Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Neukaledonien

Index Neukaledonien

Neukaledonien (Nouvelle-Calédonie; die gelegentlich anzutreffende Übersetzung mit „Neuschottland“ ist irreführend, weil „Calédonie“ im Französischen explizit das antike Schottland bezeichnet) ist eine zu Frankreich gehörende Inselgruppe im südlichen Pazifik.

192 Beziehungen: Abkommen von Nouméa, Agathis montana, Amborella trichopoda, Annonengewächse, Apartheid, Araukarien, Araukariengewächse, Arides Klima, Australien, Australische Männer-Handballnationalmannschaft, Austronesische Sprachen, Autobahnähnliche Straße, Autonomie, Île des Pins, Bahnstrecke Nouméa–Païta, Baum, Bürgerrecht, Bedecktsamer, Belep-Inseln, Blackbirding, Bouloupari, Bourail, Bruttoinlandsprodukt, Canala, CFP-Franc, Charles de Gaulle, Chesterfieldinseln, Chloranthaceae, Code de l’indigénat, Coupe de Nouvelle-Calédonie de football, Cynthia Ligeard, Dekolonisation, Denguefieber, Diahot, Dumbéa, Emmanuel Macron, Endemit, Englische Sprache, Eramet, Erster Weltkrieg, Erzbistum Nouméa, Euro, Falconbridge, Familie (Biologie), Farino, Flughafen La Tontouta, Flughafen Lifou, Flughafen Magenta, Frankreich, Französische Überseegebiete, ..., Französische Kolonien, Französische Sprache, Französischer Fußballpokal, Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, Fußball-Ozeanienmeisterschaft 1980, Fußball-Ozeanienmeisterschaft der Frauen 1983, Futunische Sprache, Garnierit, Gattung (Biologie), Geschichte British Columbias, Geschichte Kanadas, Grande Terre (Neukaledonien), Great Barrier Reef, Handball, Handball-Ozeanienmeisterschaft, Hauptquartier, Henri Rochefort, Hienghène, Hoheitsgebiete ohne Selbstregierung, Hornsittich, Houaïlou, Humides Klima, Hydrometallurgie, Indonesien, Institut national de la statistique et des études économiques, ISO 3166-2:NC, James Cook, Joseph Bruny d’Entrecasteaux, Kaala-Gomen, Kabylei, Kagu, Kanada, Kanak (Volk), Kanakische sozialistische Front der nationalen Befreiung, Kauri-Bäume, Koné (Neukaledonien), Koniferen, Konsul, Korallenriff, Kouaoua, Koumac, La Foa, Landstraße, Lapita, Lapita-Kultur, L’Île-des-Pins, Le Mont-Dore, Lifou, Louise Michel, Loyalitätsinseln, Malaiische Sprache, Maré (Neukaledonien), Maristen, Marseillaise, Matthew- und Hunterinseln, Maurice Leenhardt, Meiolania, Melanesien, Missionar, Moindou, Monimiengewächse, Mont Panié, Nacktsamige Pflanzen, Napoleon III., Nathalie Lemel, Nationalversammlung (Frankreich), Neukaledonien-Krokodil, Neukaledonischer Riesengecko, Neukaledonisches Barriereriff, Neuseeland, Nickel, Nordprovinz (Neukaledonien), Nouméa, Ouégoa, Ouvéa, Païta, Pariser Kommune, Paschal Grousset, Pazifikspiele 2011, Pazifische Gemeinschaft, Pazifischer Ozean, Plantage, Plebiszit, Poindimié, Polynesier, Ponérihouen, Pouébo, Pouembout, Poum, Poya (Neukaledonien), Protestantismus, Römisch-katholische Kirche, Referendum in Frankreich 1988 zur Selbstbestimmung Neukaledoniens, Referendum in Neukaledonien 1998, Regenschatten, Renzo Piano, Sandelholz, Sarraméa, Südpazifikspiele 1966, Südprovinz (Neukaledonien), Schmelz-Reduktionsofen, Seuche, Soldat, Staatspräsident (Frankreich), Strafkolonie, Strasburgeria robusta, Streitkräfte der Vereinigten Staaten, Sui generis, Super Ligue, Sylviornis neocaledoniae, Tahiti, Tahitianische Sprache, Thio (Neukaledonien), Tjibaou-Kulturzentrum, Touho, Tropen, Umsatzsteuer, UN-Sekretariat, Unabhängigkeitsreferendum in Neukaledonien 2018, UNESCO, UNESCO-Welterbe, UTC+11, Vale Inco, Vanuatu, Vereinigtes Königreich, Verfassung der Fünften Französischen Republik, Vietnamesen, Vietnamesische Sprache, Voh, Waldbrand, Walfang, Wallis und Futuna, Wallisianische Sprache, Wellington, Winteraceae, Yaté, Zealandia, Zuckerrohr, Zweiter Weltkrieg, .nc, 20. Jahrhundert, 7er-Rugby. Erweitern Sie Index (142 mehr) »

Abkommen von Nouméa

Das Abkommen von Nouméa war ein Abkommen zwischen der französischen Regierung und Vertretern verschiedener politischer Parteien in Neukaledonien, das eine Übertragung bestimmter Kompetenzen auf Neukaledonien festlegte.

Neu!!: Neukaledonien und Abkommen von Nouméa · Mehr sehen »

Agathis montana

Agathis montana ist eine Pflanzenart aus der Familie der Araukariengewächse (Araucariaceae).

Neu!!: Neukaledonien und Agathis montana · Mehr sehen »

Amborella trichopoda

Amborella trichopoda ist die einzige Pflanzenart in der monotypischen Gattung Amborella und der monogenerischen Familie Amborellaceae.

Neu!!: Neukaledonien und Amborella trichopoda · Mehr sehen »

Annonengewächse

Die Annonen-, Flaschenbaum-, Rahmapfel- oder Schuppenapfelgewächse (Annonaceae) sind eine Pflanzenfamilie in der Ordnung der Magnolienartigen (Magnoliales).

Neu!!: Neukaledonien und Annonengewächse · Mehr sehen »

Apartheid

„Badebereich nur für Angehörige der weißen Rasse“ – dreisprachiges Schild (englisch, afrikaans, isiZulu) am Strand der Großstadt Durban, 1989 Als Apartheid wird eine geschichtliche Periode der staatlich festgelegten und organisierten so genannten Rassentrennung in Südafrika bezeichnet.

Neu!!: Neukaledonien und Apartheid · Mehr sehen »

Araukarien

Die Araukarien (Araucaria) sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Araukariengewächse (Araucariaceae), die zu den Koniferen (Coniferales) gehören.

Neu!!: Neukaledonien und Araukarien · Mehr sehen »

Araukariengewächse

Die Araukariengewächse (Araucariaceae) sind eine sehr alte Pflanzenfamilie innerhalb der Koniferen (Coniferopsida).

Neu!!: Neukaledonien und Araukariengewächse · Mehr sehen »

Arides Klima

Eisklima '''arides Klima''',sowie hier auch Tundra- und Eisklima Arides Klima (von: trocken, dürr) bezeichnet ein trockenes Klima in Regionen, in denen im 30-jährigen Mittel der Niederschlag geringer ist als die mögliche Verdunstung.

Neu!!: Neukaledonien und Arides Klima · Mehr sehen »

Australien

Der Staat Australien (Langform Commonwealth of Australia, liegt auf der Südhalbkugel nordwestlich von Neuseeland und südlich von Indonesien, Osttimor und Papua-Neuguinea.

Neu!!: Neukaledonien und Australien · Mehr sehen »

Australische Männer-Handballnationalmannschaft

Die australische Männer-Handballnationalmannschaft vertritt Australien bei internationalen Turnieren im Herrenhandball.

Neu!!: Neukaledonien und Australische Männer-Handballnationalmannschaft · Mehr sehen »

Austronesische Sprachen

Verbreitungsgebiet der austronesischen Sprachen Die austronesischen Sprachen bilden eine sehr weit verbreitete Sprachfamilie mit insgesamt etwa 1150 Sprachen, die von rund 300 Millionen Menschen gesprochen werden.

Neu!!: Neukaledonien und Austronesische Sprachen · Mehr sehen »

Autobahnähnliche Straße

Bei einer autobahnähnlichen Straße handelt es sich um eine Straße, die sowohl aufgrund ihrer Kreuzungsfreiheit als auch durch ihre Beschilderung und meist durch baulich getrennte Richtungsfahrbahnen einer Autobahn ähnelt.

Neu!!: Neukaledonien und Autobahnähnliche Straße · Mehr sehen »

Autonomie

Als Autonomie (autonomía ‚Eigengesetzlichkeit‘, ‚Selbstständigkeit‘, aus αὐτός autós ‚selbst‘ und νόμος nómos ‚Gesetz‘) bezeichnet man den Zustand der Selbstbestimmung, Unabhängigkeit (Souveränität), Selbstverwaltung oder Entscheidungs- bzw.

Neu!!: Neukaledonien und Autonomie · Mehr sehen »

Île des Pins

Die Île des Pins (Kanak Kunyié) ist eine Insel, die zum französischen Überseegebiet Neukaledonien gehört.

Neu!!: Neukaledonien und Île des Pins · Mehr sehen »

Bahnstrecke Nouméa–Païta

| Die Bahnstrecke Nouméa–Païta war die einzige Eisenbahnstrecke Neukaledoniens.

Neu!!: Neukaledonien und Bahnstrecke Nouméa–Païta · Mehr sehen »

Baum

Ein Riesenmammutbaum (''Sequoiadendron giganteum'') Kameldornbaum (Vachellia erioloba) im Sossusvlei (Namibia) Als Baum wird im allgemeinen Sprachgebrauch eine verholzte Pflanze verstanden, die aus einer Wurzel, einem daraus emporsteigenden, hochgewachsenen Stamm und einer belaubten Krone besteht.

Neu!!: Neukaledonien und Baum · Mehr sehen »

Bürgerrecht

Verleihung der Bürgerrechte. Gedruckte Urkunde mit handschriftlichen Ergänzungen. Kappeln 1858. Mit rotem Lacksiegel und sechs Signaturen des „Fleckencollegio“: ''Wir Fleckensvogt, Vorstand und Deputirte, des im Herzogthum Schleswig belegenen Fleckens Cappeln, bezeugen hiedurch, daß dem Cigarrenfabricanten Emil Georg Martin Zarnedsky das Bürgerrecht in dem Flecken Cappeln verliehen worden ist …'' Die Bürgerrechte sind die Rechte, die sich auf das Verhältnis zwischen Bürger und Staat beziehen.

Neu!!: Neukaledonien und Bürgerrecht · Mehr sehen »

Bedecktsamer

Lebenszyklus der Angiospermen Die Bedecktsamigen Pflanzen (Magnoliopsida), kurz: Bedecktsamer, auch Angiospermen, manchmal auch im engeren Sinne als „Blütenpflanzen“ bezeichnet, bilden die größte Klasse der Samenpflanzen.

Neu!!: Neukaledonien und Bedecktsamer · Mehr sehen »

Belep-Inseln

Die Belep-Inseln sind eine kleine Gruppe von Inseln, die zum französischen Überseeterritorium Neukaledonien gehören und eine Kommune der Nordprovinz bilden.

Neu!!: Neukaledonien und Belep-Inseln · Mehr sehen »

Blackbirding

Blackbirding oder Blackbird catching bezeichnet seit Mitte des 19.

Neu!!: Neukaledonien und Blackbirding · Mehr sehen »

Bouloupari

Boulouparis ist eine Gemeinde in der Südprovinz in Neukaledonien.

Neu!!: Neukaledonien und Bouloupari · Mehr sehen »

Bourail

Bourail ist eine Kommune in der Südprovinz von Neukaledonien und ist somit eines der Französischen Überseegebiete im Pazifik.

Neu!!: Neukaledonien und Bourail · Mehr sehen »

Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Das Bruttoinlandsprodukt, in der Schweiz auch Bruttoinlandprodukt (Abkürzung: BIP), gibt den Gesamtwert aller Güter, d. h.

Neu!!: Neukaledonien und Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Canala

Canala ist eine Gemeinde an der Ostküste Neukaledoniens zwischen Thio und Kouaoua.

Neu!!: Neukaledonien und Canala · Mehr sehen »

CFP-Franc

Münzen zu 5 Francs, links von Französisch-Polynesien, rechts von Neukaledonien, in der Mitte die gemeinsame Rückseite (Darstellung der Minerva) Der CFP-Franc (ursprünglich franc des Colonies françaises du Pacifique („Franc der französischen Pazifikkolonien“, heute nur noch als Abkürzung), ISO-Code XPF) ist seit Dezember 1945 die Währung in den französischen Überseegebieten (territoires d’outre-mer) Französisch-Polynesien, Neukaledonien und Wallis und Futuna.

Neu!!: Neukaledonien und CFP-Franc · Mehr sehen »

Charles de Gaulle

Charles de Gaulle (1963) Unterschrift von Charles de Gaulle Charles de Gaulle (1942) Charles André Joseph Marie de Gaulle (* 22. November 1890 in Lille, Nord; † 9. November 1970 in Colombey-les-Deux-Églises, Haute-Marne) war ein französischer General und Staatsmann.

Neu!!: Neukaledonien und Charles de Gaulle · Mehr sehen »

Chesterfieldinseln

Die Chesterfieldinseln (auch Chesterfield-Inseln, französisch Îles Chesterfield) sind ein Atoll im zum Südpazifik gehörenden Korallenmeer.

Neu!!: Neukaledonien und Chesterfieldinseln · Mehr sehen »

Chloranthaceae

Die Chloranthaceae sind die einzige Familie der Ordnung Chloranthales, einer der Ordnungen der Bedecktsamigen Pflanzen (Magnoliopsida).

Neu!!: Neukaledonien und Chloranthaceae · Mehr sehen »

Code de l’indigénat

Der Code de l’indigénat war eine am 9.

Neu!!: Neukaledonien und Code de l’indigénat · Mehr sehen »

Coupe de Nouvelle-Calédonie de football

Der Coupe de Nouvelle-Calédonie de football ist der nationale Fußballpokal von Neukaledonien.

Neu!!: Neukaledonien und Coupe de Nouvelle-Calédonie de football · Mehr sehen »

Cynthia Ligeard

Cynthia Ligeard (2014) Cynthia Ligeard (* 25. Juni 1962 in Nouméa, Neukaledonien) ist eine neukaledonische Politikerin der Le Rassemblement-UMP (RPCR) und war Präsidentin Neukaledoniens.

Neu!!: Neukaledonien und Cynthia Ligeard · Mehr sehen »

Dekolonisation

Kolonialmächte und Kolonialgebiete 1945 Unter Dekolonisation werden die Ablösungsprozesse verstanden, die zum Ende einer kolonialen Herrschaft führen, sowie die dem Erlangen der staatlichen Unabhängigkeit folgenden sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Entwicklungen.

Neu!!: Neukaledonien und Dekolonisation · Mehr sehen »

Denguefieber

Das Denguefieber (umgangssprachlich auch Dandy- oder Knochenbrecherfieber sowie Siebentagefieber genannt) ist eine Krankheit, deren Ursache eine Infektion mit dem Dengue-Virus ist.

Neu!!: Neukaledonien und Denguefieber · Mehr sehen »

Diahot

Der Diahot ist der Hauptfluss von Grande Terre, der Hauptinsel der französischen Überseegemeinschaft Neukaledonien.

Neu!!: Neukaledonien und Diahot · Mehr sehen »

Dumbéa

Dumbéa ist eine Gemeinde in der Südprovinz in Neukaledonien.

Neu!!: Neukaledonien und Dumbéa · Mehr sehen »

Emmanuel Macron

Unterschrift Emmanuel Jean-Michel Frédéric Macron (* 21. Dezember 1977 in Amiens) ist seit dem 14.

Neu!!: Neukaledonien und Emmanuel Macron · Mehr sehen »

Endemit

Als Endemiten (von; ungenau oft auch Endemismen im Plural) werden in der Biologie Pflanzen oder Tiere bezeichnet, die im Gegensatz zu den Kosmopoliten nur in einer bestimmten, räumlich abgegrenzten Umgebung vorkommen.

Neu!!: Neukaledonien und Endemit · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Neukaledonien und Englische Sprache · Mehr sehen »

Eramet

Eramet ist ein französisches Bergbau- und Metallurgie-Unternehmen.

Neu!!: Neukaledonien und Eramet · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Neukaledonien und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Erzbistum Nouméa

Das Erzbistum Nouméa (lat.: Archidioecesis Numeanus) ist ein in Neukaledonien, eine zu Frankreich gehörige Inselgruppe im Pazifischen Ozean, gelegenes Erzbistum der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: Neukaledonien und Erzbistum Nouméa · Mehr sehen »

Euro

Eurobanknoten (5–50 € zweite Serie; 100, 200 € erste Serie) Euromünze der Prägejahre ab 2007 Der Euro (kyrillisch евро; ISO-Code: EUR, Symbol: €) ist laut Abs. 4 EUV die Währung der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion, eines in AEUV geregelten Politikbereichs der Europäischen Union (EU).

Neu!!: Neukaledonien und Euro · Mehr sehen »

Falconbridge

Logo Falconbridge Falconbridge Limited war ein kanadisches Bergwerksunternehmen mit Sitz in Toronto.

Neu!!: Neukaledonien und Falconbridge · Mehr sehen »

Familie (Biologie)

Die Familie ist eine hierarchische Ebene der biologischen Systematik.

Neu!!: Neukaledonien und Familie (Biologie) · Mehr sehen »

Farino

Farino ist eine Gemeinde in der Südprovinz in Neukaledonien.

Neu!!: Neukaledonien und Farino · Mehr sehen »

Flughafen La Tontouta

Flughafen La Tontouta oder Flughafen Nouméa - La Tontouta (Französisch: Aéroport de Nouméa - La Tontouta) ist der Hauptflughafen von Neukaledonien in der Gemeinde Païta, etwa 52 Kilometer nordwestlich der Stadt Nouméa.

Neu!!: Neukaledonien und Flughafen La Tontouta · Mehr sehen »

Flughafen Lifou

Der Flughafen Lifou ist ein Verkehrsflughafen auf der Insel Lifou in Neukaledonien.

Neu!!: Neukaledonien und Flughafen Lifou · Mehr sehen »

Flughafen Magenta

Der Flughafen Magenta ist ein nationaler Verkehrsflughafen von Neukaledonien nahe der Hauptstadt Nouméa.

Neu!!: Neukaledonien und Flughafen Magenta · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Neukaledonien und Frankreich · Mehr sehen »

Französische Überseegebiete

Die französischen Überseegebiete, (deutsch auch Übersee-Frankreich), sind Teile des französischen Staatsgebiets außerhalb Europas.

Neu!!: Neukaledonien und Französische Überseegebiete · Mehr sehen »

Französische Kolonien

Die Zeit des Kolonialismus begann für Frankreich mit dem Erwerb der ersten Kolonien Mitte des 16.

Neu!!: Neukaledonien und Französische Kolonien · Mehr sehen »

Französische Sprache

Französisch bzw.

Neu!!: Neukaledonien und Französische Sprache · Mehr sehen »

Französischer Fußballpokal

Der französische Fußballpokal ist neben der französischen Meisterschaft der wichtigste nationale Herrenfußballwettbewerb für Vereinsmannschaften in Frankreich.

Neu!!: Neukaledonien und Französischer Fußballpokal · Mehr sehen »

Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit

Wahlspruch „Liberté, Égalité, Fraternité“ als offizielles Logo der Französischen Republik „Liberté, Égalité, Fraternité“ am Rathaus von Vannes Die Parole Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit ist der Wahlspruch der heutigen Französischen Republik und der Republik Haiti.

Neu!!: Neukaledonien und Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit · Mehr sehen »

Fußball-Ozeanienmeisterschaft 1980

Die Fußball-Ozeanienmeisterschaft 1980 (engl.: OFC Nations Cup) war die zweite Ausspielung einer ozeanischen Kontinentalmeisterschaft im Fußball nach sieben Jahren Unterbrechung und fand vom 24.

Neu!!: Neukaledonien und Fußball-Ozeanienmeisterschaft 1980 · Mehr sehen »

Fußball-Ozeanienmeisterschaft der Frauen 1983

Die Fußball-Ozeanienmeisterschaft der Frauen 1983 (engl.: OFC Women's Nations Cup) war die erste Ausspielung einer ozeanischen Kontinentalmeisterschaft im Frauenfußball; sie fand vom 28.

Neu!!: Neukaledonien und Fußball-Ozeanienmeisterschaft der Frauen 1983 · Mehr sehen »

Futunische Sprache

Futunisch (Eigenbezeichnung: Fakafutuna) ist eine polynesische Sprache, die auf den Inseln Futuna und Alofi gesprochen wird.

Neu!!: Neukaledonien und Futunische Sprache · Mehr sehen »

Garnierit

Garnierit Garnierit ist ein Sammelbegriff für ein grünes Nickelerz, das in Taschen und Klüften innerhalb verwitterter ultramafischer Gesteine (vor allem Serpentinit) auftritt.

Neu!!: Neukaledonien und Garnierit · Mehr sehen »

Gattung (Biologie)

Die Gattung (auch Genus) ist eine Rangstufe innerhalb der Hierarchie der biologischen Systematik.

Neu!!: Neukaledonien und Gattung (Biologie) · Mehr sehen »

Geschichte British Columbias

Die Geschichte British Columbias, einer Provinz Kanadas, reicht mit Blick auf die menschliche Besiedlung mindestens bis an das Ende der letzten Eiszeit zurück.

Neu!!: Neukaledonien und Geschichte British Columbias · Mehr sehen »

Geschichte Kanadas

Die Geschichte Kanadas reicht mehr als zwölf Jahrtausende zurück.

Neu!!: Neukaledonien und Geschichte Kanadas · Mehr sehen »

Grande Terre (Neukaledonien)

Die Insel Grande Terre ist die Hauptinsel und mit Abstand größte Insel Neukaledoniens, sie liegt im Korallenmeer.

Neu!!: Neukaledonien und Grande Terre (Neukaledonien) · Mehr sehen »

Great Barrier Reef

Das Great Barrier Reef (deutsche Bezeichnungen: (Großes) Barriereriff, Großes Barrierriff oder Great-Barrier-Riff) vor der Nordostküste Australiens im Korallenmeer ist das größte Korallenriff der Erde.

Neu!!: Neukaledonien und Great Barrier Reef · Mehr sehen »

Handball

Ein Spieler wird von mehreren Gegenspielern am Torwurf gehindert Angriffsszene beim Handballspiel Handball ist eine Sportart, bei der zwei Mannschaften mit je sieben Spielern (sechs Feldspieler und ein Torwart) gegeneinander spielen.

Neu!!: Neukaledonien und Handball · Mehr sehen »

Handball-Ozeanienmeisterschaft

Die Handball-Ozeanienmeisterschaft (offiziell: Oceania Handball Nations Cup) ist ein Wettbewerb im Hallenhandball, der vom Ozeanischen Handballverband (OCHF) für Männer seit 1994 in geraden, für Frauen seit 1997 in ungeraden Jahren ausgetragen wird.

Neu!!: Neukaledonien und Handball-Ozeanienmeisterschaft · Mehr sehen »

Hauptquartier

Als Hauptquartier (Headquarters, Stammsitz, Konzernzentrale) wird ein Planungs-, Befehls- und Koordinationszentrum bezeichnet.

Neu!!: Neukaledonien und Hauptquartier · Mehr sehen »

Henri Rochefort

Henri Rochefort, Aufnahme Nadar Edouard Manet: Porträt des Henri Rochefort Henri Rochefort, eigentlich Victor-Henri, marquis de Rochefort-Luçay, (* 31. Januar 1830 in Paris; † 13. Juni 1913 in Aix-les-Bains) war ein französischer Schriftsteller, Journalist, Theaterdichter und Politiker.

Neu!!: Neukaledonien und Henri Rochefort · Mehr sehen »

Hienghène

Hienghène ist eine Gemeinde in der Nordprovinz Neukaledoniens.

Neu!!: Neukaledonien und Hienghène · Mehr sehen »

Hoheitsgebiete ohne Selbstregierung

Auf der Grundlage der Kapitel XI, XII und XIII der Charta und einer Vielzahl von Resolutionen führen die Vereinten Nationen eine Liste der Non-Self-Governing Territories (NSGT, deutsch: Hoheitsgebiete ohne Selbstregierung).

Neu!!: Neukaledonien und Hoheitsgebiete ohne Selbstregierung · Mehr sehen »

Hornsittich

Der Hornsittich (Eunymphicus cornutus) ist eine Papageienart aus der Gattung der Hornsittiche (Eunymphicus).

Neu!!: Neukaledonien und Hornsittich · Mehr sehen »

Houaïlou

Houaïlou ist eine Gemeinde in der Nordprovinz von Neukaledonien.

Neu!!: Neukaledonien und Houaïlou · Mehr sehen »

Humides Klima

Tundra-, Eisklima) Humides Klima ist gleichbedeutend mit feuchtem Klima (in Anlehnung an französisch humide, in gleicher Bedeutung von lateinisch umidus „feucht, nass, wässerig“).

Neu!!: Neukaledonien und Humides Klima · Mehr sehen »

Hydrometallurgie

Unter dem Begriff Hydrometallurgie (früher auch: Nassmetallurgie) versteht man die Gesamtheit der Verfahren der Metallgewinnung und -raffination die unter - relativ zur Pyrometallurgie - geringen Temperaturen die stoffspezifische Löslichkeit und unterschiedliche Benetzbarkeit der Elemente und deren Verbindungen ausnutzen.

Neu!!: Neukaledonien und Hydrometallurgie · Mehr sehen »

Indonesien

Indonesien (indonesisch Indonesia) ist eine Republik und der weltgrößte Inselstaat sowie mit rund 255 Millionen Einwohnern der viertbevölkerungsreichste Staat der Welt.

Neu!!: Neukaledonien und Indonesien · Mehr sehen »

Institut national de la statistique et des études économiques

right Das Institut national de la statistique et des études économiques (INSEE; deutsch Nationales Institut für Statistik und Wirtschaftsstudien) ist das französische amtliche Statistische Amt mit Sitz in Malakoff bei Paris.

Neu!!: Neukaledonien und Institut national de la statistique et des études économiques · Mehr sehen »

ISO 3166-2:NC

Neukaledonien ist auch unter dem Code FR-NC in der ISO 3166-2:FR für Frankreich aufgenommen.

Neu!!: Neukaledonien und ISO 3166-2:NC · Mehr sehen »

James Cook

''James Cook'' (Nathaniel Dance-Holland, 1776) rechts James Cook (* in Marton bei Middlesbrough; † 14. Februar 1779 in der Kealakekua-Bucht, Hawaiʻi) war ein englischer Seefahrer und Entdecker.

Neu!!: Neukaledonien und James Cook · Mehr sehen »

Joseph Bruny d’Entrecasteaux

Joseph-Antoine-Raymond Bruny d’Entrecasteaux Joseph-Antoine-Raymond Bruny d’Entrecasteaux (* 8. November 1737 in Aix-en-Provence; † 20. Juli 1793 vor den Hermit-Inseln, Provinz Manus/Papua-Neuguinea), französischer Seefahrer und Entdecker.

Neu!!: Neukaledonien und Joseph Bruny d’Entrecasteaux · Mehr sehen »

Kaala-Gomen

Kaala-Gomen ist eine Gemeinde in der Nordprovinz Neukaledoniens.

Neu!!: Neukaledonien und Kaala-Gomen · Mehr sehen »

Kabylei

Lage der Kabylei in Algerien Blick über die Berge der Kabylei Die Kabylei (auch Tamurt Idurar.

Neu!!: Neukaledonien und Kabylei · Mehr sehen »

Kagu

Der Kagu (Rhynochetos jubatus) ist ein etwa entengroßer, flugunfähiger Vogel, der auf der Insel Neukaledonien endemisch ist.

Neu!!: Neukaledonien und Kagu · Mehr sehen »

Kanada

Kanada (englisch und französisch Canada) ist ein Staat in Nordamerika, der zwischen dem Atlantik im Osten und dem Pazifik im Westen liegt und nordwärts bis zum Arktischen Ozean reicht.

Neu!!: Neukaledonien und Kanada · Mehr sehen »

Kanak (Volk)

Haus im Baustil der Kanak mit ''flèche faîtière''. Aufgenommen im Tjibaou cultural center, Nouméa, Neukaledonien. Kanaken sind melanesische Ureinwohner in Neukaledonien (Südwestpazifik), wo sie 45 % der Einwohner Neukaledoniens ausmachen.

Neu!!: Neukaledonien und Kanak (Volk) · Mehr sehen »

Kanakische sozialistische Front der nationalen Befreiung

Die Parteifahne der FLNKS Die Kanakische sozialistische Front der nationalen Befreiung (franz. Front de libération nationale kanak et socialiste - FLNKS) ist eine militante sozialistische Allianz politischer Parteien für die Unabhängigkeit Neukaledoniens.

Neu!!: Neukaledonien und Kanakische sozialistische Front der nationalen Befreiung · Mehr sehen »

Kauri-Bäume

Die Kauri-Bäume (Agathis), auch Kaurifichten oder Kaurikiefern genannt, sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Araukariengewächse (Araucariaceae).

Neu!!: Neukaledonien und Kauri-Bäume · Mehr sehen »

Koné (Neukaledonien)

Koné ist eine französische Gemeinde in der Province Nord in Neukaledonien.

Neu!!: Neukaledonien und Koné (Neukaledonien) · Mehr sehen »

Koniferen

Die Koniferen oder Nadelhölzer (Coniferales, häufig auch Pinales), auch Kiefernartige genannt, sind die größte heute noch lebende Gruppe der Nacktsamigen Pflanzen.

Neu!!: Neukaledonien und Koniferen · Mehr sehen »

Konsul

CC.

Neu!!: Neukaledonien und Konsul · Mehr sehen »

Korallenriff

Stein- und Lederkorallen Roten Meer mit tischförmigen Acroporen Ein Korallenriff (auch „Regenwald der Meere“) ist eine von hermatypischen (riffbildenden) Nesseltieren gebildete Riffstruktur im Meer, die groß genug wird, um einen bedeutenden physikalischen und ökologischen Einfluss auf ihre Umgebung auszuüben.

Neu!!: Neukaledonien und Korallenriff · Mehr sehen »

Kouaoua

Kouaoua ist eine Gemeinde in der Nordprovinz in Neukaledonien.

Neu!!: Neukaledonien und Kouaoua · Mehr sehen »

Koumac

Koumac ist eine Gemeinde in der Nordprovinz in Neukaledonien.

Neu!!: Neukaledonien und Koumac · Mehr sehen »

La Foa

La Foa ist eine Gemeinde in der Südprovinz in Neukaledonien.

Neu!!: Neukaledonien und La Foa · Mehr sehen »

Landstraße

Landstraße steht für.

Neu!!: Neukaledonien und Landstraße · Mehr sehen »

Lapita

Lapita ist eine archäologische Fundstelle auf der Foué-Halbinsel an der Westküste der neukaledonischen Hauptinsel Grande Terre.

Neu!!: Neukaledonien und Lapita · Mehr sehen »

Lapita-Kultur

Lapita bezeichnet die erste ackerbautreibende und keramikführende Kultur (ab 1500 v. Chr.) Melanesiens und der polynesischen Inseln Samoa und Tonga.

Neu!!: Neukaledonien und Lapita-Kultur · Mehr sehen »

L’Île-des-Pins

L’Île-des-Pins ist eine Gemeinde in der Südprovinz in Neukaledonien.

Neu!!: Neukaledonien und L’Île-des-Pins · Mehr sehen »

Le Mont-Dore

Le Mont-Dore ist eine Gemeinde in der Südprovinz in Neukaledonien.

Neu!!: Neukaledonien und Le Mont-Dore · Mehr sehen »

Lifou

Lifou (Drehu in der örtlichen Sprache gleichen Namens) ist mit etwa 1200 km² Fläche das größte gehobene Atoll der Loyalitätsinseln (frz.: Îles Loyauté) im südpazifischen Neukaledonien.

Neu!!: Neukaledonien und Lifou · Mehr sehen »

Louise Michel

Louise Michel Louise Michel (* 29. Mai 1830 auf Schloss Vroncourt, Département Haute-Marne; † 9. Januar 1905 in Marseille) war eine französische Autorin und Anarchistin.

Neu!!: Neukaledonien und Louise Michel · Mehr sehen »

Loyalitätsinseln

Die Loyalitätsinseln sind eine Inselgruppe im Pazifik.

Neu!!: Neukaledonien und Loyalitätsinseln · Mehr sehen »

Malaiische Sprache

Die malaiische Sprache ist der linguistische Unterbau für mehrere regional gesprochene Sprachen, von denen die als Bahasa Malaysia in Malaysia und Bahasa Indonesia in Indonesien bezeichneten Varianten die bedeutendsten sind.

Neu!!: Neukaledonien und Malaiische Sprache · Mehr sehen »

Maré (Neukaledonien)

Maré ist eine Insel im Pazifischen Ozean, sie gehört zur Collectivité sui generis von Neukaledonien und liegt in der Provinz der Loyalitätsinseln.

Neu!!: Neukaledonien und Maré (Neukaledonien) · Mehr sehen »

Maristen

Die Maristen sind eine Gruppe von Ordensgemeinschaften in der katholischen Kirche, die in ihrer Ausrichtung und ihrer Geschichte eng miteinander verwandt sind.

Neu!!: Neukaledonien und Maristen · Mehr sehen »

Marseillaise

''La Marseillaise'' (1907). ''Marche des Marseillois chantée sur diferans theatres.'' Früher Druck der Marseillaise aus dem Jahr 1792. Die Marseillaise ist die Nationalhymne der Französischen Republik.

Neu!!: Neukaledonien und Marseillaise · Mehr sehen »

Matthew- und Hunterinseln

Die Matthew- und Hunterinseln sind kleine, unbewohnte Vulkaninseln in Melanesien.

Neu!!: Neukaledonien und Matthew- und Hunterinseln · Mehr sehen »

Maurice Leenhardt

Maurice Leenhardt (* 1878 in Montauban; † 1954 in Paris) war ein französischer protestantischer Pastor und Ethnologe, der sich mit der Missionierung und der Erforschung der Kanaken in Neukaledonien befasste.

Neu!!: Neukaledonien und Maurice Leenhardt · Mehr sehen »

Meiolania

Meiolania (griechisch für „Kleiner Wanderer“) ist eine ausgestorbene Gattung aus der Unterordnung der Halsberger-Schildkröten (Cryptodira).

Neu!!: Neukaledonien und Meiolania · Mehr sehen »

Melanesien

Karte Melanesiens Melanesien (von griechisch μέλας für schwarz und griechisch νῆσος für Insel) nennt man die pazifischen Inselgruppen, die von dunkelhäutigen Menschen besiedelt wurden, die weder polynesische noch mikronesische Sprachen sprechen.

Neu!!: Neukaledonien und Melanesien · Mehr sehen »

Missionar

Ein Missionar (aus dem Lateinischen für „Gesandter“) ist ein Angehöriger einer Religion, der seinen Glauben verbreitet oder im Auftrag einer Missionsgesellschaft religiös motiviert soziale Arbeit leistet.

Neu!!: Neukaledonien und Missionar · Mehr sehen »

Moindou

Moindou ist eine Gemeinde in der Südprovinz in Neukaledonien.

Neu!!: Neukaledonien und Moindou · Mehr sehen »

Monimiengewächse

Die Monimiengewächse (Monimiaceae) sind eine Pflanzenfamilie in der Ordnung der Lorbeerartigen (Laurales).

Neu!!: Neukaledonien und Monimiengewächse · Mehr sehen »

Mont Panié

Der Mont Panié ist mit einer Höhe von 1629 Metern (auch 1628 Metern) der höchste Berg Neukaledoniens.

Neu!!: Neukaledonien und Mont Panié · Mehr sehen »

Nacktsamige Pflanzen

Die Nacktsamigen Pflanzen (Gymnospermae, von gymnós „nackt“ und σπέρμα spérma „Keim“, „Same“ – wörtlich „nackter Same“), kurz Nacktsamer, werden in die Unterabteilung Coniferophytina mit den Klassen Ginkgoatae und Pinatae und die Unterabteilung Cycadophytina mit den Klassen Cycadatae und Gnetalae unterteilt.

Neu!!: Neukaledonien und Nacktsamige Pflanzen · Mehr sehen »

Napoleon III.

Napoleon III., Gemälde von Alexandre Cabanel, um 1865. Es war das Lieblingsporträt Kaiserin Eugénies, weil es seine Person am getreusten darstellte. Napoleon III. (frz. Napoléon III; * 20. April 1808 in Paris; † 9. Januar 1873 in Chislehurst bei London) war unter seinem Geburtsnamen Charles Louis Napoléon Bonaparte während der Zweiten Republik von 1848 bis 1852 französischer Staatspräsident und von 1852 bis 1870 als Napoleon III.

Neu!!: Neukaledonien und Napoleon III. · Mehr sehen »

Nathalie Lemel

Nathalie Lemel wurde am 26. August 1827 in Brest (Finistère) geboren und starb im Jahr 1921 in Ivry-sur-Seine.

Neu!!: Neukaledonien und Nathalie Lemel · Mehr sehen »

Nationalversammlung (Frankreich)

Die Nationalversammlung ist das Unterhaus des französischen Parlaments.

Neu!!: Neukaledonien und Nationalversammlung (Frankreich) · Mehr sehen »

Neukaledonien-Krokodil

Das Neukaledonien-Krokodil (Mekosuchus inexpectatus) ist eine ausgestorbene Art der Krokodile (Crocodylia).

Neu!!: Neukaledonien und Neukaledonien-Krokodil · Mehr sehen »

Neukaledonischer Riesengecko

Der Neukaledonische Riesengecko (Rhacodactylus leachianus), oder Leach's Giant Gecko wurde von Cuvier 1829 zuerst beschrieben.

Neu!!: Neukaledonien und Neukaledonischer Riesengecko · Mehr sehen »

Neukaledonisches Barriereriff

Das Neukaledonische Barriereriff ist ein im Gebiet des französischen Pazifikterritoriums Neukaledonien gelegenes Korallenriff.

Neu!!: Neukaledonien und Neukaledonisches Barriereriff · Mehr sehen »

Neuseeland

Neuseeland ist ein geographisch isolierter Inselstaat im südlichen Pazifik.

Neu!!: Neukaledonien und Neuseeland · Mehr sehen »

Nickel

Nickel ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Ni und der Ordnungszahl 28.

Neu!!: Neukaledonien und Nickel · Mehr sehen »

Nordprovinz (Neukaledonien)

Flagge der Nordprovinz Die Nordprovinz ist eine von drei Provinzen Neukaledoniens.

Neu!!: Neukaledonien und Nordprovinz (Neukaledonien) · Mehr sehen »

Nouméa

Nouméa (auch Numea) ist die Hauptstadt des französischen Überseegebietes Neukaledonien.

Neu!!: Neukaledonien und Nouméa · Mehr sehen »

Ouégoa

Ouégoa ist eine Gemeinde in der Nordprovinz in Neukaledonien.

Neu!!: Neukaledonien und Ouégoa · Mehr sehen »

Ouvéa

Ouvéa ist ein Atoll, das zu den Loyalitätsinseln östlich von Neukaledonien im Pazifischen Ozean gehört.

Neu!!: Neukaledonien und Ouvéa · Mehr sehen »

Païta

Kirche Ehem. Bahnhof in Paita Ehem. Lokomotive am Bahnhof Felszeichnungen bei Paita Païta ist eine Gemeinde in der Südprovinz in Neukaledonien.

Neu!!: Neukaledonien und Païta · Mehr sehen »

Pariser Kommune

Als Pariser Kommune wird der während des Deutsch-Französischen Krieges spontan gebildete, revolutionäre Pariser Stadtrat vom 18.

Neu!!: Neukaledonien und Pariser Kommune · Mehr sehen »

Paschal Grousset

Paschal Grousset (Pseudonym Philippe Daryl, André Laurie, Tiburce Moray, Léopold Virey u. a.) (* 7. April 1844 in Corte auf Korsika; † 9. April 1909 in Paris) war ein französischer Politiker, Journalist und Schriftsteller.

Neu!!: Neukaledonien und Paschal Grousset · Mehr sehen »

Pazifikspiele 2011

Logo der Pazifikspiele 2011 Die Pazifikspiele 2011 (vormals Südpazifikspiele) wurden vom 27.

Neu!!: Neukaledonien und Pazifikspiele 2011 · Mehr sehen »

Pazifische Gemeinschaft

Die Pazifische Gemeinschaft (engl. Pacific Community; franz. Communauté du Pacifique) ist eine Internationale Organisation mit dem Ziel der sozialen und ökonomischen Entwicklung ihrer Mitgliedstaaten durch gutachterliche und beratende Aktivitäten.

Neu!!: Neukaledonien und Pazifische Gemeinschaft · Mehr sehen »

Pazifischer Ozean

Karte des Pazifischen Ozeans Höhenkarte des Pazifischen Ozeans Der Pazifische Ozean (‚friedlich‘), auch Pazifik, Stiller Ozean oder Großer Ozean genannt, ist der größte und tiefste Ozean der Erde und grenzt an alle anderen Ozeane.

Neu!!: Neukaledonien und Pazifischer Ozean · Mehr sehen »

Plantage

Bananen-Plantage in Costa Rica Kaffeeplantagen auf Hawaii Selve auf Korsika (Region Niolu) Eine Plantage (deutsch: Pflanzung) ist ein forst- oder landwirtschaftlicher Großbetrieb, der sich auf die Erzeugung eines Produktes (Monokultur) für den Weltmarkt spezialisiert hat.

Neu!!: Neukaledonien und Plantage · Mehr sehen »

Plebiszit

Ein Plebiszit (von ‚Volksbeschluss‘, von plebs (Genitiv plebis) ‚einfaches Volk‘ und scitum ‚Beschluss‘) ist eine Abstimmung des Wahlvolkes über eine Sachfrage.

Neu!!: Neukaledonien und Plebiszit · Mehr sehen »

Poindimié

Poindimié ist eine Gemeinde in der Nordprovinz in Neukaledonien.

Neu!!: Neukaledonien und Poindimié · Mehr sehen »

Polynesier

Als Polynesier wird eine Gruppe von Völkern bezeichnet, die polynesische Sprachen spricht und zu der unter anderem die Māori auf Neuseeland, aber auch die Bewohner von Hawaii, Tahiti, Samoa, Tonga, Rapa Nui (Osterinsel) und der östlichen Inseln von Fidschi zählen.

Neu!!: Neukaledonien und Polynesier · Mehr sehen »

Ponérihouen

Ponérihouen ist eine Gemeinde in der Nordprovinz in Neukaledonien.

Neu!!: Neukaledonien und Ponérihouen · Mehr sehen »

Pouébo

Pouébo ist eine Gemeinde in der Nordprovinz in Neukaledonien.

Neu!!: Neukaledonien und Pouébo · Mehr sehen »

Pouembout

Traditionelle Bauweise mit Totempfählen in Pouembout Pouembout (Pwëbuu) ist eine Gemeinde in der Nordprovinz in Neukaledonien.

Neu!!: Neukaledonien und Pouembout · Mehr sehen »

Poum

Poum ist eine Gemeinde in der Nordprovinz in Neukaledonien.

Neu!!: Neukaledonien und Poum · Mehr sehen »

Poya (Neukaledonien)

Poya ist eine Gemeinde in Neukaledonien, die seit 1989 in einen nördlichen Teil, in der Nordprovinz, und einen südlichen Teil, in der Südprovinz, aufgeteilt ist.

Neu!!: Neukaledonien und Poya (Neukaledonien) · Mehr sehen »

Protestantismus

Mit dem (ursprünglich politischen) Begriff Protestanten werden im engeren Sinne die Angehörigen der christlichen Konfessionen bezeichnet, die, ausgehend von Deutschland und der Schweiz, vor allem in Mittel- und Nordeuropa durch die Reformation des 16.

Neu!!: Neukaledonien und Protestantismus · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Neukaledonien und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Referendum in Frankreich 1988 zur Selbstbestimmung Neukaledoniens

Am 6. November 1988 fand ein Referendum in Frankreich 1988 zur Selbstbestimmung Neukaledoniens statt.

Neu!!: Neukaledonien und Referendum in Frankreich 1988 zur Selbstbestimmung Neukaledoniens · Mehr sehen »

Referendum in Neukaledonien 1998

Am 8. November 1998 wurde in Neukaledonien ein Referendum abgehalten, bei dem es um die Annahme des Abkommens von Nouméa ging.

Neu!!: Neukaledonien und Referendum in Neukaledonien 1998 · Mehr sehen »

Regenschatten

Der Regenschatten des Harzes Als Regenschatten bezeichnet man ein Gebiet, das auf der vom Wind abgewandten Seite (Leeseite) eines Gebirges liegt.

Neu!!: Neukaledonien und Regenschatten · Mehr sehen »

Renzo Piano

Renzo Piano, im September 2010 Renzo Piano (* 14. September 1937 in Genua) ist ein italienischer Architekt und Senator auf Lebenszeit.

Neu!!: Neukaledonien und Renzo Piano · Mehr sehen »

Sandelholz

Sandelholz bezeichnet (als Handelsname).

Neu!!: Neukaledonien und Sandelholz · Mehr sehen »

Sarraméa

Sarraméa ist eine Gemeinde in der Südprovinz in Neukaledonien.

Neu!!: Neukaledonien und Sarraméa · Mehr sehen »

Südpazifikspiele 1966

Die Südpazifikspiele 1966 (engl. South Pacific Games 1966) wurden vom 8.

Neu!!: Neukaledonien und Südpazifikspiele 1966 · Mehr sehen »

Südprovinz (Neukaledonien)

Flagge der Südprovinz Die Südprovinz ist eine von drei Provinzen Neukaledoniens.

Neu!!: Neukaledonien und Südprovinz (Neukaledonien) · Mehr sehen »

Schmelz-Reduktionsofen

Schmelz-Reduktionsofen für die Phosphorgewinnung. Die massiven Kabelbündel stellen die Anschlussleitungen zu den Elektroden dar, der Betrieb des Ofens erfolgt mit Dreiphasenwechselstrom. Ein Schmelz-Reduktionsofen (engl.: Submerged Arc(-resistance) Furnace, SAF) ist eine Sonderform des elektrischen Lichtbogenofens.

Neu!!: Neukaledonien und Schmelz-Reduktionsofen · Mehr sehen »

Seuche

Eine Seuche ist in der Epidemiologie des Menschen wie auch der Veterinärmedizin eine hochansteckende – evtl.

Neu!!: Neukaledonien und Seuche · Mehr sehen »

Soldat

Ein Soldat (nach dem Sold, den er bezieht) ist ein bewaffneter Angehöriger einer Armee oder der Streitkräfte eines Landes, vom General bis zu den Mannschaften, obwohl sich der Sprachgebrauch lange auf Letztere beschränkte.

Neu!!: Neukaledonien und Soldat · Mehr sehen »

Staatspräsident (Frankreich)

Amtssitz des Staatspräsidenten, der Élysée-Palast Der französische Staatspräsident ist das Staatsoberhaupt der Französischen Republik und von Amts wegen auch Kofürst von Andorra.

Neu!!: Neukaledonien und Staatspräsident (Frankreich) · Mehr sehen »

Strafkolonie

Strafkolonien (aus „Strafe“ und „Kolonie“) – auch Sträflings- und Verbrecherkolonien genannt – sind Arbeitslager in entlegenen Gebieten, in denen Häftlinge ihre Strafe abbüßen.

Neu!!: Neukaledonien und Strafkolonie · Mehr sehen »

Strasburgeria robusta

Strasburgeria robusta ist eine immergrüne Baumart aus Neukaledonien aus der Pflanzen-Familie der Strasburgeriaceae innerhalb der Ordnung Crossosomatales bildet.

Neu!!: Neukaledonien und Strasburgeria robusta · Mehr sehen »

Streitkräfte der Vereinigten Staaten

Die Streitkräfte der Vereinigten Staaten (offizielle englische Bezeichnung: United States Armed Forces, inoffiziell meist US Military) sind das Militär der USA, ein zentrales Instrument der Außenpolitik der Vereinigten Staaten und für die Hegemonialstellung des Landes von entscheidender Bedeutung.

Neu!!: Neukaledonien und Streitkräfte der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Sui generis

Sui generis (lat.: eigener Art) ist ein Fachausdruck mit der wörtlichen Bedeutung „eigener Gattung/eigenen Geschlechts“ oder „einzigartig in seinen Charakteristika“.

Neu!!: Neukaledonien und Sui generis · Mehr sehen »

Super Ligue

Die Super Ligue (deutsch: Super Liga), ehemals Division d’Honneur und Championnat de la Super Ligue, ist die höchste Fußballspielklasse auf der neukaledonischen Hauptinsel Grande Terre.

Neu!!: Neukaledonien und Super Ligue · Mehr sehen »

Sylviornis neocaledoniae

Sylviornis neocaledoniae (kanakisch: Du) war ein großer, flugunfähiger Vogel, der den Großfußhühnern (Megapodiidae) nahesteht.

Neu!!: Neukaledonien und Sylviornis neocaledoniae · Mehr sehen »

Tahiti

Tahiti, ältere Namen Otahaiti, Otaheiti, Otaheite, King George Island, Isla de Amat oder Sagittaria, ist eine Insel im Südpazifik, die politisch zum französischen Überseegebiet Französisch-Polynesien gehört.

Neu!!: Neukaledonien und Tahiti · Mehr sehen »

Tahitianische Sprache

Das Tahitianische, auch Tahitisch (Eigenbezeichnungen Reo Mā'ohi und Reo Tahiti), ist eine polynesische Sprache.

Neu!!: Neukaledonien und Tahitianische Sprache · Mehr sehen »

Thio (Neukaledonien)

Thio ist eine Gemeinde in der Südprovinz in Neukaledonien.

Neu!!: Neukaledonien und Thio (Neukaledonien) · Mehr sehen »

Tjibaou-Kulturzentrum

Karte des Kulturzentrums Das Tjibaou-Kulturzentrum ist ein im Mai 1998 eröffnetes, vom französischen Staat in Neukaledonien errichtetes Gebäude, in dem kulturelle Veranstaltungen der Kanak angeboten werden, sowie sonstige Ausstellungen, Konferenzen und Konzerte.

Neu!!: Neukaledonien und Tjibaou-Kulturzentrum · Mehr sehen »

Touho

Touho ist eine Gemeinde in der Nordprovinz in Neukaledonien.

Neu!!: Neukaledonien und Touho · Mehr sehen »

Tropen

Tropische Klimazone der Erde Zenit. Die Tropen (von) sind einer gängigen Definition zufolge das Gebiet zwischen den Wendekreisen, also zwischen je 23,5° nördlicher und südlicher Breite.

Neu!!: Neukaledonien und Tropen · Mehr sehen »

Umsatzsteuer

Eine Umsatzsteuer (USt) ist.

Neu!!: Neukaledonien und Umsatzsteuer · Mehr sehen »

UN-Sekretariat

António Guterres, derzeitiger Generalsekretär der Vereinten Nationen Das UN-Sekretariat ist das Verwaltungsorgan der Vereinten Nationen und hat neben seinem Hauptsitz in New York drei Außenstellen in Genf, Nairobi und Wien.

Neu!!: Neukaledonien und UN-Sekretariat · Mehr sehen »

Unabhängigkeitsreferendum in Neukaledonien 2018

Emblem Neukaledoniens Am 4. November 2018 ist ein Unabhängigkeitsreferendum in Neukaledonien geplant, in dem über die Unabhängigkeit Neukaledoniens von Frankreich abgestimmt werden soll.

Neu!!: Neukaledonien und Unabhängigkeitsreferendum in Neukaledonien 2018 · Mehr sehen »

UNESCO

Die UNESCO (auch: Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) ist eine Internationale Organisation und gleichzeitig eine der 17 rechtlich selbstständigen Sonderorganisationen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Neukaledonien und UNESCO · Mehr sehen »

UNESCO-Welterbe

Globale Verteilung der UNESCO-Welterbestätten (Stand März 2018) Welterbe-Emblems Die UNESCO verleiht den Titel Welterbe (Weltkulturerbe und Weltnaturerbe) an Stätten, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit, Authentizität und Integrität weltbedeutend sind und von den Staaten, in denen sie liegen, für den Titel vorgeschlagen werden.

Neu!!: Neukaledonien und UNESCO-Welterbe · Mehr sehen »

UTC+11

UTC+11: Farblegende UTC UTC+11 ist eine Zonenzeit, welche den Längenhalbkreis 165° Ost als Bezugsmeridian hat.

Neu!!: Neukaledonien und UTC+11 · Mehr sehen »

Vale Inco

Logo bis 2007 Aktie der International Nickel Company vom 7. Juni 1916 Vale (früher Vale Inco, CVRD Inco) ist eine kanadische Bergwerksgesellschaft mit Sitz in Toronto und Tochtergesellschaft des brasilianischen Bergbaukonzerns gleichen Namens.

Neu!!: Neukaledonien und Vale Inco · Mehr sehen »

Vanuatu

Detaillierte Karte Vanuatus Das Parlament von Vanuatu Beim Mount Yasur auf Tanna Vanuatu (auf Bislama: Ripablik Blong Vanuatu) ist ein souveräner Inselstaat im Südpazifik.

Neu!!: Neukaledonien und Vanuatu · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Neukaledonien und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Verfassung der Fünften Französischen Republik

Verfassung der Fünften Französischen Republik. Die aktuelle französische Verfassung wurde am 4.

Neu!!: Neukaledonien und Verfassung der Fünften Französischen Republik · Mehr sehen »

Vietnamesen

Die Vietnamesen (auch Kinh, vietn. người Việt oder người Kinh) sind eine Ethnie in Südostasien.

Neu!!: Neukaledonien und Vietnamesen · Mehr sehen »

Vietnamesische Sprache

Die vietnamesische Sprache (Vietnamesisch, Annamitisch tiếng Việt, Hán Nôm 㗂越; tiếng Việt Nam, 㗂越南; oder Việt ngữ, 越語) ist die Amtssprache in Vietnam.

Neu!!: Neukaledonien und Vietnamesische Sprache · Mehr sehen »

Voh

Voh ist eine Gemeinde in der Nordprovinz in Neukaledonien im Pazifischen Ozean.

Neu!!: Neukaledonien und Voh · Mehr sehen »

Waldbrand

Waldbrandkatastrophe im Simi Valley, Oktober 2003 Waldbrand bis hinauf zu den Baumwipfeln (USA, Bodenfeuer in einem Brandenburger Forst (2003) Ein Waldbrand ist ein Brand in bewaldetem Gebiet.

Neu!!: Neukaledonien und Waldbrand · Mehr sehen »

Walfang

Entenwale auf den Färöern Harpunierung Walfang ist die Jagd auf Wale durch Menschen, meist von Schiffen aus.

Neu!!: Neukaledonien und Walfang · Mehr sehen »

Wallis und Futuna

Wallis und Futuna (manchmal auch Uvea und Futuna) ist ein französisches Überseegebiet (Collectivité d’outre-mer) im südlichen Pazifik, das aus zwei zwischen Fidschi und Samoa gelegenen Inselgruppen besteht.

Neu!!: Neukaledonien und Wallis und Futuna · Mehr sehen »

Wallisianische Sprache

Die wallisianische oder ʻuveanische Sprache (Eigenbezeichnung Fakaʻuvea, französ. wallisien) ist die autochthone Sprache der Inselgruppe Wallis mit der Hauptinsel Uvéa (französ. auch Wallis, wallisian. ʻUvea), die zum französischen Überseeterritorium Wallis und Futuna im Südpazifik gehört.

Neu!!: Neukaledonien und Wallisianische Sprache · Mehr sehen »

Wellington

Wellington, offizielle Bezeichnung: Wellington City (wobei damit der Wellington Harbour und seine Umgebung gemeint ist), ist die Hauptstadt von Neuseeland und stellt zusammen mit den angrenzenden Städten Lower Hutt, Upper Hutt und Porirua nach Auckland den zweitgrößten Ballungsraum des Landes dar.

Neu!!: Neukaledonien und Wellington · Mehr sehen »

Winteraceae

Die Winteraceae sind eine Pflanzenfamilie in der Ordnung Canellales innerhalb der Magnoliiden.

Neu!!: Neukaledonien und Winteraceae · Mehr sehen »

Yaté

Yaté ist eine Gemeinde in der Südprovinz in Neukaledonien.

Neu!!: Neukaledonien und Yaté · Mehr sehen »

Zealandia

Zealandia ist ein größtenteils unter Wasser liegender, nicht offiziell anerkannter geologischer Kontinent im Pazifischen Ozean, zu dem die Hauptinseln Neuseelands (Nordinsel und Südinsel), Stewart Island, die Chathaminseln, Neukaledonien und ein paar kleinere Inseln gehören.

Neu!!: Neukaledonien und Zealandia · Mehr sehen »

Zuckerrohr

Zuckerrohr (Saccharum officinarum) ist eine Pflanze aus der Familie der Süßgräser (Poaceae) und wird dort der Unterfamilie Panicoideae mit etwa 3270 weiteren Arten zugeordnet.

Neu!!: Neukaledonien und Zuckerrohr · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Neukaledonien und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

.nc

.nc ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) des französischen Überseegebietes Neukaledonien.

Neu!!: Neukaledonien und .nc · Mehr sehen »

20. Jahrhundert

Das 20.

Neu!!: Neukaledonien und 20. Jahrhundert · Mehr sehen »

7er-Rugby

Gedränge beim 7er-Rugby während eines Spiels zwischen Polen und Wales 7er-Rugby ist ein Sport aus der Familie der Rugbysportarten und wurde 2016 auch in das Programm der Olympischen Spiele aufgenommen.

Neu!!: Neukaledonien und 7er-Rugby · Mehr sehen »

Leitet hier um:

FR-PF, Kanaky, Neu Caledonien, Neu Kaledonien, Neu-Kaledonien, Nouvelle-Calédonie.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »