Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Non-Profit-Organisation

Index Non-Profit-Organisation

Eine Non-Profit-Organisation (NPO) verfolgt, im Gegensatz zur For-Profit-Organisation, keine wirtschaftlichen Gewinnziele.

96 Beziehungen: Absolutismus, Armenversorgung, Öffentliche Hand, Öffentliche Reformverwaltung, Öffentliche Verwaltung, Öffentliches Gut, Ökonomisierung, Bürgerrecht, Betriebswirtschaftliche Kennzahl, Buchpatenschaft, Controlling, Denkmalschutz, Dr. Senckenbergische Stiftung, Egoismus, Ehrenamt, Eigentum, Ekkehart Frieling, Entwicklungsland, Entwicklungszusammenarbeit, Erlös, Fürsorge, Finanzamt, Frauenverein, Frühe Neuzeit, Gemeinnützige Aktiengesellschaft, Gemeinnützige GmbH, Gemeinnützigkeit, Genossenschaft, Glaubwürdigkeit, Globalisierung, Hilfsverein, Hospital, Humanitäre Hilfe, Hypothese, Industrialisierung, Institution, Integration (Soziologie), Interessenvertretung, Jugendkriminalität, Kapitalismus, Karitas, Körperschaftsteuer (Deutschland), Komplexität, Kulturdenkmal, Low-Profit-Organisation, Maria Laura Bono, Menschenrechte, Menschenrechtsorganisation, Meritorisches Gut, National Center for Charitable Statistics, ..., Nichtregierungsorganisation, Non-Profit-Marketing, Nonprofit-Bereich, Oktoberrevolution, Organisation, Osmanisches Reich, Outcome, Polytechnische Gesellschaft, Privatautonomie, Produkt (Wirtschaft), Produktionsfaktor, Profit, Rechnungslegung, Reform, Rentabilität, Ressource, Return on Investment, Rothschild, Ruth Simsa, Satzung (Privatrecht), Selbstverwaltung, Selbstverwaltungskörperschaft, Soziale Arbeit, Sozialistengesetz, Sozialstation, Sozialversicherung, Sozialwirtschaft, Spende, Staatliche Hochschule für Bildende Künste – Städelschule, Stadtstaat, Städelsches Kunstinstitut, Steuerbescheid, Steuerpflicht, Stiftung, Subsistenz, Unternehmensziel, Verband (Soziologie), Verein, Vormoderne, Waisenhaus, Weltwirtschaft, Wettbewerb (Wirtschaft), Wirtschaft, Wohlfahrtskapitalismus, Zivilgesellschaft, 501(c) organization. Erweitern Sie Index (46 mehr) »

Absolutismus

Ludwigs XIV. von Hyacinthe Rigaud (um 1700). Die selbstbewusste Pose des mit allen Insignien seiner Macht dargestellten französischen Königs versinnbildlicht seinen durch göttlichen Auftrag legitimierten Herrschaftsanspruch. Das Ölgemälde wurde zum Vorbild für die Porträts absolutistischer Herrscher in ganz Europa. Mit Absolutismus (auch absolute Monarchie genannt; lat. absolutus: „losgelöst“, im Sinne von legibus absolutus.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Absolutismus · Mehr sehen »

Armenversorgung

„Die Armensuppe“ Die Armenversorgung bzw.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Armenversorgung · Mehr sehen »

Öffentliche Hand

Öffentliche Hand ist ein Sammelbegriff für den gesamten öffentlichen Sektor, insbesondere die haushaltsorientierten Gebietskörperschaften (Bund, Länder, Gemeindeverbände, Gemeinden) sowie Anstalten und Körperschaften des öffentlichen Rechts, die mit eigener Abgaben- und Steuerhoheit ausgestattet sind.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Öffentliche Hand · Mehr sehen »

Öffentliche Reformverwaltung

Als Öffentliche Reformverwaltung (bzw. das NPM) wird eine Richtung innerhalb der Verwaltungsreform und Staatsmodernisierung bezeichnet, die auf der Übernahme privatwirtschaftlicher Managementtechniken in der öffentlichen Verwaltung beruht.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Öffentliche Reformverwaltung · Mehr sehen »

Öffentliche Verwaltung

Die öffentliche Verwaltung ist nach der bis heute gültigen rechtswissenschaftlichen Negativdefinition von Otto Mayer die Tätigkeit des Staates oder eines anderen Trägers öffentlicher Verwaltung, die weder Gesetzgebung (Legislative) noch Rechtsprechung (Judikative) oder Regierung ist (Gubernative).

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Öffentliche Verwaltung · Mehr sehen »

Öffentliches Gut

Öffentliche Güter sind eine Güter-Gruppe in den Wirtschaftswissenschaften und gehören zu den Gemeingütern.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Öffentliches Gut · Mehr sehen »

Ökonomisierung

Der Begriff der Ökonomisierung bezeichnet die Ausbreitung des Marktes bzw.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Ökonomisierung · Mehr sehen »

Bürgerrecht

Verleihung der Bürgerrechte. Gedruckte Urkunde mit handschriftlichen Ergänzungen. Kappeln 1858. Mit rotem Lacksiegel und sechs Signaturen des „Fleckencollegio“: ''Wir Fleckensvogt, Vorstand und Deputirte, des im Herzogthum Schleswig belegenen Fleckens Cappeln, bezeugen hiedurch, daß dem Cigarrenfabricanten Emil Georg Martin Zarnedsky das Bürgerrecht in dem Flecken Cappeln verliehen worden ist …'' Die Bürgerrechte sind die Rechte, die sich auf das Verhältnis zwischen Bürger und Staat beziehen.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Bürgerrecht · Mehr sehen »

Betriebswirtschaftliche Kennzahl

Betriebswirtschaftliche Kennzahl ist eine Kennzahl, die zur Beurteilung von Unternehmen herangezogen und aus Unternehmensdaten gewonnen wird.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Betriebswirtschaftliche Kennzahl · Mehr sehen »

Buchpatenschaft

Durch eine Buchpatenschaft beteiligt man sich an einer Patenschaft für ein vom Verfall bedrohtes, wertvolles historisches Dokument, eine Handschrift oder gedrucktes Buch.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Buchpatenschaft · Mehr sehen »

Controlling

Controlling (‚steuern‘) ist ein Begriff der Wirtschaftslehre und wird als Teilfunktion der Unternehmensführung („das Management“) als ausgeübte Steuerungsfunktion sowie als Führungs- und Informationssystem gesehen.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Controlling · Mehr sehen »

Denkmalschutz

Das unter Denkmalschutz stehende Baudenkmal ''Anatomisches Theater der Tierarzneischule'' in Berlin vor und nach der Restaurierung Das Bodendenkmal Motte Altenburg – Reste einer mittelalterlichen Burg mit Burghügel und Grabenanlage Technisches Denkmal: Vorgarnherstellung in der Tuchfabrik Müller, Euskirchen Modernes Baudenkmal:Willy-Sachs-Stadion in Schweinfurt von Paul Bonatz (1936) Denkmalschutz dient dem Schutz von Kulturdenkmalen und kulturhistorisch relevanten Gesamtanlagen (Ensembleschutz).

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Denkmalschutz · Mehr sehen »

Dr. Senckenbergische Stiftung

Altes Stiftungsgelände der Dr. Senckenbergischen Stiftung Die Dr.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Dr. Senckenbergische Stiftung · Mehr sehen »

Egoismus

Egoismus (von „ich“ mit griech. Suffix -ismus) bedeutet „Eigeninteresse“, „Eigennützigkeit“.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Egoismus · Mehr sehen »

Ehrenamt

Ehrenamt ist im ursprünglichen Sinn ein Engagement in öffentlichen Funktionen, legitimiert durch eine Wahl (z. B. in den Vereinsvorstand, zum Ratsmitglied oder zur Schöffin).

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Ehrenamt · Mehr sehen »

Eigentum

Eigentum (Lehnübersetzung aus dem lat. proprietas zu proprius „eigen“) bezeichnet die umfassendste Sachherrschaft, welche die Rechtsordnung an einer Sache zulässt.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Eigentum · Mehr sehen »

Ekkehart Frieling

Ekkehart Frieling (* 20. Mai 1942 in Göttingen) ist ein deutscher Psychologe und Arbeitswissenschaftler.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Ekkehart Frieling · Mehr sehen »

Entwicklungsland

Als Entwicklungsland wird ein Land bezeichnet, bei dem die Mehrzahl seiner Bewohner hinsichtlich der wirtschaftlichen und sozialen Bedingungen einen messbar niedrigeren Lebensstandard haben.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Entwicklungsland · Mehr sehen »

Entwicklungszusammenarbeit

Sonderbriefmarke der Deutschen Bundespost von 1981 Entwicklungszusammenarbeit (auch als Entwicklungshilfe oder technische Zusammenarbeit bezeichnet), ist das gemeinsame Bemühen von Industrieländern und Entwicklungsländern, weltweite Unterschiede in der sozioökonomischen Entwicklung und in den allgemeinen Lebensbedingungen dauerhaft und nachhaltig abzubauen.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Entwicklungszusammenarbeit · Mehr sehen »

Erlös

Erlös (auch Erlöse oder Umsatz) ist in der Wirtschaftswissenschaft der Gegenwert, der einem Unternehmen in Form von Geld oder Forderungen durch den Verkauf von Waren (Erzeugnissen) oder Dienstleistungen sowie aus Vermietung oder Verpachtung zufließt.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Erlös · Mehr sehen »

Fürsorge

Fürsorge (von mhd. vür-sorge, entlehnt aus dem lat. prōcūrātĭo zu lat. prō-cūrāre „für etw. Sorge tragen; pflegen; verwalten“) bezeichnet die Sorge für andere Personen oder Personengruppen.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Fürsorge · Mehr sehen »

Finanzamt

Das Finanzamt für Groß- und Konzernbetriebsprüfung in Herne. Ein Finanzamt ist eine örtliche Behörde der Finanzverwaltung.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Finanzamt · Mehr sehen »

Frauenverein

Ein Frauenverein ist ein Verein, in dem sich Frauen zusammenschließen.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Frauenverein · Mehr sehen »

Frühe Neuzeit

Die Begriffe Frühe Neuzeit, Frühmoderne oder Neuere Geschichte bezeichnen in der Geschichte Europas üblicherweise das Zeitalter zwischen dem Spätmittelalter (Mitte 14. Jahrhundert bis Ende 15. Jahrhundert) und dem Übergang vom 18. Jahrhundert zum 19. Jahrhundert.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Frühe Neuzeit · Mehr sehen »

Gemeinnützige Aktiengesellschaft

Die gemeinnützige Aktiengesellschaft (Abkürzung gAG) ist eine Rechtsform in Deutschland.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Gemeinnützige Aktiengesellschaft · Mehr sehen »

Gemeinnützige GmbH

Die gemeinnützige GmbH (gGmbH) ist im deutschen Steuerrecht eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, deren Erträge für gemeinnützige Zwecke verwendet werden.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Gemeinnützige GmbH · Mehr sehen »

Gemeinnützigkeit

Gemeinnützigkeit oder gemeinnützig ist ein Verhalten von Personen oder Körperschaften, das dem Gemeinwohl dient.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Gemeinnützigkeit · Mehr sehen »

Genossenschaft

Eine Genossenschaft ist ein Zusammenschluss von natürlichen beziehungsweise juristischen Personen, deren Ziel der Erwerb oder die wirtschaftliche beziehungsweise soziale Förderung ihrer Mitglieder durch einen gemeinschaftlichen Geschäftsbetrieb ist.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Genossenschaft · Mehr sehen »

Glaubwürdigkeit

Glaubwürdigkeit ist ein Maß der Bereitschaft des Adressaten, die Aussage einer anderen Person als gültig zu akzeptieren.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Glaubwürdigkeit · Mehr sehen »

Globalisierung

Der Begriff Globalisierung bezeichnet den Vorgang, dass internationale Verflechtungen in vielen Bereichen (Wirtschaft, Politik, Kultur, Umwelt, Kommunikation) zunehmen, und zwar zwischen Individuen, Gesellschaften, Institutionen und Staaten.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Globalisierung · Mehr sehen »

Hilfsverein

Ein Hilfsverein (früher auch Hülfsverein geschrieben) ist eine Vereinigung von Menschen, die Not und Elend anderer Menschen lindern wollen.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Hilfsverein · Mehr sehen »

Hospital

zugriff.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Hospital · Mehr sehen »

Humanitäre Hilfe

Als humanitäre Hilfe (von lat. Humanitas: Menschlichkeit, Wohltätigkeit) bezeichnet man Maßnahmen zum Schutz und zur Versorgung von Menschen in einer humanitären Notlage, die über eine Erstversorgung hinausgehen.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Humanitäre Hilfe · Mehr sehen »

Hypothese

Eine Hypothese (von hypóthesis → spätlateinisch hypothesis, wörtlich ‚Unterstellung‘) ist eine in Form einer logischen Aussage formulierte Annahme, deren Gültigkeit man zwar für möglich hält, die aber bisher nicht bewiesen bzw.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Hypothese · Mehr sehen »

Industrialisierung

St.-Antony-Hütte von 1758, Abbildung von 1835 Harkortsche Fabrik auf Burg Wetter'' von Alfred Rethel, ca. 1834 Zeche Mittelfeld, Ilmenau (Zeichnung um 1860) ''Barmen um 1870 vom Ehrenberg aus gesehen'', Gemälde von August von Wille Zeche Sterkrade, Foto, ca. 1910–1913 Industrialisierung bezeichnet technisch-wirtschaftliche Prozesse des Übergangs von agrarischen zu industriellen Produktion­sweisen, in denen sich die maschinelle Erzeugung von Gütern und Dienstleistungen durchsetzt.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Industrialisierung · Mehr sehen »

Institution

Institution (‚Einrichtung‘) ist ein in den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften uneinheitlich definierter Begriff.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Institution · Mehr sehen »

Integration (Soziologie)

Der Begriff Integration ist vom Lateinischen integratio (Erneuerung) abgeleitet und bedeutet in der Soziologie die Ausbildung.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Integration (Soziologie) · Mehr sehen »

Interessenvertretung

Eine Interessenvertretung, auch Interessengruppe genannt (seltener auch Interessensvertretung, Interessensgruppe), soll die Interessen einer bestimmten gesellschaftlichen Gruppe definieren und vertreten.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Interessenvertretung · Mehr sehen »

Jugendkriminalität

In Deutschland werden alle Straftaten von registrierten Tatverdächtigen im Altersbereich von 14 bis einschließlich 20 Jahren polizeilich unter dem Begriff Jugendkriminalität subsumiert.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Jugendkriminalität · Mehr sehen »

Kapitalismus

Kapitalismus bezeichnet zum einen eine spezifische Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung, zum anderen eine Epoche der Wirtschaftsgeschichte.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Kapitalismus · Mehr sehen »

Karitas

Frans Floris: Caritas Carl Steinhäuser: „Caritas“ (Focke-Museum) Karitas (von lat. caritas.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Karitas · Mehr sehen »

Körperschaftsteuer (Deutschland)

Die Körperschaftsteuer (Abkürzung: KSt) ist die Steuer auf das Einkommen von inländischen juristischen Personen wie beispielsweise Kapitalgesellschaften, Genossenschaften oder Vereinen.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Körperschaftsteuer (Deutschland) · Mehr sehen »

Komplexität

Komplexität (Partizip Perfekt von complecti ‚umschlingen‘, ‚umfassen‘ oder ‚zusammenfassen‘) bezeichnet das Verhalten eines Systems oder Modells, dessen viele Komponenten auf verschiedene Weise miteinander interagieren können, nur lokalen Regeln folgen und denen Instruktionen höherer Ebenen unbekannt sind.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Komplexität · Mehr sehen »

Kulturdenkmal

Ein Kulturdenkmal ist im allgemeinen Sprachgebrauch laut Duden ein Objekt oder Werk, „das als Zeugnis einer Kultur gilt und von historischem Wert ist“.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Kulturdenkmal · Mehr sehen »

Low-Profit-Organisation

Low-Profit-Organisationen (LPO) sind Organisationen oder Unternehmen in privater Trägerschaft, die in erster Linie Sachziele verfolgen.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Low-Profit-Organisation · Mehr sehen »

Maria Laura Bono

Maria Laura Bono Maria Laura Bono (* 20. Jänner 1967 in Rom) ist eine österreichische Sozialwissenschaftlerin im Bereich Nonprofitberatung und -forschung.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Maria Laura Bono · Mehr sehen »

Menschenrechte

Der Kyros-Zylinder aus Persien (538 v. Chr.), der gemeinhin als „erste Menschenrechtscharta“ gilt Bill of Rights'' (1689) überwand den bis dahin vorherrschenden Gedanken des Gottesgnadentums und ersetzte ihn durch das Prinzip der Parlamentssouveränität. Damit wurde der Weg zur politischen Durchsetzung der Menschenrechte gebahnt. Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten, 1776 Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte, 1789 Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, 1948 Als Menschenrechte werden subjektive Rechte bezeichnet, die jedem Menschen gleichermaßen zustehen.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Menschenrechte · Mehr sehen »

Menschenrechtsorganisation

Menschenrechtsorganisationen sind Organisationen, die gegen Menschenrechtsverletzungen kämpfen.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Menschenrechtsorganisation · Mehr sehen »

Meritorisches Gut

Ein meritorisches Gut (meritorisch, von lat. meritum „das Verdienst“) ist in den Wirtschaftswissenschaften ein Gut, bei dem die private Nachfrage hinter dem gesellschaftlich gewünschten Ausmaß zurückbleibt.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Meritorisches Gut · Mehr sehen »

National Center for Charitable Statistics

Das National Center for Charitable Statistics (NCCS) ist ein Clearinghaus für Daten des US-Nonprofit-Sektors.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und National Center for Charitable Statistics · Mehr sehen »

Nichtregierungsorganisation

Eine Nichtregierungsorganisation (NRO bzw. aus dem Englischen Non-governmental organization, NGO) oder auch nichtstaatliche Organisation ist ein zivilgesellschaftlich zustande gekommener Interessenverband, der nicht durch ein öffentliches Mandat legitimiert ist.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Nichtregierungsorganisation · Mehr sehen »

Non-Profit-Marketing

Unter Non-Profit-Marketing (im deutschsprachigen Raum auch oft Sozialmarketing) versteht man ein strategisches Marketingkonzept für nicht primär gewinnorientierte Organisationen (NPO).

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Non-Profit-Marketing · Mehr sehen »

Nonprofit-Bereich

Der Nonprofit-Bereich, auch Nonprofit-Sektor, Intermediärer Sektor oder Dritter Sektor genannt, umfasst Vereine, Verbände, Stiftungen, Interessengemeinschaften und andere Arten von Non-Profit-Organisationen (NPO), und kann allgemeiner als Gemeinnützigkeit, sofern volkswirtschaftlich relevant organisiert, umschrieben werden.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Nonprofit-Bereich · Mehr sehen »

Oktoberrevolution

Boris Kustodijew (1920) Die Oktoberrevolution (wiss. Transliteration Oktjabr'skaja Revoljucija v Rossii) vom war die gewaltsame Machtübernahme durch die kommunistischen Bolschewiki unter Führung Wladimir Iljitsch Lenins in Russland.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Oktoberrevolution · Mehr sehen »

Organisation

Organisation bzw.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Organisation · Mehr sehen »

Osmanisches Reich

Das Osmanische Reich (und ab 1876 amtlich), war das Reich der Dynastie der Osmanen von ca.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Osmanisches Reich · Mehr sehen »

Outcome

Outcome(s) (engl. für „Resultat“, „Ergebnis“) ist ein aus der englischen Sprache entlehnter Fachbegriff.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Outcome · Mehr sehen »

Polytechnische Gesellschaft

Sitz der Gesellschaft in der Untermainanlage in Frankfurt am Main Die Polytechnische Gesellschaft in Frankfurt am Main ist ein am 24.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Polytechnische Gesellschaft · Mehr sehen »

Privatautonomie

Privatautonomie ist das Recht, seine privaten Rechtsverhältnisse nach eigener Entscheidung zu gestalten.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Privatautonomie · Mehr sehen »

Produkt (Wirtschaft)

Unter einem Produkt wird in der Betriebswirtschaftslehre ein materielles Gut oder eine (immaterielle) Dienstleistung verstanden, die das Ergebnis eines Produktionsprozesses ist.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Produkt (Wirtschaft) · Mehr sehen »

Produktionsfaktor

Unter Produktionsfaktoren (auch Input, Inputfaktoren) versteht man alle materiellen und immateriellen Mittel und Leistungen, die an der Produktion von Gütern mitwirken.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Produktionsfaktor · Mehr sehen »

Profit

Profit (von lat. profectus „Fortgang, Zunahme, Vorteil“ / Aussprache) bezeichnet den Gewinn, also den Überschuss der Erträge über die Aufwendungen eines Unternehmens.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Profit · Mehr sehen »

Rechnungslegung

Rechnungslegung ist.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Rechnungslegung · Mehr sehen »

Reform

Reform (gebildet aus lat. re: zurück und formare: bilden, gestalten; zusammengesetzt etwa: Wiederherstellung) bezeichnet eine planvolle Umgestaltung bestehender Verhältnisse, Systeme, Ideologien oder Glaubenslehren in Politik, Religion, Wirtschaft oder Gesellschaft.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Reform · Mehr sehen »

Rentabilität

Rentabilität ist der Oberbegriff für mehrere betriebswirtschaftliche Kennzahlen, die der Beurteilung des wirtschaftlichen Erfolgs eines Unternehmens dienen.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Rentabilität · Mehr sehen »

Ressource

Eine Ressource (von) ist Mittel, Gegebenheit wie auch Merkmal bzw.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Ressource · Mehr sehen »

Return on Investment

Der Begriff Return on Investment (kurz RoI, auch Kapitalrentabilität, Kapitalrendite, Kapitalverzinsung, Anlagenrentabilität, Anlagenrendite, Anlagenverzinsung) ist eine betriebswirtschaftliche Kennzahl zur Messung der Rendite einer unternehmerischen Tätigkeit, gemessen am Gewinn im Verhältnis zum eingesetzten Kapital.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Return on Investment · Mehr sehen »

Rothschild

Rothschild steht für.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Rothschild · Mehr sehen »

Ruth Simsa

Ruth Simsa (* 18. Mai 1962 in Wien) ist eine österreichische Sozialwissenschaftlerin im Fachgebiet der Soziologie und Ökonomie.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Ruth Simsa · Mehr sehen »

Satzung (Privatrecht)

Die Satzung ist im deutschen Privatrecht eine zumindest schriftliche (eingetragener Verein, eingetragene Genossenschaft), teilweise auch notariell beurkundete (AG, KGaA) innere Verfassung einer juristischen Person des Privatrechts.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Satzung (Privatrecht) · Mehr sehen »

Selbstverwaltung

Unter Selbstverwaltung versteht die Rechtswissenschaft die Übertragung von Verwaltungsaufgaben an rechtlich verselbständigte Organisationen (juristische Personen).

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Selbstverwaltung · Mehr sehen »

Selbstverwaltungskörperschaft

Eine Selbstverwaltungskörperschaft ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, der das Recht eingeräumt ist, ihre eigenen Angelegenheiten selbständig zu verwalten (Selbstverwaltung).

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Selbstverwaltungskörperschaft · Mehr sehen »

Soziale Arbeit

Soziale Arbeit ist die Bezeichnung einer angewandten Wissenschaft, die seit den 1990er-Jahren als Ober- und Sammelbegriff der traditionellen Fachrichtungen Sozialpädagogik und Sozialarbeit gebraucht wird.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Soziale Arbeit · Mehr sehen »

Sozialistengesetz

Reichsgesetzblatt mit dem ''Gesetz gegen die gemeingefährlichen Bestrebungen der Sozialdemokratie'' Sozialistengesetz ist die Kurzbezeichnung für das Gesetz gegen die gemeingefährlichen Bestrebungen der Sozialdemokratie, das von 1878 bis 1890 galt und während dieser Zeit mehrfach verlängert wurde.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Sozialistengesetz · Mehr sehen »

Sozialstation

Eine historische Diakonissenstation in Selzen (2013), einer der Vorläufer der Sozialstation Die ''Sozialstation Tauberbischofsheim'' im Caritashaus St. Lioba (2016) Sozialstationen sind Einrichtungen von privaten oder öffentlichen Trägern der Freien Wohlfahrtspflege (z. B. Deutsches Rotes Kreuz, Caritas und Diakonie), die es sich zur Aufgabe gemacht haben, betreuungsbedürftigen Menschen Alten- und Krankenpflege in der jeweils eigenen Wohnung gegen Entgelt zukommen zu lassen.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Sozialstation · Mehr sehen »

Sozialversicherung

Die Sozialversicherung ist ein Versicherungssystem, bei dem die versicherten Risiken (etwa Krankheit, Mutterschaft, Pflegebedürftigkeit, Arbeitsunfall, Berufskrankheit, Arbeitslosigkeit, Erwerbsminderung, Alter und Tod) gemeinsam von allen Versicherten getragen werden.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Sozialversicherung · Mehr sehen »

Sozialwirtschaft

Der Begriff Sozialwirtschaft beschreibt den Teil eines Wirtschaftssystems, der sich im Wesentlichen mit Leistungen zum Nutzen der Gesellschaft befasst.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Sozialwirtschaft · Mehr sehen »

Spende

Eine Spende ist eine freiwillige Zuwendung für einen religiösen, wissenschaftlichen, gemeinnützigen, kulturellen, wirtschaftlichen oder politischen Zweck.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Spende · Mehr sehen »

Staatliche Hochschule für Bildende Künste – Städelschule

Die Staatliche Hochschule für Bildende Künste – Städelschule ist eine Kunsthochschule in Frankfurt am Main.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Staatliche Hochschule für Bildende Künste – Städelschule · Mehr sehen »

Stadtstaat

Ein Stadtstaat ist im Gegensatz zum Flächenstaat ein Staat, der nur das Gebiet einer Stadt (und gegebenenfalls ihr engeres Umland) umfasst.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Stadtstaat · Mehr sehen »

Städelsches Kunstinstitut

Das Städel am „Museumsufer“, März 2013 Städel Museum am südlichen Ufer des Mains in Frankfurt-Sachsenhausen, mit Fußgängerbrücke Holbeinsteg, Juli 2007 Das Städelsche Kunstinstitut und Städtische Galerie (Eigenbezeichnung Städel Museum) in Frankfurt am Main ist eines der bedeutendsten deutschen Kunstmuseen.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Städelsches Kunstinstitut · Mehr sehen »

Steuerbescheid

Ein Steuerbescheid ist ein Schriftstück oder elektronisches Dokument, in dem die festgesetzte Steuer nach Steuerart, Zeitraum und Betrag bezeichnet ist.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Steuerbescheid · Mehr sehen »

Steuerpflicht

Steuerpflicht entsteht in Deutschland, wenn ein Tatbestand verwirklicht wird, an den das Gesetz eine Steuer knüpft, z. B..

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Steuerpflicht · Mehr sehen »

Stiftung

Eine Stiftung ist eine Einrichtung, die mit Hilfe eines Vermögens einen vom Stifter festgelegten Zweck verfolgt.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Stiftung · Mehr sehen »

Subsistenz

Shuar-Indianern im südamerikanischen Berg-Regenwald in Ecuador (2011) Subsistenz (von lateinisch subsistentia „Bestand“: „durch sich selbst, Selbständigkeit“) ist ein philosophischer Begriff für das Prinzip der Selbsterhaltung.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Subsistenz · Mehr sehen »

Unternehmensziel

Unter Unternehmenszielen versteht man in der Betriebswirtschaftslehre die der unternehmerischen Betätigung zugrunde liegenden Zielsetzungen.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Unternehmensziel · Mehr sehen »

Verband (Soziologie)

Verband ist in der Soziologie ein analytischer Schlüsselbegriff.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Verband (Soziologie) · Mehr sehen »

Verein

Der Verein (etymologisch aus vereinen ‚eins werden‘ und etwas ‚zusammenbringen‘) bezeichnet eine freiwillige und auf Dauer angelegte Vereinigung von natürlichen und/oder juristischen Personen zur Verfolgung eines bestimmten Zwecks, die in ihrem Bestand vom Wechsel ihrer Mitglieder unabhängig ist.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Verein · Mehr sehen »

Vormoderne

Die Vormoderne ist im historischen Kontext der Zeitraum in der westlichen Zivilisation vor der Moderne.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Vormoderne · Mehr sehen »

Waisenhaus

Das Franckesche Waisenhaus in Halle (Saale), erbaut 1700 Ein Waisenhaus war in der Frühen Neuzeit eine Einrichtung, in der unversorgte Kinder und Jugendliche wohnten und mit einer pädagogischen Intention betreut wurden.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Waisenhaus · Mehr sehen »

Weltwirtschaft

Die Weltwirtschaft ist die Gesamtheit der Wirtschaftsbeziehungen der Welt, die alle staatlichen Volkswirtschaften umfasst.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Weltwirtschaft · Mehr sehen »

Wettbewerb (Wirtschaft)

Wettbewerb bezeichnet in der Wirtschaftswissenschaft das Streben von mindestens zwei Akteuren (Wirtschaftssubjekten) nach einem Ziel, wobei der höhere Zielerreichungsgrad eines Akteurs einen niedrigeren Zielerreichungsgrad des anderen bedingt.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Wettbewerb (Wirtschaft) · Mehr sehen »

Wirtschaft

Wirtschaft oder Ökonomie ist die Gesamtheit aller Einrichtungen und Handlungen, die der planvollen Befriedigung der Bedürfnisse dienen.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Wirtschaft · Mehr sehen »

Wohlfahrtskapitalismus

Der Wohlfahrtskapitalismus ist ein Wirtschaftskonzept aus den USA, das insbesondere Ende des 19.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Wohlfahrtskapitalismus · Mehr sehen »

Zivilgesellschaft

Das Wort Zivilgesellschaft ist im Deutschen ein Neologismus, der mit unterschiedlichen Bedeutungen verwendet wird.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und Zivilgesellschaft · Mehr sehen »

501(c) organization

501(c) organization (kurz: 501(c)) bezeichnet 28 Typen einer US-amerikanischen Nonprofit Corporation oder Association.

Neu!!: Non-Profit-Organisation und 501(c) organization · Mehr sehen »

Leitet hier um:

For-Profit-Organisation, Gemeinnützige Gesellschaft, Gewinnlose Organisation, Nichtkommerzielle Organisation, Non-Profit, Non-Profit Organization, Non-Profit-Organization, Non-Profitorganisation, Non-profit, Non-profit Organisation, Nonprofit-Organisation, Organisation ohne Erwerbszweck.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »