Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Nissan R390 GT1

Index Nissan R390 GT1

Der Nissan R390 GT1 aus dem Jahr 1997. Der Nissan R390 GT1 aus dem Jahr 1998. Der Nissan R390 GT1 ist ein Rennwagen, der für die Teilnahme an den 24 Stunden von Le Mans 1997 und 1998 gebaut wurde.

18 Beziehungen: Antriebsschlupfregelung, Aston Martin DB7, Fédération Internationale de l’Automobile, FIA-GT-Meisterschaft, Gruppe GT1, Jaguar XJR-Prototypen, McLaren F1, Nissan 300ZX, Nissan R89C, Nissan Skyline, Porsche 911 GT1, Qualifying, Tom Walkinshaw, Tony Southgate, Turbolader, Zama (Kanagawa), 1960er, 24-Stunden-Rennen von Le Mans.

Antriebsschlupfregelung

Die Antriebsschlupfregelung (ASR), auch Automatische Schlupfregelung oder Traktionskontrolle genannt, sorgt dafür, dass die Räder beim Anfahren des Wagens nicht durchdrehen.

Neu!!: Nissan R390 GT1 und Antriebsschlupfregelung · Mehr sehen »

Aston Martin DB7

Der Aston Martin DB7 ist ein Sportwagen des Automobilherstellers Aston Martin.

Neu!!: Nissan R390 GT1 und Aston Martin DB7 · Mehr sehen »

Fédération Internationale de l’Automobile

Die Fédération Internationale de l’Automobile (Abkürzung: FIA) ist ein internationaler Dachverband des Automobils bzw.

Neu!!: Nissan R390 GT1 und Fédération Internationale de l’Automobile · Mehr sehen »

FIA-GT-Meisterschaft

FIA-GT-Rennen Die FIA-GT-Meisterschaft (GT steht für Gran Turismo) war eine Rennserie, in der seriennahe Supersportwagen und Sportwagen eingesetzt wurden.

Neu!!: Nissan R390 GT1 und FIA-GT-Meisterschaft · Mehr sehen »

Gruppe GT1

Maserati MC12 (GT1) Corvette C6-R (GT1) Ferrari 550 Maranello (GT) McLaren F1 GTR (GT1-1995) Die Gruppe GT1 ist eine von der FIA im Jahre 1995 neben der Gruppe GT2 ins Leben gerufene Fahrzeugkategorie im Motorsport.

Neu!!: Nissan R390 GT1 und Gruppe GT1 · Mehr sehen »

Jaguar XJR-Prototypen

Von links nach rechts: ein XJR-9, drei XJR-12, ein XJR-9, zwei XJR-11, ein XJR-10, ein XJR-6 und ein XJR-5. Die Jaguar XJR-Prototypen waren Rennwagen für Sportwagen-Serien.

Neu!!: Nissan R390 GT1 und Jaguar XJR-Prototypen · Mehr sehen »

McLaren F1

Der McLaren F1 ist ein Supersportwagen, der zwischen 1993 und 1997 von McLaren Automotive 106-mal gebaut wurde und mit einem 12-Zylinder-Motor von BMW ausgerüstet war.

Neu!!: Nissan R390 GT1 und McLaren F1 · Mehr sehen »

Nissan 300ZX

Der Nissan 300ZX ist ein Sportwagen mit Frontmotor und Hinterradantrieb der Marke Nissan, der von Ende 1983 bis Mitte 2000 als Nachfolger des erfolgreichen 280ZX gebaut wurde.

Neu!!: Nissan R390 GT1 und Nissan 300ZX · Mehr sehen »

Nissan R89C

Der Nissan R89C ist ein Sportwagen-Prototyp der Gruppe C, der 1989 von Lola für Nissan hergestellt wurde, um an der Sportwagen-Weltmeisterschaft, der All Japan Sports Prototype Championship und dem 24-Stunden-Rennen von Le Mans teilzunehmen.

Neu!!: Nissan R390 GT1 und Nissan R89C · Mehr sehen »

Nissan Skyline

Der Nissan Skyline, anfangs Thunderbird Skyline, ist ein Fahrzeug der Mittelklasse von Nissan und wird seit 1957 produziert.

Neu!!: Nissan R390 GT1 und Nissan Skyline · Mehr sehen »

Porsche 911 GT1

Der Porsche 911 GT1 ist ein Rennwagen, der zur Teilnahme in der GT1-Klasse beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans konstruiert und aus Homologationszwecken auch als Straßenwagen verkauft wurde.

Neu!!: Nissan R390 GT1 und Porsche 911 GT1 · Mehr sehen »

Qualifying

Der Begriff Zeittraining oder englisch Qualifying bezeichnet im Motorsport die Trainingssitzung zur Ermittlung der Startaufstellung im Rennen.

Neu!!: Nissan R390 GT1 und Qualifying · Mehr sehen »

Tom Walkinshaw

Tom Walkinshaw (* 14. August 1946 in bei Penicuik; † 12. Dezember 2010 ebenda) war ein britischer Rennfahrer und Gründer und Besitzer des Rennteams Tom Walkinshaw Racing.

Neu!!: Nissan R390 GT1 und Tom Walkinshaw · Mehr sehen »

Tony Southgate

Shadow DN9 Arrows A3 Tony Southgates letztes Formel 1-Auto: Der Osella FA1E Jaguar XJR-9 Toyota TS010 Tony Southgate (* 25. Mai 1940 in Coventry, Warwickshire) ist ein britischer Ingenieur, ehemaliger Rennwagen-Konstrukteur in der Formel 1 und Gründungsmitglied des Arrows-Teams.

Neu!!: Nissan R390 GT1 und Tony Southgate · Mehr sehen »

Turbolader

Abgasturbolader im Schnitt; links die Turbinenseite (Abgas), rechts der Verdichter (Ansaugluft) Turbolader an einem Schauraum-Motorblock eines Lkw Ein Turbolader, auch Abgasturbolader (ATL) oder umgangssprachlich Turbo, ist eine optionale Baugruppe eines Verbrennungsmotors und dient der Leistungs- und/oder Effizienzsteigerung.

Neu!!: Nissan R390 GT1 und Turbolader · Mehr sehen »

Zama (Kanagawa)

Zama (-shi) ist eine Stadt in der japanischen Präfektur Kanagawa.

Neu!!: Nissan R390 GT1 und Zama (Kanagawa) · Mehr sehen »

1960er

verweis.

Neu!!: Nissan R390 GT1 und 1960er · Mehr sehen »

24-Stunden-Rennen von Le Mans

Le Mans: Streckenverlauf Bentley, Bj. 1929 Das 24-Stunden-Rennen von Le Mans ist ein Langstreckenrennen für Sportwagen, das vom Automobile Club de l’Ouest (ACO) in der Nähe der französischen Stadt Le Mans veranstaltet wird.

Neu!!: Nissan R390 GT1 und 24-Stunden-Rennen von Le Mans · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »