Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Nomen nudum

Index Nomen nudum

Nomen nudum (Plural: Nomina nuda) ist ein lateinischer Fachausdruck aus der biologischen Nomenklatur und bedeutet wörtlich „nackter Name“.

11 Beziehungen: Diagnose (Biologie), Erstbeschreibung, Familie (Biologie), Gattung (Biologie), International Commission on Zoological Nomenclature, Latein, Nomen dubium, Nomen illegitimum, Nomenklatur (Biologie), Terminus, Typus (Nomenklatur).

Diagnose (Biologie)

Die Diagnose ist in der Biologie die Zusammenstellung der wichtigsten Merkmale einer Lebewesengruppe.

Neu!!: Nomen nudum und Diagnose (Biologie) · Mehr sehen »

Erstbeschreibung

Als Erstbeschreibung bezeichnet man in der Biologie und der Paläobiologie die erstmalige, bestimmten formalen Ansprüchen genügende wissenschaftliche Beschreibung eines der Wissenschaft bisher unbekannten Lebewesens.

Neu!!: Nomen nudum und Erstbeschreibung · Mehr sehen »

Familie (Biologie)

Die Familie ist eine hierarchische Ebene der biologischen Systematik.

Neu!!: Nomen nudum und Familie (Biologie) · Mehr sehen »

Gattung (Biologie)

Die Gattung (auch Genus) ist eine Rangstufe innerhalb der Hierarchie der biologischen Systematik.

Neu!!: Nomen nudum und Gattung (Biologie) · Mehr sehen »

International Commission on Zoological Nomenclature

Die International Commission on Zoological Nomenclature (Internationale Kommission für Zoologische Nomenklatur) ist das aktuell aus etwa 20-28 Mitgliedern bestehende Gremium, das die Internationalen Regeln für die Zoologische Nomenklatur (ICZN Code) herausgibt, worin die korrekte Benennung aller Tierarten international geregelt wird.

Neu!!: Nomen nudum und International Commission on Zoological Nomenclature · Mehr sehen »

Latein

Die lateinische Sprache (lateinisch lingua Latina), kurz Latein, ist eine indogermanische Sprache, die ursprünglich von den Latinern, den Bewohnern von Latium mit Rom als Zentrum, gesprochen wurde.

Neu!!: Nomen nudum und Latein · Mehr sehen »

Nomen dubium

Ein Nomen dubium (lat. für: „zweifelhafter Name“, Plural: Nomina dubia) bezeichnet in der zoologischen Nomenklatur einen wissenschaftlichen Namen, der keinem Taxon sicher zugeordnet werden kann.

Neu!!: Nomen nudum und Nomen dubium · Mehr sehen »

Nomen illegitimum

Ein Nomen illegitimum oder illegitimer Name (original im Code: illegitimate name) ist ein Fachausdruck in der botanischen Nomenklatur für eine besondere Form eines nicht korrekten wissenschaftlichen Namens für ein Taxon.

Neu!!: Nomen nudum und Nomen illegitimum · Mehr sehen »

Nomenklatur (Biologie)

Nomenklatur (von ‚Namenverzeichnis‘) bezeichnet in der Biologie die Disziplin der wissenschaftlichen Benennung von Lebewesen.

Neu!!: Nomen nudum und Nomenklatur (Biologie) · Mehr sehen »

Terminus

Ein Terminus oder Fachbegriff ist eine definierte Benennung für einen Begriff innerhalb der Fachsprache eines Fachgebietes.

Neu!!: Nomen nudum und Terminus · Mehr sehen »

Typus (Nomenklatur)

alt.

Neu!!: Nomen nudum und Typus (Nomenklatur) · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »