Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Nukus

Index Nukus

Nukus (Karakalpakisch Noʻkis, früher kyrillisch Нөкис; russisch Нукус) ist die Hauptstadt der Autonomen Republik Karakalpakistan in Usbekistan mit 230.020 Einwohnern (Stand 1. Januar 2005), am rechten Ufer des Amudarja, Industriestadt (vor allem Leichtindustrie), kultureller Mittelpunkt mit Universität, pädagogischer Hochschule und Theater.

24 Beziehungen: Amandyq Batalow, Amudarja, Aralsee, Avantgarde, Ädilbek Nijasymbetow, Baumwolle, Die Welt, Igor Witaljewitsch Sawizki, Industriestadt, Kanal (Wasserbau), Karakalpakische Sprache, Karakalpakistan, Kunstmuseum Nukus, Leichtindustrie, Liste der Städte in Usbekistan, Oase, Pädagogische Hochschule, Russische Sprache, Russisches Museum, Sankt Petersburg, Theater, Toʻrtkoʻl, Universität, Usbekistan.

Amandyq Batalow

Amandyq Ghabbasuly Batalow (* 22. November 1952 in Nukus, Usbekische SSR) ist ein kasachischer Politiker.

Neu!!: Nukus und Amandyq Batalow · Mehr sehen »

Amudarja

Der Amudarja (auch Amudarya oder Amu-Darja), in der Antike Oxus, ist ein Fluss im westlichen Zentralasien.

Neu!!: Nukus und Amudarja · Mehr sehen »

Aralsee

Der Aralsee (usbekisch Orol dengizi) war ein großer, abflussloser Salzsee in Zentralasien und zerfiel durch lang andauernde Austrocknung um die Wende vom 20.

Neu!!: Nukus und Aralsee · Mehr sehen »

Avantgarde

Zur Avantgarde zählen politische und künstlerische Bewegungen, zumeist des 20.

Neu!!: Nukus und Avantgarde · Mehr sehen »

Ädilbek Nijasymbetow

Ädilbek Säbituly Nijasymbetow (/ Adilbek Sabitowitsch Nijasymbetow; * 19. Mai 1989 in Nukus, Karakalpakische ASSR, Usbekische SSR, UdSSR) ist ein kasachischer Boxer im Halbschwergewicht (-81 kg).

Neu!!: Nukus und Ädilbek Nijasymbetow · Mehr sehen »

Baumwolle

Untergattung ''Gossypium'' Sektion ''Gossypium'': ''Gossypium arboreum'' Die Baumwollpflanzen (Gossypium) oder Baumwolle (engl. cotton, franz. coton) ist eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Malvengewächse (Malvaceae).

Neu!!: Nukus und Baumwolle · Mehr sehen »

Die Welt

Die Welt (Eigenschreibweise seit 2015: DIE WeLT) ist eine deutsche überregionale Tageszeitung des Verlagshauses Axel Springer SE.

Neu!!: Nukus und Die Welt · Mehr sehen »

Igor Witaljewitsch Sawizki

Igor Witaljewitsch Sawizki (wiss. Transliteration Igor' Vital'evič Savickij,, auch Sawitzki transkribiert; * 4. August 1915 in Kiew, Russisches Kaiserreich; † 27. Juli 1984 in Moskau, Sowjetunion) war ein sowjetischer Maler, Archäologe und Sammler, vor allem der Avantgarde-Kunst.

Neu!!: Nukus und Igor Witaljewitsch Sawizki · Mehr sehen »

Industriestadt

Das hochindustrialisierte Barmen im Jahre 1870. Gemälde von August von Wille (Ausschnitt). Die Industriestadt oder Fabrikstadt ist eine Stadtform, die im Zuge der Industrialisierung im 19. Jahrhundert entstand.

Neu!!: Nukus und Industriestadt · Mehr sehen »

Kanal (Wasserbau)

Mittellandkanal Kanal in Franzensbad (Tschechien) ''Canal à Zaandam'', Gemälde von Claude Monet (1871). Als Kanal bezeichnet man eine Wasserstraße mit künstlich hergestelltem Gewässerbett.

Neu!!: Nukus und Kanal (Wasserbau) · Mehr sehen »

Karakalpakische Sprache

Die karakalpakische Sprache (karakalp. Qaraqalpaq tili, Qaraqalpaqsha) ist eine Turksprache und gehört zur Untergruppe der kiptschakischen (nordwesttürkischen) Sprachen.

Neu!!: Nukus und Karakalpakische Sprache · Mehr sehen »

Karakalpakistan

Karakalpakistan, amtlich Republik Karakalpakistan (karakalpakisch Qaraqalpaqstan Respublikasi; kyrillisch Қарақалпақстан Республикасы; usbekisch Qoraqalpogʻiston Respublikasi;, Karakalpakstan; veraltet auch Karakalpakien), ist eine autonome Republik im Westen Usbekistans am Aralsee.

Neu!!: Nukus und Karakalpakistan · Mehr sehen »

Kunstmuseum Nukus

Das Kunstmuseum Nukus (offizieller Name: Staatliches Kunstmuseum der Republik Karakalpakistan, auch Sawitsky Museum of Art oder auch einfach Nukus Museum) ist ein staatliches Museum in Usbekistan in Nukus, der Hauptstadt der autonomen Republik Karakalpakistan.

Neu!!: Nukus und Kunstmuseum Nukus · Mehr sehen »

Leichtindustrie

Der Oberbegriff Leichtindustrie wird hauptsächlich auf die verschiedenen Branchen der Konsumgüterindustrie angewendet.

Neu!!: Nukus und Leichtindustrie · Mehr sehen »

Liste der Städte in Usbekistan

rand Die Liste der Städte in Usbekistan bietet einen Überblick über die Entwicklung der Einwohnerzahl der größeren Städte des zentralasiatischen Staates Usbekistan.

Neu!!: Nukus und Liste der Städte in Usbekistan · Mehr sehen »

Oase

Oasenlandschaft im Oman Oasenlandschaft in Marokko Eine Oase (von altgr. ὄασις óasis „bewohnter Ort“; aus dem Ägyptischen, altägyptisch wḥ3.t „Kochkessel; Oase“) ist ein Vegetationsfleck in der Wüste, üblicherweise an einer Quelle, Wasserstelle oder einem Wadi gelegen.

Neu!!: Nukus und Oase · Mehr sehen »

Pädagogische Hochschule

Die Pädagogischen Hochschulen, auch Pädagogische Universitäten, haben in den verschiedenen Ländern eine unterschiedliche Entwicklung genommen, einen unterschiedlichen Status erreicht und unterschiedliche Forschungs- und Bildungsaufgaben übertragen bekommen.

Neu!!: Nukus und Pädagogische Hochschule · Mehr sehen »

Russische Sprache

Die russische Sprache (Russisch, früher auch Großrussisch genannt; im Russischen: русский язык,, deutsche Transkription: russki jasyk, wissenschaftliche Transliteration gemäß ISO 9:1968 russkij jazyk) ist eine Sprache aus dem slawischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie.

Neu!!: Nukus und Russische Sprache · Mehr sehen »

Russisches Museum

Gebäude des Museums Das Russische Museum in Sankt Petersburg ist neben der Moskauer Tretjakow-Galerie die umfassendste Sammlung russischer Kunst.

Neu!!: Nukus und Russisches Museum · Mehr sehen »

Sankt Petersburg

Peter-und-Paul-Festung. In der Mitte die beiden vergoldeten Türme der Peter-und-Paul-Kathedrale Der eherne Reiter:Denkmal für Peter den Großen Lenin-Statue in Leningrad. Das Gebäude im Hintergrund sollte ursprünglich Sitz der Stadtverwaltung werden; zum Größenvergleich: rechts unten sind Menschen Sankt Petersburg (kurz auch St. Petersburg, örtlicher Spitzname Piter nach der ursprünglich dem Niederländischen nachempfundenen Namensform Санкт-Питербурх Sankt-Piterburch) ist mit fünf Millionen Einwohnern (2012) die nach Moskau zweitgrößte Stadt Russlands und die viertgrößte Europas.

Neu!!: Nukus und Sankt Petersburg · Mehr sehen »

Theater

Das antike Theater von Epidauros aus dem 4. Jahrhundert v. Chr. Theater (von théatron ‚Schaustätte‘, ‚Theater‘; von θεᾶσθαι theasthai ‚anschauen‘) ist die Bezeichnung für eine szenische Darstellung eines inneren und äußeren Geschehens als künstlerische Kommunikation zwischen Akteuren (Darstellern) und dem Publikum.

Neu!!: Nukus und Theater · Mehr sehen »

Toʻrtkoʻl

Toʻrtkoʻl (kyrillisch-usbekisch Тўрткўл; karakalpakisch Toʻrtkuʻl bzw. Төрткүл;; auch Turtkul; bis 1920 Petroalexandrowsk) ist eine kreisfreie Stadt und Hauptort eines gleichnamigen Bezirks in Karakalpakistan (Usbekistan).

Neu!!: Nukus und Toʻrtkoʻl · Mehr sehen »

Universität

Universitäten (vom lateinischen universitas magistrorum et scolarium, „Gemeinschaft der Lehrenden und Lernenden“, später im Sinne Humboldts für ''universitas litterarum'', „Gesamtheit der Wissenschaften“) sind Hochschulen mit Promotionsrecht, die früher als wissenschaftliche Hochschulen bezeichnet wurden, die der Pflege und Entwicklung der Wissenschaften durch Forschung, Lehre und Studium dienen, aber ihren Studenten auch praxisorientiert Berufsqualifikationen vermitteln sollen.

Neu!!: Nukus und Universität · Mehr sehen »

Usbekistan

Satellitenaufnahme von Usbekistan Usbekistan (usbekisch Oʻzbekiston; amtlich auch Republik Usbekistan, usbekisch Oʻzbekiston Respublikasi) ist ein säkularer Binnenstaat in Zentralasien.

Neu!!: Nukus und Usbekistan · Mehr sehen »

Leitet hier um:

No'kis, Nökis.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »