Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Niederländische Sprache

Index Niederländische Sprache

Die niederländische Sprache (Nederlandse taal), auch Niederländisch (Aussprache), ist eine niederfränkische Sprache.

202 Beziehungen: Aachen, ABC-Inseln, Adjektiv, Adverb, Afrikaans, Akzent (Linguistik), Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, Altbairisch, Altenglisch, Altfränkische Sprache, Altfriesische Sprache, Altniederländisch, Altsächsische Sprache, Amerikanische Jungferninseln, Amsterdam, Amtssprache, Anglizismus, Anglofriesische Sprachen, Anlaut, Antwerpen, Apostroph, Aruba, Aspiration (Phonetik), Aussprache, Belgien, Belgisches Niederländisch, Beorn Nijenhuis, Berbice-Niederländisch, Bergisches Land, Bilabial, Bonaire, Botswana, Brabantisch, Bremen, Buchstabe, Buren, Cedille, Certificaat Nederlands als Vreemde Taal (CNaVT), Ceylon Dutch, Christiaan Huygens, Curaçao, Curriculum (Pädagogik), Dachsprache, Département Nord, Deutsche Sprache, Deutsches Reich, Deutschland, Dialekt, Dialektkontinuum, Digraph (Linguistik), ..., Diminutiv, Diphthong, Edamer, Emphase, Englische Sprache, Europa, Fachvereinigung Niederländisch, Falscher Freund, Flamen, Flandern, Flexion, Frankreich, Französisch-Westflämisch, Französische Sprache, Fränkische Sprachen, Frühneuhochdeutsch, Friesische Sprachen, Frieslande, Genetische Verwandtschaft (Linguistik), Genus, Germanische Sprachen, Guyana, Herzogtum Brabant, Hilfsverb, Historische Linguistik, Holland, Holländischer Dialekt, IJ, Indogermanische Sprachen, Indonesien, Infinitiv, Infinitivgruppe, IsiXhosa, IsiZulu, ISO 639, Jacob Verdam, Johan Cruyff, Jugendsprache, Kanada, Karibik, Karibische Niederlande, Karneval, Fastnacht und Fasching, Kölsch (Sprache), Königliche Bibliothek der Niederlande, Königreich der Niederlande, Kleverländisch, Kolonialismus, Komparation, Konjugation (Grammatik), Kontinentalwestgermanisches Dialektkontinuum, Kreis Kleve, Kreolsprache, Langobardische Sprache, Lautverschiebung, Lesotho, Ligatur (Typografie), Limburgisch, Maasdamer, Maastricht, Mittelniederländisch, Modalverb, Monophthong, Morphologie (Linguistik), Muttersprache, Namibia, Namur, Nederlandse Taalunie, Negerholländisch, Neuniederländisch, Neve Campbell, Niederdeutsche Sprache, Niederfränkisch, Niederlande, Niederlandistik, Niederländisch-Neuguinea, Niederländische Standardsprache, Niederländischunterricht, Niederrhein (Region), Niederrheinisch, Niedersachsen, Niedersächsisch, Niedersächsische Dialekte in den Niederlanden, Nord-Pas-de-Calais, Nordrhein-Westfalen, Nordseegermanische Sprachen, Ostflämisch, Ottawa, Papiamentu, Partikelverb, Perfekt, Person (Grammatik), Phonematische Orthographie, Phonologie, Plural, Präsens, Provinz Limburg (Niederlande), RealPlayer, Rechtswissenschaft, Region Brüssel-Hauptstadt, Rembrandt van Rijn, Rhein-Maasländisch, Rheinischer Regiolekt, Ripuarische Dialekte, Ruhrgebiet, Saba (Insel), Sambia, Satz (Grammatik), Südafrika, Südamerika, Schwa, Schweizerdeutsch, Seeländisch, Sekundärer Bildungsbereich, Semantik, Silbe, Simbabwe, Singular, Sint Eustatius, Sint Maarten, Sranantongo, Staat, Starkes Verb, Stefan George, Stefan Sonderegger, Stimmloser glottaler Plosiv, Suriname, Syntax, Theodor Frings, Thesaurus Indogermanischer Text- und Sprachmaterialien, Toronto, Trema, Uerdinger Linie, Union Südamerikanischer Nationen, Unterrichtsfach, Urlaub, Ursprache, Vancouver, Varietät (Linguistik), Verb, Verbalperiphrase, Verlaufsform, Verwandte Wörter, Vokal, Wellentheorie (Linguistik), Werner König (Linguist), Westflämisch, Westfriesische Sprache, Westgermanische Sprachen, Westmitteldeutsche Sprachen, Westneuguinea, Wortschatz, Zweite Lautverschiebung. Erweitern Sie Index (152 mehr) »

Aachen

Luftbild von Aachen Aachener Dom Aachener Rathaus Aachen (Öcher Platt: Oche) ist eine kreisfreie Großstadt im nordrhein-westfälischen Regierungsbezirk Köln.

Neu!!: Niederländische Sprache und Aachen · Mehr sehen »

ABC-Inseln

ABC-Inseln (niederländisch: ABC-eilanden, auch Benedenwindse Eilanden; Papiamentu: Islanan ABC) ist die Bezeichnung für die Inselgruppe Aruba, Bonaire und Curaçao, die geografisch zu den Inseln unter dem Winde gehören.

Neu!!: Niederländische Sprache und ABC-Inseln · Mehr sehen »

Adjektiv

Das Adjektiv (ad-iectivum nach „das Hinzugefügte“) ist in der Sprachwissenschaft diejenige Wortart, welche die Beschaffenheit eines konkreten Dinges, einer abstrakten Sache, eines Vorganges oder Zustandes usw.

Neu!!: Niederländische Sprache und Adjektiv · Mehr sehen »

Adverb

Adverb (von lat. adverbium; Plural: Adverbien), deutsch auch Umstandswort oder (heutzutage seltener) Nebenwort, ist in der Grammatik vieler Sprachen eine Wortart, die typischerweise eine unveränderliche Form hat, also nicht flektierbar ist, und deren Hauptfunktion die einer adverbialen Bestimmung ist, d. h., nähere Angaben zu Ereignissen oder zu Aussagen auszudrücken.

Neu!!: Niederländische Sprache und Adverb · Mehr sehen »

Afrikaans

Afrikaans (wörtlich afrikanisch), früher auch Kapholländisch oder Kolonial-Niederländisch genannt, ist eine der elf Amtssprachen in Südafrika und eine anerkannte Minderheitensprache in Namibia.

Neu!!: Niederländische Sprache und Afrikaans · Mehr sehen »

Akzent (Linguistik)

Der Akzent (im 15. oder 16. Jahrhundert von eigentlich „das Antönen, das Beitönen“ entlehnt, einer Ableitung vom Verb accinere „dazu singen, dazu tönen“; deutsch auch die Betonung) in der Sprachwissenschaft ist eine suprasegmentale Eigenschaft von Lauten, Wörtern, Wortgruppen und Sätzen.

Neu!!: Niederländische Sprache und Akzent (Linguistik) · Mehr sehen »

Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

Die Flagge der Vereinten Nationen ''(Declaración Universal de los Derechos del Hombre'',November 1949) Sonderbriefmarke von 1998 zum 50. Jahrestag der Erklärung Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte (A/RES/217, UN-Doc. 217/A-(III)), auch Deklaration der Menschenrechte oder UN-Menschenrechtscharta oder kurz AEMR, sind unverbindliche Empfehlungen der Vereinten Nationen zu den allgemeinen Grundsätzen der Menschenrechte.

Neu!!: Niederländische Sprache und Allgemeine Erklärung der Menschenrechte · Mehr sehen »

Altbairisch

Altbairisch ist die Sprache der frühesten Texte aus althochdeutscher Zeit (8. Jahrhundert bis um 1050), die im damaligen Herzogtum Bayern sowie von aus diesem Gebiet stammenden Schreibern niedergeschrieben wurden.

Neu!!: Niederländische Sprache und Altbairisch · Mehr sehen »

Altenglisch

Altenglisch, auch Angelsächsisch (Eigenbezeichnung: Ænglisc, Englisc), ist die älteste schriftlich bezeugte Sprachstufe der englischen Sprache und wurde bis Mitte des 12.

Neu!!: Niederländische Sprache und Altenglisch · Mehr sehen »

Altfränkische Sprache

Ausbreitung der Sal- und Rheinfranken bis zum 5./6. Jahrhundert Mit Altfränkisch (frk. *Frenkisk) wird in der Sprachwissenschaft die Sprache der germanischen Franken oder der fränkischen Stämme bezeichnet, die im frühen 3. Jahrhundert, vom Gebiet nördlich und nordöstlich des Niederrheins, etwa dem heutigen Westfalen kommend, die unteren Gebiete der Region Niederrhein, das Mittelrhein-Gebiet, die römische Provinz Belgien und später Gallien (das heutige Frankreich) eroberten.

Neu!!: Niederländische Sprache und Altfränkische Sprache · Mehr sehen »

Altfriesische Sprache

Die altfriesische Sprache (in älteren Werken auch einfach nur friesische Sprache oder Friesisch) ist der gemeinsame Vorläufer der modernen friesischen Sprachen.

Neu!!: Niederländische Sprache und Altfriesische Sprache · Mehr sehen »

Altniederländisch

Altniederländisch oder Altniederfränkisch ist der Vorläufer des Mittelniederländischen im frühen Mittelalter (ca. 600 bis 1150).

Neu!!: Niederländische Sprache und Altniederländisch · Mehr sehen »

Altsächsische Sprache

Die altsächsische Sprache oder altniederdeutsche Sprache umfasst die Sprache des alten Siedlungsgebietes der Sachsen und Angeln im altniederdeutschen Sprachraum von den Anfängen der schriftlichen Überlieferung bis ins frühe Mittelalter.

Neu!!: Niederländische Sprache und Altsächsische Sprache · Mehr sehen »

Amerikanische Jungferninseln

Die politische Aufteilung der Jungferninseln in (von West nach Ost) Spanische Jungferninseln, Amerikanische Jungferninseln und Britische Jungferninseln Die Amerikanischen Jungferninseln (USVI) sind nicht inkorporiertes Außengebiet der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Niederländische Sprache und Amerikanische Jungferninseln · Mehr sehen »

Amsterdam

Amsterdam ist die Hauptstadt und einwohnerstärkste Stadt des Königreichs der Niederlande.

Neu!!: Niederländische Sprache und Amsterdam · Mehr sehen »

Amtssprache

Die Amtssprache ist die im Sprachenrecht verbindlich geregelte Sprache eines Landes oder Staates, die für die Regierung und alle staatlichen Stellen untereinander und gegenüber den Bürgern gilt.

Neu!!: Niederländische Sprache und Amtssprache · Mehr sehen »

Anglizismus

Als Anglizismus bezeichnet man eine Ausdrucksweise oder eine Bedeutung aus der englischen Sprache, die in eine andere Sprache eingeflossen ist.

Neu!!: Niederländische Sprache und Anglizismus · Mehr sehen »

Anglofriesische Sprachen

Als Anglo-Friesische Sprachen bezeichnete man früher eine auf eine angenommene gemeinsame Ursprache zurückgehende Untergruppe der westgermanischen Sprachen bestehend aus Altenglisch, Altfriesisch und deren Nachfolgesprachen.

Neu!!: Niederländische Sprache und Anglofriesische Sprachen · Mehr sehen »

Anlaut

Der Anlaut ist morphologisch betrachtet der erste Laut eines Wortes.

Neu!!: Niederländische Sprache und Anlaut · Mehr sehen »

Antwerpen

Antwerpen (veraltet oder Antorff) ist eine Hafenstadt in der Region Flandern in Belgien und die Hauptstadt der Provinz Antwerpen.

Neu!!: Niederländische Sprache und Antwerpen · Mehr sehen »

Apostroph

Der Apostroph (altgriechisch ἀπόστροφος apóstrophos ‚abgewandt‘; über spätlateinisch apostrophus ins Deutsche im 17. Jahrhundert, seit dem 18. Jahrhundert ohne lateinische EndungKluge Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24. Auflage) als das Auslassungszeichen (auch das Hochkomma oder der Oberstrich, Mehrzahl: -e) ist ein Satzzeichen, das in der deutschen Sprache bestimmte Auslassungen in einem Wort kennzeichnet oder zwingend den Genitiv von Eigennamen verdeutlicht, die im Nominativ bereits auf einen s-Laut (geschrieben: -s, -ß, -z, -x, -ce) enden, wenn sie nicht einen Artikel, ein Possessivpronomen oder dergleichen bei sich haben.

Neu!!: Niederländische Sprache und Apostroph · Mehr sehen »

Aruba

Aruba ist eine der drei ABC-Inseln (Aruba, '''B'''onaire, '''C'''uraçao), die geologisch zu Südamerika gehören und Teil der Kleinen Antillen in der südlichen Karibik sind.

Neu!!: Niederländische Sprache und Aruba · Mehr sehen »

Aspiration (Phonetik)

Aspiration (von lat. aspirare „Luft aushauchen“; auch Behauchung) bedeutet in der Phonetik, dass ein Laut, meistens ein Plosiv, von einem hörbaren Hauchgeräusch begleitet wird.

Neu!!: Niederländische Sprache und Aspiration (Phonetik) · Mehr sehen »

Aussprache

Aussprache (auch: Lautung) wird die tatsächliche Lautgebung von Wörtern der gesprochenen Sprache im Unterschied zum Schriftbild genannt.

Neu!!: Niederländische Sprache und Aussprache · Mehr sehen »

Belgien

Das Königreich Belgien ist ein föderaler Staat in Westeuropa.

Neu!!: Niederländische Sprache und Belgien · Mehr sehen »

Belgisches Niederländisch

Belgisches Niederländisch umfasst eine Reihe von Sprachformen in Belgien, die in der Region Flandern und in der zweisprachigen Region Brüssel-Hauptstadt gesprochen werden.

Neu!!: Niederländische Sprache und Belgisches Niederländisch · Mehr sehen »

Beorn Nijenhuis

Beorn Nijenhuis beim Weltcup in Heerenveen 2008 Beorn Nijenhuis (* 2. April 1984 in Rocky Mountain House, Alberta, Kanada) ist ein niederländischer Eisschnellläufer.

Neu!!: Niederländische Sprache und Beorn Nijenhuis · Mehr sehen »

Berbice-Niederländisch

Berbice-Niederländisch (ndl. Berbice-Nederlands) ist eine heute ausgestorbene Kreolsprache, die etwa bis zur Mitte des 20.

Neu!!: Niederländische Sprache und Berbice-Niederländisch · Mehr sehen »

Bergisches Land

Bergisches Land in Deutschland bergischer Baustil in Wuppertal-Beyenburg Bergischer Löwe auf einem Glasfenster Das Bergische Land ist eine Mittelgebirgsregion in Nordrhein-Westfalen (Deutschland), die aus dem historischen Territorium Herzogtum Berg hervorgegangen ist.

Neu!!: Niederländische Sprache und Bergisches Land · Mehr sehen »

Bilabial

Bilabialer Konsonant Artikulation eines bilabialen Verschlusslauts Ein Bilabial (deutsch auch Lippenlaut) ist ein mit beiden Lippen gesprochener Laut.

Neu!!: Niederländische Sprache und Bilabial · Mehr sehen »

Bonaire

Die Insel Bonaire ist geographisch Teil der Kleinen Antillen.

Neu!!: Niederländische Sprache und Bonaire · Mehr sehen »

Botswana

Botswana bzw.

Neu!!: Niederländische Sprache und Botswana · Mehr sehen »

Brabantisch

Das Verbreitungsgebiet des Brabantischen im Niederländischen Sprachgebiet Die brabantischen Dialekte in den Niederlanden, Belgien und Deutschland Brabantisch (Brabantisch: Braobans; Niederländisch: Brabants) ist ein niederfränkischer Dialekt innerhalb des Niederländischen.

Neu!!: Niederländische Sprache und Brabantisch · Mehr sehen »

Bremen

Luftbild der Bremer Innenstadt mit Marktplatz, Domshof, Bremer Dom, Rathaus und Liebfrauenkirche Die Stadtgemeinde Bremen ist die Hauptstadt des Landes Freie Hansestadt Bremen (kurz ebenfalls „Bremen“). Zu dem Zwei-Städte-Staat gehört neben Bremen noch das 53 km nördlich gelegene Bremerhaven.

Neu!!: Niederländische Sprache und Bremen · Mehr sehen »

Buchstabe

Ein Buchstabe ist ein Schriftzeichen, das in einer Alphabetschrift verwendet wird.

Neu!!: Niederländische Sprache und Buchstabe · Mehr sehen »

Buren

Buren bei einer Gedenkveranstaltung Als Buren (von afrikaans: Boere, wörtlich Bauern), in ihrer Sprache Afrikaners, dt.

Neu!!: Niederländische Sprache und Buren · Mehr sehen »

Cedille

Garamond Eine Cedille (eigentlich „kleines Z“; auch Zedille, Zedilla, Cedilha) ist ein diakritisches Zeichen zur Kennzeichnung einer besonderen Aussprache eines Buchstabens.

Neu!!: Niederländische Sprache und Cedille · Mehr sehen »

Certificaat Nederlands als Vreemde Taal (CNaVT)

Das Certificaat Nederlands als Vreemde Taal (CNaVT) (deutsch „Zertifikat Niederländisch als Fremdsprache“) ist ein offizielles, international anerkanntes Niederländischzertifikat, das von Mitarbeitern der Katholischen Universität Leuven entwickelt wird.

Neu!!: Niederländische Sprache und Certificaat Nederlands als Vreemde Taal (CNaVT) · Mehr sehen »

Ceylon Dutch

Ceylon Dutch (ndl. Ceylons-Nederlands) ist der englische Name für eine ausgestorben kreolisierte Tochtersprache des Niederländischen, die hauptsächlich zwischen dem 17.

Neu!!: Niederländische Sprache und Ceylon Dutch · Mehr sehen »

Christiaan Huygens

Christiaan Huygens, 1671 von Caspar Netscher gemalt Christiaan Huygens (* 14. April 1629 in Den Haag; † 8. Juli 1695 ebenda), auch Christianus Hugenius, war ein niederländischer Astronom, Mathematiker und Physiker.

Neu!!: Niederländische Sprache und Christiaan Huygens · Mehr sehen »

Curaçao

Curaçao (papiamentu Kòrsou) ist eine rund 444 Quadratkilometer große Insel und zusammen mit der Nebeninsel Klein Curaçao ein Land des Königreichs der Niederlande in der Karibik.

Neu!!: Niederländische Sprache und Curaçao · Mehr sehen »

Curriculum (Pädagogik)

Das Curriculum (Plural Curricula; aus lateinisch: Wettlauf, Umlauf, Kreisbahn, Lauf) ist ein Lehrplan oder Lehrprogramm, das auf einer Theorie des Lehrens und Lernens (Didaktik) aufbaut.

Neu!!: Niederländische Sprache und Curriculum (Pädagogik) · Mehr sehen »

Dachsprache

Als Dachsprache bezeichnet man eine Sprache, die einer Gruppe von Idiomen als gemeinsame Standardsprache dient (siehe hierzu auch Dialektkontinuum).

Neu!!: Niederländische Sprache und Dachsprache · Mehr sehen »

Département Nord

Das Département Nord ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 59.

Neu!!: Niederländische Sprache und Département Nord · Mehr sehen »

Deutsche Sprache

Die deutsche Sprache bzw.

Neu!!: Niederländische Sprache und Deutsche Sprache · Mehr sehen »

Deutsches Reich

Ersten Weltkriegs und Sturz des Kaiserreiches Deutsches Reich 1919–1937 Deutsches Reich ist der Name des deutschen Nationalstaates zwischen 1871 und 1945 und zugleich auch die staatsrechtliche Bezeichnung Deutschlands bis 1943 (ab 1943 amtlich – jedoch nicht offiziell proklamiert – als Großdeutsches Reich).

Neu!!: Niederländische Sprache und Deutsches Reich · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Niederländische Sprache und Deutschland · Mehr sehen »

Dialekt

Ein Dialekt (lateinisch dialectus und dialectos, diálektos „Gespräch/Diskussion, Redeweise, Dialekt/Mundart, Sprache“, von dialégesthai „mit jemandem reden“), auch als Mundart bezeichnet, ist eine lokale oder regionale Sprachvarietät.

Neu!!: Niederländische Sprache und Dialekt · Mehr sehen »

Dialektkontinuum

Unter einem Dialektkontinuum wird in der Dialektologie eine Kette von Dialekten verstanden, innerhalb derer sich nach innersprachlichen strukturellen Kriterien keine eindeutigen Grenzen ziehen lassen, da zumindest zwei geographisch oder sozial benachbarte Dialekte jeweils gegenseitig verständlich sind.

Neu!!: Niederländische Sprache und Dialektkontinuum · Mehr sehen »

Digraph (Linguistik)

Digraph bezeichnet in der Graphematik zwei Buchstaben, die für eine Lautung stehen.

Neu!!: Niederländische Sprache und Digraph (Linguistik) · Mehr sehen »

Diminutiv

Das Diminutiv (auch Deminutiv, Diminutivum, Deminutivum von „verringern, vermindern“, vgl. minus) ist die grammatische Verkleinerungsform eines Substantivs.

Neu!!: Niederländische Sprache und Diminutiv · Mehr sehen »

Diphthong

Ein Diphthong (von dis „zweimal“ und phthóngos „Laut“) ist ein Doppellaut aus zwei verschiedenen Vokalen innerhalb einer einzigen Silbe.

Neu!!: Niederländische Sprache und Diphthong · Mehr sehen »

Edamer

Edamer Edamer (niederl. Schreibung: Edammer) ist ein Käse mit dem Ursprungsort Edam.

Neu!!: Niederländische Sprache und Edamer · Mehr sehen »

Emphase

Emphase (auch Emphasis; altgr. ἐμφαίνω emphaínō „zeigen“, „an den Tag legen“, „anschaulich/deutlich/offensichtlich machen“) bedeutet eigentlich „öffentlich anschaubare Darstellung“ oder „Verdeutlichung“, in späterer Verwendung „Kraft des Ausdrucks“ oder „Nachdruck in der Rede“.

Neu!!: Niederländische Sprache und Emphase · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Niederländische Sprache und Englische Sprache · Mehr sehen »

Europa

Europa (Eurṓpē) ist ein Erdteil, der sich über das westliche Fünftel der eurasischen Landmasse erstreckt.

Neu!!: Niederländische Sprache und Europa · Mehr sehen »

Fachvereinigung Niederländisch

Die Fachvereinigung Niederländisch (FN) ist der größte Niederlandistenverband der Welt außerhalb des niederländischen Sprachraums.

Neu!!: Niederländische Sprache und Fachvereinigung Niederländisch · Mehr sehen »

Falscher Freund

Falscher Freund (oder Fauxami, „falscher Freund“) ist ein Begriff aus der Interlinguistik.

Neu!!: Niederländische Sprache und Falscher Freund · Mehr sehen »

Flamen

Als Flamen (niederländisch Vlamingen) bezeichnen sich die niederländischsprachigen Einwohner der belgischen Region Flandern und ein Teil der niederländischsprachigen Einwohner der Region Brüssel-Hauptstadt.

Neu!!: Niederländische Sprache und Flamen · Mehr sehen »

Flandern

Karte der Grafschaft Flandern aus dem Jahre 1609 Flandern (bzw. les Flandres) oder die Flämische Region (nld. Vlaams Gewest, frz. Région flamande) ist eine der drei Regionen des Königreichs Belgien und somit ein Gliedstaat des belgischen Bundesstaates.

Neu!!: Niederländische Sprache und Flandern · Mehr sehen »

Flexion

In der Grammatik bezeichnet Flexion (lateinisch flexio „Biegung“) die Änderung der Gestalt eines Wortes (eines Lexems) zum Ausdruck seiner grammatischen Merkmale bzw.

Neu!!: Niederländische Sprache und Flexion · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Niederländische Sprache und Frankreich · Mehr sehen »

Französisch-Westflämisch

Französisch-Westflämisch (Eigenbezeichnung Fransch Vlaemsch) sind Sammelbegriffe für verschiedene westflämische Dialekte, die auf dem Gebiet des heutigen Frankreichs gesprochen werden.

Neu!!: Niederländische Sprache und Französisch-Westflämisch · Mehr sehen »

Französische Sprache

Französisch bzw.

Neu!!: Niederländische Sprache und Französische Sprache · Mehr sehen »

Fränkische Sprachen

Als fränkische Sprachen werden die westgermanischen Sprachen und Dialekte bezeichnet, die von den Franken zu der Zeit ihrer Ethnogenese (3. Jh.) gesprochen wurden oder sich aus den im Norden und Osten des späteren Fränkischen Reichs (5.–9. Jh.) gesprochenen fränkischen Mundarten entwickelt haben.

Neu!!: Niederländische Sprache und Fränkische Sprachen · Mehr sehen »

Frühneuhochdeutsch

Frühneuhochdeutsch (abgekürzt oft Fnhd. oder Frnhd.) nennt man die historische Sprachstufe der deutschen Sprache zwischen dem Deutsch des Mittelalters (dem Mittelhochdeutschen) und dem heutigen Deutsch (dem Neuhochdeutschen).

Neu!!: Niederländische Sprache und Frühneuhochdeutsch · Mehr sehen »

Friesische Sprachen

Das Verbreitungsgebiet des Friesischen Zweisprachige Schilder Deutsch-Nordfriesisch bei der Polizeidirektion Husum, Nordfriesland Zweisprachige Ortsbeschilderung in Fryslân (Niederlande) Die friesischen Sprachen, allgemein nur Friesisch (westfriesisch Frysk, nordfriesisch z. B. fresk oder frasch, als dialektübergreifender Kompromiss auch Friisk, saterfriesisch Fräisk) genannt, sind eine Gruppe von drei Sprachen.

Neu!!: Niederländische Sprache und Friesische Sprachen · Mehr sehen »

Frieslande

Das friesische Siedlungsgebiet Die Flaggen der ''Drei Frieslande'': Nordfriesland, Ostfriesland, Provinz Friesland (v. l. n. r.) Als Frieslande werden von alters her die Siedlungsgebiete der Friesen bezeichnet, die sich entlang der niederländischen und deutschen Nordseeküste erstrecken.

Neu!!: Niederländische Sprache und Frieslande · Mehr sehen »

Genetische Verwandtschaft (Linguistik)

Als genetisch verwandt bezeichnet man in der Linguistik Sprachen, die auf eine gemeinsame Ursprache zurückgehen.

Neu!!: Niederländische Sprache und Genetische Verwandtschaft (Linguistik) · Mehr sehen »

Genus

Das Genus (Plural: Genera; von lateinisch genus „Art, Gattung, Geschlecht“, als grammatischer Fachausdruck in Anlehnung an), oder deutsch das grammatische Geschlecht, ist eine in vielen Sprachen vorkommende Klassifikation von Substantiven, denen jeweils ein Genus zugeordnet ist.

Neu!!: Niederländische Sprache und Genus · Mehr sehen »

Germanische Sprachen

Die germanischen Sprachen sind ein Zweig der indogermanischen Sprachfamilie.

Neu!!: Niederländische Sprache und Germanische Sprachen · Mehr sehen »

Guyana

Guyana – amtlich Kooperative Republik Guyana – ist ein Staat an der Atlantikküste Südamerikas.

Neu!!: Niederländische Sprache und Guyana · Mehr sehen »

Herzogtum Brabant

Brabant ist ein historisches Gebiet, das in etwa aus den belgischen Provinzen Antwerpen und Brabant (heute in Flämisch-Brabant, Wallonisch-Brabant und die Region Brüssel-Hauptstadt geteilt) sowie der im Süden der Niederlande gelegenen Provinz Nordbrabant (Noord-Brabant) besteht.

Neu!!: Niederländische Sprache und Herzogtum Brabant · Mehr sehen »

Hilfsverb

Als Hilfsverb (auch Auxiliarverb, Auxiliare, Auxiliar, Hilfszeitwort, Hilfswort) bezeichnet man in der Sprachwissenschaft bestimmte Verben, deren Funktion darin liegt, in Kombination mit einem Vollverb bestimmte grammatische Merkmale auszudrücken, z. B.

Neu!!: Niederländische Sprache und Hilfsverb · Mehr sehen »

Historische Linguistik

Die historische Linguistik (auch historische Sprachwissenschaft, Historiolinguistik) beschäftigt sich als Teilbereich der Sprachwissenschaft sowie als historische Hilfswissenschaft mit allen Fragen der Veränderung von Sprache.

Neu!!: Niederländische Sprache und Historische Linguistik · Mehr sehen »

Holland

Wappen der Grafschaft Holland Die Provinzen Nordholland und Südholland im Staatsgebiet der Niederlande Holland ist ein Teil der Niederlande, der im Westen von der Nordsee, im Osten vom IJsselmeer, den Provinzen Utrecht, Gelderland und Nordbrabant sowie im Süden von der Provinz Zeeland begrenzt wird.

Neu!!: Niederländische Sprache und Holland · Mehr sehen »

Holländischer Dialekt

Der holländische Dialekt ist der niederländische Dialekt, der im Raum Holland gesprochen wird, also ungefähr in den beiden Provinzen Nordholland und Südholland.

Neu!!: Niederländische Sprache und Holländischer Dialekt · Mehr sehen »

IJ

IJ bzw.

Neu!!: Niederländische Sprache und IJ · Mehr sehen »

Indogermanische Sprachen

Die indogermanischen oder indoeuropäischen Sprachen bilden die heute sprecherreichste Sprachfamilie der Welt mit etwa drei Milliarden Muttersprachlern.

Neu!!: Niederländische Sprache und Indogermanische Sprachen · Mehr sehen »

Indonesien

Indonesien (indonesisch Indonesia) ist eine Republik und der weltgrößte Inselstaat sowie mit rund 255 Millionen Einwohnern der viertbevölkerungsreichste Staat der Welt.

Neu!!: Niederländische Sprache und Indonesien · Mehr sehen »

Infinitiv

Infinitiv (lat. infinitivus; zu lat. infinitum, wörtl. „das Unbegrenzte“, gemeint: „das Unbestimmte“) ist der Name für eine Verb­form, in der Numerus und (normalerweise) Person nicht ausgedrückt werden.

Neu!!: Niederländische Sprache und Infinitiv · Mehr sehen »

Infinitivgruppe

Als Infinitivgruppe wird im Deutschen die Kombination eines Infinitivs mit dem Wort „zu“ und gegebenenfalls weiteren Wörtern bezeichnet.

Neu!!: Niederländische Sprache und Infinitivgruppe · Mehr sehen »

IsiXhosa

Anteil der isiXhosasprecher in Südafrika (2011) Dichte der isiXhosasprecher in Südafrika (2011) isiXhosa (deutsche Aussprache), vereinfachend Xhosa genannt, ist die Sprache der Xhosa und eine der elf Amtssprachen in der Republik Südafrika, außerdem wird es auch in Botswana und Lesotho gesprochen.

Neu!!: Niederländische Sprache und IsiXhosa · Mehr sehen »

IsiZulu

Anteil der isiZulusprecher in Südafrika (2011) Dichte der isiZulusprecher in Südafrika (2011) isiZulu (vereinfacht auch Zulu genannt) ist eine Bantusprache und wird von etwa 12 Millionen Menschen gesprochen, die vornehmlich (zu 95 Prozent) in Südafrika leben, vor allem Angehörige der Zulu.

Neu!!: Niederländische Sprache und IsiZulu · Mehr sehen »

ISO 639

Die ISO 639 ist eine internationale Norm der Internationalen Organisation für Normung (ISO), die Kennungen für Namen von Sprachen (Sprachkürzel, Sprachcodes, Sprachencodes) definiert.

Neu!!: Niederländische Sprache und ISO 639 · Mehr sehen »

Jacob Verdam

Jacob Verdam Jacob Verdam oder Jakob Verdam (* 22. Januar 1845 in Amsterdam; † 19. Juli 1919 in Leiden) war ein niederländischer Niederlandist.

Neu!!: Niederländische Sprache und Jacob Verdam · Mehr sehen »

Johan Cruyff

Johan Cruyff, bürgerlich Hendrik Johannes Cruijff (* 25. April 1947 in Amsterdam, Niederlande; † 24. März 2016 in Barcelona, Spanien), war ein niederländischer Fußballspieler und -trainer.

Neu!!: Niederländische Sprache und Johan Cruyff · Mehr sehen »

Jugendsprache

Jugendsprache (auch Jugendkommunikation) bezeichnet Sprechweisen bzw.

Neu!!: Niederländische Sprache und Jugendsprache · Mehr sehen »

Kanada

Kanada (englisch und französisch Canada) ist ein Staat in Nordamerika, der zwischen dem Atlantik im Osten und dem Pazifik im Westen liegt und nordwärts bis zum Arktischen Ozean reicht.

Neu!!: Niederländische Sprache und Kanada · Mehr sehen »

Karibik

Karibik, südlich das Karibische Meer, nordwestlich der Golf von Mexiko, östlich der offene Nordatlantik Die Inseln der Karibik Die Karibik ist eine Region im westlichen, tropischen Teil des Atlantischen Ozeans nördlich des Äquators.

Neu!!: Niederländische Sprache und Karibik · Mehr sehen »

Karibische Niederlande

Die Karibischen Niederlande bestehen aus den drei Inseln Bonaire, Sint Eustatius und Saba sowie deren Nebeninseln in der Karibik.

Neu!!: Niederländische Sprache und Karibische Niederlande · Mehr sehen »

Karneval, Fastnacht und Fasching

Als Karneval, Fastnacht, Fasnacht, Fasnet, Fasching, Fastabend, Fastelovend, Fasteleer oder fünfte Jahreszeit bezeichnet man die Bräuche, mit denen die Zeit vor der vierzigtägigen bzw.

Neu!!: Niederländische Sprache und Karneval, Fastnacht und Fasching · Mehr sehen »

Kölsch (Sprache)

Kölsch (IPA:, kölsche Aussprache:; auch: Kölnisch) ist die nach Sprecherzahl größte Variante des Ripuarischen und des Zentralripuarischen innerhalb des Mittelfränkischen.

Neu!!: Niederländische Sprache und Kölsch (Sprache) · Mehr sehen »

Königliche Bibliothek der Niederlande

Logo Königliche Bibliothek in Den Haag Die Königliche Bibliothek der Niederlande (Abkürzung: KB) ist die Nationalbibliothek der Niederlande mit Sitz in Den Haag.

Neu!!: Niederländische Sprache und Königliche Bibliothek der Niederlande · Mehr sehen »

Königreich der Niederlande

Das Königreich der Niederlande ist ein in vier Teile gegliederter Staat in Europa und in der Karibik.

Neu!!: Niederländische Sprache und Königreich der Niederlande · Mehr sehen »

Kleverländisch

Das Kleverländische und die enger verwandten Dialekte des Niederländischen Kleverländisch (Ndl. Kleverlands) ist eine nordniederfränkische Mundartgruppe in Nordrhein-Westfalen und in angrenzenden Gebieten der Niederlande.

Neu!!: Niederländische Sprache und Kleverländisch · Mehr sehen »

Kolonialismus

Unabhängig/Andere Länder Als Kolonialismus wird die meist staatlich geförderte Inbesitznahme auswärtiger Territorien und die Unterwerfung, Vertreibung oder Ermordung der ansässigen Bevölkerung durch eine Kolonialherrschaft bezeichnet.

Neu!!: Niederländische Sprache und Kolonialismus · Mehr sehen »

Komparation

Die Komparation (von lat. comparatio, von lat. comparare „vergleichen“; lat. comparatio, antik auch contentio), auch Gradation oder zuweilen Graduierung, deutsch Steigerung, ist in der Sprachwissenschaft die Steigerung von Adjektiven und (einigen) Adverbien.

Neu!!: Niederländische Sprache und Komparation · Mehr sehen »

Konjugation (Grammatik)

Als Konjugation (von ‚Verbindung‘), Verbflexion, Verbalflexion oder Flexion der Verben bezeichnet man in der Grammatik die Formenbildung (Morphologie) eines Verbs (Zeitworts) nach den Merkmalen Person, Numerus, Tempus, Modus, Genus verbi und ggf.

Neu!!: Niederländische Sprache und Konjugation (Grammatik) · Mehr sehen »

Kontinentalwestgermanisches Dialektkontinuum

Das kontinentalwestgermanische Dialektkontinuum ist ein Dialektkontinuum in Mittel- und Westeuropa, das die dort in einem zusammenhängenden Gebiet gesprochenen oberdeutschen, mitteldeutschen, niederdeutschen und niederfränkischen Dialekte umfasst, die gemeinhin den standardisierten und als Amtssprachen fungierenden Dachsprachen Deutsch, Niederländisch und Luxemburgisch zugerechnet werden.

Neu!!: Niederländische Sprache und Kontinentalwestgermanisches Dialektkontinuum · Mehr sehen »

Kreis Kleve

Der Kreis Kleve liegt am unteren Niederrhein im Nordwesten des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Niederländische Sprache und Kreis Kleve · Mehr sehen »

Kreolsprache

Eine Kreolsprache, kurz Kreol genannt, ist eine Sprache, die in der Situation des Sprachkontakts aus mehreren Sprachen entstanden ist, wobei oft ein Großteil des Wortschatzes der neuen Sprache auf eine der beteiligten Kontaktsprachen zurückgeht.

Neu!!: Niederländische Sprache und Kreolsprache · Mehr sehen »

Langobardische Sprache

Langobardisch ist eine ausgestorbene und nur als Trümmersprache erhaltene germanische Sprache, die von den Langobarden gesprochen wurde und bis spätestens 1000 n. Chr.

Neu!!: Niederländische Sprache und Langobardische Sprache · Mehr sehen »

Lautverschiebung

Mit Lautverschiebung werden bestimmte systematische Lautwandel­phänomene bezeichnet, die im Laufe der Entwicklung einer Sprache auftreten können.

Neu!!: Niederländische Sprache und Lautverschiebung · Mehr sehen »

Lesotho

Das Königreich Lesotho, 1868 bis 1966 Basutoland, ist eine parlamentarische Monarchie im südlichen Afrika.

Neu!!: Niederländische Sprache und Lesotho · Mehr sehen »

Ligatur (Typografie)

Garamond Punkt.

Neu!!: Niederländische Sprache und Ligatur (Typografie) · Mehr sehen »

Limburgisch

Noord-Limburgs mit Venlo und dem Ostbergischen, welche beide jedoch zu Kleverländisch gehören. Limburgisch (ndl. Limburgs, limb. Limbörgsj, Lèmbörgs, Plat) ist die südniederfränkische Dialektgruppe und gehört zum kontinentalen westgermanischen Dialektkontinuum.

Neu!!: Niederländische Sprache und Limburgisch · Mehr sehen »

Maasdamer

Maasdamer Maasdamer ist eine niederländische Schnittkäsesorte mit 45 % Fett in Trockenmasse.

Neu!!: Niederländische Sprache und Maasdamer · Mehr sehen »

Maastricht

Maastricht, bis ins 20.

Neu!!: Niederländische Sprache und Maastricht · Mehr sehen »

Mittelniederländisch

Mittelniederländisch (Abkürzung „Mnl.“ oder „Mnld.“) oder Dietsch war der Vorläufer der niederländischen Sprache, der etwa zwischen 1150 und 1500 gesprochen wurde.

Neu!!: Niederländische Sprache und Mittelniederländisch · Mehr sehen »

Modalverb

Modalverb (lateinisch verbum modale) ist in der Sprachwissenschaft eine Bezeichnung für bestimmte Verben, die zum Ausdruck einer Modalität – d. h.

Neu!!: Niederländische Sprache und Modalverb · Mehr sehen »

Monophthong

Ein Monophthong (v. griech. monos „allein“ und phthóngos „Laut“) ist ein einfacher Vokal ohne Veränderung der Qualität (z. B. „u“, „a“) im Gegensatz zu Diphthongen (z. B. „au“, „ei“).

Neu!!: Niederländische Sprache und Monophthong · Mehr sehen »

Morphologie (Linguistik)

Die Morphologie (von morphé ‚Gestalt‘, ‚Form‘, und λόγος lógos ‚Wort‘, ‚Lehre‘, ‚Vernunft‘), auch: Morphematik oder Morphemik, ist eine linguistische Teildisziplin, deren Untersuchungsobjekt das Wort als größte und das Morphem als kleinste Einheit ist.

Neu!!: Niederländische Sprache und Morphologie (Linguistik) · Mehr sehen »

Muttersprache

Internationaler Tag der Muttersprache in Sydney, Australien. Als Muttersprache bezeichnet man die in der frühen Kindheit ohne formalen Unterricht erlernte Sprache.

Neu!!: Niederländische Sprache und Muttersprache · Mehr sehen »

Namibia

Namibia (amtlich: Republik Namibia; deutsche Aussprache) ist ein Staat im südlichen Afrika zwischen Angola, Botswana, Sambia, Südafrika und dem Atlantischen Ozean.

Neu!!: Niederländische Sprache und Namibia · Mehr sehen »

Namur

Namur (auch Namür) ist eine Stadt in Belgien mit fast ausschließlich französischsprachigen Einwohnern.

Neu!!: Niederländische Sprache und Namur · Mehr sehen »

Nederlandse Taalunie

Mitgliedsstaaten Büro in Den Haag Die Nederlandse Taalunie (Niederländisch für Niederländische Sprachunion) ist eine internationale amtliche Organisation der Niederlande, Flanderns (Belgien), Surinames sowie der drei karibischen Länder Aruba, Curaçao und Sint Maarten, die sich mit der niederländischen Sprache, dem Sprachunterricht und der Literatur beschäftigt.

Neu!!: Niederländische Sprache und Nederlandse Taalunie · Mehr sehen »

Negerholländisch

Negerholländisch (ndl. Negerhollands) ist der Name für eine kreolisierte niederländische Tochtersprache.

Neu!!: Niederländische Sprache und Negerholländisch · Mehr sehen »

Neuniederländisch

Neuniederländisch oder modernes Niederländisch ist die Nachfolgesprache des Mittelniederländischen und die Grundlage für die Niederländische Standardsprache.

Neu!!: Niederländische Sprache und Neuniederländisch · Mehr sehen »

Neve Campbell

Neve Campbell (2015) Neve Adrianne Campbell (* 3. Oktober 1973 in Guelph, Ontario) ist eine kanadische Schauspielerin.

Neu!!: Niederländische Sprache und Neve Campbell · Mehr sehen »

Niederdeutsche Sprache

Deutsche Dialekte) Als nieder- oder plattdeutsche Sprache wird eine hauptsächlich im Norden Deutschlands (vgl. Ostniederdeutsch und Westniederdeutsch) verbreitete westgermanische Sprache bezeichnet.

Neu!!: Niederländische Sprache und Niederdeutsche Sprache · Mehr sehen »

Niederfränkisch

Übergangsbereich in Limburg. Der ripuarisch-basierte Dialekt von Kerkrade und Umgebung wird nicht dargestellt. Rheinischer Fächer - Fränkische Mundarten und Isoglossen im Rheinland – das niederfränkische Sprachgebiet liegt oberhalb der ''maken-machen''-Linie Niederfränkisch ist die Sammelbezeichnung für eine Sprachgruppe im kontinentalwestgermanischen Dialektkontinuum in den Niederlanden, im nördlichen Belgien (Flandern), nordöstlichen Gebiet Frankreichs und westlichen Deutschland (Region Niederrhein).

Neu!!: Niederländische Sprache und Niederfränkisch · Mehr sehen »

Niederlande

Die Niederlande (im Deutschen Plural; und, Singular) sind eines der vier autonomen Länder des Königreiches der Niederlande.

Neu!!: Niederländische Sprache und Niederlande · Mehr sehen »

Niederlandistik

Niederlandistik (auch Nederlandistik) ist das wissenschaftliche Forschungs- und Studienfach, das sich mit niederländischer und flämischer Sprachwissenschaft, Literatur, Landeskunde, Gesellschaft und Kultur beschäftigt.

Neu!!: Niederländische Sprache und Niederlandistik · Mehr sehen »

Niederländisch-Neuguinea

Schiffsverbindungen um Niederländisch-Neuguinea um 1915 Flagge Niederländisch-Neuguineas, die sogenannte Morgenstern-Flagge Niederländisch-Neuguinea (auch Holländisch-Neuguinea;; oder Dutch New Guinea) war die Bezeichnung für Westneuguinea während der niederländischen Kolonialzeit.

Neu!!: Niederländische Sprache und Niederländisch-Neuguinea · Mehr sehen »

Niederländische Standardsprache

Die Niederländische Standardsprache (ndl. Standaardnederlands, früher auch Algemeen Beschaafd Nederlands) ist die standardsprachliche Variante des Niederländischen, die als Unterrichtssprache in den Schulen, als Amtssprache und in den Medien verwendet wird.

Neu!!: Niederländische Sprache und Niederländische Standardsprache · Mehr sehen »

Niederländischunterricht

Niederländisch als Fremdsprache wird in Deutschland fast ausschließlich an Schulen in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen unterrichtet.

Neu!!: Niederländische Sprache und Niederländischunterricht · Mehr sehen »

Niederrhein (Region)

Lage der Region Niederrhein in Deutschland Die Region Niederrhein, verkürzt auch der Niederrhein, ist eine an die Niederlande grenzende Region im Westen des Landes Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Niederländische Sprache und Niederrhein (Region) · Mehr sehen »

Niederrheinisch

Übergangsbereich in Limburg. Der ripuarisch-basierte Dialekt von Kerkrade und Umgebung wird nicht dargestellt. Niederrheinisch ist ein weitumfassender Sammelbegriff für die Mundarten des Niederrheins.

Neu!!: Niederländische Sprache und Niederrheinisch · Mehr sehen »

Niedersachsen

Niedersachsen (saterfriesisch Läichsaksen,, Landescode NI, Abkürzung Nds.) ist ein Land im Nordwesten der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Niederländische Sprache und Niedersachsen · Mehr sehen »

Niedersächsisch

Das Niedersächsische oder Westniederdeutsche ist Teil des niederdeutschen Dialektkontinuums und wird auch ungenau als niederdeutsche Sprache oder Plattdeutsch bezeichnet.

Neu!!: Niederländische Sprache und Niedersächsisch · Mehr sehen »

Niedersächsische Dialekte in den Niederlanden

Die niedersächsischen Dialekte in den Niederlanden (niederländisch: Nederlands Nedersaksisch, ugs.: plat) werden in den Provinzen Groningen, Overijssel und Gelderland und Drente gesprochen, also im nördlichen Osten des Landes.

Neu!!: Niederländische Sprache und Niedersächsische Dialekte in den Niederlanden · Mehr sehen »

Nord-Pas-de-Calais

Nord-Pas-de-Calais war die nördlichste Region Frankreichs.

Neu!!: Niederländische Sprache und Nord-Pas-de-Calais · Mehr sehen »

Nordrhein-Westfalen

Landeshauptstadt Düsseldorf Nordrhein-Westfalen (Neben der Aussprachevariante des Dudens mit der Transkription, existieren weitere Varianten:1. gemäß 2. gemäß, Niederdeutsch ist weder in Schrift noch in gesprochener Form normiert. Neben der vorwiegend in Nordwestdeutschland verbreiteten Variante „Noordrhien-Westfalen“ ist im westfälischen Münsterland beispielsweise die Variante Nuordrien-Westfaolen verbreitet, vgl., Ländercode NW, Abkürzung NRW) ist ein Land im Westen der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Niederländische Sprache und Nordrhein-Westfalen · Mehr sehen »

Nordseegermanische Sprachen

Gotisch Als nordseegermanische Sprachen (oder ingwäonische Sprachen) werden in der Sprachwissenschaft verschiedene germanische Varietäten bezeichnet, die um die Mitte des ersten Jahrhunderts im Nordseegebiet verbreitet waren und gemeinsame Merkmale aufwiesen.

Neu!!: Niederländische Sprache und Nordseegermanische Sprachen · Mehr sehen »

Ostflämisch

Das Verbreitungsgebiet des Ostflämischen in BeNeLux Das Ostflämische ist eine Dialektgruppe des Niederländischen, die in der belgischen Provinz Ostflandern, im östlichen Teil von Zeeuws-Vlaanderen in der niederländischen Provinz Zeeland, sowie in einem Streifen im Osten von Westflandern gesprochen.

Neu!!: Niederländische Sprache und Ostflämisch · Mehr sehen »

Ottawa

Ottawa ist die Bundeshauptstadt Kanadas.

Neu!!: Niederländische Sprache und Ottawa · Mehr sehen »

Papiamentu

Papiamentu oder Papiamento ist eine Kreolsprache mit circa 263.000 Sprechern, die in der Karibik auf den ABC-Inseln (Aruba, Bonaire und Curaçao) sowie auf Sint Eustatius und Saba gesprochen wird.

Neu!!: Niederländische Sprache und Papiamentu · Mehr sehen »

Partikelverb

Als Partikelverb oder Partikelkompositum wird in der Wortbildung ein komplexes Verb bezeichnet, welches mit einem nichtverbalen Teil (beispielsweise: Präposition, Adjektiv, Substantiv o. Ä.) gebildet wird (siehe: Komposition), z. B.

Neu!!: Niederländische Sprache und Partikelverb · Mehr sehen »

Perfekt

Der Ausdruck Perfekt (‚völlig vergangene Zeit‘) ist ein grammatischer Terminus, der einen Aspekt oder ein Tempus eines Verbs bezeichnen kann.

Neu!!: Niederländische Sprache und Perfekt · Mehr sehen »

Person (Grammatik)

Die grammatische Kategorie der Person (grammatische Person) informiert darüber, "auf wen oder was Bezug genommen wird." Sie ist in allen Sprachen der Welt vertreten.

Neu!!: Niederländische Sprache und Person (Grammatik) · Mehr sehen »

Phonematische Orthographie

In einer phonetischen, phonemischen oder phonematischen Orthographie repräsentiert ein Schriftzeichen eindeutig nur einen Sprachlaut.

Neu!!: Niederländische Sprache und Phonematische Orthographie · Mehr sehen »

Phonologie

Die Phonologie (von, „Laut, Ton, Stimme, Sprache“ und λόγος, lógos, „Lehre“) ist ein Teilgebiet der Sprachwissenschaft, im Speziellen der theoretischen Linguistik.

Neu!!: Niederländische Sprache und Phonologie · Mehr sehen »

Plural

Der Plural (‚Mehrzahl‘, abgeleitet von plures ‚mehrere‘; Abkürzung: Plur., Pl.) ist der grammatische Fachausdruck für Mehrzahl.

Neu!!: Niederländische Sprache und Plural · Mehr sehen »

Präsens

Das Präsens (‚gegenwärtige Zeitform‘) ist eine grammatikalische Zeitform (Tempus) und beschreibt die Gegenwarts­form eines Verbs.

Neu!!: Niederländische Sprache und Präsens · Mehr sehen »

Provinz Limburg (Niederlande)

Limburg ist die südlichste der zwölf Provinzen der Niederlande; ihre Hauptstadt ist Maastricht.

Neu!!: Niederländische Sprache und Provinz Limburg (Niederlande) · Mehr sehen »

RealPlayer

RealPlayer ist ein Medienspieler des Unternehmens RealNetworks, ein Computerprogramm zum Abspielen von Video- und Audiodateien.

Neu!!: Niederländische Sprache und RealPlayer · Mehr sehen »

Rechtswissenschaft

Fontaine de la Justice – Die Quelle der Gerechtigkeit. Justitia schmückt die Säule des Gerechtigkeitsbrunnens in der Gerechtigkeitsgasse Bern. Die Rechtswissenschaft oder Jurisprudenz (von, „Kenntnis des Rechts“) befasst sich mit der Auslegung, der systematischen und begrifflichen Durchdringung gegenwärtiger und geschichtlicher juristischer Texte und sonstiger rechtlicher Quellen.

Neu!!: Niederländische Sprache und Rechtswissenschaft · Mehr sehen »

Region Brüssel-Hauptstadt

Stärkere braune Linie: Region Brüssel-Hauptstadt; dünnere Linien: die 19 Gemeinden Die Region Brüssel-Hauptstadt (oder auch Brüsseler Region),, ist eine der drei Regionen des Königreichs Belgien und somit ein Gliedstaat des belgischen Bundesstaates.

Neu!!: Niederländische Sprache und Region Brüssel-Hauptstadt · Mehr sehen »

Rembrandt van Rijn

''Selbstporträt'', 1660, Kenwood House in London Rembrandt Harmenszoon van Rijn (* 15. Juli 1606 in Leiden; † 4. Oktober 1669 in Amsterdam; bekannt unter seinem Vornamen Rembrandt) gilt als einer der bedeutendsten und bekanntesten niederländischen Künstler des Barocks.

Neu!!: Niederländische Sprache und Rembrandt van Rijn · Mehr sehen »

Rhein-Maasländisch

Lage des Rhein-Maasländischen Rhein-Maasländisch (ndl.: Maas-Rijnlands), auch Rheinmaasländisch, gewann seit dem 12.

Neu!!: Niederländische Sprache und Rhein-Maasländisch · Mehr sehen »

Rheinischer Regiolekt

Als Rheinischer Regiolekt wird der Regiolekt des mittleren und nördlichen Rheinlandes bezeichnet.

Neu!!: Niederländische Sprache und Rheinischer Regiolekt · Mehr sehen »

Ripuarische Dialekte

Ausbreitung der Sal- und Rheinfranken bis zum 5./6. Jahrhundert Deutsche Mundarten seit 1945 (das ripuarische Sprachgebiet Nr. 36 liegt zwischen der ''maken-machen'' und ''dorp-dorf''-Linie) Der '''Rheinische Fächer''': 1: Nordniederfränkisch (Kleverländisch) 2: Südniederfränkisch (Limburgisch) 3: Ripuarisch 4: nördliches Moselfränkisch 5: südliches Moselfränkisch 6: Rheinfränkisch Ripuarisch – auch Ripwarisch oder Nordmittelfränkisch (Eigenbezeichnung: Ripoarėsch oder einfach Platt, von ‚das Ufer‘) – ist eine kontinentalwestgermanische Dialektgruppe.

Neu!!: Niederländische Sprache und Ripuarische Dialekte · Mehr sehen »

Ruhrgebiet

Das Ruhrgebiet (auch Revier, Ruhrpott, Kohlenpott, Pott oder Ruhrstadt genannt) ist mit rund 5,1 Millionen Einwohnern und einer Fläche von 4435 Quadratkilometern der größte Ballungsraum Deutschlands und der fünftgrößte Europas.

Neu!!: Niederländische Sprache und Ruhrgebiet · Mehr sehen »

Saba (Insel)

Saba ist die kleinste bewohnte Insel der ehemaligen Niederländischen Antillen.

Neu!!: Niederländische Sprache und Saba (Insel) · Mehr sehen »

Sambia

Sambia (Republic of Zambia) – vormals Nordrhodesien – ist ein Binnenstaat im südlichen Afrika.

Neu!!: Niederländische Sprache und Sambia · Mehr sehen »

Satz (Grammatik)

Ein Satz ist eine aus einem Wort oder mehreren Wörtern bestehende in sich geschlossene sprachliche Einheit.

Neu!!: Niederländische Sprache und Satz (Grammatik) · Mehr sehen »

Südafrika

Die Republik Südafrika ist ein Staat im südlichen Abschnitt Afrikas.

Neu!!: Niederländische Sprache und Südafrika · Mehr sehen »

Südamerika

Satellitenbild von Südamerika Südamerika ist der südliche Teil des amerikanischen Doppelkontinentes, hat eine Bevölkerungszahl von 418 Millionen Menschen und ist mit einer Fläche von 17.843.000 km² die viertgrößte kontinentale Landfläche der Erde.

Neu!!: Niederländische Sprache und Südamerika · Mehr sehen »

Schwa

Das Schwa bezeichnet einen Laut, der auch mittlerer Zentralvokal genannt wird.

Neu!!: Niederländische Sprache und Schwa · Mehr sehen »

Schweizerdeutsch

Der geografische Sprachraum des Schweizerdeutschen Schweizerdeutsch (schweizerdeutsch Schwizerdütsch, Schwiizertüütsch und ähnlich) ist eine Sammelbezeichnung für die in der Deutschschweiz von allen Gesellschaftsschichten gesprochenen alemannischen Dialekte.

Neu!!: Niederländische Sprache und Schweizerdeutsch · Mehr sehen »

Seeländisch

Das Seeländische (Zeeuws, Zeêuws) ist eine Gruppe von niederfränkischen Dialekten, die in der niederländischen Provinz Zeeland und auf der nördlich von Seeland gelegenen ehemaligen Insel Goeree-Overflakkee gesprochen werden.

Neu!!: Niederländische Sprache und Seeländisch · Mehr sehen »

Sekundärer Bildungsbereich

Der sekundäre Bildungsbereich, auch Sekundarbildung beziehungsweise Sekundarstufe oder Sekundaria, umfasst den Bereich im Bildungssystem eines Staates, der aufbauend auf einer abgeschlossenen Primärbildung (Grundschulbildung) auf höherqualifizierte Berufe vorbereitet.

Neu!!: Niederländische Sprache und Sekundärer Bildungsbereich · Mehr sehen »

Semantik

Semantik (von), auch Bedeutungslehre, nennt man die Theorie oder Wissenschaft von der Bedeutung der Zeichen.

Neu!!: Niederländische Sprache und Semantik · Mehr sehen »

Silbe

Die Silbe (von, ‚Zusammenfassung‘, ‚Silbe‘) ist ein grammatischer beziehungsweise linguistischer Begriff, der eine Einheit aus einem oder mehreren aufeinanderfolgenden Lauten bzw.

Neu!!: Niederländische Sprache und Silbe · Mehr sehen »

Simbabwe

Simbabwe (in der Schweiz offiziell Zimbabwe;; übersetzt „Steinhäuser“ in der Sprache der Shona), das ehemalige Südrhodesien, ist ein Binnenstaat im südlichen Afrika.

Neu!!: Niederländische Sprache und Simbabwe · Mehr sehen »

Singular

Der Singular (‚Einzahl‘, abgeleitet von singulus ‚einzeln‘; Abkürzungen Sing., Sg.) ist ein anderer Ausdruck für Einzahl.

Neu!!: Niederländische Sprache und Singular · Mehr sehen »

Sint Eustatius

Sint Eustatius (in) ist eine der drei niederländischen BES-Inseln in der Karibik und hatte 2016 etwa 3200 Einwohner.

Neu!!: Niederländische Sprache und Sint Eustatius · Mehr sehen »

Sint Maarten

Sint Maarten ist ein autonomes Land innerhalb des Königreiches der Niederlande.

Neu!!: Niederländische Sprache und Sint Maarten · Mehr sehen »

Sranantongo

Sranantongo (auch kurz Sranan, Niederländisch: Surinaams); früher auch abwertend als Negerengels oder Taki-Taki („Negerenglisch“ bzw. so viel wie „Blabla“) bezeichnet, ist eine in Suriname gesprochene Kreolsprache.

Neu!!: Niederländische Sprache und Sranantongo · Mehr sehen »

Staat

Leviathan'' von Thomas Hobbes, eines Grundlagenwerks zur Theorie des modernen Staates Staat (ugs. bzw. nichtfachspr. auch Land) ist ein mehrdeutiger Begriff verschiedener Sozial- und Staatswissenschaften.

Neu!!: Niederländische Sprache und Staat · Mehr sehen »

Starkes Verb

Die starken Verben bilden eine eigene Gruppe in allen germanischen Sprachen, die sich von den schwachen Verben durch ihre Beugung unterscheidet.

Neu!!: Niederländische Sprache und Starkes Verb · Mehr sehen »

Stefan George

Stefan GeorgePorträt von Reinhold Lepsius Stefan Anton George (* 12. Juli 1868 in Büdesheim, heute Stadtteil von Bingen am Rhein; † 4. Dezember 1933 in Minusio bei Locarno) war ein deutscher Lyriker.

Neu!!: Niederländische Sprache und Stefan George · Mehr sehen »

Stefan Sonderegger

Stefan Sonderegger (* 28. Juni 1927 in Herisau; † 7. Dezember 2017) war ein Schweizer germanistischer Sprachwissenschafter und Namenforscher.

Neu!!: Niederländische Sprache und Stefan Sonderegger · Mehr sehen »

Stimmloser glottaler Plosiv

Der stimmlose glottale Plosiv oder Glottisschlag (englisch glottal stop; ein stimmloser, glottal gebildeter Verschlusslaut) ist in der Phonetik ein Konsonant, der durch die plötzliche, stimmlose Lösung eines Verschlusses der Stimmlippen gebildet wird.

Neu!!: Niederländische Sprache und Stimmloser glottaler Plosiv · Mehr sehen »

Suriname

Suriname, deutsch auch Surinam, Sranantongo Sranan, ist ein Staat in Südamerika.

Neu!!: Niederländische Sprache und Suriname · Mehr sehen »

Syntax

Unter Syntax (von de und de) versteht man allgemein ein Regelsystem zur Kombination elementarer Zeichen zu zusammengesetzten Zeichen in natürlichen oder künstlichen Zeichensystemen.

Neu!!: Niederländische Sprache und Syntax · Mehr sehen »

Theodor Frings

Theodor Frings (* 23. Juli 1886 in Dülken; † 6. Juni 1968 in Leipzig) war ein deutscher germanistischer Mediävist und Linguist.

Neu!!: Niederländische Sprache und Theodor Frings · Mehr sehen »

Thesaurus Indogermanischer Text- und Sprachmaterialien

Der Thesaurus Indogermanischer Text- und Sprachmaterialien (TITUS) ist ein internationales wissenschaftliches Projekt zur koordinierten Erfassung von relevanten Originaltexten altüberlieferter indogermanischer Sprachen, das von folgenden Instituten getragen wird.

Neu!!: Niederländische Sprache und Thesaurus Indogermanischer Text- und Sprachmaterialien · Mehr sehen »

Toronto

Toronto (englische Aussprache; regional auch oder) ist mit 2,6 Millionen Einwohnern die größte Stadt Kanadas und die Hauptstadt der Provinz Ontario.

Neu!!: Niederländische Sprache und Toronto · Mehr sehen »

Trema

Das Tremazeichen, kurz Trema (Plural: Tremata (nach griech. τρῆματα trē̂mata) oder (eingedeutscht) Tremas), wegen seiner häufigst vorkommenden Funktion (siehe unten) auch Trennpunkte genannt, ist ein diakritisches Zeichen in Form eines horizontalen Doppelpunktes über einem Vokal.

Neu!!: Niederländische Sprache und Trema · Mehr sehen »

Uerdinger Linie

Rheinischen Fächers. Nieder- und Mitteldeutsch. Die Uerdinger Linie oder ik-ich-Linie bezeichnet in der Germanistik die ik/ich-Isoglosse.

Neu!!: Niederländische Sprache und Uerdinger Linie · Mehr sehen »

Union Südamerikanischer Nationen

Die Union Südamerikanischer Nationen (UNASUR, UNASUL) ist eine Internationale Organisation der zwölf südamerikanischen Staaten.

Neu!!: Niederländische Sprache und Union Südamerikanischer Nationen · Mehr sehen »

Unterrichtsfach

In der Bildungsinstitution Schule ist Fach der Ausdruck für die thematische Gliederung dessen, was jeweils unter Bildung verstanden wird.

Neu!!: Niederländische Sprache und Unterrichtsfach · Mehr sehen »

Urlaub

Urlaub ist bei einem Arbeitsverhältnis der Zeitraum, in dem ein arbeitsfähiger Arbeitnehmer, Beamter oder Soldat - meist unter Fortzahlung des Arbeitsentgelts - von der Arbeitspflicht zur Erbringung von Arbeitsleistungen befreit ist.

Neu!!: Niederländische Sprache und Urlaub · Mehr sehen »

Ursprache

Als Ursprache (auch Grundsprache bzw. Protosprache) bezeichnet man in der Linguistik eine in der Regel hypothetische Sprachform, aus der sich alle Sprachen einer Sprachfamilie oder einer genetischen Einheit entwickelt haben.

Neu!!: Niederländische Sprache und Ursprache · Mehr sehen »

Vancouver

Vancouver (e Aussprache oder) ist eine Stadt im Südwesten von British Columbia an der Westküste Kanadas.

Neu!!: Niederländische Sprache und Vancouver · Mehr sehen »

Varietät (Linguistik)

Der Begriff Varietät, oder Sprachvarietät, bezeichnet in der Sprachwissenschaft eine bestimmte Ausprägung einer Einzelsprache, die diese Einzelsprache ergänzt, erweitert oder modifiziert, jedoch nicht unabhängig von dieser existieren kann.

Neu!!: Niederländische Sprache und Varietät (Linguistik) · Mehr sehen »

Verb

Verb ((zeitliches Wort) oder kurz verbum (Wort)), auch Verbum, Zeitwort oder Tätigkeitswort, ist ein fachsprachlicher Ausdruck der traditionellen Grammatik für eine Wortart, die eine Tätigkeit, ein Geschehen oder einen Zustand ausdrückt, und erfasst Wörter wie gehen, denken, segeln, schlendern und wandern.

Neu!!: Niederländische Sprache und Verb · Mehr sehen »

Verbalperiphrase

Verbalperiphrase ist ein Begriff aus der Sprachwissenschaft und bezeichnet die Verbindung von zwei oder, in Ausnahmefällen, mehr Verbstämmen, die eine einzige und semantisch (in der Bedeutung) einheitliche (nicht zusammengesetzte) Prädikationseinheit (Aussage) bilden.

Neu!!: Niederländische Sprache und Verbalperiphrase · Mehr sehen »

Verlaufsform

Die Verlaufsform ist eine Verbform oder -periphrase in manchen Sprachen, die ein zu einem bestimmten Zeitpunkt stattfindendes und andauerndes, nicht-punktuelles Ereignis ausdrückt.

Neu!!: Niederländische Sprache und Verlaufsform · Mehr sehen »

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter oder Verwandte, in der Sprachwissenschaft manchmal auch als Kognaten (englisch cognate, von lateinisch cognatus ‚mitgeboren, verwandt‘; Singular: der Kognat) bezeichnet, sind zwei oder mehr Wörter, die sich aus demselben Ursprungswort (Etymon) entwickelt haben.

Neu!!: Niederländische Sprache und Verwandte Wörter · Mehr sehen »

Vokal

Ein Vokal (von lat. vocalis ‚tönender ‘; zu vox ‚Stimme‘) oder Selbstlaut ist ein Laut, bei dessen Artikulation der Phonations­strom weitgehend ungehindert durch den Mund ausströmen kann.

Neu!!: Niederländische Sprache und Vokal · Mehr sehen »

Wellentheorie (Linguistik)

Mengendiagramm zur Verdeutlichung der Wellentheorie von Johannes Schmidt.Aus Johannes Schmidt: ''Die Verwandtschaftsverhältnisse der indogermanischen Sprachen.'' H. Böhlau, Weimar 1872 Der Hintergrund stellt ein Sprachkontinuum dar, über die Sprachgrenzen hinweg. Die Kreise repräsentieren stabile Sprachen. Diese Kreise verbreiten sich von kleinen Zentren ausgehend, wellenförmig. Im Lauf der Entwicklung deckt sich die neue, innovative Sprache nicht mehr mit den übrigen Kreisen. Nach der Wellentheorie verfügen räumlich und/oder zeitlich benachbarte sprachliche Varietäten (Kreise) über ein weitgehend übereinstimmendes Sprachinventar. Die Randlinie eines jeden Kreises stellt die maximale Verbreitung der Innovation dar, die von einem Zentrum ihren Ausgang nehmen.Daniela Pirazzini: ''Theorien und Methoden der romanischen Sprachwissenschaft.'' Walter de Gruyter, Berlin 2013, ISBN 3-11-030989-0, S. 30 Die Wellentheorie der Sprachentwicklung wurde ursprünglich von Hugo Schuchardt in einer seiner Leipziger Vorlesungen im Jahre 1870 in die historische Sprachwissenschaft und Dialektologie eingeführt.

Neu!!: Niederländische Sprache und Wellentheorie (Linguistik) · Mehr sehen »

Werner König (Linguist)

Werner König (* 11. Mai 1943 in Schwabmünchen) ist ein deutscher Sprachwissenschaftler.

Neu!!: Niederländische Sprache und Werner König (Linguist) · Mehr sehen »

Westflämisch

Verbreitungsgebiet des Westflämischen im Niederländischen Sprachraum Unterdialekte in Westflandern Westflämisch ist eine Sprache, die in Belgien, den Niederlanden und Frankreich gesprochen wird.

Neu!!: Niederländische Sprache und Westflämisch · Mehr sehen »

Westfriesische Sprache

Die westfriesische Sprache (auch Westerlauwersfriesische Sprache, Eigenbezeichnung (Westerlauwersk) Frysk) ist eine in der niederländischen Provinz Friesland (friesisch Fryslân) von etwa 500.000 Menschen gesprochene westgermanische Sprache.

Neu!!: Niederländische Sprache und Westfriesische Sprache · Mehr sehen »

Westgermanische Sprachen

Die westgermanischen Sprachen sind eine Untergruppe der germanischen Sprachen, die unter anderem Englisch, Hochdeutsch, Niederländisch, Jiddisch, Niederdeutsch, Jenisch, Afrikaans und Friesisch umfasst.

Neu!!: Niederländische Sprache und Westgermanische Sprachen · Mehr sehen »

Westmitteldeutsche Sprachen

Verbreitungsgebiet des Westmitteldeutschen Westmitteldeutsch bildet zusammen mit dem Ostmitteldeutschen (thüringisch-obersächsische Dialektgruppe und andere) das Mitteldeutsche.

Neu!!: Niederländische Sprache und Westmitteldeutsche Sprachen · Mehr sehen »

Westneuguinea

Westneuguinea oder Westpapua ist die Westhälfte der äquatornahen Insel Neuguinea, welche dem Kontinent Australien zugehörig ist.

Neu!!: Niederländische Sprache und Westneuguinea · Mehr sehen »

Wortschatz

Als Wortschatz (auch: Vokabular, Lexikon oder Lexik) bezeichnet man die Gesamtheit aller Wörter.

Neu!!: Niederländische Sprache und Wortschatz · Mehr sehen »

Zweite Lautverschiebung

Als deutsche oder zweite Lautverschiebung (auch: hochdeutsche oder althochdeutsche Lautverschiebung) wird ein regelhafter Lautwandel im Bereich des Konsonant­ismus verstanden, durch den sich die nachmaligen hochdeutschen Dialekte von den nachmaligen niederdeutschen Mundarten und den übrigen altgermanischen Varietäten überhaupt fortentwickelten.

Neu!!: Niederländische Sprache und Zweite Lautverschiebung · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Holländische Sprache, Nederlands, Nederlandse taal, Niederländisch-Flämische Sprache, Niederländisches Alphabet, Nld.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »