Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Null

Index Null

0-km-Stein, Budapest Die Zahl Null ist die Anzahl der Elemente in einer leeren Ansammlung von Objekten, mathematisch gesprochen die Kardinalität der leeren Menge.

116 Beziehungen: Absorbierendes Element, Addition, Al-Chwarizmi, Alexandria, Alexandrinische Schule, Algebraische Struktur, Analysis, Astronomischer Kalender, Ägyptische Hieroglyphen, Babylonier, Bakhshali-Manuskript, Bharuch, Bhaskara II., Bibliothek von Alexandria, Bit, Brahmagupta, Chinesische Null, Choresmier (Volk), Claudius Ptolemäus, Computerprogramm, Datentyp, Dezimalsystem, Division (Mathematik), Edfu, Einerkomplement, Eins, Endliche Menge, Ganze Zahl, Gerolamo Cardano, Gleitkommazahl, Grenzwert (Folge), Grenzwert (Funktion), Gruppe (Mathematik), Hellenismus, Helmuth Gericke, Hendiadyoin, IEEE 754, Indischer Schriftenkreis, Integer (Datentyp), Jahr null, Jean-Claude Martzloff, Jiu Zhang Suanshu, Kambodscha, Kardinalzahl (Mathematik), Körper (Algebra), Kim Plofker, Komplexe Zahl, Lange Zählung, Latein, Laufzeitfehler, ..., Leere Menge, Leonardo Fibonacci, Leonhard Euler, Maschinenzahl, Mathematik, Mathematisches Objekt, Matrix (Mathematik), Maya, Maya-Kalender, Mächtigkeit (Mathematik), Mesoamerika, Minus eins, Mitternacht, Monoid, Multiplikation, Nachkriegszeit in Deutschland, NaN, Natürliche Zahl, Neu-Delhi, Neutrales Element, Nullmatrix, Nullnummer, Nullteiler, Nullvektor, Nullwert, Off-by-one-Error, Olmeken, Ordinalzahl, Ordnungszahl, Parität (Mathematik), Permanenzprinzip, Perser (Volk), Positive und negative Zahlen, Programmbibliothek, Programmiersprache, Prozessor, Quipu, Radiokarbonmethode, Rajasthan, Rationale Zahl, Rechnen auf Linien, Redensart, Reelle Zahl, Restklassenring, Ring (Algebra), Robert Kaplan (Autor), Seleukidenreich, Semantik, Severus Sebokht, Sexagesimalsystem, Silvester II., Stellenwertsystem, Stunde Null, Subtraktion, Sumatra, Tempel von Edfu, Unbestimmter Ausdruck, Unbestimmter Ausdruck (Mathematik), Unendlichkeit, Universität von Konstantinopel, Vergleich (Zahlen), Vigesimalsystem, Westliche Han-Dynastie, Zahl, Zahlzeichen, 0. Erweitern Sie Index (66 mehr) »

Absorbierendes Element

Ein absorbierendes Element ist ein spezielles Element einer algebraischen Struktur.

Neu!!: Null und Absorbierendes Element · Mehr sehen »

Addition

Die Addition (von addere „hinzufügen“), umgangssprachlich auch Plus-Rechnen oder Und-Rechnen genannt, ist eine der vier Grundrechenarten in der Arithmetik.

Neu!!: Null und Addition · Mehr sehen »

Al-Chwarizmi

Statue al-Chwarizmis, Amirkabir-Universität (Iran) Abu Dschaʿfar Muhammad ibn Musa al-Chwārizmī (auch al-Ḫwārazmī, Chwārazmī, Hwārizmī), latinisiert Algorismi (* um 780; † zwischen 835 und 850), war ein choresmischer Universalgelehrter, Mathematiker, Astronom und Geograph während der abbasidischen Blütezeit, der zwar aus dem iranischen Choresmien stammte, jedoch den größten Teil seines Lebens in Bagdad verbrachte und dort im „Haus der Weisheit“ tätig war.

Neu!!: Null und Al-Chwarizmi · Mehr sehen »

Alexandria

Alexandria oder Alexandrien (nach Alexander dem Großen) ist mit über 4,3 Millionen Einwohnern (Stand 2009) und einer Ausdehnung von 32 Kilometern entlang der Mittelmeerküste die zweitgrößte Stadt Ägyptens nach Kairo und die insgesamt größte ägyptische Stadt mit direktem Zugang zum Mittelmeer.

Neu!!: Null und Alexandria · Mehr sehen »

Alexandrinische Schule

Mit dem Begriff Alexandrinische Schule wird eine fortlaufende Reihe von wissenschaftlichen Bestrebungen in der Zeit von etwa 300 v. Chr. bis 600 nach Chr. bezeichnet, deren Zentrum die Stadt Alexandria war.

Neu!!: Null und Alexandrinische Schule · Mehr sehen »

Algebraische Struktur

Der Begriff der algebraischen Struktur (oder universelle Algebra, allgemeine Algebra oder nur Algebra) ist ein Grundbegriff und zentraler Untersuchungsgegenstand des mathematischen Teilgebietes der universellen Algebra.

Neu!!: Null und Algebraische Struktur · Mehr sehen »

Analysis

Die Analysis (analýein ‚auflösen‘) ist ein Teilgebiet der Mathematik, dessen Grundlagen von Gottfried Wilhelm Leibniz und Isaac Newton als Infinitesimalrechnung unabhängig voneinander entwickelt wurden.

Neu!!: Null und Analysis · Mehr sehen »

Astronomischer Kalender

Ein astronomischer Kalender ist ein Kalender, der nicht durch arithmetische Regeln, sondern durch astronomische Ereignisse, wie beispielsweise Mondphasen, Sonnenstände, Positionen von Himmelskörpern oder eine Kombination aus allen Möglichkeiten, definiert wird.

Neu!!: Null und Astronomischer Kalender · Mehr sehen »

Ägyptische Hieroglyphen

Die ägyptischen Hieroglyphen (de) sind die Zeichen des ältesten bekannten ägyptischen Schriftsystems, das von etwa 3200 v. Chr. bis 394 n. Chr.

Neu!!: Null und Ägyptische Hieroglyphen · Mehr sehen »

Babylonier

Die Babylonier sind die Bewohner der südmesopotamischen Ebene im Umland von Babylon.

Neu!!: Null und Babylonier · Mehr sehen »

Bakhshali-Manuskript

Schreibweise der Zahlen im Bakhshali-Manuskript Das Bakhshali-Manuskript ist ein Manuskript mit einer Sammlung mathematischer Schriften, die auf Birkenrinde geschrieben wurden.

Neu!!: Null und Bakhshali-Manuskript · Mehr sehen »

Bharuch

Bharuch (Gujarati: ભરૂચ, früher Broach) ist eine Hafenstadt im Bundesstaat Gujarat im Nordwesten Indiens an der Mündung des Narmada in den Golf von Khambhat.

Neu!!: Null und Bharuch · Mehr sehen »

Bhaskara II.

Bhaskara, auch Bhaskara II. oder Bhaskaracharya („Bhaskara der Lehrer“) (* 1114 bei Bijjada Bida; † 1185) war ein indischer Mathematiker.

Neu!!: Null und Bhaskara II. · Mehr sehen »

Bibliothek von Alexandria

Die Bibliothek von Alexandria war die bedeutendste antike Bibliothek.

Neu!!: Null und Bibliothek von Alexandria · Mehr sehen »

Bit

Der Begriff Bit (Kofferwort aus englisch binary digit) – Duden, Bibliographisches Institut; wird in der Informatik, der Informationstechnik, der Nachrichtentechnik sowie verwandten Fachgebieten in folgenden Bedeutungen verwendet.

Neu!!: Null und Bit · Mehr sehen »

Brahmagupta

Observatorium in Ujjain Brahmagupta (Devanagari: ब्रह्मगुप्त; * 598; † nach 665) war ein indischer Mathematiker und Astronom.

Neu!!: Null und Brahmagupta · Mehr sehen »

Chinesische Null

Die Chinesische Null („“), engl. Ideographic number zero (Unicode), frz. Zéro idéographique ist im Unicodeblock CJK-Symbole und -Interpunktion unter U+3007 kodiert, der, wie die Abkürzung „CJK“ besagt, die chinesischen, japanischen und koreanischen Schriftzeichen enthält.

Neu!!: Null und Chinesische Null · Mehr sehen »

Choresmier (Volk)

Die Choresmier (DMG Ḫvārazmier) waren ein iranisches Volk, welches die entlegene Großoase '''Choresm''' (Choresmien) am Unterlauf und der Mündung des Amudarja in den Aralsee im westlichen Zentralasien bewohnte.

Neu!!: Null und Choresmier (Volk) · Mehr sehen »

Claudius Ptolemäus

Porträt des Claudius Ptolemäus als Buchmalerei in der Handschrift Venedig, Biblioteca Nazionale Marciana, Gr. Z. 388, fol. 6v (15. Jahrhundert) Idealporträt Claudius Ptolemäus (Klaúdios Ptolemaíos, lateinisch Claudius Ptolomaeus; * um 100, möglicherweise in Ptolemais Hermeiou, Ägypten; † nach 160, vermutlich in Alexandria) war ein griechischer Mathematiker, Geograph, Astronom, Astrologe, Musiktheoretiker und Philosoph.

Neu!!: Null und Claudius Ptolemäus · Mehr sehen »

Computerprogramm

Ein Computerprogramm oder kurz Programm ist eine den Regeln einer bestimmten Programmiersprache genügende Folge von Anweisungen (bestehend aus Deklarationen und Instruktionen), um bestimmte Funktionen bzw.

Neu!!: Null und Computerprogramm · Mehr sehen »

Datentyp

Formal bezeichnet ein Datentyp (vom englischen data type) oder eine Datenart in der Informatik die Zusammenfassung von Objektmengen mit den darauf definierten Operationen.

Neu!!: Null und Datentyp · Mehr sehen »

Dezimalsystem

Ein Dezimalsystem (von mittellateinisch decimalis, zu lateinisch decem „zehn“), auch als Zehnersystem oder dekadisches System bezeichnet, ist ein Zahlensystem, das als Basis die Zahl 10 verwendet.

Neu!!: Null und Dezimalsystem · Mehr sehen »

Division (Mathematik)

20: 4.

Neu!!: Null und Division (Mathematik) · Mehr sehen »

Edfu

Edfu (koptisch Atbô) ist eine ungefähr 128.000 Einwohner (Berechnung: 2010) zählende oberägyptische Großstadt am westlichen Nilufer, etwa 100 Kilometer nördlich von Assuan und 85 Kilometer südlich von Luxor.

Neu!!: Null und Edfu · Mehr sehen »

Einerkomplement

Das Einerkomplement, auch (B-1)-Komplement, ist eine arithmetische Operation, die meist im Dualsystem angewendet wird.

Neu!!: Null und Einerkomplement · Mehr sehen »

Eins

Die Eins (1) ist die Natürliche Zahl zwischen Null und Zwei.

Neu!!: Null und Eins · Mehr sehen »

Endliche Menge

In der Mengenlehre, einem Teilgebiet der Mathematik, ist eine endliche Menge eine Menge mit endlich vielen Elementen.

Neu!!: Null und Endliche Menge · Mehr sehen »

Ganze Zahl

Die ganzen Zahlen (auch Ganzzahlen, lat. numeri integri) sind eine Erweiterung der natürlichen Zahlen.

Neu!!: Null und Ganze Zahl · Mehr sehen »

Gerolamo Cardano

Stich von Cardano Gerolamo Cardano (auch Geronimo oder Girolamo, lateinisch Hieronymus Cardanus; * 24. September 1501 in Pavia; † 21. September 1576 in Rom) war ein italienischer Arzt, Philosoph und Mathematiker und zählt zu den Renaissance-Humanisten.

Neu!!: Null und Gerolamo Cardano · Mehr sehen »

Gleitkommazahl

Eine Gleitkommazahl – häufig auch Fließkommazahl genannt (wörtlich Zahl mit flottierendem Punkt oder auch Gleitpunktzahl) – ist eine approximative Darstellung einer reellen Zahl.

Neu!!: Null und Gleitkommazahl · Mehr sehen »

Grenzwert (Folge)

Beispiel einer Folge, die im Unendlichen gegen einen Grenzwert strebt. Der Grenzwert oder Limes einer Folge ist eine Zahl, der die Folge beliebig nah kommt.

Neu!!: Null und Grenzwert (Folge) · Mehr sehen »

Grenzwert (Funktion)

In der Mathematik bezeichnet der Limes oder Grenzwert einer Funktion an einer bestimmten Stelle denjenigen Wert, dem sich die Funktion in der Umgebung der betrachteten Stelle annähert.

Neu!!: Null und Grenzwert (Funktion) · Mehr sehen »

Gruppe (Mathematik)

Die Drehungen eines Zauberwürfels bilden eine Gruppe. In der Mathematik ist eine Gruppe eine Menge von Elementen zusammen mit einer Verknüpfung, die je zwei Elementen der Menge ein drittes Element derselben Menge zuordnet und dabei drei Bedingungen, die Gruppenaxiome, erfüllt: das Assoziativgesetz, die Existenz eines neutralen Elements und die Existenz von inversen Elementen.

Neu!!: Null und Gruppe (Mathematik) · Mehr sehen »

Hellenismus

Mit Alexander dem Großen begann die Zeit des Hellenismus (Tetradrachmon, Alexander mit Löwenfell) Als Hellenismus (von griechisch Ελληνισμός hellēnismós ‚Griechentum‘) wird die Epoche der antiken griechischen Geschichte vom Regierungsantritt Alexanders des Großen von Makedonien 336 v. Chr.

Neu!!: Null und Hellenismus · Mehr sehen »

Helmuth Gericke

Hermann Boerner (links) und Helmuth Gericke (1975) Helmuth Fritz Paul Gericke (* 7. Mai 1909 in Aachen; † 15. August 2007 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Mathematiker und Mathematikhistoriker.

Neu!!: Null und Helmuth Gericke · Mehr sehen »

Hendiadyoin

Das Hendiadyoin (Plural die Hendiadyoin; hen dia dyoin „eins durch zwei“, selten auch Hendiadys) bezeichnet in der Rhetorik und Linguistik eine Stilfigur, die einen komplexen Begriff mittels zweier semantisch ungleichwertiger Ausdrücke beschreibt, die in der Regel durch die Konjunktion „und“ verbunden werden.

Neu!!: Null und Hendiadyoin · Mehr sehen »

IEEE 754

Die Norm IEEE 754 (ANSI/IEEE Std 754-1985; IEC-60559:1989 – International version) definiert Standarddarstellungen für binäre Gleitkommazahlen in Computern und legt genaue Verfahren für die Durchführung mathematischer Operationen, insbesondere für Rundungen, fest.

Neu!!: Null und IEEE 754 · Mehr sehen »

Indischer Schriftenkreis

Indische Bundesstaaten und einige Nachbarländer in jeweils regionaler Schriftart Schriftregionen der Welt Unter dem indischen Schriftenkreis versteht man die Abkömmlinge der Brahmi-Schrift.

Neu!!: Null und Indischer Schriftenkreis · Mehr sehen »

Integer (Datentyp)

Mit Integer (für ganze Zahl; von) wird in der Informatik ein Datentyp bezeichnet, der ganzzahlige Werte speichert.

Neu!!: Null und Integer (Datentyp) · Mehr sehen »

Jahr null

Ein Jahr null gibt es in der von den Historikern angewendeten traditionellen christlichen Zeitrechnung nicht, wohl aber in der astronomischen Jahreszählung.

Neu!!: Null und Jahr null · Mehr sehen »

Jean-Claude Martzloff

Jean-Claude Martzloff (* 17. Dezember 1943) ist ein französischer Sinologe und Mathematikhistoriker.

Neu!!: Null und Jean-Claude Martzloff · Mehr sehen »

Jiu Zhang Suanshu

Die Jiǔ Zhāng Suànshù (auch: ‚Neun Bücher arithmetischer Technik‘) ist eines der ältesten erhaltenen chinesischen Mathematikbücher und gleichzeitig eines der bekanntesten und bedeutendsten der Sammlung Zehn Mathematische Klassiker (Suanjing shi shu).

Neu!!: Null und Jiu Zhang Suanshu · Mehr sehen »

Kambodscha

Das Königreich Kambodscha (Khmer: ព្រះរាជាណាចក្រកម្ពុជា, Preăh Réachéanachâk Kâmpŭchéa) ist ein Staat in Südostasien.

Neu!!: Null und Kambodscha · Mehr sehen »

Kardinalzahl (Mathematik)

Kardinalzahlen (lat. cardo „Türangel“, „Dreh- und Angelpunkt“) sind in der Mathematik eine Verallgemeinerung der natürlichen Zahlen zur Beschreibung der Mächtigkeit, auch Kardinalität, von Mengen.

Neu!!: Null und Kardinalzahl (Mathematik) · Mehr sehen »

Körper (Algebra)

Körper im Zusammenhang mit ausgewählten mathematischen Teilgebieten (Klassendiagramm) Ein Körper (englisch: field) ist im mathematischen Teilgebiet der Algebra eine ausgezeichnete algebraische Struktur, in der die Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division auf eine bestimmte Weise durchgeführt werden können.

Neu!!: Null und Körper (Algebra) · Mehr sehen »

Kim Plofker

Kim Leslie Plofker (* 25. November 1964) ist eine US-amerikanische Mathematikhistorikerin, die sich insbesondere mit indischer Mathematikgeschichte beschäftigt.

Neu!!: Null und Kim Plofker · Mehr sehen »

Komplexe Zahl

Die komplexen Zahlen erweitern den Zahlenbereich der reellen Zahlen derart, dass die Gleichung x^2 + 1.

Neu!!: Null und Komplexe Zahl · Mehr sehen »

Lange Zählung

La Mojarra Stele 1 mit der Zeitangabe 8.5.16.9.7 (11. Juli 156 n. Chr.) in der linken Reihe Tikal Stele 10 (rechte Seite), in der 9. Zeile Angabe 19 pictun Die Lange Zählung ist ein Kalender zur Tageszählung im System des Maya-Kalenders.

Neu!!: Null und Lange Zählung · Mehr sehen »

Latein

Die lateinische Sprache (lateinisch lingua Latina), kurz Latein, ist eine indogermanische Sprache, die ursprünglich von den Latinern, den Bewohnern von Latium mit Rom als Zentrum, gesprochen wurde.

Neu!!: Null und Latein · Mehr sehen »

Laufzeitfehler

Laufzeitfehler sind in der Informationstechnik Fehler, die während der Laufzeit eines Computerprogramms auftreten.

Neu!!: Null und Laufzeitfehler · Mehr sehen »

Leere Menge

Die leere Menge ist ein grundlegender Begriff aus der Mengenlehre.

Neu!!: Null und Leere Menge · Mehr sehen »

Leonardo Fibonacci

''Liber abbaci'', MS Biblioteca Nazionale di Firenze, Codice Magliabechiano cs cI 2616, fol. 124r: Berechnung der „Kaninchenaufgabe“ mit Fibonacci-Folge Leonardo da Pisa, auch Fibonacci genannt (* um 1170 in Pisa; † nach 1240 ebenda), war Rechenmeister in Pisa und gilt als einer der bedeutendsten Mathematiker des Mittelalters.

Neu!!: Null und Leonardo Fibonacci · Mehr sehen »

Leonhard Euler

Leonhard Euler Leonhard Euler, Pastell von Emanuel Handmann, 1753 (Kunstmuseum Basel) Gedenktafel am Haus Behrenstraße 21/22 in Berlin-Mitte Grab Eulers auf dem Friedhof des Alexander-Newski-Klosters in St. Petersburg Leonhard Euler (* 15. April 1707 in Basel; † in Sankt Petersburg) war ein Schweizer Mathematiker und Physiker.

Neu!!: Null und Leonhard Euler · Mehr sehen »

Maschinenzahl

Unter einer Maschinenzahl versteht man eine Zahl, die im Computer in binärer Form gespeichert wird.

Neu!!: Null und Maschinenzahl · Mehr sehen »

Mathematik

Die Mathematik (bundesdeutsches Hochdeutsch:,; österreichisches Hochdeutsch:; mathēmatikē téchnē ‚die Kunst des Lernens‘, ‚zum Lernen gehörig‘) ist eine Wissenschaft, welche aus der Untersuchung von geometrischen Figuren und dem Rechnen mit Zahlen entstand.

Neu!!: Null und Mathematik · Mehr sehen »

Mathematisches Objekt

Als mathematische Objekte werden die abstrakten Objekte bezeichnet, die in den verschiedenen Teilgebieten der Mathematik beschrieben und untersucht werden.

Neu!!: Null und Mathematisches Objekt · Mehr sehen »

Matrix (Mathematik)

Schema für eine allgemeine m\times n-Matrix Bezeichnungen In der Mathematik versteht man unter einer Matrix (Plural Matrizen) eine rechteckige Anordnung (Tabelle) von Elementen (meist mathematischer Objekte, etwa Zahlen).

Neu!!: Null und Matrix (Mathematik) · Mehr sehen »

Maya

Traditionelles Siedlungsgebiet Bildrelief aus Palenque (8. Jh.) Farbiges Relief aus Bonampak: Ein König besiegt seinen Gegner. Man beachte die Kopftracht des siegreichen Königs. Vasenmalerei, ''Maya-Fürst auf Jaguarfell thronend'', 700–800 n. Chr. Maya-Stele (Detail) Tikal, Tempelpyramide mit vorgezogener Treppe und „Hahnenkamm“ (''crestería'') auf dem Dach Palenque Tempelpyramide in Palenque mit „Hahnenkamm“ Die Maya sind ein indigenes Volk bzw.

Neu!!: Null und Maya · Mehr sehen »

Maya-Kalender

Der Maya-Kalender ist als astronomischer Kalender das historische Kalendersystem der Maya.

Neu!!: Null und Maya-Kalender · Mehr sehen »

Mächtigkeit (Mathematik)

In der Mathematik verwendet man den aus der Mengenlehre von Georg Cantor stammenden Begriff der Mächtigkeit oder Kardinalität, um den für endliche Mengen verwendeten Begriff der „Anzahl der Elemente einer Menge“ auf unendliche Mengen zu verallgemeinern.

Neu!!: Null und Mächtigkeit (Mathematik) · Mehr sehen »

Mesoamerika

Collage aus Mesoamerika Indigene Reiche in Mesoamerika Mesoamerika bezeichnet eine Siedlungslandschaft und ein Kulturareal in Mittelamerika.

Neu!!: Null und Mesoamerika · Mehr sehen »

Minus eins

−1 ist in der Mathematik die additive Inverse der 1, das heißt, wenn es zu 1 addiert wird, erhält man das neutrale Element der Addition 0.

Neu!!: Null und Minus eins · Mehr sehen »

Mitternacht

Mitternacht (Sonnenzeit) ist der Zeitpunkt, an dem die Sonne den tiefsten Stand ihrer Bahn am Himmel durchläuft.

Neu!!: Null und Mitternacht · Mehr sehen »

Monoid

In der abstrakten Algebra ist ein Monoid eine algebraische Struktur bestehend aus einer Menge mit einer klammerfrei notierbaren (assoziativen) Verknüpfung und einem neutralen Element.

Neu!!: Null und Monoid · Mehr sehen »

Multiplikation

Beispiel einer Multiplikation: 3·4.

Neu!!: Null und Multiplikation · Mehr sehen »

Nachkriegszeit in Deutschland

Die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg wird in Europa und in den USA als Nachkriegszeit bezeichnet.

Neu!!: Null und Nachkriegszeit in Deutschland · Mehr sehen »

NaN

In der Informationstechnik steht NaN (englisch für „Not a Number“ – „Keine Zahl“) für einen numerischen Datentyp-Wert, der einem undefinierten oder nicht darstellbaren Wert entspricht, und kommt insbesondere bei Gleitkommazahlberechnungen vor.

Neu!!: Null und NaN · Mehr sehen »

Natürliche Zahl

Die natürlichen Zahlen sind die beim Zählen verwendeten Zahlen 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 usw.

Neu!!: Null und Natürliche Zahl · Mehr sehen »

Neu-Delhi

Neu-Delhi (engl. New Delhi; Hindi नई दिल्ली; Urdu نئی دلی; Panjabi ਨਵੀਂ ਦਿੱਲੀ) ist die Hauptstadt Indiens, Sitz der indischen Regierung, des Parlaments und der obersten Gerichte.

Neu!!: Null und Neu-Delhi · Mehr sehen »

Neutrales Element

Ein neutrales Element ist ein spezielles Element einer algebraischen Struktur.

Neu!!: Null und Neutrales Element · Mehr sehen »

Nullmatrix

Eine Nullmatrix ist in der linearen Algebra eine reelle oder komplexe Matrix, deren Einträge alle gleich der Zahl Null sind.

Neu!!: Null und Nullmatrix · Mehr sehen »

Nullnummer

Unter einer Nullnummer oder Dummy (engl. für Attrappe) versteht man die Ausgabe einer Zeitschrift oder Zeitung, die vor der eigentlichen Neueinführung des Mediums erscheint und teils noch nicht käuflich erworben werden kann.

Neu!!: Null und Nullnummer · Mehr sehen »

Nullteiler

In der abstrakten Algebra ist ein Nullteiler eines Ringes R ein Element a, für das es ein vom Nullelement 0 verschiedenes Element b gibt, so dass ab.

Neu!!: Null und Nullteiler · Mehr sehen »

Nullvektor

Der Nullvektor ist in der Mathematik ein spezieller Vektor eines Vektorraums, und zwar das eindeutig bestimmte neutrale Element bezüglich der Vektoraddition.

Neu!!: Null und Nullvektor · Mehr sehen »

Nullwert

Als Nullwert (kurz NULL, NIL oder) bezeichnet man in der Informatik einen Zustand, der das Fehlen eines Wertes anzeigen soll.

Neu!!: Null und Nullwert · Mehr sehen »

Off-by-one-Error

Ein Off-by-one-Error oder Off-by-one-Fehler (deutsch etwa Um-Eins-daneben-Fehler oder Plus-minus-eins-Syndrom, abgekürzt OBOE), scherzhaft auch „Obi-Wan error“, da ähnlich klingend, oder ±1-Problem, bezeichnet einen Programmierfehler, bei dem eine Zahlenangabe um 1 zu groß oder zu klein ist.

Neu!!: Null und Off-by-one-Error · Mehr sehen »

Olmeken

Olmekische Kulturzone an der Golfküste Mexikos Als Olmeken (von Nahuatl Singular Ōlmēcatl beziehungsweise Plural Ōlmēcah für „Leute aus dem Kautschukland“) wurden von Archäologen die Träger der mittel­amerika­nischen La-Venta-Kultur bezeichnet.

Neu!!: Null und Olmeken · Mehr sehen »

Ordinalzahl

Ordinalzahlen von 0 bis ωω Ordinalzahlen sind mathematische Objekte, die das Konzept der Position oder des Index eines Elementes in einer Folge auf Wohlordnungen über beliebigen Mengen verallgemeinern.

Neu!!: Null und Ordinalzahl · Mehr sehen »

Ordnungszahl

Die Ordnungszahl, auch Kernladungszahl, Atomnummer oder Protonenzahl, gibt die Stellung eines chemischen Elements im Periodensystem der Elemente an.

Neu!!: Null und Ordnungszahl · Mehr sehen »

Parität (Mathematik)

Eine ganze Zahl heißt gerade, wenn sie ohne Rest durch zwei teilbar ist; andernfalls heißt sie ungerade.

Neu!!: Null und Parität (Mathematik) · Mehr sehen »

Permanenzprinzip

Das Permanenzprinzip ist ein Begriff aus der Didaktik der Zahlbereichserweiterungen.

Neu!!: Null und Permanenzprinzip · Mehr sehen »

Perser (Volk)

Die Perser sind eine Ethnie im Großraum Vorder- und Zentralasiens.

Neu!!: Null und Perser (Volk) · Mehr sehen »

Positive und negative Zahlen

In positive und negative Zahlen werden in der Mathematik die reellen Zahlen ohne die Null (\R \backslash \) unterschieden.

Neu!!: Null und Positive und negative Zahlen · Mehr sehen »

Programmbibliothek

Eine Programmbibliothek (kurz Bibliothek;, kurz lib) bezeichnet in der Programmierung eine Sammlung von Unterprogrammen/-Routinen, die Lösungswege für thematisch zusammengehörende Problemstellungen anbieten.

Neu!!: Null und Programmbibliothek · Mehr sehen »

Programmiersprache

Quelltext eines Programms in der Programmiersprache C++. Scratch. Eine Programmiersprache ist eine formale Sprache zur Formulierung von Datenstrukturen und Algorithmen, d. h.

Neu!!: Null und Programmiersprache · Mehr sehen »

Prozessor

Ein Prozessor ist ein (meist sehr stark verkleinertes) (meist frei) programmierbares Rechenwerk, also eine Maschine oder eine elektronische Schaltung, die gemäß übergebenen Befehlen andere Maschinen oder elektrische Schaltungen steuert und dabei einen Algorithmus (Prozess) vorantreibt, was meist Datenverarbeitung beinhaltet.

Neu!!: Null und Prozessor · Mehr sehen »

Quipu

Quipu Quipu der Inkas vom Museo Arqueológico Rafael Larco Herrera, Peru Quipu (span.) oder Khipu (Quechua: „Knoten“) ist der Name der einzigartigen, im dezimalen Stellenwertsystem aufgebauten Knotenschrift der ursprünglichen südamerikanischen Bevölkerung.

Neu!!: Null und Quipu · Mehr sehen »

Radiokarbonmethode

Die Radiokarbonmethode, auch Radiokohlenstoffdatierung, 14C; C14-Datierung oder Radiokarbondatierung (Radiocarbondatierung) ist ein Verfahren zur radiometrischen Datierung kohlenstoffhaltiger, insbesondere organischer Materialien.

Neu!!: Null und Radiokarbonmethode · Mehr sehen »

Rajasthan

Rajasthan (Hindi: राजस्थान „Land der Könige“) ist ein indischer Bundesstaat mit einer Fläche von 342.239 km² und 68,5 Millionen Einwohnern (Volkszählung 2011).

Neu!!: Null und Rajasthan · Mehr sehen »

Rationale Zahl

Eine rationale Zahl ist eine reelle Zahl, die als Verhältnis zweier ganzer Zahlen dargestellt werden kann.

Neu!!: Null und Rationale Zahl · Mehr sehen »

Rechnen auf Linien

Rechentisch (Holzschnitt, vermutlich aus Straßburg) Rechentisch im Straßburger Frauenhausmuseum Das Rechnen auf Linien ist ein historisches Rechen-Verfahren für die Grundrechenarten.

Neu!!: Null und Rechnen auf Linien · Mehr sehen »

Redensart

Redensarten gehören zu den feststehenden sprachlichen Wendungen (Phraseologismen).

Neu!!: Null und Redensart · Mehr sehen »

Reelle Zahl

Die reellen Zahlen bilden einen in der Mathematik bedeutenden Zahlenbereich.

Neu!!: Null und Reelle Zahl · Mehr sehen »

Restklassenring

Der Restklassenring \mathbbZ/60\mathbbZ graphisch dargestellt. Nähere Erläuterung bei Klick auf das Bild in dessen Beschreibung. In der Mathematik ist ein Restklassenring modulo einer positiven ganzen Zahl n eine Abstraktion der Klassifikation ganzer Zahlen hinsichtlich ihres Restes bei der Division durch n. Dieser Artikel beschäftigt sich mit der algebraischen Definition und abstrakteren Eigenschaften von Restklassenringen.

Neu!!: Null und Restklassenring · Mehr sehen »

Ring (Algebra)

Ein Ring ist eine algebraische Struktur, in der, ähnlich wie in den ganzen Zahlen \mathbb, Addition und Multiplikation definiert und miteinander bezüglich Klammersetzung verträglich sind.

Neu!!: Null und Ring (Algebra) · Mehr sehen »

Robert Kaplan (Autor)

Robert Kaplan (* 30. Mai 1933) ist ein populärwissenschaftlicher US-amerikanischer Autor und Mathematikdidaktiker.

Neu!!: Null und Robert Kaplan (Autor) · Mehr sehen »

Seleukidenreich

Seleukos I. Nikator Das Seleukidenreich gehörte zu den Diadochenstaaten, die sich nach dem Tod Alexanders des Großen gebildet hatten.

Neu!!: Null und Seleukidenreich · Mehr sehen »

Semantik

Semantik (von), auch Bedeutungslehre, nennt man die Theorie oder Wissenschaft von der Bedeutung der Zeichen.

Neu!!: Null und Semantik · Mehr sehen »

Severus Sebokht

Severus Sebokht (auch Sebokt, Sebukht, Seboht; * um 575 in Nisibis, Syrien; † 666 oder 667 in Kennesrin, Syrien) war ein syrischer Geistlicher und Astronom.

Neu!!: Null und Severus Sebokht · Mehr sehen »

Sexagesimalsystem

Das Sexagesimalsystem (auch Hexagesimalsystem oder Sechziger-System) ist ein Stellenwertsystem zum Wert 60.

Neu!!: Null und Sexagesimalsystem · Mehr sehen »

Silvester II.

Silvester II. (vorher Gerbert von Aurillac, auch Gerbert von Reims; * um 950 in Aquitanien; † 12. Mai 1003 in Rom) war ein Mathematiker, Abt von Bobbio, Erzbischof von Reims und Ravenna sowie schließlich Papst vom 2.

Neu!!: Null und Silvester II. · Mehr sehen »

Stellenwertsystem

Ein Stellenwertsystem, Positionssystem oder polyadisches Zahlensystem ist ein Zahlensystem, bei dem die (additive) Wertigkeit eines Symbols von seiner Position, der Stelle, abhängt.

Neu!!: Null und Stellenwertsystem · Mehr sehen »

Stunde Null

Der Begriff Stunde Null wurde auf den 8. Mai 1945 und den frühesten Abschnitt der unmittelbaren Nachkriegszeit in Deutschland und Österreich angewandt.

Neu!!: Null und Stunde Null · Mehr sehen »

Subtraktion

Subtraktion 5 − 2.

Neu!!: Null und Subtraktion · Mehr sehen »

Sumatra

Die Insel Sumatra (gesprochen Sumátra oder Súmatra) oder Sumatera (indonesische Schreibweise) gehört zu Indonesien und ist mit 473.481 km² die sechstgrößte Insel der Welt.

Neu!!: Null und Sumatra · Mehr sehen »

Tempel von Edfu

Der Tempel von Edfu ist eine altägyptische Tempelanlage am westlichen Stadtrand der etwa 60.000 Einwohner zählenden Kleinstadt Edfu in Oberägypten.

Neu!!: Null und Tempel von Edfu · Mehr sehen »

Unbestimmter Ausdruck

In jedem theoretischen Axiomensystem gibt es unbestimmte Ausdrücke.

Neu!!: Null und Unbestimmter Ausdruck · Mehr sehen »

Unbestimmter Ausdruck (Mathematik)

Ein unbestimmter Ausdruck ist in der Mathematik ein Term, dessen Auftreten bei der Untersuchung von Grenzwerten eine besondere Rolle spielt.

Neu!!: Null und Unbestimmter Ausdruck (Mathematik) · Mehr sehen »

Unendlichkeit

Der Begriff Unendlichkeit bezeichnet die Negation bzw.

Neu!!: Null und Unendlichkeit · Mehr sehen »

Universität von Konstantinopel

Die Universität von Konstantinopel (auch Athenaeum), auch als die Magnaura-Hochschule bekannt, war eine höhere Bildungseinrichtung, die in der Spätantike entstand.

Neu!!: Null und Universität von Konstantinopel · Mehr sehen »

Vergleich (Zahlen)

Die Ordnung der reellen Zahlen wird durch die Zahlengerade veranschaulicht. Nach rechts werden die Zahlen größer, nach links kleiner. In der Mathematik lassen sich Zahlen aus bestimmten Zahlbereichen, etwa denen der natürlichen, ganzen, rationalen oder reellen Zahlen, auf festgelegte Weise vergleichen.

Neu!!: Null und Vergleich (Zahlen) · Mehr sehen »

Vigesimalsystem

Zählung in Fünfer- und Zwanzigereinheiten Das Vigesimalsystem oder Zwanzigersystem (lat. vicesimus ‚der Zwanzigste‘) ist ein Zahlensystem, das als Basis die Zahl Zwanzig verwendet.

Neu!!: Null und Vigesimalsystem · Mehr sehen »

Westliche Han-Dynastie

Als Epoche der Westlichen Han, wird in der chinesischen Geschichte die erste Hälfte der Han-Dynastie von 207 v. bis 9 n. Chr. bezeichnet, in der Chang’an die Hauptstadt des Landes war.

Neu!!: Null und Westliche Han-Dynastie · Mehr sehen »

Zahl

Übersicht über einige gängige Zahlbereiche.A\subset B bedeutet, dass die Elemente des Zahlbereiches A unter Beibehaltung wesentlicher Beziehungen auch als Elemente des Zahlbereichs B aufgefasst werden können. Echte Klassen sind in blau markiert. Zahlen sind abstrakte mathematische Objekte beziehungsweise Objekte des Denkens, die sich historisch aus Vorstellungen von Größe und Anzahl entwickelten.

Neu!!: Null und Zahl · Mehr sehen »

Zahlzeichen

Ein Zahlzeichen beziehungsweise eine Ziffer (abgeleitet von „Null, Nichts“, das wiederum Sanskrit śūnyā, „leer“ übersetzt) ist ein Schriftzeichen, dem als Wert eine Zahl, der Ziffernwert, zugewiesen wird, und das in einem Zahlensystem für die Darstellung von Zahlen verwendet wird.

Neu!!: Null und Zahlzeichen · Mehr sehen »

0

0 steht im Allgemeinen für.

Neu!!: Null und 0 · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Die Null im Stellenwertsystem.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »