Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Norman D. Newell

Index Norman D. Newell

Norman Dennis Newell (* 27. Januar 1909 in Chicago; † 18. April 2005 in Leonia, New Jersey) war ein US-amerikanischer Paläontologe und ein Pionier der Paläoökologie, der die Ursachen und Folgen von Massenaussterben in der Erdgeschichte erforschte.

61 Beziehungen: American Academy of Arts and Sciences, American Association for the Advancement of Science, American Museum of Natural History, American Philosophical Society, Anden, Atoll, Ökologie, Bachelor, Bahama Banks, Bahamas, Carbonate, Chicago, Columbia University, Emeritierung, Eustasie, Evolution, Fossil, Geological Society of America, Geologie, Globale Erwärmung, John Imbrie, Korallenriff, Kreationismus, Kurator, Leonia, Massenaussterben, Master, Mesozoikum, Monografie, Muscheln, National Academy of Sciences, New Jersey, Niles Eldredge, Paläoökologie, Paläontologie, Paläozoikum, Paleontological Society, Penrose-Medaille, Ph.D., Populärwissenschaftliche Literatur, Randmeer, Raroia, Raymond Cecil Moore, Schelf, Schnabelschaler, Science, Sedimente und Sedimentgesteine, Society for the Study of Evolution, Stephen Jay Gould, Texas, ..., Treatise on Invertebrate Paleontology, University of Chicago, University of Kansas, University of Wisconsin System, Weichtiere, Wirbellose, Yale University, 18. April, 1909, 2005, 27. Januar. Erweitern Sie Index (11 mehr) »

American Academy of Arts and Sciences

Die American Academy of Arts and Sciences (kurz American Academy) ist eine der ältesten und angesehensten Ehrengesellschaften der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Norman D. Newell und American Academy of Arts and Sciences · Mehr sehen »

American Association for the Advancement of Science

Logo Zentrale in Washington Die American Association for the Advancement of Science, auch genannt „Triple A-S“ (AAAS), ist die weltweit größte wissenschaftliche Gesellschaft und Herausgeber mehrerer Zeitschriften, darunter Science und Science Advances.

Neu!!: Norman D. Newell und American Association for the Advancement of Science · Mehr sehen »

American Museum of Natural History

Das American Museum of Natural History in Central Park West Ecke 79.

Neu!!: Norman D. Newell und American Museum of Natural History · Mehr sehen »

American Philosophical Society

Westseite des Sitzes der American Philosophical Society. Die American Philosophical Society wurde 1743 von Benjamin Franklin und John Bartram in Philadelphia gegründet.

Neu!!: Norman D. Newell und American Philosophical Society · Mehr sehen »

Anden

Die Anden (Quechua Anti bzw. Antis) sind die längste (über dem Meeresspiegel befindliche) Gebirgskette der Erde und das höchste Gebirge außerhalb Asiens.

Neu!!: Norman D. Newell und Anden · Mehr sehen »

Atoll

Das aus mehr als 40 Motus bestehende Atoll Atafu Ein Atoll ist ein ringförmiges Riff, in der Regel ein Korallenriff, das eine Lagune umschließt.

Neu!!: Norman D. Newell und Atoll · Mehr sehen »

Ökologie

115px 125px 67px 173px 244px Aspekte ökologischer Forschung Die Ökologie (oikos ‚Haus‘, ‚Haushalt‘ und λόγος logos ‚Lehre‘; also „Lehre vom Haushalt“) ist gemäß ihrer ursprünglichen Definition eine wissenschaftliche Teildisziplin der Biologie, welche die Beziehungen von Lebewesen (Organismen) untereinander und zu ihrer unbelebten Umwelt erforscht.

Neu!!: Norman D. Newell und Ökologie · Mehr sehen »

Bachelor

Der Bachelor (oder, auch Bakkalaureus oder Baccalaureus bzw. Bakkalaurea oder Baccalaurea) ist der niedrigste akademische Grad und üblicherweise der erste Abschluss eines gestuften Studiums an einer Hochschule oder eine staatliche Abschlussbezeichnung nach erfolgreichem Studium an einer Berufsakademie.

Neu!!: Norman D. Newell und Bachelor · Mehr sehen »

Bahama Banks

Oben ''Little Bahama Bank'', unten ''Great Bahama Bank''. Am linken Bildrand ''Cay Sal Bank'', ganz unten Kuba. MODIS, NASA Die Bahama Banks sind eine Gruppe von Karbonatplattformen, die den Untergrund für den größten Teil der Inselgruppe der Bahamas bilden.

Neu!!: Norman D. Newell und Bahama Banks · Mehr sehen »

Bahamas

Die Bahamas sind ein Inselstaat im Atlantik und Teil der Westindischen Inseln.

Neu!!: Norman D. Newell und Bahamas · Mehr sehen »

Carbonate

Struktur des Carbonat-Ions (oben '''blau''' markiert) mit 3 gleichwertigen Sauerstoff-Atomen. Unten: Struktur der Kohlensäure-Ester. Die Carbonat-Gruppe ist '''blau''' markiert. R1 und R2 sind Alkyl- oder Aryl-Reste. Bei einem Halbester ist R2.

Neu!!: Norman D. Newell und Carbonate · Mehr sehen »

Chicago

Chicago (deutsche Schreibweise: Chikago, Aussprache) ist eine Stadt am Südwestufer des Michigansees im Bundesstaat Illinois in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Norman D. Newell und Chicago · Mehr sehen »

Columbia University

Die Columbia University (offiziell Columbia University in the City of New York oder Columbia-Universität in der Stadt New York) zählt zu den ältesten und renommiertesten Universitäten der USA.

Neu!!: Norman D. Newell und Columbia University · Mehr sehen »

Emeritierung

Emeritierung ist eine Form der altersbedingten Befreiung von der Pflicht zur Wahrnehmung der Alltagsgeschäfte (Entpflichtung).

Neu!!: Norman D. Newell und Emeritierung · Mehr sehen »

Eustasie

Darstellung des Zusammenhangs zwischen Eustasie, Isostasie und relativem Meeresspiegel. Zwei Rekonstruktionen der Verlaufskurve des eustatischen Meeresspiegels vom Kambrium (rechts) bis heute (links). Der schwarze Balken links unten verdeutlicht die Spanne der eustatischen Meeresspiegel­schwankungen während des Pleistozäns (zur besseren Lesbarkeit etwas vom linken Rand abgerückt). Der Begriff Eustasie (altgr. εὖ eu ‚gut‘, ‚echt‘ und στάσις stásis ‚Stand‘) beschreibt in den modernen Geowissenschaften Schwankungen des Meeresspiegels in globalem Maßstab.

Neu!!: Norman D. Newell und Eustasie · Mehr sehen »

Evolution

Unter Evolution (von „herausrollen“, „auswickeln“, „entwickeln“) versteht man im deutschen Sprachraum heute in erster Linie die biologische Evolution.

Neu!!: Norman D. Newell und Evolution · Mehr sehen »

Fossil

Ammoniten („Ammonshörner“) gehören zu den bekanntesten und populärsten Fossilien. Hier ein Vertreter der Spezies ''Perisphinctes wartae'' aus dem Oberjura des Innersteberglandes (südliches Niedersachsen). Ein Fossil (fossilis „ausgegraben“) ist jedes Zeugnis vergangenen Lebens der Erdgeschichte, das älter als 10.000 Jahre ist und sich somit einem geologischen Zeitalter vor dem Beginn des Holozäns zuordnen lässt.

Neu!!: Norman D. Newell und Fossil · Mehr sehen »

Geological Society of America

Harpers Ferry in West Virginia am 30. April 1897 Die Geological Society of America, Inc. (Amerikanische Geologische Gesellschaft, Abkürzung: GSA) ist eine gemeinnützige Organisation, die sich der Förderung der Geowissenschaften verschrieben hat.

Neu!!: Norman D. Newell und Geological Society of America · Mehr sehen »

Geologie

Die Geologie (gē̂ ‚Erde‘ und λόγος lógos ‚Lehre‘) ist die Wissenschaft von Aufbau, Zusammensetzung und Struktur der Erdkruste, der Eigenschaften ihrer Gesteine und ihrer Entwicklungsgeschichte sowie der Prozesse, welche die Erdkruste formten und bis heute formen.

Neu!!: Norman D. Newell und Geologie · Mehr sehen »

Globale Erwärmung

Globaler Temperaturindex Oberflächentemperaturen Land und See 1880–2017 relativ zum Mittelwert von 1951–1980 Veränderung der Oberflächentemperaturen 2000–2009 (oben) und 1970–1979 (unten), bezogen auf die Durchschnittstemperaturen von 1951 bis 1980 Als globale Erwärmung bezeichnet man den Anstieg der Durchschnittstemperatur der erdnahen Atmosphäre und der Meere seit der Industrialisierung in den letzten 150 Jahren.

Neu!!: Norman D. Newell und Globale Erwärmung · Mehr sehen »

John Imbrie

John Imbrie (* 4. Juli 1925 in Penn Yan, New York; † 13. Mai 2016 in Riverside, Rhode Island) war ein US-amerikanischer Geologe und Paläoklimatologe.

Neu!!: Norman D. Newell und John Imbrie · Mehr sehen »

Korallenriff

Stein- und Lederkorallen Roten Meer mit tischförmigen Acroporen Ein Korallenriff (auch „Regenwald der Meere“) ist eine von hermatypischen (riffbildenden) Nesseltieren gebildete Riffstruktur im Meer, die groß genug wird, um einen bedeutenden physikalischen und ökologischen Einfluss auf ihre Umgebung auszuüben.

Neu!!: Norman D. Newell und Korallenriff · Mehr sehen »

Kreationismus

Nachbau der Arche Noah im ''Ark Encounter'', einem kreationistischen Themenpark im Grant County (Kentucky). Im Park wird die These vertreten, Dinosaurier hätten gleichzeitig mit Menschen existiert und seien während der Sintflut ausgestorben. Kreationismus (von „Schöpfung“) bezeichnet die Auffassung, dass das Universum, das Leben und der Mensch buchstäblich so entstanden sind, wie es in den Heiligen Schriften der abrahamitischen Religionen und insbesondere in der alttestamentarischen Genesis (1. Buch Mose) geschildert wird.

Neu!!: Norman D. Newell und Kreationismus · Mehr sehen »

Kurator

Das Wort Kurator stammt ab vom lateinischen Wort curator („Pfleger“, „Vertreter“ oder „Vormund“) sowie von curare („Sorge tragen“, „sorgen um“).

Neu!!: Norman D. Newell und Kurator · Mehr sehen »

Leonia

Leonia ist eine Stadt im Bergen County, New Jersey, USA.

Neu!!: Norman D. Newell und Leonia · Mehr sehen »

Massenaussterben

Gattungen meeresbewohnender, fossil gut erhaltungsfähiger Organismen an den Grenzen der geologischen Zeitabschnitte. Die stärksten Ausschläge markieren jene Ereignisse, die gemeinhin als Massenaussterben gelten. Ein Massenaussterben (englisch Mass Extinction), auch Faunenschnitt oder Faunenwechsel genannt, ist ein in geologisch kurzen Zeitabschnitten von einigen zehntausend bis mehreren hunderttausend Jahren stattfindendes großes Artensterben, das sich vom sogenannten „normalen“ Hintergrundaussterben ebenso deutlich abhebt wie von Massensterben: außergewöhnlichen, drastischen Verlusten von Individuen einer oder vieler Populationen einer Art innerhalb kurzer Zeit.

Neu!!: Norman D. Newell und Massenaussterben · Mehr sehen »

Master

Der Master (oder, aus engl. master, das auf lat. Magister für Lehrer, Vorsteher, bzw. in der weiblichen Form Magistra Vorsteherin/Meisterin zurückgeht) ist ein akademischer Grad.

Neu!!: Norman D. Newell und Master · Mehr sehen »

Mesozoikum

Das Mesozoikum (‚mittlerer‘, ‚mitten‘ und ζῶzo ‚leben‘), auch Erdmittelalter oder Erdmittelzeit, ist ein Erdzeitalter, das vor etwa Millionen Jahren begann und vor etwa Millionen Jahren endete.

Neu!!: Norman D. Newell und Mesozoikum · Mehr sehen »

Monografie

Als Monografie (auch Monographie; griechisch μονογραφία monographía, „Einzelschrift“) bezeichnet man im Gegensatz zum Handbuch eine umfassende, in sich vollständige Abhandlung über einen einzelnen Gegenstand, also ein einzelnes Werk oder ein spezielles Problem.

Neu!!: Norman D. Newell und Monografie · Mehr sehen »

Muscheln

Die Muscheln (Bivalvia) sind eine Klasse der Weichtiere (Mollusca).

Neu!!: Norman D. Newell und Muscheln · Mehr sehen »

National Academy of Sciences

Gebäude der National Academy of Sciences in Washington Die National Academy of Sciences (NAS) ist Teil der US-amerikanischen National Academies of Sciences, Engineering, and Medicine.

Neu!!: Norman D. Newell und National Academy of Sciences · Mehr sehen »

New Jersey

New Jersey (BE / AE, deutsch älter auch Neujersey) ist (nach Rhode Island, Delaware und Connecticut) der viertkleinste Bundesstaat der Vereinigten Staaten und zugleich derjenige mit der größten Bevölkerungsdichte.

Neu!!: Norman D. Newell und New Jersey · Mehr sehen »

Niles Eldredge

Niles Eldredge (* 25. August 1943) ist ein US-amerikanischer Paläontologe.

Neu!!: Norman D. Newell und Niles Eldredge · Mehr sehen »

Paläoökologie

Die Paläoökologie oder Palökologie ist die Lehre von den fossilen Lebensräumen und deren Lebensgemeinschaften, betrachtet also die Ökosysteme der erdgeschichtlichen Vergangenheit.

Neu!!: Norman D. Newell und Paläoökologie · Mehr sehen »

Paläontologie

Die Paläontologie (palaiós „alt“; ōn, Genitiv óntos, „Seiendes“; -logie) ist die Wissenschaft von den Lebewesen und Lebewelten der geologischen Vergangenheit.

Neu!!: Norman D. Newell und Paläontologie · Mehr sehen »

Paläozoikum

Das Paläozoikum, auch Erdaltertum oder Erdaltzeit, ist das älteste der drei Erdzeitalter (Ären), in die das Äon Phanerozoikum innerhalb der geologischen Zeitskala geteilt wird.

Neu!!: Norman D. Newell und Paläozoikum · Mehr sehen »

Paleontological Society

Die Paleontological Society ist eine 1908 in Baltimore gegründete US-amerikanische Gesellschaft für Paläontologie mit internationaler Ausrichtung (sie haben Mitglieder aus über 40 Ländern).

Neu!!: Norman D. Newell und Paleontological Society · Mehr sehen »

Penrose-Medaille

Die Penrose-Medaille ist eine wichtige Auszeichnung der Geological Society of America für Verdienste um den Fortschritt der Geowissenschaften.

Neu!!: Norman D. Newell und Penrose-Medaille · Mehr sehen »

Ph.D.

Der Ph.D. (auch PhD,, neulateinisch philosophiae doctor) ist in englischsprachigen Ländern der wissenschaftliche Doktorgrad in fast allen Fächern und der höchste Abschluss des Postgraduiertenstudiums.

Neu!!: Norman D. Newell und Ph.D. · Mehr sehen »

Populärwissenschaftliche Literatur

Als populärwissenschaftliche Literatur gilt Literatur, die wissenschaftliche Themen für einen möglichst großen Personenkreis verständlich und unterhaltend vermitteln soll.

Neu!!: Norman D. Newell und Populärwissenschaftliche Literatur · Mehr sehen »

Randmeer

Randmeere sind Nebenmeere, die am Rand der Kontinente bzw.

Neu!!: Norman D. Newell und Randmeer · Mehr sehen »

Raroia

Raroia (alte Namen: La Fugitiva oder Barcley de Tolley) ist ein Atoll im Tuamotu-Archipel und gehört damit zu Französisch-Polynesien.

Neu!!: Norman D. Newell und Raroia · Mehr sehen »

Raymond Cecil Moore

Raymond Cecil Moore (* 20. Februar 1892 in Roslyn, Washington; † 16. April 1974 in Lawrence, Kansas) war ein amerikanischer Geologe, Paläontologe und Stratigraph, der unter anderem aufgrund seiner maßgeblichen Beteiligung am Standardwerk für die Paläontologie, dem Treatise on Invertebrate Paleontology, bekannt wurde.

Neu!!: Norman D. Newell und Raymond Cecil Moore · Mehr sehen »

Schelf

Schelf, Kontinentalschelf, Kontinentalsockel, Festlandsockel sind Bezeichnungen für den meist randlichen Bereich eines Kontinentes, der von Meer bedeckt ist.

Neu!!: Norman D. Newell und Schelf · Mehr sehen »

Schnabelschaler

Fossil von ''Conocardium konincki'' Die ausgestorbene Klasse der Schnabelschaler (Rostroconchia) gehört zum Stamm der Weichtiere (Mollusca) und wird dort zur Unterklasse der Schalenweichtiere (Conchifera) gerechnet.

Neu!!: Norman D. Newell und Schnabelschaler · Mehr sehen »

Science

Science (für Natur-, Sozial- und Formalwissenschaft) ist die Fachzeitschrift der American Association for the Advancement of Science (AAAS, engl. für Amerikanische Gesellschaft zur Förderung der Naturwissenschaften) und gilt neben Nature als die weltweit wichtigste ihrer Art.

Neu!!: Norman D. Newell und Science · Mehr sehen »

Sedimente und Sedimentgesteine

Wechsellagerung von dunklen Tonsteinen und helleren, gelblich bis bräunlich angewitterten Kalksteinen, Oslograben (''Ceratopyge''-Serie, Unterordovizium) Sandstein im Killesbergpark, Stuttgart (Schilfsandstein, Keuper) Wechsellagerung von Sandsteinen und Tonsteinen im Flysch der Niederen Beskiden (auf polnischer Seite) Trias von Utah, USA Sedimente im geowissenschaftlichen Sinn sind verschiedene organische und/oder mineralische (anorganische) Lockermaterialien, die – nicht selten nach einem kürzeren oder längeren Transport durch Schwerkraft oder ein strömendes Medium – auf dem trockenen Land oder am Grund eines Gewässers abgelagert werden (akkumulieren).

Neu!!: Norman D. Newell und Sedimente und Sedimentgesteine · Mehr sehen »

Society for the Study of Evolution

Logo der Society for the Study of Evolution Die Society for the Study of Evolution (SSE) ist eine 1946 in den USA gegründete Vereinigung von Biologen, deren Ziel es ist, das Studium der Evolution der Organismen zu fördern.

Neu!!: Norman D. Newell und Society for the Study of Evolution · Mehr sehen »

Stephen Jay Gould

Stephen Jay Gould (* 10. September 1941 in New York; † 20. Mai 2002 ebenda) war ein US-amerikanischer Paläontologe, Geologe und Evolutionsbiologe.

Neu!!: Norman D. Newell und Stephen Jay Gould · Mehr sehen »

Texas

Texas (englisch oder, von cadd. táyshaʔ ‚Freunde‘ oder ‚Verbündete‘) ist ein Bundesstaat im mittleren Süden der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Norman D. Newell und Texas · Mehr sehen »

Treatise on Invertebrate Paleontology

Der Treatise of Invertebrate Paleontology ist ein vom Paleontological Institute der University of Kansas in Lawrence (Kansas) herausgegebenes Sammelwerk über die systematische Paläontologie der Wirbellosen.

Neu!!: Norman D. Newell und Treatise on Invertebrate Paleontology · Mehr sehen »

University of Chicago

University of Chicago Joseph-Regenstein-Bibliothek Tor der University of Chicago University of Chicago Midway Plaisance Halle der Graduate School of Business Hallendach der Graduate School of Business Robie House im Stil der Prairie-Schule von Frank Lloyd Wright Die Universität Chicago entstand im ausgehenden 19.

Neu!!: Norman D. Newell und University of Chicago · Mehr sehen »

University of Kansas

Die University of Kansas (auch KU oder Kansas genannt) ist eine staatliche Universität in Lawrence im Osten des US-Bundesstaates Kansas.

Neu!!: Norman D. Newell und University of Kansas · Mehr sehen »

University of Wisconsin System

Das University of Wisconsin System ist ein 1971 gegründeter Verbund staatlicher Universitäten im US-Bundesstaat Wisconsin.

Neu!!: Norman D. Newell und University of Wisconsin System · Mehr sehen »

Weichtiere

Die Weichtiere (Mollusca) oder Mollusken („weich“) sind ein sehr arten- und formenreicher Tierstamm der Gewebetiere (Eumetazoa).

Neu!!: Norman D. Newell und Weichtiere · Mehr sehen »

Wirbellose

Einige Wirbellose Wirbellose, Invertebrata (Evertebrata) sind die vielzelligen Tiere ohne Wirbelsäule, also alle Metazoa mit Ausnahme der Wirbeltiere (Vertebrata).

Neu!!: Norman D. Newell und Wirbellose · Mehr sehen »

Yale University

Die Yale University in New Haven (Connecticut) ist eine der renommiertesten Universitäten der Welt und die drittälteste Hochschule der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Norman D. Newell und Yale University · Mehr sehen »

18. April

Der 18.

Neu!!: Norman D. Newell und 18. April · Mehr sehen »

1909

Keine Beschreibung.

Neu!!: Norman D. Newell und 1909 · Mehr sehen »

2005

Keine Beschreibung.

Neu!!: Norman D. Newell und 2005 · Mehr sehen »

27. Januar

Der 27.

Neu!!: Norman D. Newell und 27. Januar · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Norman Dennis Newell.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »