Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Nicotinamidadenindinukleotid

Index Nicotinamidadenindinukleotid

Nicotinamidadenindinukleotid (Nicotinamid-Adenin-Dinukleotid, abgekürzt NAD) ist ein Coenzym, das formal ein Hydridion überträgt (Zwei-Elektronen/Ein-Proton).

49 Beziehungen: Adenin, Adenosin, Adenosintriphosphat, Alkoholdehydrogenase, Amide, Aminosäuren, Arthur Harden, Atmungskette, Bioscience, Biotechnology, and Biochemistry, Chinolinat-Phosphoribosyltransferase, Chinolinsäure, Chinone, Citratzyklus, Cofaktor (Biochemie), Dehydrogenasen, Dinukleotid, Elektron, Fettstoffwechsel, Glykolyse, Grad Celsius, Hydride, International Union of Biochemistry and Molecular Biology, International Union of Pure and Applied Chemistry, Internationaler Freiname, Katabolismus, Lambert-Beersches Gesetz, Leber, Mesomerie, Mol, Nernst-Gleichung, Nicotinamid, Nicotinamidadenindinukleotidphosphat, Nicotinamidnukleotid-Adenylyltransferase, Nicotinsäure, Nicotinsäureadenindinukleotidphosphat, Oxidation, Oxidationsmittel, Pellagra, Phosphate, Photometrie, Proton (Chemie), Redox-Paar, Redoxreaktion, Reduktion (Chemie), Reduktionsmittel, Stoffwechsel, Stoffwechselweg, Tryptophan, Zelle (Biologie).

Adenin

Adenin ist eine der vier Nukleinbasen in DNA und in RNA, neben Cytosin, Guanin und Thymin bzw.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Adenin · Mehr sehen »

Adenosin

Adenosin (A, Ado) ist ein Nukleosid und besteht aus der Nukleinbase Adenin und dem Zucker β-D-Ribose.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Adenosin · Mehr sehen »

Adenosintriphosphat

Adenosintriphosphat, kurz ATP, ist ein Nukleotid, nämlich das Triphosphat des Nucleosids Adenosin.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Adenosintriphosphat · Mehr sehen »

Alkoholdehydrogenase

Ablauf der alkoholischen Gärung Alkoholdehydrogenasen (ADH) sind Enzyme, die sowohl die Reaktion von Alkoholen zu den entsprechenden Aldehyden oder Ketonen und auch die Rückreaktion dieser (Aldehyd zu Alkohol) katalysieren.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Alkoholdehydrogenase · Mehr sehen »

Amide

Allgemeine Struktur von Carbonsäureamiden. R1, R2 und R3 stehen für ein Wasserstoffatom oder einen Organyl-Rest. '''Blau''' markiert ist oben die Carbamoyl-Gruppe und unten die durch die Reste R2 und R3 substituierte Carbamoyl-Gruppe. Sulfonamide: R1, R2 und R3 stehen für ein Wasserstoffatom oder einen Organyl-Rest. Amide sind chemische Verbindungen, die sich formal von Ammoniak (NH3) ableiten: ein Wasserstoffatom des Ammoniaks wird durch einen Säurerest (meist einen Acyl-Rest) ersetzt.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Amide · Mehr sehen »

Aminosäuren

H-Atom) Aminosäuren (AS), unüblich auch Aminocarbonsäuren, veraltet Amidosäuren genannt, sind chemische Verbindungen mit einer Aminogruppe und einer Carbonsäuregruppe.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Aminosäuren · Mehr sehen »

Arthur Harden

Arthur Harden, 1929 Sir Arthur Harden (* 12. Oktober 1865 in Manchester; † 17. Juni 1940 in Bourne End, London) war ein britischer Chemiker.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Arthur Harden · Mehr sehen »

Atmungskette

Cytochrom ''c'' zum Komplex IV transportiert, wo sie Sauerstoff (O2) zu Wasser reduzieren. '''Unten:''' Einspeisung der Elektronen über den Komplex II durch Oxidation von Succinat zu Fumarat. Auch hier werden die Elektronen über Coenzym Q, zum Komplex III und weiter über Cytochrom ''c'' zum Komplex IV transportiert, wo sie Sauerstoff (O2) zu Wasser reduzieren. Die Atmungskette ist ein Teil des Energiestoffwechsels der meisten Lebewesen.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Atmungskette · Mehr sehen »

Bioscience, Biotechnology, and Biochemistry

Bioscience, Biotechnology, and Biochemistry, abgekürzt Biosci.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Bioscience, Biotechnology, and Biochemistry · Mehr sehen »

Chinolinat-Phosphoribosyltransferase

Bei Chinolinat-Phosphoribosyltransferase (QPRT) handelt es sich um das Enzym, das die Übertragung eines Ribose-Moleküls auf Chinolinsäure katalysiert.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Chinolinat-Phosphoribosyltransferase · Mehr sehen »

Chinolinsäure

Chinolinsäure (Pyridin-2,3-dicarbonsäure) ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der Pyridindicarbonsäuren.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Chinolinsäure · Mehr sehen »

Chinone

Chinone sind eine große und wichtige Gruppe organischer Verbindungen, die als Oxidationsprodukte von Aromaten, insbesondere von Phenolen, aufgefasst werden können.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Chinone · Mehr sehen »

Citratzyklus

Der Citratzyklus (auch Zitratzyklus, Citronensäurezyklus, Tricarbonsäurezyklus, Krebs-Zyklus oder Szent-Györgyi-Krebs-Zyklus) ist ein Kreislauf biochemischer Reaktionen, der eine wichtige Rolle im Stoffwechsel (Metabolismus) aerober Zellen von Lebewesen spielt und hauptsächlich dem oxidativen Abbau organischer Stoffe zum Zweck der Energiegewinnung und der Bereitstellung von Zwischenprodukten für Biosynthesen dient.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Citratzyklus · Mehr sehen »

Cofaktor (Biochemie)

Ein Cofaktor (auch Kofaktor) ist in der Biochemie eine Nicht-Protein-Komponente, die neben dem Protein-Anteil eines bestimmten Enzyms für dessen katalytische Aktivität unerlässlich ist.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Cofaktor (Biochemie) · Mehr sehen »

Dehydrogenasen

Dehydrogenasen sind Enzyme, die ihr Substrat durch Abspaltung von Wasserstoffanionen (formal H−) oxidieren.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Dehydrogenasen · Mehr sehen »

Dinukleotid

Ein Dinukleotid, auch Dinucleotid geschrieben, ist der chemische Zusammenschluss zweier Nukleotide.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Dinukleotid · Mehr sehen »

Elektron

Das Elektron (von ‚ Bernstein‘, an dem Elektrizität zum ersten Mal beobachtet wurde; 1874 von Stoney und Helmholtz geprägt) ist ein negativ geladenes Elementarteilchen.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Elektron · Mehr sehen »

Fettstoffwechsel

Unter Fettstoffwechsel wird zum einen die Zerlegung von Nahrungsfetten im Verdauungstrakt, also die Fettverdauung und der Transport über den Ductus thoracicus in das venöse Blut, zum anderen die oxidative Verstoffwechselung im Körper zum Zwecke der Energiegewinnung und der Ab- und Umbau zu Synthesevorstufen von Vitaminen, Steroidhormonen und Gallensäuren verstanden.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Fettstoffwechsel · Mehr sehen »

Glykolyse

Die Glykolyse (altgriechisch γλυκύς glykys ‚süß‘ und λύσις lysis ‚Auflösung‘) ist bei Lebewesen der schrittweise Abbau von Monosacchariden (Einfachzuckern) wie der D-Glucose (Traubenzucker), von der sich auch die Bezeichnung Glykolyse ableitet.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Glykolyse · Mehr sehen »

Grad Celsius

Das Grad Celsius ist eine Maßeinheit der Temperatur, welche nach Anders Celsius benannt wurde.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Grad Celsius · Mehr sehen »

Hydride

Als Hydride bezeichnet man Verbindungen des Wasserstoffs mit anderen Elementen.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Hydride · Mehr sehen »

International Union of Biochemistry and Molecular Biology

Die International Union of Biochemistry and Molecular Biology (IUBMB, für Internationale Vereinigung für Biochemie und Molekularbiologie; bis 1991 International Union of Biochemistry, IUB) ist eine internationale Nichtregierungsorganisation, die sich mit Biochemie und Molekularbiologie beschäftigt.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und International Union of Biochemistry and Molecular Biology · Mehr sehen »

International Union of Pure and Applied Chemistry

Die International Union of Pure and Applied Chemistry (IUPAC) wurde im Jahr 1919 von Chemikern aus der Industrie und von Universitäten gegründet.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und International Union of Pure and Applied Chemistry · Mehr sehen »

Internationaler Freiname

Der Internationale Freiname (INN, Abkürzung von) ist der von der Weltgesundheitsorganisation vergebene, gemeinfreie Name für einen Arzneimittelwirkstoff.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Internationaler Freiname · Mehr sehen »

Katabolismus

Vereinfachtes Schema der katabolen Seite des Stoffwechsels. Katabolismus (griechisch καταβολισμός, katabolismós, ursprünglich „Niederlegung, Kräfteverfall“) wird der Abbau von Stoffwechselprodukten von komplexen zu einfachen Molekülen zur Entgiftung des Organismus und zur Energiegewinnung genannt.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Katabolismus · Mehr sehen »

Lambert-Beersches Gesetz

Das Lambert-Beer’sche Gesetz oder Bouguer-Lambert-Beer’sche Gesetz beschreibt die Abschwächung der Intensität einer Strahlung bei dem Durchgang durch ein Medium mit einer absorbierenden Substanz, in Abhängigkeit von der Konzentration der absorbierenden Substanz und der Schichtdicke.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Lambert-Beersches Gesetz · Mehr sehen »

Leber

Die Leber ist das zentrale Organ des gesamten Stoffwechsels und die größte Drüse des Körpers bei Wirbeltieren.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Leber · Mehr sehen »

Mesomerie

Als Mesomerie (auch Resonanz oder Resonanzstruktur) wird in der Chemie das Phänomen bezeichnet, dass die Bindungsverhältnisse in manchen Molekülen oder mehratomigen Ionen nicht durch eine einzige Strukturformel, sondern nur durch mehrere Grenzformeln dargestellt werden können.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Mesomerie · Mehr sehen »

Mol

Das Mol (Einheitenzeichen: mol) ist die SI-Basiseinheit der Stoffmenge.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Mol · Mehr sehen »

Nernst-Gleichung

Die Nernst-Gleichung (benannt nach Walther Nernst) beschreibt die Konzentrationsabhängigkeit des Elektrodenpotentials eines Redox-Paares (Ox + z e−\rightarrow Red) Durch Zusammenfassen der Naturkonstanten R, F, dem Umrechnungsfaktor für den natürlichen Logarithmus zum dekadischen Logarithmus und der Festlegung auf eine Temperatur von 25 °C (298 K) vereinfacht sich diese Form zu.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Nernst-Gleichung · Mehr sehen »

Nicotinamid

Nicotinamid ist das Amid der Nicotinsäure (Niacin, Vitamin B3).

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Nicotinamid · Mehr sehen »

Nicotinamidadenindinukleotidphosphat

Nicotinamidadenindinukleotidphosphat, eigentlich Nicotinsäureamid-Adenin-Dinukleotid-Phosphat, abgekürzt NADP, ist ein Hydridionen-übertragendes (H−.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Nicotinamidadenindinukleotidphosphat · Mehr sehen »

Nicotinamidnukleotid-Adenylyltransferase

Nicotinamidmononukleotid-Adenylyltransferase (NMNAT) ist das Enzym, das die Übertragung eines Moleküls Adenosinmonophosphat (AMP) auf Nicotinamidmononukleotid (NMN) katalysiert.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Nicotinamidnukleotid-Adenylyltransferase · Mehr sehen »

Nicotinsäure

Nicotinsäure (auch: Niacin) ist ein Vitamin aus dem B-Komplex.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Nicotinsäure · Mehr sehen »

Nicotinsäureadenindinukleotidphosphat

Nicotinsäureadenindinukleotidphosphat (NAADP) ist ein Molekül, das nicht nur bei Säugetieren, sondern in vielen anderen, mehrzelligen Organismen eine wichtige Rolle als second messenger spielt.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Nicotinsäureadenindinukleotidphosphat · Mehr sehen »

Oxidation

Oxidiertes (verrostetes) Eisen Die Oxidation ist eine chemische Reaktion, bei der ein Atom, Ion oder Molekül Elektronen abgibt.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Oxidation · Mehr sehen »

Oxidationsmittel

GHS-Piktogramm 3Brandfördernd ---- Gefahrensymbol O zur Kennzeichnung nach - veraltetem - EU-Recht Ein Oxidationsmittel (auch Oxidans oder Oxidator) ist ein Stoff, der andere Stoffe oxidieren kann und dabei selbst reduziert wird.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Oxidationsmittel · Mehr sehen »

Pellagra

Pellagra ist eine Erkrankung, die durch Mangel an Nicotinsäure, einem Vitamin aus dem B-Komplex, ausgelöst wird.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Pellagra · Mehr sehen »

Phosphate

Phosphate sind die Salze und Ester der Orthophosphorsäure (H3PO4).

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Phosphate · Mehr sehen »

Photometrie

Mit Photometrie oder Fotometrie (altgr. φῶς phos ‚Licht‘ und μετρεῖν metrein ‚messen‘) werden Messverfahren im Wellenlängenbereich des sichtbaren Lichtes mit Hilfe eines Photometers bezeichnet.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Photometrie · Mehr sehen »

Proton (Chemie)

Ein Proton (auch Wasserstoffkern, nach offizieller Nomenklatur der IUPAC: Hydron) ist in der Chemie ein positiv geladenes Ion (Kation) H+ des Wasserstoffs, ungeachtet der Kernmasse.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Proton (Chemie) · Mehr sehen »

Redox-Paar

Ein Redox-Paar, auch korrespondierendes Redox-Paar genannt, ist eine Teilreaktion (Halbreaktion) einer Redoxreaktion.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Redox-Paar · Mehr sehen »

Redoxreaktion

Die Verbrennung – Redoxreaktion mit dem Sauerstoff der Luft als Oxidationsmittel Eine Redoxreaktion (eigentlich: Reduktions-Oxidations-Reaktion) ist eine chemische Reaktion, bei der ein Reaktionspartner Elektronen auf einen anderen überträgt.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Redoxreaktion · Mehr sehen »

Reduktion (Chemie)

Eine Reduktion ist eine chemische Teilreaktion, bei der Elektronen von einem Teilchen (Atom, Ion oder einem Molekül) aufgenommen werden.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Reduktion (Chemie) · Mehr sehen »

Reduktionsmittel

Ein Reduktionsmittel (auch als Reduktans oder Reduktor bezeichnet) ist im weitesten Sinne ein Stoff, der Elektronen abgibt und somit andere Stoffe reduzieren kann und dabei selbst oxidiert wird (Elektronendonator).

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Reduktionsmittel · Mehr sehen »

Stoffwechsel

Als Stoffwechsel oder Metabolismus (metabolismós „Stoffwechsel“, mit lateinischer Endung -us) bezeichnet man die gesamten chemischen und physikalischen Vorgänge der Umwandlung chemischer Stoffe bzw.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Stoffwechsel · Mehr sehen »

Stoffwechselweg

Unter Stoffwechselwegen versteht man die Auf-/Ab- und Umbauprozesse in den Zellen.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Stoffwechselweg · Mehr sehen »

Tryptophan

Tryptophan, abgekürzt Trp oder W, ist in der L-Form (siehe Fischer-Projektion) eine proteinogene α-Aminosäure mit einem aromatischen Indol-Ringsystem.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Tryptophan · Mehr sehen »

Zelle (Biologie)

prokaryotischen Einzeller: ''Bacillus subtilis'' Paramecium aurelia'' Eine Zelle (‚ kleine Kammer, Zelle‘ kytos ‚Zelle‘) ist die kleinste lebende Einheit aller Organismen.

Neu!!: Nicotinamidadenindinukleotid und Zelle (Biologie) · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Coenzym I, Diphosphopyridinnucleotid, Koenzym I, NAD-Biosynthese, NADH, NADH/H+, NADHH+, Nicotinamid-Adenin-Dinucleotid, Nicotinamid-Adenin-Dinukleotid, Nicotinamidadenindinucleotid, Nicotinsäureamid-Adenin-Dinucleotid, Nikotinamidadenindinukleotid.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »