des Buddhismus. Der Buddhismus ist eine Lehrtradition und Religion, die ihren Ursprung in Indien hat.

Neu!!: Nyanaponika und Buddhismus · Mehr sehen »

Buddhismus in der Schweiz

Der Buddhismus in der Schweiz hatte bereits eine hundertjährige Vorgeschichte hinter sich, als 1978 die Schweizerische Buddhistische Union (SBU) gegründet wurde.

Neu!!: Nyanaponika und Buddhismus in der Schweiz · Mehr sehen »

Buddhismus in Deutschland

Meditierender BuddhaDer Buddhismus in Deutschland blickt auf eine Entwicklungsgeschichte von etwa 150 Jahren zurück.

Neu!!: Nyanaponika und Buddhismus in Deutschland · Mehr sehen »

Buddhismus in Europa

In Europa findet der Buddhismus seit dem Zweiten Weltkrieg auch wegen seiner spirituellen Praxis in Form der Meditation immer mehr Anhänger.

Neu!!: Nyanaponika und Buddhismus in Europa · Mehr sehen »

Buddhistische Konzilien

Buddhistische Konzilien dienen zur Beratung und Abklärung der authentischen Lehren des Buddha (563–483 oder 448–368 v. Chr.) bzw.

Neu!!: Nyanaponika und Buddhistische Konzilien · Mehr sehen »

Dana

Dana steht für.

Neu!!: Nyanaponika und Dana · Mehr sehen »

Dehradun

Dehradun (Hindi: देहरादून,; früher auch anglisierend Dehra Doon) ist seit November 2000 die provisorische Hauptstadt des Bundesstaates Uttarakhand in Indien.

Neu!!: Nyanaponika und Dehradun · Mehr sehen »

Erich Fromm

Erich Fromm (1974) Erich Fromm (* 23. März 1900 in Frankfurt am Main; † 18. März 1980 in Muralto, Schweiz) war ein deutsch-US-amerikanischer Psychoanalytiker, Philosoph und Sozialpsychologe.

Neu!!: Nyanaponika und Erich Fromm · Mehr sehen »

Hanau

Hanau ist eine Stadt im Osten des Rhein-Main-Gebiets an der Mündung der Kinzig in den Main.

Neu!!: Nyanaponika und Hanau · Mehr sehen »

Heinrich Harrer

Heinrich Harrer signiert auf der Frankfurter Buchmesse 1997 sein Buch ''Wiedersehen mit Tibet''. Porträt Heinrich Harrers von Alfred Pirker Heinrich Harrer (* 6. Juli 1912 in Obergossen, Marktgemeinde Hüttenberg, Kärnten, Österreich; † 7. Jänner 2006 in Friesach, Kärnten) war österreichischer Bergsteiger, Forschungsreisender, Geograf und Autor.

Neu!!: Nyanaponika und Heinrich Harrer · Mehr sehen »

Kandy

Kandy (Sinhala මහ නුවර Maha Nuvara,; Tamil கண்டி) ist die Hauptstadt der Zentralprovinz von Sri Lanka.

Neu!!: Nyanaponika und Kandy · Mehr sehen »

Mönchtum

Der Begriff Mönchtum bezeichnet die Gesamtheit der von Mönchen und Nonnen praktizierten geistlich geprägten Lebensformen.

Neu!!: Nyanaponika und Mönchtum · Mehr sehen »

Nyanatiloka

Nyānatiloka Mahāthera Nyānatiloka Mahāthera (* 19. Februar 1878 als Anton Walther Florus Gueth in Wiesbaden; † 28. Mai 1957 in Colombo) war der erste deutsche buddhistische Mönch.

Neu!!: Nyanaponika und Nyanatiloka · Mehr sehen »

Rangun

Rangun (offiziell Yangon) ist eine Stadt in Myanmar und Hauptstadt des Verwaltungsbezirks Yangon-Division.

Neu!!: Nyanaponika und Rangun · Mehr sehen »

Sri Lanka

Sri Lanka, bis 1972 Ceylon (seither Demokratische Sozialistische Republik Sri Lanka), ist ein Inselstaat im Indischen Ozean, 237 km (Westküste der Insel) östlich der Südspitze des Indischen Subkontinents, und zählt 20,8 Mio.

Neu!!: Nyanaponika und Sri Lanka · Mehr sehen »

Thera (Pali)

Thera ist ein Wort aus der Sprache der Ur-Texte des Buddhismus, dem Pali, und war ursprünglich der Ehrentitel für ältere oder besonders verdiente Bhikkhus – buddhistische Mönche.

Neu!!: Nyanaponika und Thera (Pali) · Mehr sehen »

Theravada

Dagoba (Colombo, Sri Lanka) „Großer Buddha“, die 12 Meter hohe Buddha-Statue auf Koh Samui, Thailand Der Theravāda (Pali: Schule der Ältesten) ist die älteste noch existierende Schultradition des Buddhismus.

Neu!!: Nyanaponika und Theravada · Mehr sehen »

19. Oktober

Der 19.

Neu!!: Nyanaponika und 19. Oktober · Mehr sehen »

1901

Das Jahr 1901 markiert den Beginn des 20. Jahrhunderts.

Neu!!: Nyanaponika und 1901 · Mehr sehen »

1948

Im Jahr 1948 steht vor allem die Zuspitzung der alliierten Gegensätze in der deutschen Frage im Mittelpunkt des Weltinteresses, die einen dramatischen Höhepunkt mit der Währungsreform und der sich unmittelbar daran anschließenden Berlin-Blockade erlebt, der die Westmächte mit der Errichtung der Berliner Luftbrücke begegnen.

Neu!!: Nyanaponika und 1948 · Mehr sehen »

1994

Keine Beschreibung.

Neu!!: Nyanaponika und 1994 · Mehr sehen »

21. Juli

Der 21.

Neu!!: Nyanaponika und 21. Juli · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Feniger, Nyanaponika Mahathera, Siegmund Feniger.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »