Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Nunavut

Index Nunavut

Nunavut (in der Silbenschrift der Inuit: ᓄᓇᕗᑦ, wörtlich – „Unser Land“, eigentlich – „Unser Heimatland“) ist ein Territorium im Norden Kanadas mit besonderen Rechten für die dort lebenden Inuit.

209 Beziehungen: Alaskan Husky, Albedo, Alert (Nunavut), Altenheim, Altersstruktur, Amtssprache, Arctic Bay, Arktis, Arktischer Mohn, Arktischer Ozean, Arviat, Ausbildungsberuf, Baffin Bay, Baffininsel, Baker Lake, Barbeau Peak, Bartrobbe, Bathurst Inlet, Bergbau, Berufkräuter, Bevölkerungsdichte, Blei, Borden Island, Boreale Zone, Borealer Nadelwald, Bruttoinlandsprodukt, Bylot-Insel, Cambridge Bay, Canadian Rangers, Cape Dorset, Chesterfield Inlet, Clyde River (Nunavut), Contwoyto Lake, Coral Harbour, Davisstraße, Deutschland, Devon Island, Digitalkamera, E-Mail, Einwohner, Eisbär, Eisstraße, Elisabeth II., Ellef Ringnes Island, Ellesmere Island, Englische Sprache, Erdöl, Erdgas, Expedition, Fax, ..., Flagge von Nunavut, Flächeninhalt, Flora, Four Corners (Kanada), Französisch in Kanada, Französische Sprache, Funkgerät, Geburtenziffer, Gegenblättriger Steinbrech, Gerfalke, Gjoa Haven, Gletscher, Google Books, Gras, Grönland, Grönlandwal, Grise Fiord, Hall Beach, Hans-Insel, Hauptstadt, Hörnchen, Heidekrautgewächse, Hudson Bay, Iglu, Iglulik, Internetsurfen, Inuinnaqtun, Inuit, Inuit-Kunst (Kanada), Inuktitut, Iqaluit, ISO 3166-2:CA, James Bay, Kanada, Kanadische Konföderation, Kanadische Monarchie, Kanadische Silbenschrift, Kanadischer Dollar, Kanadischer Schild, Kanadisches Englisch, Königin-Elisabeth-Inseln, Killiniq Island, Kimmirut, Kindertagesstätte, Kinross Gold, Kitikmeot, Kivalliq, Kondominium, Koordinierte Weltzeit, Krankenschwester (Begriff), Kugaaruk, Kugluktuk, Labrador-Halbinsel, Löwenzahn (Taraxacum), Lemmini, Letzte Kaltzeit, Liste der Kommissare von Nunavut, Liste der Premierminister von Nunavut, Mangelberuf, Manitoba, Melville Island (Kanada), Mitteleuropa, Mortalität, Moschusochse, Motorboot, Nachhaltigkeit, Nanisivik, Nares-Straße, Narwal, Nationalparks in Kanada, Naujaat, Neufundland und Labrador, Nordwest-Territorien, Nordwestpassage, Nunatak, Ontario, Paderborn, Paläozoikum, Pangnirtung, Parks Canada/Parcs Canada, Parry Channel, Parry-Inseln, Permafrostboden, Peter Taptuna, Pingo, Plebiszit, Pleistozän, Polarfuchs, Polarhase, Polarkreis, Politische Grenze, Polygon, Pond Inlet, Postalische Abkürzungen für Provinzen und Territorien Kanadas, Prince-of-Wales-Insel (Nunavut), Provinzen und Territorien Kanadas, Qikiqtaaluk, Qikiqtarjuaq, Quad, Quadratmeter, Québec, Quttinirpaaq-Nationalpark, Rankin Inlet, Reichsuniversität Groningen, Ren, Resolute Bay, Ringelrobbe, Robben, Robbenfell, Sanikiluaq, Saskatchewan, Säuglingssterblichkeit, Süßwasser, Schmetterlingsblütler, Schnee, Schneemobil, Schulpflicht, Sedimente und Sedimentgesteine, Seeforelle, Seesaibling, Senat von Kanada, Silber, Sirmilik-Nationalpark, Somerset Island (Kanada), Statistics Canada, Steinbrechgewächse, Stephen Harper, Subsistenzwirtschaft, Suizid, Sverdrup-Inseln, Taloyoak, Tibbitt to Contwoyto Winter Road, Tourismus, Tradition, Tragant, Umingmaktuk, Ungava Bay, Unterhaus (Kanada), Victoria-Insel, Vielfraß, Vierländereck, Wahlspruch, Wale, Walross, Wanderfalke, Wappen von Nunavut, Website, Weiße Silberwurz, Weißwal, Weidengewächse, Whale Cove, Wild, Windchill, Wolf, Yellowknife (Stadt), Zeitzone, Zelt, Zink, ZIP-Dateiformat. Erweitern Sie Index (159 mehr) »

Alaskan Husky

Der Alaskan Husky ist ein Hundetyp, der in unterschiedlichen Linien gezüchtet wird.

Neu!!: Nunavut und Alaskan Husky · Mehr sehen »

Albedo

Iapetus hat mit einer sichtbaren geometrischen Albedo von 0,05 bis 0,5 den größten Helligkeitskontrast von allen bekannten Himmelskörpern im Sonnensystem.NASA: https://nssdc.gsfc.nasa.gov/planetary/factsheet/saturniansatfact.html Saturnian Satellite Fact Sheet. 13. Oktober 2015, abgerufen am 16. Juli 2015 Die Albedo (lateinisch albedo „Weiße“; v. lat. albus „weiß“) ist ein Maß für das Rückstrahlvermögen (Reflexionsstrahlung) von diffus reflektierenden, also nicht selbst leuchtenden Oberflächen.

Neu!!: Nunavut und Albedo · Mehr sehen »

Alert (Nunavut)

Der Militärstützpunkt Alert, gelegen auf 82° 28′ n. Br., ist die nördlichste dauerhaft besetzte menschliche Ansiedlung der Erde.

Neu!!: Nunavut und Alert (Nunavut) · Mehr sehen »

Altenheim

Modernes Seniorenheim in Augsburg-Haunstetten-Siebenbrunn Ein Altenheim – Feierabendheim, Feierabendhaus, Seniorenheim oder Seniorenresidenz– ist eine Wohneinrichtung für alte Menschen, in der sie Betreuung und Pflege erhalten können.

Neu!!: Nunavut und Altenheim · Mehr sehen »

Altersstruktur

Alterspyramide von Deutschland (2017) Globale Alterspyramide (2017) Als Altersstruktur oder Altersverteilung wird die statistisch altersmäßige Verteilung, in Gruppen von Personen zum Erfassungszeitpunkt sowie, bei – dazu spezifizierten – Gebrauchsgegenständen, wie jene von Pkw, Waschmaschinen, Computern bezeichnet.

Neu!!: Nunavut und Altersstruktur · Mehr sehen »

Amtssprache

Die Amtssprache ist die im Sprachenrecht verbindlich geregelte Sprache eines Landes oder Staates, die für die Regierung und alle staatlichen Stellen untereinander und gegenüber den Bürgern gilt.

Neu!!: Nunavut und Amtssprache · Mehr sehen »

Arctic Bay

Arctic Bay, Territorium Nunavut, ist eine auf der Borden-Halbinsel im Norden der Baffin-Insel unmittelbar am Admiralty Inlet gelegene Siedlung mit etwa 760 Einwohnern (davon 91 % Inuit).

Neu!!: Nunavut und Arctic Bay · Mehr sehen »

Arktis

Politische Karte der Arktis, die Rote Linie ist die 10-°C-Juli-Isotherme Die Gebiete nördlich des Nordpolarkreises sind auf dieser Weltkarte grün eingefärbt. Die Arktis ist die nördliche zirkumpolare Erdregion und bedeckt am Nordpol die nördlichen Teile der drei Kontinente Nordamerika, Asien und Europa sowie das größtenteils von Eis bedeckte Nordpolarmeer; sie ist eine der beiden irdischen Polkappen, die Antipodin der Antarktis.

Neu!!: Nunavut und Arktis · Mehr sehen »

Arktischer Mohn

Arktischer Mohn (Papaver radicatum, früher auch Papaver nudicaule) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Mohn (Papaver) innerhalb der Familie der Mohngewächse (Papaveraceae).

Neu!!: Nunavut und Arktischer Mohn · Mehr sehen »

Arktischer Ozean

Der '''Arktische Ozean''' Bathymetriehttp://www.ibcao.org/ '''I'''nternational '''B'''athymetric '''C'''hart of the '''A'''rctic '''O'''cean (IBCAO) Der bis zu 5669 m tiefeMartin Klenke, Hans Werner Schenke: A new bathymetric model for the central Fram Strait. In: Marine geophysical researches. 23, 2002, S. 367–378 (englisch) doi:10.1023/A:1025764206736 Arktische Ozean, auch Nordpolarmeer, Nördliches Eismeer, Arktische See oder kurz Arktik genannt, ist mit 14,09 Millionen km² der kleinste Ozean der Erde.

Neu!!: Nunavut und Arktischer Ozean · Mehr sehen »

Arviat

Eisengerippe des Küstenversorgungsschiffs Qulaittuq („Boot ohne Deck“), das zu Beginn der 1920er Jahre nahe Arviat auf den Strand gesetzt wurde Luke Anautalik, Künstler aus Arviat Arviat: vorne links römisch-katholische und hinten rechts anglikanische Kirche Arviat („wie ein kleiner Grönlandwal“, von arviq, Grönlandwal) – vormals Eskimo Point ist eine in der kanadischen Nunavut-Region Kivalliq gelegene Siedlung.

Neu!!: Nunavut und Arviat · Mehr sehen »

Ausbildungsberuf

Ausbildungsberufe sind die beruflichen Tätigkeiten, die im Rahmen eines Ausbildungsverhältnisses im dualen System erlernt werden können.

Neu!!: Nunavut und Ausbildungsberuf · Mehr sehen »

Baffin Bay

Die Baffin Bay, Baffin-Bucht oder Baffinbai (früher auch Bylotbai oder Bilettbai) ist ein nördliches Randmeer des Atlantischen Ozeans.

Neu!!: Nunavut und Baffin Bay · Mehr sehen »

Baffininsel

Die Baffininsel (Inuktitut Qikiqtaaluk) ist die größte Insel des Kanadisch-Arktischen Archipels.

Neu!!: Nunavut und Baffininsel · Mehr sehen »

Baker Lake

Baker Lake (Qamanittuaq, „wo der Fluss sich weitet“), Nunavut-Region Kivalliq, ist eine junge, erst Mitte der 1950er Jahre entstandene Siedlung mit ca.

Neu!!: Nunavut und Baker Lake · Mehr sehen »

Barbeau Peak

Barbeau Peak oder Barbeau-Spitze auf der Ellesmere-Insel ist mit 2616 Metern Seehöhe der höchste Berg des kanadischen Territoriums Nunavut.

Neu!!: Nunavut und Barbeau Peak · Mehr sehen »

Bartrobbe

Die Bartrobbe (Erignathus barbatus) ist die größte arktische Robbe und hat ihren Namen wegen ihrer auffallend langen weißen Barthaare.

Neu!!: Nunavut und Bartrobbe · Mehr sehen »

Bathurst Inlet

Die zweistufigen Wilberforce-Fälle des Hood River sind mit rund 50 Metern die höchsten Wasserfälle von Nunavut (zum Vergleich: Niagara-Fälle ca. 58 Meter). Bathurst Inlet – von den Inuit nach einem nahe gelegenen Berg Qingguak (oder auch Kingoak), „Nase“ genannt – ist eine verlassene Siedlung in Nunavut.

Neu!!: Nunavut und Bathurst Inlet · Mehr sehen »

Bergbau

Darstellung Georgius Agricolas aus dem Jahre 1556 Symbol des Bergbaus:Schlägel und Eisen Reste vom Gerüst über dem Förderschacht „San Vicente“ in Linares, Spanien Der Bergbau ist ein Teil der Montanindustrie.

Neu!!: Nunavut und Bergbau · Mehr sehen »

Berufkräuter

Die Berufkräuter (Erigeron) bilden eine Pflanzengattung in der Familie der Korbblütler (Asteraceae).

Neu!!: Nunavut und Berufkräuter · Mehr sehen »

Bevölkerungsdichte

Bevölkerungsdichte (1994) Bevölkerungsdichte nach Staaten (2006) Die Bevölkerungsdichte, auch Einwohnerdichte genannt, ist die mittlere Anzahl der Einwohner pro Fläche für ein bestimmtes Gebiet (Staat, Region oder Ähnliches), in der Regel angegeben in Einwohner pro km².

Neu!!: Nunavut und Bevölkerungsdichte · Mehr sehen »

Blei

Blei ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Pb und der Ordnungszahl 82.

Neu!!: Nunavut und Blei · Mehr sehen »

Borden Island

Borden Island gehört zu den Königin-Elisabeth-Inseln Kanadas und liegt im Westen des Kanadisch-Arktischen Archipels.

Neu!!: Nunavut und Borden Island · Mehr sehen »

Boreale Zone

Boreale Zone Die boreale Zone ist eine der neun weltumspannenden Ökozonen nach J. Schultz.

Neu!!: Nunavut und Boreale Zone · Mehr sehen »

Borealer Nadelwald

Borealer Nadelwald – lat.

Neu!!: Nunavut und Borealer Nadelwald · Mehr sehen »

Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Das Bruttoinlandsprodukt, in der Schweiz auch Bruttoinlandprodukt (Abkürzung: BIP), gibt den Gesamtwert aller Güter, d. h.

Neu!!: Nunavut und Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Bylot-Insel

Dreizehenmöwen auf den Klippen von Cape Graham Moore (Südostspitze der Bylot-Insel an der Baffin Bay) Die Bylot-Insel, Teil des Sirmilik-Nationalparks, ist unmittelbar gegenüber dem Nordende der Baffininsel im kanadischen Territorium Nunavut gelegen und von dieser im Süden durch den Pond-Meeresarm, im Südwesten durch den Eclipse-Sund und im Westen durch den Navy-Board-Meeresarm getrennt.

Neu!!: Nunavut und Bylot-Insel · Mehr sehen »

Cambridge Bay

Cambridge Bay (Inuinnaqtun: Iqaluktuuttiaq Syllabics: ᐃᖃᓗᒃᑑᑦᑎᐊᖅ) ist eine im Südteil der arktischen Victoria-Insel an der Dease Strait (Nordwestpassage) gelegene Siedlung mit über 1.500 Einwohnern (davon etwa 80 % Inuit) und regionales Zentrum der Region Kitikmeot.

Neu!!: Nunavut und Cambridge Bay · Mehr sehen »

Canadian Rangers

Die Canadian Rangers sind ein Großverband der kanadischen Streitkräfte ohne Kampfauftrag, der sich aus freiwilligen Teilzeit-Reservisten, vornehmlich indigenen Kanadiern (Natives) und Inuit, zusammensetzt und dessen Hauptauftrag die militärische Präsenz und Überwachung in entlegenen Gebieten Kanadas ist.

Neu!!: Nunavut und Canadian Rangers · Mehr sehen »

Cape Dorset

Sommer in Cape Dorset; im Mittelgrund die Nachbarinsel Mallikjuaq; im Hintergrund die Küste der Foxe-Halbinsel (Baffin-Insel) Cape Dorset im September 2005 Cape Dorset (von den Inuit Kinngait, hohe Berge, genannt) ist eine rund 1.300 Einwohner zählende Inuit-Siedlung im kanadischen Territorium Nunavut.

Neu!!: Nunavut und Cape Dorset · Mehr sehen »

Chesterfield Inlet

Klimadiagramm Chesterfield Inlet (von den Inuit Igluligaarjuk, „Ort mit ein paar Schneehäusern“ genannt), Territorium Nunavut, ist eine an der Westküste der Hudson Bay, südlich der gleichnamigen Meeresbucht und etwa 100 Kilometer nördlich von Rankin Inlet gelegene Siedlung mit etwa 360 Einwohnern (davon 93 % Inuit).

Neu!!: Nunavut und Chesterfield Inlet · Mehr sehen »

Clyde River (Nunavut)

Clyde River, Territorium Nunavut, ist eine an der Nordostküste der Baffin-Insel am Ufer der Patricia Bay gelegene Siedlung mit etwa 900 Einwohnern (davon 95 % Inuit).

Neu!!: Nunavut und Clyde River (Nunavut) · Mehr sehen »

Contwoyto Lake

Contwoyto Lake ist ein See in der Kitikmeot-Region des kanadischen Territoriums Nunavut an der Grenze zu den Nordwest-Territorien.

Neu!!: Nunavut und Contwoyto Lake · Mehr sehen »

Coral Harbour

Coral Harbour, Territorium Nunavut, Region Kivalliq liegt an der Südküste der Southampton-Insel am nördlichen Rand der Hudson Bay.

Neu!!: Nunavut und Coral Harbour · Mehr sehen »

Davisstraße

Die Davisstraße ist die Meerenge zwischen der kanadischen Baffininsel und Grönland, sie verbindet die Labradorsee mit der Baffin Bay.

Neu!!: Nunavut und Davisstraße · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Nunavut und Deutschland · Mehr sehen »

Devon Island

Devon Island ist die zweitgrößte der Königin-Elisabeth-Inseln.

Neu!!: Nunavut und Devon Island · Mehr sehen »

Digitalkamera

Typischer Aufbau einer digitalen Spiegelreflexkamera mit Bayer-Sensor Sony Alpha 7R Rückseite einer Digitalkamera mit Flüssigkristallanzeige Eine Digitalkamera ist eine Kamera, die als Aufnahmemedium anstatt eines Films (siehe: Analogkamera) ein digitales Speichermedium verwendet; das Bild wird zuvor mittels eines elektronischen Bildwandlers (Bildsensor) digitalisiert.

Neu!!: Nunavut und Digitalkamera · Mehr sehen »

E-Mail

Verfassen einer E-Mail in Sylpheed Die (auch das) E-Mail (englisch, kurz Mail; engl. electronic mail für „elektronische Post“ oder E-Post) ist zum einen ein System zur computerbasierten Verwaltung von briefähnlichen Nachrichten und deren Übertragung über Computernetzwerke, insbesondere über das Internet.

Neu!!: Nunavut und E-Mail · Mehr sehen »

Einwohner

Der Einwohner einer Ortschaft ist der Bewohner einer Gemeinde oder eines Stadtviertels und daraus folgend eines Landes.

Neu!!: Nunavut und Einwohner · Mehr sehen »

Eisbär

Der Eisbär (Ursus maritimus, auch Polarbär genannt) ist eine Raubtierart aus der Familie der Bären (Ursidae).

Neu!!: Nunavut und Eisbär · Mehr sehen »

Eisstraße

Lena Eisstraßen sind Verkehrswege, die über zugefrorene Seen, Flüsse oder Meeresgewässer führen.

Neu!!: Nunavut und Eisstraße · Mehr sehen »

Elisabeth II.

Elisabeth II. (* 21. April 1926 als Elizabeth Alexandra Mary in Mayfair, London) aus dem Haus Windsor ist seit 1952 die konstitutionelle Monarchin von 16 als Commonwealth Realms bezeichneten souveränen Staaten einschließlich deren Territorien und abhängigen Gebieten, Oberhaupt des 53 Staaten umfassenden Commonwealth of Nations sowie weltliches Oberhaupt der anglikanischen Church of England, der Staatskirche Englands.

Neu!!: Nunavut und Elisabeth II. · Mehr sehen »

Ellef Ringnes Island

Ellef Ringnes Island ist eine Insel im kanadischen Territorium Nunavut und gehört zu den Sverdrup-Inseln, einer Inselgruppe der Königin-Elisabeth-Inseln.

Neu!!: Nunavut und Ellef Ringnes Island · Mehr sehen »

Ellesmere Island

Ellesmere Island (Inuktitut Umingmak Nuna, „Land der Moschusochsen“) ist die nördlichste und größte Insel der Königin-Elisabeth-Inseln Kanadas im Kanadisch-Arktischen Archipel und ist Teil des kanadischen Territoriums Nunavut.

Neu!!: Nunavut und Ellesmere Island · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Nunavut und Englische Sprache · Mehr sehen »

Erdöl

Proben verschiedener Rohöle aus dem Kaukasus, dem Mittleren Osten, der Arabischen Halbinsel und Frankreich Erdölförderung vor der vietnamesischen Küste Mittelplate im Wattenmeer der Nordsee Verschließen eines durch Schiffskollision beschädigten erdölspeienden Förderkopfs Erdöl ist ein natürlich in der oberen Erdkruste vorkommendes, gelblich bis schwarzes, hauptsächlich aus Kohlenwasserstoffen bestehendes Stoffgemisch, das durch Umwandlungsprozesse organischer Stoffe entstanden ist.

Neu!!: Nunavut und Erdöl · Mehr sehen »

Erdgas

Kugelgasbehälter Erdgas ist ein brennbares, natürlich entstandenes Gasgemisch, das in unterirdischen Lagerstätten vorkommt.

Neu!!: Nunavut und Erdgas · Mehr sehen »

Expedition

Routen der drei Expeditionsreisen James Cooks Eine Expedition, von lateinisch expeditio „Feldzug“, expedire „losmachen“, ist eine Entdeckungsreise oder Forschungsreise in eine entlegene oder unerschlossene Region.

Neu!!: Nunavut und Expedition · Mehr sehen »

Fax

Heim-Faxgerät Geräusch eines Laserfaxgeräts (Canon I-Sensys L-140) Ein Fax (Kurzform von Telefax, das wiederum von Telefaksimile) oder auch Fernkopie genannt, ist die Übertragung eines oder mehrerer Dokumente in Form eines in Linien und Pixel gerasterten Bildes über das Telefonnetz oder per Funk (z. B. Wetterfax).

Neu!!: Nunavut und Fax · Mehr sehen »

Flagge von Nunavut

Flagge von Nunavut Die Flagge von Nunavut ist das Ergebnis verschiedener Entwürfe eines Wettbewerbs.

Neu!!: Nunavut und Flagge von Nunavut · Mehr sehen »

Flächeninhalt

Der Flächeninhalt ist ein Maß für die Größe einer Fläche.

Neu!!: Nunavut und Flächeninhalt · Mehr sehen »

Flora

Vereinfachtes Schema der Flora einer Insel mit all ihren Pflanzenarten Als Flora (auch Pflanzenwelt) wird der Bestand an Pflanzensippen (z. B. Familien, Gattungen, Arten und Unterarten) einer bestimmten Region beziehungsweise die systematische Beschreibung ihrer Gesamtheit bezeichnet (vgl. dagegen Vegetation).

Neu!!: Nunavut und Flora · Mehr sehen »

Four Corners (Kanada)

Four Corners in Kanada Obelisk Four Corners (deutsch Vier Ecken) ist die Bezeichnung für ein Vierländereck in Kanada, an dem je zwei Provinzen und Territorien aufeinandertreffen.

Neu!!: Nunavut und Four Corners (Kanada) · Mehr sehen »

Französisch in Kanada

Seit dem Inkrafttreten des Amtssprachengesetzes im Jahr 1969 ist Französisch in Kanada neben Englisch gleichberechtigte Amtssprache für alle staatlichen Einrichtungen auf der Bundesebene.

Neu!!: Nunavut und Französisch in Kanada · Mehr sehen »

Französische Sprache

Französisch bzw.

Neu!!: Nunavut und Französische Sprache · Mehr sehen »

Funkgerät

Als Funkgerät bezeichnet man eine Funkstelle, die der drahtlosen Kommunikation dient und mit elektrischer Energie betrieben wird.

Neu!!: Nunavut und Funkgerät · Mehr sehen »

Geburtenziffer

Staaten nach Geburtenziffer Geburtenziffer bzw.

Neu!!: Nunavut und Geburtenziffer · Mehr sehen »

Gegenblättriger Steinbrech

Blüten und Blütenbesucher ''Saxifraga oppositifolia'' Der Gegenblättrige Steinbrech (Saxifraga oppositifolia) gehört zur Gattung Steinbrech (Saxifraga) und zur Familie der Steinbrechgewächse (Saxifragaceae).

Neu!!: Nunavut und Gegenblättriger Steinbrech · Mehr sehen »

Gerfalke

Der Gerfalke (Falco rusticolus) ist die weltweit größte Falkenart.

Neu!!: Nunavut und Gerfalke · Mehr sehen »

Gjoa Haven

Gjoa Haven (Inuktitut: Uqsuqtuuq; Syllabics: ᐅᖅᓱᖅᑑᖅ, „Ort mit Mengen von Speck“), ist ein Ort in der Region Kitikmeot im Territorium Nunavut, Kanada mit etwa 1.100 Einwohnern (davon 94 % Inuit).

Neu!!: Nunavut und Gjoa Haven · Mehr sehen »

Gletscher

Der Perito-Moreno-Gletscher in Argentinien Ein Gletscher (in Tirol und Süddeutschland auch Ferner, in Österreich auch Kees, in der Schweiz selten auch Firn) ist eine aus Schnee hervorgegangene Eismasse mit einem klar definierten Einzugsgebiet, die sich aufgrund von Hangneigung, Struktur des Eises, Temperatur und der aus der Masse des Eises und den anderen Faktoren hervorgehenden Schubspannung eigenständig bewegt.

Neu!!: Nunavut und Gletscher · Mehr sehen »

Google Books

Google Books (Eigenschreibweise auch Google Bücher oder Google Buchsuche) ist die größte private Sammlung retrodigitalisierter Bücher.

Neu!!: Nunavut und Google Books · Mehr sehen »

Gras

gemäßigten Zone Graspflanze mit Wurzeln Junges Gras Mit Gras gedecktes Haus in Island Wildgräser auf dem Cloridenberg in Calvörde Gräser sind oft die ersten Pflanzen beim Überwachsen alter Gebäude. Als Gras werden einkeimblättrige, krautige Pflanzen mit unscheinbaren Blüten und langen, schmalen Blättern bezeichnet.

Neu!!: Nunavut und Gras · Mehr sehen »

Grönland

Grönland ((„Land der Kalaallit“),; zu Deutsch „Grünland“) ist die größte Insel der Erde und wird geografisch zu Nordamerika und geologisch zu dessen arktischer Teilregion gezählt.

Neu!!: Nunavut und Grönland · Mehr sehen »

Grönlandwal

Der Grönlandwal (Balaena mysticetus) ist eine bis 18 Meter lange Art der Glattwale in arktischen Meeren, die über 200 Jahre alt werden kann.

Neu!!: Nunavut und Grönlandwal · Mehr sehen »

Grise Fiord

Grise Fiord ist die nördlichste Gemeinde des Territoriums Nunavut und gilt als eine der nördlichsten Gemeinden der Erde.

Neu!!: Nunavut und Grise Fiord · Mehr sehen »

Hall Beach

Die Siedlung Hall Beach (Inuktitut-Bezeichnung: Sanirajak, „Flachland entlang der Küste“), kanadisches Territorium Nunavut, Qikiqtaaluk-Region, liegt an der Ostküste der Melville-Halbinsel südlich der Fury-und-Hecla-Straße in einem traditionsreichen, Amittuq (wörtlich: „es ist eng“) genannten Gebiet am Foxe Basin.

Neu!!: Nunavut und Hall Beach · Mehr sehen »

Hans-Insel

Die Hans-Insel (grönländisch Tartupaluk, Inuktitut: ᑕᕐᑐᐸᓗᒃ Tartupaluk) ist eine kleine, unbewohnte und vegetationslose Insel von etwa 1,25 km² Größe, auf die sowohl Kanada als auch Dänemark Anspruch erheben.

Neu!!: Nunavut und Hans-Insel · Mehr sehen »

Hauptstadt

Bundestages. Bundesrates. de jure verfügt die Schweiz jedoch über keine Hauptstadt (siehe Hauptstadtfrage der Schweiz). Landtages. Eine Hauptstadt ist ein symbolisches, zumeist auch politisches Zentrum eines Staates und oft Sitz der obersten Staatsgewalten: Parlament, Monarch, Regierung, Oberstes Gericht.

Neu!!: Nunavut und Hauptstadt · Mehr sehen »

Hörnchen

Die Hörnchen (Sciuridae) sind eine Familie aus der Ordnung der Nagetiere (Rodentia).

Neu!!: Nunavut und Hörnchen · Mehr sehen »

Heidekrautgewächse

Illustration von ''Epacris longiflora'' Die Heidekrautgewächse (Ericaceae) bilden eine Familie in der Ordnung der Heidekrautartigen (Ericales) innerhalb der Bedecktsamigen Pflanzen (Magnoliopsida).

Neu!!: Nunavut und Heidekrautgewächse · Mehr sehen »

Hudson Bay

Die Hudson Bay (Inuktitut Kangiqsualuk Ilua, deutsch auch Hudsonbai oder Hudson-Bucht) ist ein über 1,23 Millionen km² großes Randmeer im nordöstlichen Teil Kanadas.

Neu!!: Nunavut und Hudson Bay · Mehr sehen »

Iglu

Großes Iglu (Kinngait an der Südküste der Baffininsel) Wintersiedlung der Inuit nahe der Frobisher-Bucht auf der Baffininsel, Buchillustration etwa 1865 Unter Iglu versteht man üblicherweise ein kuppelförmiges Schneehaus.

Neu!!: Nunavut und Iglu · Mehr sehen »

Iglulik

Aufgegebene katholische Steinkirche Ortskern von Iglulik: im Zentrum der weiße Rundbau des „Igloolik Research Centre“, vorn rechts ein blaues Regierungsgebäude, auf der Hochfläche hinten der Flugplatz mit Abfertigungsgebäude Die Siedlung Iglulik („Platz der Schneehäuser“; engl. Igloolik) ist eine Gemeinde (engl. „hamlet“) im nordkanadischen Territorium Nunavut.

Neu!!: Nunavut und Iglulik · Mehr sehen »

Internetsurfen

Als Internetsurfen (oder auch nur Surfen) wird umgangssprachlich das aufeinanderfolgende Betrachten von mehreren Webseiten im Internet bezeichnet.

Neu!!: Nunavut und Internetsurfen · Mehr sehen »

Inuinnaqtun

Inuinnaqtun (gelegentlich, aber nicht offiziell auch Inniunaqtun) bezeichnet einen oder mehrere Inuit-Dialekte in Kanada.

Neu!!: Nunavut und Inuinnaqtun · Mehr sehen »

Inuit

Inuk 1995 (Territorium Nunavut, Kanada) Cape Dorset, Inuit-Siedlung in Nunavut Als Inuit (Einzahl: Inuk) bezeichnen sich die indigenen Volksgruppen, die im arktischen Zentral- und Nordostkanada sowie auf Grönland leben.

Neu!!: Nunavut und Inuit · Mehr sehen »

Inuit-Kunst (Kanada)

Kellypalik Qimirpiq (1948–2017, Cape Dorset): ''Gesichter'' (1997) Der Begriff Inuit-Kunst umschreibt die künstlerischen Aktivitäten kanadischer Inuit, die um die Mitte des 20.

Neu!!: Nunavut und Inuit-Kunst (Kanada) · Mehr sehen »

Inuktitut

Inuktitut („Sprache des Menschen“) wird die ostkanadische Dialektgruppe der Eskimosprachen genannt, die hauptsächlich im Territorium Nunavut gesprochen wird, aber auch Sprecher in Québec, Neufundland und Labrador sowie den Nordwest-Territorien hat.

Neu!!: Nunavut und Inuktitut · Mehr sehen »

Iqaluit

Iqaluit ist die Hauptstadt des seit dem 1.

Neu!!: Nunavut und Iqaluit · Mehr sehen »

ISO 3166-2:CA

Die Landescodes bestehen aus je zwei Buchstaben, die sich alle an die Post-Geocodes der kanadischen Post anlehnen.

Neu!!: Nunavut und ISO 3166-2:CA · Mehr sehen »

James Bay

Die James Bay (selten eingedeutscht: Jamesbai oder James-Bucht) ist der südliche Teil der Hudson Bay in Kanada.

Neu!!: Nunavut und James Bay · Mehr sehen »

Kanada

Kanada (englisch und französisch Canada) ist ein Staat in Nordamerika, der zwischen dem Atlantik im Osten und dem Pazifik im Westen liegt und nordwärts bis zum Arktischen Ozean reicht.

Neu!!: Nunavut und Kanada · Mehr sehen »

Kanadische Konföderation

Robert Harris, das eine Kombination von Szenerie und Teilnehmern der Konferenzen in Charlottetown und Québec darstellt. Das Originalgemälde wurde 1916 beim Brand des Parlamentsgebäudes zerstört. Der Begriff Kanadische Konföderation bezeichnet die Ereignisse, die am 1. Juli 1867 zur Gründung des Bundesstaates Kanada (Dominion of Canada) führten.

Neu!!: Nunavut und Kanadische Konföderation · Mehr sehen »

Kanadische Monarchie

Die kanadische Monarchie ist ein parlamentarisches Regierungssystem, in welchem ein erblicher Monarch der Souverän Kanadas ist und die Rolle des Staatsoberhaupts innehat.

Neu!!: Nunavut und Kanadische Monarchie · Mehr sehen »

Kanadische Silbenschrift

das Silbenverzeichnis für Inuktitut Ortsnamen in der von der Cree-Schrift abgeleiteten Inuit-Schrift Die Kanadische Silbenschrift (Canadian Aboriginal Syllabics) ist ein Schriftsystem, das in verschiedenen Varianten für einen größeren Teil der Indigenen Sprachen Kanadas verwendet wird.

Neu!!: Nunavut und Kanadische Silbenschrift · Mehr sehen »

Kanadischer Dollar

Wechselkurs zwischen Euro und kanadischem Dollar seit 1999 Der kanadische Dollar (engl. Canadian dollar, frz. dollar canadien) ist die Währung Kanadas.

Neu!!: Nunavut und Kanadischer Dollar · Mehr sehen »

Kanadischer Schild

Kanadischer Schild Der Kanadische Schild (auch: Laurentischer Schild) ist der geologische Kern des nordamerikanischen Kontinents.

Neu!!: Nunavut und Kanadischer Schild · Mehr sehen »

Kanadisches Englisch

Das kanadische Englisch (Canadian English) ist die in Kanada gesprochene Variante der englischen Sprache.

Neu!!: Nunavut und Kanadisches Englisch · Mehr sehen »

Königin-Elisabeth-Inseln

Die Königin-Elisabeth-Inseln bilden den Norden des Kanadisch-Arktischen Archipels, nördlich des Lancastersundes und des Viscount-Melville-Sundes.

Neu!!: Nunavut und Königin-Elisabeth-Inseln · Mehr sehen »

Killiniq Island

Killiniq Island (oft auch als Killinek Island bezeichnet) ist eine direkt der Nordostspitze Labradors vorgelagerte Insel im Norden Kanadas.

Neu!!: Nunavut und Killiniq Island · Mehr sehen »

Kimmirut

Die Siedlung Kimmirut (Inuktitut-Wort für „Ferse“, nach einer nahe gelegenen Felsformation), Territorium Nunavut, vor dem 1 January 1996 Lake Harbour, liegt an der Südküste der Baffin-Insel, genauer: auf der Halbinsel Meta Incognita, an der Hudsonstraße, 130 Kilometer südwestlich von Iqaluit und 360 Kilometer östlich von Cape Dorset.

Neu!!: Nunavut und Kimmirut · Mehr sehen »

Kindertagesstätte

Mit Kindertagesstätte (Kita), in Österreich auch Ganztagskindergarten, wird eine Einrichtung der institutionellen Kindertagesbetreuung bezeichnet.

Neu!!: Nunavut und Kindertagesstätte · Mehr sehen »

Kinross Gold

Kinross Gold Corp.

Neu!!: Nunavut und Kinross Gold · Mehr sehen »

Kitikmeot

Kitikmeot Region Nunavuts Regionen mit Gemeinden Kitikmeot Region (Inuktitut: Qitirmiut ᕿᑎᕐᒥᐅᑦ) ist eine administrative Region des kanadischen Territoriums Nunavut.

Neu!!: Nunavut und Kitikmeot · Mehr sehen »

Kivalliq

Kivalliq Region Nunavut-Regionen mit Gemeinden Kivalliq Region (Inuktitut: ᑭᕙᓪᓕᖅ) ist eine administrative Region des kanadischen Territoriums Nunavut.

Neu!!: Nunavut und Kivalliq · Mehr sehen »

Kondominium

Ganerben. Kondominium oder Kondominat (von lateinisch con-dominium, also „gemeinsames Eigentum“, deutsch Gemein- oder Gesamtherrschaft bzw. Samtherrschaft) ist die gemeinschaftlich ausgeübte Herrschaft mehrerer Herrschaftsträger (Kondominanten) über ein Gebiet.

Neu!!: Nunavut und Kondominium · Mehr sehen »

Koordinierte Weltzeit

Die koordinierte Weltzeit, kurz UTC, ist die heute gültige Weltzeit.

Neu!!: Nunavut und Koordinierte Weltzeit · Mehr sehen »

Krankenschwester (Begriff)

Krankenschwester respektive Krankenpfleger ist die ältere und im allgemeinen Sprachgebrauch verwendete Bezeichnung für einen der Berufe im Pflegedienst des Gesundheitswesens, die Krankenpflege.

Neu!!: Nunavut und Krankenschwester (Begriff) · Mehr sehen »

Kugaaruk

Kugaaruk (vormals Pelly Bay, von den Inuit traditionell auch Arviligjuak genannt, „Platz mit vielen Grönlandwalen“), Territorium Nunavut, ist eine auf dem kanadischen Festland an der Mündung des Kuggarjuk River in die Pelly Bay gelegene Siedlung mit etwa 660 Einwohnern (davon 94 % Inuit).

Neu!!: Nunavut und Kugaaruk · Mehr sehen »

Kugluktuk

Die Siedlung Kugluktuk (Inuinnaqtun: Qurluktuk, „Ort mit Stromschnellen“, Inuktitut: ᖁᕐᓗᖅᑐᖅ), bis zum 1.

Neu!!: Nunavut und Kugluktuk · Mehr sehen »

Labrador-Halbinsel

Labrador-Halbinsel, Kanada Labrador ist eine zum großen Teil sehr dünn besiedelte nordamerikanische Halbinsel im Osten Kanadas.

Neu!!: Nunavut und Labrador-Halbinsel · Mehr sehen »

Löwenzahn (Taraxacum)

Blühender Löwenzahn ''Taraxacum officinale'' Weißer Löwenzahn Wiese mit Löwenzahn Geöffneter Löwenzahn-Fruchtstand, genannt ''Pusteblume'' Der Löss-Löwenzahn (''Taraxacum serotinum'') gehört zu den wenigen Löwenzahn-Arten, welche sich sexuell fortpflanzen. Löwenzahn (Taraxacum) ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae).

Neu!!: Nunavut und Löwenzahn (Taraxacum) · Mehr sehen »

Lemmini

Die Lemmini sind eine Tribus (Gattungsgruppe) der Säugetiere aus der Unterfamilie der Wühlmäuse (Arvicolinae).

Neu!!: Nunavut und Lemmini · Mehr sehen »

Letzte Kaltzeit

Pferde, Wollhaarmammuts, ein Wollnashorn und Höhlenlöwen am Kadaver eines Rens. Illustration von Mauricio Antón. Afrika eingewanderte Cro-Magnon-Mensch diese Gebiete. Die letzte Kaltzeit (auch das letzte Glazial oder, etwas mehrdeutig, die letzte Eiszeit genannt) folgte im Jungpleistozän im Anschluss an die letzte Warmzeit vor der heutigen.

Neu!!: Nunavut und Letzte Kaltzeit · Mehr sehen »

Liste der Kommissare von Nunavut

Abzeichen des Kommissars von Nunavut Flagge des Kommissars von Nunavut Diese Liste führt die Kommissare (engl. commissioners) des kanadischen Territoriums Nunavut seit der Gründung im Jahr 1999 auf.

Neu!!: Nunavut und Liste der Kommissare von Nunavut · Mehr sehen »

Liste der Premierminister von Nunavut

Flagge von Nunavut Diese Liste führt die Premierminister (engl. premier) des kanadischen Territoriums Nunavut seit dessen Gründung am 1.

Neu!!: Nunavut und Liste der Premierminister von Nunavut · Mehr sehen »

Mangelberuf

Als Mangelberuf oder Engpassberuf wird ein Beruf dann bezeichnet, wenn in erheblichem Umfang nicht genügend Arbeitnehmer zur Besetzung offener Stellen in diesem Beruf zur Verfügung stehen.

Neu!!: Nunavut und Mangelberuf · Mehr sehen »

Manitoba

Manitoba ist die östlichste der Prärieprovinzen Kanadas.

Neu!!: Nunavut und Manitoba · Mehr sehen »

Melville Island (Kanada)

Melville Island (englisch) oder Île Melville (französisch) ist eine unbewohnte Insel im Kanadisch-Arktischen Archipel und gehört mit ihrem Westteil zu den Nordwest-Territorien und mit ihrem Ostteil zum kanadischen Territorium Nunavut.

Neu!!: Nunavut und Melville Island (Kanada) · Mehr sehen »

Mitteleuropa

Mitteleuropa oder Zentraleuropa ist eine Region in Europa zwischen West-, Ost-, Südost-, Süd- und Nordeuropa.

Neu!!: Nunavut und Mitteleuropa · Mehr sehen »

Mortalität

Die Mortalität (von lat. mortalitas „Sterblichkeit“), Sterblichkeit oder Sterberate ist ein Begriff aus der Demografie.

Neu!!: Nunavut und Mortalität · Mehr sehen »

Moschusochse

Der Moschusochse (Ovibos moschatus), auch als Bisamochse oder Schafsochse bezeichnet, ist ein Paarhufer aus der Unterfamilie der Antilopinae, innerhalb dieser gehört er in die Verwandtschaftsgruppe der Ziegenartigen (Caprini).

Neu!!: Nunavut und Moschusochse · Mehr sehen »

Motorboot

Offenes Motorboot Motoryacht Daimlers Boot Neckar von 1886 (Modell) Ein Motorboot ist ein von einem oder mehreren Verbrennungsmotoren oder Elektromotoren angetriebenes Wasserfahrzeug.

Neu!!: Nunavut und Motorboot · Mehr sehen »

Nachhaltigkeit

Das Prinzip der Nachhaltigkeit wurde erstmals 1713 von Hans Carl von Carlowitz schriftlich formuliert (Gedenktafel mit Zitat) FSC-Siegel für Holzprodukte) Nachhaltigkeit ist ein Handlungsprinzip zur Ressourcen-Nutzung, bei dem die Bewahrung der wesentlichen Eigenschaften, der Stabilität und der natürlichen Regenerationsfähigkeit des jeweiligen Systems im Vordergrund steht.

Neu!!: Nunavut und Nachhaltigkeit · Mehr sehen »

Nanisivik

Nanisivik ist ein verlassener Ort im Territorium Nunavut, Kanada.

Neu!!: Nunavut und Nanisivik · Mehr sehen »

Nares-Straße

Die Nares-Straße ist eine Wasserstraße zwischen der Ellesmere-Insel (der nördlichste Teil Nunavuts, Kanada) und Grönland.

Neu!!: Nunavut und Nares-Straße · Mehr sehen »

Narwal

Der Narwal (Monodon monoceros) ist eine Art der Zahnwale (Odontoceti).

Neu!!: Nunavut und Narwal · Mehr sehen »

Nationalparks in Kanada

Lage der Nationalparks In Kanada gibt es 47 Nationalparks, die von der Regierungsbehörde Parks Canada verwaltet werden.

Neu!!: Nunavut und Nationalparks in Kanada · Mehr sehen »

Naujaat

Naujaat (ᓇᐅᔮᑦ, „Ort, wo Möwen nisten“), bis 2.

Neu!!: Nunavut und Naujaat · Mehr sehen »

Neufundland und Labrador

L’Anse aux Meadows Neufundland und Labrador (englisch Newfoundland and Labrador, französisch Terre-Neuve-et-Labrador, 1949–2001 Neufundland) ist eine der Atlantik-Provinzen im Osten Kanadas.

Neu!!: Nunavut und Neufundland und Labrador · Mehr sehen »

Nordwest-Territorien

Die Nordwest-Territorien sind neben Yukon und Nunavut ein Gebiet (Territorium) in Kanada.

Neu!!: Nunavut und Nordwest-Territorien · Mehr sehen »

Nordwestpassage

Nordwest- und Nordostpassage Die Nordwestpassage ist der zirka 5780 Kilometer lange Seeweg, der nördlich des amerikanischen Kontinents den Atlantischen Ozean mit dem Pazifischen Ozean verbindet.

Neu!!: Nunavut und Nordwestpassage · Mehr sehen »

Nunatak

Nunatakker auf der Thurston-Insel, Westantarktis Nahe der Ostküste Grönlands Ellesmere-Insel Nunatak (Inuktitut und Kalaallisut: Nunataq (wörtl. aus Land gemacht), Plural laut Duden Nunataks, Nunataker und Nunatakr, häufig dänisch Nunatakker, Inuktitut Nunatait, Kalaallisut Nunataat) bezeichnet in der Glaziologie einen isolierten, über die Oberfläche von Gletschern und Inlandeismassen aufragenden Felsen oder Berg.

Neu!!: Nunavut und Nunatak · Mehr sehen »

Ontario

Ontario (engl. Aussprache) ist eine Provinz im Südosten Kanadas.

Neu!!: Nunavut und Ontario · Mehr sehen »

Paderborn

Die Südseite des Paderborner Doms Paderborner Rathaus Paderborn Markt mit Gaukirche Schloss Neuhaus Die Stadt Paderborn ist mit etwa 150.000 Einwohnern eine Großstadt im östlichen Teil des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Nunavut und Paderborn · Mehr sehen »

Paläozoikum

Das Paläozoikum, auch Erdaltertum oder Erdaltzeit, ist das älteste der drei Erdzeitalter (Ären), in die das Äon Phanerozoikum innerhalb der geologischen Zeitskala geteilt wird.

Neu!!: Nunavut und Paläozoikum · Mehr sehen »

Pangnirtung

Pangnirtung (Pangniqtuuq), „Platz des Karibubullen“ ist nach Iqaluit und Pond Inlet die drittgrößte der acht Siedlungen der Baffininsel (Nunavut-Region Qikiqtaaluuk).

Neu!!: Nunavut und Pangnirtung · Mehr sehen »

Parks Canada/Parcs Canada

Parks Canada (englische Bezeichnung) bzw.

Neu!!: Nunavut und Parks Canada/Parcs Canada · Mehr sehen »

Parry Channel

Der Parry Channel ist eine rund 1000 km lange Meeresstraße in der kanadischen Arktis.

Neu!!: Nunavut und Parry Channel · Mehr sehen »

Parry-Inseln

Die Parry-Inseln sind eine Untergruppe der Königin-Elisabeth-Inseln und liegen im kanadisch-arktischen Archipel.

Neu!!: Nunavut und Parry-Inseln · Mehr sehen »

Permafrostboden

Permafrostboden mit Eiskeil Permafrost – auch Dauerfrostboden – ist das ganze Jahr hindurch gefroren.

Neu!!: Nunavut und Permafrostboden · Mehr sehen »

Peter Taptuna

Peter Taptuna (2014) Peter Taptuna (* 1955 oder 1956 in Cambridge Bay, Victoria-Insel) ist ein kanadischer Politiker.

Neu!!: Nunavut und Peter Taptuna · Mehr sehen »

Pingo

Pingos in der Nähe von Tuktoyaktuk, Northwest Territories, Canada Ein Pingo (Plural: Pingos; Inuktitut für Hügel, schwangere Frau) ist eine isoliert stehende, rundliche Bodenerhebung (bzw. ein Hügel) in Gebieten mit Permafrost, die durch eine im Boden befindliche Eislinse entsteht.

Neu!!: Nunavut und Pingo · Mehr sehen »

Plebiszit

Ein Plebiszit (von ‚Volksbeschluss‘, von plebs (Genitiv plebis) ‚einfaches Volk‘ und scitum ‚Beschluss‘) ist eine Abstimmung des Wahlvolkes über eine Sachfrage.

Neu!!: Nunavut und Plebiszit · Mehr sehen »

Pleistozän

Das Pleistozän (altgriechisch πλεῖστος pleistos „am meisten“ und καινός kainos „neu“) ist ein Zeitabschnitt in der Erdgeschichte.

Neu!!: Nunavut und Pleistozän · Mehr sehen »

Polarfuchs

Polarfuchs im Sommerfell Der Polarfuchs oder Eisfuchs (Vulpes lagopus, Syn.: Alopex lagopus) ist eine Fuchsart, die in der nördlichen Polarregion beheimatet ist.

Neu!!: Nunavut und Polarfuchs · Mehr sehen »

Polarhase

Der Polarhase (Lepus arcticus) gehört zu den echten Hasen.

Neu!!: Nunavut und Polarhase · Mehr sehen »

Polarkreis

Polarkreise Polar- und Wendekreise Polarkreise nennt man die Breitenkreise auf 66° 33′ 55″ (≈ 66,57°) nördlicher und südlicher Breite, auf denen die Sonne an den Tagen der Sonnenwende gerade nicht mehr auf- bzw.

Neu!!: Nunavut und Polarkreis · Mehr sehen »

Politische Grenze

Staatsgrenze Österreich-Deutschland (Grüne Grenze) Grenze zwischen den Niederlanden und Belgien an einem Café in der Ortschaft Baarle. Der Ort wird durch einen äußerst komplizierten Grenzverlauf geteilt. St. Pauli liegt. Durch EU-Verträge weitgehend bedeutungslos gewordene Staatsgrenze am niederländischen Rijksweg 7: deutsches Polizeiauto vor dem auf deutschem Gebiet aufgestellten „Uit“-Schild. Die Grenze verläuft auf der rechten Begrenzungslinie der Autobahn; die (niederländische? vgl. das Design des Hinweisschildes) Raststätte steht vollständig auf deutschem Gebiet. Eine politische Grenze ist die Grenzlinie zwischen Staatsgebieten (Staatsgrenze, Bundesgrenze, in der Schweiz auch Landesgrenze), teilsouveränen Gliedstaaten und politisch-administrativen Verwaltungseinheiten.

Neu!!: Nunavut und Politische Grenze · Mehr sehen »

Polygon

Verschiedene Auffassungen von Polygonen und polygonalen Flächen Polygon (von altgriechisch πολυγώνιον polygṓnion ‚Vieleck‘; aus πολύς polýs ‚viel‘ und γωνία gōnía ‚Winkel‘) oder auch Vieleck bezeichnet in der elementaren Geometrie eine ebene geometrische Figur, die durch einen geschlossenen Streckenzug gebildet und/oder begrenzt wird, beziehungsweise ein zweidimensionales Polytop.

Neu!!: Nunavut und Polygon · Mehr sehen »

Pond Inlet

Blick über Pond Inlet nach Bylot Island Pond Inlet (Inuktitut: Mittimatalik), Territorium Nunavut, ist eine an der Nordküste der Baffin-Insel am Ostufer des Eclipse Sound und am Meeresarm Pond Inlet gelegene Siedlung mit etwa 1.300 Einwohnern (davon 93 % Inuit).

Neu!!: Nunavut und Pond Inlet · Mehr sehen »

Postalische Abkürzungen für Provinzen und Territorien Kanadas

Der folgende Artikel behandelt die offiziellen postalischen Abkürzungen für Provinzen und Territorien Kanadas wie sie von der kanadischen Post Canada Post Corporation bzw.

Neu!!: Nunavut und Postalische Abkürzungen für Provinzen und Territorien Kanadas · Mehr sehen »

Prince-of-Wales-Insel (Nunavut)

Die Prince-of-Wales-Insel (oder Fürst-von-Wales-Insel, engl. Prince of Wales Island) ist eine Insel im Kanadisch-arktischen Archipel.

Neu!!: Nunavut und Prince-of-Wales-Insel (Nunavut) · Mehr sehen »

Provinzen und Territorien Kanadas

Kanada ist ein Bundesstaat, der aus zehn Provinzen und drei Territorien besteht.

Neu!!: Nunavut und Provinzen und Territorien Kanadas · Mehr sehen »

Qikiqtaaluk

Nunavuts Regionen mit Gemeinden Qikiqtaaluk Region, Qikiqtani Region (Inuktitut: ᕿ ᑭ ᖅ ᑖ ᓗ ᒃ) oder Baffin Region ist eine administrative Region des kanadischen Territoriums Nunavut.

Neu!!: Nunavut und Qikiqtaaluk · Mehr sehen »

Qikiqtarjuaq

Qikiqtarjuaq (aus Inuktitut übersetzt: „Große Insel“; ehemalige Bezeichnung: Broughton Island), Territorium Nunavut, ist eine auf der gleichnamigen Insel an der Ostküste der Baffin-Insel an der Davis Strait gelegene Siedlung mit etwa 520 Einwohnern (davon 91 % Inuit), die auch als „Eisberg-Hauptstadt der Welt“ bekannt ist.

Neu!!: Nunavut und Qikiqtarjuaq · Mehr sehen »

Quad

KTM Quad aus einer ''990 SM'' Supermoto gebaut Daumengashebel Quads bei einem Supermoto-Rennen in Biebertal 2005 Yamaha Grizzly ATV Quads im Polizeieinsatz (Valencia) Im Motorsport werden Quads häufig benutzt, um Rennwagen durch das Fahrerlager zu bewegen. Yamaha Raptor nach einem Rennen Side-by-Side-ATV (Explorer Bazooka) Allwettertaugliches UTV Renault Twizy ohne Seitenfenster für zwei Personen Ein Quad (aus lateinisch über quattuor, „vier“, zu quadruplex, „vierfach“) oder ATV (kurz für All Terrain Vehicle, deutsch: „Geländefahrzeug“) ist ein kleines Kraftfahrzeug für ein bis drei Personen mit vier Rädern oder seltener mit vier Gleisketten, häufig mit dicken Ballonreifen als Geländefahrzeug.

Neu!!: Nunavut und Quad · Mehr sehen »

Quadratmeter

Quadratmeter ist eine Maßeinheit für den Flächeninhalt (→ Flächenmaßeinheit) und eine kohärente SI-Einheit der Fläche.

Neu!!: Nunavut und Quadratmeter · Mehr sehen »

Québec

Quebec oder Québec (französisch Québec, englisch Quebec oder, ursprünglich Algonkin Kebec für „wo der Fluss enger wird“) ist die flächenmäßig größte Provinz Kanadas (das flächenmäßig größere Nunavut ist keine Provinz, sondern ein Territorium) und jene mit dem größten frankophonen Bevölkerungsanteil.

Neu!!: Nunavut und Québec · Mehr sehen »

Quttinirpaaq-Nationalpark

Der Quttinirpaaq-Nationalpark (offiziell, / alternativ auch Quttinirtaaq National Park) ist mit einer Fläche von 37.775 Quadratkilometern der größte Nationalpark von Nunavut und der zweitgrößte der zurzeit 44 Nationalparks in Kanada sowie auch der nördlichst gelegene von ihnen.

Neu!!: Nunavut und Quttinirpaaq-Nationalpark · Mehr sehen »

Rankin Inlet

Rankin Inlet, Kanada, an der Westküste der Hudson Bay gelegen, ist mit rund 2.580 Einwohnern (Stand 2011) (davon 78 % Inuit) die zweitgrößte Gemeinde von Nunavut und zugleich Zentrum der Region Kivalliq.

Neu!!: Nunavut und Rankin Inlet · Mehr sehen »

Reichsuniversität Groningen

Die Reichsuniversität Groningen (niederländisch: Rijksuniversiteit Groningen), kurz RUG, ist eine der ältesten Universitäten der Niederlande.

Neu!!: Nunavut und Reichsuniversität Groningen · Mehr sehen »

Ren

Ren eingeführt Nordamerikanisches Rentier - Karibu Rentier nahe dem Kebnekaise in Lappland, Schweden Das Ren (gesprochen auch, fachsprachliche Mehrzahl Rener) oder Rentier (Rangifer tarandus) ist eine Säugetierart aus der Familie der Hirsche (Cervidae).

Neu!!: Nunavut und Ren · Mehr sehen »

Resolute Bay

Resolute Bay (meist abgekürzt nur Resolute genannt) ist nach Grise Fiord die zweitnördlichste Gemeinde des Territoriums Nunavut, Baffin-Region, und hat ca.

Neu!!: Nunavut und Resolute Bay · Mehr sehen »

Ringelrobbe

Die Ringelrobbe (Pusa hispida, Syn.: Phoca hispida) ist die am häufigsten in der Arktis vorkommende Robbenart.

Neu!!: Nunavut und Ringelrobbe · Mehr sehen »

Robben

Die Robben (Pinnipedia) sind ein Taxon im Wasser lebender Raubtiere (Carnivora) und gehören somit ökologisch zu den Meeressäugern.

Neu!!: Nunavut und Robben · Mehr sehen »

Robbenfell

Die Rauchwarenbranche unterscheidet beim Robbenfell zwischen dem.

Neu!!: Nunavut und Robbenfell · Mehr sehen »

Sanikiluaq

Sanikiluaq (ᓴᓂᑭᓗᐊᖅ) ist die südlichste Siedlung von Nunavut und gehört zur Region Baffin.

Neu!!: Nunavut und Sanikiluaq · Mehr sehen »

Saskatchewan

Saskatchewan ist eine Provinz in Kanada.

Neu!!: Nunavut und Saskatchewan · Mehr sehen »

Säuglingssterblichkeit

Säuglingssterblichkeitsrate weltweit, 2008 Säuglingssterblichkeitsrate in Europa, 2007 Mit der Säuglingssterblichkeit erfasst man den Anteil der Kinder, die vor Erreichung des ersten Lebensjahres sterben.

Neu!!: Nunavut und Säuglingssterblichkeit · Mehr sehen »

Süßwasser

Der ''Davos-See'' Alpsee Süßwasser ist das frei verfügbare (also ohne das in Mineralen und Lebewesen gebundene) Wasser, in dem unabhängig von seinem Aggregatzustand keine oder nur sehr geringe Mengen von Salzen (Salinität von unter 0,1 Prozent) gelöst sind.

Neu!!: Nunavut und Süßwasser · Mehr sehen »

Schmetterlingsblütler

Die Schmetterlingsblütler (Faboideae) sind eine artenreiche Unterfamilie der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae).

Neu!!: Nunavut und Schmetterlingsblütler · Mehr sehen »

Schnee

Schneekristalle, fotografiert vom Schneeforscher Wilson Bentley Schnee besteht aus feinen Eiskristallen und ist die häufigste Form des festen Niederschlags.

Neu!!: Nunavut und Schnee · Mehr sehen »

Schneemobil

''Ski-dog'' von Bombardier Lynx400 Russisches Schneemobil Буран ("Buran") Als Schneemobil, Motorschlitten oder Schneemotorrad wird ein Kraftfahrzeug bezeichnet, das auf nicht präparierten Schneepisten ein bis zwei Personen transportieren kann.

Neu!!: Nunavut und Schneemobil · Mehr sehen »

Schulpflicht

Ausflüge in die nähere Umgebung gehörten bereits im 19. Jahrhundert zum Lehrprogramm der „Volksschulen“. Als Schulpflicht bezeichnet man die gesetzliche Verpflichtung für Kinder, ab einem bestimmten Alter, für Jugendliche und Heranwachsende bis zu einem bestimmten Alter, eine Schule zu besuchen.

Neu!!: Nunavut und Schulpflicht · Mehr sehen »

Sedimente und Sedimentgesteine

Wechsellagerung von dunklen Tonsteinen und helleren, gelblich bis bräunlich angewitterten Kalksteinen, Oslograben (''Ceratopyge''-Serie, Unterordovizium) Sandstein im Killesbergpark, Stuttgart (Schilfsandstein, Keuper) Wechsellagerung von Sandsteinen und Tonsteinen im Flysch der Niederen Beskiden (auf polnischer Seite) Trias von Utah, USA Sedimente im geowissenschaftlichen Sinn sind verschiedene organische und/oder mineralische (anorganische) Lockermaterialien, die – nicht selten nach einem kürzeren oder längeren Transport durch Schwerkraft oder ein strömendes Medium – auf dem trockenen Land oder am Grund eines Gewässers abgelagert werden (akkumulieren).

Neu!!: Nunavut und Sedimente und Sedimentgesteine · Mehr sehen »

Seeforelle

Als Seeforelle wird eine in großen, sauerstoffreichen Seen lebende großwüchsige Form der Forelle (Salmo trutta) bezeichnet.

Neu!!: Nunavut und Seeforelle · Mehr sehen »

Seesaibling

Der Seesaibling, Wandersaibling oder die Rotforelle (Salvelinus alpinus) gehört zur Gattung der Saiblinge (Salvelinus).

Neu!!: Nunavut und Seesaibling · Mehr sehen »

Senat von Kanada

Der kanadische Senat ist, ebenso wie der kanadische Monarch und das Unterhaus (engl. House of Commons, frz. Chambre des communes), ein Teil des kanadischen Parlaments.

Neu!!: Nunavut und Senat von Kanada · Mehr sehen »

Silber

Silber ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Ag und der Ordnungszahl 47.

Neu!!: Nunavut und Silber · Mehr sehen »

Sirmilik-Nationalpark

Der Sirmilik-Nationalpark umfasst die Bylot-Insel sowie Teile der nördlichen Baffininsel und ist mit rund 22.200 Quadratkilometern der drittgrößte der mehr als 40 Nationalparks in Kanada.

Neu!!: Nunavut und Sirmilik-Nationalpark · Mehr sehen »

Somerset Island (Kanada)

Somerset Island ist eine große Insel im kanadischen Territorium Nunavut.

Neu!!: Nunavut und Somerset Island (Kanada) · Mehr sehen »

Statistics Canada

Das Hauptgebäude der Behörde in Ottawa Statistics Canada (englische Bezeichnung), wegen der kanadischen Zweisprachigkeit auch gleichberechtigt Statistique Canada (französische Bezeichnung), ist eine kanadische Bundesbehörde, die Statistiken über die kanadische Bevölkerung, Bodenschätze, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur herausgibt.

Neu!!: Nunavut und Statistics Canada · Mehr sehen »

Steinbrechgewächse

Die Steinbrechgewächse (Saxifragaceae) sind eine Pflanzenfamilie in der Ordnung der Steinbrechartigen (Saxifragales) innerhalb der Bedecktsamigen Pflanzen (Magnoliopsida).

Neu!!: Nunavut und Steinbrechgewächse · Mehr sehen »

Stephen Harper

Stephen Harper (2014) Stephen Harpers Unterschrift Stephen Joseph Harper, PC (* 30. April 1959 in Toronto) ist ein ehemaliger kanadischer Politiker.

Neu!!: Nunavut und Stephen Harper · Mehr sehen »

Subsistenzwirtschaft

indigenen Völker Alaskas – fischen, jagen, sammeln – wird gesetz­lich geschützt und genießt Vorrang gegen­über markt­wirtschaft­lichen Bestre­bungen in diesen Wirtschafts­zweigen, weltweit eine AusnahmeThomas F. Thornton: https://www.culturalsurvival.org/ourpublications/csq/article/alaska-native-subsistence-a-matter-cultural-survival ''Alaska Native Subsistence: A Matter of Cultural Survival.'' In: ''Culturalsurvival.org.'' 1998, abgerufen am 13. September 2014. Subsistenzwirtschaft oder Bedarfswirtschaft werden alle – vorwiegend landwirtschaftlichen – Wirtschaftsformen genannt, deren Produktionsziel weitestgehend die Selbstversorgung zur Sicherstellung des Lebensunterhaltes einer Familie oder einer kleinen Gemeinschaft ist.

Neu!!: Nunavut und Subsistenzwirtschaft · Mehr sehen »

Suizid

Als Suizid oder fachsprachlich auch Suicidium (von lateinisch sui „seiner “, und caedere „schlagen, fällen, töten, morden“) wird die vorsätzliche Beendigung des eigenen Lebens bezeichnet.

Neu!!: Nunavut und Suizid · Mehr sehen »

Sverdrup-Inseln

Die Sverdrup-Inseln sind eine Inselgruppe der nördlichen Königin-Elisabeth-Inseln in Nunavut, Kanada.

Neu!!: Nunavut und Sverdrup-Inseln · Mehr sehen »

Taloyoak

Taloyoak (Inuktiut: Talurjuaq; vormals Spence Bay), Nunavut, Kitikmeot-Region, geografisch an der Südgrenze der Boothia-Halbinsel gelegen, ist die nördlichste Festland-Siedlung Kanadas mit rund 809 Einwohnern (davon 91 % Inuit).

Neu!!: Nunavut und Taloyoak · Mehr sehen »

Tibbitt to Contwoyto Winter Road

Die Tibbitt to Contwoyto Winter Road ist eine 568 km lange Eisstraße in den Nordwest-Territorien und dem Territorium Nunavut im Norden Kanadas.

Neu!!: Nunavut und Tibbitt to Contwoyto Winter Road · Mehr sehen »

Tourismus

Touristen auf Fotosafari in der Serengeti, Tansania Münchener Marienplatz Tourismus, auch Touristik, Fremdenverkehr, ist ein Überbegriff für Reisen einschließlich Reisebranche, das Gastgewerbe und die Freizeit­wirtschaft.

Neu!!: Nunavut und Tourismus · Mehr sehen »

Tradition

wandernde Gesellen Tradition (von „hinüber-geben“ oder traditio „Übergabe, Auslieferung, Überlieferung“) bezeichnet die Weitergabe (das Tradere) von Handlungsmustern, Überzeugungen und Glaubensvorstellungen u. a.

Neu!!: Nunavut und Tradition · Mehr sehen »

Tragant

Tragant (Astragalus) ist eine Pflanzengattung in der Unterfamilie der Schmetterlingsblütler (Faboideae) innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae).

Neu!!: Nunavut und Tragant · Mehr sehen »

Umingmaktuk

Umingmaktuk („wie ein Moschusochse“, ehemals Bay Chimo Harbour), Nunavut, Kitikmeot-Region, ist eher ein traditionelles Inuit-Camp als eine Siedlung und liegt am Ostufer des Bathurst Inlet, unmittelbar vor dessen Mündung in den Coronation Gulf, 121 Kilometer nordöstlich der Bathurst Inlet Lodge und 193 Kilometer südwestlich von Cambridge Bay.

Neu!!: Nunavut und Umingmaktuk · Mehr sehen »

Ungava Bay

Ungava Bay (Inuktitut: ᐅᖓᕙ ᑲᖏᖅᓗᒃ / ungava kangiqluk) ist eine Bucht im Norden der kanadischen Labrador-Halbinsel.

Neu!!: Nunavut und Ungava Bay · Mehr sehen »

Unterhaus (Kanada)

Saal des Unterhauses Haupteingang des Unterhaussaales Das Unterhaus ist eines der drei Teile des kanadischen Parlaments, neben dem Monarchen (vertreten durch den Generalgouverneur) und dem Senat.

Neu!!: Nunavut und Unterhaus (Kanada) · Mehr sehen »

Victoria-Insel

Die Victoria-Insel ist die zweitgrößte Insel Kanadas und die achtgrößte Insel der Welt (nach anderen Zählungen die neunt- oder zehntgrößte).

Neu!!: Nunavut und Victoria-Insel · Mehr sehen »

Vielfraß

Der Vielfraß (Gulo gulo) ist eine Raubtierart aus der Familie der Marder (Mustelidae), die im nördlichen Eurasien und in Nordamerika lebt.

Neu!!: Nunavut und Vielfraß · Mehr sehen »

Vierländereck

Als Vierländereck wird der geografische Grenzpunkt bezeichnet, an dem sich die Grenzen von vier benachbarten Staaten oder Ländern treffen.

Neu!!: Nunavut und Vierländereck · Mehr sehen »

Wahlspruch

Ein Wahlspruch (auch Devise) ist eine Maxime oder ein Motto, das sich eine Gruppe Gleichgesinnter, eine Person oder eine Organisation gibt, das deren Ziel und den Anspruch deutlich machen soll.

Neu!!: Nunavut und Wahlspruch · Mehr sehen »

Wale

Die Wale (Cetacea) bilden eine Ordnung der Säugetiere mit etwa 90 Arten, die ausschließlich im Wasser leben.

Neu!!: Nunavut und Wale · Mehr sehen »

Walross

Das Walross (Odobenus rosmarus) ist eine Robbenart, die in den kalten Meeren der Nordhalbkugel vorkommt.

Neu!!: Nunavut und Walross · Mehr sehen »

Wanderfalke

Porträt eines Wanderfalken Der Wanderfalke (Falco peregrinus) gehört zur Familie der Falken (Falconidae).

Neu!!: Nunavut und Wanderfalke · Mehr sehen »

Wappen von Nunavut

Das Wappen von Nunavut wurde dem kanadischen Territorium Nunavut am 31.

Neu!!: Nunavut und Wappen von Nunavut · Mehr sehen »

Website

Startseite der Website der deutschsprachigen Wikipedia, November 2013 Eine Website, auch Webpräsenz, Webauftritt oder Webangebot, ist die – unter einer bestimmten Domain zusammengefasste – Präsenz eines privaten oder unternehmerischen Anbieters im weltweiten Netz (World Wide Web).

Neu!!: Nunavut und Website · Mehr sehen »

Weiße Silberwurz

Die Weiße Silberwurz (Dryas octopetala) gehört zur Gattung Dryas in der Familie der Rosengewächse (Rosaceae).

Neu!!: Nunavut und Weiße Silberwurz · Mehr sehen »

Weißwal

Der Weißwal (Delphinapterus leucas) oder Beluga (russ. белуха, von белый bely „weiß“) ist eine Art der Gründelwale, die in arktischen und subarktischen Gewässern lebt.

Neu!!: Nunavut und Weißwal · Mehr sehen »

Weidengewächse

Die Weidengewächse (Salicaceae) sind eine Familie in der Ordnung der Malpighienartigen (Malpighiales) innerhalb der Bedecktsamigen Pflanzen (Magnoliopsida).

Neu!!: Nunavut und Weidengewächse · Mehr sehen »

Whale Cove

Whale Cove (ᑎᑭᕋᕐᔪᐊᖅ, Tikirarjuaq in Inuktitut) ist eine Siedlung in Kanadas Nunavut-Region Kivalliq zwischen Arviat und Rankin Inlet an der westlichen Hudson-Bay-Küste.

Neu!!: Nunavut und Whale Cove · Mehr sehen »

Wild

gefegtem Geweih Wild (ahd. wildi ‚ungezähmt‘, ‚verirrt‘) ist ein Sammelbegriff für die im Zusammenhang mit Jagd relevanten Säugetiere und Vögel.

Neu!!: Nunavut und Wild · Mehr sehen »

Windchill

''Gefühlte Temperaturdifferenz'' (Windchill-Faktor) bei 0 °C in Abhängigkeit vom Wind Der Windchill (engl.) bzw.

Neu!!: Nunavut und Windchill · Mehr sehen »

Wolf

Der Wolf (Canis lupus) ist das größte Raubtier aus der Familie der Hunde (Canidae).

Neu!!: Nunavut und Wolf · Mehr sehen »

Yellowknife (Stadt)

Großer Sklavensee und Athabascasee Giant Mine Downtown Yellowknife Yellowknife (Gelbes Messer) ist die Hauptstadt der kanadischen Nordwest-Territorien mit etwa 19.600 Einwohnern.

Neu!!: Nunavut und Yellowknife (Stadt) · Mehr sehen »

Zeitzone

Meridianen (in der verwendeten Kartenprojektion werden aus Kugelzweiecken gleich breite Streifen); die hell gezeichneten vertikalen Linien sind die Bezugsmeridiane der Zeitzonen in deren jeweiliger Mitte Eine Zeitzone ist idealerweise eins von 24 gleich breiten, die Erdoberfläche aufteilenden Kugelzweiecken, denen je eine der 24 Stunden, die ein Tag lang ist, als momentane Uhrzeit zugewiesen ist.

Neu!!: Nunavut und Zeitzone · Mehr sehen »

Zelt

Kleine Zeltstadt Arabische Zeltdarstellung (14. Jahrhundert) Schweizerische Zelteinheit (Ordonnanz 01) Ein Zelt ist ein leichter, oft temporärer Bau, dessen Hülle aus Membranen (v. a. Textil, Plane, aber auch Leder, Folie etc.) besteht.

Neu!!: Nunavut und Zelt · Mehr sehen »

Zink

Zink ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Zn und der Ordnungszahl 30.

Neu!!: Nunavut und Zink · Mehr sehen »

ZIP-Dateiformat

Das ZIP-Dateiformat (von ‚Reißverschluss‘) ist ein Format für verlustfrei komprimierte Dateien, das einerseits den Platzbedarf bei der Archivierung reduziert und andererseits als Containerdatei fungiert, in der mehrere zusammengehörige Dateien oder auch ganze Verzeichnisbäume zusammengefasst werden können.

Neu!!: Nunavut und ZIP-Dateiformat · Mehr sehen »

Leitet hier um:

CA-NU.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »