Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 
Neu! Behalte deine Interessen! » Benutzerkonto anlegen

Noasca (piemontesisch Noasca, frankoprovenzalisch Novaska) ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in der italienischen Metropolitanstadt Turin (TO), Region Piemont.

11 Beziehungen: Ceresole Reale, Chialamberto, Cogne, Frankoprovenzalische Sprache, Groscavallo, Italien, Locana, Metropolitanstadt Turin, Piemont, Piemontesische Sprache, Valsavarenche.

Panorama Ceresole Reale (piemontesisch Ceresòle, frankoprovenzalisch Cérisoles) ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in der italienischen Metropolitanstadt Turin (TO), Region Piemont.

Neu!!: Noasca und Ceresole Reale · Mehr sehen »

Panorama Chialamberto (piemontesisch und frankoprovenzalisch Cialambèrt, französisch Chalambert) ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in der italienischen Metropolitanstadt Turin (TO), Region Piemont.

Neu!!: Noasca und Chialamberto · Mehr sehen »

Cogne ist eine Gemeinde Einwohnern (Stand) im Cogne-Tal, einem Seitental des Aostatals/Italien.

Neu!!: Noasca und Cogne · Mehr sehen »

Das Frankoprovenzalische (auch Franko-Provenzalische) oder Arpitanische (bzw. arpitan) ist eine romanische Sprache, die im östlichen Frankreich (mittleres Rhonetal und Savoyen), im größten Teil der französischsprachigen Schweiz (Romandie) und im Nordwesten Italiens (vor allem im Aostatal) in verschiedenen Dialekten gesprochen wird.

Neu!!: Noasca und Frankoprovenzalische Sprache · Mehr sehen »

Santuario Madonna di Loreto im Ortsteil Forno Alpi Graie Groscavallo (piemontesisch Grosscaval, frankoprovenzalisch Gruskavà, französisch Groscaval) ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in der italienischen Metropolitanstadt Turin (TO), Region Piemont.

Neu!!: Noasca und Groscavallo · Mehr sehen »

Italien (amtlich Italienische Republik;, Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa.

Neu!!: Noasca und Italien · Mehr sehen »

Panorama Locana (piemontesisch Locan-a, frankoprovenzalisch Lukënna) ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in der italienischen Metropolitanstadt Turin (TO), Region Piemont.

Neu!!: Noasca und Locana · Mehr sehen »

thumb Übersichtskarte der Metropolitanstadt Turin. Die Metropolitanstadt Turin (ital. Città Metropolitana di Torino) ist eine Metropolitanstadt in der italienischen Region Piemont.

Neu!!: Noasca und Metropolitanstadt Turin · Mehr sehen »

Das Piemont (von lateinisch ad pedem montium‚ am Fuß der Berge) ist nach Sizilien die flächenmäßig größte Region in Italien.

Neu!!: Noasca und Piemont · Mehr sehen »

Linguistische Landkarte des Piemont Die piemontesische Sprache (auch das Piemontesische; Piemontèis im Piemontesischen, Piemontese im Italienischen) ist eine galloromanische Varietät, die von über 2 Millionen Menschen im Piemont gesprochen wird.

Neu!!: Noasca und Piemontesische Sprache · Mehr sehen »

Valsavarenche ist eine italienische Gemeinde in der autonomen Region Aostatal.

Neu!!: Noasca und Valsavarenche · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Balmarossa, Gere Eredi, Jamoinin, Jerner, Novaska, Pianchette.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »