Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 
Neu! Speichern Sie Ihre Konzepte! » Benutzerkonto anlegen

Noah Hershkowitz (* 16. August 1941 in New York City) ist ein US-amerikanischer Physiker, der sich mit Plasmaphysik beschäftigt.

15 Beziehungen: American Physical Society, Institute of Electrical and Electronics Engineers, James-Clerk-Maxwell-Preis für Plasmaphysik, Johns Hopkins University, New York City, Plasma (Physik), Soliton, Union College, University of California, Los Angeles, University of Colorado Boulder, University of Iowa, University of Wisconsin–Madison, Valery Godyak, 16. August, 1941.

Die American Physical Society (APS) ist eine amerikanische Gesellschaft von Physikern, die am 20.

Neu!!: Noah Hershkowitz und American Physical Society · Mehr sehen »

Das Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE, meist als „i triple e“ gesprochen) ist ein weltweiter Berufsverband von Ingenieuren hauptsächlich aus den Bereichen Elektrotechnik und Informationstechnik mit juristischem Sitz in New York City und Betriebszentrale in Piscataway, New Jersey.

Neu!!: Noah Hershkowitz und Institute of Electrical and Electronics Engineers · Mehr sehen »

Der James Clerk Maxwell Prize for Plasma Physics ist ein jährlich von der American Physical Society vergebender Preis in Plasmaphysik.

Neu!!: Noah Hershkowitz und James-Clerk-Maxwell-Preis für Plasmaphysik · Mehr sehen »

Gilman Hall der JHU, Homewood Campus Eisenhower Library der JHU, Homewood Campus Die Johns Hopkins University (JHU) ist eine private Universität in Baltimore, USA.

Neu!!: Noah Hershkowitz und Johns Hopkins University · Mehr sehen »

New York City (BE); standardsprachlich (AE), kurz: New York, veraltet: Neuyork, Abk.: NYC), ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten. Sie liegt im Bundesstaat New York und ist mit mehr als acht Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt der Vereinigten Staaten. Die Stadtverwaltung trägt den Namen City of New York. Die Metropolregion New York mit 18,9 Millionen EinwohnernU.S. Census 2010: (PDF; 5,6 MB) ist einer der bedeutendsten Wirtschaftsräume und Handelsplätze der Welt, Sitz vieler internationaler Konzerne und Organisationen wie der Vereinten Nationen sowie wichtiger Seehafen an der amerikanischen Ostküste. Die Stadt genießt mit ihrer großen Anzahl an Sehenswürdigkeiten, den 500 Galerien, etwa 200 Museen, mehr als 150 Theatern und mehr als 18.000 Restaurants Weltruf auch in den Bereichen Kunst und Kultur und verzeichnet jedes Jahr etwa 50 Millionen Besucher, davon knapp 12 Millionen aus dem Ausland. Laut Forbes Magazine ist New York City die Stadt mit den höchsten Lebenshaltungskosten in den Vereinigten Staaten sowie eine der teuersten Städte weltweit. Nachdem 1524 Giovanni da Verrazano und 1609 Henry Hudson die Gegend des heutigen New Yorks erforscht hatten, siedelten ab 1610 niederländische Kaufleute an der Südspitze der Insel Manna-Hatta und bald darauf an der Westspitze von Long Island, dem heutigen Brooklyn. Erst 1626 kaufte Peter Minuit den Einheimischen, wahrscheinlich Lenni-Lenape-Indianern, die Insel „Manna-hatta“ für Waren im Wert von 60 Gulden ab. Die damit begründete Siedlung erhielt danach den Namen Nieuw Amsterdam und war zunächst Hauptstadt der Kolonie Nieuw Nederland, bis sie 1664 von den Briten erobert wurde und die Stadt den seither gültigen Namen bekam. Ihr Aufstieg zur Weltstadt begann 1825 mit der Fertigstellung des Eriekanals.

Neu!!: Noah Hershkowitz und New York City · Mehr sehen »

Plasma in einer Plasmalampe Magnetisch verformtes Plasma Kerzenflamme im Plattenkondensator, der abwechselnd auf 25 kV Spannung aufgeladen und anschließend wieder entladen wurde. Die Flamme verformt sich im elektrischen Feld. Plasma der Sonnenatmosphäre Blitze Polarlicht Atmosphärischer Plasmajet In der Physik ist ein Plasma (plásma „Gebilde“) ein Teilchengemisch auf atomar-molekularer Ebene, dessen Bestandteile teilweise geladene Komponenten, Ionen und Elektronen, sind.

Neu!!: Noah Hershkowitz und Plasma (Physik) · Mehr sehen »

Ein Soliton ist ein Wellenpaket, das sich durch ein dispersives und zugleich nichtlineares Medium bewegt und sich ohne Änderung seiner Form fortpflanzt.

Neu!!: Noah Hershkowitz und Soliton · Mehr sehen »

Union College ist eine private Universität in Schenectady, New York, USA.

Neu!!: Noah Hershkowitz und Union College · Mehr sehen »

Royce Hall – Hauptgebäude der UCLA UCLA Powell Library Die University of California, Los Angeles (UCLA; deutsch Universität von Kalifornien, Los Angeles) wurde 1919 gegründet und ist der drittälteste Campus der University of California.

Neu!!: Noah Hershkowitz und University of California, Los Angeles · Mehr sehen »

Der Campus der CU Boulder Die University of Colorado Boulder (kurz CU Boulder) ist eine 1876 gegründete staatliche Universität in Boulder im US-Bundesstaat Colorado.

Neu!!: Noah Hershkowitz und University of Colorado Boulder · Mehr sehen »

Iowa Hall, Museum of Natural History, University of Iowa Die University of Iowa ist eine staatliche Forschungsuniversität, deren 7,7 km² großer Campus in Iowa City im US-Bundesstaat Iowa liegt.

Neu!!: Noah Hershkowitz und University of Iowa · Mehr sehen »

Die University of Wisconsin-Madison (kurz UW, UW-Madison oder einfach Madison) ist eine staatliche Universität in Madison im US-Bundesstaat Wisconsin.

Neu!!: Noah Hershkowitz und University of Wisconsin–Madison · Mehr sehen »

Valery Godyak (* 8. Juni 1941 in Czernowitz) ist ein russisch-US-amerikanischer Physiker, der sich mit Plasmaphysik beschäftigt.

Neu!!: Noah Hershkowitz und Valery Godyak · Mehr sehen »

Der 16.

Neu!!: Noah Hershkowitz und 16. August · Mehr sehen »

Karte von Europa am Anfang des Jahres 1941 Karte von Europa am Ende des Jahres 1941.

Neu!!: Noah Hershkowitz und 1941 · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Hershkowitz.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »