Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 
Neu! Behalte deine Konzepte! » Benutzerkonto anlegen

Eingang des Museums, 2009 Das Nobelmuseum (schw.: Nobelmuseet) ist ein schwedisches Museum in Stockholm.

16 Beziehungen: Alfred Nobel, Börse Stockholm, Gamla stan, Liste der Nobelpreisträger, Marie Curie, Museum, Nelson Mandela, Nobel-Center, Nobel-Friedenszentrum, Nobelbibliothek, Nobelpreis, Schweden, Schwedische Sprache, Stockholm, Svenska Akademien, Winston Churchill.

Alfred Nobel Alfred Bernhard Nobel (* 21. Oktober 1833 in Stockholm; † 10. Dezember 1896 in Sanremo) war ein schwedischer Chemiker und Erfinder.

Neu!!: Nobelmuseum und Alfred Nobel · Mehr sehen »

Börsenhaus Stockholm am Stortorget Die Börse Stockholm (schw.: Stockholmsbörsen) ist die Börse in der schwedischen Hauptstadt Stockholm.

Neu!!: Nobelmuseum und Börse Stockholm · Mehr sehen »

Blick auf die Altstadt (gamla stan) mit dem Turm der Deutschen Kirche (Tyska kyrkan) in der Bildmitte und dem Turm der Nikolaikirche (Storkyrkan) links davon Gamla stan (schwedisch; eigentlich gamla staden, „die Altstadt“) ist die auf der Insel Stadsholmen gelegene Altstadt der schwedischen Hauptstadt Stockholm.

Neu!!: Nobelmuseum und Gamla stan · Mehr sehen »

100 Jahre Alfred-Nobel-Testament Marie Curie, Physiknobelpreisträgerin 1903 und Chemienobelpreisträgerin 1911 Die Liste der Nobelpreisträger zeigt alle Personen, die seit 1901 einen Nobelpreis für Physik, Chemie, Physiologie/Medizin, Literatur und Frieden erhalten haben.

Neu!!: Nobelmuseum und Liste der Nobelpreisträger · Mehr sehen »

Marie Curie, 1905 Unterschrift Marie Skłodowska Curie (* 7. November 1867 in Warschau; † 4. Juli 1934 in Sancellemoz, geborene Maria Salomea Skłodowska) war eine Physikerin und Chemikerin polnischer Herkunft, die in Frankreich wirkte.

Neu!!: Nobelmuseum und Marie Curie · Mehr sehen »

Das Musée du Louvre in Paris Eremitage in Sankt Petersburg Nationales Palastmuseum in Taipeh Ägyptisches Museum in Kairo Naturhistorisches Museum in Wien, eines der größten Museen in Österreich Germanisches Nationalmuseum in Nürnberg, das größte kulturhistorische Museum Deutschlands Pfahlbaumuseum Unteruhldingen (Bodenseekreis) Verkehrsmuseums in Frankfurt-Schwanheim Frankfurter Westend Der Wagen, in welchem Franz Ferdinand und Sophie Chotek in Sarajewo ermordet wurden (Heeresgeschichtliches Museum, Wien) Zentrum Paul Klee in Bern, moderner Museumsbau von Renzo Piano Schifffahrtsmuseum in Stettin Das Museum (mouseíon ‚Musentempel‘ ursprünglich das Heiligtum der Musen, welche Schutzgöttinnen der Künste, Kultur und Wissenschaften waren) ist eine Institution, die eine Sammlung bedeutsamer und lehrreicher oder exemplarischer Gegenstände aufbewahrt, kategorisiert, erforscht und Teile davon ausstellt (meist für die Öffentlichkeit).

Neu!!: Nobelmuseum und Museum · Mehr sehen »

Nelson Mandela (2008) Unterschrift von Nelson Mandela Nelson Rolihlahla Mandela (* 18. Juli 1918 in Mvezo, Transkei; † 5. Dezember 2013 in Johannesburg), in Südafrika häufig mit dem traditionellen Clannamen Madiba bezeichnet, oft auch Tata genannt (isiXhosa für Vater), Initiationsname Dalibunga, war ein führender südafrikanischer Aktivist und Politiker im Jahrzehnte andauernden Widerstand gegen die Apartheid, sowie von 1994 bis 1999 der erste schwarze Präsident seines Landes.

Neu!!: Nobelmuseum und Nelson Mandela · Mehr sehen »

Das Nobel-Center, früherer Projektname Nobel Prize Center, ist ein geplantes Gebäude für die Nobelpreis-Stiftung in Stockholm, das unter anderem das gegenwärtig in der Altstadt gelegene Nobelmuseum aufnehmen soll.

Neu!!: Nobelmuseum und Nobel-Center · Mehr sehen »

Vestbanestasjonen, Sitz der Stiftung Das Nobel-Friedenszentrum ist eine norwegische Stiftung, die anlässlich der Feiern zur 100-jährigen internationalen Souveränität Norwegens im Jahr 2000 vom norwegischen Parlament gegründet und am 11.

Neu!!: Nobelmuseum und Nobel-Friedenszentrum · Mehr sehen »

Börsengebäude Stockholm Die Nobelbibliothek (oder offiziell,, „Nobelbibliothek der Schwedischen Akademie“) ist die Bücherei der Schwedischen Akademie.

Neu!!: Nobelmuseum und Nobelbibliothek · Mehr sehen »

Alfred Nobel (1833–1896), Stifter des Nobelpreises Stockholmer Konzerthaus am Heumarkt (Hötorget), in dem die feierliche Überreichung aller Preise mit Ausnahme des Friedenspreises stattfindet. Das Rathaus von Oslo, in dem der Friedensnobelpreis überreicht wird. Der Nobelpreis ist eine seit 1901 jährlich vergebene Auszeichnung, die der schwedische Erfinder und Industrielle Alfred Nobel (1833–1896) gestiftet hat.

Neu!!: Nobelmuseum und Nobelpreis · Mehr sehen »

Das Königreich Schweden (oder einfach Sverige) ist eine parlamentarische Monarchie in Nordeuropa.

Neu!!: Nobelmuseum und Schweden · Mehr sehen »

Verbreitung der schwedischen Sprache Schwedisch (Eigenbezeichnung) gehört zum ostnordischen Zweig der germanischen Sprachen.

Neu!!: Nobelmuseum und Schwedische Sprache · Mehr sehen »

Die Insel ''Riddarholmen'', dahinter Stockholms Altstadt ''Gamla stan'' und andere Merkmale Stockholms Stockholm (stock: Stock, Baumstamm; holm: kleine Insel) ist die Hauptstadt Schwedens und mit 868.141 (Gemeinde Stockholm), 1,4 Millionen (tätort Stockholm) beziehungsweise 2,1 Millionen Einwohnern (Groß-Stockholm) die größte Stadt in Skandinavien (MS Excel; 615 kB).

Neu!!: Nobelmuseum und Stockholm · Mehr sehen »

Logo der Schwedischen Akademie Die Schwedische Akademie in StockholmSvenska Akademien ist eine schwedische Akademie der Wissenschaften.

Neu!!: Nobelmuseum und Svenska Akademien · Mehr sehen »

Sir Winston Leonard Spencer-Churchill (* 30. November 1874 in Woodstock (England); † 24. Januar 1965 in London) gilt als bedeutendster britischer Staatsmann des 20.

Neu!!: Nobelmuseum und Winston Churchill · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Nobel-Museum, Nobelmuseet.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »