Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Notbremse

Index Notbremse

Notbremsgriff in einem Regionalverkehrstriebwagen S$ (rund 3000 €) Eine Notbremse ist eine technische Vorrichtung zur Auslösung einer sofortigen Bremsung, um Gefahr abzuwenden.

31 Beziehungen: Abteilwagen, Aufzugsanlage, Überdruck, Bahn (Verkehr), Brücke, Bremser (Eisenbahn), Die Bundesbahn, Eisenbahn-Bau- und Betriebsordnung, Eisenbahnunfall von Shipton-on-Cherwell, Hauptluftleitung, Kanister, Kanon (Musik), Kölnische Zeitung, Körperverletzung (Deutschland), Kommunikationsleine, L. T. C. Rolt, North Eastern Railway, Notausschalter, Notbremsüberbrückung, Notbremse (Fußball), Passagier, Personenverkehr, S-Bahn, Schaffner (Beruf), Strafgesetzbuch (Deutschland), Totmanneinrichtung, Triebfahrzeugführer, Tunnel, Vereinigtes Königreich, Vergehen, Zwangsbremsung.

Abteilwagen

Abteil der ÖBB mit sechs Sitzplätzen Seitengang eines Schlafwagens (1952) Als Abteilwagen werden zwei verschiedene Grundbauarten von Personenwagen der Eisenbahn bezeichnet.

Neu!!: Notbremse und Abteilwagen · Mehr sehen »

Aufzugsanlage

Eine Aufzugsanlage, kurz Aufzug, Fahrstuhl oder Lift genannt, ist eine Anlage, mit der Personen oder Lasten in einer beweglichen Kabine, einem Fahrkorb oder auf einer Plattform in vertikaler oder schräger Richtung zwischen zwei oder mehreren Ebenen transportiert werden können.

Neu!!: Notbremse und Aufzugsanlage · Mehr sehen »

Überdruck

Überdruck ist die Bezeichnung für Druck, der relativ zum Atmosphärendruck bzw.

Neu!!: Notbremse und Überdruck · Mehr sehen »

Bahn (Verkehr)

Bahnen sind spurgebundene Verkehrs- beziehungsweise Transportmittel und ein wichtiger Bestandteil der Verkehrsinfrastruktur.

Neu!!: Notbremse und Bahn (Verkehr) · Mehr sehen »

Brücke

Die drei Lorzentobelbrücken als Beispiele der verschiedenen Bautechniken, die über die Jahrhunderte verwendet wurden. längsten Brücken Deutschlands. Hängebrücke Storebæltsbroen, größte Spannweite Europas Eine Brücke als Gebäude: Brückenparkhaus, Messe Stuttgart Fachwerkhäusern Eine Brücke ist ein Ingenieurbauwerk, das Verkehrswege (wie Straßen, Eisenbahnstrecken, Geh- und Radwege, Wasserstraßen, Rollbahnen für Flugzeuge) oder Versorgungseinrichtungen (wie Rohrleitungen, Kabel-Trassen, Transportbänder) auf einer aufgeständerten, abgehängten oder frei schwebenden Konstruktion über Hindernisse oder über die Geländeoberfläche so hinwegführt, dass ein Abstand zwischen der Trasse und der Geländeoberfläche vorhanden ist und somit häufig eine Unterquerungsmöglichkeit durch eine andere Verkehrs- oder Versorgungstrasse ermöglicht wird.

Neu!!: Notbremse und Brücke · Mehr sehen »

Bremser (Eisenbahn)

Bremserhaus an einem preußischen Abteilwagen Handgebremster Holztransport auf der Wassertalbahn in Rumänien Skizze eines Personenwagens von 1886 mit Bremserhäuschen Bremser sind Eisenbahner, die für das Bremsen von Eisenbahnzügen verantwortlich sind.

Neu!!: Notbremse und Bremser (Eisenbahn) · Mehr sehen »

Die Bundesbahn

Die Zeitschrift Die Bundesbahn wurde von der Deutschen Bundesbahn (DB) unter der Rubrik Zeitschrift für aktuelle Verkehrsfragen herausgegeben.

Neu!!: Notbremse und Die Bundesbahn · Mehr sehen »

Eisenbahn-Bau- und Betriebsordnung

Übergang zwischen Straßenbahn- und Eisenbahnbetrieb in Bad Wildbad Die Eisenbahn-Bau- und Betriebsordnung (EBO) ist eine Verordnung für den Bau und Betrieb regelspuriger Eisenbahnen in Deutschland.

Neu!!: Notbremse und Eisenbahn-Bau- und Betriebsordnung · Mehr sehen »

Eisenbahnunfall von Shipton-on-Cherwell

Bei dem Eisenbahnunfall von Shipton-on-Cherwell entgleiste am 24. Dezember 1874 ein Schnellzug nach dem Bruch eines Radreifens auf der Cherwell Valley Line der Great Western Railway bei Shipton-on-Cherwell, Oxfordshire, England.

Neu!!: Notbremse und Eisenbahnunfall von Shipton-on-Cherwell · Mehr sehen »

Hauptluftleitung

Die Hauptluftleitung (Abkürzung HL oder auch HLL), in der Schweiz Hauptleitung genannt, Beilage 1 Abschnitt 5.1.1 Hauptleitung (Hauptluftleitung HLL) ist die durchgehende Verbindungsleitung der Bremseinrichtung von Schienenfahrzeugen.

Neu!!: Notbremse und Hauptluftleitung · Mehr sehen »

Kanister

Farbige Kanister aus Stahlblech 5-Liter-Kanister aus Kunststoff Ein Kanister (von ‚(geflochtener) Korb‘, ‚umflochtener Behälter‘; abgeleitet von lat. canna ‚Schilf‘, ‚kleines, dünnes Rohr‘) ist ein Behältnis zur Aufbewahrung und zum Transport von Flüssigkeiten oder seltener auch von Schüttgütern (z. B. Strahlmittel).

Neu!!: Notbremse und Kanister · Mehr sehen »

Kanon (Musik)

Unter Kanon (Plural: Kanons, Kanones; griech. für „Maßstab, Richtschnur, Regel“; Adjektiv: kanonisch) versteht man eine mehrstimmige Komposition, bei der eine Stimme nach der anderen einsetzt, wobei die erste Stimme – quasi als Richtschnur – von den anderen Stimmen exakt kopiert wird.

Neu!!: Notbremse und Kanon (Musik) · Mehr sehen »

Kölnische Zeitung

Die Kölnische Zeitung war im 19. Jahrhundert und im 20. Jahrhundert bis zum Beginn des Nationalsozialismus eine der führenden überregionalen deutschen Tageszeitungen.

Neu!!: Notbremse und Kölnische Zeitung · Mehr sehen »

Körperverletzung (Deutschland)

Eine Körperverletzung ist der Eingriff in die körperliche Unversehrtheit einer Person in Form einer körperlichen Misshandlung oder einer Gesundheitsschädigung.

Neu!!: Notbremse und Körperverletzung (Deutschland) · Mehr sehen »

Kommunikationsleine

Die Kommunikationsleine, auch Zugleine oder nach ihrem Erfinder Harrison-Leine genannt, diente in der Frühzeit der Eisenbahn den Passagieren und dem Personal eines Zuges dazu, die Lokomotivbesatzung auf eine Gefahr im Zug aufmerksam zu machen und zum Halten aufzufordern.

Neu!!: Notbremse und Kommunikationsleine · Mehr sehen »

L. T. C. Rolt

Lionel Thomas Caswell Rolt, abgekürzt L. T. C. Rolt, auch Tom Rolt, (* 11. Februar 1910 in Chester; † 11. Mai 1974 in Stanley Pontlarge in Gloucestershire) war ein britischer Schriftsteller und Technikhistoriker.

Neu!!: Notbremse und L. T. C. Rolt · Mehr sehen »

North Eastern Railway

NYMR Die North Eastern Railway (NER) war eine britische Eisenbahngesellschaft, die von 1854 bis 1922 existierte.

Neu!!: Notbremse und North Eastern Railway · Mehr sehen »

Notausschalter

Not-Aus-Betätiger Der Notausschalter, auch Not-Aus genannt, ist ein Schalter an Maschinen, Fahrzeugen und Anlagen.

Neu!!: Notbremse und Notausschalter · Mehr sehen »

Notbremsüberbrückung

Kennzeichnung eines NBÜ-Abschnittes an einem Viadukt der SemmeringbahnDie Notbremsüberbrückung (NBÜ) dient bei Personenzügen dazu, den Zug trotz betätigter Notbremse weiterfahren zu lassen und erst an einem besser geeigneten Ort zum Stillstand zu bringen.

Neu!!: Notbremse und Notbremsüberbrückung · Mehr sehen »

Notbremse (Fußball)

Als Notbremse (im österreichischen Raum auch Torraub) wird im Fußball das Verhindern einer klaren Torchance durch bestimmte Regelverstöße bezeichnet.

Neu!!: Notbremse und Notbremse (Fußball) · Mehr sehen »

Passagier

Ein Passagier (vom Französischen: passager, passajour.

Neu!!: Notbremse und Passagier · Mehr sehen »

Personenverkehr

Der Personenverkehr (Personenbeförderung) ist die allgemeine Bezeichnung für die Ortsveränderung (Beförderung) von Personen und umfasst die technischen, technologischen, organisatorischen und ökonomischen Bedingungen der Personenbeförderung (u. a. Verkehrsmittel) und die zu befördernden Personen selbst.

Neu!!: Notbremse und Personenverkehr · Mehr sehen »

S-Bahn

Früher Fahrzeugtyp der Berliner S-Bahn, dem Ursprung aller S-Bahn-Systeme München Marienplatz'' Baureihe 420 der S-Bahn Köln als S12 im Bahnhof Köln Messe/Deutz (Mai 2016). Doppelstock-Pendelzug auf dem Seedamm bei Rapperswil-Jona (Schweiz) London Overground Eine S-Bahn ist eine Stadtschnellbahn und sowohl technisch als auch rechtlich eine Eisenbahn.

Neu!!: Notbremse und S-Bahn · Mehr sehen »

Schaffner (Beruf)

Münchner Trambahnschaffnerin, um 1917 Als Schaffner wurde ursprünglich der Vermögensverwalter einer Stadt, eines Klosters oder eines Hauswesens (Gutsverwalter) bezeichnet, als Schaffnerin die Gehilfin der Hausfrau mit Schlüsselgewalt über Küche und Keller.

Neu!!: Notbremse und Schaffner (Beruf) · Mehr sehen »

Strafgesetzbuch (Deutschland)

Das Strafgesetzbuch (StGB, bei nötiger Abgrenzung auch dStGB) regelt in Deutschland die Kernmaterie des materiellen Strafrechts.

Neu!!: Notbremse und Strafgesetzbuch (Deutschland) · Mehr sehen »

Totmanneinrichtung

Eine Totmanneinrichtung, auch Bewegungslosmelder, Totmann, Totmannwarner, Totmannschalter, Totmannpedal,Totmannknopf oder Totmannmelder genannt, überprüft, ob ein Mensch anwesend und handlungsfähig ist, und löst andernfalls ein Signal oder eine Schalthandlung aus.

Neu!!: Notbremse und Totmanneinrichtung · Mehr sehen »

Triebfahrzeugführer

Triebfahrzeugführer am Fahrpult eines ICE 1 Triebfahrzeugführer (abgekürzt Tf), auch Lokführer, sind Mitarbeiter eines Eisenbahnverkehrsunternehmens, die das Triebfahrzeug eines Zuges oder einer Rangierfahrt bedienen bzw.

Neu!!: Notbremse und Triebfahrzeugführer · Mehr sehen »

Tunnel

Yerba-Buena-Tunnel: Tunneleinfahrt in Richtung San Francisco San Francisco-Oakland Bay Bridge Im Inneren eines Straßentunnels U-Bahn-Tunnel in Taipeh. Ein Tunnel oder Tunnelbauwerk ist ein unterirdisches Bauwerk ähnlich einer Röhre, das der Unterquerung von Hindernissen wie Bergen, Gewässern oder anderen Verkehrswegen dient.

Neu!!: Notbremse und Tunnel · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Notbremse und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Vergehen

Vergehen bezeichnet eine minderschwere Straftat, die mit einer nicht allzu hohen Freiheitsstrafe oder mit Geldstrafe bedroht ist.

Neu!!: Notbremse und Vergehen · Mehr sehen »

Zwangsbremsung

Mit Zwangsbremsung bezeichnet man im Schienenverkehr eine von den Überwachungseinrichtungen im Triebfahrzeug beziehungsweise im Steuerwagen oder durch eine Zugbeeinflussung eingeleitete Schnellbremsung eines Zuges.

Neu!!: Notbremse und Zwangsbremsung · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Notbremsung, Suddenstop.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »